Am Forum werden am Mittwoch um 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr Wartungsarbeiten durchgeführt. Während dieser Zeit ist es möglich, dass das Forum kurzzeitig nicht erreichbar ist.
Wartungsarbeiten in der Woche vom 13. August:
· [ABGESCHLOSSEN] Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 13. August, 16:00 MESZ
· Xbox One: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten – 15. August, 12:00 MESZ
· PlayStation®4: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten – 15. August, 12:00 MESZ

ESO braucht ein Token System, oder ein WIRKLICH intelligentes Lootsystem

Wizzo91
Wizzo91
✭✭✭✭✭
Nachdem das Thema relativ oft in den englischen Foren aufgegriffen wird, wollte ich euch nach eurer Meinung fragen.

Mit dem Release von One Tamriel ist der RNG-Grind in ESO nochmals deutlich schlimmer geworden. Viele Spieler sind im Moment nur am Farmen, um ihre gewünschten Setitems zu bekommen (an sich gehört Farmen dazu, jedoch nicht in diesem Ausmaß).

Das Problem ist jedoch kein Neues (obwohl sich die Situation mit dem letzten Patch deutlich verschlechtert hat). Besonders in vDSA und vMA besteht ein Problem. Damals war das Farmen in vMA relativ angenehm, da nur die traits "Sharpened", "Precise" und "Defending" gedropped sind. Zurzeit droppen vMA waffen zwar 100%ig, jedoch wird die Loot-Table durch zahllose schlechte Traits verwässert. Mir fehlen noch fünf Waffen, die ich gerne BiS hätte. Bis jetzt hatte ich in etwa 100 runs + Weeklies nur Pech.

Die offensichtliche Lösung wäre ein Token-System. Am besten für vDSA und vMA, weil ich hier das größte RNG Problem sehe. Damit meine ich den Zeitaufwand, um die gewollten Items zu farmen.

Zudem benötigen wir endlich ein intelligentes Lootsystem. Keine Viper Stäbe, keine powered Maelstrom Dolche, etc.

ZoS meint wohl immernoch, dass das endlose Gear farmen ein Ersatz für Content ist und Spieler somit interessiert bleiben. Es ist jedoch eher das Gegenteil der Fall.

@ZOS_KaiSchober, ich würde mich freuen, wenn du dies an den Verantwortlichen weiterleiten könntest :)
[EU]

Wizzo - Stamina DK - 50 - DC
Wizzox - Magicka NB - 50 - DC
Vilest Wizz - Magicka Sorc - 50 - DC
Wiser Wizz - Magicka NB - 50 - DC
Wizzo X - Magicka NB - 50 - AD
In Rainbows - Stam Sorc - 50 - AD
Fake Plastic Tree - Stamplar - 50 - EP

6XX CP

  • Senaja
    Senaja
    ✭✭✭✭✭
    Wird eh nichts, auch wenn es richtig wäre. Eigenlich besteht das Problem aber sowieso nur noch bei den Unerschrockenen Kisten und der MSA, weil in den Bereichen wo wir Gruppen haben können es durch die tauschfunktion inzwischen recht gut geht.
    Die Legionäre
    Wir sind eine mittelgroße deutsche PvE-Gilde, die versucht die Instanzen und Prüfungen dieses Spiels gemeinsam zu meistern.
    Bei Fragen gerne bei @Senaja melden.
    ___________________________________________________________________________________________________________
    Senaja - Magicka DD Nachtklinge
  • BlackSoulDruide
    Wizzo91 schrieb: »
    Nachdem das Thema relativ oft in den englischen Foren aufgegriffen wird, wollte ich euch nach eurer Meinung fragen.

    Mit dem Release von One Tamriel ist der RNG-Grind in ESO nochmals deutlich schlimmer geworden. Viele Spieler sind im Moment nur am Farmen, um ihre gewünschten Setitems zu bekommen (an sich gehört Farmen dazu, jedoch nicht in diesem Ausmaß).

    Das Problem ist jedoch kein Neues (obwohl sich die Situation mit dem letzten Patch deutlich verschlechtert hat). Besonders in vDSA und vMA besteht ein Problem. Damals war das Farmen in vMA relativ angenehm, da nur die traits "Sharpened", "Precise" und "Defending" gedropped sind. Zurzeit droppen vMA waffen zwar 100%ig, jedoch wird die Loot-Table durch zahllose schlechte Traits verwässert. Mir fehlen noch fünf Waffen, die ich gerne BiS hätte. Bis jetzt hatte ich in etwa 100 runs + Weeklies nur Pech.

    Die offensichtliche Lösung wäre ein Token-System. Am besten für vDSA und vMA, weil ich hier das größte RNG Problem sehe. Damit meine ich den Zeitaufwand, um die gewollten Items zu farmen.

    Zudem benötigen wir endlich ein intelligentes Lootsystem. Keine Viper Stäbe, keine powered Maelstrom Dolche, etc.

    ZoS meint wohl immernoch, dass das endlose Gear farmen ein Ersatz für Content ist und Spieler somit interessiert bleiben. Es ist jedoch eher das Gegenteil der Fall.

    @ZOS_KaiSchober, ich würde mich freuen, wenn du dies an den Verantwortlichen weiterleiten könntest :)

    Kann dir in allen Punkten zustimmen. Leider äußert sich keiner über diese Problematik und es wird bei ZOS totgeschwiegen....
    Guild: Die Legionäre, Blut und Schweiß
    Mainchar: Magicka Dragonknight

    - Veteran Aetherian Archive clear - Hard Mode clear
    - Veteran Hel Ra Citadel clear - Hard Mode clear
    - Veteran Sanctum Ophidia clear - Hard Mode clear
    - Veteran Maw of Lorkhaj clear - Hard Mode in progress
    - Veteran Maelstrom Arena clear (Magicka Sorcerer, Magicka Dragonknight)
    - Veteran Dragonstar Arena clear
  • Jerro
    Jerro
    ✭✭✭
    ja das System ist nur traurig, und demutivierend. Ich probiere nun seit einer Woche Weber Schwerter in geschärft zu bekommen, ich loote sowas wie Heilerstäbe der Erlösung oder Bidenhänder des Webers bzw. Bogen den Webers.

    Wenn man mal ein Schwert des Webers bekommt ist der in nen untauglichen trait, aber bisher ist dort auch noch keins gedroppt bei mir.

    Ich schlage schon seit Monaten vor, ein "Trait" Schmieden Beruf einzuführen, der es ermöglicht die Traits einfach umzuschmieden, das reduziert schon mal die vielfallt von den ganzen mist traits, die werden dann einfach umgeschmiedet.

    Hoffe werde nicht wegen botten gebannt, weil ich 24/7 in der Blutgrotte stehe und farme.
    Edited by Jerro on 22. Oktober 2016 07:46
  • Huryn
    Huryn
    ✭✭
    Ja oder ein NPC bei dem man den Trait ändern kann.
  • Ragnaroek93
    Ragnaroek93
    ✭✭✭✭✭
    Ich finde es erträglich, sofern es sich nicht um Waffen handelt. Waffen mit richtigem Trait zu farmen ist wirklich übel und hier sollte was geändert werden.
    Cyndis - Woodelf - Stamina Nightblade - AD - EU - PC

    "Three things cannot be long hidden: the sun, the moon, and the truth."
  • Jerro
    Jerro
    ✭✭✭
    jup waffen ist echt mist, ob man tausend boxen in cyrodil auf macht oder versucht z.b. weber set zu farmen ich ziehe alle möglichen Variationen von weber bögen raus, die aber total sinnlos sind mit diesem set.

    warum sind die bögen höher im loot table als die schwerter -.-

    und wenn man die bosse abfarmt im öffentlichen verlies, gibst auch nur "leer" Phasen wo der boss nichts droppt und dann kommen wieder heiler stäbe der Erlösung oder bögen des webers teufelskreislauf
  • Belegrion
    Belegrion
    ✭✭✭
    Bin auch dafür denn damals bei HdRO steigerte sich die Motivation durch diese Änderung extrem.
  • ar558
    ar558
    ✭✭✭✭✭
    Ich fände es besser, wenn man mehr Sets und endlich auch Schmuck selber herstellen könnte, statt auf gute Drops zu hoffen.
    Achtung: Ich spiele ESO wegen Elder Scrolls, aber nicht wegen Online!
  • Tannenhirsch
    Tannenhirsch
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    ar558 schrieb: »
    Ich fände es besser, wenn man mehr Sets und endlich auch Schmuck selber herstellen könnte, statt auf gute Drops zu hoffen.
    Wofür bräuchte man dann jenes Equip ?
    Es gibt Signaturen ?
  • Chufu
    Chufu
    Community-Botschafter
    Also ich fände ein Token-System auch mal nicht schlecht. Sowohl für die vMSA als auch für die Truhen der Unerschrockenen.

    Habe jetzt schon über 200 Schlüssel eingelöst und noch immer nicht Kra'gh in mittel göttlich bekommen.

    Bei der Mahlstromarena bin ich selbst noch nicht ganz durch, aber einige aus meiner Gilde haben langsam auch keine Lust mehr hineinzugehen, weil natürlich nicht die Waffe mit dem passenden Trait droppt, die sie brauchen.

    Könnte man nicht ein einfaches Token-System einführen, z.B. 500 Schlüssel = 1 Token und das kann ich dann einlösen für genau das Item, was ich gern hätte. Dann wüsste ich zumindest, dass ich spätestens (!) nach 500 Schlüsseln auch das langersehnte Item erhalte und nicht die Angst haben muss, dass ich irgendwann selbst nach 1.000 Schlüsseln noch nicht den Gegenstand habe, den ich brauche.

    Das wär doch was, oder?
    ESO-Schatzsucher.de
    [DE] Wiki & News für ESO und vieles mehr!

    ESO-Skillfactory.com
    [EN/DE/FR] Skillplanner/Skillplaner/Planificateur de compétences

    ESO-LFG.com
    [EN/DE/FR] Groupsearch/Gruppensuche/Trouver un groupe: Xbox One, PS4, PC, Mac
  • Wizzo91
    Wizzo91
    ✭✭✭✭✭
    Chufu schrieb: »
    Also ich fände ein Token-System auch mal nicht schlecht. Sowohl für die vMSA als auch für die Truhen der Unerschrockenen.

    Habe jetzt schon über 200 Schlüssel eingelöst und noch immer nicht Kra'gh in mittel göttlich bekommen.

    Bei der Mahlstromarena bin ich selbst noch nicht ganz durch, aber einige aus meiner Gilde haben langsam auch keine Lust mehr hineinzugehen, weil natürlich nicht die Waffe mit dem passenden Trait droppt, die sie brauchen.

    Könnte man nicht ein einfaches Token-System einführen, z.B. 500 Schlüssel = 1 Token und das kann ich dann einlösen für genau das Item, was ich gern hätte. Dann wüsste ich zumindest, dass ich spätestens (!) nach 500 Schlüsseln auch das langersehnte Item erhalte und nicht die Angst haben muss, dass ich irgendwann selbst nach 1.000 Schlüsseln noch nicht den Gegenstand habe, den ich brauche.

    Das wär doch was, oder?

    Ich gebe dir vollkommen Recht. In den englischen Foren habe ich schon öfter das gleiche gesagt.

    Was wir brauchen ist eine Ziel-Linie/Finish-Line. Besonders in vMA, vDSA und bei den Undaunted Truhen. Meinetwegen kann die Anzahl der Tokens unverhältnismäßig hoch sein. Wenigstens hätte man so ein Ziel vor Augen:

    - 50 - 70 Tokens für eine vMA Waffe (1 Token pro erfolgreichen Abschluss und noch mal 3-5, wenn man es auf die Bestenliste geschafft hat)

    - 150-200 Tokens für eine Schulter (1 Token pro geöffnete Truhe)

    - usw.


    Ich habe von Spielern gehört die hunderte (500+) vMA Runs erfolgreich absolviert haben und immernoch nicht die Waffen haben, die sie eigentlich wollen. So etwas ist in einem modernen MMO fehl am Platz.
    [EU]

    Wizzo - Stamina DK - 50 - DC
    Wizzox - Magicka NB - 50 - DC
    Vilest Wizz - Magicka Sorc - 50 - DC
    Wiser Wizz - Magicka NB - 50 - DC
    Wizzo X - Magicka NB - 50 - AD
    In Rainbows - Stam Sorc - 50 - AD
    Fake Plastic Tree - Stamplar - 50 - EP

    6XX CP

  • MarkusP72
    MarkusP72
    ✭✭✭
    Ich könnte mir ein System vorstellen, wie es die Spezialhändler in Cyrodiil haben. Die hätten dann z.B. eine

    "Unbestimmte Molag Kena-Schulter"

    die einen Unerschrockenenschlüssel kosten. Wenn man die dann aufmacht, droppt eine leicht/mittlere/schwere Molag Kena-Schulter raus mit den aktuell 8 droppenden Eigenschaften (Nirn droppt wenn ich mich richtig erinnere nicht). Das wäre meiner Meinung nach nicht schwer zu implementieren, den es ist ja im Prinzip schon vorhanden.
    - Retired
  • Wizzo91
    Wizzo91
    ✭✭✭✭✭
    MarkusP72 schrieb: »
    Ich könnte mir ein System vorstellen, wie es die Spezialhändler in Cyrodiil haben. Die hätten dann z.B. eine

    "Unbestimmte Molag Kena-Schulter"

    die einen Unerschrockenenschlüssel kosten. Wenn man die dann aufmacht, droppt eine leicht/mittlere/schwere Molag Kena-Schulter raus mit den aktuell 8 droppenden Eigenschaften (Nirn droppt wenn ich mich richtig erinnere nicht). Das wäre meiner Meinung nach nicht schwer zu implementieren, den es ist ja im Prinzip schon vorhanden.

    Naja das wäre trotzdem noch RNG. Wir brauchen ein System bei dem der Spieler exakt das Teil aussuchen kann was er möchte, ohne jegliches RNG. Natürlich sollte dies dann verhältnismäßig viele Schlüssel kosten.

    Besonders problematisch ist wie gesagt vMA. Hier müssen sie schleunigst eine Lösung implementieren.
    Edited by Wizzo91 on 24. Oktober 2016 17:15
    [EU]

    Wizzo - Stamina DK - 50 - DC
    Wizzox - Magicka NB - 50 - DC
    Vilest Wizz - Magicka Sorc - 50 - DC
    Wiser Wizz - Magicka NB - 50 - DC
    Wizzo X - Magicka NB - 50 - AD
    In Rainbows - Stam Sorc - 50 - AD
    Fake Plastic Tree - Stamplar - 50 - EP

    6XX CP

  • Jerro
    Jerro
    ✭✭✭
    gibt viele Möglichkeiten, aber wenn man die token nur bei der Mahlstrom Arena order VDSA macht, bleiben die anderen sets auf der strecke, wie oft habe ich nun im öffentlichen verlies bis zur vergasung das weber schwert in geschärft gefarmt.

    da würde wiederum ein umschmieden von Eigenschaften die universale lösung sein und die kann man auch "sehr" teuer machen, das man es sich zwei mal überlegt farme ich das item oder schmiede ich es um.

  • Chufu
    Chufu
    Community-Botschafter
    MarkusP72 schrieb: »
    Ich könnte mir ein System vorstellen, wie es die Spezialhändler in Cyrodiil haben. Die hätten dann z.B. eine

    "Unbestimmte Molag Kena-Schulter"

    die einen Unerschrockenenschlüssel kosten. Wenn man die dann aufmacht, droppt eine leicht/mittlere/schwere Molag Kena-Schulter raus mit den aktuell 8 droppenden Eigenschaften (Nirn droppt wenn ich mich richtig erinnere nicht). Das wäre meiner Meinung nach nicht schwer zu implementieren, den es ist ja im Prinzip schon vorhanden.

    Dann müsstest du aber auch immer 1 Woche warten auf eine unbestimmte Schulter, die dann auch zu einem hohen %-Satz genau nicht den Trait haben wird, den du gern hättest. Da wäre dann auch wieder dieser RNG-Faktor drin, zumal der Spezialhändler ja auch immer eine Zufallsschulter hat und nicht mehrere. D.h. es könnte dann auch sein, dass erstmal 10 Wochen vergehen, bis überhaupt mal die Schultern drin sind und dann sind sie auch noch unbestimmt.

    Neeee neee, dann lieber ein festes Token nach X Schlüsseln. ;)
    ESO-Schatzsucher.de
    [DE] Wiki & News für ESO und vieles mehr!

    ESO-Skillfactory.com
    [EN/DE/FR] Skillplanner/Skillplaner/Planificateur de compétences

    ESO-LFG.com
    [EN/DE/FR] Groupsearch/Gruppensuche/Trouver un groupe: Xbox One, PS4, PC, Mac
  • Jerro
    Jerro
    ✭✭✭
    wie gesagt behebt ein token System auch nicht den grund des übels und behebt nicht das Problem an der wurzel es werden noch mehr Systeme verschlimmbessert, daher umschmieden von traits würde das alles beheben.
    Edited by Jerro on 24. Oktober 2016 17:23
  • Wizzo91
    Wizzo91
    ✭✭✭✭✭
    Jerro schrieb: »
    gibt viele Möglichkeiten, aber wenn man die token nur bei der Mahlstrom Arena order VDSA macht, bleiben die anderen sets auf der strecke, wie oft habe ich nun im öffentlichen verlies bis zur vergasung das weber schwert in geschärft gefarmt.

    da würde wiederum ein umschmieden von Eigenschaften die universale lösung sein und die kann man auch "sehr" teuer machen, das man es sich zwei mal überlegt farme ich das item oder schmiede ich es um.

    Ich bin auch für eine universale Lösung. Besonders Waffen sind die Hölle, da es so viele Kombinationen gibt. Hier muss einfach ein intelligentes Lootsystem her. Keiner braucht Viper Stäbe etc.

    Das umschmieden hört sich interessant an, jedoch bevorzuge ich ein Tokensystem:

    Im Moment gibt es ja Sets in Trials, PVP, Dungeons und "Overland"-Sets. Eine einfache Lösung wäre ein Händler vor dem Trial/Dungeon und in der Hauptstadt der Zone.

    Diese sollten dann ALLE möglichen Kombinationen von Waffen und Rüstungsteilen zum Verkauf anbieten. Natürlich für eine Menge Tokens... und in PVP für Allianz-Punkte.


    Aber ich kanns nur wieder sagen. Prio sollte im Moment eindeutig vMA und vDSA sein, da das farmen hier mit Abstand am längsten dauert. Ist das System mal in Place, kann es leicht auf die anderen Gebiete erweitert werden.
    [EU]

    Wizzo - Stamina DK - 50 - DC
    Wizzox - Magicka NB - 50 - DC
    Vilest Wizz - Magicka Sorc - 50 - DC
    Wiser Wizz - Magicka NB - 50 - DC
    Wizzo X - Magicka NB - 50 - AD
    In Rainbows - Stam Sorc - 50 - AD
    Fake Plastic Tree - Stamplar - 50 - EP

    6XX CP

  • Jerro
    Jerro
    ✭✭✭
    eventuell bekommt man ja eine Kombination aus beiden Sachen hin, token für raids und umschmieden für z.b. wenn man außerhalb von raids sets farmt.
  • Wizzo91
    Wizzo91
    ✭✭✭✭✭
    Jerro schrieb: »
    wie gesagt behebt ein token System auch nicht den grund des übels und behebt nicht das Problem an der wurzel es werden noch mehr Systeme verschlimmbessert, daher umschmieden von traits würde das alles beheben.

    Das umschmieden ist natürlich auch eine sehr gute Lösung und besser als der aktuelle Stand. Ich wäre mit beidem zufrieden!
    Edited by Wizzo91 on 24. Oktober 2016 17:27
    [EU]

    Wizzo - Stamina DK - 50 - DC
    Wizzox - Magicka NB - 50 - DC
    Vilest Wizz - Magicka Sorc - 50 - DC
    Wiser Wizz - Magicka NB - 50 - DC
    Wizzo X - Magicka NB - 50 - AD
    In Rainbows - Stam Sorc - 50 - AD
    Fake Plastic Tree - Stamplar - 50 - EP

    6XX CP

  • Jerro
    Jerro
    ✭✭✭
    Eventuell sollte man ein Umfrage starten,
    1. Umschmieden von Traits (z.b. 20 Legendäre Aufwerter pro Gegenstand)
    2. Token System
    3. Umschmieden + Tokensystem
    4. Ist gut so wie es ist.

    wenn nun noch @ZOS_KaiSchober uns hier nicht übersieht wär der tag gerettet :)
  • Glantir
    Glantir
    ✭✭✭
    Ein Token System wäre top oder den Loot pool verkleinern was bei den MSA Waffen aber nicht einfach sein dürfte. Defending könnte für Tanks immer gut sein oder vll auch im Solo/pvp, Powered für Heiler, Sharpened und Precise für DDs evtl auch Nirn aber denke Nirn und Decisive könnte man rausnehmen, genau wie bei den unerschrockenen Prosperous und Training... auch ohne die Beiden wäre der loot pool immer noch groß genug....

    Oder ganz einfach ein Token System, es verlangt ja keiner das man mit dem System einmal rein geht und sein wunsch item erhält... wenn ich nach 50|100 MSA läufen mal endlich meinen Stab bekommen würde wär ich auch schon glücklich.... :D
    Glantir V16 Dunmer Sorcerer ~ Ebonheart Pact (EU)
  • ar558
    ar558
    ✭✭✭✭✭
    Tannenhirsch schrieb: »
    ar558 schrieb: »
    Ich fände es besser, wenn man mehr Sets und endlich auch Schmuck selber herstellen könnte, statt auf gute Drops zu hoffen.
    Wofür bräuchte man dann jenes Equip ?

    Ich will einfach die Bedeutung von Handwerk verstärken und die von Drops schwächen, weil ich craften mag und stupide immer die gleichen Verliese machen nicht.
    Ich nehme gern auch ein Handwerkssystem, in dem das Aufleveln ähnlich wie beim PFerde füttern sich lange lange hinzieht, aber am Ende auch zu Gegenständen führt, die man anders nur schwer bekommt.
    Sehr sehr gerne würde ich endlich mal Schmuck selber herstellen wollen.
    Achtung: Ich spiele ESO wegen Elder Scrolls, aber nicht wegen Online!
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Ich hab ja immer noch zwei Möglichkeiten im Kopf:

    - MSA Waffen handelbar machen, aber spielbar sind sie erst mit der Errungenschaft Sturmfester (selbiges gilt für DSA)

    - Man erhält nach erfolgreichem Abschluss der Arena nur eine derjenigen Waffen, welche man auch benutzt hat (selbiges gilt für DSA)

    Ein Tokensystem ginge natürlich auch.
    PS4|EU
  • Patrus
    Patrus
    ✭✭
    Sun7dance schrieb: »
    Ich hab ja immer noch zwei Möglichkeiten im Kopf:

    - MSA Waffen handelbar machen, aber spielbar sind sie erst mit der Errungenschaft Sturmfester (selbiges gilt für DSA)

    - Man erhält nach erfolgreichem Abschluss der Arena nur eine derjenigen Waffen, welche man auch benutzt hat (selbiges gilt für DSA)

    Ein Tokensystem ginge natürlich auch.

    2te Lösung fände ich persönlich jetzt nicht so ideal, da ich doch bevorzugt mit meinem Mage (wenn denn ich mich überhaupt noch dazu überwinden kann) laufe. Mit einem Stamina DD das Ding zu laufen, ist mir ehrlich gesagt zu mühsam. Bei der gegenwärtigen Chance, die gewünschte Waffe zu kriegen, ist dann meine Motivation definitiv bei null ;)

    Von mir aus könnten sie dieses Zufalls / Glücksystem ja beibehalten. Dann aber bitte mit der Option am Schluss, die sinnlose / ungewünschte Waffe in z.B. ein Token umzuwandeln. Ab einer gewissen Anzahl dieser Token könnte man dann die gewünschte Waffe "kaufen".

    Das "umschmieden wäre natürlich ein Traum :smile:

  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Patrus schrieb: »
    [...]

    2te Lösung fände ich persönlich jetzt nicht so ideal, da ich doch bevorzugt mit meinem Mage (wenn denn ich mich überhaupt noch dazu überwinden kann) laufe. Mit einem Stamina DD das Ding zu laufen, ist mir ehrlich gesagt zu mühsam. Bei der gegenwärtigen Chance, die gewünschte Waffe zu kriegen, ist dann meine Motivation definitiv bei null ;)

    [...]

    Ich finde eh, dass man sich MSA Waffen verdienen sollte, indem man sich diese mit der gleichen Waffenart zuvor durch die Arena gekämpft hat. Aber das ist wohl Ansichtssache.
    Motivation wäre auf jeden Fall genug da, da man genau weiß, welche Waffen am Ende droppen können.

    Hatte schon erwähnt, dass es dann für diverse Magicka Charaktere mit 2 Schwertern bisschen doof wäre, aber das liegt ja nicht am Lootsystem, sondern am Mahlstromschwert selber.

    PS4|EU
  • Jenny06
    Jenny06
    ✭✭✭
    Finde die Idee des Tokensystems in msa auch gut. Man könnte folgende Sachen nehmen:
    1. Für jeden erfolgreiche Abschluss 1 Schlüssel
    2. Man kann nicht gewollte Waffen gegen Schlüssel einlösen.
    Hat den Hintergrund wenn man doch mal das richtige bekommt wird man eben nicht "doppelt" belohnt. Ähnlich wie bei den Kronenkisten und Juwelen. (Wenn es wirklich so kommen soll)
    50/100 Schlüssel = freie Auswahl der Waffe.
    Spätestens nach 100 nicht erfolgreichen lootLäufen kann man das ganze eh auswendig und hat keine Lust mehr.
    Edited by Jenny06 on 25. Oktober 2016 10:43
    Die Krieger von Kvatch

    Mitglied der Raidgilde Ancaria



  • Wizzo91
    Wizzo91
    ✭✭✭✭✭
    Sehr gute Vorschläge bis jetzt. Würden uns bestimmt alle mal auf Feedback von ZoS freuen...

    [EU]

    Wizzo - Stamina DK - 50 - DC
    Wizzox - Magicka NB - 50 - DC
    Vilest Wizz - Magicka Sorc - 50 - DC
    Wiser Wizz - Magicka NB - 50 - DC
    Wizzo X - Magicka NB - 50 - AD
    In Rainbows - Stam Sorc - 50 - AD
    Fake Plastic Tree - Stamplar - 50 - EP

    6XX CP

  • Jerro
    Jerro
    ✭✭✭
    Fazit:

    Tag 6 in der Blutgrotte, unter anderem geschärfte Weber Bögen, Bidenhänder des Webers, Heilerstab der Erlösung und kein einziges geschärftes Weber Schwert. Danke!
  • BlackSoulDruide
    Wizzo91 schrieb: »
    Sehr gute Vorschläge bis jetzt. Würden uns bestimmt alle mal auf Feedback von ZoS freuen...

    Darauf warten wir glaub ich länger. ZoS kümmert sich lieber um "wichtigere" Sachen wie das entfernen von Kisten in Dungeons, als endlich mal ein Feedback zu den leidigen Thema zu geben.
    Guild: Die Legionäre, Blut und Schweiß
    Mainchar: Magicka Dragonknight

    - Veteran Aetherian Archive clear - Hard Mode clear
    - Veteran Hel Ra Citadel clear - Hard Mode clear
    - Veteran Sanctum Ophidia clear - Hard Mode clear
    - Veteran Maw of Lorkhaj clear - Hard Mode in progress
    - Veteran Maelstrom Arena clear (Magicka Sorcerer, Magicka Dragonknight)
    - Veteran Dragonstar Arena clear
  • Grumppy
    Grumppy
    ✭✭✭✭✭
    Jerro schrieb: »
    Fazit:

    Tag 6 in der Blutgrotte, unter anderem geschärfte Weber Bögen, Bidenhänder des Webers, Heilerstab der Erlösung und kein einziges geschärftes Weber Schwert. Danke!

    geht mir änlich mit kammern des wahnsinns unzählige runs und gestern das erste schwert des klapperkäfigs aber kein schild und das schwert noch auf lehrend lol na ja werd wenn ich irgendwann mal das schild bekommen sollte die keule nutzen sollange ich kein brauchbares schwert habe.
    Grumppy NB Waldkobold
    Gymmly Templer

    wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.