Wartungsarbeiten in der Woche vom 17. Juni:
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 17. Juni, 10:00 - 14:00 MESZ
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 17. Juni, 16:00 - 18:00 MESZ
• Xbox One: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 19. Juni, 12:00 - 16:00 MESZ
• PlayStation®4: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 19. Juni, 12:00 - 18:00 MESZ

BITTE LÖSCHEN! Danke!

MetalMerchant2017
MetalMerchant2017
✭✭✭
...
Edited by MetalMerchant2017 on 16. November 2017 04:15
  • Nuhriel
    Nuhriel
    ✭✭✭✭
    Mich würde interessieren, wie man als Spieler ohne nennenswerte Vet-Erfahrung am besten mit Vet-Inis beginnen würde, wenn man auf Gilden nicht zurückgreifen kann.

    Kann man irgendwo die Bossmechaniken nachlesen (bitte nicht Youtube)?

    In Random wird man sofort allerlei demütigenden Kommentaren und Pöbeleien ausgesetzt, wenn man einen Fehler macht.

    Auch habe ich so meine Probleme mit dem "Befreien", da dies bei mir nicht funktioniert, so dass z. B. Burg Grauenfrost mit dem Endboss für mich praktisch unspielbar ist und ich schon so einigen Hasstiraden ausgesetzt war. :)

    Was rät man am besten einem Vet-Anfänger?

    Ich selbst habe da leider keine Antwort drauf. Ich bin aber neugierig: Wo hapert es denn beim befreien?
    - Talin Veloth -

    "Preiset die Drei!" Sagen sie.. Pah. Diese Ketzer sollen verflucht sein. Mögen wütende Unsterbliche mit ihren Eingeweiden seilspringen. Diese falschen Götter sollen im Reich des Vergessens schmoren.
    Nieder mit dem Tribunal!

    Lang lebe Haus Veloth !

    XboxOne EU
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    Nuhriel schrieb: »
    Mich würde interessieren, wie man als Spieler ohne nennenswerte Vet-Erfahrung am besten mit Vet-Inis beginnen würde, wenn man auf Gilden nicht zurückgreifen kann.

    Kann man irgendwo die Bossmechaniken nachlesen (bitte nicht Youtube)?

    In Random wird man sofort allerlei demütigenden Kommentaren und Pöbeleien ausgesetzt, wenn man einen Fehler macht.

    Auch habe ich so meine Probleme mit dem "Befreien", da dies bei mir nicht funktioniert, so dass z. B. Burg Grauenfrost mit dem Endboss für mich praktisch unspielbar ist und ich schon so einigen Hasstiraden ausgesetzt war. :)

    Was rät man am besten einem Vet-Anfänger?

    Ich selbst habe da leider keine Antwort drauf. Ich bin aber neugierig: Wo hapert es denn beim befreien?

    Kurz gefasst: Ich haue auf die Tasten, damit mich Drodda frei lässt und sich nicht regeneriert, was aber nicht einmal im Normalmodus klappt.
  • Nuhriel
    Nuhriel
    ✭✭✭✭
    Nuhriel schrieb: »
    Mich würde interessieren, wie man als Spieler ohne nennenswerte Vet-Erfahrung am besten mit Vet-Inis beginnen würde, wenn man auf Gilden nicht zurückgreifen kann.

    Kann man irgendwo die Bossmechaniken nachlesen (bitte nicht Youtube)?

    In Random wird man sofort allerlei demütigenden Kommentaren und Pöbeleien ausgesetzt, wenn man einen Fehler macht.

    Auch habe ich so meine Probleme mit dem "Befreien", da dies bei mir nicht funktioniert, so dass z. B. Burg Grauenfrost mit dem Endboss für mich praktisch unspielbar ist und ich schon so einigen Hasstiraden ausgesetzt war. :)

    Was rät man am besten einem Vet-Anfänger?

    Ich selbst habe da leider keine Antwort drauf. Ich bin aber neugierig: Wo hapert es denn beim befreien?

    Kurz gefasst: Ich haue auf die Tasten, damit mich Drodda frei lässt und sich nicht regeneriert, was aber nicht einmal im Normalmodus klappt.

    Drückst du beide gleichzeitig? Es ist oft schon vorgekommen, dass dies so gehandhabt wird und nicht klappte. Man muss zuerst die Block-Taste und danach direkt die Angriffs-Taste drücken. Erst rechte, dann linke Maustaste
    - Talin Veloth -

    "Preiset die Drei!" Sagen sie.. Pah. Diese Ketzer sollen verflucht sein. Mögen wütende Unsterbliche mit ihren Eingeweiden seilspringen. Diese falschen Götter sollen im Reich des Vergessens schmoren.
    Nieder mit dem Tribunal!

    Lang lebe Haus Veloth !

    XboxOne EU
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    Nuhriel schrieb: »
    Nuhriel schrieb: »
    Mich würde interessieren, wie man als Spieler ohne nennenswerte Vet-Erfahrung am besten mit Vet-Inis beginnen würde, wenn man auf Gilden nicht zurückgreifen kann.

    Kann man irgendwo die Bossmechaniken nachlesen (bitte nicht Youtube)?

    In Random wird man sofort allerlei demütigenden Kommentaren und Pöbeleien ausgesetzt, wenn man einen Fehler macht.

    Auch habe ich so meine Probleme mit dem "Befreien", da dies bei mir nicht funktioniert, so dass z. B. Burg Grauenfrost mit dem Endboss für mich praktisch unspielbar ist und ich schon so einigen Hasstiraden ausgesetzt war. :)

    Was rät man am besten einem Vet-Anfänger?

    Ich selbst habe da leider keine Antwort drauf. Ich bin aber neugierig: Wo hapert es denn beim befreien?

    Kurz gefasst: Ich haue auf die Tasten, damit mich Drodda frei lässt und sich nicht regeneriert, was aber nicht einmal im Normalmodus klappt.

    Drückst du beide gleichzeitig? Es ist oft schon vorgekommen, dass dies so gehandhabt wird und nicht klappte. Man muss zuerst die Block-Taste und danach direkt die Angriffs-Taste drücken. Erst rechte, dann linke Maustaste

    Ich habe auch schon die Tastenbelegung geändert. Es nutzt nichts.
  • FakeFox
    FakeFox
    ✭✭✭✭✭
    Ich denke am besten solltest du dir eine Gilde suchen mit der Dungeons laufen kannst, wo dir dann vlt. auch Leute im TS alles erklären können. Ich bin selbst jemand der keine Anfänger kickt wenn es nicht sein muss und sich für Erklärungen Zeit nimmt, aber die Mechaniken von sagen wir mal Velidreth jemandem über den Chat zu erklären der den Boss noch nie gesehen hat gleicht einer Doktorarbeit und da finde ich es durchaus verständlich wenn jemandem der Geduldsfaden reißt. Die zweit beste Option ist denke ich Unerschrockenen Dailies über den Chat zu suchen, da kannst du immerhin im Vorhinein klarstellen, dass du keine Erfahrung hast und das Team kann sich darauf einstellen.
    EU/PC (GER) 1200+ CP
    Healermain since 2014

    THE UNITED BROTHERHOOD

    If everyone doing damage is a DD, then everyone with a healthbar can be a tank.

    Scores:
    vAA: 146290
    vHRC: 150562
    vSO: 162574
    vMOL: 166402
    vHOF: 205319
    vAS: 112304 (Immortal Redeemer)
    vCR: 128041 (Gryphonheart)
    vSS: 179808
    vDSA: 43042
    vBRP: 98219
    vMSA: 575624

    Youtube
  • Limone1
    Limone1
    ✭✭✭✭
    Hallo

    Ja die olle Mudda Drodda erfordert schon eine Menge Übung. Du bist da nicht der einzige, der an ihr scheitert. Mach Dir da keinen Kopf. Ich habe das Problem mit dem Unterbrechen für mich so gelöst, dass ich einfach eine extra Taste dafür habe und gar nicht mehr mit linke und rechte Maustaste arbeite. Allerdings habe ich auch keine Standardmaus mehr, sondern eine Logitech mit mehreren Tasten, das ist sehr angenehm und klappt auch ganz gut.

    Und ja, es gibt nette Randomläufer, die einem die Mechaniken erklären. Aber das kommt selten vor und darauf würde ich nicht bauen. Mit einer Gilde ist man am besten dran. Viel Erfolg und lass Dich nicht entmutigen, wenn es nicht gleich klappt.
    "Ich mag Mutter manchmal nicht. Sie ist gemein. Kann ich bei Euch wohnen? Ich kann Euch dann auch schneller Vorräte bringen." - Aksel Steinbeißer
  • Senaja
    Senaja
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Mich würde interessieren, wie man als Spieler ohne nennenswerte Vet-Erfahrung am besten mit Vet-Inis beginnen würde, wenn man auf Gilden nicht zurückgreifen kann.

    Kann man irgendwo die Bossmechaniken nachlesen (bitte nicht Youtube)?

    In Random wird man sofort allerlei demütigenden Kommentaren und Pöbeleien ausgesetzt, wenn man einen Fehler macht.

    Auch habe ich so meine Probleme mit dem "Befreien", da dies bei mir nicht funktioniert, so dass z. B. Burg Grauenfrost mit dem Endboss für mich praktisch unspielbar ist und ich schon so einigen Hasstiraden ausgesetzt war. :)

    Was rät man am besten einem Vet-Anfänger?

    Der entscheidende Rat ist: Such dir eine Gilde.

    Du wirst es unnötig schwer haben, ohne externe Hilfe dir Mechaniken alle selbst anzuarbeiten, denn wenn kannst du das im 4er Content Bereich nur per "Videoanalyse". Bei der Sache gibt es aber zwei Probleme:
    1.) Es gibt wohl wenig aktuelles Material zu allen Vet-Dungeons.
    2.) Das Analysieren von Mechaniken auf Basis von Videos erfordet etwas Erfahrung, die dir wohl fehlen wird.
    Die Legionäre
    Wir sind eine mittelgroße deutsche PvE-Gilde, die versucht die Instanzen und Prüfungen dieses Spiels gemeinsam zu meistern.
    Bei Fragen gerne bei @Senaja melden.
    ___________________________________________________________________________________________________________
    Senaja - Magicka DD Nachtklinge
  • Gamer1986PAN
    Gamer1986PAN
    ✭✭✭✭
    Nuhriel schrieb: »
    Nuhriel schrieb: »
    Mich würde interessieren, wie man als Spieler ohne nennenswerte Vet-Erfahrung am besten mit Vet-Inis beginnen würde, wenn man auf Gilden nicht zurückgreifen kann.

    Kann man irgendwo die Bossmechaniken nachlesen (bitte nicht Youtube)?

    In Random wird man sofort allerlei demütigenden Kommentaren und Pöbeleien ausgesetzt, wenn man einen Fehler macht.

    Auch habe ich so meine Probleme mit dem "Befreien", da dies bei mir nicht funktioniert, so dass z. B. Burg Grauenfrost mit dem Endboss für mich praktisch unspielbar ist und ich schon so einigen Hasstiraden ausgesetzt war. :)

    Was rät man am besten einem Vet-Anfänger?

    Ich selbst habe da leider keine Antwort drauf. Ich bin aber neugierig: Wo hapert es denn beim befreien?

    Kurz gefasst: Ich haue auf die Tasten, damit mich Drodda frei lässt und sich nicht regeneriert, was aber nicht einmal im Normalmodus klappt.

    Drückst du beide gleichzeitig? Es ist oft schon vorgekommen, dass dies so gehandhabt wird und nicht klappte. Man muss zuerst die Block-Taste und danach direkt die Angriffs-Taste drücken. Erst rechte, dann linke Maustaste

    Ich habe auch schon die Tastenbelegung geändert. Es nutzt nichts.

    Bist du eventuell mit der Ausdauer leer? Normal ist das rausbrechen kein Problem, wenns nicht laggt du die tasten triffst und du Ausdauer hast...
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    Was mir zum Thema Ausbrechen am PC aufgefallen ist und mich schon lange nervt:
    Wenn man eine Taste gedrückt hält (z.B. seitwärts laufen) und dann gestunt wird und versucht auszubrechen, obwohl man die seitwärts laufen Taste weiterhin gedrückt hält, reagiert Ausbrechen einfach nicht. Wenn man ausbrechen will, muss man alle anderen Tasten los lassen.
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    Gamer1986PAN schrieb: »
    Nuhriel schrieb: »
    Nuhriel schrieb: »
    Mich würde interessieren, wie man als Spieler ohne nennenswerte Vet-Erfahrung am besten mit Vet-Inis beginnen würde, wenn man auf Gilden nicht zurückgreifen kann.

    Kann man irgendwo die Bossmechaniken nachlesen (bitte nicht Youtube)?

    In Random wird man sofort allerlei demütigenden Kommentaren und Pöbeleien ausgesetzt, wenn man einen Fehler macht.

    Auch habe ich so meine Probleme mit dem "Befreien", da dies bei mir nicht funktioniert, so dass z. B. Burg Grauenfrost mit dem Endboss für mich praktisch unspielbar ist und ich schon so einigen Hasstiraden ausgesetzt war. :)

    Was rät man am besten einem Vet-Anfänger?

    Ich selbst habe da leider keine Antwort drauf. Ich bin aber neugierig: Wo hapert es denn beim befreien?

    Kurz gefasst: Ich haue auf die Tasten, damit mich Drodda frei lässt und sich nicht regeneriert, was aber nicht einmal im Normalmodus klappt.

    Drückst du beide gleichzeitig? Es ist oft schon vorgekommen, dass dies so gehandhabt wird und nicht klappte. Man muss zuerst die Block-Taste und danach direkt die Angriffs-Taste drücken. Erst rechte, dann linke Maustaste

    Ich habe auch schon die Tastenbelegung geändert. Es nutzt nichts.

    Bist du eventuell mit der Ausdauer leer? Normal ist das rausbrechen kein Problem, wenns nicht laggt du die tasten triffst und du Ausdauer hast...
    Gamer1986PAN schrieb: »
    Nuhriel schrieb: »
    Nuhriel schrieb: »
    Mich würde interessieren, wie man als Spieler ohne nennenswerte Vet-Erfahrung am besten mit Vet-Inis beginnen würde, wenn man auf Gilden nicht zurückgreifen kann.

    Kann man irgendwo die Bossmechaniken nachlesen (bitte nicht Youtube)?

    In Random wird man sofort allerlei demütigenden Kommentaren und Pöbeleien ausgesetzt, wenn man einen Fehler macht.

    Auch habe ich so meine Probleme mit dem "Befreien", da dies bei mir nicht funktioniert, so dass z. B. Burg Grauenfrost mit dem Endboss für mich praktisch unspielbar ist und ich schon so einigen Hasstiraden ausgesetzt war. :)

    Was rät man am besten einem Vet-Anfänger?

    Ich selbst habe da leider keine Antwort drauf. Ich bin aber neugierig: Wo hapert es denn beim befreien?

    Kurz gefasst: Ich haue auf die Tasten, damit mich Drodda frei lässt und sich nicht regeneriert, was aber nicht einmal im Normalmodus klappt.

    Drückst du beide gleichzeitig? Es ist oft schon vorgekommen, dass dies so gehandhabt wird und nicht klappte. Man muss zuerst die Block-Taste und danach direkt die Angriffs-Taste drücken. Erst rechte, dann linke Maustaste

    Ich habe auch schon die Tastenbelegung geändert. Es nutzt nichts.

    Bist du eventuell mit der Ausdauer leer? Normal ist das rausbrechen kein Problem, wenns nicht laggt du die tasten triffst und du Ausdauer hast...

    Das passiert auch im Normalmodus. Etwas Ausdauer habe ich da noch. Aber was könnte ich da schon groß ändern? Im Normalmodus konzentrierst du dich praktisch nur auf den Boss. Auf Vet hast du noch die AoE, Adds und Droddas mächtigen Strahl. Da ist die Ausdauer schnell leer.
  • Senaja
    Senaja
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Gamer1986PAN schrieb: »
    Nuhriel schrieb: »
    Nuhriel schrieb: »
    Mich würde interessieren, wie man als Spieler ohne nennenswerte Vet-Erfahrung am besten mit Vet-Inis beginnen würde, wenn man auf Gilden nicht zurückgreifen kann.

    Kann man irgendwo die Bossmechaniken nachlesen (bitte nicht Youtube)?

    In Random wird man sofort allerlei demütigenden Kommentaren und Pöbeleien ausgesetzt, wenn man einen Fehler macht.

    Auch habe ich so meine Probleme mit dem "Befreien", da dies bei mir nicht funktioniert, so dass z. B. Burg Grauenfrost mit dem Endboss für mich praktisch unspielbar ist und ich schon so einigen Hasstiraden ausgesetzt war. :)

    Was rät man am besten einem Vet-Anfänger?

    Ich selbst habe da leider keine Antwort drauf. Ich bin aber neugierig: Wo hapert es denn beim befreien?

    Kurz gefasst: Ich haue auf die Tasten, damit mich Drodda frei lässt und sich nicht regeneriert, was aber nicht einmal im Normalmodus klappt.

    Drückst du beide gleichzeitig? Es ist oft schon vorgekommen, dass dies so gehandhabt wird und nicht klappte. Man muss zuerst die Block-Taste und danach direkt die Angriffs-Taste drücken. Erst rechte, dann linke Maustaste

    Ich habe auch schon die Tastenbelegung geändert. Es nutzt nichts.

    Bist du eventuell mit der Ausdauer leer? Normal ist das rausbrechen kein Problem, wenns nicht laggt du die tasten triffst und du Ausdauer hast...
    Gamer1986PAN schrieb: »
    Nuhriel schrieb: »
    Nuhriel schrieb: »
    Mich würde interessieren, wie man als Spieler ohne nennenswerte Vet-Erfahrung am besten mit Vet-Inis beginnen würde, wenn man auf Gilden nicht zurückgreifen kann.

    Kann man irgendwo die Bossmechaniken nachlesen (bitte nicht Youtube)?

    In Random wird man sofort allerlei demütigenden Kommentaren und Pöbeleien ausgesetzt, wenn man einen Fehler macht.

    Auch habe ich so meine Probleme mit dem "Befreien", da dies bei mir nicht funktioniert, so dass z. B. Burg Grauenfrost mit dem Endboss für mich praktisch unspielbar ist und ich schon so einigen Hasstiraden ausgesetzt war. :)

    Was rät man am besten einem Vet-Anfänger?

    Ich selbst habe da leider keine Antwort drauf. Ich bin aber neugierig: Wo hapert es denn beim befreien?

    Kurz gefasst: Ich haue auf die Tasten, damit mich Drodda frei lässt und sich nicht regeneriert, was aber nicht einmal im Normalmodus klappt.

    Drückst du beide gleichzeitig? Es ist oft schon vorgekommen, dass dies so gehandhabt wird und nicht klappte. Man muss zuerst die Block-Taste und danach direkt die Angriffs-Taste drücken. Erst rechte, dann linke Maustaste

    Ich habe auch schon die Tastenbelegung geändert. Es nutzt nichts.

    Bist du eventuell mit der Ausdauer leer? Normal ist das rausbrechen kein Problem, wenns nicht laggt du die tasten triffst und du Ausdauer hast...

    Das passiert auch im Normalmodus. Etwas Ausdauer habe ich da noch. Aber was könnte ich da schon groß ändern? Im Normalmodus konzentrierst du dich praktisch nur auf den Boss. Auf Vet hast du noch die AoE, Adds und Droddas mächtigen Strahl. Da ist die Ausdauer schnell leer.

    Wegen? AOE raus laufen und Adds müssen nicht geblockt werden, machen eh kaum Schaden. Somit hast du alle Stamina für ihren Strahl zum ausbrechen ;)
    Die Legionäre
    Wir sind eine mittelgroße deutsche PvE-Gilde, die versucht die Instanzen und Prüfungen dieses Spiels gemeinsam zu meistern.
    Bei Fragen gerne bei @Senaja melden.
    ___________________________________________________________________________________________________________
    Senaja - Magicka DD Nachtklinge
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Such dir einen bekannten Spieler und starte ein Duell gegen ihn. Er soll dich einfach so oft stunnen wie möglich und du trainierst in aller Ruhe das Ausbrechen.
    Fertig!
  • Limone1
    Limone1
    ✭✭✭✭
    mit meiner Heilerin bin ich oft zur Hälfte mit der Ausdauer runter und dann klappts nicht mehr mit dem Unterbrechen, habe mir angewöhnt Ausdauertränke für die Alte mitzuschleppen, damit ich immer volle Ausdauer habe
    "Ich mag Mutter manchmal nicht. Sie ist gemein. Kann ich bei Euch wohnen? Ich kann Euch dann auch schneller Vorräte bringen." - Aksel Steinbeißer
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    Gilden kommen bei mir nicht mehr in Frage. Ich will nicht mehr sinnlos und unzählige Male um Hilfe bitten, die ich dort nicht bekomme.

    Ich suche nur eine Website mit den Bossmechaniken.
  • Senaja
    Senaja
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Gilden kommen bei mir nicht mehr in Frage. Ich will nicht mehr sinnlos und unzählige Male um Hilfe bitten, die ich dort nicht bekomme.

    Ich suche nur eine Website mit den Bossmechaniken.

    Die gibt es nicht, die Arbeit macht sich keiner, denn normalerweise erklärt man es in der Gilde. Somit wirst du damit Leben müssen, wenn du Gilden ausschliesst. Schluss endlich sind es 4er Instanzen, in 95% der Fälle sehen die Spieler die alle Mechaniken aufschreiben könnten, keine Relevanz dafür, da sowieso jede Mechanik egal ist.
    Die Legionäre
    Wir sind eine mittelgroße deutsche PvE-Gilde, die versucht die Instanzen und Prüfungen dieses Spiels gemeinsam zu meistern.
    Bei Fragen gerne bei @Senaja melden.
    ___________________________________________________________________________________________________________
    Senaja - Magicka DD Nachtklinge
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    Senaja schrieb: »
    Gilden kommen bei mir nicht mehr in Frage. Ich will nicht mehr sinnlos und unzählige Male um Hilfe bitten, die ich dort nicht bekomme.

    Ich suche nur eine Website mit den Bossmechaniken.

    Die gibt es nicht, die Arbeit macht sich keiner, denn normalerweise erklärt man es in der Gilde. Somit wirst du damit Leben müssen, wenn du Gilden ausschliesst. Schluss endlich sind es 4er Instanzen, in 95% der Fälle sehen die Spieler die alle Mechaniken aufschreiben könnten, keine Relevanz dafür, da sowieso jede Mechanik egal ist.

    Finde erst einmal hilfsbereite Menschen in einer Gilde! Das meine ich. Ich habe unzählige Male um Hilfe gebeten, keine bekommen, also gibt es keine Gilden, die mir etwas erklären können. Und deshalb suche ich die Bossmechaniken auf Websites.

    Edited by MetalMerchant2017 on 10. Oktober 2017 04:05
  • Senaja
    Senaja
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Senaja schrieb: »
    Gilden kommen bei mir nicht mehr in Frage. Ich will nicht mehr sinnlos und unzählige Male um Hilfe bitten, die ich dort nicht bekomme.

    Ich suche nur eine Website mit den Bossmechaniken.

    Die gibt es nicht, die Arbeit macht sich keiner, denn normalerweise erklärt man es in der Gilde. Somit wirst du damit Leben müssen, wenn du Gilden ausschliesst. Schluss endlich sind es 4er Instanzen, in 95% der Fälle sehen die Spieler die alle Mechaniken aufschreiben könnten, keine Relevanz dafür, da sowieso jede Mechanik egal ist.

    Finde erst einmal hilfsbereite Menschen in einer Gilde! Das meine ich. Ich habe unzählige Male um Hilfe gebeten, keine bekommen, also gibt es keine Gilden, die mir etwas erklären können. Und deshalb suche ich die Bossmechaniken auf Websites.

    1.) Du hast sicherlich nicht alle deutschen gilden getestet, die für dich in Frage kommen. Aber ist deine Sache.

    2.) Es gibt keine Website dafür. Raidmechaniken lassen sich finden, die sind aber auch relevant für die Spieler, die sie erklären können. 4er-Content ist zu leicht, deshalb erklären erfahrene Spieler hier keine Mechaniken. So zumindest meine Meinung ;)
    Die Legionäre
    Wir sind eine mittelgroße deutsche PvE-Gilde, die versucht die Instanzen und Prüfungen dieses Spiels gemeinsam zu meistern.
    Bei Fragen gerne bei @Senaja melden.
    ___________________________________________________________________________________________________________
    Senaja - Magicka DD Nachtklinge
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    Senaja schrieb: »
    Senaja schrieb: »
    Gilden kommen bei mir nicht mehr in Frage. Ich will nicht mehr sinnlos und unzählige Male um Hilfe bitten, die ich dort nicht bekomme.

    Ich suche nur eine Website mit den Bossmechaniken.

    Die gibt es nicht, die Arbeit macht sich keiner, denn normalerweise erklärt man es in der Gilde. Somit wirst du damit Leben müssen, wenn du Gilden ausschliesst. Schluss endlich sind es 4er Instanzen, in 95% der Fälle sehen die Spieler die alle Mechaniken aufschreiben könnten, keine Relevanz dafür, da sowieso jede Mechanik egal ist.

    Finde erst einmal hilfsbereite Menschen in einer Gilde! Das meine ich. Ich habe unzählige Male um Hilfe gebeten, keine bekommen, also gibt es keine Gilden, die mir etwas erklären können. Und deshalb suche ich die Bossmechaniken auf Websites.

    1.) Du hast sicherlich nicht alle deutschen gilden getestet, die für dich in Frage kommen. Aber ist deine Sache.

    2.) Es gibt keine Website dafür. Raidmechaniken lassen sich finden, die sind aber auch relevant für die Spieler, die sie erklären können. 4er-Content ist zu leicht, deshalb erklären erfahrene Spieler hier keine Mechaniken. So zumindest meine Meinung ;)

    2. Also bleibt mir nur Random übrig und den Leuten auf den Geist zu gehen, weil ich es nicht verstehe. Da werden sich die Leute heute aber freuen, wenn sie mich auf der Orkaninsel antreffen. :D
  • Senaja
    Senaja
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Senaja schrieb: »
    Senaja schrieb: »
    Gilden kommen bei mir nicht mehr in Frage. Ich will nicht mehr sinnlos und unzählige Male um Hilfe bitten, die ich dort nicht bekomme.

    Ich suche nur eine Website mit den Bossmechaniken.

    Die gibt es nicht, die Arbeit macht sich keiner, denn normalerweise erklärt man es in der Gilde. Somit wirst du damit Leben müssen, wenn du Gilden ausschliesst. Schluss endlich sind es 4er Instanzen, in 95% der Fälle sehen die Spieler die alle Mechaniken aufschreiben könnten, keine Relevanz dafür, da sowieso jede Mechanik egal ist.

    Finde erst einmal hilfsbereite Menschen in einer Gilde! Das meine ich. Ich habe unzählige Male um Hilfe gebeten, keine bekommen, also gibt es keine Gilden, die mir etwas erklären können. Und deshalb suche ich die Bossmechaniken auf Websites.

    1.) Du hast sicherlich nicht alle deutschen gilden getestet, die für dich in Frage kommen. Aber ist deine Sache.

    2.) Es gibt keine Website dafür. Raidmechaniken lassen sich finden, die sind aber auch relevant für die Spieler, die sie erklären können. 4er-Content ist zu leicht, deshalb erklären erfahrene Spieler hier keine Mechaniken. So zumindest meine Meinung ;)

    2. Also bleibt mir nur Random übrig und den Leuten auf den Geist zu gehen, weil ich es nicht verstehe. Da werden sich die Leute heute aber freuen, wenn sie mich auf der Orkaninsel antreffen. :D

    Wenn du das so siehst und nicht bereit bist über deinen Schatten zu springen, und weitere gilden zu testen, ja, dann bleibt dir nur das.
    Die Legionäre
    Wir sind eine mittelgroße deutsche PvE-Gilde, die versucht die Instanzen und Prüfungen dieses Spiels gemeinsam zu meistern.
    Bei Fragen gerne bei @Senaja melden.
    ___________________________________________________________________________________________________________
    Senaja - Magicka DD Nachtklinge
  • NecroPhil666
    NecroPhil666
    ✭✭✭✭✭
    Senaja schrieb: »
    Senaja schrieb: »
    Gilden kommen bei mir nicht mehr in Frage. Ich will nicht mehr sinnlos und unzählige Male um Hilfe bitten, die ich dort nicht bekomme.

    Ich suche nur eine Website mit den Bossmechaniken.

    Die gibt es nicht, die Arbeit macht sich keiner, denn normalerweise erklärt man es in der Gilde. Somit wirst du damit Leben müssen, wenn du Gilden ausschliesst. Schluss endlich sind es 4er Instanzen, in 95% der Fälle sehen die Spieler die alle Mechaniken aufschreiben könnten, keine Relevanz dafür, da sowieso jede Mechanik egal ist.

    Finde erst einmal hilfsbereite Menschen in einer Gilde! Das meine ich. Ich habe unzählige Male um Hilfe gebeten, keine bekommen, also gibt es keine Gilden, die mir etwas erklären können. Und deshalb suche ich die Bossmechaniken auf Websites.

    1.) Du hast sicherlich nicht alle deutschen gilden getestet, die für dich in Frage kommen. Aber ist deine Sache.

    2.) Es gibt keine Website dafür. Raidmechaniken lassen sich finden, die sind aber auch relevant für die Spieler, die sie erklären können. 4er-Content ist zu leicht, deshalb erklären erfahrene Spieler hier keine Mechaniken. So zumindest meine Meinung ;)

    2. Also bleibt mir nur Random übrig und den Leuten auf den Geist zu gehen, weil ich es nicht verstehe. Da werden sich die Leute heute aber freuen, wenn sie mich auf der Orkaninsel antreffen. :D

    Irgendwann wirst du keine Randomgruppe mehr finden weil du überall auf "Ignore" stehst :joy: Ich versteh dein Problem nicht, ich kenne keine Gilde (selbst in meinen Handelsgilden) wo jemals einer pampig war wenn jemand was gefragt hat und wir haben teilweise 2 Stunden bei der ollen Drodda verbracht. Manchmal kommt es vielleicht auch auf den Ton an...aber das ist jetzt einfach nur mal so in den Raum gestellt :grimace:
    Edited by NecroPhil666 on 10. Oktober 2017 04:50
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    Senaja schrieb: »
    Senaja schrieb: »
    Senaja schrieb: »
    Gilden kommen bei mir nicht mehr in Frage. Ich will nicht mehr sinnlos und unzählige Male um Hilfe bitten, die ich dort nicht bekomme.

    Ich suche nur eine Website mit den Bossmechaniken.

    Die gibt es nicht, die Arbeit macht sich keiner, denn normalerweise erklärt man es in der Gilde. Somit wirst du damit Leben müssen, wenn du Gilden ausschliesst. Schluss endlich sind es 4er Instanzen, in 95% der Fälle sehen die Spieler die alle Mechaniken aufschreiben könnten, keine Relevanz dafür, da sowieso jede Mechanik egal ist.

    Finde erst einmal hilfsbereite Menschen in einer Gilde! Das meine ich. Ich habe unzählige Male um Hilfe gebeten, keine bekommen, also gibt es keine Gilden, die mir etwas erklären können. Und deshalb suche ich die Bossmechaniken auf Websites.

    1.) Du hast sicherlich nicht alle deutschen gilden getestet, die für dich in Frage kommen. Aber ist deine Sache.

    2.) Es gibt keine Website dafür. Raidmechaniken lassen sich finden, die sind aber auch relevant für die Spieler, die sie erklären können. 4er-Content ist zu leicht, deshalb erklären erfahrene Spieler hier keine Mechaniken. So zumindest meine Meinung ;)

    2. Also bleibt mir nur Random übrig und den Leuten auf den Geist zu gehen, weil ich es nicht verstehe. Da werden sich die Leute heute aber freuen, wenn sie mich auf der Orkaninsel antreffen. :D

    Wenn du das so siehst und nicht bereit bist über deinen Schatten zu springen, und weitere gilden zu testen, ja, dann bleibt dir nur das.

    Mich hat lediglich interessiert, ob es eine Website zu den Bossmechaniken gibt. Das war die Ausgangsfrage. Moralpredigten wollte ich mir nicht anhören. ;)

    Dass für erfahrene Spieler die Inis leicht sind, bezweifle ich nicht. Allerdings haben auch diese klein angefangen.

    Und ich habe einfach keine Lust mehr, im Normalmodus Inis wie die Verbannungszellen 1 zu laufen und den niedrigleveligen Leuten den Spaß zu verderben, indem ich alle Gegner wegklatsche.
  • DieFritte
    DieFritte
    ✭✭✭
    Grüße

    Bei der netten Lady musst du auf deine Stamina achten
    Nach meiner Erfahrung solltest du nicht unter 20% deiner Stamina rutschen sonst wird es Böse !
    Einfach mit Schweren Angriffen Stamina aufladen und fertig ist der Lack ^^
    So funktioniert es zumindest bei mir im Vet HM und im Vet non HM .
    PC-EU
    @Diefritte

    Movementkrüppel ??Nein ich bin zu Faul zum Tanzen
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    DieFritte schrieb: »
    Grüße

    Bei der netten Lady musst du auf deine Stamina achten
    Nach meiner Erfahrung solltest du nicht unter 20% deiner Stamina rutschen sonst wird es Böse !
    Einfach mit Schweren Angriffen Stamina aufladen und fertig ist der Lack ^^
    So funktioniert es zumindest bei mir im Vet HM und im Vet non HM .

    Das ist für mich als Stamina unmöglich. Ich muss auf Drodda und die Adds achten. Tränke bringen auch nicht viel. Magickaklassen, die das Ausdauerproblem nicht haben, reagieren hier dann nicht gerade freundlich. :)
  • DieFritte
    DieFritte
    ✭✭✭
    Warum sollte es für dich nicht Möglich sein ??

    Ich spiele Stamina DK und komme bei der netten Dame damit Super zurecht .. gerade weil a du mit Schweren Angriff
    schaden machst und b Stamina aufbaust .
    PC-EU
    @Diefritte

    Movementkrüppel ??Nein ich bin zu Faul zum Tanzen
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    DieFritte schrieb: »
    Warum sollte es für dich nicht Möglich sein ??

    Ich spiele Stamina DK und komme bei der netten Dame damit Super zurecht .. gerade weil a du mit Schweren Angriff
    schaden machst und b Stamina aufbaust .

    Ich baue es nicht schnell genug auf.

    Ich wünschte, es gäbe einen Boss, der Magicka entzieht, damit die Magicka-Klassen vor dasselbe Problem gestellt würden.
  • DieFritte
    DieFritte
    ✭✭✭
    Hmm
    Evtl unausgeglichenes Gear /CP und Skillpunkte suboptimal verteilt .

    Was bringt dir es dir denn wenn es einen Boss gibt der Magicka lechzt ? Spieler mit Solider Grunderfahrung würden dementsprechend Magicka sparsam spielen bzw Magicka wieder aufbauen und oder Skill-leiste entsprechend anpassen .
    PC-EU
    @Diefritte

    Movementkrüppel ??Nein ich bin zu Faul zum Tanzen
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    DieFritte schrieb: »
    Hmm
    Evtl unausgeglichenes Gear /CP und Skillpunkte suboptimal verteilt .

    Was bringt dir es dir denn wenn es einen Boss gibt der Magicka lechzt ? Spieler mit Solider Grunderfahrung würden dementsprechend Magicka sparsam spielen bzw Magicka wieder aufbauen und oder Skill-leiste entsprechend anpassen .

    Mein Gear ist in Ordnung (Hundings/Zweigling/Kra'gh - alles göttlich + Ausdauer)

    Die grünen CP sind hauptsächlich auf Tenazität und Mondkalb verteilt, ganz wenige auf Kriegsherr (der Kriegsherr könnte das Problem sein).

    CP 590 ... Ich beginne erst jetzt mit Vet, da ich der Ansicht bin, dass man für Vet entsprechenden Schaden und entsprechende Konstitution braucht.
  • DieFritte
    DieFritte
    ✭✭✭
    Öhm
    Kay
    CP 323 /Hundig/Viper/Selene auch alles in Göttlich + Stamina ! Mundus Krieger
    CP verteilung nur grob im Kopp , so ähnlich wie bei dir und halt noch was in Blau .

    Von daher stehe ich nun wirklich vor einem Rätsel das du Probleme bei der Dame hast .
    PC-EU
    @Diefritte

    Movementkrüppel ??Nein ich bin zu Faul zum Tanzen
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    DieFritte schrieb: »
    Von daher stehe ich nun wirklich vor einem Rätsel das du Probleme bei der Dame hast .

    Ich laufe auch meistens random in den vet Dailies und hatte mit den ganzen RNG-Spielern noch nie Probleme bei Drodda. Ich kann ja verstehen, dass man z.B. in IC beim Inhibitor die Mechanik von roter und blauer Phase nicht schnell durchschaut, aber Drodda ist doch ziemlich simpel: Aus dem AE raus gehen und darauf achten genug Ausdauer fürs Ausbrechen zu haben.
    Ich weiß nicht was da ständig bei der alten "Dame" gemacht wird.
    Edited by Hegron on 10. Oktober 2017 06:54
  • MetalMerchant2017
    MetalMerchant2017
    ✭✭✭
    Hegron schrieb: »
    DieFritte schrieb: »
    Von daher stehe ich nun wirklich vor einem Rätsel das du Probleme bei der Dame hast .

    Ich laufe auch meistens random in den vet Dailies und hatte mit den ganzen RNG-Spielern noch nie Probleme bei Drodda. Ich kann ja verstehen, dass man z.B. in IC beim Inhibitor die Mechanik von roter und blauer Phase nicht schnell durchschaut, aber Drodda ist doch ziemlich simpel: Aus dem AE raus gehen und darauf achten genug Ausdauer fürs Ausbrechen zu haben.
    Ich weiß nicht was da ständig bei der alten "Dame" gemacht wird.

    Wenn dein Partner genug Schaden macht, dann verpulvert man nicht selbst die gesamte Ausdauer für das gesamte Herumgerenne zwischen Adds, Drodda und Flucht aus der AoE.


Diese Diskussion wurde geschlossen.