Die Wartung ist abgeschlossen, der öffentliche Testserver ist wieder verfügbar und umfasst Patch 7.0.0 und das Kapitel „Blackwood“. Hier könnt ihr die aktuellen Patchnotizen finden : https://forums.elderscrollsonline.com/de/categories/öffentlicher-testserver/

Offizielle Diskussion zu „ESOs Pläne zur Leistungsverbesserung“

  • UpTheHillBackwards
    UpTheHillBackwards
    ✭✭✭
    Wo bitteschön wurde nur eine einzige Leistungsverbesserung zustande gebracht? Lags, Lags und wieder Lags. "Warte auf Antwort", bis zu 10 Aktivitäten ausstehend und die Suchanfrage konnte nicht abgefragt werden (Gildenladen), Chatlags, usw.

    DER SERVER TAUGT NICHTS!
    Edited by UpTheHillBackwards on 27. Februar 2020 21:24
  • Schmetterfrosch
    Schmetterfrosch
    ✭✭✭✭✭
    danke.
    was verbarg sich denn hinter "Spielwelterstellung" ?
    @ZOS_KaiSchober
    Das Leben ist doch nur ein Rollenspiel
  • RatsthemE
    RatsthemE
    ✭✭✭✭✭
    was verbarg sich denn hinter "Spielwelterstellung" ?
    Das dürfte einfach das Laden der (sichtbaren?) Spielumgebung betreffen (damit Du nicht ewig in einer leeren Pampa rumstehst). Änderungen sind wohl schon für U26 fertig, nur beim Multithreading dafür sind sie wohl noch am basteln, aber wohl im Zeitplan für U26.
    Denke ich mir so...
    • Multithreading bei der Spielwelterstellung im Client – Hierbei geht es darum, wie Elemente der Umgebung im Client zusammengestellt und dargestellt werden. Am Ende möchten wir dies auf mehrere Kerne verteilen. Hier läuft zurzeit intern die Fehlerbehebung. Damit liegen wir für Update 26 im Zeitplan.
    • Spielwelterstellung: Diese Arbeiten sind abgeschlossen und liegen für die Veröffentlichung mit Update 26 im Zeitplan.
    ENOTUITS! /me is already sorely over-committed
  • ToniWinter
    ToniWinter
    ✭✭✭✭
    Kai bei jeglichem Verständnis.
    Aber bei 15 Millionen Accounts ist dass ganze sicher kein Software Problem mehr.
    Mir ist klar, dass nicht mehr alle 15 M aktiv sind, noch spielen nur annähernd so viele gleichzeitig.
    Aber Fakt ist, euer Megaserver ist am Ende seiner Kapazität.
    Und die Verantwortlichen werden es merken wenn die ersten echten Konkurrenten auf dem Markt sind.
    Der erste erscheint ja schon im Mai.
  • alanasaba
    alanasaba
    ✭✭✭
    Die Antwort liegt doch auf der Hand :wink:


    Edited by alanasaba on 23. April 2020 18:00
  • golden_Chaos
    golden_Chaos
    ✭✭✭✭✭
    alanasaba schrieb: »
    Die Antwort liegt doch auf der Hand :wink:


    Fantastisch, jedoch eine Sache stimmt nicht. Nämlich der Anfang! Alle 4 Spielfiguren stehen im Haus, es wird gewürfelt bis einer eine 6 wirft, erst dann darf er mit seiner Figur auf dem Startfeld anfangen. Diese Regel steht auf meinem Mensch Ärger Dich nicht aus meiner Kindheit. Ich kann jedoch die Bedienungsanleitung nicht mehr einscannen, weil einer meiner Cousin damals sich darauf übergeben hat, weswegen, die Anleitung sehr gelitten hat. Ihr versteht was ich meine^^.

    mfg golden_Chaos
    DIE WAHRHEIT WIRD ZU 100% IMMER ANS LICHT KOMMEN! TRUST THE PLAN
  • Robanatikin
    Wurde ja nun endlich letzte Woche offiziell bekannt gegeben, dass die EU Server am Ende ihrer Kapazität angelangt sind.

    Schade nur, dass es so lange gedauert hat, bis mal was seitens Zenimax passiert, und man bereits etliche Spieler verärgert hat.
  • Sen_ps
    Sen_ps
    ✭✭✭
    War das U27 schon im ursprünglichen Plan drin? Ich halte viel v.a. der Zugriffsoptimierung, aber mir ist, als lese ich zum ersten mal davon.
  • GerStyler
    GerStyler
    ✭✭✭
    Die so genannten "Leistungsverbesserungen" sind so ein Witz...

    Mich würde nur echt mal interessieren ob ZO$ einfach nicht die Kapazitäten für ein richtiges Programmierer-Team freigibt und das wirklich ein sagen wir mal 2 Mann Team ist.. @ZOS_KaiSchober.

    Ich denke nämlich das Kai es selbst gehörig auf die Nerven geht immerwieder als Bindeglied zwischen uns und ZO$ zu sein, wenn ständig versprochen wird es ändert sich alles und passieren tut rein garnichts.

    Bin aber ziemlich sicher das darüber nicht gerader werden darf, weshalb ich auch keine Antwort erwarte.
  • ZOS_AlinaUllrich
    ZOS_AlinaUllrich
    Community Manager
    Update April 2020

    Seit unserem letzten Update ist viel passiert – aufgrund der COVID-19-Bedenken arbeiten wir alle von zu Hause aus. Das war eine Herausforderung, aber wir haben den Umstieg schnell hinbekommen und arbeiten mit vollem Tempo weiter. Aber wir arbeiten nicht nur alle von zu Hause, sondern das Spiel hat in den letzten Wochen auch neue Spielerrekorde zu verzeichnen – Zahlen, wie wir sie seit dem Startschuss für die Konsolen 2015 nicht mehr erlebt haben. Entsprechend belastet sind auch die Server, aber im Augenblick schlagen sie sich gut – ein Beweis dafür, dass die harte Arbeit des Teams über das letzte Jahr hinweg in Bezug auf Leistung und Stabilität nun Früchte trägt.

    Noch läuft nicht alles perfekt und es gibt Probleme, aber insgesamt ist es toll, dass so viele von euch ihre Zeit in Tamriel verbringen und dort Abenteuer mit ihren Freunden erleben können. Wir haben mehrere Korrekturen für die Eingabeverzögerungen vorgenommen, die diese zumindest in unseren internen Entwicklungsumgebungen beseitigen. Allerdings ist es einfach nicht möglich, bei internen Tests einen „echten“ Server mit realistischer Belastung genauestens zu simulieren, weshalb wir diese Korrekturen in Update 26 unterbringen werden (sie sind allerdings noch nicht auf dem Testserver, erscheinen dort aber bald). Beachtet, dass wir, bis wir diese Korrekturen für den Live-Server übernehmen, nicht zu 100 % garantieren können, dass das Problem gelöst wird. Es kann sein, dass weitere Arbeiten nötig sind. Danke für eure Geduld, während wir an diesem Problem arbeiten.

    2. Quartal 2020: Update 26 – Abgeschlossen und auf dem öffentlichen Testserver!

    Serveroptimierungen und -stabilität
    • Friedliche Begleiter: Wir überarbeiten, wie friedliche Begleiter abgearbeitet werden, damit dies leistungsfähiger wirkt (effizienter und mit weniger Belastung für den Server). Hier läuft zurzeit intern die Fehlerbehebung. Damit liegen wir für Update 26 im Zeitplan.
    • Laden von Spielercharakteren: Wir verteilen das Laden von Spielercharakteren auf dem Server auf mehrere Threads, um die Leistung zu verbessern. Hier läuft zurzeit intern die Fehlerbehebung. Diese Arbeiten sind abgeschlossen und auf dem Testserver. Damit liegen wir für Update 26 im Zeitplan.

    Clientoptimierung und -stabilität (bisher als „Bildrateverbesserungen – Phase 2“)
    • Multithreading bei der Spielwelterstellung im Client – Hierbei geht es darum, wie Elemente der Umgebung im Spiel zusammengestellt und dargestellt werden. Am Ende möchten wir dies auf mehrere Kerne verteilen. Hier läuft zurzeit intern die Fehlerbehebung. Diese Arbeiten sind abgeschlossen und auf dem Testserver. Damit liegen wir für eine Veröffentlichung mit Update 26 im Zeitplan.
    • Spielwelterstellung: Diese Arbeiten sind abgeschlossen und auf dem Testserver. Damit liegen wir für ein Veröffentlichung mit Update 26 im Zeitplan.
    • Charakteraktualisierung: Hier geht es darum, wie Charaktere auf dem Client dargestellt werden, was auf mehrere Kerne verteilt wird. Diese Arbeiten sind abgeschlossen und auf dem Testserver. Damit liegen wir für eine Veröffentlichung mit Update 26 im Zeitplan.
    • Effektaktualisierung: Diese Arbeiten sind abgeschlossen und auf dem Testserver. Damit liegen wir für eine Veröffentlichung mit Update 26 im Zeitplan.
    • *Neu* Cache für Animationsgruppen: Verbesserter Cache für Animationsgruppen, um die Speichernutzung in Situationen mit vielen Spielern/NSCs zu reduzieren. Dies sorgt für eine erhöhte Stabilität, weniger Abstürze durch unzureichend Speicher und eine leichte Bildrateverbesserung. Diese Arbeiten sind abgeschlossen und werden mit dem 3. Test auf dem Testserver erscheinen. Damit liegen wir für eine Veröffentlichung mit Update 26 im Zeitplan.

    3. Quartal 2020: Update 27

    Serveroptimierungen und -stabilität
    • Datenbankcache: Da ESO weiterhin wächst, werden auch die Anforderungen an die Datenbank weiter zunehmen. Diese Arbeiten fügen eine Cacheebene zwischen Spiel und Datenbank ein, wodurch häufig durchgeführte Anfragen und deren Ergebnisse zwischengespeichert werden können. Dieser schnellere Zwischenspeicher sorgt für eine allgemein bessere Skalierung, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit für das Spiel und die Datenbank. Erste Arbeiten wurden abgeschlossen und durchlaufen Tests/Korrekturen. Damit liegen wir für eine Veröffentlichung mit Update 27 im Zeitplan.
    • Datenbankzugriffsoptimierung: Überarbeitungen, wie das Spiel auf die Datenbank zugreift, um sicherzustellen, dass bei einer starken Auslastung oder sehr vielen Anfragen im Rahmen bestimmter Aufgaben die Datenbank nicht überlastet wird. Hiermit möchten wir sicherstellen, dass es ausreichend Zugriffspunkte für die Datenbank gibt, die sich auf die kritischsten Spielfunktionen konzentrieren. Einige der anfänglichen Arbeiten sind bereits live und dafür verantwortlich, dass die Server die höhere Population handhaben. Wir haben in den letzten Wochen einige weitere Anpassungen vorgenommen, um den Datenbankzugriff weiter zu optimieren und haben so weitere nötige Anpassungen identifiziert. Diese neuen Arbeiten werden noch durchgeführt. Damit liegen wir für eine Veröffentlichung mit Update 27 im Zeitplan.
    • „Cold Storage“ für Kontodatenbank: Diese Arbeiten sind nach der Umsetzung des Datenbankcaches geplant, weshalb sie offiziell auf Update 28 verlegt wurden. Künftig wird dies daher unter Update 28 aufgeführt werden.

    Clientoptimierungen und -stabilität
    • Kritische Speicherverbesserungen: Diese Arbeiten sollen verbessern, wie der Spielclient mit Situationen umgeht, in denen sehr viel Speicher benötigt wird. Hierbei sollen dann die wichtigsten Elemente der jeweiligen Situation priorisiert werden. Erste Arbeiten wurden abgeschlossen und durchlaufen Tests/Korrekturen. Damit liegen wir für eine Veröffentlichung mit Update 27 im Zeitplan.

    Verbesserungen hinter den Kulissen am Kampfsystem – Phase 3
    • Leistung von Flächenfähigkeiten auf dem Server: Hierbei geht es darum, diese Fähigkeitsarten zu spezialisieren, damit sie vom Server effektiver behandelt werden können. Die Codearbeiten wurden abgeschlossen, die Arbeit an den zugehörigen Daten wurde auf Update 27 verschoben. Der aktuelle Fokus liegt darauf, aktuelle Probleme auf den Live-Servern zu identifizieren. Hinweis: Das Spielerlebnis allgemein (Schaden/Funktion) dieser Fähigkeiten sollte sich hierdurch nicht ändern.

    *Neu* Stabilitätsverbesserungen bei der Physiksimulation: Hierbei geht es darum, unsere Physikengine zu verbessern und allgemein die Stabilität zu erhöhen (beispielsweise weniger Abstürze durch das Physiksystem). Diese Arbeiten gehen weiter und damit liegen wir für eine Veröffentlichung mit Update 27 im Zeitplan.
    Staff Post
  • Rollio
    Rollio
    ✭✭✭✭✭
    Hurra wir sind gerettet, die in jedem Raid dieses Planeten weggeräumten Haustiere werden Leistungsfähiger.
    Was soll jetzt noch Schief gehen...……….
    :D
  • dinosaurier520
    dinosaurier520
    ✭✭✭✭✭
    Rollio schrieb: »
    Hurra wir sind gerettet, die in jedem Raid dieses Planeten weggeräumten Haustiere werden Leistungsfähiger.
    Was soll jetzt noch Schief gehen...……….
    :D

    ...damals wurden ja auch viele Jäger ausgesandt um den Rehen in Cyro den Garaus zu machen. o:)

    Gibt es eigentlich eine Erhebung dazu wie viele volle 700 Slot Häuschen es so gibt ?
    Anno 1998 blieb man böse am "Rubberband" hängen, kam man aus Versehen ein paar Häuschen mitten im Wald von Britannia zu nahe.
    Damals ein regionales Problem, heute ein Serverweites ?
    Hey, hey Wiki !!
    Verbindung zur Lobby verloren IIII IIII IIII III
  • Sen_ps
    Sen_ps
    ✭✭✭
    Update April 2020

    Entsprechend belastet sind auch die Server, aber im Augenblick schlagen sie sich gut

    Trigger-Alarm xD
  • GerStyler
    GerStyler
    ✭✭✭
    Update April 2020

    Entsprechend belastet sind auch die Server, aber im Augenblick schlagen sie sich gut – ein Beweis dafür, dass die harte Arbeit des Teams über das letzte Jahr hinweg in Bezug auf Leistung und Stabilität nun Früchte trägt.

    Das ist eure Definition von " die Server schlagen sich gut"?!



    Hört auf ständig alles schon zu reden, ihr habt auf ganzer Linie versagt.

    @ZOS_AlinaUllrich
    Edited by GerStyler on 30. April 2020 14:44
  • Tuborgian1818
    Tuborgian1818
    ✭✭✭✭✭
    Update April 2020

    . Entsprechend belastet sind auch die Server, aber im Augenblick schlagen sie sich gut – ein Beweis dafür, dass die harte Arbeit des Teams über das letzte Jahr hinweg in Bezug auf Leistung und Stabilität nun Früchte trägt.

    .

    tenor.gif?itemid=11849292

    Alba gu bràth

    “Nothing is so painful to the human mind as a great and sudden change.”
    ― Mary Wollstonecraft Shelley, Frankenstein ( pub.1818 )

  • bernofli
    bernofli
    ✭✭✭
    so stabil das ich bei den einfachsten ini´s mehrfach gekickt werde vom system, wtg 2x einmal in der biblieothek und einmal beim endboss molag kena. ganz toll diese selbsbeweihräucherung. mindesten 1-2 mal am tag in den 4er ini´s.

    Gratulation
  • Skorwood
    Skorwood
    ✭✭✭
    Welcher Server wurde getestet?
  • Thorvarg
    Thorvarg
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Entsprechend belastet sind auch die Server, aber im Augenblick schlagen sie sich gut – ein Beweis dafür, dass die harte Arbeit des Teams über das letzte Jahr hinweg in Bezug auf Leistung und Stabilität nun Früchte trägt.

    Tschakka :D

    Edited by Thorvarg on 30. April 2020 21:32
  • TorvenTool
    TorvenTool
    ✭✭✭✭✭
    Ich glaube @ZOS_AlinaUllrich meint den Testserver. Ja, der schlägt sich gut...tut er?

    Was die armen ZOS Mitarbeiter hier alles posten müssen. Ob die noch schlafen können?
    Ich bremse auch für Bergblume und Akelei.

    PC-Spieler, da zu alt für Konsolen.
  • Ciannaith
    Ciannaith
    ✭✭✭✭✭
    Tuborgian1818 schrieb: »
    Da einige Formulierungen bezüglich der derzeitigen Serverperformance aber derart ungeschickt sind und die damit transportierten Aussagen schlicht unwahr möchte ich in diesem Fall dringend @ZOS_KaiSchober empfehlen, sich nochmal mit ergänzenden Worten an uns zu richten...

    Bisschen arg anmassend findest du nicht? Meinst du Kai ist authorisiert etwas anderes verlauten zu lassen?
    Edited by Ciannaith on 3. Mai 2020 08:25
  • Sen_ps
    Sen_ps
    ✭✭✭
    Ev. könnte er es unverfänglich umschreiben, ob sich 'nur' die Marektingabteilung komplett von der Realität gelöst hat, oder ob die Hoffnung tatsächlich auch für die Chefetagen aufgegeben werden kann.
  • Tuborgian1818
    Tuborgian1818
    ✭✭✭✭✭
    @Ciannaith : Wieso denn anmassend und weshalb "etwas anderes" ?

    Ich schrieb von ergänzenden Worten, die meines Erachtens nach dringend notwendig sind nach dem letzten Statement ...und auch in ZOS' Interesse sein sollten, verfestigt sich nämlich erst einmal die Umrechnungsformel

    "Real miserable Serverperformance, Faktor Unspielbarkeit" = "Ganz Gut, ZOS-Faktor"

    weiss ich nicht, ob das im Sinne der US-Headquarters wäre in der Ära der ambitionierten "Serveroptimierungen"...

    Edit : Allerdings merke ich auch gerade, dass es mir langsam zunehmend egal wird...das Fass braucht jetzt wohl bald wirklich nur noch den letzten Tropfen...


    Edited by Tuborgian1818 on 3. Mai 2020 13:15
    Alba gu bràth

    “Nothing is so painful to the human mind as a great and sudden change.”
    ― Mary Wollstonecraft Shelley, Frankenstein ( pub.1818 )

  • dinosaurier520
    dinosaurier520
    ✭✭✭✭✭
    Manches ja...manches nein. :p
    Hey, hey Wiki !!
    Verbindung zur Lobby verloren IIII IIII IIII III
  • ZOS_KaiSchober
    Eine Stellungnahme zu der zukünftigen Kommunikation zu den Leistungsverbesserungsarbeiten findet ihr hier: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/534862/
    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • Darmantius
    Ich weiß jetzt nicht obs am server liegt oder an meine acc. Öfters hab ich den Bug, ich rufe mein Reit dingens und muss dann öfters sehr lange warten
    Darmantius, Gildenkatze

    Da ist eine Kiste!
    Lass das, sonst gibts auf die Pfoten
    *miaunz* ich kann nicht aus meinem Fell
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.