Wartungsarbeiten in der Woche vom 18. November:
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 18. November, 10:00 - 14:00 MEZ
• Xbox One: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 20. November, 12:00 - 15:00 MEZ
• PlayStation®4: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 20. November, 12:00 - 15:00 MEZ

Mechaniken die nicht funktionieren

  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Ich finds auch nicht sooo schlecht. Wenns ein Pack an verschiedenen angriffen ist, die man kontern lernen kann, dann schult das auch due Aufmerksamkeit für die Bewegungen des bosses. Zuletzt erlebte ich häufig dass dds gut auf ansagen reagieren oder den Ablauf gut trainiert haben, aber wenig Aufmerksamkeit auf bossBewegungen legen um überhaupt zu erkennen dass er eben Attacke x auf die y zu reagieren ist gleich fährt. Mir gefällt die Idee, vielleicht als ultra-hardmode 😶

    Get Stuff like this (but not this stuff)

    ¯\_(ツ)_/¯
    ________________________________________________________________________________

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    In der Theorie finde ich die Idee auch nicht so schlecht, aber wenn ich an meine Erfahrung denke, kriege ich das ***. Wie oft bin ich bis heute in der vMSA gestorben, weil in Stage 7 so eine Giftspore RNG unter mir oder in meinen Laufweg reinspawnt. Ne Danke, darauf kann ich gut verzichten.
  • Schmetterfrosch
    Schmetterfrosch
    ✭✭✭✭✭
    es hätte seinen Reiz. :D

    ich traue zos zwar zu, dass sie rng einbauen könnten.

    aber definitiv nicht, dass sie unfaire Spielsituationen aus den Mechaniken herausfiltern könnten. :o

    wenn es am Ende von puren Zufall abhängt, ob man no death schafft, motiviert das auch nicht.

    (ähnlich wie zur Zeit vma 7 und 8)

    ps:
    eigentlich besagt der Vorschlag ja,
    bestehende npc Mechaniken anspruchsvoller zu machen, da wäre ich grundsätzlich voll dafür.
    es darf nur nicht vom Pech abhängen, ob es unschaffbar ist
    Das Leben ist doch nur ein Rollenspiel
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Haben hier andere Konsoleros gegenwärtig auch das Problem, dass Gegner in Verliesen viel zu spät sichtbar werden?
    Ich hab das nicht, aber höre immer öfter, wen ich denn da angreifen würde.
    Wenn die Gegner dann mal sichtbar sind, stehen sie scheinbar optisch nur rum, wobei der Schaden von ihnen aber normal durchkommt.
  • Calondro
    Calondro
    Ja zur Zeit ist es bei mir auch ganz schlimm. Gegner tauchen zu spät auf, Sound ist immer wieder weg usw. Und das mit eine PS4 Pro auf der angeblich alles so toll läuft :-(
  • Beezle_org
    Beezle_org
    ✭✭✭
    Usucapio schrieb: »
    Ich hab das heute bei der Drachenjagd gemerkt. Die roten Flächen (die Feuerbälle und auch diese Feuerkristallgesteinsdinger) wurden mir entweder gar nicht angezeigt oder erschienen einfach ohne Vorwarnung und ich bin umgekippt.
    Ging mir gestern zwei Mal so. Echt nervig.

    Was allerdings auch "lustig" ist, sind die wild in der Gegend herumfliegenden NPCs. Also der wird von mir getroffen, ist eigentlich tot, kann es vermutlich selbst kaum glauben und rennt/fliegt tot weiter. Merkt irgendwann das er eigentlich tot ist und liegt dann irgendwo hinter mir. Irgendwas stimmt mit der Positionsberechnung definitiv nicht.

  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Dass die Pro wirklich bessere Performance brachte, ist schon lange her.
    Wer jetzt also überlegt, ob er wegen ESO umsteigen soll, dem würde ich davon abraten!

    Das einzige, was wirklich an einigen Stellen noch was bringt, ist eine SSD und dieser Umbau ist ja auch kinderleicht.
    Vorteile wären dann:

    - kaum endlose Ladebildschirme (wobei sie auch schon mal spürbar kürzer waren)
    - schnellere Ladebildschirme beim Betreten von Gebäuden oder Höhlen (aber nur minimal)
    - keine schwarzen Silhouetten der Spieler
    - so gut wie keine CE Fehler (Komplettabsturz)
    - Gegner immer sichtbar (traurig, dass das jetzt schon als Pluspunkt zählt!)
    - weniger Soundverzögerungen

    Wer nur ESO auf seiner Platte hat, der nimmt dann einfach seine jetztige interne als externe (passendes Case dafür kostet keine 15€) und holt sich intern eine kleine SSD. Die kosten echt nicht mehr viel.

    Die Kosten lägen sich dann insgesamt bei 40€ bis 50€. Eine Pro ohne SSD liegt bei 340€ aufwärts!

    Der Beitrag dient aber nicht der Überredung. Ich will lediglich davor warnen, dass ein jetztiger Umstieg auf die Pro ohne SSD eher Geldverschwendung wäre, es sei denn jemand möchte unbedingt 4k genießen. Wobei genießen hier mit Vorsicht zu genießen wäre. ;)
    Edited by Sun7dance on 31. Juli 2019 06:28
  • Usucapio
    Usucapio
    ✭✭
    Sun7dance schrieb: »
    Haben hier andere Konsoleros gegenwärtig auch das Problem, dass Gegner in Verliesen viel zu spät sichtbar werden?
    Ich hab das nicht, aber höre immer öfter, wen ich denn da angreifen würde.
    Wenn die Gegner dann mal sichtbar sind, stehen sie scheinbar optisch nur rum, wobei der Schaden von ihnen aber normal durchkommt.

    Ja. Das ist mir auch schon vermehrt aufgefallen. Räume wirken leer, dann geh ich rein und plötzlich Gegner. Opps.
    XBOX-EU // UserID Ingame: Usucapio // UserID Discord: Usucapio#5402

    Faeian (Main)
    Magierin, DD, nicht ausgeskillt

    Alassis
    Nekromant, DD, nicht ausgeskillt // RP

    Tarhir
    Hüter, Heal, nicht ausgeskillt // RP

    Talazda
    Nachtklinge, DD, nicht ausgeskillt // RP

    Steht-im-Nebel
    Templer, Heal, nicht ausgeskillt // RP

    Cretino Ratiel
    Drachenritter, DD, nicht ausgeskillt // RP
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Ich war mal wieder in einem 4er Verlies und erneut waren One Shot Mechaniken absolut asynchron.

    Tatort: Frostgewölbe, Laser-Boss

    1.) Hier sieht man deutlich, dass alle auf der richtigen Seite stehen...


    edvvcfbq.jpg


    2.) ...dennoch wird der Strahl nicht unterbrochen...


    9tnkjx79.jpg


    3.) ...und demnach...


    lfocx5t4.jpg


    4.) Wenn der Strahl dann mal richtig unterbrochen wurde, kippt trotzdem gerne mal ein Spieler einfach so um...


    j2z23v9i.jpg


    5.) ...und hier das gleiche nochmal


    22srxwrz.jpg


    Es handelt sich dabei ja nicht um ein Problem, welches nur in einem Dungeon vorkommt, sondern es zieht sich durch alles und jedes hindurch.
    Also drängt sich dann natürlich die Frage auf, mit welchem der drei Blöcke das jetzt gefixt wird, weil so ist jeglicher endgame content nicht spielbar und das aus absolut objektiver Sicht.
    In den Raids soll es nochmal schlimmer sein, aber dazu kann ich aktuell nichts sagen.

    Also @ZOS_KaiSchober, in welchem Block kommt der rettende Fix für diese unsägliche Asynchronität?
    Edited by Sun7dance on 11. August 2019 16:56
  • Schmetterfrosch
    Schmetterfrosch
    ✭✭✭✭✭
    soll morgen kommen
    Das Leben ist doch nur ein Rollenspiel
  • Leper72
    Leper72
    ✭✭✭✭✭
    vSS fallen aktuell am Endboss Reihenweise Spieler hinter der Statue um.
    :D
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    soll morgen kommen

    Also in 14 Tage bei uns dann.
    Ich bin da skeptisch, denn ZOS hat bei uns eigentlich nie was fixen können, ohne dabei neue Baustellen zu kreieren oder ältere auszudehnen.

    Erinnert ihr euch noch an das Summerset Debakel im PvP?
    Standbilder, Crashes, unsichtbare Gegner usw...
    Konnte ZOS ja angeblich fixen, doch leider nur auf Kosten der stets absinkenden Synchronität.

  • JBNimble
    JBNimble
    ✭✭
    Kurzfassung: Spiel läuft nicht, bringt aber weiter Kohle ein.
    Wenn man nur aus dem richtigen Blickwinkel guckt, sieht man auch kein Problem, ɹǝpo¿
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.