Wartungsarbeiten in der Woche vom 21 Juni:
• [VERLÄNGERT] PC/Mac: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 24. Juni, 10:00 - 15:00 MESZ https://forums.elderscrollsonline.com/en-gb/discussion/578755/
We are aware that PS5 EU players cannot download today's patch and are working on getting this resolved.

Wunschliste für den Kronen-Shop

  • golden_Chaos
    golden_Chaos
    ✭✭✭✭✭
    Färben von Mounts! Wann wird es kommen?
    - Plätze (Slots) für Housing mit Kronen - 50, 100, 500, 1000 bis zu einem Limit von 5000 Plätzen! Warte drauf!
    - Alle bisherigen Geheim (Rare Legendär Mounts) für Kronen zum Kauf nach und nach versteht sich!
    DIE WAHRHEIT WIRD ZU 100% IMMER ANS LICHT KOMMEN! TRUST THE PLAN
  • Ewhax
    Ewhax
    ✭✭✭
    Der Kristallleuchter (Grüne Farbe) den es in den Kronen Kisten gibt, hat KEINE Leuchtkraft im Wasser, somit ist das gestalten eines grünen Pools undenkbar! bitte noch ändern, die 100 Kronen-Edelsteine lohnen sich dann richtig.
    Ich bitte auch um die folgenden Farben für die nächsten Kronen-Kisten/Saison: Rot,Lila,Bronze,Silber/Weiss

    Finis coronat opus
  • Caswithgrundgrun
    Caswithgrundgrun
    ✭✭✭
    @Ewhax
    Versuch es mal mit dem Rabenvettel-Kessel Ritual,der leuchtet ganz gut im Wasser.
    Ich hab den richtig versenkt im Boden aber das grüne leuchten scheint durch's Wasser.
  • Ewhax
    Ewhax
    ✭✭✭
    Bolzen1971 schrieb: »
    @Ewhax
    Versuch es mal mit dem Rabenvettel-Kessel Ritual,der leuchtet ganz gut im Wasser.
    Ich hab den richtig versenkt im Boden aber das grüne leuchten scheint durch's Wasser.

    Stimmt, nur das man das brennen des Feuers durch das Wasser hört, aber sonst geht es. :)

    Finis coronat opus
  • Caswithgrundgrun
    Caswithgrundgrun
    ✭✭✭
    @Ewhax
    Stell ne Spieluhr auf den Rand. :):)
  • Lausebengel
    Lausebengel
    ✭✭✭✭✭
    Ich weiss nicht, ob es gewünscht wurde? Aber wie wäre es mit Rüstungsständern, an denen man seine Rüstung befestigen könnte.
    Ein Mann, muss tun, was ein Mann tun muss. Und eine Frau, wird ihm sagen was das ist!
    Animaltherapeut und Veterinärpsychologe
    Gildenleiter der Legendary Revolution
  • Schmetterfrosch
    Schmetterfrosch
    ✭✭✭✭✭
    wann kommt endlich eine Mülltonne mit einem grünen Punkt, in der mein trashloot recycled wird und im Handwerksbeutel landet
    B)

    natürlich als Gehilfe im dwemerstil
    Edited by Schmetterfrosch on 19. September 2019 21:36
    Das Leben ist doch nur ein Rollenspiel
  • GoldenOrakel
    GoldenOrakel
    ✭✭✭
    Lausebengel schrieb: »
    Ich weiss nicht, ob es gewünscht wurde? Aber wie wäre es mit Rüstungsständern, an denen man seine Rüstung befestigen könnte.

    Mir fällt im Augenblick zwar nicht ein in welchem MMO das war aber dort konnte man eine komplette Rüstung auf so einen Rüstungsständer packen. Das Geniale war mit einem Klick konnte man die Rüstung, die auf dem Ständer war mit der aktuell getragenen Rüstung tauschen.

    Kein lästiges aus der Truhe holen, ablegen, neue Rüstung anlegen.
    Main-Char Liasamya Nightfire - Templerin DD Raid
    Max-Crafter - Feyniala Nightfire - Magierin DD Crafter

    ESO-Mitglied - April 2014

    Meine-Anwesen - Topalversteck - Gelassenheitsfälle Anwesen -
  • Xologamer
    Xologamer
    ✭✭✭✭
    GoldenOrakel schrieb: »
    Lausebengel schrieb: »
    Ich weiss nicht, ob es gewünscht wurde? Aber wie wäre es mit Rüstungsständern, an denen man seine Rüstung befestigen könnte.

    Mir fällt im Augenblick zwar nicht ein in welchem MMO das war aber dort konnte man eine komplette Rüstung auf so einen Rüstungsständer packen. Das Geniale war mit einem Klick konnte man die Rüstung, die auf dem Ständer war mit der aktuell getragenen Rüstung tauschen.

    Kein lästiges aus der Truhe holen, ablegen, neue Rüstung anlegen.

    oder einf in eso dressing room nutzen und mit 1klick rüsi wechseln ^^
  • Dunkelelfe
    Dunkelelfe
    ✭✭✭✭✭
    Xologamer schrieb: »
    GoldenOrakel schrieb: »
    Lausebengel schrieb: »
    Ich weiss nicht, ob es gewünscht wurde? Aber wie wäre es mit Rüstungsständern, an denen man seine Rüstung befestigen könnte.

    Mir fällt im Augenblick zwar nicht ein in welchem MMO das war aber dort konnte man eine komplette Rüstung auf so einen Rüstungsständer packen. Das Geniale war mit einem Klick konnte man die Rüstung, die auf dem Ständer war mit der aktuell getragenen Rüstung tauschen.

    Kein lästiges aus der Truhe holen, ablegen, neue Rüstung anlegen.

    oder einf in eso dressing room nutzen und mit 1klick rüsi wechseln ^^

    Aber ein Rüstungsständer wäre trotzdem schön.
    Dragonknight
  • Steff_En
    Steff_En
    ✭✭✭
    Ich würde ebenfalls sehr den Vorschlag, ungeliebte Begleiter, Kostüme, Mounts usw. gegen Kronenedelsteine tauschen zu können unterstützen. Wer mag schon einen Plizschröter, Taschenmammut oder ein Bosmerkostüm haben.. Aber im Ernst, könnte man Dinge die nicht gefallen eintauchen, würde ich und bestimmt viele andere mehr Kisten kaufen schätze ich.

    Ach und für meine Bretonin würde ich mir das Barbiepferd mal wieder oder was anderes tussihaftes wünschen^^
    Lilly Virane - Magplar - DC - Sturmfeste - Oberst - PvE - Heal/Support/DD - CP1500+
    Muiri Erelie - Magblade - DC
    Annaline Montclair - Magsorc - DC
    Caroline Montclair - Magplar - DC
  • Schnee
    Schnee
    ✭✭✭✭✭
    Zu den ganzen Reittieren, Kostümen,... Ich wünsche mir, dass man die, die man öfter nutzt (je Char) als Favoriten kennzeichnen kann und dann die andern ausblenden kann (so wie jetzt die "nicht freigegebenen" Sachen). Das würde schon viel an Übersichtlichkeit bringen.
    Schnee ist, was Du draus machst. Lawine oder Flöckchen.
    Ingame: @Nebelmoor (PC/EU)
    Gilden:
    • - Reisende von Nirn: Gildenleitung (PC/EU/RP/fraktionsübergreifend)
    • - Wächter von Nirn: Mentor RP (PC/EU/PvE/fraktionsübergreifend)
  • Ewhax
    Ewhax
    ✭✭✭
    Ich weiss nicht ob das schon gepostet wurde.

    Krokodile als Reittiere. Wem sagt das zu und wem nicht?
    Finis coronat opus
  • dinosaurier520
    dinosaurier520
    ✭✭✭✭✭
    Ewhax schrieb: »
    Ich weiss nicht ob das schon gepostet wurde.

    Krokodile als Reittiere. Wem sagt das zu und wem nicht?

    Einen neuen Skin ??
    Bist du vom Sinnen ?
    Du wirst doch nicht allen Ernstes verlangen, dass ZOS einen neuen Skin verkaufen soll. Wo doch die Spieler völlig begeistert sind, ein und das selbe Mount immer und immer wieder zu kaufen. :o
    Hey, hey Wiki !!
    Verbindung zur Lobby verloren IIII IIII IIII III
  • Schnee
    Schnee
    ✭✭✭✭✭
    Ewhax schrieb: »
    Ich weiss nicht ob das schon gepostet wurde.

    Krokodile als Reittiere. Wem sagt das zu und wem nicht?

    Einen neuen Skin ??
    Bist du vom Sinnen ?
    Du wirst doch nicht allen Ernstes verlangen, dass ZOS einen neuen Skin verkaufen soll. Wo doch die Spieler völlig begeistert sind, ein und das selbe Mount immer und immer wieder zu kaufen. :o

    Hu? Also ich weiß ja nicht, welches Spiel Du spielst, aber neue Skins kommen doch regelmäßig ins Spiel. Dass es die dann auch nach und nach in verschiedenen Farben/Mustern gibt, finde ich persönlich sehr hübsch, aber auch bei den Skins gibt es Unterschiede, selbst innerhalb der einzelnen "Arten".
    • 2 Standard-Pferdemodelle (der alte Warm/Kaltblüter und der neue Arabertyp), dazu diverse Sondermodelle (wie zum Beispiel das deutlich wuchtigere Frostfluchpferd.
    • die "alten" Katzenvarianten (löwenartige und Säbelzahn), mal mit, mal ohne Mähne und neu das schlankere Serval-Modell und natürlich der Gorilla-Verschnitt aus Elsweyr (neuer Reitsenche)
    • Guar und Kagouti

    Bei den anderen Tierarten (Wölfe zum Beispiel) hat man je nach "altem" und "neuem" Modelltyp verschiedene Arten von Satteltaschen/Sätteln, Zaumzeug und Kopfschutz (die alten Kopfrüstungen sind oft aus Metall, neuere aus Leder).

    Gerade bei Pferden und Katzen sieht man sehr gut, dass es unterschiedliche Modelle sind, da die auch verschiedene Gangtypen haben (hier mal Araber und Kaltblut vergleichen oder sehr schön auch zu sehen bei Löwe und Serval).

    Wenn Du mit "neue Modelle" natürlich ganz neue Tierarten meinst, zum Beispiel diese kreischenden Flatterviecher aus Vvardenfell oder einen Wamasu, dann... nun... wenn ich mich an den ein oder anderen Thread hier erinnere, wo schon Begleitpets der Untergang des Abendlands waren, dann möchte ich nicht lesen, was passiert, wenn da so ein breiter Wamasu-Hintern Händler oder Bänker (in Vvardenfell stehen die ja draussen) optisch verdeckt. ;) Ansonsten: Ja, ich gebe Dir Recht, so die ein oder andere Tierart wäre wirklich sehr interessant. Ich wünsch mir einen wuscheligen Kargstein-Reitwelwa! :D
    Schnee ist, was Du draus machst. Lawine oder Flöckchen.
    Ingame: @Nebelmoor (PC/EU)
    Gilden:
    • - Reisende von Nirn: Gildenleitung (PC/EU/RP/fraktionsübergreifend)
    • - Wächter von Nirn: Mentor RP (PC/EU/PvE/fraktionsübergreifend)
  • Ewhax
    Ewhax
    ✭✭✭
    thumb-1920-677856.jpg

    Ein Heim mit einer Burg auf einer Insel, wo der Eingang sich an der Brücke am Festland befindet.
    Finis coronat opus
  • Zephalo
    Zephalo
    ✭✭✭
    Ich würde gerne Kronenjuwelen-Items, die ich für mich selber schon erworben habe, auch an andere verschenken können.

    Gruß,
    Zephalo

  • Ewhax
    Ewhax
    ✭✭✭
    Einrichtungsgegenstände:

    Vivecs Pool, bitte auch regulär zum Kauf anbieten wie das Alinor-Bad
    Goldbarren,Platinbarren,Silberbarren (Schatz-Kategorie)
    Große Goldene Obelisken(Säulen-Größe), Platin-Platten, wie die Messingplatten aus der Stadt der Uhrwerke,bitte auch in Silber und in Gold
    Die Sphinx als Einrichtungsgegenstand, entweder aus klassischem Stein (Große Variante) oder als Modell wie die Daedrafürsten bei den kostenlosen ESO Plus modellen.

    Finis coronat opus
  • GoldenOrakel
    GoldenOrakel
    ✭✭✭
    Items nicht ausschließlich für Kronen-Edelsteine

    Es wird bestimmt niemand auf die Idee kommen massenhaft Kronen-Kisten zu kaufen nur um damit genügend Kronen-Edelsteine zu bekommen, daher wäre es angebracht sowas auch direkt für Kronen anzubieten.

    Beispiel: für den Taschenbeobachter fehlen 300 Kronen-Edelsteine, wer würde nun massenhaft Kronen-Kisten kaufen um die notwendigen Kronen-Edelsteine zu bekommen, ich könnte mir das finanziell jeden falls nicht leisten.

    Für 800 oder 1000 Kronen hätte sich manch einer den geholt.
    Main-Char Liasamya Nightfire - Templerin DD Raid
    Max-Crafter - Feyniala Nightfire - Magierin DD Crafter

    ESO-Mitglied - April 2014

    Meine-Anwesen - Topalversteck - Gelassenheitsfälle Anwesen -
  • Madarc
    Madarc
    ✭✭✭✭✭
    Wenn schon Drachen, dann auch gern dazu 'wirklich' passende Skins/Motive für den passionierten Drachenjäger.
    Kein Hochglanzpoliertes Blech mit Blink-Accessoires was man beim Schaulaufen auf der Promenade trägt, sondern Krachledernes, nietengespickt, mit verschrammten Drachenschuppen, Krallen oder Zähnen verziert, gezeichnet von langen harten Kämpfen, dunkelbraun von getrocknetem Drachenblut. Dazu vieleicht auch das passende Zaumzeug für das treue Reittier.

    Ausser für das transparentrote Pferd, da wünsche ich mir eine Nadel, mit dem ich es anpieksen kann um ihm die Luft rauszulassen. Sorry,...aber DIESER leuchtende Gummigaul ist für mich der Inbegriff für immersionszerstörende Fluff Items >:)
  • ar558
    ar558
    ✭✭✭✭✭
    Ich möchte diese Frisur für Frauen:
    8f9e1cf3ee4e5777d6f864af6ac86309.jpg
    Achtung: Ich spiele ESO wegen Elder Scrolls, aber nicht wegen Online!
  • Ewhax
    Ewhax
    ✭✭✭
    klassische Heime:

    Neben den genannten Gewölben ein Heim wie die Frostgewölbekluft.

    Zainsipilu,Mondscheingewölbe,Die Grotte von Eton Nir
    Finis coronat opus
  • Phoebe
    Phoebe
    ✭✭✭✭
    Angeregt durch den neuen Wildschwein-Begleiter einmal eine Liste von Sachen, die mir noch gefallen würden:

    Mounts: Wildschwein, diverse Antilopen, ein richtiger Elch (mit großen Schaufeln), Elefanten (mit und ohne Kriegselefanten-Rüstung)

    Friedliche Begleiter: verschiedene Füchse (Rotfuchs, Graufuchs, Polarfuchs... im Spiel gibt es doch schon Füchse als friedliche Kreaturen!), Europäischer Dachs, Eich- und Grauhörnchen, diverse Vögel (Papageien, Kakadus, Raben oder Krähen, Falken, Adler, Bussarde...), ein Schaf oder Lämmchen, Frettchen (man könnte die Grundform von den Dachs-Pets nehmen, müsste es dann aber kleiner machen)

    Housing:
    • etwas wie die Mondzuckeraue, nur mit einem Wald der gemäßigten Zone (wie in Europa oder Nord-Nordamerika)
    • ein ganzes Bosmer-Baumhaus (also ein hohler Baum, wie man ihn ingame in vielen Städten in Valenwald sieht)
  • Schnee
    Schnee
    ✭✭✭✭✭
    Phoebe schrieb: »
    Angeregt durch den neuen Wildschwein-Begleiter einmal eine Liste von Sachen, die mir noch gefallen würden:

    Mounts: Wildschwein, diverse Antilopen, ein richtiger Elch (mit großen Schaufeln), Elefanten (mit und ohne Kriegselefanten-Rüstung)

    Hirsche gibt es teils schon. Rothirsch/Wapiti in verschiedenen Farben, Indrik in "natur" über "glitzerli" bis demnächst glaube noch spektral. Die Hirsche kommen ab und an wieder, wie die Häuser. Antilopen: Schwierig, da die ingame-Antilopen oft recht klein und zart sind. Elefanten: Hier wohl eher Mammute, wenn. Reguläre Elefanten gehören nicht zur Welt.
    Phoebe schrieb: »
    Friedliche Begleiter: verschiedene Füchse (Rotfuchs, Graufuchs, Polarfuchs... im Spiel gibt es doch schon Füchse als friedliche Kreaturen!), Europäischer Dachs, Eich- und Grauhörnchen, diverse Vögel (Papageien, Kakadus, Raben oder Krähen, Falken, Adler, Bussarde...), ein Schaf oder Lämmchen, Frettchen (man könnte die Grundform von den Dachs-Pets nehmen, müsste es dann aber kleiner machen)
    • Fuchs: gibt es teilweise, als Schakal und (in verschiedenen Farben) als Fennek
    • Dachs: gibt es, habe einen in dunkel (europäisch) und einen in hell (sieht ein bisschen aus wie ein Honigdachs)

    Bei diesen Tieren zumindest dürfte "abwarten bis sie wiederkommen" reichen.
    Phoebe schrieb: »
    Housing:
    • etwas wie die Mondzuckeraue, nur mit einem Wald der gemäßigten Zone (wie in Europa oder Nord-Nordamerika)
    • ein ganzes Bosmer-Baumhaus (also ein hohler Baum, wie man ihn ingame in vielen Städten in Valenwald sieht)

    Als Wald bietet sich die "Lichtung der Jäger" an, auch wenn man da mit dem dortigen Himmel (immer dunstigroter Sonnenuntergang) leben muss. Aber sehr gut als Wald gestaltbar.

    Schnee ist, was Du draus machst. Lawine oder Flöckchen.
    Ingame: @Nebelmoor (PC/EU)
    Gilden:
    • - Reisende von Nirn: Gildenleitung (PC/EU/RP/fraktionsübergreifend)
    • - Wächter von Nirn: Mentor RP (PC/EU/PvE/fraktionsübergreifend)
  • Caswithgrundgrun
    Caswithgrundgrun
    ✭✭✭
    Ich wünsch mir im Kronenshop den Handschuh von Thanos, und wenn die Server mal wieder überlastet sind brauch ich nur einmal schnipsen und die Hälfte fliegt. :D
    Edited by Caswithgrundgrun on 5. November 2019 17:05
  • Phoebe
    Phoebe
    ✭✭✭✭
    Schnee schrieb: »
    Hirsche gibt es teils schon. Rothirsch/Wapiti in verschiedenen Farben [...] Antilopen: Schwierig, da die ingame-Antilopen oft recht klein und zart sind. Elefanten: Hier wohl eher Mammute, wenn. Reguläre Elefanten gehören nicht zur Welt.
    Den Wapiti hab ich schon, mag trotzdem noch einen Elch und Antilopen haben... grade Antilopen würden z.B. besser zu meiner Khajiit passen oder auch zu Rothwardonen. Und die müssen ja nicht klein und zart sein, in unserer Welt gibt es ja auch große Tiere wie z.B. Elenantilopen... und Hirsche wiederum sind ja im RL auch eher fragil, der Reit-Wapiti ingame ist aber riesig. Und die ingame-NPC-Wölfe sind ja auch eher klein, die Reitwölfe aber deutlich größer, also ist das kein Argument ;)

    Das mit Elefanten stimmt, die gibt es ja leider nicht ingame :/ Aber ein Mammut würde in buntem Zaumzeug wie es z.B. auch die Baandari-Mounts tragen einfach nicht so gut aussehen.
    Schnee schrieb: »
    • Fuchs: gibt es teilweise, als Schakal und (in verschiedenen Farben) als Fennek
    • Dachs: gibt es, habe einen in dunkel (europäisch) und einen in hell (sieht ein bisschen aus wie ein Honigdachs)

    Bei diesen Tieren zumindest dürfte "abwarten bis sie wiederkommen" reichen.
    Die kenne ich auch schon und habe sie teilweise ;) Aber was spricht denn gegen einen normalen Rotfuchs, wenn es im Spiel doch schon solche Füchse gibt? Es müssen doch nicht immer wieder die selben Basispets recyclet werden.

    Und als Dachse gibt es bislang Honigdachse und (amerikanische) Silberdachse, aber keinen ganz normalen Europäischen Dachs (meles meles). Hier wiederum wäre ja nur ein Recolour nötig.
    Schnee schrieb: »
    Als Wald bietet sich die "Lichtung der Jäger" an, auch wenn man da mit dem dortigen Himmel (immer dunstigroter Sonnenuntergang) leben muss. Aber sehr gut als Wald gestaltbar.
    Die ist mir persönlich leider immer noch zu "exotisch". Einerseits eben der Himmel - und andererseits wachsen dort viele Farne und palmenartige Bäume. Ich hätte tatsächlich lieber einen ganz stinknormalen Wald mit Laubbäumen.
  • Mikelongline
    Mikelongline
    Soul Shriven
    hello schönen guten tag, wäre nicht schlecht mal eine antwort auf die erweiterung der speicherplätze zu einrichtung der häuser zu bekommen!! alle einrichtungslimits sind viel zu knapp.
  • The_Saint
    The_Saint
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Mikelongline schrieb: »
    hello schönen guten tag, wäre nicht schlecht mal eine antwort auf die erweiterung der speicherplätze zu einrichtung der häuser zu bekommen!! alle einrichtungslimits sind viel zu knapp.

    mal eine Antwort?
    Die Antwort wurde schon zig mal gegeben. Nein aktuell ist keine Erweiterung der Slots geplant...
    Erst am Wochenende von Kai im Stream wieder beantwortet worden
    Edited by The_Saint on 6. November 2019 07:48
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - PC-EU-DC -
    Saint_Crow Twitch / Youtube
    ESO Stream Team Member
    Noractis / Arkays Segen

    Buff NB
  • Madarc
    Madarc
    ✭✭✭✭✭
    The_Saint schrieb: »
    Die Antwort wurde schon zig mal gegeben. Nein aktuell ist keine Erweiterung der Slots geplant...
    So ist es, auch schon mehrfach vor einiger Zeit von Entwicklerseite so geäussert.

    Aber da dem leider so ist, wünsche ich mir:
    ... mindestens zu jeder neuen, nahezu unfüllbaren Riesenfläche/höhle/haus, sollte ein adequates kleineres Haus/Anwesen angeboten werden.

    Das ist, neben dem vermehrten Angebot an Barbie-Style-Stuff, ein weiterer Punkt, an dem ich die Designer wirklich nicht mehr verstehen kann.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.