Wartungsarbeiten in der Woche vom 24. Juni:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 24. Juni
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 26. Juni, 10:00 - 18:00 MESZ

Zuviele Äpfel und wie man sie los wird (Mini-Events?)

Daylarius
Daylarius
✭✭✭
Hey Leute,

ich habe wieder einmal festgestellt wie viele Äpfel ich inzwischen gesammelt habe, so an die 500. Bei anderen normalen Nahrungsmitteln sehen die Zahlen ähnlich oder noch größer aus und ich denke, da gibt es einige Spieler die noch viel mehr davon haben.

Ich habe überlegt, wie man diese ganzen überschüssigen, übertrieben viele Nahrungsrohstoffe loswerden könnte und sie dabei noch einen Nutzen haben.

Wie wäre es, wenn vlt. jeden Monat (oder jedes viertel Jahr etc.) ein Event in Form eines Festmahls stattfinden würde. So könnten vlt. die Anführer der 3 Gebiete in ihren Schlössern ein
Festmahl planen und der Spieler spendet zu diesem Essen z.b 1 Korb voll Äpfel, was dann 20 Äpfel sein könnten. Es bräuchte eventuell auch gar keine komplizierte Umrechnung erst und man haut einfach die Nahrungsmittel rein, die man hat. Dafür gibt es dann ab erreichen einer bestimmten Punktzahl Belohnungen ähnlich der vom Winterevent oder eine andere Art Belohnung. Ist ja auch egal, es geht um das Prinzip :D So würden die ganzen Lebensmittel endlich mal einen Nutzen bekommen und man freut sich auch wieder mal, einen Apfel zu finden. Der Apfel steht hier
natürlich auch für alle anderen Lebensmittel.

Das Ganze könnte man auch für die Glyphen der Verzauberungen machen. So könnten die Magiergilde ein kompliziertes Ritual durchführen wollen und benötigt Spenden in Form von Glyphen.

Andere Spiele (das ist jetzt nicht böse oder irgendwie anders zu verstehen^^) haben auch im Laufe ihrer Jahre solche Events oder ähnliches eingeführt um zu zahlreiche Rohstoffe, Ausrüstungen und ähnliches wieder nutzbar zu machen.

Vlt. überlegt Zenimax eh schon ähnliches, ansonsten wäre es eventuell ein Anreiz. Was denkt ihr darüber?
  • Viper67
    Viper67
    ✭✭
    Vor ESO-Plus habe ich aus den Zutaten immer Speisen oder Getränke gekocht und je nach Rezept beim Gildenhändler oder bei NPC-Händler Verkauft.

    Bringt beim NPC bis zu 5 Gold pro Speise/Getränk. Versorger Ausgeskillt 4Stk pro Rezept.
    z.B. Äpfel zusammen mit Salzreis = Dreifachgebackener Gorapfelkuchen da bekommt man 5 Gold pro Kuchen beim NPC und das mal 4 durch Ausgeskillten Versorger bedeutet für 1 Apfel bekommt man 10 Gold plus 1 Salzreis nochmal 10 sind 20 Gold.

    Jetzt mit ESO-Plus mache ich mir da eher keine Gedanken außer wenn ich Gold Brauche.

    Hab mal nachgesehen:
    z.B. Äpfel 1,5 Tsd
    das höchste Fisch 3,8 Tsd
    keine Zutat unter 1,2 Tsd außer den goldenen.

    Bin mir aber sicher es gibt noch Spieler mit weit mehr.

    edit:
    Gabs da nicht mal ein Event wo man Zutaten für einen Kuchen Bringen mußte?
    Bin mir jetzt nicht sicher.
    Edited by Viper67 on 27. Dezember 2017 10:16
  • Heshima
    Heshima
    ✭✭✭✭✭
    ntheogenic schrieb: »
    Bietet jemand mehr als 40717 Zitronen ..?

    Sauer macht lustig :smiley:

    Ich hab zwar nur 1300 Äpfel aber die will ich nicht abgeben... ich liebe meine Äpfel u komme auch an keiner Kiste vorbei , meine Chars brauchen zwischendurch immer Vitamine und meine Hottis auch.
    "Einmal ohne Profis" (Dolchsturz-Bündnis)
    "Am Anfang war nichts, und es explodierte."

    - manchmal denke ich mein Pfleger ist auch nich ganz dicht -
  • Eruanne
    Eruanne
    ✭✭✭
    ntheogenic schrieb: »
    Bietet jemand mehr als 40717 Zitronen ..?

    Ist das die Handwerkertasche für Plus-Mitglieder? Geht die etwa ins Unendliche? :o
    I amar prestar aen,
    han mathon ne nen,
    han mathon ne chae
    a han noston ned 'wilith.
  • Heshima
    Heshima
    ✭✭✭✭✭
    Eruanne schrieb: »
    ntheogenic schrieb: »
    Bietet jemand mehr als 40717 Zitronen ..?

    Ist das die Handwerkertasche für Plus-Mitglieder? Geht die etwa ins Unendliche? :o

    Ja für ESO+ und geht so ziemlich ins "Unendliche"
    "Einmal ohne Profis" (Dolchsturz-Bündnis)
    "Am Anfang war nichts, und es explodierte."

    - manchmal denke ich mein Pfleger ist auch nich ganz dicht -
  • ntheogenic
    ntheogenic
    ✭✭✭✭
    Daylarius schrieb: »
    Ich habe überlegt, wie man diese ganzen überschüssigen, übertrieben viele Nahrungsrohstoffe loswerden könnte und sie dabei noch einen Nutzen haben.
    Schon einmal versucht durch Beigabe von ausreichend Würmern das Problem proaktiv anzugehen ? :#

    Ich hätte auch nichts dagegen, wenn man für die überschüssigen Zutaten noch eine Verwendung findet. Verkochen kommt ja bei den Mengen nicht mehr in Frage. Und mit Multicraft kriege ich bestimmt bald Besuch von einem GM..
    Eruanne schrieb: »
    ntheogenic schrieb: »
    Bietet jemand mehr als 40717 Zitronen ..?

    Ist das die Handwerkertasche für Plus-Mitglieder? Geht die etwa ins Unendliche? :o
    Unendlich nicht, aber pro Gegenstand glaube ich über 4 Milliarden (32 Bit Zähler).
  • Orgub_gro_Yagash
    Orgub_gro_Yagash
    ✭✭✭✭✭
    also wenn ihr eure mats nich braucht, könnt ihr sie auch gern mir spenden o:)
    SLU DEM
    The Imperial City
    PC EU
    Waidagle: "like to jump/rush into a horde of enemies and die quickly... call it "sneak like an orc""
    cheers'n'oi
  • Astans
    Astans
    ✭✭✭
    ntheogenic schrieb: »
    Bietet jemand mehr als 40717 Zitronen ..?
    0wIZASp.jpg

    zeit für limonade
  • Bodeus
    Bodeus
    ✭✭✭✭✭
    Sehr guter Voschlag, die Mats müssen weniger werden
    Hier könnte Ihre Werbung stehen! Interesse? Preisliste gibts per PN
  • Gamer1986PAN
    Gamer1986PAN
    ✭✭✭✭
    ntheogenic schrieb: »
    Bietet jemand mehr als 40717 Zitronen ..?


    xD wie kommt man auf so ne Zahl Zitronen? Irgendwann lässt man die doch einfach liegen oder nicht?
    Ich find ja meine 3,7 k schon viel genug... Und dann gibts bei mir in der Gilde Leute, die finden meine 1k Dreughwachs/Schmiedelegierung und Harz zuviel...
  • Derpigo
    Derpigo
    ✭✭✭
    Trotz Überfluss verkauft sich alles recht gut. Gibt also genug Menschen die zu faul sind sich zu bücken und lieber Gold liegen lassen.

    Noob----Nooooooob!!!! Oh... mein Zug kommt! :-)
  • Liley
    Liley
    ✭✭✭✭
    Mit so vielen Zitronen sollte man eine Tequila-Party schmeißen :D
    Edited by Liley on 28. Dezember 2017 17:13
    PC | EU
    ~ eXceed Gaming ~

    Muriel Winterhauch | Magicka Sorcerer
    [29k+ Achievment Points]

    Fanatic Hunters
  • Certinio
    Certinio
    ✭✭✭
    ntheogenic schrieb: »
    Bietet jemand mehr als 40717 Zitronen ..?
    0wIZASp.jpg

    unglaublich!!!
    Manchmal frage ich mich...wozu die Zutaten/Bücher/Rezepte usw.sammeln,wenn man eines Tages keine lust mehr auf ESO hat und damit aufhört.
    Ich meinte damit mich,als ich in meiner Inventartasche 2-3K an Zutaten sah.Aber Leute 10-20 ja sogar 50K...macht ihr in ESO nichts anderes als nur hamstern?
    Sorry.Ich farme/sammle und spiele ESO auch schon dreieinhalb Jahre...aber das nenne ich mal echte sucht. :o :o
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Naja wenn einem das Farmen in irgendeiner Weise Spaß gemacht hat oder zufrieden stellt, ist ja nicht umsonst zumindest. Und es gibt eben Spieler die nehmen penibel alles mit und Spieler die lassen selbst das liegen was man mitnehmen sollte.

    Einige nutzen das Spiel auch als Wirtschaftssimulation. Wobei Lemonen sicherlich nicht gerade etwas von Wert sind dass da einen besonders interessiert.. jedenfalls nicht meines Wissens.
  • ntheogenic
    ntheogenic
    ✭✭✭✭
    War ja klar.
    Certinio schrieb: »
    unglaublich!!!
    Manchmal frage ich mich...wozu die Zutaten/Bücher/Rezepte usw.sammeln,wenn man eines Tages keine lust mehr auf ESO hat und damit aufhört.
    Ich meinte damit mich,als ich in meiner Inventartasche 2-3K an Zutaten sah.Aber Leute 10-20 ja sogar 50K...macht ihr in ESO nichts anderes als nur hamstern?
    Sorry.Ich farme/sammle und spiele ESO auch schon dreieinhalb Jahre...aber das nenne ich mal echte sucht. :o :o
    Ich farme keine Zitronen, die kommen nebenbei von den Lehrlingen oder von Handwerksschrieben. Der zusätzliche Zeitaufwand ist gleich 0.

    Daher bitte ich darum hier keine Unterstellungen bzgl. zwanghaftem Verhalten anzubringen.

    Herzlichen Dank.
    Soldier224 schrieb: »
    Naja wenn einem das Farmen in irgendeiner Weise Spaß gemacht hat oder zufrieden stellt, ist ja nicht umsonst zumindest. Und es gibt eben Spieler die nehmen penibel alles mit und Spieler die lassen selbst das liegen was man mitnehmen sollte.

    Einige nutzen das Spiel auch als Wirtschaftssimulation. Wobei Lemonen sicherlich nicht gerade etwas von Wert sind dass da einen besonders interessiert.. jedenfalls nicht meines Wissens.
    Meine Güte.. Lehrlinge und Autoloot. Meint ihr ich suche gezielt Zitronen um die Wirtschaft anzukurbeln ??

    Also manchmal..
  • Tannenhirsch
    Tannenhirsch
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Es gibt Signaturen ?
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    ntheogenic schrieb: »
    Meine Güte.. Lehrlinge und Autoloot. Meint ihr ich suche gezielt Zitronen um die Wirtschaft anzukurbeln ??

    Also manchmal..

    Das war nicht als Vorwurf gemeint. Aber ich nutze z.B. Autoloot überhaupt nicht, muss ich ja laufend aussortieren was Schrott und keine Ressourcen sind. Geschweige denn, dass ich in jede Kiste/Truhe reinschaue im Spiel (auch wenn durchaus sowas wie ein Kaiserliches Stil Buch sich darin verstecken kann, wobei da die Chance nun relativ gering ist).
  • Tannenhirsch
    Tannenhirsch
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Soldier224 schrieb: »
    ntheogenic schrieb: »
    Meine Güte.. Lehrlinge und Autoloot. Meint ihr ich suche gezielt Zitronen um die Wirtschaft anzukurbeln ??

    Also manchmal..

    Aber ich nutze z.B. Autoloot überhaupt nicht, muss ich ja laufend aussortieren was Schrott und keine Ressourcen sind.
    Aha .. AHA !

    Es gibt Signaturen ?
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭
    ntheogenic schrieb: »
    War ja klar.
    Certinio schrieb: »
    unglaublich!!!
    Manchmal frage ich mich...wozu die Zutaten/Bücher/Rezepte usw.sammeln,wenn man eines Tages keine lust mehr auf ESO hat und damit aufhört.
    Ich meinte damit mich,als ich in meiner Inventartasche 2-3K an Zutaten sah.Aber Leute 10-20 ja sogar 50K...macht ihr in ESO nichts anderes als nur hamstern?
    Sorry.Ich farme/sammle und spiele ESO auch schon dreieinhalb Jahre...aber das nenne ich mal echte sucht. :o :o
    Ich farme keine Zitronen, die kommen nebenbei von den Lehrlingen oder von Handwerksschrieben. Der zusätzliche Zeitaufwand ist gleich 0.

    Daher bitte ich darum hier keine Unterstellungen bzgl. zwanghaftem Verhalten anzubringen.

    Herzlichen Dank.
    Soldier224 schrieb: »
    Naja wenn einem das Farmen in irgendeiner Weise Spaß gemacht hat oder zufrieden stellt, ist ja nicht umsonst zumindest. Und es gibt eben Spieler die nehmen penibel alles mit und Spieler die lassen selbst das liegen was man mitnehmen sollte.

    Einige nutzen das Spiel auch als Wirtschaftssimulation. Wobei Lemonen sicherlich nicht gerade etwas von Wert sind dass da einen besonders interessiert.. jedenfalls nicht meines Wissens.
    Meine Güte.. Lehrlinge und Autoloot. Meint ihr ich suche gezielt Zitronen um die Wirtschaft anzukurbeln ??

    Also manchmal..

    Denk nicht weiter drüber nach. Schiebs einfach auf die Jahreszeit :D

    Get Stuff like this (but not this stuff)

    ¯\_(ツ)_/¯
    ________________________________________________________________________________

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
  • Bodeus
    Bodeus
    ✭✭✭✭✭
    Es gibt Spieler, die ohne Autoloot klar kommen?
    Hier könnte Ihre Werbung stehen! Interesse? Preisliste gibts per PN
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Früher bei den Spielen kam man sogar ohne Minimap. Portsystem und Questkompass aus. *Denkt an Morrowind zurück oder Gothic 1* Alle viel zu verwöhnt hier *Kopfschüttel*
    Edited by Soldier224 on 28. Dezember 2017 08:21
  • Eruanne
    Eruanne
    ✭✭✭
    Jaja früher war alles besser. Ich sammle auch immer alles auf. Am Ende kann man ja immer noch entscheiden was man braucht und was nicht.

    Und ganz ehrlich, wenn es das Spiel zulässt dass man so viel sammeln kann und auch alles automatisch in die Handwerkertasche geleitet wird und das Inventar nicht zugemüllt wird, ist es doch egal. Da fängt man doch nicht an zu überlegen "nein Moment, die Zitrone nehme ich nicht mit, denn ich habe ja schon 1356". Alles looten und fertig, hat man keinen Aufwand mit.
    I amar prestar aen,
    han mathon ne nen,
    han mathon ne chae
    a han noston ned 'wilith.
  • Bodeus
    Bodeus
    ✭✭✭✭✭
    Soldier224 schrieb: »
    Früher bei den Spielen kam man sogar ohne Minimap. Portsystem und Questkompass aus. *Denkt an Morrowind zurück oder Gothic 1* Alle viel zu verwöhnt hier *Kopfschüttel*

    Früher bin ich auch immer mit der Bahn gefahren, inzwischen bin ich froh ein Auto und Führerschein zu besitzen. Zeiten ändern sich halt, und einen Rückschritt macht man dann auch nicht mehr ;)
    Hier könnte Ihre Werbung stehen! Interesse? Preisliste gibts per PN
  • Schatten des Honk
    Schatten des Honk
    ✭✭✭✭✭
    Bodeus schrieb: »
    Soldier224 schrieb: »
    Früher bei den Spielen kam man sogar ohne Minimap. Portsystem und Questkompass aus. *Denkt an Morrowind zurück oder Gothic 1* Alle viel zu verwöhnt hier *Kopfschüttel*

    Früher bin ich auch immer mit der Bahn gefahren, inzwischen bin ich froh ein Auto und Führerschein zu besitzen. Zeiten ändern sich halt, und einen Rückschritt macht man dann auch nicht mehr ;)

    Ich fahre seit 35 Jahren Auto und bin verdammt froh, wenn ich jetzt das Fatty nehmen kann...und empfinde das auch noch als Fortschritt.
  • Bodeus
    Bodeus
    ✭✭✭✭✭
    Bodeus schrieb: »
    Soldier224 schrieb: »
    Früher bei den Spielen kam man sogar ohne Minimap. Portsystem und Questkompass aus. *Denkt an Morrowind zurück oder Gothic 1* Alle viel zu verwöhnt hier *Kopfschüttel*

    Früher bin ich auch immer mit der Bahn gefahren, inzwischen bin ich froh ein Auto und Führerschein zu besitzen. Zeiten ändern sich halt, und einen Rückschritt macht man dann auch nicht mehr ;)

    Ich fahre seit 35 Jahren Auto und bin verdammt froh, wenn ich jetzt das Fatty nehmen kann...und empfinde das auch noch als Fortschritt.

    War vielleicht auch ein blödes Beispiel, ich muss ja morgen auch wieder so reisen *gg*
    Hier könnte Ihre Werbung stehen! Interesse? Preisliste gibts per PN
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.