Wartungsarbeiten in der Woche vom 24. Juni:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 24. Juni
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 26. Juni, 10:00 - 18:00 MESZ

TESO und macOS (10.12.)

Ironheart
Ironheart
Hat schon jemand macOS (10.12.) installiert und kann was zur Kompatibilität mit TESO etwas sagen?
Mit den Intel onBoard Grafikkarten gibt es auf den Macbooks wohl Probleme. Aber wie sieht es auf dem iMac aus?
Im Netz konnte ich keine Hinweise finden.
  • KhajitFurTrader
    KhajitFurTrader
    Community-Botschafter
    Auf meinem hauptsächlich genutzten iMac (late 2013, 27" Core i7 3.5 GHz, nVIDIA 780M 4GB VRAM) werde ich mindestens bis zur Veröffentlichung von macOS Sierra 10.12.1 warten, bevor ich anfange, über die Umstellung nachzudenken (die Beta hat bereits angefangen). Es gibt bislang eine einzige Rückmeldung eines iMac-Benutzers mit einer AMD-Karte darüber, dass bei ihm alles problemlos mit Sierra funktioniert: hier.

    Ansonsten gibt es im englischsprachigen Mac-Tech-Forum nur den Tipp, sich die Status-Updates dieses KB-Artikels zu abonnieren: https://help.elderscrollsonline.com/app/answers/detail/a_id/35912

    Aktueller Stand (24.09.): Sie sind sich der Probleme bewußt und arbeiten an einer Lösung.

    Edited by KhajitFurTrader on 24. September 2016 21:55
  • Ironheart
    Ironheart
    Da es noch keine offizielle Info gab ob TESO auf macOS Sierra läuft, habe ich es jetzt einfach mal versucht.

    Das Ergebnis ist, das TESO auf meinem iMac ohne Probleme läuft.

    Mein iMac:
    27" iMac (Mitte 2011)
    3,4 GHz Intel Core i7
    16 GB RAM 1333 MHz DDR3
    AMD Radeon HD6970 2048 MB

    Ich spiele mit den maximalen Grafikeinstellungen.

    :smiley:
  • PhatBass
    PhatBass
    ✭✭
    Hallo,

    also bei mir läuft TESO mit macOS Sierra. Ich hatte die letzten Tage ein paar Probleme im Spiel mit Cursor und Zielkreuz, aber das bringe ich nicht in Verbindung mit dem Update des macOS, denn diese Probleme habe ich vor und nach dem Update gleichermaßen seit ein paar Tagen. Allerdings treten diese Probleme nur beim MacPro auf.. :-(

    Mac Pro (Mitte 2012)
    MacBook Pro (Retina, 15", Ende 2013) (Nvidia-Graka)

    Grüße
    PhatBass

    Edited by PhatBass on 25. Oktober 2016 16:44
  • Ironheart
    Ironheart
    Hallo,

    gibt es schon Informationen ob TESO auch mit MacOS High Sierra funktioniert?
  • Learoyd
    Learoyd
    ✭✭✭
    Ironheart schrieb: »
    Hallo,

    gibt es schon Informationen ob TESO auch mit MacOS High Sierra funktioniert?

    Bei mir Läufts problemlos mit High Sierra.

    iMac 27 Late 2015
    ---Ohne Arme keine Kekse---
  • JoeMalia
    JoeMalia
    Soul Shriven
    Hallo,

    bei mir läuft TESO unter macOS High Sierra wunderbar. Das einzige was aktuell nervig ist, der Mauszeiger ist mit einem halb transparentem Quadrat unterlegt.
  • AKSb16_ESO2
    AKSb16_ESO2
    ✭✭✭
    Weiß nicht, ob das nicht eher ein Problem von High Sierra ist, denn in InDesign CC hab ich dasselbe Phänomen...
  • rampoob16_ESO
    rampoob16_ESO
    ✭✭
    Hab auch das Cursor Problem...in keinem anderen Programm ist das so.
    Halbweises Viereck hinter dem Cursor
  • rampoob16_ESO
    rampoob16_ESO
    ✭✭
    Auch nach dem Supplement Update von Apple keine Änderung!
  • rampoob16_ESO
    rampoob16_ESO
    ✭✭
    IMG_3768.jpg

    Weiss schon einer was?
    Ist das MacOS oder ESO?
  • AKSb16_ESO2
    AKSb16_ESO2
    ✭✭✭
    Keine Änderung am Cursor.
    Außerdem hab ich seltsame "Hänger" beim Laufen. Alle paar Schritte wird ein Schritt ausgelassen und der Char springt.
    Fast wie Lag, nur total regelmäßig.
  • rampoob16_ESO
    rampoob16_ESO
    ✭✭
    Das mit dem Ruckeln gibt es aber schon länger...

    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/328780/nach-einer-gewissen-zeit-des-spielens-faengt-das-spiel-an-zu-ruckeln#latest

    Der Mac wird scheinbar nicht mehr so supported :(
  • rampoob16_ESO
    rampoob16_ESO
    ✭✭
    Heute Update auf 10.13.1
    Keine Änderung am Cursor Verhalten unter ESO, in keinem anderen Programm ist das so...
    Muss annehmen das ist ein Mac Client Bug. Bei aller Liebe macht was. Damit das mit ESO wieder Spass macht.
  • KhajitFurTrader
    KhajitFurTrader
    Community-Botschafter
    rampoob16_ESO schrieb: »
    Heute Update auf 10.13.1
    Keine Änderung am Cursor Verhalten unter ESO, in keinem anderen Programm ist das so...
    Muss annehmen das ist ein Mac Client Bug. Bei aller Liebe macht was. Damit das mit ESO wieder Spass macht.

    Aus dem angelsächsischen Teil des Forums:
    Kileo schrieb: »
    So I had been using High Sierra beta for quite some time and was plagued by this cursor issue you guys are talking about, couldn't figure out what was causing it for the longest time until I started messing around with every mouse setting I could possibly find.

    So I hope this works for all of you with the issue, if not..at least some of you.

    System Preferences > Accessibility > Mouse & Trackpad > Uncheck Spring-Loading delay

    I tried leaving it enabled and turning the delay down and up to see if it would help the issue without completely disabling it and it wouldn't work for me unless it was completely unchecked. But I haven't had an issue so far with my mouse doing weird things since disabling that option.

    Hope it helps, I know how frustrating it was.
    Auf ein deutschsprachiges macOS übertragen wäre das:

    Apple Menü > Systemeinstellungen ... > Bedienungshilfen > Maus & Trackpad > Verzögerung für Aufspringen Haken raus!

    Hoffe es hilft was.
  • rampoob16_ESO
    rampoob16_ESO
    ✭✭
    Danke, hatte ich schon gelesen und auch selbst ausprobiert. Keine Änderung...
  • PhatBass
    PhatBass
    ✭✭
    Hallo Leute,

    den nervigen Cursor-Bug habe ich auch seit neuestem (letztes Update von ESO). Ich habe heute ingame einen Bug-Report geschrieben. In meinem Mac läuft eine nvidia 1060. Der Mac selber ist auf dem neuesten Stand, was das OS angeht.

    Der Fehler trat wie gesagt zum ersten mal nach dem letzten Patch von ESO auf. Auf dem Mac habe ich auch eine Windows 10 Partition auf der u.a. auch ESO installiert wurde. Im Windows Modus habe ich keine Probleme mit dem Cursor.

    Parallel zum Mac Pro besitze ich auch ein MacBook. Auch das ist was das OS betrifft auf den neuesten Stand. Hier tritt das Cursor-Problem nicht auf! In dem MacBook ist auch eine nvidia Card verbaut.

    Mein Ticket: 171221-002848

    Beste Grüße
    PhatBass

    PS: "Apple Menü > Systemeinstellungen ... > Bedienungshilfen > Maus & Trackpad > Verzögerung für Aufspringen Haken raus!" hat leider nicht geholfen. :-(
    Edited by PhatBass on 21. Dezember 2017 22:55
  • NecroPhil666
    NecroPhil666
    ✭✭✭✭✭
    "Lerchenzungen, Zaunköniglebern, Buchfinkenhirne, gefüllte Jaguarohrläppchen, Wolfzitzen-Chips. Greifen Sie zu solange sie noch heiß sind!"

  • PhatBass
    PhatBass
    ✭✭
    NecroPhil666 schrieb: »

    Danke für den Tipp, hat aber leider nicht geholfen...
    :-(
  • AKSb16_ESO2
    AKSb16_ESO2
    ✭✭✭
    Der Mauszeiger wird wohl nicht mehr gefixt, oder? ^^
  • rampoob16_ESO
    rampoob16_ESO
    ✭✭
    Lösung: Größe des Mauszeigers ändern, reicht ein Pixel Änderung.
    Systemeinstellung/Bedienungshilfen/Anzeige/Cursor-Größe
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.