Wartungsarbeiten in der Woche vom 20. Mai:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 20. Mai
• NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 22. Mai, 10:00 - 18:00 MESZ
• EU Megaserver für Wartungsarbeiten – 22. Mai, 10:00 - 18:00 MESZ
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 22. Mai, 10:00 – 23. Mai, 0:00 MESZ
https://forums.elderscrollsonline.com/en/discussion/658773

Lauter hüpfende Hasen im PvP

  • xMauiWaui
    xMauiWaui
    ✭✭✭✭✭
    AnduinTryggva schrieb: »
    Und genau darum machen es viele. Nicht um AoE zu entgehen, wie manche behaupten, sondern um das Ziele zu erschweren.

    Also wenn ich mit Tastatur auf dem Pc spiele finde ich auch das ein absoluter Mythos. Denn das targeting funktioniert doch eigentlich sehr gut, oder bin ich da so falsch (spiele halt Controller und teste nur mit Tastatur).

    Wenn du aber auf den Controller Spieler abziehlst ja, da hast du recht. ABER das gilt auch beim umrunden der Gegner, da das Targeting vom Controller, wie auch die Tatsache dass du viel langsamer beim "Umherschauen" bist, hast du genau die gleichen Probleme gegen einen kreisenden wie gegen einen hüpfenden Gegner.

    Das habe ich 2017 reichlich mit meiner Gilde getestet. Somit kannst du von mir aus beim Controller spielen auf den kleinen Vorteil abziehlen, ja, aber dieser Vorteil hat jeder, der einfach in Bewegung bleibt.

    Aber analysieren wir mal das Hüpfen in Klassen. Nahkampfklasse wird nicht dauerhüpfen, oder schnonmal nen dauerhüpfenden Jabs oder Dizzy Spammer gesehen?

    Also wer kann dauerhüpfen? Range Klassen. Welche Klassen sind das? Eigentlich nur Sorcs vll. ab und an mal ne Mag Nb oder Mag Warden/Necro.

    Also eigentlich sehe ich nur Sorcs dauerhüpfen zu 90%.

    Willst du nun alle anderen Klassen bestrafen die ab und an mal hüpfen und damit die Balance vom Sustain töten oder verändern nur für die wenigen Hasen?


    Ich merk grad ich dreh mich im Kreis : D
    Optionen
  • Paschgon
    Paschgon
    ✭✭✭✭
    Also ich kann mich damit gefühlt flüssiger bewegen.
    Pakt aus Überzeugung...
    Optionen
  • styroporiane
    styroporiane
    ✭✭✭✭✭
    Wenn andere eh kaum springen, ist es für die auch keine Bestrafung. Außerdem geht es ja um diese Dauerhüpfer. Ich würde mit dem 3.Sprung nen Kostenfaktor einbauen. Und wenn wir jetzt über Balance sprechen....bitte nöö. Die ist eh im A....😎
    ZOS bringt immer soo nutzlose Kracher ins Spiel, die keinen Sinn machen und das Gameplay zerstören. Aber die richtig sinnvollen Dinge...selten.
    Edited by styroporiane on 6. Juni 2022 08:55
    Optionen
  • AnduinTryggva
    AnduinTryggva
    ✭✭✭✭✭
    xMauiWaui schrieb: »
    Also wenn ich mit Tastatur auf dem Pc spiele finde ich auch das ein absoluter Mythos. Denn das targeting funktioniert doch eigentlich sehr gut, oder bin ich da so falsch (spiele halt Controller und teste nur mit Tastatur).

    Ich selbst spiele mit Tastatur und Maus. Und schön, dass Du keine Probleme hast mit Bunnies. Ich habe die dauernd. Vielleicht ist das Skill abhängig. Es gibt jedenfalls Skills, da muss das Fadenkreuz dead on auf dem Spieler stehen, damit der Skill auslöst.
    xMauiWaui schrieb: »
    Also wer kann dauerhüpfen? Range Klassen. Welche Klassen sind das? Eigentlich nur Sorcs vll. ab und an mal ne Mag Nb oder Mag Warden/Necro.

    Also eigentlich sehe ich nur Sorcs dauerhüpfen zu 90%.

    Und warum machen Sorcs das dauernd? Muss ja einen Grund haben. Ich vermute mal, dass es nunmal im Kampf einen spürbaren Vorteil bringt. Vielleicht nicht immer und überall, aber unterm Strich muss zumindest für bestimmte Spielweisen Vorteile bringen, sonst würden es Spieler nicht machen.

    Wenn es nun so ist, wie Du schreibst, dass es überwiegend Sorcs machen, dann sagt mir das, dass hier bestimmte Builds (Sorcs) offenbar einen Vorteil nutzen können, der anderen nicht zur Verfügung steht. Von daher: Wo bleibt da die Ausgewogenheit gegenüber allen anderen Builds und Klassen?
    xMauiWaui schrieb: »
    Willst du nun alle anderen Klassen bestrafen die ab und an mal hüpfen und damit die Balance vom Sustain töten oder verändern nur für die wenigen Hasen?


    Ich merk grad ich dreh mich im Kreis : D

    Ich verstehe das nicht. Der vorgeschlagene Mechanismus würde ja für alle gleich gelten, deswegen auch Kosten sowohl Stam als auch Mag. Und dann auch erst ab dem 2. Sprung oder von mir aus 3. Sprung innerhalb einer bestimmten Zeitspanne. Wenn Du also mal punktuell die Leertaste drückst, kostet es Dich gar nichts und außerdem ohnehin nur im Kampf.

    Kann Deine Klagen grad gar nicht nachvollziehen.

    Optionen
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭
    Naja, warum vor allem Sorcs das nutzen, liegt auch daran, dass viele Skills mit Verzögerung wirken, sodass hier günstige Zeitfenster für das Springen entstehen.
    PS5|EU
    Optionen
  • xMauiWaui
    xMauiWaui
    ✭✭✭✭✭
    AnduinTryggva schrieb: »

    Und warum machen Sorcs das dauernd?

    Vll. Weil die Skills vom Sorc Fern Skills sind meist mit wenig oder ohne Verzögerung?

    Warum man hüpft? Wie oft denn noch?

    Aber ok ich erklär es ein letztes mal, zumindest warum ich hüpfe. Aber ich hüpfe nur auf der Backbar mit Bow.

    1. Egoshootern. Die Vorstellung war da, dass man durch hüpfen schwerer getroffen werden kann, da der Aim nicht direkt auf dem Kopf steht vom Gegner. Ob eher schlechte Angewohnheit oder nicht, ich bring es nicht mehr raus.

    2. Beim Controller war der Leistenwechsel immer einfach mit dem Hüpfen.

    3. Das ständige hängenbleiben an unsichtbaren Kanten.


    Ich kann dir diese Sachen faktisch belegen.

    Du wiederum kannst mir nach 8 Jahren keine Beweise hinlegen dass es irgend ein Vorteil geben soll durch hüpfen. Zeig mir doch endlich mal einen Vorteil, dann bin ich auf deiner Seite.

    WENN es aber kein Vorteil gibt, warum sollte man es dann ändern?
    Optionen
  • Arrow312
    Arrow312
    ✭✭✭✭✭
    Beim Sorc kann auch im hüpfen Skills wirken wenn der Gegner z.b. gerade über einen kleinen Hügel rennt oder ähnlich. vllt. ist aber auch der offensichtlich Grund der einfachste.

    Ich hüpfe z.b. auf Sorc rum, weil ich einfach davon ausgehen, dass meine Gegner immer das Fadenkreuz neu justieren. Klappt oftmals wenn ich sehe wie langsam einige die Skills wirken.
    xMauiWaui schrieb: »
    AnduinTryggva schrieb: »

    Und warum machen Sorcs das dauernd?


    1. Egoshootern. Die Vorstellung war da, dass man durch hüpfen schwerer getroffen werden kann, da der Aim nicht direkt auf dem Kopf steht vom Gegner. Ob eher schlechte Angewohnheit oder nicht, ich bring es nicht mehr raus.

    - Definitiv bei einigen im Kopf fest verankert.....

    2. Beim Controller war der Leistenwechsel immer einfach mit dem Hüpfen.

    - mache ich auch, da es mir subjektiv flüssiger vorkommt

    3. Das ständige hängenbleiben an unsichtbaren Kanten.

    -habe ich ein Abo drauf, ich bleibe ständig an i.einem Grashalm hängen

    Xbox EU Server X'ing, Small Scale PvP, Ballgroup PvP

    PC EU X'ing, Small Scale PvP
    Optionen
  • styroporiane
    styroporiane
    ✭✭✭✭✭
    Es wird so viel Wert in diesem Spiel auf Kosmetik gelegt...Frisuren, Gangart, Kostüme, grades Stehen auf Oberflächen, Stile... aber wenn da plötzlich etwas ist, was einem einen Vorteil bringt, obwohl es *** aussieht...ist das alles vergessen.
    Wir sind nicht im Ego-Shooter, haben eine echt miese Performance und das Hängenbleiben an Kanten.. dafür sind sie ja da. Ansonsten hätte ZOS keine Zäune, Säcke, Karren, Mauern, Steine usw. ins Spiel gebracht bzw. wir könnten einfach durchlaufen.
    Je mehr ich mich bewege, desto schwieriger ist es, mich als Ziel zu erfassen. Die Zielerfassung in ESO ist eh nicht die genaueste. Grad wenn Wachen, BallGrps oder wer auch immer zusammenstehen. Also definitiv ein Vorteil, der für ALLE einen Kostenaufschlag bedingt.
    Ausweichrolle kostet Ausdauer,
    Sprinten kostet Ausdauer,
    Schleichen kostet Ausdauer
    Reiten kostet Ausdauer
    Springen kostet NIX.
    Das Ganze nennt sich....ach ja... BALANCING. Wieder nicht zu Ende gedacht. 😎
    Habt ihr Angst, dass ihr durch weniger springen schlechter spielt? Ich glaube dazu sind wir lang genug in diesem Spiel, dass das kompensierbar ist.😏
    Edited by styroporiane on 8. Juni 2022 06:06
    Optionen
  • Arrow312
    Arrow312
    ✭✭✭✭✭
    Es ist einfach extrem Lustig, wenn du merkst, dass dein Gegner das Fadenkreuz immer neu ausrichtet...obwohl die Hitbox gleich bleibt.

    Ich weiß nicht mir geht es hier wieder zu sehr in die Richtung ich kann Klasse A oder B nicht killen, weil der springt. Wir spielen jetzt seit 8 Jahren damit, das Springen nichts kostet. Es kommt mir so vor als ob der Gegner einfach nur stehen bleiben soll so lange bis man sein Kombo durch hat. PvP ist dynamisch mit immer neuen Situation, die halt nun mal erfordern sich anzupassen.

    Und mal ganz ehrlich der Sorc ist in der Proc CP Kampagne jawohl das kleinste aller Übel. Schilde sind Schrott, Heilung ohne Schwinge kaum existent und eigentlich nur Single-Target skills.
    Xbox EU Server X'ing, Small Scale PvP, Ballgroup PvP

    PC EU X'ing, Small Scale PvP
    Optionen
  • styroporiane
    styroporiane
    ✭✭✭✭✭
    Ich sag das mal aus meiner Sicht: Ja...ich finde es nervig. Aber grundsätzlich ist ein Ziel in Bewegung schwieriger zu treffen. Wenn ich z.B meine Ulti auf einen Spieler ansetzen, geht sie zu 90% entweder auf sein Pet, oder die nächststehenede Wache in 10m Entfernung.
    Jetzt kommt diese verdammt miese Performance hinzu. Egal ob Distanz- oder Nahkampfangriffe...es ist eecht schlecht.
    Und wenn wir mal schauen, wie hier die Schadensskalierung mit 1% mehr oder weniger betrieben wird, oder wenn es um 0,4 sek Ausführungszeit geht....
    Da finde ich das Thema des TO schon essentiell.
    Ich persönlich springe nicht. Ich bin im hide.... aber auch das ist mit Kosten belegt. Z.b. keine Ausdauerreg.
    Und ja...es gibt eine Menge Spieler, die aus unterschiedlichen Gründen nicht so schnell ein Ziel auffassen können. Das ist Fakt. Ich kenne da den einen oder anderen aus verschiedenen Kampfsituationen, wo ich sage: ok...jetzt mach ich mal etwas langsamer. Hört sich doof an, ist aber so. 😇
    Das eigentliche Problem ist doch, dass einige einen Vorteil nutzen, den sie nicht abgeben wollen.
    Edited by styroporiane on 8. Juni 2022 07:04
    Optionen
  • Arrow312
    Arrow312
    ✭✭✭✭✭
    Ich gehe ja mit vielen Sachen überein was HOT's, AOE's, Proccs usw angeht. Die Performance ist schlecht das wissen wir alle. Auch meine Kombos gehen mal daneben oder auf ne Wache, dass ist dann halt so, ärgerlich ja nervig auf jeden Fall. Wenn jetzt aber Sachen kommen wie die hüpfen ich kann die nich töten oder treffen, dann ist für mich nen Punkt erreicht wo ich mich Frage wieso dann PvP? Vllt. wäre das PvE dann besser die hüpfen nicht und haben weniger Resis etc. Mir wird im allgemeinen mittlerweile zu viel über alles gemault aber nie bei sich selbst angesetzt unabhängig ob PvP oder PvE es ist immer was anderes aber nie man selbst.

    Wenn du etwas langsamer machst ok ist deine Sache, ich nehme keine Rücksicht mehr und haue alles weg was geht.
    Xbox EU Server X'ing, Small Scale PvP, Ballgroup PvP

    PC EU X'ing, Small Scale PvP
    Optionen
  • xMauiWaui
    xMauiWaui
    ✭✭✭✭✭
    AnDre312 schrieb: »
    Wenn jetzt aber Sachen kommen wie die hüpfen ich kann die nich töten oder treffen, dann ist für mich nen Punkt erreicht wo ich mich Frage wieso dann PvP?

    Das war schon immer mein Gedanke. Wollte es nur nie schreiben : D

    Da habe ich immens mehr Probleme beim Targeting mit Pets oder Knochen Spieler als mit einem hüpfenden Sorc.

    Ausser es ist Hexis : D
    Optionen
  • Arrow312
    Arrow312
    ✭✭✭✭✭
    Was soll ich zu solchen Sachen noch schreiben....wir reden hier über Sets, Migation, Resis und Heilung bis zum geht nicht mehr was als schlimm angesehen wird wo ich auch absolut mitgehen, da ich es aus beiden Perspektiven kennen und dann kommt sowas...was ist das nächste der rennt hinter ne Wand??? Maschinenwächter und Co. finde ich schlimmer als nen Sorc der durch die Gegend hüpft.

    Es sagt doch schon viel über die Spieler aus, wenn man trotz doppelter / dreifacher Menge an Spielern für ein 3-4 Leute Belagerungswaffen auf offenen Feld aufstellt und alles mit DCs flutet um die zu wipen. Teilweise bekommen die Leute doch nichtmals Glaskanonen down...

    Edited by Arrow312 on 9. Juni 2022 05:20
    Xbox EU Server X'ing, Small Scale PvP, Ballgroup PvP

    PC EU X'ing, Small Scale PvP
    Optionen
  • AnduinTryggva
    AnduinTryggva
    ✭✭✭✭✭
    AnDre312 schrieb: »
    Es ist einfach extrem Lustig, wenn du merkst, dass dein Gegner das Fadenkreuz immer neu ausrichtet...obwohl die Hitbox gleich bleibt.

    Ich weiß nicht mir geht es hier wieder zu sehr in die Richtung ich kann Klasse A oder B nicht killen, weil der springt. Wir spielen jetzt seit 8 Jahren damit, das Springen nichts kostet. Es kommt mir so vor als ob der Gegner einfach nur stehen bleiben soll so lange bis man sein Kombo durch hat. PvP ist dynamisch mit immer neuen Situation, die halt nun mal erfordern sich anzupassen.

    Und mal ganz ehrlich der Sorc ist in der Proc CP Kampagne jawohl das kleinste aller Übel. Schilde sind Schrott, Heilung ohne Schwinge kaum existent und eigentlich nur Single-Target skills.

    Es kommt dir so vor. Denn ich habe nirgends gefordert, dass die Leute still stehen sollen. Weise mir nach, wo ich das geschrieben oder auch nur angedeutet habe. Du wirst auch in 8 Jahren nichts dergleichen bei mir finden außer das, was du mit GANZ viel Phantasie wild hineininterpretierst. Nur als Tipp: Solches Hineininterpretieren gibt mehr über deine Gedankengänge preis als du vielleicht vermutest. Mal so am Rande.

    Du schreibst, Hüpfen habe keine Vorteile. Gleichzeitig schreibst Du:
    AnDre312 schrieb: »
    Beim Sorc kann auch im hüpfen Skills wirken wenn der Gegner z.b. gerade über einen kleinen Hügel rennt oder ähnlich. vllt. ist aber auch der offensichtlich Grund der einfachste.

    Ich hüpfe z.b. auf Sorc rum, weil ich einfach davon ausgehen, dass meine Gegner immer das Fadenkreuz neu justieren. Klappt oftmals wenn ich sehe wie langsam einige die Skills wirken.

    und später
    AnDre312 schrieb: »
    2. Beim Controller war der Leistenwechsel immer einfach mit dem Hüpfen.

    - mache ich auch, da es mir subjektiv flüssiger vorkommt

    Du widersprichst Dir einfach selbst. Du lieferst auch, vielen Dank dafür, Begründungen, warum nahezu ausschließlich Sorcs hüpfen im PvP. Wenn Hüpfen im Kampf keinerlei Vorteile bringt, wie Du behauptest (und dann Dir selbst doch widersprichst, indem Du Vorteile auflistest), warum machen es dann andere Klassen nicht?

    ESO ist ein tolles Spiel und lebt viel von seiner Optik. Es ist ein Rollenspiel mit PvP und kein Egoshooter. Das Rumgehüpfe zerstört so dermaßen das Spielgefühl, obwohl der Spielgedanke gerade in Cyrodiil per se genial ist aus meiner Sicht. Ich kann absolut nicht nachvollziehen, wieso manche das so vehement verteidigen. Bringt ja angeblich keine Vorteile. Und die wenigen Nachteile sind für alle gleich (komisches Gras Du hast. Ich bleib immer nur an Felsen und Zäunen hängen).
    Optionen
  • JORRAT
    JORRAT
    ✭✭
    Man kann es mit einem Satz auf den Punkt bringen:

    Betrüger die beim Betrügen ertappt wurden, setzen alles daran ihren Betrug klein zureden und die Leute zu diskreditieren die auf Ihre Missetaten hinweisen.

    oder besser in einem Zitat:

    Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht.

    Kurt Tucholsky


    Dies kann man auf fast alle wichtigen gesellschaftlichen Lebensaspekte anwenden und nun weißt du, in was für einer tollen Welt wir leben dürfen. Einziges Gegenmittel:

    Die "rote Pille"

    oder

    Ewige Ignoranz


    Jeder Mensch hat die Wahl !!! ;)
    Optionen
  • xMauiWaui
    xMauiWaui
    ✭✭✭✭✭
    JORRAT schrieb: »
    Betrüger die beim Betrügen ertappt wurden, setzen alles daran ihren Betrug klein zureden und die Leute zu diskreditieren die auf Ihre Missetaten hinweisen.

    Ein etwas alter Thread aber ok, nur was willst du uns nun damit sagen? Steh grad aufm Schlauch.

    Aber anscheinend geht es ja um irgendein Betrug. Möchtest du uns denn auch Beweise mittels Video liefern oder bleibt es auch hier nur um eine inhaltslose Anschuldigung?

    Find es immer so schön wie oft man von Betrug redet, aber man sowas irgendwie nie per Beweis belegen kann. Sehr seltsam...
    Optionen
  • JORRAT
    JORRAT
    ✭✭
    Nein bleib einfach weiter auf deinem Schlauch...ehrliche und aufrichtige Menschen verstehen mich...
    Edited by JORRAT on 23. August 2022 05:10
    Optionen
  • Chelos
    Chelos
    ✭✭✭✭✭
    JORRAT schrieb: »
    Nein bleib einfach weiter auf deinem Schlauch...ehrliche und aufrichtige Menschen verstehen mich...

    Ehrliche und aufrichtige Menschen schütteln den Kopf weil sie die völlig absurde Unterstellung erkennen und sich lieber mit so einem Unsinn nicht in Verbindung bringen.

    Hüpfen ist kein Betrug!
    Hüpfen ist nervig und das bedeutet es wirkt gegen andere Spieler
    Ist es konsistent, dass Hüpfen verglichen mit anderen Kernfähigkeiten keine Ausdauer verbraucht? Sicher nicht
    Aber so lange die Entwickler daran nichts ändern kann jeder hopsen bis ihm der entsprechende Taste an Controller/Keyboard oder Maus den Dienst versagt ohne gleich als Schmutzfink (um in der blöden Analogie zu bleiben) hin gestellt zu werden.
    • Ich bin nicht merkwürdig ich bin eine limitierte Auflage!
    • I'm not weird I'm limited edition!
    Optionen
  • magikyr
    magikyr
    ✭✭✭
    AnduinTryggva schrieb: »
    Dann sollte das aber unterbunden werden. Hüpfen sollte dann Magicka plus Stamina kosten im Kampf.

    So ein Verhalten fällt für mich unter Exploits, so wie Du das beschreibst.

    ich denke es kommt irgendwann ein Kommentar das dies dann ein Bestandteil des Spiels ist und man nix ändert ... und weils ESO von anderen Spielen hervorhebt usw...
    (oder weil performance halt nicht in den griff bekommen wird)

    in Update 70 im paar Jahren wird plötzlich das generft und alle sind aus dem häuschen
    (performance vieleicht genauso shite aber lass mal machen)

    Edited by magikyr on 23. August 2022 05:41
    Optionen
  • styroporiane
    styroporiane
    ✭✭✭✭✭
    Sarkasmus ein:
    Japp...es wird zu viel gehüpft... dass belastet die Server und die Performance. 😎😂
    Sarkasmus aus.
    Edited by styroporiane on 23. August 2022 08:06
    Optionen
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Chelos schrieb: »
    Hüpfen ist nervig und das bedeutet es wirkt gegen andere Spieler

    Was soll da eigentlich wirken? Das Zielfeld eines Chars ist so groß, wenn man nicht zwei Meter vorbei zielt, trifft man sowieso immernoch den Gegner.
    Optionen
  • JORRAT
    JORRAT
    ✭✭
    Hüpfen bewirkt das wenn du dein Fadenkreuz vielleicht zu tief am Gegner anvisierst er durch Hüpfen aus dem Visier kommt, sodass deine Nahkampffähigkeiten nicht starten...ok ? Das wiederum bedeutet, man verschafft sich einen Vorteil gegenüber Leuten, die nicht Hüpfen. Ich habe es gestern noch selber getestet, es ist so wie beschrieben. Es geht nicht nur um Ästehik, es geht um weit mehr.

    Man versetze sich einmal in Personen die klassisch mit Keyboard und Maus am PC zocken...ja die gibts noch...um bei diese Gehüpfe mithalten zu können musst du permanent die Leertaste drücken, zusätzlich musst du die Richtungstasten drücken, oben drauf noch die Zifferntasten um Angriff Skills ausführen zu können. Um es kurz zu sagen, die hast einen Knoten in der Hand und ich rede dabei nicht von dem Standard Rumgelaufen um die Gebäude, was die Situation nochmals verschärft.

    Es ergibt sich also eine Situation die manche Spieler an den Rand des Unmöglichen bringt und eine kleine Gruppierung von Handakrobaten oder böse Zungen behaupten Macro Users oder anderen Hilfsprogrammusern, die Vorteile daraus ziehen, indem sie meistens als Gewinner aus Kämpfen hervorgehen.

    Ich persönlich sage es wie o.g. in aller Deutlichkeit, die Leute die das aktive tun und nutzen sind für mich Betrüger, weil sie einen Vorteil nutzen in welcher Form auch immer, die der breiten Masse an Spielern nicht zur Verfügung steht, um daraus ihre eigenen Profit zu ziehen.

    Und dieses Geschwätz von nicht verstehen können und wollen mag an der kognitiven Dissonanz einiger Weniger liegen oder besser gesagt böse Zungen munkeln, dass es genau die Nutzer sind, die diese Art zu spielen beherrschen...aber nein ich sage, es sind genau die aufrichtigsten Menschen, die ganz klar das Wohl und den Spielspaß aller Spieler im Vordergrund sehen wollen !

    Ja ne iss klar ! Das sehen wir ja an den ehrlichen und aufrichtigen und Herzzerreissenden Antworten.

    In diesem Sinne, nur weil man theoretisch Dinge machen kann, heißt das noch lange nicht, dass es das "Richtige" ist was ich tue. Und die Sache, über die wir reden ist nach meiner Auffassung absolut nicht "richtig". Wenn der Spielhersteller nichts unternimmt, muss die Spielergemeinschaft die Suppe auslöffeln. Dies tuen wir, indem die Dinge klar angesprochen werden.
    Edited by JORRAT on 23. August 2022 11:43
    Optionen
  • CURSIN_IT
    CURSIN_IT
    ✭✭✭✭✭
    Bei ESO gibt es ja gerade nicht viel zu lachen, aber das hier hat richtig gut Endorphine ausgeschüttet. Danke dafür!
    Optionen
  • xMauiWaui
    xMauiWaui
    ✭✭✭✭✭
    JORRAT schrieb: »
    Man versetze sich einmal in Personen die klassisch mit Keyboard und Maus am PC zocken...ja die gibts noch...um bei diese Gehüpfe mithalten zu können musst du permanent die Leertaste drücken, zusätzlich musst du die Richtungstasten drücken, oben drauf noch die Zifferntasten um Angriff Skills ausführen zu können.

    Und dieses Geschwätz von nicht verstehen können und wollen mag an der kognitiven Dissonanz einiger Weniger liegen oder besser gesagt böse Zungen munkeln, dass es genau die Nutzer sind, die diese Art zu spielen beherrschen...

    Zu Nummer 1:

    Warum genau soll das jetzt schlimmer für einen Keyboard Maus Spieler sein? Ich spiele Controller und ab und an Keyboard Maus, ich empfinde das Hüpfen weitaus schlimmer mit dem Controller als mit der Tastatur/Maus. Da man einfach nicht annähernd die Möglichkeit hat schnell und effektiv die Kamera zu drehen und an zu visieren.
    Spiel mal mit einem Controller gegen einen Spieler mit Pets und dann nochmals mit Maus/Tastatur. Dann wirste sehen was ich damit meine^^

    Zu Nummer 2:

    Weisst du warum Zos das nicht anpasst? Weil eben sehr wenige Spieler wie du einer bist, sich darüber aufregen. Also sind es wenige Spieler die etwas fordern was viele nicht möchten. Also du als die Minderheit forderst Verständnis? Sonst noch was?

    Und Vorteile? Die meisten die ich kenne nutzen das mit der Tastatur/Maus, da die meisten auch Ihre Fähigkeiten auf die Gamermaus gepackt haben ne. Also Vorteile bei etwas was jeder machen kann und jeder den selben Zugang hat? Merkste selber?


    Das Ding ist, die ersten 2-3 Jahre gabs diese Diskussion eigentlich gar nicht. Wieso es heute öfter von den Casual oder Neulinge kommt, sollte ja klar sein wieso^^

    Aber nur so am Rande, der Spieler der dich da hüpfend tötet, wird dich auch nicht hüpfend töten. lel
    Edited by xMauiWaui on 23. August 2022 13:34
    Optionen
  • JORRAT
    JORRAT
    ✭✭
    IcksBockser schrieb: »
    Bei ESO gibt es ja gerade nicht viel zu lachen, aber das hier hat richtig gut Endorphine ausgeschüttet. Danke dafür!

    Ich freue mich für dich, wenn du über diese Sache wenigstens lachen kannst.

    Ich lache dagegen über Gaspreiserhöhungen aus Solidarität und über Leute die sich aus Überzeugung auf der Straße festkleben...aber ich schweife von den wichtigen Themen ab, wie du es richtig erfasst hast ;)
    Edited by JORRAT on 23. August 2022 13:30
    Optionen
  • JORRAT
    JORRAT
    ✭✭
    xMauiWaui schrieb: »
    JORRAT schrieb: »
    Man versetze sich einmal in Personen die klassisch mit Keyboard und Maus am PC zocken...ja die gibts noch...um bei diese Gehüpfe mithalten zu können musst du permanent die Leertaste drücken, zusätzlich musst du die Richtungstasten drücken, oben drauf noch die Zifferntasten um Angriff Skills ausführen zu können.

    Und dieses Geschwätz von nicht verstehen können und wollen mag an der kognitiven Dissonanz einiger Weniger liegen oder besser gesagt böse Zungen munkeln, dass es genau die Nutzer sind, die diese Art zu spielen beherrschen...

    Zu Nummer 1:

    Warum genau soll das jetzt schlimmer für einen Keyboard Maus Spieler sein? Ich spiele Controller und ab und an Keyboard Maus, ich empfinde das Hüpfen weitaus schlimmer mit dem Controller als mit der Tastatur/Maus. Da man einfach nicht annähernd die Möglichkeit hat schnell und effektiv die Kamera zu drehen und an zu visieren.
    Spiel mal mit einem Controller gegen einen Spieler mit Pets und dann nochmals mit Maus/Tastatur. Dann wirste sehen was ich damit meine^^

    Zu Nummer 2:

    Weisst du warum Zos das nicht anpasst? Weil eben sehr wenige Spieler wie du einer bist, sich darüber aufregen. Also sind es wenige Spieler die etwas fordern was viele nicht möchten. Also du als die Minderheit forderst Verständnis? Sonst noch was?

    Und Vorteile? Die meisten die ich kenne nutzen das mit der Tastatur/Maus, da die meisten auch Ihre Fähigkeiten auf die Gamermaus gepackt haben ne. Also Vorteile bei etwas was jeder machen kann und jeder den selben Zugang hat? Merkste selber?


    Das Ding ist, die ersten 2-3 Jahre gabs diese Diskussion eigentlich gar nicht. Wieso es heute öfter von den Casual oder Neulinge kommt, sollte ja klar sein wieso^^

    Aber nur so am Rande, der Spieler der dich da hüpfend tötet, wird dich auch nicht hüpfend töten. lel



    1. Ok mein Freund...einfach mal unter uns...PvP interessiert ZOS nicht, hat es nicht, wird es nicht und so wird es auch bleiben !!!
    Deshalb betrifft das Problem eine wie du es sagst "Minderheit"...ach echt jetzt ? Bist echt nen schlauer und andere halt nicht ! Deshalb zählst du dich gerne zu der Mehrheit, weil du echt nen schlauer bist. Wie du auf die Bezeichnung Minderheit und Mehrheit kommst, zeigt deinen Charakter aber nun gut.

    2. Siehe Punkt 1. ZOS interessiert weder dein Anliegen noch mein Anliegen...haste es auch schon verstanden oder brauchste noch ein bischen Zeit ?

    3. Du kannst von deinen Möglichkeiten der PC Ausstattung und deiner Fingerakrobatik nicht auf die Allgemeinheit schließen oder sind alle Menschen gleich (gleiche Nase, gleiche Ohren etc.) Ja sind sie...ok...aber es ist nicht so...ok verstanden ?

    4. Es geht in diesem Punkt um ein grundsätzliches Verhalten innerhalb der Spielergemeinschaft, die dämliches Verhalten akzeptiert oder aus gewohnter Manier nur ignoriert, weil man einfach kein Bock hat mit Schwachköpfen zu diskutieren, um eine Situation die sehr viele Spieler nervt und das haben wir auch in dieser Diskussion gesehen und man hört es ab und an im Gebietschat, aber die Leute einfach aus dem Wissen das ZOS das nicht interessiert, ignorieren. Ist das Problem beseitigt ?

    Für dich ja, du bist ein Profiteur...Glückwunsch...jeder kann im Lotto gewinnen, aber leider nicht alle...ooooooohhh !

    Nun ist die spannende Frage, will man die menschlichen Profiteure als Helden darstellen, was dir sicher gefällt der Gedanke oder ? Oder sagt man Ihnen einfach ins Gesicht, was man von Ihrem dämlichen Verhalten hält.

    Im Klartext: Du gehst anderen Leute tierisch auf den Sack...aber es stört dich nicht im geringsten. Nun gut...träum einfach weiter, dass dich die Leute in diesem Spiel als Held sehen !
    Optionen
  • mareikeb16_ESO
    mareikeb16_ESO
    ✭✭✭✭✭
    @JORRAT
    Du solltest mal ein bischen an deinem Auftreten hier arbeiten. Mit deinem derzeitigen arrogant, großkotzigen Tonfall wirst du hier sicher keine Freunde für dein Anliegen gewinnen.
    Optionen
  • fredyd
    fredyd
    ✭✭✭
    JORRAT schrieb: »
    Um es kurz zu sagen, die hast einen Knoten in der Hand und ich rede dabei nicht von dem Standard Rumgelaufen um die Gebäude, was die Situation nochmals verschärft.
    Nur weil Du nicht so spielen kannst sollen alle anderen, die es können, aus Solidarität darauf verzichten? Echt jetzt? :D
    btw: So schwer ist das jetzt auch nicht und ich spiele auch noch mit Tastatur und Maus :#
    Vielleicht solltest Du einfach mehr üben als hier im Forum zu jammern...
    Optionen
  • CURSIN_IT
    CURSIN_IT
    ✭✭✭✭✭
    JORRAT schrieb: »
    IcksBockser schrieb: »
    Bei ESO gibt es ja gerade nicht viel zu lachen, aber das hier hat richtig gut Endorphine ausgeschüttet. Danke dafür!

    Ich freue mich für dich, wenn du über diese Sache wenigstens lachen kannst.

    Ich lache dagegen über Gaspreiserhöhungen aus Solidarität und über Leute die sich aus Überzeugung auf der Straße festkleben...aber ich schweife von den wichtigen Themen ab, wie du es richtig erfasst hast ;)

    Ja sorry! Du beschreibst oben wie du dir einen Knoten in die Hand spielst, wenn du versuchst mit den vordefinierten Tastenbelegungen das zu tun was Bunnyhopper tun und betitelst das als Handakrobatik bis hin zu Betrügerei ohne dabei auf die Idee zu kommen einfach die Tasten umzubelegen. Diese engstirnige Denke ist halt enorm amüsant. Und das du dann noch betonst, dass du über Solidarität bei Gaspreiserhöhungen lachst, ist einfach nur noch cringe.
    Optionen
  • JORRAT
    JORRAT
    ✭✭
    fredyd schrieb: »
    JORRAT schrieb: »
    Um es kurz zu sagen, die hast einen Knoten in der Hand und ich rede dabei nicht von dem Standard Rumgelaufen um die Gebäude, was die Situation nochmals verschärft.
    Nur weil Du nicht so spielen kannst sollen alle anderen, die es können, aus Solidarität darauf verzichten? Echt jetzt? :D
    btw: So schwer ist das jetzt auch nicht und ich spiele auch noch mit Tastatur und Maus :#
    Vielleicht solltest Du einfach mehr üben als hier im Forum zu jammern...[/quote

    Da fällt mir was ein...wenn einer den Berg runter spring...dann...na kommste drauf ?

    Und ja...ich sehe das jeden Tag, das 90 % aller Spieler fließig üben, weil das soooo toll ist...ach ne es waren nur 10 % die anderen jammern halt nur rum und finden dich toll :)
    Optionen
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.