Die DLC-Spielerweiterung „Scalebreaker“ und Update 23 für das Grundspiel können jetzt auf dem öffentlichen Testserver ausprobiert werden! Lest euch hier die Patchnotizen durch: https://forums.elderscrollsonline.com/de/categories/öffentlicher-testserver

Kronenkisten des Psijik Gewölbes (14-Tage-Aktion) finde ich echt hammergeil, cool!

Conan08
Conan08
✭✭✭
WOW: Hammer. Ich habe mir auf Youtube-Videos alle bisheringen vierteljährigen Kronenkisten-Events bzw- Themen auf Youtube Videos vorführen lassen. Und jetzt werden genau die Kronenkisten des Psijik Gewölbes angeboten. Mit großem Abstand gefällt mir dieses Kistenthema und die Zusammensetzung der einzelnen zu gewinnenden und einzutauschenden "Mounts, Items etc." am Besten. Mein Lieblingsthema. Als Neuling bin ich ja bisher "nur" mit den Drachenschuppen-Kronenkisten in Verbindung getreten.

Vielen lieben Dank an das Zenimax-Team und Co. diese Kisten noch einmal als Neuling kaufen zu können. Wie gesagt eine bessere Kollektion hättet ihr nicht wählen können *freu*.
Ich werde mit den Kronenkisten sehr viel Spaß haben beim Öffnen. Habe jetzt noch 14 Drachenschuppenkisten und 14 Psijik Gewölbe Kisten von meinen beiden 15er Kisteneinkäufen übrig. Werde alle halbe Woche immer eine Kiste öffnen, und es voll genießen. Sozusagen eine Kistenöffnung zum Wochenende und eine Midnight-Week Kistenöffnung. Ihr habt mich da auf hervorragende Ideen, auf den Geschmack, gebracht für die Zukunft, und ich bin ganz gespannt auf weitere Kistenangebote, bzw. wenn die Kisten selbst einmal im Angebot sind, so für 3.500 Kronen, 15 Kisten. Die sind dann auch gar nicht mehr "so teuer" (relativ gesehen). ist ja alles "Nice-to-have", und weiß das wertzuschätzen als "ESO-Spielliebhaber", als ESO Plus Mitglied, und mit gekauften Kronen aus 40 % Kronen-Aktion.

Und das was Viele als "Schnodder" bezeichen, werde ich zur Hälfte in Kronen-Edelsteine umtauschen, was ich nicht brauche, und ansonsten werde ich Reitstunden, Monturstile, Kostüme, Tränke behalten und selbst verbrauchen. Komme da voll auf meine Kosten. Und ich werde das nächste viertel Jahr quasi immer die Hoffnung haben ein besonders gutes exotisches Mount bekommen zu können. Allerdings werde ich mir kein exotisches Mount für Edelsteine umtauschen lassen. Kommt auf das Glück oder "Nicht-Glück" an, was ich habe. Ich finde die Mounts, die man für 100 Kronenedelsteine umtauschen kann, sind auch schon etwas ganz Besonderes, Außergewöhnliches, Begehrenswertes. Das reicht vollkommen.

Also für alle, die diese speziellen Kisten sehr geschätzt haben in der Vergangenheit und gerne noch einmal die Kisten im Kronenshop kaufen wollen, und für alle, die diese Kisten noch nicht erleben konnten, weil sie später ins Spiel eingestiegen sind, ein sehr schönes Angebot, was wieder eingeführt wurde. Kommt sehr gut an bei mir. :-) ;-)
Edited by Conan08 on 25. April 2019 17:07
Am Ende werden die Toten gezählt.
Siebenmal hinfallen und achtmal wieder aufstehen.
See you later, alligator,
after a while, crocodile,
und vergiss nicht zu schreiben.
Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.
Meinungen sind dazu da, geändert zu werden.
  • NecroPhil666
    NecroPhil666
    ✭✭✭✭✭
    Es ist schön wenn sich die "Neulinge" über solche Sachen freuen und ihre Kronen (Geld) in den Kisten versenken...irgendwann ja irgendwann werden wir uns in einem Warteschlangen Thread wieder begegnen und du wirst dich Haare raufend fragen warum du dein Geld denn so sinnlos investiert hast, da ja nix funktioniert außer der Kronenshop :lol: aber schön das du Spaß daran hast es sei dir gegönnt :wink:
    "Lerchenzungen, Zaunköniglebern, Buchfinkenhirne, gefüllte Jaguarohrläppchen, Wolfzitzen-Chips. Greifen Sie zu solange sie noch heiß sind!"

  • Diebesgut
    Diebesgut
    ✭✭✭

    ... ich wünsche Dir viel Freude und viel Glück beim öffnen der Kronenkisten!

    Ist noch gar nicht so lange her, da gab es bei den täglichen Belohnungen ab und an "alte" Kisten. Ich hab mich immer gefreut wie doof, wenn da etwas Schönes drin war. Manchmal Begleittiere, manchmal Gesichts- und Körperbemalungen, Kostüme... und manchmal eben auch nur gefühlte 735 Giftflaschen :grimace:

    Kaufen würde ich mir die nicht, weil es mir zu teuer ist. Aber wenn ich reich wäre... wäre ich vermutlich bald deutlich ärmer .

    Lass Dir die Spielfreude nicht nehmen, egal was und wie Du spielst oder kaufst :-]

  • NecroPhil666
    NecroPhil666
    ✭✭✭✭✭
    Conan08 schrieb: »
    @Dont_do_drugs
    Du kannst denken und meinen was du willst. Ist dein gutes Recht. Und ich weiß, wer ich bin, und das ist gut, und brauche mich"eigentlich" gar nicht rechtfertigen. Das ja.

    @NecroPhil666
    Ich bin da nicht so "pesimistisch" eingestellt und sehe das große und Ganze. Wir Menschen macht oft den Fehler "negative Erfahrungen", bzw. "störende" Erfahrungen überzubewerten. Das ist das gleiche Prinzip mit den schlechten Nachrichten, die immer Vorrang haben, und das aus bestimmten menschlichen Gründen/Prinzipien.


    Ich sehe das ganze etwas mehrdimensionaler als ihr beiden, und habe da nicht nur eine gewisse Situation und einen gewissen Spielertyp stellvertretend für Alles vor den Augen. ;-)


    Sind wir ganz ehrlich und lassen die Realität zu 100 % sein wie sie ist, und wir kommen zum Ergebnis, dass wahrscheinlich 90 % oder eher noch mehr uns gut gefallen, bzw. im Überfluss da sind, wir nur das Ganze nicht mehr wertzuschätzen wissen, bzw. verlernt haben wertzuschätzen. Ich bin ein bescheidener Mensch, frei von Machtansprüchen, Habgier/Eifersucht und dergleichen, der immer erfahrener und gelassener mit Allem umgehen kann. Und das tut der Psyche ganz gut. Und ich muss/brauche mich nicht zu verstellen. Ich kann ganz natürlich meinen Weg ohne Druck bestimmen, und mache das, was mir am meisten Spaß macht. Und das hier solange, wie mir das Spiel eben Spaß macht.

    Und das Spiel kann mich an fast jedem Punkt immer wieder neu begeistern. Jede Quest, jedes Gebiet, jeder Gegner, jede Animation, jeder animierte Soundeffekt/Lied/Soundtrack, jedes Landschaftsbild ist anders und einzigartig. Ich finde es toll, mir gefällt das.

    Noch zum Kronenshop, ein Reiz der Kronenkisten ist ja der des Spielens, das Ungewisse. Und solange ich mein Spielverhalten unter Kontrolle habe, bzw. das Geld, dass ich dafür ausgebe, sprich Kronen einsetze, ist das eben mal ein richtig geiles Gefühl, wenn ich etwas gewinne. Das gibt diesen besonderen Kick, etwas zu gewinnen, was ich als Spieler mal nicht so einfach 0815 im Kronenshop erwerben kann. Und wenn es dann noch toll aussieht.
    Und ich persönlich habe eine Engelsgeduld und Disziplin, dass ich mir diesen Kick mit den Kronenkisten kontinuierlich aufrecht erhalte ohne dabei Verlustgefühle zu haben, bzw. zu große Erwartungen. jetzt öffne ich alle halbe Woche 1 Kronenkiste, und kann das ganze Gefühl voll auskosten.
    Ansonsten bietet mir das Spiel so unwahrscheinlich viel, dass ich einfach nicht alle Kisten auf einmal öffnen muss/brauche. Ich bin eben ein Genießer, der gerne im moderaten Stil regelmäßig für gewisse Dinge Geld ausgibt.
    Dass ist auch einer der Gründe, wieso ich einen Drachenritter-Tank als ersten Charakter spiele, um alles zu entdecken, das Spielen richtig zu erlernen und zu machen, was so geht im Spiel, und abwechselnd mit Allem seinen Spaß zu haben. Zu einem späteren Zeitpunkt als Zweitchar hätte ich mit dem Drachenritter-Tank beileibe nicht so viel Spaß.

    Ich hab das eigentlich auch eher sarkastisch gemeint, wer mich kennt weiß das ich eher pro ZOS bin :wink: mich haben die Warteschlangen nicht wirklich gestört. Aber es gibt Spieler / Forenuser die man nie im Forum sieht außer es wird ein Kronenrabatt verlangt oder es gibt was zu meckern...diese seltene Spezies ist aber sehr scheu und eher selten anzutreffen, da sie selbst nach einiger Zeit merken das ihr Verhalten merkwürdig ist...denn die Kombination aus "mich kotzt alles an nix funktioniert, juhu es gibt billig Kronen und jetzt geht wieder alles ich werde mich aber hüten was positives zu sagen da ja eh bald wieder alles den Bach runter geht" ist für sie wahrscheinlich selbst nicht nachzuvollziehen :wink:

    Von daher ist es erfrischend zu sehen das es anscheinend noch Leute gibt die dem ganzen (ja auch dem Kronenshop) was positives abgewinnen können...wie gesagt, viel Glück beim öffnen der Kisten :smile:
    "Lerchenzungen, Zaunköniglebern, Buchfinkenhirne, gefüllte Jaguarohrläppchen, Wolfzitzen-Chips. Greifen Sie zu solange sie noch heiß sind!"

  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭
    Geschmeidig geschmeidig, kaufen und mögen darfste eh was du willst. Euphorie gehört nur üblicherweise nicht zu meinen Gefühlsregungen, deswegen fällt es mir schwer, mich reinzuversetzen :P

    Get Stuff like this (but not this stuff)

    ¯\_(ツ)_/¯
    ________________________________________________________________________________

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
  • Conan08
    Conan08
    ✭✭✭
    I'm so happy. Ich habe im Kronenshop gesehen, dass man die Belohnungen des Psijik-Gewölbes nur noch 7 Tage eintauschen kann. Da ich die Reittiere im Kronenshop, die es für 100 Kronenedelsteine einzutauschen gibt, rattenscharf finde, brauche ich entsprechend Kronenedelsteine. Deshalb habe ich doch schon mal 20 von meinen 30 Drachenschuppen-Kronenkisten des PSijik-Gewölbe Kisten geöffnet.

    Ich hatte zunächst sehr viel Pech, weil ich sehr viele blaue Beohnungen, die ja auch ganz gut sind, außer wenn ich nur Körperbemalungen, Gesichtsbemalungen und Piercings bekomme. Aber auch das geht. Und es gibt da einige Tatoos und Piercings, die ich toll finde. Waren aber leider auch viele doppelte Sachen dabei. Gehört aber dazu. Was ich krass fand, dass ich ansonsten fast nur Gifte bekommen habe. Tränke und Reitstunden und Anderes sind da deutlich attraktiver bei mir.

    Auf Jeden Fall habe ich fleißig begonnen Edelsteine umzutauschen, solange bis ich 133 Kronenedelsteine beisammen hatte. Tausche wahrscheinlich noch die ganzen Erfahrungsschriftrolen um, die ich gewonnen habe, bekomme ich ansonsten auch über die Dailys.

    Vor 2 Tagen habe ich erst einen neuen Wolfsbegleiter bekommen, sprich einen weißen Wolfswelpen, der sehr süß ist. Bester Begleiter bisher, + 2 weitere Begleiter gestern, und ansonsten Erfahrungsschriftrollen in allen Varianten (grün 50 %; lila 100%, gold 150%).
    Analyserollen wären schon interessanter. Dann gab es ein rotes Banner in einer goldenen Kiste, für Einrichtung zum Wohnen. Fand ich jetzt auch nicht so prickelnd, da die Banner alle gleiche Formen haben, rot sind, und nur ein kleines schwarzes Logo anders haben, wenn ich die Dinger sammeln wollte, also in 33 Kronenedelsteine umgetauscht.

    Habe mir gedacht, darf ja eigentlich nicht wahr sein, ich bekomme nur das, was ich am wenigsten will in punkto Tränke, Schriftrollen, Wohnungseinrichtung, Farben, Körperbemalungen.
    Interessieren würde mich die ganzen Andenken, Monturstile, bestimmte Lebenstränke, außer die Standard lila, Kostüme, und noch mehr Kostüme, Begleiter, und Mounts. Aber wie gesagt kaum Glück gehabt.

    133 Kronenedeltsteine habe ich jetzt und 10 Kisten (5 x Drachenschuppen, 5 x PSijik-Gewölbe). Es gibt ein Kostüm im Psisik-Bereich was ich mir mit Kronenedelsteinen )40 Stück) eintauschen möchte), und es gibt zwei Mounts die es mir dort angetan haben, die Dwemerspinne und der Himmelfeuerguar für je 100 Kronenedelsteine. Dumm nur, dass ich an die beiden Mounts und an "Arvels Aschlandtracht" (Kostüm), nur noch 6 Tage Zeit habe heran zu kommen. Mal schauen wie viel Glück ich noch habe. Die Chancen sind gut, dass ich mir mit Kronenedelsteinen die beiden Mounts kaufen kann plus das Kostüm.

    Habe mir überlegt, welches von den exotischen Mounts gefällt dir am Besten. und kam zu dem Schluss ein Psijik-Wolfsbegleiter wäre der Jackpot für mich unter den exotischen Mounts, mal abgesehen von den drei außerordentlich exotischen Belohnungen.

    Nachdem die Drachenschuppenkisten mich bisher quasi fast nur riesig enttäuscht haben, hatte ich in der 10. Kiste des Psijik-Ordens gestern sehr viel Glück gehabt. Ich konnte es einfach nicht glauben. Schönes Kribbeln dabei gehabt im Bauch. Ich habe tatsächlich ein exotisches Mount gezogen :) , und dann auch noch den Psijik Wolfsbegleiter :D , mein absolutes Wunsch-Mount aus allen "normal" exotischen Mounts, die man aktuell gewinnen kann. I'm so happy. Das ist so wie wenn ich am einarmigen Banditen spiele, und dann einmal einen kleinen Jackpot abräume. Und der neue Begleiter sieht nicht nur als Hingucker gut aus, sondern leuchtet auch schön im Dunkeln, spendet Licht. o:)
    Edited by Conan08 on 3. Mai 2019 12:56
    Am Ende werden die Toten gezählt.
    Siebenmal hinfallen und achtmal wieder aufstehen.
    See you later, alligator,
    after a while, crocodile,
    und vergiss nicht zu schreiben.
    Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.
    Meinungen sind dazu da, geändert zu werden.
  • InvitationNotFound
    InvitationNotFound
    ✭✭✭✭✭
    Conan08 schrieb: »
    I'm so happy. Ich habe im Kronenshop gesehen, dass man die Belohnungen des Psijik-Gewölbes nur noch 7 Tage eintauschen kann. Da ich die Reittiere im Kronenshop, die es für 100 Kronenedelsteine einzutauschen gibt, rattenscharf finde, brauche ich entsprechend Kronenedelsteine. Deshalb habe ich doch schon mal 20 von meinen 30 Drachenschuppen-Kronenkisten des PSijik-Gewölbe Kisten geöffnet.

    Ich hatte zunächst sehr viel Pech, weil ich sehr viele blaue Beohnungen, die ja auch ganz gut sind, außer wenn ich nur Körperbemalungen, Gesichtsbemalungen und Piercings bekomme. Aber auch das geht. Und es gibt da einige Tatoos und Piercings, die ich toll finde. Waren aber leider auch viele doppelte Sachen dabei. Gehört aber dazu. Was ich krass fand, dass ich ansonsten fast nur Gifte bekommen habe. Tränke und Reitstunden und Anderes sind da deutlich attraktiver bei mir.

    Auf Jeden Fall habe ich fleißig begonnen Edelsteine umzutauschen, solange bis ich 133 Kronenedelsteine beisammen hatte. Tausche wahrscheinlich noch die ganzen Erfahrungsschriftrolen um, die ich gewonnen habe, bekomme ich ansonsten auch über die Dailys.

    Vor 2 Tagen habe ich erst einen neuen Wolfsbegleiter bekommen, sprich einen weißen Wolfswelpen, der sehr süß ist. Bester Begleiter bisher, + 2 weitere Begleiter gestern, und ansonsten Erfahrungsschriftrollen in allen Varianten (grün 50 %; lila 100%, gold 150%).
    Analyserollen wären schon interessanter. Dann gab es ein rotes Banner in einer goldenen Kiste, für Einrichtung zum Wohnen. Fand ich jetzt auch nicht so prickelnd, da die Banner alle gleiche Formen haben, rot sind, und nur ein kleines schwarzes Logo anders haben, wenn ich die Dinger sammeln wollte, also in 33 Kronenedelsteine umgetauscht.

    Habe mir gedacht, darf ja eigentlich nicht wahr sein, ich bekomme nur das, was ich am wenigsten will in punkto Tränke, Schriftrollen, Wohnungseinrichtung, Farben, Körperbemalungen.
    Interessieren würde mich die ganzen Andenken, Monturstile, bestimmte Lebenstränke, außer die Standard lila, Kostüme, und noch mehr Kostüme, Begleiter, und Mounts. Aber wie gesagt kaum Glück gehabt.

    133 Kronenedeltsteine habe ich jetzt und 10 Kisten (5 x Drachenschuppen, 5 x PSijik-Gewölbe). Es gibt ein Kostüm im Psisik-Bereich was ich mir mit Kronenedelsteinen )40 Stück) eintauschen möchte), und es gibt zwei Mounts die es mir dort angetan haben, die Dwemerspinne und der Himmelfeuerguar für je 100 Kronenedelsteine. Dumm nur, dass ich an die beiden Mounts und an "Arvels Aschlandtracht" (Kostüm), nur noch 6 Tage Zeit habe heran zu kommen. Mal schauen wie viel Glück ich noch habe. Die Chancen sind gut, dass ich mir mit Kronenedelsteinen die beiden Mounts kaufen kann plus das Kostüm.

    Habe mir überlegt, welches von den exotischen Mounts gefällt dir am Besten. und kam zu dem Schluss ein Psijik-Wolfsbegleiter wäre der Jackpot für mich unter den exotischen Mounts, mal abgesehen von den drei außerordentlich exotischen Belohnungen.

    Nachdem die Drachenschuppenkisten mich bisher quasi fast nur riesig enttäuscht haben, hatte ich in der 10. Kiste des Psijik-Ordens gestern sehr viel Glück gehabt. Ich konnte es einfach nicht glauben. Schönes Kribbeln dabei gehabt im Bauch. Ich habe tatsächlich ein exotisches Mount gezogen :) , und dann auch noch den Psijik Wolfsbegleiter :D , mein absolutes Wunsch-Mount aus allen "normal" exotischen Mounts, die man aktuell gewinnen kann. I'm so happy. Das ist so wie wenn ich am einarmigen Banditen spiele, und dann einmal einen kleinen Jackpot abräume. Und der neue Begleiter sieht nicht nur als Hingucker gut aus, sondern leuchtet auch schön im Dunkeln, spendet Licht. o:)

    Der letzte Absatz bringt es auf den Punkt.
    Das ist so wie wenn ich am einarmigen Banditen spiele...

    Ja richtig, auch da wirst du abgezockt.
    Edited by InvitationNotFound on 3. Mai 2019 12:58
    We want firing off Dark Exchange in the middle of combat to feel awesome... - The Wrobler
    You know you don't have to be here right? - Rich Lambert
    Verrätst du mir deinen Beruf? Ich würde auch gerne mal Annahmen dazu schreiben, wie simple die Aufgaben anderer sind. - Kai Schober

    Addons:
    Port to Friend's House: esoui DE EN FR
    Yet another Compass: esoui DE EN FR
    Group Buffs: esoui DE EN FR
  • Arcon2825
    Arcon2825
    ✭✭✭✭✭
    Conan08 schrieb: »
    Und ich persönlich habe eine Engelsgeduld und Disziplin, dass ich mir diesen Kick mit den Kronenkisten kontinuierlich aufrecht erhalte ohne dabei Verlustgefühle zu haben, bzw. zu große Erwartungen. jetzt öffne ich alle halbe Woche 1 Kronenkiste, und kann das ganze Gefühl voll auskosten.
    Conan08 schrieb: »
    I'm so happy. Ich habe im Kronenshop gesehen, dass man die Belohnungen des Psijik-Gewölbes nur noch 7 Tage eintauschen kann. Da ich die Reittiere im Kronenshop, die es für 100 Kronenedelsteine einzutauschen gibt, rattenscharf finde, brauche ich entsprechend Kronenedelsteine. Deshalb habe ich doch schon mal 20 von meinen 30 Drachenschuppen-Kronenkisten des PSijik-Gewölbe Kisten geöffnet.

    Zeitlich limitierte Angebote sind der Trick an der ganzen Sache: schon ist sie dahin, die Disziplin ;)
    Dir natürlich trotzdem weiterhin viel Spaß beim Kistenöffnen.
    Xbox EU: CP 850+
    Laeleith - Magicka Sorcerer DD, Vampire
    Thaleidria - Magicka Templar Healer
    Maryssia - Dragonknight Tank
    Elyveya - Stamina Nightblade DD
  • Andarnor
    Andarnor
    ✭✭✭✭✭
    wobei, kann man die Kisten wirklich nur öffnen/eintauschen, solange man sie auch kaufen kann? Ich dachte immer, der Timer zeigt nur an, wielange die Kisten noch kaufbar sind
  • Arcon2825
    Arcon2825
    ✭✭✭✭✭
    Andarnor schrieb: »
    wobei, kann man die Kisten wirklich nur öffnen/eintauschen, solange man sie auch kaufen kann? Ich dachte immer, der Timer zeigt nur an, wielange die Kisten noch kaufbar sind

    Nein, aber Du kannst die Nieten (Kronenedelsteine) nur so lange gegen Gegenstände der Kronenkistensaison eintauschen, wie sie auch läuft.
    Xbox EU: CP 850+
    Laeleith - Magicka Sorcerer DD, Vampire
    Thaleidria - Magicka Templar Healer
    Maryssia - Dragonknight Tank
    Elyveya - Stamina Nightblade DD
  • Andarnor
    Andarnor
    ✭✭✭✭✭
    Ah ok, das wusste ich nicht. Weil öffnen geht ja auch, wenns die Kisten gerade nicht gibt
  • Albaster
    Albaster
    ✭✭✭
    Arcon2825 schrieb: »
    Zeitlich limitierte Angebote sind der Trick an der ganzen Sache: schon ist sie dahin, die Disziplin ;)
    Gibt einige interessante Artikel, die darüber berichten, z.B.:

    Der Drang, immer weitere Lootboxen zu kaufen und so heiß ersehnte Ausrüstungsgegenstände zu ergattern, wurde vor allem durch zeitlich begrenzte Events und Gruppenzwang befeuert.

    Wir wollten von den Gamern wissen, warum Lootboxen für sie überhaupt so attraktiv sind. Immerhin sind die meisten Inhalte in vielen Lootbox-Spielen völlig optional und nur als zusätzliche Belohnung gedacht, nicht als einziger Spielinhalt. Ein ehemaliger Overwatch-Spieler, der anonym bleiben möchte, beschrieb, was ihn zur Lootbox-Sucht trieb: Für ihn fühlte sich das gleichzeitige Öffnen mehrerer Lootboxen wie ein "konstanter Rausch" an. "Wie das Öffnen von Weihnachtsgeschenken," sagte er.

    Ein anderer Spieler beschrieb, was für ihn den unwiderstehlichen Reiz der virtuellen Schatzkisten ausmacht: "Eine enttäuschende Box bedeutet nur, dass du dem Erfolg einen Schritt näher gekommen bist."


    https://motherboard.vice.com/de/article/neqzjz/lootbox-krisen-gamer-und-suchtexperten-erzahlen
    oder
    https://www.spiegel.de/netzwelt/games/lootboxen-und-pay2win-was-koennen-spieler-gegen-abzocke-tun-a-1178061.html

    Wie gesagt, kommt wohl kaum noch ein größerer Entwickler/Publisher ohne Lootboxen aus. Das große Problem bei solchen Modellen besonders natürlich im Gaming, ist das es für Kinder leicht zugänglich gemacht wird. Da gibt es genügend Strategien, die sich genau damit beschäftigen...
  • Conan08
    Conan08
    ✭✭✭
    Ich habe vorgestern meine letzte Kronenkiste von meinen 30 gekauften aufgemacht, um genug Kronenedelsteine zu haben, um interessante Dinge aus dem Kronenshop einzutauschen.
    Wie ich oben bereits geschrieben hatte, hatte ich den exotischen Psijik Wolfsbegleiter mit Glück bekommen.
    Meine zwei Wunsch-Mounts aus den Kronenkisten des Psijik Gewölbes waren die Dwemerspinne und der Himmelsfeuerguar. Nachdem ich einige eher bescheidene Runden erlebt hatte, hatte ich nur noch eine letzte Kiste übrig. In dieser letzten Kiste bekam ich 5 Karten, davon 3 Goldene (Legendäre). Darunter waren, ich konnte es nicht glauben einmal die "Psijik Frosthenzen", ein sehr schöner Monturstil, das Mount "die Dwemerspinne", und als letzte Karte dann auch noch das Mount "Der Himmelsfeuerguar". Ich habe gedacht,das gibt es nicht. Diese zwei Mounts hätte ich mir für je 100 Kronenedelsteine sowieso eingetauscht. Und dann bekomme ich die mit den letzten Karten.

    Also hatte ich unterm Strich, 1 exotisches Mount, 2 legendäre Mounts, 4 Begleiter, ein paar Monturstile, Animationen, jede Menge Körper- und Gesichtsbemalungen und Verzierungen usw. bekommen, darunter auch ein paar ganz hübsche passende. Und am Ende hatte ich einige Sachen noch behalten, 2 kleine XP-Rollen, ein paar Tränke, und 275 Kronenedelsteine.
    Davon habe ich mit 120 Kronenedelsteinen mir alle 3 männlichen Kostüme des Psijik Gewölbes geholt habe. Die Kostüme sehen einfach rattenscharf aus, und sind nochmmal ganz anders, besser als die Kostüme, die man sonst im Kronenshop bekommt. Habe jetzt immer noch 155 Kronenedelsteine übrig, alles bekommen was ich wollte, teilweise noch mehr. Wie im Märchen. Und klar, es war "etwas gezockt".

    Fakt ist Kisten vom Psijik Gewölbe, selbst wenn sie irgendwann kurzfristig noch einmal angeboten werden, werde ich mir keine mehr kaufen. Das sieht natürlich bei anderen Kronenkisten-Serien anders aus. Mir reichen da 15 Kisten pro Serie, es sei denn, es gibt ganz besondere Kistenangebote irgendwann Mal.

    Und Drachenkisten werde ich auch keine gegen Kronen eintauschen, solange die nicht im Angebot für 3.500 Kronen sind. Dann heißt es ganz relaxt auf die nächste Kronenkistenserie warten, die wohl ca. Ende Juni rauskommen wird.

    Von den drei goldenen Karten in einer Hand träume ich jetzt noch, bzw. ein ganze lange Weile. Ich habe das überhaupt nicht erwartet. :D

    Mir tun am allermeisten die Spieler leid, die schon weit über 50 bzw die 100 Kisten gekauft/getauscht haben und noch nie ein exotisches Mount bekommen haben bzw. irgendein anderes Wunsch-Mount oder annährend das, was sie sich gerne gewünscht hätten.
    Edited by Conan08 on 8. Mai 2019 01:18
    Am Ende werden die Toten gezählt.
    Siebenmal hinfallen und achtmal wieder aufstehen.
    See you later, alligator,
    after a while, crocodile,
    und vergiss nicht zu schreiben.
    Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.
    Meinungen sind dazu da, geändert zu werden.
  • Arcon2825
    Arcon2825
    ✭✭✭✭✭
    Wie im Märchen, ich würde sogar sagen, Du lebst einen wahrhaftigen Traum o:)
    Edited by Arcon2825 on 8. Mai 2019 05:01
    Xbox EU: CP 850+
    Laeleith - Magicka Sorcerer DD, Vampire
    Thaleidria - Magicka Templar Healer
    Maryssia - Dragonknight Tank
    Elyveya - Stamina Nightblade DD
  • Schmetterfrosch
    Schmetterfrosch
    ✭✭✭✭✭
    Dont_do_drugs schrieb: »
    Kennt ihr eigtl diese gefakten Amazon-Bewertungen? Da werden Fake-Bestellungen ausgeführt und versendet um dann Bewertungen zu den eigenen Artikeln schreiben zu können, und da kommen dann immer so Lobesreden auf die Großartigkeit der Produkte und der Anbieter.

    kenne ich. :D
    Das Leben ist doch nur ein Rollenspiel
  • Bolzen1971
    Bolzen1971
    ✭✭✭
    Oh Gott ich hab mir mal die gequirlte Sch.... ( Schmeichelei) da oben durchgelesen und wollte mal zum Ausdruck bringen was ich davon halte.
    Aufschlußreich......... Neee
    Zustimmen........ Neiiiinnnnn
    Fantastisch...... Nö nö
    Mittelfinger......!! Wo ist der Mittelfinger ??
  • Ynishii
    Ynishii
    ✭✭✭
    @Conan08

    Eigentlich lese ich hier nur noch die Patchnotizen ... aber Dein Beitrag ist einfach so optimistisch und sonnig, den musste ich einfach lesen.

    Dir wünsche ich auf alle Fälle noch viel Glück bei den Kisten und weiterhin viel Freude im Spiel.

    Große Klasse :)
  • Leper72
    Leper72
    ✭✭✭✭
    Ynishii schrieb: »
    @Conan08

    Eigentlich lese ich hier nur noch die Patchnotizen ... aber Dein Beitrag ist einfach so optimistisch und sonnig, den musste ich einfach lesen.


    Woher wusstest du denn vorm lesen des Beitrags das es sich nicht um gequirlte Sche… handelt, sondern um einen optimistisch, sonnigen Beitrag?


  • mareikeb16_ESO
    mareikeb16_ESO
    ✭✭✭✭✭
    Leper72 schrieb: »
    Ynishii schrieb: »
    @Conan08

    Eigentlich lese ich hier nur noch die Patchnotizen ... aber Dein Beitrag ist einfach so optimistisch und sonnig, den musste ich einfach lesen.


    Woher wusstest du denn vorm lesen des Beitrags das es sich nicht um gequirlte Sche… handelt, sondern um einen optimistisch, sonnigen Beitrag?


    Ich denke mal, der Threadtitel lässt doch sehr vermuten, dass es sich hier mal um einen optimistischen Beitrag handelt.
  • Zer0_CooL
    Zer0_CooL
    ✭✭✭
    Wer bitteschön hat Zeit, so viele Zeilen Lobesreden über Lootboxen zu schreiben, wenn er nicht dafür bezahlt wird? Nice try Zeni, meine Kohle kriegt Ihr nicht!
  • Conan08
    Conan08
    ✭✭✭
    Normalerweise hätte ich zu dem Thema nicht so ausführlich geschrieben, bzw. das Thema wiederholt aufgegriffen. Aber wie gesagt ich hatte selbst am Anfang nicht so viel von den Kronenkisten gehalten und war sehr skeptisch der Sache gegenüber. Aber umso mehr Youtubevideos ich gesehen habe von Usern, die Kisten geöffnet haben, und umso mehr ich mich mit den möglichen Belohnungen in den Kisten auseinandergesetzt habe, um die Wahrscheinlichkeiten etwas zu gewinnen, und ich das Ganze gegen meine Ansprüche bzw. Erwartungshaltung abgewogen habe, umso neugieriger bin ich geworden, umso mehr bin ich zu dem Schluss gekommen, dass mit den Kronenkisten ist ein schöner "Nice-to-have", eine schöne Sache für die ich gerne gekaufte Kronen direkt aus dem Shop, bzw. aus meiner ESO Plus Mitgliedschaft ausgebe.

    Vor allem junge Menschen haben Spaß dabei zu zocken, viel Freude beim Öffnen der Kisten, auch wenn sie öfter hintereinander nicht die gewünschten Hauptpreise bekommen. Das sind alles ganz normale Menschen wie du und ich. Ich finde es ist so schön, es strahlt eine gewisse Natürlichkeit, eine Energie und authentische Freude aus, die direkt vom Inneren, sprich Herzen kommt, genauso wie wenn ich einen Sport mache, wie Tennis, Tischtenis oder sontwas und dabei einen schönen spektakulären Ballwechsel für mich entscheide. Auf Youtube siehst du vor allem viele junge Frauen im Alter von 20 bis 40 Jahren, die dise Kisten gerne öffnen, und dabei so viel lachen, mitleiden, und starke Emotionen zeigen. Ich mag das. Bin selbst hochsensibel, und ich liebe Emotionen und Empathie. Ich kann ohne Probleme über den Tellerrand hinwegschauen und hunderte/ tausende Dinge im Alltag, Beruf und Spiel voneinander unterscheiden, einschätzen, sortieren und regelmäßig neu beurteilen.

    Ich kann sehr gut verstehen, dass einige das Gefühl haben, ich habe hier sehr *** aufgetragen. Das wirkt wohl etwas aufdringlich und nervig. Das verstehe ich auch. Und irgendwann ist ja auch gut und sollte man einen Punkt machen. Aber manchmal schreibt das Leben an bestimmten Punkten, dann doch gewisse Geschichten, die eigentlich so unglaublich klingen, so "inszeniert", dass ich es selbst nicht glauben könnte, wenn es mir selbst nicht passieren würde. Das Leben ist eben nicht immer linear, und das ist ja gerade so schön und spannend. Und ansonsten darf jeder Mensch auch enttäuscht sein, wenn Hoffnungen, Erwartungen zu lange nicht erfüllt werden. Und jeder kann und soll sich darüber mitteilen. Im Gespräch miteinander rehabilitiert sich Vieles und Mommente später, Stunden später oder Tage später, ist doch alles halb so wild, und man kann über sich selbst schmunzeln, lachen, steht dazu, lehnt sich zurück und sieht wieder alles entspannt. Schließlich hat jeder mal den ein oder anderen schlechten Tag.

    Man steckt in diesen Dingen einfach nicht drin. Und man kann diese Dinge nicht pauschalisieren. Man kann nicht vorhersagen, wie es ausgeht am Ende, mit welchem Ergebnis. Und das ist der Kick bei der Sache, das Besondere, was so ein Ergebnis, sprich Erlebnis am Ende so aufregend macht und die Emotionen bis an einen Punkt X bündeln kann. Und wenn dann die eigne Erwartungshaltung so niedrig wie möglich ist bei gleichzeitig sehr großem Interesse und das Ungewisse, die Neugier so sehr lockt, und alle weltlichen Dinge, das Kalkül wie viel gebe ich aus, was lasse ich mir den Spaß wert sein, wenn all diese Faktoren gegeben sind und abgeklärt sind, ist das ganze etwas ganz Normales 0815. Natürlich macht es auch Sinn, dass wenn man die Hauptpreise nicht gewinnt am Ende, dass es auch als Trostpreise, insofern ein jeder es so wahrnimmt, dass die anderen Belohnungen unter blauen oder lila Karten auch attraktiv sind, dass man mit diesen Belohnungen auch etwas anzufangen weiß, zu schätzen weiß. So hat auch da jeder seine Favoriten und die Dinge, die sie oder er nicht gebrauchen kann und lieber in Kronenedelsteinen umtauscht. Auch das ist ein gewisser Kick, und auch das macht sehr viel Spaß im Kronenshop zu stöbern, und gewisse Dinge ein/umzutauschen.

    Und ansonsten können alle glauben was sie wollen, ist ja ihr gutes Recht. Jeder weiß ja selbst davon, was er hat oder eben nicht hat. Ist ja ein typisch menschliches Verhalten Dinge grundsätzlich negativ zu beurteilen und sich gegenseitig anzustacheln. Dass der Verstand dabei in den Hintergrund tritt, bzw. die Gefühle, emotionale Seite, das Reptilienhirn dabei die Kontrolle übernimmt und alles als eine Lüge bezeichnet, die Unwahrheit bezeichnet ist typisch. Überall, wo wir Menschen an unsere Grenzen stoßen, was wir nicht verstehen, wo wir eifersüchtig, habgierig, die Sünden die Kontrolle über unser Verhalten haben. ich finde es immer nur schade, dass das die Basis ist, wovon sich Populisten-Politiker dieser Welt bedienen und diesen schwachen Punkt im Menschssein ausnutzen, und alles als Lügenkampagne, Lügenpresse darstellen. Dabei werden sämtliche bestehenden Systeme schlecht geredet, und es geht nur darum bestehendes auseinander zu diffidieren, so dass jeder egoistisch sein Ding, seine Ziele durchsetzen kann. Anstatt, dass wir zu schätzen wissen, was wir einander haben und "Probleme" gemeinsam anpacken und gemeinsam verbessern wollen, aufklären wollen, beseitigen wollen, tolerieren wollen, Kompromisse eingehen und ganz wichtig jedem sein Ding machen lassen.

    Ich halt halt nur von dieser ganzen Propaganda, die da so aufdringlich emotional verbreitet wird, von dieser ganzen Aufhetzung gegen das und das, von dem ganzen Umgangston miteinander, Dinge und Personen an den Pranger zu stellen, dieses unter Druck setzen, nichts.

    Aber wir dürfen das Ganze hier einfach nicht überbewerten, wir, sprich auch ich dürfen nicht vergessen, wer in den Wald hineinruft, so schallt es wieder hinaus. Das sollte man schon abhaben können mitkalkulieren können, es akzeptieren und enstprechend damit umgehen. Alles Andere sind reine Spekulationen, Dinge die wir uns selbst in unserem Gehirn zusammenreimen.

    Und bei dieser Kronenkisten-Geschichte fühle ich mich als gestandener erwachsener Mensch, wieder wie ein Kind, dass ein neues Spielzeug hat, dass es auszuprobieren gilt, wie an Weihnachten, wenn ich das erste Mal die Adventstürchen des Adventskalenders öffne, um Schokolade und andere Belohnungen dabei heraus zu nehmen.

    Diese Art von "Selbstinszenierung" wie sie der ein oder Andere zu Recht wahrnimmt, war so nie beabsichtigt. Da kam mir der Zufall zu Gute. Das war aber nie und nimmer Sinn und Zweck dieses Threads. Es ist lediglich eine Randerscheinigung, ein Nebenprodukt. Ich stehe dazu. Aber ich bilde mir darauf 0,0 % ein. Ich lebe einfach nur den Moment, und meine Absichten sind hier deutlich weniger egoistisch, als vielmehr der Gemeinschaft hier ein schönes unglaubliches Erlebnis zu erzählen, berichten. Zuerst war es Neugier, auch viel Unwissen muss ich sagen, ich wusste vieles nicht, wollte Vieles in Erfahrung bringen, Erfahrungen neu erleben, und dann war das ein Prozess, eine Dynamik, die sich hier entwickelt hat, die ich seitens von mir selbst so nicht vorhergesehen bzw. erwartet habe. Dazu stehe ich guten Gewissens. :) ;)
    Edited by Conan08 on 8. Mai 2019 16:12
    Am Ende werden die Toten gezählt.
    Siebenmal hinfallen und achtmal wieder aufstehen.
    See you later, alligator,
    after a while, crocodile,
    und vergiss nicht zu schreiben.
    Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.
    Meinungen sind dazu da, geändert zu werden.
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭
    Es wird nicht besser 🤔

    Get Stuff like this (but not this stuff)

    ¯\_(ツ)_/¯
    ________________________________________________________________________________

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
  • Albaster
    Albaster
    ✭✭✭
    Conan08 schrieb: »
    Ich kann sehr gut verstehen, dass einige das Gefühl haben, ich habe hier sehr *** aufgetragen. Das wirkt wohl etwas aufdringlich und nervig. Das verstehe ich auch.
    Ich mag es auch, wenn man sich mal emotional und voller Freude über entsprechende Aspekte äußert und es anderen mitteilen möchte. Letztlich ist es dein Thread und da sollte das ungeniert durchaus möglich sein, auch wenn es hier mal nicht so gut bzw. nachvollziehbar aufgenommen wird. Auch wenn ich mich mit Lootboxen überhaupt nicht anfreunden kann (eher halte ich sie für eine Plage) und auch die Shopkonzepte bzw. Ausrichtung der Spieleindustrie, möglichst viel Geld aus den einzelnen Spielern zu ziehen, missfällt mir. Da ist ESO - als B2P-Titel - zwar eher zurückhaltend (im Vergleich zu z.B. Black Desert als F2P), aber natürlich kann man schon erahnen, was da mal kommen könnte. Das ist aber wieder ein anderes Thema.

    Ich freue mich immer über Enthusiasten und wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deinen Kronenkisten und Erlebnissen im Spiel. :)

    Edited by Albaster on 8. Mai 2019 19:40
  • Arcon2825
    Arcon2825
    ✭✭✭✭✭
    Um es nochmal klar zu sagen, ich gönne Dir wirklich Deinen Gewinn und wünsche Dir viel Spaß damit. Von ganzem Herzen. Deine Formulierungen hingegen sind halt nur so... übertrieben...
    Es ist kein Märchen, sondern Du hast Kohle eingesetzt und gewonnen. Mehr nicht. Du kannst Dich trotzdem freuen. Aber fang doch bitte bei dieser Abzocke nicht an, vom wiederauferstandenen Heiland zu sprechen.
    Edited by Arcon2825 on 8. Mai 2019 20:56
    Xbox EU: CP 850+
    Laeleith - Magicka Sorcerer DD, Vampire
    Thaleidria - Magicka Templar Healer
    Maryssia - Dragonknight Tank
    Elyveya - Stamina Nightblade DD
  • Schmetterfrosch
    Schmetterfrosch
    ✭✭✭✭✭
    tl;dr

    mag jemand die WoT oben zusammenfassen?

    *müde blinzel
    Das Leben ist doch nur ein Rollenspiel
  • Sunderhall
    Sunderhall
    Soul Shriven
    Ich komme nicht umhin, das hier zu kommentieren. So gleich mal als meinen ersten Forenbeitrag.

    Mich freut es immer, wenn sich Menschen begeistern und Freude an einer Sache haben. So lange diese Sache keine negativen Auswirkungen auf die Allgemeinheit/Verbraucher/Spieler hat. Und das ist bei diesen Mikrotransaktionen in Games leider der Fall.

    Da es Dir, @Conan08, gegenüber unfair wäre, diesen Gedankengang nicht zu verdeutlichen, hier meine Erklärung dazu.

    Zenimax hat wie jedes profitorientierte Unternehmen natürlich das Ziel, möglichst hohe Gewinne einzufahren. Soweit, so halbswegs ok. Allerdings lassen sich die oftmals utopischen Gewinnerwartungen nicht mehr über die Kernkompetenzen eines Unternehmens erzielen, sondern müssen alternativ erwirtschaftet werden. Die einen sparen (meist am Personal), die anderen diversifizieren (und sparen gleichzeitig am Personal). Und hier kommen Mikrotransaktionen ins Spiel.

    Wenn das dann noch funktioniert, die Spieler fleißig zusätzlich einkaufen und so den ersehnten Gewinn bringen, merken die Excel-Fetischisten im Management Board schnell, dass die Rechnung aufgeht.

    Bis hier her ist der Schaden noch überschaubar. Zwar verlagert sich der Fokus des reinen Spielens und Erspielens eines Spiels hin zu einem "convenient gaming", in dem man sich mühsames Spielen über harte Währung "ersparen" kann. Aber es bleibt noch optional.

    Übel wird es dann, wenn man zukünftig eben keine großen Spielinhalte, -verbesserungen und -optimierungen mehr vornimmt, sondern gleich überall vereinfacht, reduziert und simplifiziert - und den Schwerpunkt auf zusätzliche ingame-Käufe setzt. Oder sogar gleich lieber ein simples Mobile-Game zu einem Bruchteil einer AAA-Produktion entwickelt und die ganzen, ich zitiere "... junge Menschen die Spaß haben, zu zocken ..." anlockt und in die nicht unerhebliche Glückspielfalle lockt. Zenimax ist da noch vorsichtig, da gibt es deutlich üblere Kandidaten. Aber der bittere Beigeschmack bleibt.

    Und deshalb können sich viele - mich eingeschlossen - eben nicht so ganz mit diesem Thread anfreunden.







  • Conan08
    Conan08
    ✭✭✭
    Schade, dass es hier keinen vierten Button unter den Beiträgen gibt, wie " Respekt" oder "Anerkennung". Den hätte ich hier bei Einigen gerne gedrückt, die anderer Meinung sind als ich und entsprechend Abstand zum Kauf von Kronenkisten suchen. Denn ich kann die Erfahrungen und enstprechend die Sicht über solche "Geldmittel", die Viele hier schildern gut nachvollziehen. Schließlich wissen wir ja alle wie Wirtschaft bzw. Kapitalismus funktioniert, und wie Firmenpolitik funktioniert. Pauschalisieren ist immer so ne Sache. Das mache ich grundsätzlich nicht so gerne, wenn ich eine Firma, eine Organisation überhaupt nicht kenne.
    Edited by Conan08 on 9. Mai 2019 18:24
    Am Ende werden die Toten gezählt.
    Siebenmal hinfallen und achtmal wieder aufstehen.
    See you later, alligator,
    after a while, crocodile,
    und vergiss nicht zu schreiben.
    Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.
    Meinungen sind dazu da, geändert zu werden.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.