Wartungsarbeiten in der Woche vom 17 Mai:
• [VERLÄNGERT] PC/Mac: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 17. Mai, 10:00 - 21:00 MESZ
• [ABGESCHLOSSEN] Xbox One: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 17. Mai, 10:00 - 18:00 MESZ
• [ABGESCHLOSSEN] PlayStation®4: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 17. Mai, 10:00 - 18:00 MESZ
• [VERLÄNGERT] Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 17. Mai, 10:00 - 21:00 MESZ
Die Wartung ist abgeschlossen, der öffentliche Testserver ist wieder verfügbar und umfasst Patch 7.0.0 und das Kapitel „Blackwood“. Hier könnt ihr die aktuellen Patchnotizen finden : https://forums.elderscrollsonline.com/de/categories/öffentlicher-testserver/

Offizielle Diskussion zu „ESOs Pläne zur Leistungsverbesserung“

  • TdB4711
    TdB4711
    ✭✭✭
    https://www.buffed.de/TESO-The-Elder-Scrolls-Online-Spiel-15582/News/Performance-Probleme-Cyrodiil-Loesung-Rich-Lambert-1355086/

    Es wird so kommen:
    für irgendeine Lösung wird sich ZOS entscheiden, erst einmal nur PVP.
    DANN werden die PVP'ler jammmern:
    " Mememememememe... :'( unfair...warum nicht auch PVE? Und ausserdem kommen wir mit unserer Rota nicht klar, wenn's in Cyrodiil so und im PVE- Modus so funktioniert...geht ja garnicht...mememememe' :'(

    Wie auf Stichwort (denn darauf wird ja nur gewartet) wird EIN ZOS-Verantwortlicher, währen ein ANDERER den schon LÄÄÄÄÄNGST vorbereiteten Nerf-Patch für PVE einspielt, den Jammerlappen Recht geben ( und da ist dann NICHT mehr die Rede von, ihr müsst Euch anpassen, das macht das Spiel ja erst interessant) und wir haben ALLE etwas davon :s
    Nicht weil es ZOS um Gerechtigkeit geht, es ist Server-Schonender und bewahrt davor, kurzfristig Geld in die Server-Landschaft zu stecken zu müssen.

    DER UNTERGANG WIRD KOMMEN!!! >:)
    Edited by TdB4711 on 31. Juli 2020 16:43
  • Arcon2825
    Arcon2825
    ✭✭✭✭✭
    tenor.gif?itemid=6253515
    v ——— Signatur ——— v
    Xbox EU: CP 850+
    Laeleith - Magicka Sorcerer DD, Vampire
    Thaleidria - Magicka Templar Healer
    Maryssia - Dragonknight Tank
    Elyveya - Stamina Nightblade DD
  • MicHartge
    MicHartge
    Soul Shriven
    Ich spiele ESO schon sehr lange und ich habe heute wieder nach einer Session mit Freunden genervt ausgemacht.

    Lags, Freeze, CE... es gab fast keinen Moment in 2 Stunden, wo wir zu 4 gemeinsam laufen konnten.

    Dieses Desaster läuft jetzt schon so viele Monate und ich finde die Leistung von euch absolut blamabel und unerklärlich. Ihr kassiert so viel Kohle über den Kronenshop und die ESO+ Abos und bekommt es nicht hin fähige Entwickler und Infrastruktur für ein grafisch anspruchsloses Spiel an den Start zu bringen.

    Es gibt vielleicht mal eine halbherzige Entschuldigung... was ist mit den Leuten die bezahlen? Die sich mehrmals die Woche dieses Trauerspiel im PVP anschauen müssen?

    Schlussendlich könnt ihr froh sein, dass es aktuell keine wirklichen Alternativen gibt.

    Ich könnte mich morgens nicht im Spiegel angucken, wenn ich sowas abliefern würde... Sorry.
    Edited by MicHartge on 28. November 2020 00:38
  • MiriQuidi
    MiriQuidi
    ✭✭✭✭
    MicHartge schrieb: »
    Ich spiele ESO schon sehr lange und ich habe heute wieder nach einer Session mit Freunden genervt ausgemacht.

    Lags, Freeze, CE... es gab fast keinen Moment in 2 Stunden, wo wir zu 4 gemeinsam laufen konnten.

    Dieses Desaster läuft jetzt schon so viele Monate und ich finde die Leistung von euch absolut blamabel und unerklärlich. Ihr kassiert so viel Kohle über den Kronenshop und die ESO+ Abos und bekommt es nicht hin fähige Entwickler und Infrastruktur für ein grafisch anspruchsloses Spiel an den Start zu bringen.

    Es gibt vielleicht mal eine halbherzige Entschuldigung... was ist mit den Leuten die bezahlen? Die sich mehrmals die Woche dieses Trauerspiel im PVP anschauen müssen?

    Schlussendlich könnt ihr froh sein, dass es aktuell keine wirklichen Alternativen gibt.

    Ich könnte mich morgens nicht im Spiegel angucken, wenn ich sowas abliefern würde... Sorry.

    Du willst also damit sagen das es Dich auf übelste nervt und du trotzdem weiter ESO spielst weil es keine Alternativen gibt? Sorry aber da kann ich mir ein lautes lachen und ein auf die Schenkelklopfen gepaart mit Kopfschütteln nicht verkneifen...konsequent geht anders...
  • dinosaurier520
    dinosaurier520
    ✭✭✭✭✭
    MiriQuidi schrieb: »
    MicHartge schrieb: »
    Ich spiele ESO schon sehr lange und ich habe heute wieder nach einer Session mit Freunden genervt ausgemacht.

    Lags, Freeze, CE... es gab fast keinen Moment in 2 Stunden, wo wir zu 4 gemeinsam laufen konnten.

    Dieses Desaster läuft jetzt schon so viele Monate und ich finde die Leistung von euch absolut blamabel und unerklärlich. Ihr kassiert so viel Kohle über den Kronenshop und die ESO+ Abos und bekommt es nicht hin fähige Entwickler und Infrastruktur für ein grafisch anspruchsloses Spiel an den Start zu bringen.

    Es gibt vielleicht mal eine halbherzige Entschuldigung... was ist mit den Leuten die bezahlen? Die sich mehrmals die Woche dieses Trauerspiel im PVP anschauen müssen?

    Schlussendlich könnt ihr froh sein, dass es aktuell keine wirklichen Alternativen gibt.

    Ich könnte mich morgens nicht im Spiegel angucken, wenn ich sowas abliefern würde... Sorry.

    Du willst also damit sagen das es Dich auf übelste nervt und du trotzdem weiter ESO spielst weil es keine Alternativen gibt? Sorry aber da kann ich mir ein lautes lachen und ein auf die Schenkelklopfen gepaart mit Kopfschütteln nicht verkneifen...konsequent geht anders...


    Uhh...wieso ?
    Auf's übelste genervt ?
    Hast du gerade die Sendung auf Phoenix über "Manipulation durch Populismus" gesehen...während du das hier geschreiben hast ?
    ...aber das kennen wir ja.

    Konsequent ist doch nur -> wenn man für das Game nichts mehr bezahlt, mit der Dauer die man spielt hat es bei weitem weniger zu tun.
    Im Gegenteil, aus kleinen speziellen Blickwinkeln heraus kann man auch ganz andere Dinge "hineindeuten" -> zb. mehr Spielerlast zu generieren um a.) zu "demonstrieren" wie schlecht das Game läuft um mögliche Verbessserungen zu "erzwingen" oder b.) zu "forcieren", damit das Game schlechter läuft.

    Getreu dem Motto -> "jeder nur ein Kreuz", darf sich jeder aussuchen was er denkt.


    Mehr als Pferde füttern, manchmal nicht mal das...passiert bei mir auch gerade nicht.
    Hey, hey Wiki !!
    Verbindung zur Lobby verloren IIII IIII IIII III
  • Arcon2825
    Arcon2825
    ✭✭✭✭✭
    MiriQuidi schrieb: »
    MicHartge schrieb: »
    Ich spiele ESO schon sehr lange und ich habe heute wieder nach einer Session mit Freunden genervt ausgemacht.

    Lags, Freeze, CE... es gab fast keinen Moment in 2 Stunden, wo wir zu 4 gemeinsam laufen konnten.

    Dieses Desaster läuft jetzt schon so viele Monate und ich finde die Leistung von euch absolut blamabel und unerklärlich. Ihr kassiert so viel Kohle über den Kronenshop und die ESO+ Abos und bekommt es nicht hin fähige Entwickler und Infrastruktur für ein grafisch anspruchsloses Spiel an den Start zu bringen.

    Es gibt vielleicht mal eine halbherzige Entschuldigung... was ist mit den Leuten die bezahlen? Die sich mehrmals die Woche dieses Trauerspiel im PVP anschauen müssen?

    Schlussendlich könnt ihr froh sein, dass es aktuell keine wirklichen Alternativen gibt.

    Ich könnte mich morgens nicht im Spiegel angucken, wenn ich sowas abliefern würde... Sorry.

    Du willst also damit sagen das es Dich auf übelste nervt und du trotzdem weiter ESO spielst weil es keine Alternativen gibt? Sorry aber da kann ich mir ein lautes lachen und ein auf die Schenkelklopfen gepaart mit Kopfschütteln nicht verkneifen...konsequent geht anders...

    Du scheinst wohl ein grundsätzliches Problem mit differenzierter Betrachtung zu haben. Selbstverständlich gibt es gute Gründe, die für ESO sprechen und es im Gesamtpaket besser machen als andere Spiele. Außerdem fehlen z.B. auf Konsole schlicht jegliche Alternativen im MMO Sektor. Trotzdem ist der technische Zustand des Spiels derzeit äußerst schlecht, was vollkommen zurecht kritisiert wird, während sich die Beschwichtigungen seitens ZOS zunehmend abnutzen.

    Wer bist Du zu entscheiden, was ein konsequentes Handeln wäre? Vielleicht spielt jemand hauptsächlich wegen der Gildenkollegen und Freunde? Oder weil ihm / ihr derzeit zu Hause einfach die Decke auf den Kopf fällt? Irgendwie siehst Du immer nur Dein Ding, alles andere ist blöd, lächerlich und inkonsequent. Ein Blick über den Tellerrand und Verständnis für die Bedürfnisse Anderer dürfte Dir nicht schaden.
    Edited by Arcon2825 on 28. November 2020 11:37
    v ——— Signatur ——— v
    Xbox EU: CP 850+
    Laeleith - Magicka Sorcerer DD, Vampire
    Thaleidria - Magicka Templar Healer
    Maryssia - Dragonknight Tank
    Elyveya - Stamina Nightblade DD
  • bernofli
    bernofli
    ✭✭✭
    also mich würde es interessieren wie es hier weitergeht!
    der letzte eintrag ist vom nov 2020, seit dem keine roadmap
    was denn nun geschehen soll
  • ZOS_KaiSchober
    Es gibt nun zu jedem Update eine Übersicht, die letzte kam als Vorschau auf Update 28.

    Zu Update 29 im März sollte die nächste kommen.
    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • JupiterHorizon
    JupiterHorizon
    ✭✭✭
    bernofli schrieb: »
    also mich würde es interessieren wie es hier weitergeht!
    der letzte eintrag ist vom nov 2020, seit dem keine roadmap
    was denn nun geschehen soll

    Ja genau!

    Außerdem wie wäre es denn mal endlich mit handfesten Infos zu NextGen (die man inzwischen eigentlich als Current Gen bezeichnen darf)

    Wann kommen 60fps für PS5 und XSX?

    Wie siehts aus mit weiteren Verbesserungen. Es erwartet hier keiner von euch, dass ihr mühevoll die ganze Engine neu schreibt, aber ein simples Anheben der Framerate, Auflösung oder Hochstellen einiger Details sollte doch im Bereich des machbaren liegen. Das müsstet ihr doch lediglich den Konsolen als Konfig mitgeben und halt vorher mal in mehreren Spiel Situationen durchgetestet haben wie stabil das läuft.

    Die PS5 und die XSX machen nun endlich auch 60 fps zum Standard, was all die Jahre vorher nie richtig supportet wurde. Nun jedoch hat fast jedes Spiel diese fps als Default.

    Biite Bitte seht euch das doch mal an, genug Power ist vorhanden. Und falls ihr Bedenken habt, dass die NextGen User dann durch mehr fps im Vorteil gegenüber den LastGen Usern sind - ja das ist doch schon jetzt so. Wer mit ner Xbox One S oder Ps4 Standard/Slim zockt, der/diejenige gerät doch schon jetzt ins Hintere Feld mit den ganzen technischen Einschränkungen dieser alten Maschinen. Und am PC ist das ja auch so, ein HighEnd Rechner bringt auch mehr, als jemand, der mit nem BilligRechner ESO mit Ach und Krach zum Laufen kriegt.

    Also wann dürfen wir mit einer Anpassung rechnen. In ein zwei drei Monaten? Ein Zeitplan wäre hier mal angebracht
    Edited by JupiterHorizon on 2. März 2021 11:38
  • Arcon2825
    Arcon2825
    ✭✭✭✭✭
    Es gibt nun zu jedem Update eine Übersicht, die letzte kam als Vorschau auf Update 28.

    Zu Update 29 im März sollte die nächste kommen.

    Ist das noch aktuell, @ZOS_KaiSchober?

    Ich konnte weder zu Update 29 noch dem kommenden Update 30 eine Darstellung finden, die vergleichbar zu der ursprünglich veröffentlichten Roadmap wäre. Wie geht es also konkret weiter? Was wird gegen den desolaten Zustand von ESO auf Konsole unternommen? Was rechtfertigt eure großspurige Ankündigung, ihr würdet dieses Jahr die Leistungsverbesserungen höher priorisieren und im Gegenzug weniger an neuen Systemen arbeiten?
    Edited by Arcon2825 on 16. April 2021 11:12
    v ——— Signatur ——— v
    Xbox EU: CP 850+
    Laeleith - Magicka Sorcerer DD, Vampire
    Thaleidria - Magicka Templar Healer
    Maryssia - Dragonknight Tank
    Elyveya - Stamina Nightblade DD
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.