Wartungsarbeiten in der Woche vom 27 Januar:
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 27. Januar, 10:00 - 14:00 MEZ
• Wartungsarbeiten der ESO-Website – 27. Januar, 19:00 – 22:00 MEZ

pvp peformance und die procsets

  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    @Morphestra Du warst in Shootern auch immer derjenige, der die Noobtube benutzt hat, weil man damit ja so schön kills generieren kann ohne was können zu müssen, hm? ;) Wie du ja so schön gesagt hast, gewinnen geht über alles, vollkommen egal, wenn andere Spieler dann über einen denken, man, so ein K*ckboon, der nicht genug Skill hat um vernünftig zu gewinnen (Ist auch durchaus provokativ gemeint... ;) )
    Edited by ValarMorghulis1896 on 25. November 2016 08:33
    It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living. Terry Pratchett
    I do not believe in the collective wisdom of individual ignorance. Thomas Carlyle
  • Saint_Bud
    Saint_Bud
    ✭✭✭✭
    Finde das sich die Performance verbessert hat, aber halt sets und manche skills zu stark sind.
    Finde die destroulti einfach einen witz und keiner kann mir sagen das man nicht bei einen kleinen Zwischenpatsch was dran ändern könnte. Müsste ja nicht mal was endgültiges sein. Das Gleiche gilt für den anderen Kram wie Viper, Bebenschuppe (kann man auch auf range mit innere Bestie procken), Black Rose( was ist der sinn stamreg beim blocken abzuschaffen und dann so ein set einzuführen und dazu noch die passive zu stärken) und die liste könnte man lange fortführen.
    Und wieso muss man perma gerootet oder gesnaret sein!

    Finde das Gank und Tank builds ihren platz haben sollten, aber wieso ein ganker volle substain und ein tank fast den schaden von eine ganker hat, da ist sicher was schief gelaufen.
    Edited by Saint_Bud on 25. November 2016 08:40
    PVP Saint-Bud magicka Templar: AR 49
    PVE Lord Victarion mDK : dro'm-Athra-Destroyer pre Morrowind retired for crafting
    PVE Ramsay-Bolton magicka NB: Voice of Reason Clockwork City Patch retired
    VAA hm/ VHRC hm/ VSO hm/ VMOL hm/ VHOF hm/ VAS hm clear

    Stop playing PVE because its boring, content not disigned for melee players and class balance and sustain is ***
  • Morphestra
    Morphestra
    ✭✭✭
    @Morphestra Du warst in Shootern auch immer derjenige, der die Noobtube benutzt hat, weil man damit ja so schön kills generieren kann ohne was können zu müssen, hm? ;) Wie du ja so schön gesagt hast, gewinnen geht über alles, vollkommen egal, wenn andere Spieler dann über einen denken, man, so ein K*ckboon, der nicht genug Skill hat um vernünftig zu gewinnen (Ist auch durchaus provokativ gemeint... ;) )

    Ich kenne mich mit dem ProGamer-Vokabular nicht so aus weil ich schon eine Weile aus der Schule raus bin. Was ist: Noobtube? Was ist K*ckboon?

    Ich spiele ja wie gesagt kein PvP - gehe aber mal davon aus es geht nicht darum Freunde fürs Leben zu gewinnen oder glücklich und erfüllt darüber zu sein das der Gegner gut über mich denkt und mich mag. :)
  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    Morphestra schrieb: »
    @Morphestra Du warst in Shootern auch immer derjenige, der die Noobtube benutzt hat, weil man damit ja so schön kills generieren kann ohne was können zu müssen, hm? ;) Wie du ja so schön gesagt hast, gewinnen geht über alles, vollkommen egal, wenn andere Spieler dann über einen denken, man, so ein K*ckboon, der nicht genug Skill hat um vernünftig zu gewinnen (Ist auch durchaus provokativ gemeint... ;) )

    Ich kenne mich mit dem ProGamer-Vokabular nicht so aus weil ich schon eine Weile aus der Schule raus bin. Was ist: Noobtube? Was ist K*ckboon?
    Dann mach ich mir mal die Mühe (obwohl ich auch schon ne ganze Weile aus der Schule raus bin): Ein K*ckboon ist die Steigerung von Noob (den Begriff kennst du hoffentlich). Daher auch der Begriff "Noobtube" für den Raketenwerfer aus verschiedenen Shootern, womit man halt onehit-kills machen konnte, indem man grob in die Richtung des Gegners gezielt hat.
    Morphestra schrieb: »
    Ich spiele ja wie gesagt kein PvP - gehe aber mal davon aus es geht nicht darum Freunde fürs Leben zu gewinnen oder glücklich und erfüllt darüber zu sein das der Gegner gut über mich denkt und mich mag. :)
    Das kann man so und so sehen. In Shootern warst du bei dezidierten Servern als Noobtuber schneller aus dem Spiel gekickt als du "...aber, aber, aber... Part of the Game..." sagen konntest.
    Und MIR ist es nicht egal, wenn meinen Namen iwer in seinem Todesrückblick in Verbindung mit Noobsets liest. Punkt.
    It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living. Terry Pratchett
    I do not believe in the collective wisdom of individual ignorance. Thomas Carlyle
  • marcusthebearhunter
    marcusthebearhunter
    ✭✭✭✭
    jeap valar mogulis hatt mal wieder den nagel auf den kopf getroffen :D
    und zu meinem spezi bananen ps 4 freund das du auf den noobtube wagen raufsprintest war so klar und nicht anderst zu erwarten von ad spielern :o:Do:) for the pact
    only way is ebonheart
    we are ebonheart the dragonborn coverd in the blood our enemies
    nord templar marcus the bearhunter
    breton healer marcus the healer
    nord warden marcus the bearkeeper
    imperial nightblade marcus the shadow walker
  • Valagash
    Valagash
    ✭✭✭
    Affenbaron schrieb: »
    Was willst denn für ein Procc Set auch spielen, als Magicka Klasse?

    Ich sag mal so, habe nun mein Winterkind Set ausgegraben und mit dem neuen Ysgramor + Frost-Mahlstrom Stab kombiniert und geht richtig gut ab im PvP. Spiel allerdings nur solo Kaiserstadt oder 3-4er Gruppen in Cyro.

    Schade dass die Zauberin keinen direkten Frost Schadenskill hat, sonst würde ich den Mahlstrom ablegen und Skoria noch mit einbauen :)

    Achja und btw. ich versteh die Procc Diskussion irgendwie nicht, weil Skoria gibt es schon sehr lange und konntest auch nie blocken. Es ist nur nun härter als reiner Leichte Rüstung-Spieler zu überleben. Spiel nun auch 5 leicht 2 schwer und mit "Sicherer Stand" und funktioniert. Meine absoluten Anti sind nur die Werwolf/Viper Kombis. Rest geht eigentlich

  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    Tannenhirsch schrieb: »
    In Shootern warst du bei dezidierten Servern als Noobtuber schneller aus dem Spiel gekickt als du "...aber, aber, aber... Part of the Game..." sagen konntest.
    Wenn ich ernsthaft und mit Leidenschaft PvP spielen möchte, dann nutze ich kein titelgebendes Noobtuber-Equipment.
    Wenn ich einfach nur etwas Spaß und schnelle Erfolge haben möchte, nutze ich das, was mir das Spiel legal vorgibt.
    Von daher hat jeder Spieler es selbst in der Hand, welche Option er wählt.

    Ich habe im Prinzip nichts anderes gesagt. Noobsets sind - wie auch die Noobtube - "Part of the Game". Es kann und soll jeder so spielen wie er will. Wer Noobsets mir gegenüber nutzt, wird (wenn ich ihn kenne) eben künftig von mir entsprechend behandelt. Und ich möchte mich halt ungern von anderen als Noob bezeichnen lassen, deshalb nutze ich sie nicht. Warum auch, ich mache auch so mehr AP als ich ausgeben kann, und für die Rangliste spiele ich zu wenig (und lege auch keinen Wert drauf). Und auch das muss jeder selbst wissen, wenn (wie die Tage erst gelesen) es im Zonechat über einen heißt, guck mal, jetzt hats der No-life-Noob auch noch in die Rangliste geschafft ;)
    It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living. Terry Pratchett
    I do not believe in the collective wisdom of individual ignorance. Thomas Carlyle
  • Annra
    Annra
    ✭✭✭✭✭
    Morphestra schrieb: »
    Das kann man so und so sehen. In Shootern warst du bei dezidierten Servern als Noobtuber schneller aus dem Spiel gekickt als du "...aber, aber, aber... Part of the Game..." sagen konntest.
    Und MIR ist es nicht egal, wenn meinen Namen iwer in seinem Todesrückblick in Verbindung mit Noobsets liest. Punkt.

    Du willst mir also erzählen das z. B. in Quake 3 Arena die Profis um den Rocket Launcher herum-strafen weil es ja eine Noob-Waffe ist um dann mit dem Gauntlet die Gegner ehrenhaft zu erlegen? Ernsthaft? Heijeijei auf welchen Pipifax-Servern warst du denn? :) Ich habe das anders in Erinnerung: Alles ist erlaubt was die Spielmechanik hergibt, alles andere ist naives Wunschdenken. Punkt.
    Naja, also, der Rocketlauncher war nicht das Problem. Dessen Beherrschung setzte sogar einiges an Skill voraus. Rocketjump, ohne sich selbst umzubringen, um ein Beispiel zu nennen. Wenn man aber mal an die BFG rankam, und sich damit austobte, wurde man tatsächlich oft angemotzt. :)

    Aber ich verstehe was Du sagen willst, und stimme Dir zu.



    Edited by Annra on 25. November 2016 11:13
  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    Morphestra schrieb: »
    Das kann man so und so sehen. In Shootern warst du bei dezidierten Servern als Noobtuber schneller aus dem Spiel gekickt als du "...aber, aber, aber... Part of the Game..." sagen konntest.
    Und MIR ist es nicht egal, wenn meinen Namen iwer in seinem Todesrückblick in Verbindung mit Noobsets liest. Punkt.

    Du willst mir also erzählen das z. B. in Quake 3 Arena die Profis um den Rocket Launcher herum-strafen weil es ja eine Noob-Waffe ist um dann mit dem Gauntlet die Gegner ehrenhaft zu erlegen? Ernsthaft? Heijeijei auf welchen Pipifax-Servern warst du denn? :) Ich habe das anders in Erinnerung: Alles ist erlaubt was die Spielmechanik hergibt, alles andere ist naives Wunschdenken. Punkt.

    Wenn du dir also deine eigenen Regeln machst, die auf Moral und Ehre basieren, die keiner kennt ausser dir und einer Hand voll Auserwählter, dann wundere dich nicht das sich die Mehrheit nicht daran hält und dich und die Heulsusen hier dann eben einfach umfräst.

    Ich weiß gar nicht was du hast. Kannst doch machen was du willst (so wie ich auch). Musst dann aber damit leben (was du ja offenbar kannst) als Noob bezeichnet zu werden :)

    Ich finds nur schade, dass es hier eben keine Möglichkeit gibt, solche no-skill-ich-nutze-doch-nur-die-Spielmechanik-noobs die ansonsten wenig bis nix gebacken kriegen zu kicken, wie es bei manchen shootern mit dezidierten Servern möglich war. ....Komischerweise war es da die Mehrheit, die auf die Noobtuber runtergesehen hat ;)

    Und wie gesagt, wenn Zeni dann irgendwann ein Set rausbringt, mit dem man dann mit einem Knopfdruck im Umkreis von 50 Metern alles Oneshootet, dann kannst Du und andere sich ja freuen, weil es ja offenbar genau in dein Verständnis eines schönen Spiels passt. Ich und die anderen "Heulsusen" sind dann raus :)
    It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living. Terry Pratchett
    I do not believe in the collective wisdom of individual ignorance. Thomas Carlyle
  • Saint_Bud
    Saint_Bud
    ✭✭✭✭
    Skoria kann man aber nicht timen wie viper+Bebenschuppe und die Abstände sind auch länger als 4 sec.
    Und der ganz große Unterschied, es löst nicht beim ersten hit aus.
    Edited by Saint_Bud on 25. November 2016 11:23
    PVP Saint-Bud magicka Templar: AR 49
    PVE Lord Victarion mDK : dro'm-Athra-Destroyer pre Morrowind retired for crafting
    PVE Ramsay-Bolton magicka NB: Voice of Reason Clockwork City Patch retired
    VAA hm/ VHRC hm/ VSO hm/ VMOL hm/ VHOF hm/ VAS hm clear

    Stop playing PVE because its boring, content not disigned for melee players and class balance and sustain is ***
  • Asared
    Asared
    ✭✭✭✭✭
    Morphestra schrieb: »
    Ich spiele ja wie gesagt kein PvP - gehe aber mal davon aus es geht nicht darum Freunde fürs Leben zu gewinnen oder glücklich und erfüllt darüber zu sein das der Gegner gut über mich denkt und mich mag. :)

    Somit ist jede Diskussion mit dir über Procsets sinnlos. :smile:
    Deine Meinung über Procsets im PvP ist genauso sinnvoll wie meine über Schlundtaktiken.


    Zum Ausgangspost:

    Ja es gehört eine gewisse Balance rein,
    sei es ein globaler Cooldown oder ähnliches. Allerdings rechne ich eher damit dass wir mehr Magicka Procsets bekommen.
    Überhaupt dieses "wir patchen alle drei Monate" sollte in meinen Augen überdacht werden.


    Das Problem mit Sypher und co ist dass sie ihre tollen Builds vorstellen und sich dann gleichzeitig über Tankige Builds auslassen die sie nicht instant killen können. Ebenso ist es mit einigen Spielern die ich kenne.
    Sie spielen die absolute Meta und alles was sie nicht sofort killen können ist Cancer, Aids oder irgendwas anderes.
    Überhaupt ist die komplette Community zu einem reinen Schwa*zvergleich verkommen... Schade eigentlich.

    Ich hoffe ehrlich dass Zeni das "bald" gebacken bekommt, im Forum gibt es abseits der "NERF!!!!!" Rufer auch sinnvolle Vorschläge aber was unterm Strich dann wirklich passiert liegt nicht in unserer Hand.
  • Yaewinn
    Yaewinn
    ✭✭✭✭✭
    Morphestra schrieb: »
    Hääääää?

    Im PvP der Beste sein zu wollen ist jetzt was schlechtes? Ich dachte darum geht es im PvP? Und wenn Spieler das gegebene Spielsystem nutzen sind sie die Bösen? Was ist das denn für eine Philosophie?!

    Wenn ihr auf die Fresse bekommt durch Spieler die das gegebene Spielsystem nutzen dann ist es genau das was PvP ausmacht. Wenn ihr das nicht mehr wollt - oder die Spielmechaniken eben weniger effektiv nutzt dann spielt PvE - oder passt euch an. Aber ein wenig hat dieser Thread etwas von einem Heulsusen-Treff. :)

    Ich verrate euch ein Geheimnis: Im PvP geht es nie um Moral, um schön spielen, um Fairness. Es geht ums gewinnen! Komisch das ein PvE Spieler euch das sagen muss. Ich dachte ihr Profis, die ihr ewig euer Gear farmt, jeden Stat kennt und customized ihr wüsstet das?

    Um mal einen weisen Mann zu zitieren: "Zweiter sein heisst letzter sein!" (Al Bundy)

    Diese Beitrag ist durchaus provokativ gemeint um mal ein wenig Feuer in die Diskussion zu bringen.

    Ursprünglich geht es bei einem 3-Fraktionen AvA/RvR-System darum das man als Fraktion siegt, entweder durch Masse oder durch Klasse. Das was ZoS inzwischen daraus gemacht hat lassen wir mal außen vor.
    Und in einem solchen System stellt ein einzelner Spieler das kleinste Rädchen im Getriebe dar. 1v1 oder 1vX sollte die Ausnahme sein, nicht die Regel. Und schon gar nicht sollten ein 1-3 Spieler wiederholt in der Lage sein ganze Raids zu zerlegen.

    Zu der Moral, schön spielen und ums gewinnen....
    Da kommen mir alte DAoC Zeiten in den Sinn, wenn du da regelmäßig in schöne 1v1 ( oder als Gruppe in 8v8 ) reingegrätscht bist hat das nicht lange gedauert und du warst bei den gegnerischen Fraktionen als KoS geflagged. Da brauchte man selber dann nicht mehr auf schöne ausgeglichene Kämpfe hoffen. Da hieß es dann ' xxxxxx dort und dort ', und schon wartete die halbe RvR-Population nur darauf das der betreffende seine Nase zeigte. Erzieherische Maßnahmen usw.... :D

    Geht hier natürlich nicht da Megaserver, sinnbefreites Kampagnenhopping, und fraktionsübergreifendes.. kollektives Kuscheln mit den gegnerischen Fraktionen angesagt ist.


    Aber wie schonmal geschrieben, irgendwo ist es auch gut das es in Eso so läuft wie es läuft.
    Wenn man weiß was man auf gar keinen Fall machen darf, lässt sich so eine Situation wie hier in Eso in anderen Spielen vermeiden. Ich glaub dafür sind ein paar Leute sehr dankbar. :)

  • SirSocke
    SirSocke
    ✭✭✭
    Ist euch schon mal aufgefallen, dass sich keiner mehr über Nachklingen aufregt seit jeder Burstschaden haben kann? War es nicht genau das, was so viele haben wollten? Burstschaden wie die ach so OP-Nachtklingen? Zeni hat geliefert und was ist? Ihr regt euch auf...
    Bosmer stamina nightblade!
  • Ragnaroek93
    Ragnaroek93
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Affenbaron schrieb: »
    Ragnaroek93 schrieb: »
    Hass gegen Sypher seinen Build nicht...

    Wirklich? Hass? Wegen einem Spiel?

    Egal, ich glaube ich weiß was du damit meinst und will das nicht so stehen lassen. Also Sypher und andere Youtuber mit einer großen Reichweite tragen mMn eine Mitverantwortung für die jetzige Situation. Das ist nun mal Fakt. Die meisten von denen sagen immer "ja wir wollen damit zeigen was Zenimax alles möglich macht und blablablabla...." aber im Endeffekt bleibt es nicht beim "zeigen", nein es folgen detaillierte Builds, es folgen unzählige Stunden im Spiel mit diesen Sets usw. usw.

    Wie gesagt. Sobald etwas im Spiel ist, soll es ruhig jeder spielen. Daran ändern kann man ja sowieso nichts, denn wenn der Entwickler darauf besteht dass sein Spiel in diese Richtung gelenkt wird, dann findet man sich eben damit ab, verlässt das Spiel oder gibt dem Entwickler Feedback und hofft das dies geändert wird.

    Ich hatte mit meinem Magicka Zauberer dank der Schilde auch kein Problem mit Procc Sets aber eines ohne diese. Dafür kann ich meine Templerin nur in einem Blechpanzer durch Cyrodiil spazieren gehen lassen. Was deine Aussagen zur Magblade angeht stimme ich dir auch nicht zu. Nekropotenz ist gut aber weder das beste PVP Set noch Alternativlos, es gibt so viele gute Sets für die Magblade im PVP aber das hier soll ja kein Build-Thread werden.

    Und ja ich finde die Monster-Sets wie infernaler Wächter auch total stark bzw. außer jeglicher Balance zu den alten bzw. anderen Sets. Wieso man mit einem Set Schaden an Gegnern machen muss, die weder im Kampf sind und die man nicht sieht, weiß wohl nur Zenimax.

    Aber liebe Leute, es meldet sich weder hier noch im englischen Forum einer der Entwickler zu diesen Themen. Deswegen hoffe ich mal das die mit einem Patch beschäftigt sind der das alles wieder in die richtige Richtung bringt. Mein Bauchgefühl sagt mir aber dass wir gerade am Anfang des Procc-Zeitalters stehen.

    Nein, es würde nur ein paar Wochen länger dauern, bis die Leute solche Builds entdecken, die Spieler sind nämlich nicht blind und erkennen starke Builds wenn sie dagegen verlieren (wobei ich Syphers Build noch nichtmal OP finde). Malubeth hat auch kein Streamer gehyped und es wurde trotzdem FOTM (sogar bevor es verbuggt wurde und 10k pro Tick geheilt hat). Meinen Build würdest du vermutlich auch als Can*er bezeichnen, auch wenn ich diesen nirgendwo kopiert und schon auf dem PTS erstellt habe.
    Alles was Sypher macht, ist seinen Build mit der Community zu teilen. Ich sehe daran weder etwas Schlimmes, noch finde ich dass sein Build die Inkarnation von Can*er oder OP ist, es gibt genug Builds die genauso stark oder (viel) stärker sind. Dass viele jetzt damit rumlaufen liegt einfach daran, dass Sypher eine große Reichweite hat. Hätte beispielsweise Blobs die Selbe Reichweite, dann würden viele jetzt magicka Nachtklinge spielen.

    Ein Tipp von mir gegen Leute mit 3 Procsets: Blockt den Burst, geht kein Risiko ein und überlebt einfach. Der Gegner wird wegen wenig Sustain und wenig Heilung nach kurzer Zeit von alleine umfallen, wenn er es nicht schafft euch zu bursten.
  • Morphestra
    Morphestra
    ✭✭✭
    Asared schrieb: »
    Somit ist jede Diskussion mit dir über Procsets sinnlos. :smile:
    Deine Meinung über Procsets im PvP ist genauso sinnvoll wie meine über Schlundtaktiken.

    Ich erlaube mir ja keine Meinung über Procsets sondern über PvP im Allgemeinen falls du mal genauer lesen würdest. Und da hat Zenimax eben die Regeln definiert. Und nur sie können sie ändern - nicht die Heuler die sich wie üblich zusammenrotten und das System verdammen weil sie eben öfters mal im Dreck liegen.

    Das wär ja alles nicht der Rede wert wenn die Heuler nicht eben jene üblichen Foren-Vollprofis wären als die sie sich immer generieren. Denn jeden anderen als Noob zu bezeichnen weil er der Spielmechanik folgt ist jetzt nicht wirklich ein handfestes Argument sondern nur ein Ausdruck kindlicher Hilflosigkeit.
  • Wump
    Wump
    ✭✭✭
    Asared schrieb: »
    Morphestra schrieb: »
    Ich spiele ja wie gesagt kein PvP - gehe aber mal davon aus es geht nicht darum Freunde fürs Leben zu gewinnen oder glücklich und erfüllt darüber zu sein das der Gegner gut über mich denkt und mich mag. :)

    Somit ist jede Diskussion mit dir über Procsets sinnlos. :smile:
    Deine Meinung über Procsets im PvP ist genauso sinnvoll wie meine über Schlundtaktiken.

    Ach, wir dürfen nur noch über Dinge urteilen, die wir persönlich und hautnah erfahren/erlebt haben und die wir persönlich betreiben? Dann will ich von Dir kein Urteil mehr über Politik, Profifussball, Autobau, Gesetzgebung usw. usf. hören.

    Morphestra schrieb: »
    Wenn du dir also deine eigenen Regeln machst, die auf Moral und Ehre basieren, die keiner kennt ausser dir und einer Hand voll Auserwählter, dann wundere dich nicht das sich die Mehrheit nicht daran hält und dich und die Heulsusen hier dann eben einfach umfräst.

    Exakt so ist es. RP-PvP mit Ehrenkodex und Pipapo ist eine feine Sache, aber im "echten" PvP gibt's mMn nur eine Währung: You win or you die.

    Und: Ne, ich hab kein Veli/Viper/Vicious Death (klingt wie nen Kinderreim...) was auch immer Gedöns, bevor das jetzt kommt. Aber ich hätte auch kein Problem, es zu tragen. You win or you die.

    LG, der Wump
  • Tannenhirsch
    Tannenhirsch
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Wump schrieb: »
    Ach, wir dürfen nur noch über Dinge urteilen, die wir persönlich und hautnah erfahren/erlebt haben und die wir persönlich betreiben?
    Man wird es nicht leugnen können, daß eine gewisse Urteilskraft von praktischer Erfahrung hervorgehoben werden kann.
    Wump schrieb: »
    Dann will ich von Dir kein Urteil mehr über Politik, Profifussball, Autobau, Gesetzgebung usw. usf. hören.
    Und nun nehmen wir mal wieder den Finger von der Goldwaage.

    Es gibt Signaturen ?
  • Yaewinn
    Yaewinn
    ✭✭✭✭✭
    Morphestra schrieb: »
    Asared schrieb: »
    Somit ist jede Diskussion mit dir über Procsets sinnlos. :smile:
    Deine Meinung über Procsets im PvP ist genauso sinnvoll wie meine über Schlundtaktiken.

    Ich erlaube mir ja keine Meinung über Procsets sondern über PvP im Allgemeinen falls du mal genauer lesen würdest. Und da hat Zenimax eben die Regeln definiert. Und nur sie können sie ändern - nicht die Heuler die sich wie üblich zusammenrotten und das System verdammen weil sie eben öfters mal im Dreck liegen.

    Spielst du seit Release? Dasselbe Spiel? Eso?
    Das ZoS die Regeln definiert ist richtig. Nur das sie schon x-fach neu definiert wurden liegt an wem? Ich will jetzt nicht den Spielern die im Forum jammern die Schuld geben, aber ganz sicher eine gehörige Portion Mitschuld. 50:50 ZoS/Com.
    Wobei man da noch berücksichtigen muß das mit 'Com' die (prozentual gesehen) paar Hansel hier im Forum gemeint sind.
    Gibt genug Spielinhalte die auf das Geschrei der Community hin generft wurden, ansonsten wären Eso bei Release und Eso Ende 2016 noch halbwegs dasselbe Spiel...spieltechnisch gesehen, optisch hat sich ja nicht viel geändert.

    Eso war jedenfalls für mich der letzte große mmorpg aaa+++ Titel. Ich hab von Entwicklern die im Quartalsrythmus ihr Konzept über den Haufen werfen die Nase gestrichen voll. Über den Großteil der Spielerschaft heutzutage lasse ich mich lieber nicht aus, sonst schimpft der Kai wieder mit mir. :)
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    Yaewinn schrieb: »
    Morphestra schrieb: »
    Hääääää?

    Im PvP der Beste sein zu wollen ist jetzt was schlechtes? Ich dachte darum geht es im PvP? Und wenn Spieler das gegebene Spielsystem nutzen sind sie die Bösen? Was ist das denn für eine Philosophie?!

    Wenn ihr auf die Fresse bekommt durch Spieler die das gegebene Spielsystem nutzen dann ist es genau das was PvP ausmacht. Wenn ihr das nicht mehr wollt - oder die Spielmechaniken eben weniger effektiv nutzt dann spielt PvE - oder passt euch an. Aber ein wenig hat dieser Thread etwas von einem Heulsusen-Treff. :)

    Ich verrate euch ein Geheimnis: Im PvP geht es nie um Moral, um schön spielen, um Fairness. Es geht ums gewinnen! Komisch das ein PvE Spieler euch das sagen muss. Ich dachte ihr Profis, die ihr ewig euer Gear farmt, jeden Stat kennt und customized ihr wüsstet das?

    Um mal einen weisen Mann zu zitieren: "Zweiter sein heisst letzter sein!" (Al Bundy)

    Diese Beitrag ist durchaus provokativ gemeint um mal ein wenig Feuer in die Diskussion zu bringen.

    Ursprünglich geht es bei einem 3-Fraktionen AvA/RvR-System darum das man als Fraktion siegt, entweder durch Masse oder durch Klasse. Das was ZoS inzwischen daraus gemacht hat lassen wir mal außen vor.
    Und in einem solchen System stellt ein einzelner Spieler das kleinste Rädchen im Getriebe dar. 1v1 oder 1vX sollte die Ausnahme sein, nicht die Regel. Und schon gar nicht sollten ein 1-3 Spieler wiederholt in der Lage sein ganze Raids zu zerlegen.

    Zu der Moral, schön spielen und ums gewinnen....
    Da kommen mir alte DAoC Zeiten in den Sinn, wenn du da regelmäßig in schöne 1v1 ( oder als Gruppe in 8v8 ) reingegrätscht bist hat das nicht lange gedauert und du warst bei den gegnerischen Fraktionen als KoS geflagged. Da brauchte man selber dann nicht mehr auf schöne ausgeglichene Kämpfe hoffen. Da hieß es dann ' xxxxxx dort und dort ', und schon wartete die halbe RvR-Population nur darauf das der betreffende seine Nase zeigte. Erzieherische Maßnahmen usw.... :D

    Geht hier natürlich nicht da Megaserver, sinnbefreites Kampagnenhopping, und fraktionsübergreifendes.. kollektives Kuscheln mit den gegnerischen Fraktionen angesagt ist.


    Aber wie schonmal geschrieben, irgendwo ist es auch gut das es in Eso so läuft wie es läuft.
    Wenn man weiß was man auf gar keinen Fall machen darf, lässt sich so eine Situation wie hier in Eso in anderen Spielen vermeiden. Ich glaub dafür sind ein paar Leute sehr dankbar. :)

    Der Vergleich hinkt trotzdem, finde ich. In Daoc hat man sein Fett weg bekommen, weil man andere Spielweisen nicht respektieren wollte. Aber niemals wegen Setups, Ausrüstung oder technischer Spielweise (zumindest nicht dauerhaft). Valarmorgulis beleidigt andere als Noob, die sich zwar an die Regeln halten, aber nicht an seinen erfundenen Ehrenkodex, der auch noch relativ speziell ist...
  • Schatten des Honk
    Schatten des Honk
    ✭✭✭✭✭
    Wump schrieb: »
    Asared schrieb: »
    Morphestra schrieb: »
    Ich spiele ja wie gesagt kein PvP - gehe aber mal davon aus es geht nicht darum Freunde fürs Leben zu gewinnen oder glücklich und erfüllt darüber zu sein das der Gegner gut über mich denkt und mich mag. :)

    Somit ist jede Diskussion mit dir über Procsets sinnlos. :smile:
    Deine Meinung über Procsets im PvP ist genauso sinnvoll wie meine über Schlundtaktiken.

    Ach, wir dürfen nur noch über Dinge urteilen, die wir persönlich und hautnah erfahren/erlebt haben und die wir persönlich betreiben? Dann will ich von Dir kein Urteil mehr über Politik, Profifussball, Autobau, Gesetzgebung usw. usf. hören.

    Morphestra schrieb: »
    Wenn du dir also deine eigenen Regeln machst, die auf Moral und Ehre basieren, die keiner kennt ausser dir und einer Hand voll Auserwählter, dann wundere dich nicht das sich die Mehrheit nicht daran hält und dich und die Heulsusen hier dann eben einfach umfräst.

    Exakt so ist es. RP-PvP mit Ehrenkodex und Pipapo ist eine feine Sache, aber im "echten" PvP gibt's mMn nur eine Währung: You win or you die.

    Und: Ne, ich hab kein Veli/Viper/Vicious Death (klingt wie nen Kinderreim...) was auch immer Gedöns, bevor das jetzt kommt. Aber ich hätte auch kein Problem, es zu tragen. You win or you die.

    LG, der Wump

    Darf ich völlig unvoreingenommen frage wie alt du bist und ob du je ein PvP Game gespielt hast ?
    Ohne Frage gehören die bösen Jungs dazu und davon gab über die Jahre viele, aber du wärst erstaunt zu was SPIELER fähig sind...fähig waren.
    Schade das man euch "Spieler" nicht mal für eine Woche in die Zeit von Meridian und UO zurückversetzen kann...ihr würdet Dinge (Werte) erleben und erfahren von denen ihr kaum zu träumen wagt. Die meisten Schlauberger jedoch, würden wohl zu Tetris zurückkehren... B)

    ciiaooo
  • Yaewinn
    Yaewinn
    ✭✭✭✭✭
    Hegron schrieb: »
    Yaewinn schrieb: »
    Morphestra schrieb: »
    Hääääää?

    Im PvP der Beste sein zu wollen ist jetzt was schlechtes? Ich dachte darum geht es im PvP? Und wenn Spieler das gegebene Spielsystem nutzen sind sie die Bösen? Was ist das denn für eine Philosophie?!

    Wenn ihr auf die Fresse bekommt durch Spieler die das gegebene Spielsystem nutzen dann ist es genau das was PvP ausmacht. Wenn ihr das nicht mehr wollt - oder die Spielmechaniken eben weniger effektiv nutzt dann spielt PvE - oder passt euch an. Aber ein wenig hat dieser Thread etwas von einem Heulsusen-Treff. :)

    Ich verrate euch ein Geheimnis: Im PvP geht es nie um Moral, um schön spielen, um Fairness. Es geht ums gewinnen! Komisch das ein PvE Spieler euch das sagen muss. Ich dachte ihr Profis, die ihr ewig euer Gear farmt, jeden Stat kennt und customized ihr wüsstet das?

    Um mal einen weisen Mann zu zitieren: "Zweiter sein heisst letzter sein!" (Al Bundy)

    Diese Beitrag ist durchaus provokativ gemeint um mal ein wenig Feuer in die Diskussion zu bringen.

    Ursprünglich geht es bei einem 3-Fraktionen AvA/RvR-System darum das man als Fraktion siegt, entweder durch Masse oder durch Klasse. Das was ZoS inzwischen daraus gemacht hat lassen wir mal außen vor.
    Und in einem solchen System stellt ein einzelner Spieler das kleinste Rädchen im Getriebe dar. 1v1 oder 1vX sollte die Ausnahme sein, nicht die Regel. Und schon gar nicht sollten ein 1-3 Spieler wiederholt in der Lage sein ganze Raids zu zerlegen.

    Zu der Moral, schön spielen und ums gewinnen....
    Da kommen mir alte DAoC Zeiten in den Sinn, wenn du da regelmäßig in schöne 1v1 ( oder als Gruppe in 8v8 ) reingegrätscht bist hat das nicht lange gedauert und du warst bei den gegnerischen Fraktionen als KoS geflagged. Da brauchte man selber dann nicht mehr auf schöne ausgeglichene Kämpfe hoffen. Da hieß es dann ' xxxxxx dort und dort ', und schon wartete die halbe RvR-Population nur darauf das der betreffende seine Nase zeigte. Erzieherische Maßnahmen usw.... :D

    Geht hier natürlich nicht da Megaserver, sinnbefreites Kampagnenhopping, und fraktionsübergreifendes.. kollektives Kuscheln mit den gegnerischen Fraktionen angesagt ist.


    Aber wie schonmal geschrieben, irgendwo ist es auch gut das es in Eso so läuft wie es läuft.
    Wenn man weiß was man auf gar keinen Fall machen darf, lässt sich so eine Situation wie hier in Eso in anderen Spielen vermeiden. Ich glaub dafür sind ein paar Leute sehr dankbar. :)

    Der Vergleich hinkt trotzdem, finde ich. In Daoc hat man sein Fett weg bekommen, weil man andere Spielweisen nicht respektieren wollte. Aber niemals wegen Setups, Ausrüstung oder technischer Spielweise (zumindest nicht dauerhaft). Valarmorgulis beleidigt andere als Noob, die sich zwar an die Regeln halten, aber nicht an seinen erfundenen Ehrenkodex, der auch noch relativ speziell ist...

    Und warum? Weil es sowas nicht gab :)
    Obwohl, halt, wenn man Klassen zur technischen Spielweise dazu zählt gab es das doch...Vampiir, Warlock, Bonedancer, Animist. Die waren auch nahezu KoS und hatten nen schweren Stand in den jeweiligen gegnerischen Fraktionen. :D

    Das sollte auch nur als Beispiel fungieren das Moral und Fairness im AvA nicht nur auf Fabeln und Legenden beruhen.


    Und ich finde die Bezeichnung Noob sehr schmeichelhaft für Spieler die ausschließlich Builds kopieren ohne sich je den eigenen Kopf zerbrochen zu haben was denn gut funktionieren könnte. Peinlich wirds dann wenn die Spielweise die das Setup vorraussetzt am persönlichen Skill scheitert.
  • Yaewinn
    Yaewinn
    ✭✭✭✭✭
    Wump schrieb: »
    Asared schrieb: »
    Morphestra schrieb: »
    Ich spiele ja wie gesagt kein PvP - gehe aber mal davon aus es geht nicht darum Freunde fürs Leben zu gewinnen oder glücklich und erfüllt darüber zu sein das der Gegner gut über mich denkt und mich mag. :)

    Somit ist jede Diskussion mit dir über Procsets sinnlos. :smile:
    Deine Meinung über Procsets im PvP ist genauso sinnvoll wie meine über Schlundtaktiken.

    Ach, wir dürfen nur noch über Dinge urteilen, die wir persönlich und hautnah erfahren/erlebt haben und die wir persönlich betreiben? Dann will ich von Dir kein Urteil mehr über Politik, Profifussball, Autobau, Gesetzgebung usw. usf. hören.

    Morphestra schrieb: »
    Wenn du dir also deine eigenen Regeln machst, die auf Moral und Ehre basieren, die keiner kennt ausser dir und einer Hand voll Auserwählter, dann wundere dich nicht das sich die Mehrheit nicht daran hält und dich und die Heulsusen hier dann eben einfach umfräst.

    Exakt so ist es. RP-PvP mit Ehrenkodex und Pipapo ist eine feine Sache, aber im "echten" PvP gibt's mMn nur eine Währung: You win or you die.

    Und: Ne, ich hab kein Veli/Viper/Vicious Death (klingt wie nen Kinderreim...) was auch immer Gedöns, bevor das jetzt kommt. Aber ich hätte auch kein Problem, es zu tragen. You win or you die.

    LG, der Wump

    Darf ich völlig unvoreingenommen frage wie alt du bist und ob du je ein PvP Game gespielt hast ?
    Ohne Frage gehören die bösen Jungs dazu und davon gab über die Jahre viele, aber du wärst erstaunt zu was SPIELER fähig sind...fähig waren.
    Schade das man euch "Spieler" nicht mal für eine Woche in die Zeit von Meridian und UO zurückversetzen kann...ihr würdet Dinge (Werte) erleben und erfahren von denen ihr kaum zu träumen wagt. Die meisten Schlauberger jedoch, würden wohl zu Tetris zurückkehren... B)

    ciiaooo

    Hab mal bissl in Mortal Online reingeschaut. Full-PvP, Full-Loot....harter Tobak. Da mag selbst ich mich nicht nach oben durchbeißen. :D
  • Schatten des Honk
    Schatten des Honk
    ✭✭✭✭✭
    Ich meine das die Aussage zu MO anfangs "recht übel" war, wegen diverser Bugs und Exploits...daher ist der "Krug" damals völlig an mir vorbeigegangen.
    Weiß gar nicht ob es DF noch gibt, ist leider nix für alte Leute...aber war trotz Exploits recht spaßig -> FF + kein Stealth + Full Loot !!!

    ciiaooo
  • Yaewinn
    Yaewinn
    ✭✭✭✭✭
    Ich meine das die Aussage zu MO anfangs "recht übel" war, wegen diverser Bugs und Exploits...daher ist der "Krug" damals völlig an mir vorbeigegangen.
    Weiß gar nicht ob es DF noch gibt, ist leider nix für alte Leute...aber war trotz Exploits recht spaßig -> FF + kein Stealth + Full Loot !!!

    ciiaooo

    Bugfrei ist es auch heute nicht nicht. Aber überall PvP, Full Corpse-Loot und First Person view only....da fühlst du den Paranoia-Spiegel stetig ansteigen. In so ner Umgebung würde ich die warmduschenden Eso-Streamer gerne mal sehen. :)
  • marcusthebearhunter
    marcusthebearhunter
    ✭✭✭✭
    jetzt wird es echt erbärmlich bis vor 10 minuten pvp dann wieder mal die üblichen aoe spammenden bananen unterwegs ich flieg raus und jetzt gibts unendliche ladescreens beim einlogen >:)>:)
    only way is ebonheart
    we are ebonheart the dragonborn coverd in the blood our enemies
    nord templar marcus the bearhunter
    breton healer marcus the healer
    nord warden marcus the bearkeeper
    imperial nightblade marcus the shadow walker
  • CapaRaza
    CapaRaza
    ✭✭
    die proc sets wären ja gar nicht das problem wenn sie auch von Kampfgeist beeinflusst werden würden, bei dem buff steht ganz deutlich 'verringert den erhaltenen Schaden,... um 50%' ! Der Schaden von den procsets kommt trotzdem zu 100% an

    muss dann ja wohl ein bug sein, den jeder der nen proc set im pvp nutzt, ausnutzt

    da bin ich ja für sperren aller buguser :D
  • Orgub_gro_Yagash
    Orgub_gro_Yagash
    ✭✭✭✭✭
    die procc-sets sind sogar schon in bwb eingetroffen.
    aber anscheinend schaffen die leute es nicht, diese richtig zu benutzen.
    bisher nur einmal bei mir im recap gesehen.
    SLU DEM
    PC EU
    Waidagle: "like to jump/rush into a horde of enemies and die quickly... call it "sneak like an orc""
    cheers'n'oi
    #freeRAVIOUR
  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    Was ich echt nicht verstehe ist, dass die ganzen Schönredner hier die sagen "Ist doch vom Heiligen Zenimax gesandt, diese Möglichkeit, mit Noobsets easy Kills zu generieren, so lasset sie uns unhinterfragt nutzen auf dass wir uns beim PvP nicht mehr auf so was ekliges wie Skill konzentrieren müssen" nicht sehen, dass so immer mehr Spieler das Spiel verlassen. Bald sind nur noch diese Noobse da und können sich gegenseitig wegproccen. Dann viel Spaß, ihr Lemminge! :)

    It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living. Terry Pratchett
    I do not believe in the collective wisdom of individual ignorance. Thomas Carlyle
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.