Wartungsarbeiten in der Woche vom 16. Juli:
· [ABGESCHLOSSEN] PC/Mac: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für einen neuen Patch – 17. Juli, 10:00 MESZ
· Xbox One: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für einen neuen Patch – 18. Juli, 12:00 MESZ
· PlayStation®4: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für einen neuen Patch – 18. Juli, 12:00 MESZ

DLC Shadow of the hist - CP Anhebung

  • LeperXII
    LeperXII
    ✭✭✭✭✭
    Chufu schrieb: »
    DLC August 2016 = 30 Punkte (531)
    DLC Dezember 2016 = 30 Punkte (561)
    DLC Quartal 1 2017 = 30 Punkte (591)
    DLC Quartal 2 2017 = 30 Punkte (621)
    DLC Quartal 3 2017 = 30 Punkte (651)
    DLC Quartal 4 2017 = 30 Punkte (681)
    DLC Quartal 1 2018 = 30 Punkte (711)
    DLC Quartal 1 2018 = 30 Punkte (741)
    usw.

    Kann ich mir nicht vorstellen, dass das weiter so durchgezogen wird. Das dauert ja sonst noch Jahrzehnte, bis wir bei 3.600 Punkten angekommen sind.

    Vielleicht wird auch klein angefangen erstmal.

    Erstmal 30 Punkte und dann bei den späteren DLC vielleicht mehr.

    Bloß weil 3.600 möglich sind heißt es ja nicht, daß man jemals dort ankommen muß. Wenn ich in allen meinen Handelsgilden so drüber schaue sind wirklich noch nicht viele Spieler über 501. Die Masse ist von 350-420, also paßt eine Erhöhung von 30 für den Durchschnitt denke ich ganz gut.


    Die Erhöhung ist einfach nur egal und macht keinen Sinn.

    Ich bin über dem Cap, hab die 30 also schon und verteil die einfach, also nichts was ich mir jetzt erspielen könnte, und werde die 10 Punkte pro Baum auch nicht spüren.
    Andere Seite, Spieler die jetzt 200 Punkte weniger haben, haben dann halt 230 Punkte weniger.

    Das ganze Champion-System ist völlig sinnfrei, und richtig bescheuert wird es dadurch, das man Punkte über das Cap hinaus sammeln kann, sowas sinnloses ist mir noch nirgends begegnet.


    Umgebung
    • Die Textur auf den Rückseiten von Gemälden wurde verbessert.


    Nerf NB
  • The_Saint
    The_Saint
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Destruent schrieb: »
    ZOS soll einfach sagen, dass sie das Spiel jetzt schon kaumt balancen können und aufgrund der großen spielerischen Unterschiede der Spieler kaum fordernden Content bringen können und daher jegliche CP-Cap-Erhöhungen auf Eis gelegt sind. Wäre evtl auch besser und jeder wüsste dann woran man ist :disappointed:

    Und dann werden sie erkennen das spielerische Unterschiede nicht nur durch cp kommen B)
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - DC-EU-PC
    AA HM - HR HM - SO HM - MOL HM - HOF HM - AS HM
    Immortal Redeemer
    Ancaria - Stack'n' Burn

    Arkays Zirkel

    Buff NB
  • frank.bindb16_ESO
    frank.bindb16_ESO
    ✭✭✭✭
    wookikiller95 schrieb: »
    Meine Gedanken dazu:
    1.) warum nicht die effekte im CP system um 50% zu schwächen, dafür das cap von 501 cp um 50% zu erhöhen?
    2.) mehr aktive und passive effekte in den CP bäume dafür einzelne punkte nicht auf 100 zu cappen sondern auf 50, zb Regeneration, schaden.

    Ich rechne es dir mal vor: (Ich runde auf 500/1000 damit es sich leichter rechnen läßt.

    Wenn wir uns die Stärke mal als reinen Prozentzahlenwert mit 100% für den heutigen Spieler am/über Cap vorstellen hätte ein Spieler mit:

    Spieler heute
    1000 CP = 100%
    750 CP = 100%
    500 CP = 100%
    250CP = 50%
    (Spieler am Cap sind doppelt so stark wie der Spieler mit 50% des Caps)


    Spieler nach Deiner vorgeschlagenen Änderung auf 750 CP (500CP + 250CP) geteilt durch 2 wegen 50%er Schwächung.
    1000 CP = 75%%
    750 CP = 75%
    500 CP = 50%
    250 CP = 25%
    (Spieler am Cap sind 3mal so stark wie der Spieler mit 50% des alten Caps)


    Nun schauen wir mal die Änderung die ZOS mit 30 CP Erhöhung anstrebt an:
    1000 CP = 106%
    750 CP = 106%
    500 CP = 94%
    250 CP = 47%
    (Spieler am Cap sind etwas mehr als doppelt so stark wie der Spieler mit 50% des alten Caps)

    Mit Deinem Vorschlag würde man also unnötigerweise die Schere wieder weiter öffnen, um die Spieler die schon vorgefarmt haben zufrieden zustellen.



    Edited by frank.bindb16_ESO on 28. Juni 2016 12:20
  • Destruent
    Destruent
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    The_Saint schrieb: »
    Destruent schrieb: »
    ZOS soll einfach sagen, dass sie das Spiel jetzt schon kaumt balancen können und aufgrund der großen spielerischen Unterschiede der Spieler kaum fordernden Content bringen können und daher jegliche CP-Cap-Erhöhungen auf Eis gelegt sind. Wäre evtl auch besser und jeder wüsste dann woran man ist :disappointed:

    Und dann werden sie erkennen das spielerische Unterschiede nicht nur durch cp kommen B)

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass das niemals passieren wird :lol:
    Am Ende ists dann die ungünstige Rasse (Rothwardone statt Khajit, oder Hochelf statt Dunkelelf bei einem DK) oder der fehlende Goldschmuck (nur lila). Irgendwas ist da immer dran Schuld :wink:
    not playing TESO anymore....
  • The_Saint
    The_Saint
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Destruent schrieb: »
    The_Saint schrieb: »
    Destruent schrieb: »
    ZOS soll einfach sagen, dass sie das Spiel jetzt schon kaumt balancen können und aufgrund der großen spielerischen Unterschiede der Spieler kaum fordernden Content bringen können und daher jegliche CP-Cap-Erhöhungen auf Eis gelegt sind. Wäre evtl auch besser und jeder wüsste dann woran man ist :disappointed:

    Und dann werden sie erkennen das spielerische Unterschiede nicht nur durch cp kommen B)

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass das niemals passieren wird :lol:
    Am Ende ists dann die ungünstige Rasse (Rothwardone statt Khajit, oder Hochelf statt Dunkelelf bei einem DK) oder der fehlende Goldschmuck (nur lila). Irgendwas ist da immer dran Schuld :wink:

    :D

    Soundbugs nicht vergessen^^
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - DC-EU-PC
    AA HM - HR HM - SO HM - MOL HM - HOF HM - AS HM
    Immortal Redeemer
    Ancaria - Stack'n' Burn

    Arkays Zirkel

    Buff NB
  • Tarrocan
    Tarrocan
    ✭✭✭✭
    Jeckll schrieb: »
    GRIM KILLER schrieb: »
    The_Saint schrieb: »
    Natürlich wirst neu farmen müssen. Hast du auch schon von v10 auf v12 auf v14 auf v16... Genauso wird auch mit einer erhöhung des gear caps sein

    Eben, dass nervt doch jedes monsterset neu unzählige härter Unmengen an Geduld ,gold und Zeit das lich Set neu Farmen ist da wohl die härteste Geschichte ich mein ich hab gefühlte 1000 Anker gemacht um das Set zu haben..

    Besser wäre die Sets mittels irgendein passiv nur mit mats aufwerten zu können, sollte ich das noch erleben.

    Und warum spielst du dann noch, wenn du schon alles hast?

    Netter Gedanke nicht mehr spielen zu müssen wenn man schon alles hat.
    Aber ich kann dich beruhigen, ich hab noch nicht alles :)
    AD Grim Killer / MagNB
    AD Nautilus / MagSorc
    AD 'Della Grant / MagTemplar
    AD Iba / StamNB
    AD Tarrocan / StamTemplar
    AD 'Tarrocan / StamSorc
    AD -Tarrocan / StamDK
    AD Donna The Sun / StamDK
    AD 'General Degree / MagDK
    AD Desi Roots / MagWarden
  • tesob16_ESO74
    tesob16_ESO74
    ✭✭✭✭
    Da das CP-System jetzt das einzige System zur "Characterentwicklung" ist, welche durch das Cap aber für viele ad Absurdum geführt wird - CP erspielbar aber nicht einsetzbar, hier mal ein Vorschlag um für alle wieder einen Fortschritt zu ermöglichen:

    1. Das Cap wird auf 1080 CP festgelegt und nicht mehr erhöht.

    2. Chars von LVL1-49 tragen zur CP Beschaffung bei, können aber nur CP´s entsprechend ihrem Charakterlevel nutzen
    (LVL1 = 1CP, LVl10 = 10CP, usw.). Ab LVL50 (zukünftiges Endlevel) sind alle vorhandenen CP´s nutzbar.

    3. Die jetzt schon vorhandenen CP werden anhand der neuen Progresskurve zurück gerechnet.

    4. Die Progresskurve wird so angepasst:
    - Die ersten 50CP orientieren sich am XP-Bedarf für den Charlevel. Das heißt der allererste Char eines neuen Spielers
    gewinnt mit jedem Charlevel auch einen CP und hat bei erreichen des Endlevels 50 auch 50CP zur Verfügung.
    - Ab CP51 - CP450 steigt die Kurve nur leicht an oder bleibt sogar auf dem Stand des XP-Bedarfs für CP50.
    - Ab CP451 - CP1200 steigt die Kurve immer extremer steil an (Nach dem Vorbild der Reichsränge in DAOC, wer es noch
    kennt). Hier sollte man die Kurve so anlegen das die jetzigen CP-High-Roller, durch die Rückrechnung aus Punkt 3, bei
    max. ca. 700-800CP landen. Das ist dann immer noch viel mehr als Sie aktuell einsetzen können und Sie haben noch Luft
    nach oben um sich weiter zu entwickeln und zu grinden.
    - Erfrischung ist für Chars von LVL1-49 nicht verfügbar (sonst passt das mit dem 1lvl = 1CP ja hinten und vorne nicht ;-).

    5. Die CP können frei in allen Sternbildern verteilt werden, kein Zwang mehr reihum je einen Punkt in grün, rot, blau zu
    stecken.

    6. Die Verbesserungen werden bei 18% gecapped, dafür geht alles gleichmäßig bis zu diesem Wert.

    7. Die Punkte in den einzelnen Sternen geben bei:
    - 10 Punkte = 5% Bonus
    - 30 Punkte = 10% Bonus
    - 75 Punkte = 16% Bonus
    - 100 Punkte = 18% Bonus

    8. Sicherlich wird man dabei die 10er, 30er, 75er und 120er Boni in den einzelnen Sternbildern sich noch mal anschauen und
    ggfls. etwas anpassen oder anders verteilen müssen.

    9. Der Zugewinn in den Attributen sollte insgesamt etwas geringer ausfallen und wie bisher nach oben geringer werden.

    10. Die Möglichkeit einzelne Skills über 2 Sterne zu verbessern muss ausgeschlossen werden. (wie auch immer das zu bewerkstelligen ist).

    Die einzelnen Zahle sind nur Beispiele, an denen könnte und müsste sicherlich noch fein getuned werden. Wobei die 1080 max CP glaube schon ganz gut sind.

    Damit wissen sowohl die Spieler als auch ZOS wo Ende der Fahnenstange ist und das Spiel kann vielleicht sogar darauf gebalanced werden.

    Es ist eine Entwicklung und Individualisierung möglich, da nicht am Ende alles geskilled werden kann muss man sich für das eine oder andere entscheiden. Klar wird es wieder BIS-Builds geben, aber das kann nun wirklich keiner verhindern, egal wie das System aussieht.

    PC, EU, Pakt

    Gestern standen wir am Abgrund, Heute sind wir einen Schritt weiter....
  • Dolgrim
    Dolgrim
    ✭✭✭

    Och nee.
    Da hat man sich über die Deckelung gefreut und nun erhöhen die das schon wieder. :(
  • frank.bindb16_ESO
    frank.bindb16_ESO
    ✭✭✭✭
    tesob16_ESO74 schrieb: »
    Da das CP-System jetzt das einzige System zur "Characterentwicklung" ist, welche durch das Cap aber für viele ad Absurdum geführt wird - CP erspielbar aber nicht einsetzbar, hier mal ein Vorschlag um für alle wieder einen Fortschritt zu ermöglichen:

    1. Das Cap wird auf 1080 CP festgelegt und nicht mehr erhöht.

    2. Chars von LVL1-49 tragen zur CP Beschaffung bei, können aber nur CP´s entsprechend ihrem Charakterlevel nutzen
    (LVL1 = 1CP, LVl10 = 10CP, usw.). Ab LVL50 (zukünftiges Endlevel) sind alle vorhandenen CP´s nutzbar.

    3. Die jetzt schon vorhandenen CP werden anhand der neuen Progresskurve zurück gerechnet.

    4. Die Progresskurve wird so angepasst:
    - Die ersten 50CP orientieren sich am XP-Bedarf für den Charlevel. Das heißt der allererste Char eines neuen Spielers
    gewinnt mit jedem Charlevel auch einen CP und hat bei erreichen des Endlevels 50 auch 50CP zur Verfügung.
    - Ab CP51 - CP450 steigt die Kurve nur leicht an oder bleibt sogar auf dem Stand des XP-Bedarfs für CP50.
    - Ab CP451 - CP1200 steigt die Kurve immer extremer steil an (Nach dem Vorbild der Reichsränge in DAOC, wer es noch
    kennt). Hier sollte man die Kurve so anlegen das die jetzigen CP-High-Roller, durch die Rückrechnung aus Punkt 3, bei
    max. ca. 700-800CP landen. Das ist dann immer noch viel mehr als Sie aktuell einsetzen können und Sie haben noch Luft
    nach oben um sich weiter zu entwickeln und zu grinden.
    - Erfrischung ist für Chars von LVL1-49 nicht verfügbar (sonst passt das mit dem 1lvl = 1CP ja hinten und vorne nicht ;-).

    5. Die CP können frei in allen Sternbildern verteilt werden, kein Zwang mehr reihum je einen Punkt in grün, rot, blau zu
    stecken.

    6. Die Verbesserungen werden bei 18% gecapped, dafür geht alles gleichmäßig bis zu diesem Wert.

    7. Die Punkte in den einzelnen Sternen geben bei:
    - 10 Punkte = 5% Bonus
    - 30 Punkte = 10% Bonus
    - 75 Punkte = 16% Bonus
    - 100 Punkte = 18% Bonus

    8. Sicherlich wird man dabei die 10er, 30er, 75er und 120er Boni in den einzelnen Sternbildern sich noch mal anschauen und
    ggfls. etwas anpassen oder anders verteilen müssen.

    9. Der Zugewinn in den Attributen sollte insgesamt etwas geringer ausfallen und wie bisher nach oben geringer werden.

    10. Die Möglichkeit einzelne Skills über 2 Sterne zu verbessern muss ausgeschlossen werden. (wie auch immer das zu bewerkstelligen ist).

    Die einzelnen Zahle sind nur Beispiele, an denen könnte und müsste sicherlich noch fein getuned werden. Wobei die 1080 max CP glaube schon ganz gut sind.

    Damit wissen sowohl die Spieler als auch ZOS wo Ende der Fahnenstange ist und das Spiel kann vielleicht sogar darauf gebalanced werden.

    Es ist eine Entwicklung und Individualisierung möglich, da nicht am Ende alles geskilled werden kann muss man sich für das eine oder andere entscheiden. Klar wird es wieder BIS-Builds geben, aber das kann nun wirklich keiner verhindern, egal wie das System aussieht.

    Das System soll ja gerade ein offenes Wachstum fördern, damit man nicht wieder grundlegendes ändern muß wenn das Maximum erreicht ist. Warum sollte man jetzt ein Maximum festlegen, welches wieder so hoch ist, daß das Grinden wieder gefördert wird. Die Schere sich wieder öffnet.

    Man hat jetzt ein gut skalierbares System geschaffen, welches nach Bedarf ohne große Änderungen erhöhen kann, je höher der Cap wird umso leichter wird das Sammeln für Nachholer, sodaß das aufschließen nicht schwerer wird egal wie hoch das Cap wird.

    Alles in allem die ideale Lösung die nur Leute bemängeln denen das Skalieren nicht schnell genug geht, weil der Durchschnitt einfach langsamer ist.

    Macht man heute wieder ein neues Cap von 1080 auf, hat in einem halben Jahr wieder Leute die jammern, das sie nichts zu tun haben und eine Erhöhung fordern, weil sie sich schon wieder rangegrindet haben und der Rest der mithalten will muß entweder auch grinden oder muß damit leben daß er vieles nicht schaffen kann.

    Mit den Vorschlägen hier holt man sich nur die gleichen alten Probleme ins Haus, die man gerade gelöst hatte. Das man nicht alles skillen kann ist ja heute schon so. Das individuelle Verteilen da könnte man drüber nachdenken, wobei ich befürchte das es dann wieder Extremskillungen gibt die schwer zu balancen sind.
    Edited by frank.bindb16_ESO on 28. Juni 2016 13:03
  • tesob16_ESO74
    tesob16_ESO74
    ✭✭✭✭
    Aber so wäre wenigstens klar wo Ende der Fahnenstange ist und wer sich dann trotzdem in Nullkommanichts da hingrindet brauch sich auch anschließend nicht beschweren.

    Diese ewige hinhalten ist doch Sch....e, wir erhöhen Cap um x, ne doch nur um y dafür aber jetzt noch nicht, sonder beim nächsten dlc, ach ne wir verschiebens noch mal, der Durchschnitt ist noch nicht so weit. Da kann doch keiner mit zufrieden sein. Klare Rahmenbedingen schaffen, dann kann sich jeder drauf einstellen.

    Bei der Steilheit der Kurve die ich mir im oberen Bereich vorgestellt habe, würde das auf absehbare Zeit keiner schaffen die 1080 zu erreichen.

    PS: Nur das keiner meint die 1080 wären meine aktuellen CP und deshalb der Vorschlag, Bin nur wenig über dem aktuellen Cap und würde durch die vorgeschlagene Rückrechnung ja auch wieder welche verlieren.
    PC, EU, Pakt

    Gestern standen wir am Abgrund, Heute sind wir einen Schritt weiter....
  • Bodeus
    Bodeus
    ✭✭✭✭✭
    Da die Levelgebiete mit One Tamriel eh skaliert werden, finde ich es eigl. garnicht mal so schlecht, wenn man ab lvl 1 auch schon CPs bekommen könnte. So könnten Neueinsteiger viel schneller aufholen und im oberen Drittel wäre nicht so eine große Lücke. Da das ganze eh skaliert wird, sollte das den lvl Fluss nicht behindern, oder übersehe ich da beim skalieren etwas?
    Hier könnte Ihre Werbung stehen! Interesse? Preisliste gibts per PN
  • Kathleen
    Kathleen
    Soul Shriven
    Seit dem die V-Ränge abgeschafft wurden und die CP's ersichtlich sind wird schon bei der Gruppensuche ein Minimum (meist 300+) an CP's gefordert in dem es Neulinge schon schwer genug haben irgendwas zu finden. Wie soll das denn bei 1080 CP sein? Genauso schlimm finde ich es, dass Neulinge aus der Gruppe geworfen werden, nur weil er/sie knapp 100 CP erreicht hat. Die CP-Anzahl zeigt aber nicht ob die Person mit seinem Charakter (z. b. heilen oder tanken kann) umgehen kann. Da diese ja für den ganzen Acc. zählen.


    Somit sind 30 Punkte immer noch besser als nichts.
    ~> Wer Tippfehler findet darf sie behalten <~
  • tesob16_ESO74
    tesob16_ESO74
    ✭✭✭✭
    Na aber an dem Problem ändert sich doch nichts, außer das sich die Zahlen etwas verschieben.

    Die 1080 hätte doch eh keiner direkt:

    3. Die jetzt schon vorhandenen CP werden anhand der neuen Progresskurve zurück gerechnet.

    Hier sollte man die Kurve so anlegen das die jetzigen CP-High-Roller, durch die Rückrechnung aus Punkt 3, bei
    max. ca. 700-800CP landen. Das ist dann immer noch viel mehr als Sie aktuell einsetzen können und Sie haben noch Luft
    nach oben um sich weiter zu entwickeln und zu grinden.

    Und mit diesen 700-800 wären das ja auch nicht viele, die Masse sollte sich beim aktuellen Cap wiederfinden.
    PC, EU, Pakt

    Gestern standen wir am Abgrund, Heute sind wir einen Schritt weiter....
  • Synira
    Synira
    ✭✭✭✭
    GRIM KILLER schrieb: »
    The_Saint schrieb: »
    Natürlich wirst neu farmen müssen. Hast du auch schon von v10 auf v12 auf v14 auf v16... Genauso wird auch mit einer erhöhung des gear caps sein

    Eben, dass nervt doch jedes monsterset neu unzählige härter Unmengen an Geduld ,gold und Zeit das lich Set neu Farmen ist da wohl die härteste Geschichte ich mein ich hab gefühlte 1000 Anker gemacht um das Set zu haben..

    Besser wäre die Sets mittels irgendein passiv nur mit mats aufwerten zu können, sollte ich das noch erleben.

    Gehört zu einem MMO einfach dazu. Kannst Skyrim j spielen, wenns bald neu rauskommt, dürfte besser sein für dich. :)
    Jorn - Tank is Coming

    Lässt man einen Wolf am Leben, sind die Schafe nie in Sicherheit.

    Noractis
  • Mycheatisweed
    Mycheatisweed
    ✭✭
    The_Saint schrieb: »
    Der Prozess alles etwas enger zusammen zubringen (auch PC und Konsole) ist noch lange nicht abgeschlossen. Wenn das mal alles so ist wie ZOS es sich denkt wird es auch mal ne Erhöhung um mehr als 30/51 geben...

    Das hat nicht mit PC&Konsole, sondern mit Noob´s&Pro´s zu tun, mehr nicht ;) Selbst auf der Konsole sind die guten/erfahrenden Spieler über den Cap ;) Wobei "Noob´s" nix mit den spielerischen Fährigkeiten zu tun hat, sondern seit wann man das Spiel spielt.

    Man sieht doch deutlich das es nur darum geht die Kluft zwischen erfahrenen und neuen Spieler, mit künstlichen Grenzen, gering zu halten. Da von Seiten ZOS nicht die Spielerschaft interessant ist die das Spiel lange spielt, sondern die die neu anfangen bzw sich das Spiel neu kaufen. Siehe als Beispiel auch die letzten DLC´s ;)
    Starwhite schrieb: »

    Ein Ziel in einem Spiel erreichen ist raffgierig? Was machen wir dann die ganze Zeit ingame?

    Das sind nun mal die PVP-Noob´s die rum heulen, weil sie Angst haben, jemand mit viel Einsatz/Zeit könnte sich Vorteile erspielen ;) Daher muss man das erreichen, was das Spiel ein bietet, auch im schlechten Licht darstellen bzw die User die eben ihre 3.600 CP erspielen und verteilen möchte. Diese sind dann eben "raffgierig"
    The_Saint schrieb: »
    Starwhite schrieb: »
    Dann erkläre mir mal welchen Nutzen Du ingame von maximalen CPs hast ? Ausser zu schreien alles ist nun zu leicht ?

    Als das CP system kam, gab es einfach einige die nix zu tun hatten, weil alles erreicht war. also hat man sich dahinter geklemmt. Manche gehen angeln, andere sehen halt das als ziel...

    Der nutzen ist doch klar. Du weißt du machst mehr dps...und es gibt ranglisten, pvp etc...

    Das ist jetzt anders?! Sry aber das Endgame ist genauso low wie früher und de Neuerungen für erfahrende Spieler iim Endgame ist recht beschränkt und überschaubar ;) Das wird nicht durch künstliche Grenzen und extreme Nerf bei Spielerklassen (siehe der Mage zu letzt) spannender, eher im Gegenteil
    Jeckll schrieb: »
    Starwhite schrieb: »
    Dann erkläre mir mal welchen Nutzen Du ingame von maximalen CPs hast ? Ausser zu schreien alles ist nun zu leicht ?

    Es ist nicht unsere Aufgabe das Spiel zu balancen.
    Aber wenn du dem Esel eine Karotte vor die Nase hälst musst du dich nicht wundern, wenn er zu rennen beginnt.

    Wir spielen MMOs, um unsere Chars zu verbessern. Progression ist ein ganz normaler Pfeiler dieses Genres.

    Pssst sag das nicht, sonst denken die Leute vielleicht nach und verstehen am Ende noch den Sinn hinter CP-System und können ncht mit absurden Argumenten das CP-Cap verteidigen

    Bloß weil 3.600 möglich sind heißt es ja nicht, daß man jemals dort ankommen muß. Wenn ich in allen meinen Handelsgilden so drüber schaue sind wirklich noch nicht viele Spieler über 501. Die Masse ist von 350-420, also paßt eine Erhöhung von 30 für den Durchschnitt denke ich ganz gut.

    Dann solltest du vielleicht mal schauen wie aktiv die Spieler aktuell sind. Denn sry selbst auf der Konsole, in guten PVE-Gilden, sind die Leute am Cap und gurken nicht bei 200-300 rum. Vielleicht sollte das als Maßstab gelten und nicht Spieler die gerne farmen,angeln, Stilseiten grinden etc pp ;) Und sry für diese Art von Spieler hat man genug gemacht. Rohstoffe die schnell farmbar sind und häufig (neu) auftauchen. Aktuell 4 Gebiete wo man Handwerkszeug auf der höhste Stufe farmen kann, Angelstellen gibt es auch genügend, dazu seit dem letzten DLC eine Handwerkstasche. Also dürfen Leute die gerne ihren Char leveln dies auch ohne Beschränkung wieder tun oder soll man weiter auf die Handwerker/Händler eingehen?! Spielt da die CP überhaupt eine Rolle, also muss man krampfhaft auf das Cap bestehen? Nein tut es nicht, also kann man das Cap auch komplett abschaffen ;) ;) ;)
    tesob16_ESO74 schrieb: »
    ...

    1. ergibt keinen Sinn
    3. ergibt keinen Sinn und wäre unnötige Arbeit
    5. ergibt keinen Sinn und wäre ebenfalls unnötige Arbeit
    6. ergibt keinen Sinn, wäre ein Nerf für alle Char´s
    9. ergibt keinen Sinn und wäre ebenfalls ein Nerf, da man weniger Attribute, nach deiner Aussage, am Ende hat
    10. ergibt wieder kein Sinn, da man dann Skill´s wie z.B. den Meteor künstlich Nerfen würde, da dieser ein Grundschaden hat, so wie Schaden über Zeit, man müsste sich also über eine Schadensart einigen
    Kathleen schrieb: »
    Seit dem die V-Ränge abgeschafft wurden und die CP's ersichtlich sind wird schon bei der Gruppensuche ein Minimum (meist 300+) an CP's gefordert in dem es Neulinge schon schwer genug haben irgendwas zu finden. Wie soll das denn bei 1080 CP sein? Genauso schlimm finde ich es, dass Neulinge aus der Gruppe geworfen werden, nur weil er/sie knapp 100 CP erreicht hat. Die CP-Anzahl zeigt aber nicht ob die Person mit seinem Charakter (z. b. heilen oder tanken kann) umgehen kann. Da diese ja für den ganzen Acc. zählen.

    Kurz für dich zur Erklärung, selbstverständlich sagt es nx über dein Können aus, aber um den Stand deines Char´s ;) Sind 2 verschiedene paar Schuhe ;) Und wenn ein Spieler 100 CP hat, hat er dies auf seinen Acc, nicht auf sein Char.

    Und wenn man beides zusammen zählt siieht man das so ein Spieler, für eine "gute" Gruppe, nur ein Hinderniss darstellt und keiine Bereicherung. Und ja auch als Tank/Heal ist man mit 100 CP schlechter als mit 500. Da man weniger aushält (Tank) oder schlechter heilt (Heal), so wie als DD weniger Schaden macht. Da muss man kein Genie sein um das zu wissen. Und würde man endlich mal richtige Ini´s/Raid´s machen bzw bei den Raid´s macht man es ja (siehe SO oder Lorkhaj) dann wäre das Standart das man nur mit einer guten Truppe das läuft und schafft ;), Nur Verliese möchte man eben auch weiter für "Noob´s" offen lassen und nerft diese alle Nase lang. Verbessert dazu die Gruppensuche, in der Hoffnung, "Noob´s" besser ins Spiel zu bringen, was aber nicht (immer) klappt. Auch wenn man die (Pro-) Spieler 100k Exp schenkt :smiley: Daher wird sich auf Grund der neuen Anzeigen daran auch nix ändern, warum auch? Ich laufe lieber in 15-45 Min durch ein Verlies mit Random´s als nach 2-3 Std verzweifelt aufzugeben, nur weil man Neulinge durch schleift ;)


    Und wie ich schon vor Wochen ansprach ist es ganz einfach:
    1. Abschaffung des Cap und keine lächerliche Erhöhung um 30 oder 51
    2. Schwere und forderne Inhalte, so wie ein Gebiet was so schwer/schwerer wie Kargstein ist, also eine Abenteuerzone (ist ja zum Glück in Plannung)
    3. Alle Raid´s skalierbar machen und deutlich schwerer (dies kommt ja schon beim nächsten DLC)
    4. CP im PVP, bei allen Kampangen, deaktievieren
    5. Nerf von Spielerklassen ausschließlich im PVP
    6. Dazu die alten Verliese, die es nur auf normal gibt, ein Vet-Modus (inklusiver neuer Set´s) geben

    Dies schrieb ich auch alles schon am 18.05. siehe dazu der Thread, der ja dann von Trollen zugetrollt wurde:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/264640/pve-verbesserungsvorschlaege/p1
    Und warum? Als Beispiel:
    Hegron schrieb: »
    Als ich vor paar Wochen noch gespielt hatte, waren Cp's ein Punkt der mich an Eso störte. und falls doch nochmal ein Patch-Stand kommt, der mir zu sagt, habe ich keine Lust, dass dann das Cap bei 1000+ liegt, weil ihr euch das erheult habt.
    Ergo weil irgendwer, irgendwann VIELLEICHT wieder kommt, soll das Game so sein wie es war und die Spieler, obwohl sie mehre Wochen/Monate/Jahre mehr zocken, sollen auf den gleichen Stand sein, als man aufhörte.

    Wegen so einer denkweise, so wie PVP-Noob´s die sich als Helden empfinden, in der Mischung mit Neulingen dem man sofort das Endgame zur Verfügung stellen will, führt zu dieser aktuell abstrusen Form der Spielweiterentwicklung. Daher gibt es dauernd Nerf der Charakterklassen (wegen PVP-Noob´s ala "das Schild ist voll OP"), eine künstliche Grenze (CP-Cap) und dauerhafte Nerf bei Verliesen (wegen Noob´s)--> wo aber trotzdem weiterhin geheult wird im großen Stil, siehe als Beispiel:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/273895/vicp-zu-schwer-fuer-gold-pledge#latest

    ALSO haben erfahrende Spieler, die 4 Raid´s und 2 neue Verliese(nach dem nächsten DLC) was vielleicht schwer ist, bevor das geheule und das bitte nach Nerf erfolgt. Super läuft bei Teso. Mal davon abgesehen das die 2 neuen bestimmt genauso Low gehalten werden wie Gefängniss/Weißgoldturm wo selbst die Story/Level im Normal und Vet genau gleich ist. Man wie anspruchsvoll. Das einzigste warum man es also laufen "MUSS" sind eventuell die neuen Set´s die im Zusammenhang mit den Verliesen erscheinen. Da es aber kein neues Gebiet gibt, werden die Verliese (höhstwahrscheinlich) wie Lorkhaj ans DLC gebunden sein, um die Spieler zum kaufen zu nötigen (wenn sie kein Eso+ haben).
    PVE-Progress since 2015
    PS4-EU-Server
    HR HM / AA HM / SO HM / MOL HM / HOF HM / AS HM
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Hallo,

    ich als Neuling muss jetzt doch mal fragen:

    Der allgemeine Tenor der Prospieler ist ja, dass das Spiel zu leicht ist.

    Warum macht man es sich nicht einfach und schafft die CP komplett ab?
    Will man zwanghaft irgendetwas levelbares im Spiel halten?

    Oder warum bietet man zumindest keine vDungeons/Raids ohne CP an?

    PS4|EU
  • Destruent
    Destruent
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Mycheatisweed schrieb: »
    ALSO haben erfahrende Spieler, die 4 Raid´s und 2 neue Verliese(nach dem nächsten DLC) was vielleicht schwer ist, bevor das geheule und das bitte nach Nerf erfolgt. Super läuft bei Teso. Mal davon abgesehen das die 2 neuen bestimmt genauso Low gehalten werden wie Gefängniss/Weißgoldturm wo selbst die Story/Level im Normal und Vet genau gleich ist. Man wie anspruchsvoll. Das einzigste warum man es also laufen "MUSS" sind eventuell die neuen Set´s die im Zusammenhang mit den Verliesen erscheinen. Da es aber kein neues Gebiet gibt, werden die Verliese (höhstwahrscheinlich) wie Lorkhaj ans DLC gebunden sein, um die Spieler zum kaufen zu nötigen (wenn sie kein Eso+ haben).

    Streich die beiden neuen Inis, die sind schon auf dem PTS mit Templates nur bedingt anspruchsvoll, da braucht dann auch nichts mehr generft werden :disappointed:
    Sun7dance schrieb: »
    Hallo,

    ich als Neuling muss jetzt doch mal fragen:

    Der allgemeine Tenor der Prospieler ist ja, dass das Spiel zu leicht ist.

    Warum macht man es sich nicht einfach und schafft die CP komplett ab?
    Will man zwanghaft irgendetwas levelbares im Spiel halten?

    Oder warum bietet man zumindest keine vDungeons/Raids ohne CP an?

    Das CP-System wurde eingeführt um eine dauerhafte Characterentwicklung in kleinen Schritten zu ermöglichen und wird jetzt eben auch daran gemessen. Aber wie dir evtl auffällt sind einige der Pro-Spieler gar nicht so böse über die nur geringe Caperhöhung :wink:
    not playing TESO anymore....
  • Synira
    Synira
    ✭✭✭✭
    Wirklich enttäuschend mit den neuen verließen. Es sollte echt noch einen 3. Schwierigkeitsgrad geben, der dann auch wirklich mal anspruchsvoll ist. Das sind doch alles nur noch Lachnummern.
    Jorn - Tank is Coming

    Lässt man einen Wolf am Leben, sind die Schafe nie in Sicherheit.

    Noractis
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Destruent schrieb: »
    [...]
    Das CP-System wurde eingeführt um eine dauerhafte Characterentwicklung in kleinen Schritten zu ermöglichen und wird jetzt eben auch daran gemessen. Aber wie dir evtl auffällt sind einige der Pro-Spieler gar nicht so böse über die nur geringe Caperhöhung :wink:

    Aber es gibt doch eigentlich keine Charakterentwicklung mehr.
    Die Prospieler liegen wahrscheinlich eh alle jenseits der 600er Marke. Die müssen also nix mehr leveln.

    Die Wenigspieler dagegen kommen so schleppend voran (bitte nicht diskutieren, warum das so ist!), dass man das bei denen eh nicht als Charakterentwicklung ansehen kann.
    Die werden immer weit weg von irgendwelchen Caps liegen.

    CP abschaffen und den Fokus auf Gear, individuelle Reittiere/Begleiter, diverse Skills oder ein Tokensystem legen. Das wäre für alle wohl ein Gewinn.



    PS4|EU
  • LeperXII
    LeperXII
    ✭✭✭✭✭
    Sun7dance schrieb: »
    Destruent schrieb: »
    [...]
    Das CP-System wurde eingeführt um eine dauerhafte Characterentwicklung in kleinen Schritten zu ermöglichen und wird jetzt eben auch daran gemessen. Aber wie dir evtl auffällt sind einige der Pro-Spieler gar nicht so böse über die nur geringe Caperhöhung :wink:

    Aber es gibt doch eigentlich keine Charakterentwicklung mehr.
    Die Prospieler liegen wahrscheinlich eh alle jenseits der 600er Marke. Die müssen also nix mehr leveln.

    Die Wenigspieler dagegen kommen so schleppend voran (bitte nicht diskutieren, warum das so ist!), dass man das bei denen eh nicht als Charakterentwicklung ansehen kann.
    Die werden immer weit weg von irgendwelchen Caps liegen.

    CP abschaffen und den Fokus auf Gear, individuelle Reittiere/Begleiter, diverse Skills oder ein Tokensystem legen. Das wäre für alle wohl ein Gewinn.



    Natürlich, aber die Erkenntnis müsste halt mal bei ZoS ankommen.

    Umgebung
    • Die Textur auf den Rückseiten von Gemälden wurde verbessert.


    Nerf NB
  • Actionratte
    Actionratte
    ✭✭✭✭
    Cîanai schrieb: »
    Grumppy schrieb: »
    Cîanai schrieb: »
    Mir ist es um ehrlich zu sein mittlerweile echt egal, wann und wie ZOS die CP anhebt, solange es nicht wieder zu dem Anfangsgrind(zwang) kommt.
    Dennoch stört mich die Zahl 531 sehr. Keine Ahnung wieso, aber das provoziert mich.

    ja das ist einfach eine komische zahl, können wir uns nicht auf 550 oder 555 einigen ist doch ne kranke zahl 531

    Sie muss durch drei teilbar sein ;)

    ist sie das nicht? 501 + 30. Also 167 + 10. Nimm mal die Quersumme von 531, wenn die Zahl durch 3 teilbar ist, ist die komplette Zahl auch durch 3 teilbar :wink:
    Nur ein toter Bug ist ein guter Bug
  • Destruent
    Destruent
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Sun7dance schrieb: »
    Destruent schrieb: »
    [...]
    Das CP-System wurde eingeführt um eine dauerhafte Characterentwicklung in kleinen Schritten zu ermöglichen und wird jetzt eben auch daran gemessen. Aber wie dir evtl auffällt sind einige der Pro-Spieler gar nicht so böse über die nur geringe Caperhöhung :wink:

    Aber es gibt doch eigentlich keine Charakterentwicklung mehr.
    Die Prospieler liegen wahrscheinlich eh alle jenseits der 600er Marke. Die müssen also nix mehr leveln.

    Die Wenigspieler dagegen kommen so schleppend voran (bitte nicht diskutieren, warum das so ist!), dass man das bei denen eh nicht als Charakterentwicklung ansehen kann.
    Die werden immer weit weg von irgendwelchen Caps liegen.

    CP abschaffen und den Fokus auf Gear, individuelle Reittiere/Begleiter, diverse Skills oder ein Tokensystem legen. Das wäre für alle wohl ein Gewinn.

    Deshalb gibt es wohl auch einige "Pro-Spieler" die sich nicht mehr so sehr um das CP-Cap scheren. Allerdings würden ein paar mehr CP teilweise auch ein paar mehr Buildoptionen bewirken. Hat also beides so seine Vorteile :wink:
    not playing TESO anymore....
  • hon.king.kirbyneb18_ESO
    Rip meine 1260 cp...
    11 Chars max lvl
    Mana DK msa score 579045 (eu)
    Around 1315cp~
    All hardmodes clear
  • MaKoschi
    MaKoschi
    ✭✭✭
    Seit dem die V-Ränge abgeschafft wurden und die CP's ersichtlich sind wird schon bei der Gruppensuche ein Minimum (meist 300+) an CP's gefordert in dem es Neulinge schon schwer genug haben irgendwas zu finden. Wie soll das denn bei 1080 CP sein? Genauso schlimm finde ich es, dass Neulinge aus der Gruppe geworfen werden, nur weil er/sie knapp 100 CP erreicht hat. Die CP-Anzahl zeigt aber nicht ob die Person mit seinem Charakter (z. b. heilen oder tanken kann) umgehen kann. Da diese ja für den ganzen Acc. zählen.

    this^^
    Lese immer vermehrt "lf class XY for Ini Z, CP 300+".
    Das man jetzt vllt für vInis Leute ab CP160 sucht, gut das kann ich verstehen - das andere nicht...

    PC/XBox One
  • Grumppy
    Grumppy
    ✭✭✭✭✭
    MaKoschi schrieb: »

    Lese immer vermehrt "lf class XY for Ini Z, CP 300+".
    Das man jetzt vllt für vInis Leute ab CP160 sucht, gut das kann ich verstehen - das andere nicht...

    nicht aber viele user sind da selber schuld.

    habe gestern mit einem freund silber machen wollen, und haben die gruppe mit gilden mitgliedern auffüllen wollen, als antwort auf unsere suche kam ich habe aber nur 380 CP

    hallo wir reden hier von silber das kann man eigentlich zu zweit laufen, was für ansprüche werden den für silbergruppen gestellt ?

    leider trauen sich viele spieler garnicht erst zu fragen nach gruppen in der gilde da die ansprüche viel zu hoch gehengt werden, traut euch und fragt nach gruppen innerhalb der gilde wenn ihr in der gilde keine gruppe bilden könnt seid ihr in der falschen gilde.
    Grumppy NB Waldkobold
    Gymmly Templer

    wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
  • frank.bindb16_ESO
    frank.bindb16_ESO
    ✭✭✭✭
    MaKoschi schrieb: »
    Seit dem die V-Ränge abgeschafft wurden und die CP's ersichtlich sind wird schon bei der Gruppensuche ein Minimum (meist 300+) an CP's gefordert in dem es Neulinge schon schwer genug haben irgendwas zu finden. Wie soll das denn bei 1080 CP sein? Genauso schlimm finde ich es, dass Neulinge aus der Gruppe geworfen werden, nur weil er/sie knapp 100 CP erreicht hat. Die CP-Anzahl zeigt aber nicht ob die Person mit seinem Charakter (z. b. heilen oder tanken kann) umgehen kann. Da diese ja für den ganzen Acc. zählen.

    this^^
    Lese immer vermehrt "lf class XY for Ini Z, CP 300+".
    Das man jetzt vllt für vInis Leute ab CP160 sucht, gut das kann ich verstehen - das andere nicht...

    Leute die nur 300+ suchen sind keine echten Pro-Spieler, wenn man vielleicht mal von Rangliste absieht macht es keinen Sinn nur Leute über 300+ zu suchen.

    Wenn die Spieler nämlich Pro wären, würden sie den unter 300CP locker verkraften, weil ja eh alles viel zu leicht ist. Sie wollen es aber genauso leicht haben, damit sie im Farmstatus locker leicht durchgehen können, nebenbei noch fernsehgucken und so.

    Wenn das Cap dann aufgehoben würde könnten sie neben der Ini und dem Fernsehen vermutlich auch noch Topflappen häkeln.

    Ich habe in meiner PvE-Gilde einen Spieler der wirklich gut ist und den man als Pro bezeichnen kann. Der nimmt auch jeden egal wieviel CP der hat mit, weil er sagt... Originalzitat: "Ich kann das locker ausgleichen"

    Edited by frank.bindb16_ESO on 29. Juni 2016 06:38
  • Kathleen
    Kathleen
    Soul Shriven
    MaKoschi schrieb: »
    Seit dem die V-Ränge abgeschafft wurden und die CP's ersichtlich sind wird schon bei der Gruppensuche ein Minimum (meist 300+) an CP's gefordert in dem es Neulinge schon schwer genug haben irgendwas zu finden. Wie soll das denn bei 1080 CP sein? Genauso schlimm finde ich es, dass Neulinge aus der Gruppe geworfen werden, nur weil er/sie knapp 100 CP erreicht hat. Die CP-Anzahl zeigt aber nicht ob die Person mit seinem Charakter (z. b. heilen oder tanken kann) umgehen kann. Da diese ja für den ganzen Acc. zählen.

    this^^
    Lese immer vermehrt "lf class XY for Ini Z, CP 300+".
    Das man jetzt vllt für vInis Leute ab CP160 sucht, gut das kann ich verstehen - das andere nicht...

    Das meine ich ja. CP 160 wäre das alte V16 was man vorher gesucht hatte als die CP noch nicht ersichtlich waren. Das versteh ich auch wenn man danach sucht. Wenn das Cap bei CP 1080 oder so liegt würde auch das steigen und die Neulinge haben keine Chance mehr. Und wir haben alle mal klein angefangen.
    ~> Wer Tippfehler findet darf sie behalten <~
  • LeperXII
    LeperXII
    ✭✭✭✭✭
    Gute Spieler fragen nicht mal nach den CP, weder für Gold noch für Silber, weil ProGamer genau die Spieler sind, die wissen das die CP Quantität nichts über die Qualität des Spielers aussagt.
    Schließlich kann man seinen Char auf Max Level spielen und danach auf 1k CP Farmen, ohne jemals eine VoidZone ausgelassen zu haben.

    Die Guten wissen das, es sind die Noobs die Wert auf CP 300+ für einen popeligen Dungeons legen.
    Umgebung
    • Die Textur auf den Rückseiten von Gemälden wurde verbessert.


    Nerf NB
  • Grumppy
    Grumppy
    ✭✭✭✭✭
    Kathleen schrieb: »
    MaKoschi schrieb: »
    Seit dem die V-Ränge abgeschafft wurden und die CP's ersichtlich sind wird schon bei der Gruppensuche ein Minimum (meist 300+) an CP's gefordert in dem es Neulinge schon schwer genug haben irgendwas zu finden. Wie soll das denn bei 1080 CP sein? Genauso schlimm finde ich es, dass Neulinge aus der Gruppe geworfen werden, nur weil er/sie knapp 100 CP erreicht hat. Die CP-Anzahl zeigt aber nicht ob die Person mit seinem Charakter (z. b. heilen oder tanken kann) umgehen kann. Da diese ja für den ganzen Acc. zählen.

    this^^
    Lese immer vermehrt "lf class XY for Ini Z, CP 300+".
    Das man jetzt vllt für vInis Leute ab CP160 sucht, gut das kann ich verstehen - das andere nicht...

    Das meine ich ja. CP 160 wäre das alte V16 was man vorher gesucht hatte als die CP noch nicht ersichtlich waren. Das versteh ich auch wenn man danach sucht. Wenn das Cap bei CP 1080 oder so liegt würde auch das steigen und die Neulinge haben keine Chance mehr. Und wir haben alle mal klein angefangen.

    lol
    aber mal ernsthaft wenn irgendwann das cap bei 1080 sein sollte sprich ini ist auf c1080 nich c160 skalliert dann sollen die spieler auf ihrem lvl die ini machen du machst ja jetzt auch nicht mit lvl 30 eine c160 ini
    Grumppy NB Waldkobold
    Gymmly Templer

    wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
  • Cîanai
    Cîanai
    ✭✭✭✭✭
    Actionratte schrieb: »
    Cîanai schrieb: »
    Grumppy schrieb: »
    Cîanai schrieb: »
    Mir ist es um ehrlich zu sein mittlerweile echt egal, wann und wie ZOS die CP anhebt, solange es nicht wieder zu dem Anfangsgrind(zwang) kommt.
    Dennoch stört mich die Zahl 531 sehr. Keine Ahnung wieso, aber das provoziert mich.

    ja das ist einfach eine komische zahl, können wir uns nicht auf 550 oder 555 einigen ist doch ne kranke zahl 531

    Sie muss durch drei teilbar sein ;)

    ist sie das nicht? 501 + 30. Also 167 + 10. Nimm mal die Quersumme von 531, wenn die Zahl durch 3 teilbar ist, ist die komplette Zahl auch durch 3 teilbar :wink:

    Mein Post war auf die 550 von Grumppy bezogen^^
    Unchained Animals EU
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.