Wartungsarbeiten in der Woche vom 27 Juni:
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 27. Juni, 10:00 - 15:00 MESZ
• Xbox: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 27. Juni, 10:00 - 15:00 MESZ
• PlayStation®: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 27. Juni, 10:00 - 15:00 MESZ
https://forums.elderscrollsonline.com/en-gb/discussion/609214/tales-of-tribute-exploit-account-bans#latest

ESO auf der PS5

  • dinosaurier520
    dinosaurier520
    ✭✭✭✭✭
    Bei mir steht spätestens April ein neuer PC an, also auch hier wäre eine (zusätzliche) Konsole das "kleinere Übel". ;)
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Madarc schrieb: »
    Da bin ich auch mal gespannt, Stadia ist sicher für die meisten nur dann interessant, wenn bestehende Accounts, gleich welchen Spieles, dort verwendet werden können. Ob man dort viele Neueinsteiger für bereits bestehende Spiele finden wird?
    Und wenn ich das bisher richtig gelesen habe, ist das dann ja eher mehr wie auf der Konsole zu spielen, also Gamepad, keine Addons,..usw.? Also für PCler, selbst wenn auf einen Laptop gestreamt, ein Umstieg auf Konsole quasi?


    Ich meine, dass du Stadia auch gewohnt mit Maus und Tastatur nutzen kannst.
    Edited by Sun7dance on 23. Oktober 2019 16:09
    PS5|EU
  • ar558
    ar558
    ✭✭✭✭✭
    Das Team, das Skyrim auf die PS 5, die nächste XBox, Handys, Alexa und intelligente Kühlschränke portiert, findet sicher auch einen Moment für ESO.
    Achtung: Ich spiele ESO wegen Elder Scrolls, aber nicht wegen Online!
  • Tatjenne
    Tatjenne
    ✭✭✭
    Bei dem was ich hier lese, stehen mir teilweise die Haare zu Berge.

    Warum hier, zum Teil, so gegen Konsolen gewettert wird ist mir vollkommen unklar.

    Ich mein, ich hab noch nie aufm PC gespielt und werde es auch niemals tun, weil für mich der PC lediglich ein Arbeitsgerät ist, nicht und auch nicht weniger.
    Seit der PS1 (zwischendurch wars auch mal ne Xbox und jetzt eine Nintendo Switch) bin ich Konsolen Spieler und werde es vermutlich auch bleiben, somit kenne ich keine Addons und kann diese auch nicht vermissen, ist klar.

    ...mit Maus und Tastatur spielen... für mich undenkbar... nein, danke...

    Selbst wenn es für mich das Spielen, durch die Addons, eventuell erleichtern würde, würde ich jetzt erst recht nicht auf einem PC spielen wollen. Allein, dass das Spielen auf dem PC so in den Himmel gehoben wird, weckt bei mir den Widerstand... ebenso, wie dieser ständige Handy Hype... furchtbar. Die Dinger sind, für mich, nur zum Telefonieren da... quasi für den Notfall.
    Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein wie andere mich gern hätten.
  • Idhaleya
    Idhaleya
    ✭✭✭✭✭
    styroporiane schrieb: »
    Für Ende nächsten Jahres ist die PS5 angekündigt.
    Hat jemand schon gehört, wie ZOS sich TESO auf der Konsole vorstellt?
    Abwärtskompatibilität ist wohl geplant. Alles andere aber noch im Dunkeln.

    Die Xbox Scarlett übrigens auch.. nicht nur die PS5!! Ich würde mich daher sehr über ein grafisches Upgrade freuen <3<3 Die Xbox Scarlett wird auf jeden Fall zum Release geholt.
  • Idhaleya
    Idhaleya
    ✭✭✭✭✭
    Big-Ben schrieb: »
    styroporiane schrieb: »
    Für Ende nächsten Jahres ist die PS5 angekündigt.
    Hat jemand schon gehört, wie ZOS sich TESO auf der Konsole vorstellt?
    Abwärtskompatibilität ist wohl geplant. Alles andere aber noch im Dunkeln.

    ESO auf ner Konsole ohne Addons ist wie "Spielpass" April 2014, für mich nicht spielbar :|

    Für dich vielleicht. Es ist eine Meinungsfrage. Ich bin tatsächlich nach dem ersten Jahr ESO vom PC (Exzessiv fast täglich gezockt) auf Konsole gewechselt, weil gerade DAS also die Addons mich unglaublich abnervten und du quasi gezwungen warst, Addons zu installieren, sonst kannst du mit den anderen Spielern im PvE, PvP und Handwerk nicht mithalten!

    Ich habe sie gehasst und haben mir zu 90% vom optischen nicht gefallen und nur mein Screen zugebuttert.

    Zudem ist die Wirtschaft auf den Konsolen nicht so inflationär wie auf dem PC, da dort weniger BOTS unterwegs sind.

    Man kann das Spiel sehr gut ohne Add Ons spielen und es macht wirklich wirklich sehr viel Spaß.

  • Idhaleya
    Idhaleya
    ✭✭✭✭✭
    Ergänzung: und auf der Xbox One sind tatsächlich noch super viele Spieler unterwegs, auf der PS4 wahrscheinlich das doppelte oder dreifache. Kann ich nicht beurteilen. Aber meine Kollegin spielt ESO auf der Playstation 4 und meint auch, dass da richtig viele Leute unterwegs sind.
  • Big-Ben
    Big-Ben
    ✭✭✭✭
    Idhaleya schrieb: »
    Big-Ben schrieb: »
    styroporiane schrieb: »
    Für Ende nächsten Jahres ist die PS5 angekündigt.
    Hat jemand schon gehört, wie ZOS sich TESO auf der Konsole vorstellt?
    Abwärtskompatibilität ist wohl geplant. Alles andere aber noch im Dunkeln.

    ESO auf ner Konsole ohne Addons ist wie "Spielpass" April 2014, für mich nicht spielbar :|

    Für dich vielleicht. Es ist eine Meinungsfrage. Ich bin tatsächlich nach dem ersten Jahr ESO vom PC (Exzessiv fast täglich gezockt) auf Konsole gewechselt, weil gerade DAS also die Addons mich unglaublich abnervten und du quasi gezwungen warst, Addons zu installieren, sonst kannst du mit den anderen Spielern im PvE, PvP und Handwerk nicht mithalten!

    Ich habe sie gehasst und haben mir zu 90% vom optischen nicht gefallen und nur mein Screen zugebuttert.

    Zudem ist die Wirtschaft auf den Konsolen nicht so inflationär wie auf dem PC, da dort weniger BOTS unterwegs sind.

    Man kann das Spiel sehr gut ohne Add Ons spielen und es macht wirklich wirklich sehr viel Spaß.

    Ich kenne auch beide Seiten und glaube mir, als ich gezwungenermaßen ( berichtete weiter oben davon ) für 2,5 Wochen auf die PS4 ausweichen musste, habe ich sie danch gleich verkauft. UNSPIELBAR, wenn man die PC version kennt :p
    Edited by Big-Ben on 24. Oktober 2019 09:02

    GM Handelsgilde - IngameMail: @Big-Ben
  • Idhaleya
    Idhaleya
    ✭✭✭✭✭
    Big-Ben schrieb: »

    Ich kenne auch beide Seiten und glaube mir, als ich gezwungenermaßen ( berichtete weiter oben davon ) für 2,5 Wochen auf die PS4 ausweichen musste, habe ich sie danch gleich verkauft. UNSPIELBAR, wenn man die PC version kennt :p

    Ich habe doch wie oben beschrieben, auch ein Jahr auf dem PC gezockt mit Addons. Ich kenne auch beide Seiten und bevorzuge die Konsolenvariante.

    Es ist für DICH unspielbar... für andere nicht. Man braucht dann halt schon ein bisschen Skill um ohne Add Ons spielen zu können ;))

    Ich weiß das ist gemein und provozierend, aber ich konnte es nicht lassen.Nicht ernst nehmen :)

  • dinosaurier520
    dinosaurier520
    ✭✭✭✭✭
    Um mithalten zu können ?
    Mit wem muss man denn in ESO mithalten, da es ja niemaden gibt der mir etwas wegnehmen kann...ausser man betrachtet den Run auf Ressourcen als esentiell.
  • NinaSophie
    NinaSophie
    ✭✭✭✭
    Tatjenne schrieb: »
    ...mit Maus und Tastatur spielen... für mich undenkbar... nein, danke...

    ...ohne Maus und Tastatur spielen... für mich undenkbar... nein, danke...

    Wie man sich selbst freiwillig so einschränken mag, wird mir ewig ein Rätsel bleiben. An Konsolen zu S
    spielen ist umständlich und anstrengend (Haltung). Und dazu kommt, dass alle Maus + Tastaturspieler mit darunter leiden, dass in Eso die Bedienung auf Konsolennutzung zugeschnitten ist. Klar haben wir mehr Tasten, aber wenn man es mit anderen Spielen vergleicht, die keinen Konsolen-Port haben, ist vieles unnötig umständlich.

    Natürlich können alle so spielen wie sie wollen, aber nachvollziehen muss ich das nicht.
    Edited by NinaSophie on 24. Oktober 2019 10:26
  • styroporiane
    styroporiane
    ✭✭✭✭✭
    Na toll: Du stellst eine einfache Frage und schon bricht der Krieg PC'ler gegen Konsoleros aus. 🙄😂
    Zur Erinnerung, die Frage bezog sich auf die PS5. Nicht auf den PC5.🤪
    Edited by styroporiane on 24. Oktober 2019 12:52
  • Lausebengel
    Lausebengel
    ✭✭✭✭✭
    Leute, lasst diesen Thread nicht ausarten! Es wäre schade, wenn er geschlossen wird.
    Ob jemand auf Konsole oder PC spielt, es ist seine Entscheidung.
    Denkt daran: Wir spielen alle ESO !!!
    Edited by Lausebengel on 24. Oktober 2019 13:08
    Twitch: https://www.twitch.tv/lausebengel_de
    Instagram: https://www.instagram.com/lausebengel_de/
    youtube: https://www.youtube.com/channel/UCY6DWmZ8VzxaL38lJEQAaGg
    Twitter: https://twitter.com/Lausebengel_de
    Facebook: https://www.facebook.com/LegendaryRevolution
    Ein Mann, muss tun, was ein Mann tun muss. Und eine Frau, wird ihm sagen was das ist!
    Animaltherapeut und Veterinärpsychologe
    Gildenleiter der Legendary Revolution
  • sergente285
    sergente285
    ✭✭
    Teile und herrsche
    Wo findet man dieses Prinzip nicht. Ich finds ja noch erstaunlich das xboxer und playsi Spieler hier ziemlich friedlich miteinander umgehen. Geht mal auf YT da sieht schon wieder anders aus. Meine persönliche Meinung:Es gibt hier und da Pc Spieler die kommen mir sehr Arrogant vor vielleicht ist der Pc Schuld oder solche Menschen greifen bevorzugt zum Pc weil sie ja wissen Pc ist so viel besser. Ich will jetzt nicht jeden Pc Spieler in den gleichen Topf schmeissen gibt auch nette Pcler bei diesen Leuten denke ich ach schade das wär ein guter Konsolen Spieler. 😎 Leben und leben lassen
  • RatsthemE
    RatsthemE
    ✭✭✭✭✭
    sergente285 schrieb: »
    [...]Ich will jetzt nicht jeden Pc Spieler in den gleichen Topf schmeissen gibt auch nette Pcler[...]

    B)
    U33 - Mo.14.03.2022
    Der Tag, an dem die sensationelle Performance-Verbesserung auf dem Live-Server aktiviert wurde ...
    ... indem man mir und Gleichgesinnten den grundlegenden Spielstil unter Hintern wegfegt.
    Spieler, die keine Lust mehr haben und sich nicht einloggen, geben natürlich Serverressourcen frei!

    Ich gehe dann erst mal auf Sparflamme, hab' auf diesen Einheitsbrei auf allen Chars keinen Bock! Individualität Ade!
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Warum ich Konsolen... stopp... xbox und PS nicht leiden kann ist der Exklusiv Kram. Teils werden Spiele Jahre bevor es auf den PC kommt, auf der Konsole released, ehemals PC Spiel Reihen oder Entwickler die früher für Pc entwickelten für Geld an Konsolen gebunden um Leute zu einer der beiden Konsolen zu zwingen. Und da mache ich nicht mit. Ist zu vergleichen mit dem Vorhaben die Kunden zu immer mehr Streamingplattformen oder Vertriebsplattformen zu zwingen. Es nervt mich einfach. Mag profitabler für Unternehmen sein, für die Kunden aber immer unübersichtlicher und unfair.

    Ansonsten kann der PC alles was Konsolen können und noch mehr. Die Vorteile überwiegen den einzigen Vorteil der Konsolen enorm, von exklusiv Spielen mal abgesehen, ist das lediglich der Preis. Es gibt im übrigen auch Controller für PC, man wird also nicht zu Maus und Tastatur gezwungen.

    Letztlich muss aber wie immer jeder selbst seine Entscheidung treffen. Und davon ab haben wir ja nun einen gemeinsamen "Feind" Mobile Games :P .
    Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trilogy)
    RP Guide: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/431297/rp-guide-aus-persoenlicher-sicht-was-ist-rp
    Für alle Einbrecher Tamriels oder die die es werden wollen:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/313750/diebestouren-guide-effektiver-diebstahl-in-teso (veraltet)
    Überblick über die Häuser der Dunmer (Enthält Interpretationen/Für Diskussionen offen):
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/481389/die-haeuser-der-dunmer-in-der-zeit-von-eso-haus-hlaalu-redoran-telvanni

  • CKomet
    CKomet
    ✭✭✭✭✭
    Tatjenne schrieb: »
    Bei dem was ich hier lese, stehen mir teilweise die Haare zu Berge.

    Warum hier, zum Teil, so gegen Konsolen gewettert wird ist mir vollkommen unklar.

    Ich mein, ich hab noch nie aufm PC gespielt und werde es auch niemals tun, weil für mich der PC lediglich ein Arbeitsgerät ist, nicht und auch nicht weniger.
    Seit der PS1 (zwischendurch wars auch mal ne Xbox und jetzt eine Nintendo Switch) bin ich Konsolen Spieler und werde es vermutlich auch bleiben, somit kenne ich keine Addons und kann diese auch nicht vermissen, ist klar.

    ...mit Maus und Tastatur spielen... für mich undenkbar... nein, danke...

    Selbst wenn es für mich das Spielen, durch die Addons, eventuell erleichtern würde, würde ich jetzt erst recht nicht auf einem PC spielen wollen. Allein, dass das Spielen auf dem PC so in den Himmel gehoben wird, weckt bei mir den Widerstand... ebenso, wie dieser ständige Handy Hype... furchtbar. Die Dinger sind, für mich, nur zum Telefonieren da... quasi für den Notfall.

    Ich denke das ist reine Gewöhnungssache ;). Soll jeder mit dem spielen mit dem er/sie/es für sich für am Besten hält. Aber dann muß man auch damit leben und hat nicht rumzumeckern, wenn andere möglicherweise Erleichterungen nutzen können, die auf der eigenen Plattform nicht möglich sind.

    Ich ziehe den PC mit Tastatur und Maus in der Regel eine Konsole vor, weil man halt mehr Möglichkeiten hat, etwas zu machen, da mehr Tasten zur Verfügung stehen und ich so sofort Beispielsweise Fertigkeiten nutzen kann oder schnell die Auswahl für Tränke nutzen kann. Daher sage ich hier mal für Spiele wie TESO Kontroller?!? aaarrrggggg grusel undenkbar ;)


    normalerweise PC/EU (selten PC/NA)

    QuestauflistungAlchemiezutatenHimmelsscherbenHandwerksgutachten(in Arbeit)Schatzkarten(in Arbeit)Kochrezepte(in Arbeit)
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Soldier224 schrieb: »
    Warum ich Konsolen... stopp... xbox und PS nicht leiden kann ist der Exklusiv Kram. Teils werden Spiele Jahre bevor es auf den PC kommt, auf der Konsole released, ehemals PC Spiel Reihen oder Entwickler die früher für Pc entwickelten für Geld an Konsolen gebunden um Leute zu einer der beiden Konsolen zu zwingen. Und da mache ich nicht mit. Ist zu vergleichen mit dem Vorhaben die Kunden zu immer mehr Streamingplattformen oder Vertriebsplattformen zu zwingen. Es nervt mich einfach. Mag profitabler für Unternehmen sein, für die Kunden aber immer unübersichtlicher und unfair.

    Ansonsten kann der PC alles was Konsolen können und noch mehr. Die Vorteile überwiegen den einzigen Vorteil der Konsolen enorm, von exklusiv Spielen mal abgesehen, ist das lediglich der Preis. Es gibt im übrigen auch Controller für PC, man wird also nicht zu Maus und Tastatur gezwungen.

    Letztlich muss aber wie immer jeder selbst seine Entscheidung treffen. Und davon ab haben wir ja nun einen gemeinsamen "Feind" Mobile Games :P .

    Das kann man aber genauso gut auch an den PC zurückgeben. Als bestes Beispiel kannst du ESO selber nehmen. Das kam erst später auf der Konsole.
    Auch die Switch hat Exklusive-Titel.

    PS5|EU
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭

    Das kann man aber genauso gut auch an den PC zurückgeben. Als bestes Beispiel kannst du ESO selber nehmen. Das kam erst später auf der Konsole.
    Auch die Switch hat Exklusive-Titel.

    Bei der Switch ist nur das exklusive was schon immer exklusiv Nintendo war. Zudem ist Nintendo bei den Konsolen weitaus innovativer und bietet nicht einfach einen abgespeckten Computer.

    Und Eso ist eine totale Ausnahme.
    Edited by Soldier224 on 24. Oktober 2019 17:08
    Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trilogy)
    RP Guide: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/431297/rp-guide-aus-persoenlicher-sicht-was-ist-rp
    Für alle Einbrecher Tamriels oder die die es werden wollen:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/313750/diebestouren-guide-effektiver-diebstahl-in-teso (veraltet)
    Überblick über die Häuser der Dunmer (Enthält Interpretationen/Für Diskussionen offen):
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/481389/die-haeuser-der-dunmer-in-der-zeit-von-eso-haus-hlaalu-redoran-telvanni

  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Klar, bei der Switch und ESO machst du dann wieder die berühmte Ausnahme. ;)
    Genauso gut kann ich sagen, dass die Uncharted Reihe PS exklusiv ist, weil sie das einfach schon immer war, nur halt viel jünger als Zelda & Co. ist.

    Allein 2018 hatte der PC schon einige bekannte exklusive Titel:

    - Total War - Three Kingdoms
    - Quake
    - Anno 1800 (gilt aber für die ganze Reihe)
    - Pillars of Eternity 2: Deadfire (kommt jetzt bald erst auf die PS4)
    - Age of Empires (ebenfalls die ganze Reihe)
    - Dauntless (kam ein Jahr später auf die PS4)
    - Underworld Ascendant (kam halbes Jahr später auf die PS4)

    Black Desert Online nenne ich hier auch mal, da es das gleiche Genre wie ESO ist.

    Außerdem liefert sich der PC auch intern einige Duelle, das sollte man auch nicht verschweigen.
    Wie viele Spieler stöhnen bei diversen Spielen über Probleme mit Mac, weil dieses zwar offiziell unterstützt, aber sehr oft zu sorglos optimiert wird.
    Ich denke, dass klar sein sollte, dass die meisten Spiele für Windows optimiert sind, aber macht das den Spiele-PC jetzt automatisch zu einem Microsoft Gerät?

    Also nur xBox und PS für ihre jeweiligen exklusiven Titel zu verurteilen, halte ich da für unfair!
    Zumal Microsoft halt Microsoft ist und somit schon zwei Plattformen abdeckt.

    Aber grundsätzlich mag ich auch keine Exclusives!


    PS5|EU
  • Arcon2825
    Arcon2825
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Soldier224 schrieb: »
    Bei der Switch ist nur das exklusive was schon immer exklusiv Nintendo war.

    "Weil es schon immer so war" ist das denkbar unbedachteste Argument, das man nur bringen kann. Entweder Du hast ein Argument oder Du hast keins.

    Es ist schade, dass sich das hier wieder in eine Diskussion PC gegen Konsole entwickelt hat, denn, seien wir mal ehrlich, es gibt eigentlich nichts blöderes als diese Plattformkriege. Egal ob nun PC gegen Konsole, PS4 gegen Xbox, PC gegen Mac, Windows gegen Linux, Linux A gegen Linux B usw.
    Edited by Arcon2825 on 24. Oktober 2019 18:25
    Xbox EU
    CP 1400+:
    Laeleith - Magicka Sorcerer DD, Vampire
    Maryssía - Stamina Dragonknight Tank
    Thaleidria - Magicka Templar Healer
    Zemene - Magicka Necromant DD
    Poohie - Magicka Warden DD
    Elyveya - Stamina Nightblade DD
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Arcon2825 schrieb: »

    "Weil es schon immer so war" ist das denkbar unbedachteste Argument, das man nur bringen kann. Entweder Du hast ein Argument oder Du hast keins.

    Es ist schade, dass sich das hier wieder in eine Diskussion PC gegen Konsole entwickelt hat, denn, seien wir mal ehrlich, es gibt eigentlich nichts blöderes als diese Plattformkriege. Egal ob nun PC gegen Konsole, PS4 gegen Xbox, PC gegen Mac, Windows gegen Linux, Linux A gegen Linux B usw.

    Die Frage ist eher warum man hier aus persönlichen Meinungen gleich wieder einen Krieg machen will. Und nein es ist nicht unbedacht. Für mich ist es eine Sache ob Mario Kart nur auf Nintendo läuft, eine andere dass GTA V erst über ein Jahr nach Konsolen Release auf PC erschien. Als Beispiel. Du kannst es klar anders sehen. Aber das ist nunmal meine Sicht der Dinge. Wenn du akzeptieren kannst dass ich eine andere Meinung habe als du, dann kommen wir sicher auch gut zurecht. Man muss nicht immer der gleichen Meinung sein und nur weil zwei Meinungen gegensätzlich sind, gleich ein Streit ausbrechen.
    Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trilogy)
    RP Guide: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/431297/rp-guide-aus-persoenlicher-sicht-was-ist-rp
    Für alle Einbrecher Tamriels oder die die es werden wollen:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/313750/diebestouren-guide-effektiver-diebstahl-in-teso (veraltet)
    Überblick über die Häuser der Dunmer (Enthält Interpretationen/Für Diskussionen offen):
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/481389/die-haeuser-der-dunmer-in-der-zeit-von-eso-haus-hlaalu-redoran-telvanni

  • NinaSophie
    NinaSophie
    ✭✭✭✭
    Sehe ich auch so, @Soldier224 , allerdings kann man es kaum den Konsolennutzern vorwerfen, sondern mehr den dahinterstehenden Firmen die das als moralisch einwandfreies Mittel sehen, für ihre Plattform zu werben.
  • JupiterHorizon
    JupiterHorizon
    ✭✭✭

    BREAK
    NO Console / PC wars anymore


    Im Prinzip wäre es für ZOS, für Sony und für die Spielerschaft eine WinWin Situation ESO auf die Next Gen Konsolen zu bringen.

    Technisch wäre es aufgrund X86 sehr einfach, Zen2 hat auch die nötige - bisher in Konsolen fehlende CPU Power - um ESO mal in hohen Framerates laufen zu lassen.
    Spieler wären dank besserer Performance zufrieden
    ZOS verdient mehr Geld. ESO hat gerade eine Hoch-Phase, das Spiel läuft viel zu gut, als es nächstes Jahr nicht mehr weiter voran zu treiben.

    ZOS weiß ganz genau, das sobald die PS5 draußen ist, kein Hahn mehr nach der Ps4 (Pro) krähen wird.

    Die PS3 war damals ganz schnell weg, außer Fifa kam da kaum noch was nennenswertes raus

    Same on Xbox!

    Also wird es kommen so oder so, ZOS will Eso nach eigener Aussage noch länger supporten.

    Mit den bisher so gut wie ungenutzten Skyrim Gebieten ist da noch ne Menge Platz auf der Tamriel Map um künftige Erwieterungen zu bringen. Auch Cyrodiil kann noch weiter ausgebaut werden.

    Meine Befürchtung ist gar nicht, dass ESO nicht auf der PS5 spielbar sein wird, sondern eher das "wie".

    Der wohl beste Weg wäre ein "einfaches Weiterspielen mit besserer Performance"

    Nur Sony, ZOS usw haben halt so ihre Eigenarten.

    GTA5, Skyrim, etc alles extra releast zur PS4, obwohl schon früher verfügbar.

    Mal sehen wie das kommt. Dass ESO komplett bei Null anfängt könnte ich mir jedoch kaum vorstellen, da viele Spieler einfach zu viel Geld über Kronen DLCs und einfach auch Lebenszeit in die PS4 Version gesteckt haben, als das ein überzeugter "Team Sony"-Anhänger da jetzt wieder nur wegen ner neuen Konsole bei Null beginnen möchte.

    Oder es kommt einfach gar nicht extra auf die PS5 sondern wird einfach nur über eine - angedeutete Abwärtskompatibilität - als PS4 Game auf der 2020er Konsole gepsielt.

    Ich vemute jedoch da werden wir uns och etwas gedulden müssen. Solange die PS5 nicht offiziell präsentiert wurde, wird sich einfach jeder Publisher massiv zurückhalten (müssen)

    Als inzwischen überzeugter PlayStation Spieler mit PC Vergangenheit würde ich das sehr begrüßen wenn ESO einfach auf Next gen weiterläuft. Wünsche das gleichermaßen den XboxSpielern. Selbst die PC Spieler hätten davon Vorteile, da mit gestiegener Hardware Ausstattung der Konsolenspielerschaft ZOS in zwei drei Jahren oder so mal grundlegende Engine Updates raushauen könnte. Die ab dann einfach nur auf PS5, Xbox Scarlett und PC verfügbar sind.

  • Arcon2825
    Arcon2825
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Soldier224 schrieb: »
    Wenn du akzeptieren kannst dass ich eine andere Meinung habe als du, dann kommen wir sicher auch gut zurecht. Man muss nicht immer der gleichen Meinung sein und nur weil zwei Meinungen gegensätzlich sind, gleich ein Streit ausbrechen.

    Das ist absolut richtig, jedoch tragen Aussagen wie „Konsolen sind in meinen Augen sinnlos“ oder „ESO ist ohne Addons unspielbar“ auch nicht wirklich zu einer sachlichen Diskussion bei.

    Ich verstehe jeden Spieler, der die Annehmlichkeiten der PC Version schätzt und auch ich könnte auf Exclusive Titel gut verzichten, aber sind wir mal ehrlich, das Thema dieses Threads war eigentlich ein ganz anderes.
    Xbox EU
    CP 1400+:
    Laeleith - Magicka Sorcerer DD, Vampire
    Maryssía - Stamina Dragonknight Tank
    Thaleidria - Magicka Templar Healer
    Zemene - Magicka Necromant DD
    Poohie - Magicka Warden DD
    Elyveya - Stamina Nightblade DD
  • Schattenfluegel
    Schattenfluegel
    ✭✭✭✭
    Ich glaube aktuell hat Eso ganz andere Probleme als irgendwelche Konsolenportierungen. Klar man wird es testen, aber erst kommen die Server dran.
    Love my Stamsorc
  • Idhaleya
    Idhaleya
    ✭✭✭✭✭
    Um mithalten zu können ?
    Mit wem muss man denn in ESO mithalten, da es ja niemaden gibt der mir etwas wegnehmen kann...ausser man betrachtet den Run auf Ressourcen als esentiell.

    im PvP geht es um Wettkampf. Der der Addons nutzt, wird definitiv besser sein und Vorteile haben.
    In Raids werden nur Add On Nutzer mitgenommen.
    Derjenige der Add On nutzt, wird schneller Gold verdienen, kann bessere Gildenhändler anwerben,
    und ich höre immer die Leute meckern, wenn ich ein Produkt teurer verkaufen will, als sein Addon das anzeigt und ich denen immer erklären muss: Ja das ist aber der Durchschnittspreis deiner fünf Gilden der letzten Tage.. wenn es dort aber nicht angeboten wird, kann ich ja wohl den Preis höher ansetzen, wenn es grad nicht vorrätige ist... "Aber mimimimi" ....

    Mit Addons war es immer sehr schwierig und um auf das Thema zurück zu kommen:

    Ich möchte keine Addons auf den Next Gen Konsolen und hoffe auf ein grafisches Upgrade <3<3
  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Idhaleya schrieb: »
    im PvP geht es um Wettkampf. Der der Addons nutzt, wird definitiv besser sein und Vorteile haben.
    Als PvPler spitze ich grade mal die Ohren, welche das denn sein sollen? War vllt. mal bei Miats so (ausser du willst mir sagen, dass bei zwei gleich guten Spielern der nicht-Miats-Nutzer automatisch unterliegt...), aber eigentlich sind die "üblichen" PvP-Addons "nur" QoL.

    "It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living." Terry Pratchett
    “I meant," said Ipslore bitterly, "what is there in this world that truly makes living worthwhile?" Death thought about it. "CATS", he said eventually. "CATS ARE NICE.” Terry Pratchett
  • styroporiane
    styroporiane
    ✭✭✭✭✭
    Ich als Konsolenspieler verstehe das jetzt so: Die Addons sagen dir also unter anderem, wann es am optimalsten ist, eine Taste zu drücken, um den maximalen Erfolg zu erhalten?
    Nee, neh? Ist nicht euer ernst.😂
    Edited by styroporiane on 27. Oktober 2019 08:48
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Als PvPler spitze ich grade mal die Ohren, welche das denn sein sollen? War vllt. mal bei Miats so (ausser du willst mir sagen, dass bei zwei gleich guten Spielern der nicht-Miats-Nutzer automatisch unterliegt...), aber eigentlich sind die "üblichen" PvP-Addons "nur" QoL.

    Ein Addon muss nicht zwingend dafür sorgen, dass man gegen einen der keins nutzt automatisch gewinnt, ein Vorteil kann es dennoch geben.

    Vergleiche sind immer schwierig. Selbst bei zwei gleich guten Spielern, gibt es eine Menge anderer Faktoren die Spielentscheidend sein können.

    Insofern müssen sie nicht nur gleich gut sein, sondern komplett gleich und komplett dasselbe tun gegeneinander zur richtigen Zeit. Ist das gegeben, schenkt man einem der beiden eine Millisekunde, womit der andere durch ein Addon früher eine Fähigkeit ausführt. Dann kann es durchaus entscheidend sein.

    Genauso wenn man zwei gleiche Spieler gegeneinander antreten lässt, und dem einen nur 1000 Schaden mehr gibt durch irgendeinen Ausrüstungsgegenstand. Dann ist das auch ein Vorteil.

    Allerdings lässt sich sowas im Spiel nicht reproduzieren, weil es einfach zuviel Faktoren gibt und nunmal kein Spieler dem anderen gleicht. Und dennoch kann ein Spieler gegenüber einem anderen Spieler ein Vorteil haben nur eben dennoch und immer noch verlieren.

    Du kannst einen Profifußballer 15 Meter vors Tor stellen und einen Amateurfußballer 7 Meter. Dann hat der Amateur immer noch einen Vorteil, er kann aber dennoch daneben schießen oder der Ball kann dennoch gehalten werden während der Profi das Tor schießt.

    Deshalb muss man es damit
    Ich als Konsolenspieler verstehe das jetzt so: Die Addons sagen dir also unter anderem, wann es am optimalsten ist, eine Taste zu drücken, um den maximalen Erfolg zu erhalten?

    auch nicht lächerlich machen.
    Edited by Soldier224 on 27. Oktober 2019 09:23
    Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trilogy)
    RP Guide: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/431297/rp-guide-aus-persoenlicher-sicht-was-ist-rp
    Für alle Einbrecher Tamriels oder die die es werden wollen:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/313750/diebestouren-guide-effektiver-diebstahl-in-teso (veraltet)
    Überblick über die Häuser der Dunmer (Enthält Interpretationen/Für Diskussionen offen):
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/481389/die-haeuser-der-dunmer-in-der-zeit-von-eso-haus-hlaalu-redoran-telvanni

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.