Update 41 ist jetzt auf dem öffentlichen Testserver verfügbar! Hier könnt ihr die aktuellen Patchnotizen finden: https://forums.elderscrollsonline.com/de/categories/öffentlicher-testserver
Wartungsarbeiten in der Woche vom 26. Februar:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 26. Februar

Microsoft übernimmt Zenimax Media (und damit auch ZOS)

  • The_Saint
    The_Saint
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Mahabahabtha schrieb: »
    Wie gesagt, Ich hab mal recherchiert], 1,93 Mrd. hat Microsoft für Mojang gezahlt, deren Umzug auf Azure dieses Jahr abgeschlossen wurde. Rechnet man die 7 Mrd. auf Franchises wie Dishonered, Fallout, Doom, Quake, Wolfenstein, Prey, Bioshock UND Elder Scrolls um...war es ein Schnäppchen...

    Ich vermute aber, nachdem schon von offizieller Seite gesagt wurde, das Elder Scrolls 6 noch Jahre von der Veröffentlichung entfernt ist, das dieses nun komplett neu gestrtet wird, und Starfield wohl nie erscheinen wird,,,,

    Bioshock ist 2k
    Mahabahabtha schrieb: »
    Ich vermute aber, nachdem schon von offizieller Seite gesagt wurde, das Elder Scrolls 6 noch Jahre von der Veröffentlichung entfernt ist, das dieses nun komplett neu gestrtet wird, und Starfield wohl nie erscheinen wird,,,,

    Ähm siehe Microsoft text der oben verlinkt ist
    This includes Microsoft’s intent to bring Bethesda’s future games into Xbox Game Pass the same day they launch on Xbox or PC, like Starfield, the highly anticipated, new space epic currently in development by Bethesda Game Studios.
    Edited by The_Saint on 21. September 2020 15:39
    Samuel Crow - Nachtklinge - PC-EU-DC
    Saint_Crow Twitch / Youtube
    ESO Stream Team Member
    Noractis
    #BuffSam
  • Arcon2825
    Arcon2825
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Aus Microsofts Sicht ist der beabsichtigte Kauf in jedem Fall ein Paukenschlag, denn der einzige, wirklich valide Kritikpunkt an der Xbox ist, dass es ihr, ganz im Gegensatz zur PlayStation von Sony, noch an Exclusives fehlt.

    Bevor jetzt gleich die Schnappatmung einsetzt, nein das bedeutet nicht etwa, dass es alle Titel zukünftig nur noch exklusiv auf der (Xbox-) Konsole gibt, denn Microsoft fährt seit ein paar Jahren recht gut damit, sowohl den PC wie auch die Xbox gleichwertig zu unterstützen. Die bisher von Microsoft übernommenen Studios haben qualitativ sehr hochwertige Spiele produziert, wenngleich sie spielerisch, abgesehen von den ganz großen Franchises, nicht an die AAA Titel von Sony herangereicht haben. Daher befürchte ich zumindest keine Verschlechterung der Qualität. Insgesamt fasse ich die Nachricht als Xbox Vorgeschädigter recht positiv auf.

    Dass der Schachzug viele Spieler irritieren wird oder sie das Ganze nicht so positiv sehen, kann ich hingegen nachvollziehen. Ich bin selbst kein wirklich großer Fan vom Windows Store auf dem PC und an eine (Konsolen-) Exklusivität von Elder Scrolls VI mag ich gar nicht denken. Das wäre ein massiver Schlag gegen die PlayStation und auch wenn das aus meiner Sicht womöglich komisch klingt, das wäre sehr schade. Aber leider ist das eine nicht ganz unrealistische Befürchtung...
    Edited by Arcon2825 on 21. September 2020 16:21
    Xbox EU
    CP 1400+:
    Laeleith - Magicka Sorcerer DD, Vampire
    Maryssía - Stamina Dragonknight Tank
    Thaleidria - Magicka Templar Healer
    Zemene - Magicka Necromant DD
    Poohie - Magicka Warden DD
    Elyveya - Stamina Nightblade DD
  • The_Saint
    The_Saint
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Es gab vor nen paar Monaten ja mal Gerüchte von einer Sony Übernahme. Entweder wurde da was vertauscht oder Microsoft hat dann doch das Rennen gemacht.


    Ich nutze den X box Gamepass jetzt schon ne zeitlang, finde die 3,99€ echt fair. Und wenn da noch das ein oder andere Bethesda und Co Spiel hinzukommt, nur her damit :-)
    Samuel Crow - Nachtklinge - PC-EU-DC
    Saint_Crow Twitch / Youtube
    ESO Stream Team Member
    Noractis
    #BuffSam
  • Bonehilda
    Bonehilda
    ✭✭✭✭✭
    Gibt´s dann demnächst eine Umfirmierung in MICROmax Online? :o

    Also, ich bin zwar im Moment noch skeptisch, wobei.... besser Microsoft als Disney...
  • Thorvarg
    Thorvarg
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Offen gesagt, bisher hat die Übernahme einer Firma deren MMORPG ich gespielt habe, noch nie etwas Gutes bewirkt. :/
  • Arkadius
    Arkadius
    ✭✭✭✭✭
    Mein Blick ist tatsächlich Richtung Kalender gewandert, als ich die News gelesen habe. :O Das kommt unerwartet. Damit hat MS sich ein paar echt starke Marken eingekauft.

    Aber als PC-Only-Spieler kann ich damit leben, dass MS die Bude übernimmt. Hätte deutlich schlimmer kommen können. Alles für XBox wird's auch für PC geben. Und man kann relativ sicher sein, dass es keine halba*schigen Konsolenports (à la EA oder Ubisoft) für Windows geben wird.

    Nur schade, dass damit DirectX weiter gepusht wird. Naja, man kann net alles haben.
  • golden_Chaos
    golden_Chaos
    ✭✭✭✭✭
    Was ändert sich den für uns? Durch die Übernahme?
    DIE WAHRHEIT WIRD ZU 100% IMMER ANS LICHT KOMMEN! TRUST THE PLAN
  • Hellbend64
    Hellbend64
    ✭✭✭✭
    Na gut!
    Als klassischer Pessimist, der auf die Summe seiner Erfahrungen zurückgreifen darf...

    ...es kann ja bekanntlich nur schlimmer werden.
    Ich hatte mich gerade daran gewöhnt die letzten Wochen zufriedener mit ESO zu sein.
    Bekanntlich wird ja jetzt der Käufer auf das Gekaufte einwirken und es wird sicher auch Änderungen geben und ich traue Microsoft in diesem Bereich nur Schlechtes zu. Ich vertraue Microsoft garnicht mehr, schon seit Jahren, und auch Windows ist für mich nur ein notwendiges Übel.
    Ansonsten sehe ich es wie einer der Vorredner - mir wird immer übel wenn ich mitansehen muss, wenn ein unabhängiges und gutes Studio übernommen wird.
    Mal schauen wann das WinkeWinke und ByeBye beginnt.

    Herrje, und ich war so euphorisch die letzten Wochen, mein ESO+ doch wieder zu verlängern. Das vergesse ich nunmal gänzlich.
    Kurzgefasst: Nichts. Es mögen sich neue Möglichkeiten auftun, der Gamepass ist nur eine davon, aber ESO wird weiterhin wie gehabt auf allen Plattformen unterstützt.
    Wir werden dich alle an die Aussage erinnern, wenn die Einschnitte beginnen.
    Edited by Hellbend64 on 21. September 2020 16:23
  • Big-Ben
    Big-Ben
    ✭✭✭✭
    golden_Chaos schrieb: »
    Was ändert sich den für uns? Durch die Übernahme?

    neue Megaserver mit (unter) Wasserkühlung :p

    GM Handelsgilde - IngameMail: @Big-Ben
  • OhnePlan
    OhnePlan
    ✭✭✭✭✭
    Mein erster Gedanke war.....wtf? Jetzt wird ESO noch schneller an die Wand gefahren.
  • Rollio
    Rollio
    ✭✭✭✭✭
    Klingt nach besserer Performance.
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Ich mag Microsoft als Technologieunternehmen. Was sie beim neuen Flight Simulator versuchen auf die Beine zustellen, Hut ab. Wenn es einer mit dem "Big Money" von der Westküste sein muss, dann am ehesten MS.
  • Arcon2825
    Arcon2825
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Hegron schrieb: »
    Ich mag Microsoft als Technologieunternehmen. Was sie beim neuen Flight Simulator versuchen auf die Beine zustellen, Hut ab. Wenn es einer mit dem "Big Money" von der Westküste sein muss, dann am ehesten MS.

    Wenn jemand Ahnung von Server Infrastruktur und Cloud hat, dann wohl Microsoft (neben Amazon und Akamai). Achtung ganz trübe Glaskugel: käme das kreative Geschick von ZOS mit dem technischen Know-how von Microsoft zusammen, wäre das eine unglaublich gute Kombination. Aber das sind alles ungelegte Eier.
    Xbox EU
    CP 1400+:
    Laeleith - Magicka Sorcerer DD, Vampire
    Maryssía - Stamina Dragonknight Tank
    Thaleidria - Magicka Templar Healer
    Zemene - Magicka Necromant DD
    Poohie - Magicka Warden DD
    Elyveya - Stamina Nightblade DD
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭
    Hämähäkki schrieb: »
    Dann muss ich mir wohl oder übel doch ne Xbox zulegen, wenn ich das nächste TES spielen will😅


    Und das ohne Jetmodus...
    PS5|EU
  • RedRuby
    RedRuby
    ✭✭✭
    The_Saint schrieb: »

    Was denkt ihr so im ersten Moment?

    Gott sei Dank nicht EA.


    Ansonsten... wünsche ich den Angestellten der übernommen Unternehmen nur das Beste und hoffe es geht gut weiter oder wird besser.

    Alles andere wäre an dieser Stelle nur orakeln und unangemessen.
    "Warum üben Soldaten eigentlich mit Zielscheiben? Man lernt viel besser, wenn man echte Personen trifft."
    - M'aiq der Lügner
  • ToniWinter
    ToniWinter
    ✭✭✭✭
    Abwarten und Tee trinken. Aber ich glaube auch, Performance technisch kann es nur besser werden. Und vllt kommt ja doch noch die eine oder andere positive Veränderung auf uns zu.
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Zenimax Media war günstiger als CD Projekt oder Ubisoft.

    Wenn ich mal meinen Aluhut aufsetzen darf: MS wurde kürzlich bei der Tiktok Übernahme rausgedrängt und hat dafür einen guten Preis für Zenimax bekommen.

    *Aluhut wieder absetz*
  • Schnee
    Schnee
    ✭✭✭✭✭
    Ich stehe dem ganzen auch mit gemischten Gefühlen gegenüber. Sätze wie von Zenimax "es wird sich nichts ändern, die Spiele werden weiter wie gehabt erstellt" (sinngemäß, nicht wörtlich) kann man imho nur bedingt glauben, da solche Sätze nach Fusionen oder Übernahmen immer gesagt werden, um Kunden und Mitarbeiter zu beruhigen.

    Befürchtungen, die ich habe:
    - um die Konsolenkonkurrenz vom Markt zu schubsen wird sich jetzt erstmal eher auf die Konsole als den PC konzentriert
    - in Folge davon wird es für PC-Spieler u.U. schlechter (Games eher auf Gamepads ausgelegt, Komfortfunktionen fallen weg,...)
    - wenn in den zugekauften Inhalten welche dabei sind, die den Hausinhalten zu ähnlich sind, könnte es dazu führen, dass man diese Titel auslaufen lässt oder gar nicht mehr herausbringt.
    Schnee ist, was Du draus machst. Lawine oder Flöckchen.
    Ingame: @Nebelmoor (PC/EU)
    Gilden:
    • - Reisende von Nirn (PC/EU/RP/fraktionsübergreifend)
    • - Wächter von Nirn (PC/EU/PvE/fraktionsübergreifend)
  • tim99
    tim99
    ✭✭✭✭✭
    meine Befürchtung:

    Bisher bei Zenimax war TESO bestimmt eine grosse Nummer, von daher hat man zwar gnadenlos versucht, überall die Kohle rauszuziehen, aber hat doch drauf geschaut die Leute einigermassen bei der Stange zu halten.

    Jetzt bei MS (wird M$ jetzt zensiert? ^^) ist es nur ein kleines Licht, und die Entscheidungen, die von dort kommen, werden ausschliesslich finanzorient sein, ohne wirkliche MMORPG Erfahrung.

    Und es ist auch nur ein Augenzwinkern für sie... also wenn sie nicht mehr zufrieden sind, machen sie das Ding zu oder stossen es ab, ohne eine wirkliche "Wunde" davonzutragen.

    Das war ja genauso bei der Nokia-Übernahme, es gab wohl keinen der noch nie ein Nokia hatte zu dieser Zeit, MS hats gekauft, zu "Windows mobile" verdonnert, wolkenkratzerhoch gegen Android und Iphone verloren und abgestossen. Jetzt ist Nokia nur noch ein trauriger Schatten seiner selbst.
  • Death_Courir
    Death_Courir
    ✭✭✭
    The_Saint schrieb: »
    Was denkt ihr so im ersten Moment?
    WATT ´NE SCH*****!
    Nach fünf Minuten ... mal gucken was kommt, aber wohl ist mir dabei nicht.

    CP 1200+; Feierabend- und Wochendspieler mit realem Leben, Freunden und Verantwortungen; Lange dabei und trotzdem Noob!
  • X_Shali_X
    X_Shali_X
    Man kann zwar jetzt viel spekulieren, aber im Endeffekt können wir eh nur abwarten was genau passiert 😄.
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    golden_Chaos schrieb: »
    Was ändert sich den für uns? Durch die Übernahme?

    Kurzgefasst: Nichts. Es mögen sich neue Möglichkeiten auftun, der Gamepass ist nur eine davon, aber ESO wird weiterhin wie gehabt auf allen Plattformen unterstützt.

    Crossplay zwischen Xbox und PC nehme ich mal, könnte auch wieder eine Möglichkeit werden.
    Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trilogy)
    RP Guide: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/431297/rp-guide-aus-persoenlicher-sicht-was-ist-rp
    Für alle Einbrecher Tamriels oder die die es werden wollen:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/313750/diebestouren-guide-effektiver-diebstahl-in-teso (veraltet)
    Überblick über die Häuser der Dunmer (Enthält Interpretationen/Für Diskussionen offen):
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/481389/die-haeuser-der-dunmer-in-der-zeit-von-eso-haus-hlaalu-redoran-telvanni

  • OhnePlan
    OhnePlan
    ✭✭✭✭✭
    Ich hoffe nur MS mischt sich nicht in die Patches von ESO ein. Beim letzten WIN 10 Update waren meine gesamten Soundeinstellungen weg, weil plötzlich kein Treiber mehr installiert war. Sowas alle 14 Tage bei einer Wartung kann ich echt nicht gebrauchen. Und ob die Performance besser wird halte ich auch für fraglich, da ja MS gerne alle möglichen INFOs der User im Hintergrund abruft.
  • Arkadius
    Arkadius
    ✭✭✭✭✭
    OhnePlan schrieb: »
    Ich hoffe nur MS mischt sich nicht in die Patches von ESO ein. Beim letzten WIN 10 Update waren meine gesamten Soundeinstellungen weg, weil plötzlich kein Treiber mehr installiert war. Sowas alle 14 Tage bei einer Wartung kann ich echt nicht gebrauchen. Und ob die Performance besser wird halte ich auch für fraglich, da ja MS gerne alle möglichen INFOs der User im Hintergrund abruft.

    Solange MS nicht vorhat Windows Updates künftig über den ESO Launcher zu verteilen, hat das eine mit dem andern nix zu tun.
  • Chi75
    Chi75
    ✭✭✭✭
    Das erste was ich dachte war... "sch.... " ... na warten wir es ab... *seufz*

    Einzig beim Support... kann es nur besser werden
  • Drachentöter
    Drachentöter
    ✭✭✭✭
    Waaas?

    Microsoft wird nach zukünftige Windows-Updates über den ESO-Launcher verteilen???

    O M G ! *Paaaniiik*
    Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken. Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen. [Laotse]
  • Thorvarg
    Thorvarg
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Drachentöter schrieb: »
    Waaas?

    Microsoft wird nach zukünftige Windows-Updates über den ESO-Launcher verteilen???

    O M G ! *Paaaniiik*

    Ach was, das geht schon. Einzig die Warteschlange wird nervig sein. :D
  • Kalryssia
    Kalryssia
    ✭✭✭✭
    OhnePlan schrieb: »
    Ich hoffe nur MS mischt sich nicht in die Patches von ESO ein. Beim letzten WIN 10 Update waren meine gesamten Soundeinstellungen weg, weil plötzlich kein Treiber mehr installiert war. Sowas alle 14 Tage bei einer Wartung kann ich echt nicht gebrauchen. Und ob die Performance besser wird halte ich auch für fraglich, da ja MS gerne alle möglichen INFOs der User im Hintergrund abruft.

    Ich hatte auch schon 2x den Fall, daß so ein Win-10-Zwangsupdate meinen Laptop zerschossen hat. Und zwar gründlich. Jetzt ist auf dem Laptop nur noch Linux installiert und das ist gut so! Von einer Firma, die sich deutsch "Winzigweich" nennt, erwarte ich offen gesagt nicht allzu viel... Da gäbe es noch Anderes zu erzählen, aber das lasse ich besser. Das gehört nicht hierher.
  • sgtatarms
    sgtatarms
    ✭✭✭
    Moin,

    In all den Jahren, ist bei allen möglichen "Spiele-Übernahmen", noch NIE was positives
    für das Gros der Spieler herausgekommen.
    Aber irgendwann muss ja das Erste MAL sein :-P
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.