Wartungsarbeiten in der Woche vom 17 Januar:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 17. Januar
• Wartungsarbeiten der ESO-Website – 18. Januar, 16:00 - 20:00 MEZ
• PlayStation®: NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Januar, 8:00 - 18:00 MEZ
• Xbox: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Januar, 12:00 - 16:00 MEZ
• PlayStation®: EU Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Januar, 12:00 - 16:00 MEZ
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 20. Januar, 14:00 - 21:00 MEZ

Testdetails für Cyrodiil – 15. Februar

  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Das ist wieder typisch ZOS!
    Von jetzt auf gleich vom einen extreme ins nächste.

    Ihr hört einfach nicht zu!
    Ihr könnt doch unproblematische Sets wie Neumond, Meisterbogen, Sanctorium Zweihänder, Dornenherz usw. nicht einfach für 6 Monate deaktivieren und dann auch noch behaupten, ihr hättet dabei auf die Com gehört.

    Und was kriegen wir jetzt auf Konsole?
    We’ll work on applying all this to consoles as well, and we’ll let you know when we have a date for this starting.

    Mit anderen Worten, wir wissen nicht wann, aber haltet euch mal jederzeit bereit, dass der Kahlschlag kommt.
    Das macht Mut für kommende Builds, echt!

    Die Lösung wäre so einfach:
    Ein oder zwei Kampagnen ohne Proccs und gut is! Die Performance wurde ja eh nicht besser, was spricht also dagegen?


    PS4|EU
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Zabagad schrieb: »
    Aber da die Performance nicht besser geworden ist, sehe ich keinen Grund uns 450 von 480 Sets nicht zu erlauben, nur weil 30 Sets für das Gameplay in Cyro schädlich sind? (Zahlen geraten - ich habe keine Lust jetzt auch noch zu zählen)

    Ich würde meinen, dass mehr Sets für das PvP schädlich waren, als nur die Schaden-Procs. Heavy hat Sets, die z.B. mehr Weapon Dmg und damit mehr Stats geben als Medium Sets. Und auch, wenn das Theorycrafting dazu gehört, war es mittlerweile absurd, wie sich die Spieler hochrüsten, während Spieler mit wenig Erfahrung dabei nicht mithalten können.

    Wir werden sehen, ob es schlechte, gute oder neutrale Auswirkungen auf die PvP Population hat. Zos kann es ja immer wieder rückgängig machen.
  • Karkas_76
    Karkas_76
    ✭✭
    Ui im US Forum geht es zu diesem Thema krasser ab. Bereits 32 Seiten...
    Einige die mit ESO aufhören wollen. Mal schauen ob ZOS bald was anpast.
  • Zabagad
    Zabagad
    ✭✭✭✭✭
    Bitte fair bleiben - es sind erst 10 Seiten seit der Ankündigung :) (aber auch einige neue Threads)
    Aber ich bin gerade mal zur Goldenen gegangen (warum eigentlich???) und habe ein wenig im chat mitgelesen - auch da gehts für die Uhrzeit gut rund :)

    Edited by Zabagad on 6. März 2021 11:49
    PC EU (noCP AD)
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Karkas_76 schrieb: »
    Ui im US Forum geht es zu diesem Thema krasser ab. Bereits 32 Seiten...
    Einige die mit ESO aufhören wollen. Mal schauen ob ZOS bald was anpast.

    Im US Forum wird immer mehr gejammert. Dort konzentrieren sich aber auch immer die merkwürdigsten und radikalsten Ansichten.
  • Bick_Dschim
    Bick_Dschim
    ✭✭✭
    Es hat zwar der preformace nichts gebracht. Aber ich kann nur sagen

    Leider Geil
    ......und über en Horizont kam die Nacht, und mit Ihr all Ihre unsagbaren Schrecken...............
  • dinosaurier520
    dinosaurier520
    ✭✭✭✭✭
    Sun7dance schrieb: »
    Das ist wieder typisch ZOS!
    Von jetzt auf gleich vom einen extreme ins nächste.

    Ihr hört einfach nicht zu!
    Ihr könnt doch unproblematische Sets wie Neumond, Meisterbogen, Sanctorium Zweihänder, Dornenherz usw. nicht einfach für 6 Monate deaktivieren und dann auch noch behaupten, ihr hättet dabei auf die Com gehört.

    Und was kriegen wir jetzt auf Konsole?
    We’ll work on applying all this to consoles as well, and we’ll let you know when we have a date for this starting.

    Mit anderen Worten, wir wissen nicht wann, aber haltet euch mal jederzeit bereit, dass der Kahlschlag kommt.
    Das macht Mut für kommende Builds, echt!

    Die Lösung wäre so einfach:
    Ein oder zwei Kampagnen ohne Proccs und gut is! Die Performance wurde ja eh nicht besser, was spricht also dagegen?




    Na ja...damit würden sie quasi selbst den Beweis antreten, dass die "Procologie" sinnlos ist -> da ein unmittelbarer Vergelich möglich ist.
    Vor allem wäre dann die nächste Frage -> "Wofür braucht ihr sechs Monate, wo man doch ein zwei Abenden sehen kann...das es keine signifikante Änderung/Verbesserung gibt.

    So gewinnen sie sechs Monate Zeit, verkaufen mal fix im Juni die Erweiterung und in Cyro geht weiterhin nix voran...
  • dinosaurier520
    dinosaurier520
    ✭✭✭✭✭
    Ein Teil der "Unfähigkeit" beruht sicher auch darauf, dass die gesamte Spielweise angepaßt werden muss...das ist so einfach nicht und je älter man ist, desto länger dauert es.
  • Bick_Dschim
    Bick_Dschim
    ✭✭✭
    Gelöscht wegen is nich :D
    Edited by Bick_Dschim on 6. März 2021 17:10
    ......und über en Horizont kam die Nacht, und mit Ihr all Ihre unsagbaren Schrecken...............
  • Thraben
    Thraben
    ✭✭✭✭✭
    Karkas_76 schrieb: »
    Gestern Freitag abend nach 22 Uhr auf Rabenwacht konnte ich mich bei blau ohne warteschlange einloggen... kann es sein dass sich bereits einige Leute aus d3m PvP verabschiedet haben?

    Nö, keine Warteschlange ist eigentlich die Regel bei blau.

    DC auf Rabenwacht (PC) dürfte tatsächlich die Fraktion sein, die am geschlossensten gegen Procsets ist, mit Ausnahme der MagBladespieler (für die ZOS jetzt DRINGEND was machen muss, zB. den Detoschaden anheben); die Mehrheit der regelmäßigen deutschsprachigen DC- Spieler auf Rabenwacht ist es definitiv.

    EP hatte davor die größte Anzahl an Vatershran- Neblern und Malacath- Tanks, also gehe ich davon aus, dass deren Warteschlange kleiner werden wird.
    Caliasera schrieb: »
    Allerdings hat der langweilige Durchschnittsfeigling in Cyro stark zugenommen.

    Um ehrlich zu sein, kann das auch vernünftig sein. Als zB die Roten letzten Donnerstag mit dem Hammer nicht mehr aus Arrius rauskommen wollten, um uns nicht nicht noch 100 mehr Kills zu gönnen, war das grundsätzlich die richtige Entscheidung.

    Generell ist die Zunahme einer "feigen" Spielweise ein Problem, mit dem jedes etwas ältere PvP- Spiel zu kämpfen hat - man denke nur an World of Warships oder World of Tanks, wo sich praktisch NUR noch hinter Ecken und Inseln versteckt wird.
    Edited by Thraben on 6. März 2021 17:27
    Hauptmann der Dolche des Königs

    DDK ist die letzte Verteidigungslinie des Dolchsturz- Bündnisses auf der 30-Tage-No-CP- Kampagne(EU) mit dem Anspruch, in kleinen, anfängerfreundlichen Raid-Gruppen möglichst epische Schlachten auszufechten.

    DDK is the Daggerfall Covenant´s last line of defense on the 30 days no-cp campaign (EU). We intend to fight epic battles in small, casual player friendly raid groups.
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Sun7dance schrieb: »
    Das ist wieder typisch ZOS!
    Von jetzt auf gleich vom einen extreme ins nächste.

    In der Hinsicht bleiben sie sich zumindest treu. ;)

    Man muss es vielleicht auch anders sehen. Wir kriegen ein komplett anderes Game, was auch wieder das selbe bleibt. Aber die großen Änderungen der Cp's, der Rüstungspassiven und der Sets im PvP, es bleibt ja kaum noch ein Stein auf dem anderen.

    Das größte Risiko zur Zeit ist eigentlich, ob das alles im Kampfsystem aufgeht. Sonst haben wir ein turbulentes Quartal vor uns.^^
    Edited by Hegron on 6. März 2021 18:07
  • ZOS_KaiSchober
    Da es gestern freundlicherweise ohne Vorwarnung und weit nach meinem Feierabend gepostet wurde, hier nun die Übersetzung zum Abschluss der jüngsten Tests:

    Vielen Dank an alle für die Teilnahme am letzteb Cyrodiil-Test, bei dem wir nahezu alle Proc-Sets deaktiviert haben. Ähnlich wie viele von euch im Feedback geschrieben haben, haben auch wir festgestellt, dass dieser Test die Leistung nicht in messbarem Maße beeinflusst hat. Wenn überhaupt, gab es zeitweise eine leichte Verschlechterung der Leistung, wahrscheinlich aufgrund einer höheren Anzahl von Spielern in Cyrodiil.

    Wir haben aber von vielen von euch gehört, dass das Deaktivieren von Proc-Sets dem PvP-Gameplay neues Leben eingehaucht und Kämpfe angenehmer und unterhaltsamer gemacht hat, obwohl die Leistung weitgehend gleich blieb. Zu diesem Zweck lassen wir Proc-Sets deaktiviert, bis Update 31 im dritten Quartal veröffentlicht wird. Zu diesem Zeitpunkt haben wir neuen Code implementiert, der uns mehr Flexibilität für Kampagnenregelsätze in Bezug auf Proc-Sets gibt. Wir werden daran arbeiten, all dies auch auf den Konsolen anzuwenden, und informieren euch, sobald wir einen Termin für die Umstellung haben.

    Nachdem wir nun Zeit hatten, die vielen Daten und Informationen zu verarbeiten, haben wir eine bessere Vorstellung von den nächsten Schritten und der Arbeit, die erforderlich ist, um die Leistung in Cyrodiil spürbar zu verbessern. Diese Arbeit ist komplex und wird viel Zeit und Mühe erfordern. Wir sind jedoch weiterhin bestrebt, die PvP-Erfahrung zu verbessern, und wir haben begonnen, die nächsten Schritte zu planen. Bitte beachtet, dass bei keiner der geplanten Ansätze Änderungen zu Einsatz kommen, die wir letztes Jahr am PC getestet hatten (keine Cooldown, keine Änderungen der Gruppengröße, u.ä.). Derzeit planen wir keine zusätzlichen Tests.

    Wenn Update 29 am Montag für den PC gestartet wird, deaktivieren wir den Allianzpunkte-Bonus, aber die Proc-Sets bleiben wie oben erwähnt deaktiviert. Wir bedanken uns für die Zeit, die alle während dieser Tests in Cyrodiil verbracht haben, und über das Feedback, das ihr abgegeben habt.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • Tanjai
    Tanjai
    Ich frage mich nur warum es bis zum Quartal 3 dauern muss um beide Lager, die für/ohne Procs zu Frieden zu stellen. Beim Mittjahrgemetzel sind auch schnell ein Paar Server Cluster erstellt wurden. Das ganze von ZOS ist mir zu hoch.
  • Qagh
    Qagh
    ✭✭✭✭✭
    Die Goldene sollte nun ihr Angebot auch anpassen. Wer als reiner PvP-Spieler möchte jetzt noch gebundene Proc-Sets kaufen?
    CP 1700+ - PC/EU - PvP: Gray Host
    Qagh - StamDK - Khajiit - DC - Grand Overlord (AR 50)
    Qagho - MagSorc - Khajiit - DC
    Qaghi - Stamblade - Khajiit - DC - Grand Overlord (AR 50)
    Pelzgesicht - Magcro - Khajiit - DC
    Qaghoo - Magplar - Khajiit - DC
  • The_Saint
    The_Saint
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Qagh schrieb: »
    Die Goldene sollte nun ihr Angebot auch anpassen. Wer als reiner PvP-Spieler möchte jetzt noch gebundene Proc-Sets kaufen?

    1 set teile können weiterhin verwendet werden
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - PC-EU-DC -
    Saint_Crow Twitch / Youtube
    ESO Stream Team Member
    Noractis

    Buff NB
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Es kaufen sicherlich nicht nur reine PvP Spieler bei der Goldenen ein.
  • Protector1981
    Protector1981
    ✭✭✭✭✭
    Hegron schrieb: »
    Es kaufen sicherlich nicht nur reine PvP Spieler bei der Goldenen ein.

    Seh ich auch so, schließlich gibts da Setteile für die Verliese und die sind PvE.
  • Qagh
    Qagh
    ✭✭✭✭✭
    Zumindest die Gruppen hätte ZOS wieder von 12 auf 24 erhöhen können. Es wird sowieso umgangen. Lästig ist es vor allem für Randoms.

    So viel Zugeständnis könnte ZOS schon machen.
    CP 1700+ - PC/EU - PvP: Gray Host
    Qagh - StamDK - Khajiit - DC - Grand Overlord (AR 50)
    Qagho - MagSorc - Khajiit - DC
    Qaghi - Stamblade - Khajiit - DC - Grand Overlord (AR 50)
    Pelzgesicht - Magcro - Khajiit - DC
    Qaghoo - Magplar - Khajiit - DC
  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    So, dann gebe ich auch noch meinen Senf dazu: Erstens, mir hat das aktuelle PvP auch viel mehr Spaß gemacht als vorher. OK, die "Feigling-Spielweise" wie oben angemerkt nimmt zu, ebenso wie das (Massen-)Gezerge. Macht mir aber nichts, mit beidem kann ich viel besser umgehen als mit irgendwelchen Procc-Metas. Die Kämpfe sind so, wie sie mMn sein sollten, und selbst Kämpfe gegen Tower-Princesses suche ich inzwischen, da sie zwar immer noch gut in ihrer Spielweise sind d.h. LoS unterbrechen und jeden Quadratzentimeter horizontal wie vertikal ausnutzen, aber mittlerweile kriegt man sie trotzdem in absehbarer Zeit klein; früher habe ich sie immer in ihrem Turm versauern lassen, da mir die Zeit zu schade war.

    Ich fände es auch gut, wenn es später (mindestens) eine eigene Kampagne ohne Proccsets geben würde.
    Aaaber: Ich würde nicht alle "Proccsets" über einen Kamm scheren. MMn sollte man die Sets, die einen Malus haben wie z.B. New Moon (und ggf. auch Sets, die eine aktive, bewusste Tätigkeit zum proccen voraussetzen wie z.B. Eternal Hunt), wieder erlauben. "Reine" Proccsets können gern ganz draußen bleiben.
    Die Entscheidung, jetzt einfach bis zum Q3-Update alles außen vor zu lassen, finde ich im Übrigen nicht gut! Wer unbedingt Proccsets spielen will, soll das können (deshalb halt auch mittelfristig verschiedene Kampagnen einführen - schade, dass das nicht schneller zu realisieren ist), und - wie gesagt - Proccset ist nicht gleich Proccset! Es muss sich unbedingt nochmal die Liste unter o.g. Gesichtspunkten angesehen werden. Und nur ca. ein Dutzend verschiedene Nicht-ProccSets (wovon nur ca. die Hälfte tatsächlich brauchbar ist) ist auf die Dauer dann doch langweilig :)
    "It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living." Terry Pratchett
    “I meant," said Ipslore bitterly, "what is there in this world that truly makes living worthwhile?" Death thought about it. "CATS", he said eventually. "CATS ARE NICE.” Terry Pratchett
  • Paschgon
    Paschgon
    ✭✭✭✭
    Ich habe es gerade beim meinmmo gelesen, das dieser Test-Unsinn mit den reduzierten Proc-Sets verlängert wird. Mit der Begründung, das viele Spieler es gut finden würden. Also ich finde es nicht gut und es nervt mich. Nur weil ein paar Spieler es gut finden? Wo sind bitte die Umfrageergebnisse dazu? So langsam scheint es wohl nur noch Bauchentscheidungen zu geben. Ich habe keinen Bock, jetzt meine Chars jeden Monat auf andere Rüstungen umzubauen, nur weil es keine eindeutige Linie bei ZOS zu geben scheint. Für den Templar dürfte das Thema PvP damit wohl beendet sein. Auch das neue Championsystem ist in meinen Augen nahe einer Katastrophe. Bislang wollte ich nur noch Sonderangebote bei den DLCs und Kapiteln nutzen, weil die Leistung mir immer mehr missfällt. Auch scheint alles teurer zu werden und die Inhalte im Shop werden auch immer unspektakulärer und unterstützen keine sinnvolle Konzeption, keine Linie zur Charakterbildung o.ä.. Was bitte soll man bitte mit zahllosen friedlichen Begleitern, die eh nur im Lager verstauben? Neulich stand ich bei einer Quest mit 5 Kerzen, die es anzuzünden galt, mit 3 Magiern und ihren Tieren. Es war mir einfach nicht möglich, die Quest zu spielen, da mir die doofen Tiere ständig im Weg waren. Sowas regt mich dann halt nach 15 Minuten Warterei auf. Aktuell überlege ich wirklich, ob ich die Segel ganz streichen soll. So schön die Welten und die Grösse auch sind.
    Pakt aus Überzeugung...
  • dinosaurier520
    dinosaurier520
    ✭✭✭✭✭
    Gibt es in den neuen Dungies auch Sets, die einmal erspielt, gleich in die "Proc-Quarantäne" wandern ?
    Das wäre ja mal cool und durchdacht... ;)
  • Zabagad
    Zabagad
    ✭✭✭✭✭
    Die Fragestellung ist doch schon total falsch.
    Es muss heißen: "Gibt es in den neuen Dungies auch Sets, die einmal erspielt, nicht gleich in die "Proc-Quarantäne" wandern ?
    Die Antwort ist dann "Nein"....
    PC EU (noCP AD)
  • Paschgon
    Paschgon
    ✭✭✭✭
    Ich muss jetzt erstmal meine Base chillen, wah... :D
    Pakt aus Überzeugung...
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Paschgon schrieb: »
    Also ich finde es nicht gut und es nervt mich. Nur weil ein paar Spieler es gut finden? Wo sind bitte die Umfrageergebnisse dazu?

    Es ist klar, dass es dazu eine Gegenmeinung gibt. Spieler, welche bisher mit ihren Proc Sets und viel Leben schwer zu besiegen waren und gleichzeitig einen sehr hohen Dmg in Cyro fahren konnten, finden es natürlich weniger toll, dass sie nun schon gegen paar Plebs Probleme bekommen. Aber so kann das Leben einem mitspielen, wer nicht oben mit schwimmt, geht auch mal unter.
  • Betora
    Betora
    ✭✭✭
    Paschgon schrieb: »
    Ich habe es gerade beim meinmmo gelesen, das dieser Test-Unsinn mit den reduzierten Proc-Sets verlängert wird. Mit der Begründung, das viele Spieler es gut finden würden. Also ich finde es nicht gut und es nervt mich. Nur weil ein paar Spieler es gut finden? Wo sind bitte die Umfrageergebnisse dazu? S

    https://forums.elderscrollsonline.com/en/discussion/563888/poll-no-procs-on-all-campaigns-or-only-a-few#latest

    https://forums.elderscrollsonline.com/en/discussion/561928/proc-set-test-vote-for-your-perference#latest


    Nur weil du es nicht magst, heißt es nicht, dass alle Spieler deiner Meinung sind. Die Abstimmungen waren recht eindeutig.
  • Paschgon
    Paschgon
    ✭✭✭✭
    Hegron schrieb: »
    Paschgon schrieb: »
    Also ich finde es nicht gut und es nervt mich. Nur weil ein paar Spieler es gut finden? Wo sind bitte die Umfrageergebnisse dazu?

    Es ist klar, dass es dazu eine Gegenmeinung gibt. Spieler, welche bisher mit ihren Proc Sets und viel Leben schwer zu besiegen waren und gleichzeitig einen sehr hohen Dmg in Cyro fahren konnten, finden es natürlich weniger toll, dass sie nun schon gegen paar Plebs Probleme bekommen. Aber so kann das Leben einem mitspielen, wer nicht oben mit schwimmt, geht auch mal unter.

    Na, wie gut das ich im PvP eher eine Pfeife bin, Hegron. :D Aber ich spiele es dennoch gerne. Meine wenigen Erfolge hatte ich bisher mit unorthodoxen Vorgehensweisen und nicht mit DMG oder gespammten Fähigkeiten. Mir macht es nix aus, x-mal zu sterben. Hauptsache der Spass stimmt. Aber sicher kann das, was Du schreibst, für einige ein Grund sein, das nicht toll zu finden, gebe ich dir recht. Doch auch ihre Stimmen haben eine Berechtigung, oder?
    Pakt aus Überzeugung...
  • Zabagad
    Zabagad
    ✭✭✭✭✭
    Betora schrieb: »
    Paschgon schrieb: »
    Ich habe es gerade beim meinmmo gelesen, das dieser Test-Unsinn mit den reduzierten Proc-Sets verlängert wird. Mit der Begründung, das viele Spieler es gut finden würden. Also ich finde es nicht gut und es nervt mich. Nur weil ein paar Spieler es gut finden? Wo sind bitte die Umfrageergebnisse dazu? S

    https://forums.elderscrollsonline.com/en/discussion/563888/poll-no-procs-on-all-campaigns-or-only-a-few#latest

    https://forums.elderscrollsonline.com/en/discussion/561928/proc-set-test-vote-for-your-perference#latest


    Nur weil du es nicht magst, heißt es nicht, dass alle Spieler deiner Meinung sind. Die Abstimmungen waren recht eindeutig.
    Der 2te Link ist aus der Zeit als der Test gerade angefangen hatte - da hätte ich wohl auch noch für "No-Proc" gestimmt.

    Der erste Link wurde nach der Verkündung gestartet und ist alles, nur nicht eindeutig gegen Paschgons Meinung.
    Nur 13% haben sich die jetzige Lösung gewünscht - dann wurde ja fadenscheinig abgebrochen...

    Edited by Zabagad on 9. März 2021 11:31
    PC EU (noCP AD)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.