Die Wartung ist abgeschlossen, der öffentliche Testserver ist wieder verfügbar und umfasst Patch 7.0.0 und das Kapitel „Blackwood“. Hier könnt ihr die aktuellen Patchnotizen finden : https://forums.elderscrollsonline.com/en/discussion/570427/
Wartungsarbeiten in der Woche vom 19 April:
• Xbox One: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 21. April, 12:00 - 16:00 MESZ
• PlayStation®4: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 21. April, 12:00 - 16:00 MESZ

Stimmt es das viele Gilden gehen?

  • Digital_Frontier
    Digital_Frontier
    ✭✭✭✭✭
    Hegron schrieb: »
    Hegron schrieb: »
    Ist Black Desert nicht ein P2W PvP mit total übertriebenen Animationen und vorherigem Grind, verpackt in einer hübschen Welt?

    Öhm.... ja logo. Wenn Kostüme, andere Mounts oder Pets und Potions die es auch Ingame gibt, als Pay2Win zählen...
    Huch, dann ist ja ESO auch Pay2Win :o

    Dann ist ja gut, wobei die Preise dafür gepfeffert sind.

    Gibt es denn mittlerweile PvP-Ränge? Da es anscheinend kein Endgame PvE gibt und PvP Ränge wohl auch bisher fehlen, frage ich mich, was dort die Langzeitmotivation bringt.

    Wozu braucht man Ränge ?
    So breit wie BD da aufgestellt ist, mit Open PvP / Siege Wars / Node Wars / Arena / 3 vs 3 / Battleground ( glaub eins ), finde ich Ränge etwas deplatziert
  • LaifStail
    LaifStail
    ✭✭✭✭
    Wozu braucht man Ränge ?
    So breit wie BD da aufgestellt ist, mit Open PvP / Siege Wars / Node Wars / Arena / 3 vs 3 / Battleground ( glaub eins ), finde ich Ränge etwas deplatziert
    Ohne Belohnungssystem wirds zäh wie Kaugummi, um da bei einem Spiel am Ball zu bleiben. Oder würdest du im PvE z.B. Questen, ohne dafür belohnt zu werden? Dungeons absolvieren, ohne Beute aus dem Boss zu prügel? Eher unwahrscheinlich. Und PvP braucht da eben auch ein Belohnungssystem, z.B. mit verschiedenen Rängen. ;)
    Wenn man nicht die Fresse halten kann, einfach mal Ahnung haben! ;)
  • Digital_Frontier
    Digital_Frontier
    ✭✭✭✭✭
    LaifStail schrieb: »
    Wozu braucht man Ränge ?
    So breit wie BD da aufgestellt ist, mit Open PvP / Siege Wars / Node Wars / Arena / 3 vs 3 / Battleground ( glaub eins ), finde ich Ränge etwas deplatziert
    Ohne Belohnungssystem wirds zäh wie Kaugummi, um da bei einem Spiel am Ball zu bleiben. Oder würdest du im PvE z.B. Questen, ohne dafür belohnt zu werden? Dungeons absolvieren, ohne Beute aus dem Boss zu prügel? Eher unwahrscheinlich. Und PvP braucht da eben auch ein Belohnungssystem, z.B. mit verschiedenen Rängen. ;)

    Wer hat von keinen Belohnungen geredet ? Es war die frage nach Rängen und ned nach Belohnungen ( Ränge sind für mich keine Belohnungen sondern eher mega wayne, ebenso wie Leaderboards )
    Ich hab keinen Schimmer was für einen Port es direkt um Westen geben wird, aber Gear / Skins / Ressourcen / Knete / Steuern wenn man ein Gebiet für sich claimed / Karma Punkte sind eigentlich gute Belohnungen
    Als Gimmik werden in den Städten noch die Flaggen der jeweiligen Gilde gehisst sofern ich mich noch richtig erinnern kann.
    Edited by Digital_Frontier on 29. Februar 2016 20:10
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Hegron schrieb: »
    Hegron schrieb: »
    Ist Black Desert nicht ein P2W PvP mit total übertriebenen Animationen und vorherigem Grind, verpackt in einer hübschen Welt?

    Öhm.... ja logo. Wenn Kostüme, andere Mounts oder Pets und Potions die es auch Ingame gibt, als Pay2Win zählen...
    Huch, dann ist ja ESO auch Pay2Win :o

    Dann ist ja gut, wobei die Preise dafür gepfeffert sind.

    Gibt es denn mittlerweile PvP-Ränge? Da es anscheinend kein Endgame PvE gibt und PvP Ränge wohl auch bisher fehlen, frage ich mich, was dort die Langzeitmotivation bringt.

    Wozu braucht man Ränge ?
    So breit wie BD da aufgestellt ist, mit Open PvP / Siege Wars / Node Wars / Arena / 3 vs 3 / Battleground ( glaub eins ), finde ich Ränge etwas deplatziert

    Vollkommen egal wie breit es aufgestellt ist. Normalerweise ist der Deal, dass man durch PvP auch seinen Char weiter entwickelt. Das bietet zum Spielspaß die nötige Motivation am Ball zu bleiben.
    Falls du das bezweifelst, möchte ich dich auf die ständige CP Cap Diskussion in diesem Forum hinweisen.
  • Digital_Frontier
    Digital_Frontier
    ✭✭✭✭✭
    Der Großteil an MMORPG biete im PvP rein vom Charakter her, absolut null Weiterentwicklung wenn man das Gear mal weg lässt @Hegron
    Und Gear ect bekommt man ja. Nur gibt es eben keine Ränge außer man möchte durch Archivements erspielte Namen als sowas ansehen.
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Der Großteil an MMORPG biete im PvP rein vom Charakter her, absolut null Weiterentwicklung wenn man das Gear mal weg lässt @Hegron

    Ein Grund weniger jene Spiele zu testen.^^
  • Yaewinn
    Yaewinn
    ✭✭✭✭✭
    Ich denke mal Hegron meint das vllt wie bei DAoC, Reichsränge und damit verbunden Reichsfähigkeiten.
    Und ja, da war eine Weiterentwicklung des Chars durchaus gegeben. Ein Isen Vakten war halt kein Einherjar oder Hersir.

    Sowas wäre unvorstellbar bei ESO, das gäb ja Mord-und Totschlag zwischen PvP und PvE Spielern :smiley:
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Auch ESO hat eine Weiterentwicklung des Chars durch PvP, Skillpunkte, Fähigkeiten und Erfahrung für Cp's. Zugegeben nicht der Hammer, aber wenigstens etwas.
  • Yaewinn
    Yaewinn
    ✭✭✭✭✭
    Hegron schrieb: »
    Auch ESO hat eine Weiterentwicklung des Chars durch PvP, Skillpunkte, Fähigkeiten und Erfahrung für Cp's. Zugegeben nicht der Hammer, aber wenigstens etwas.

    ...die mit nächsten DLC aber auch schön verramscht werden.
    Wenn ich das richtig mitbekommen habe...doppelte AP pro Kill...rückwirkend. Hipp Hipp Hurra :)
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    ESO hat einige größere Baustellen und die werden von DLC zu DLC nicht weniger.
    Was soll ich dazu sagen?
  • Yaewinn
    Yaewinn
    ✭✭✭✭✭
    Hegron schrieb: »
    ESO hat einige größere Baustellen und die werden von DLC zu DLC nicht weniger.
    Was soll ich dazu sagen?

    Keine Ahnung, komm einfach, wie ich, zu dem Schluß das es nicht besser werden wird :smiley:
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Hey, ich habe nach 15 Tage gerade wieder hin geschmissen. Brauche jetzt erstmal ein Quartal Pause, deswegen komme ich auch mit den Cp's einfach nicht hinterher. ;)
  • Digital_Frontier
    Digital_Frontier
    ✭✭✭✭✭
    Yaewinn schrieb: »
    Ich denke mal Hegron meint das vllt wie bei DAoC, Reichsränge und damit verbunden Reichsfähigkeiten.
    Und ja, da war eine Weiterentwicklung des Chars durchaus gegeben. Ein Isen Vakten war halt kein Einherjar oder Hersir.

    Sowas wäre unvorstellbar bei ESO, das gäb ja Mord-und Totschlag zwischen PvP und PvE Spielern :smiley:

    Das dachte ich mir schon fast. Nut leider bieten sowas die wenigsten noch. Es ist halt zumeist Gear und Fluff das man bekommt.
  • Tannenhirsch
    Tannenhirsch
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Hegron schrieb: »
    Hey, ich habe nach 15 Tage gerade wieder hin geschmissen. Brauche jetzt erstmal ein Quartal Pause, deswegen komme ich auch mit den Cp's einfach nicht hinterher. ;)
    So geht´s mir auch ... und ich frage mich ernsthaft, wie wir *Unmotivierten* jemals an das CP-Cap rankommen sollen.
    ...ich hoffe, da lässt sich ZOS nochmal was richtig Gutes einfallen.

    OT : Ich habe nicht die geringste Ahnung, wie man die gestellte Frage beantworten will.

    Es gibt Signaturen ?
  • Yaewinn
    Yaewinn
    ✭✭✭✭✭
    Hegron schrieb: »
    Hey, ich habe nach 15 Tage gerade wieder hin geschmissen. Brauche jetzt erstmal ein Quartal Pause, deswegen komme ich auch mit den Cp's einfach nicht hinterher. ;)

    Bei 3 Monaten Pause nach 2 Wochen daddeln brauchst du ja auch keine :p
  • frank.bindb16_ESO
    frank.bindb16_ESO
    ✭✭✭✭
    The_Saint schrieb: »
    Ich habe jetzt von einer großen roten PVP gilde aufm pc gehört wo wohl 95% der Spieler wechseln werden. Sonst aber weniger. Natürlich kenne ich ein paar die mit Black Desert anfangen aber hab auch einige gekannt die mit Blade and soul angefangen haben. Und da hieß es ja auch es werden viele gehen. Bei Blade and soul hab ich davon aber nix gemerkt...

    Der Release des DLC fällt auch mit The Division zusammen, das auch einige antesten werden. Ich glaube aber das ZOS selbstbewußt genug sein kann die DLC Planung nicht nach anderen Releases durchzuführen. Man kann auch gut seine Zeit auf 2 Spiele verteilen.

  • Yaewinn
    Yaewinn
    ✭✭✭✭✭
    The_Saint schrieb: »
    Ich habe jetzt von einer großen roten PVP gilde aufm pc gehört wo wohl 95% der Spieler wechseln werden. Sonst aber weniger. Natürlich kenne ich ein paar die mit Black Desert anfangen aber hab auch einige gekannt die mit Blade and soul angefangen haben. Und da hieß es ja auch es werden viele gehen. Bei Blade and soul hab ich davon aber nix gemerkt...

    Der Release des DLC fällt auch mit The Division zusammen, das auch einige antesten werden. Ich glaube aber das ZOS selbstbewußt genug sein kann die DLC Planung nicht nach anderen Releases durchzuführen. Man kann auch gut seine Zeit auf 2 Spiele verteilen.

    Bei Singleplayertiteln kann man das sehr gut. Bei 2 Mmorpgs mit ihrem immensen Zeitaufwand klappt das nicht, schon oft genug ausprobiert :)
    Im PvE bereich braucht Zos sich keine Sorgen machen.
  • frank.bindb16_ESO
    frank.bindb16_ESO
    ✭✭✭✭
    Yaewinn schrieb: »
    The_Saint schrieb: »
    Ich habe jetzt von einer großen roten PVP gilde aufm pc gehört wo wohl 95% der Spieler wechseln werden. Sonst aber weniger. Natürlich kenne ich ein paar die mit Black Desert anfangen aber hab auch einige gekannt die mit Blade and soul angefangen haben. Und da hieß es ja auch es werden viele gehen. Bei Blade and soul hab ich davon aber nix gemerkt...

    Der Release des DLC fällt auch mit The Division zusammen, das auch einige antesten werden. Ich glaube aber das ZOS selbstbewußt genug sein kann die DLC Planung nicht nach anderen Releases durchzuführen. Man kann auch gut seine Zeit auf 2 Spiele verteilen.

    Bei Singleplayertiteln kann man das sehr gut. Bei 2 Mmorpgs mit ihrem immensen Zeitaufwand klappt das nicht, schon oft genug ausprobiert :)
    Im PvE bereich braucht Zos sich keine Sorgen machen.

    The Division ist kein Singleplayer, ist zwar Richtung Shooter aber man questet, skillt und sammelt Ausrüstung und es gibt auch eine PvP-Zone. Aber ich denke man kann es gut nebenbei spielen.ESO wird weiterhin den Großteil meiner Zeit bekommen. :smile:
  • cyberqueen01
    cyberqueen01
    ✭✭✭✭
    solange PVP gilden gehen, um asiatischen quietschbunten fantasy c..p zu spielen. ist mir das herzlich egal. XD einige meiner gildies wollen zumindest mal reinschnuppern. sollen sie tun, was sie nicht lassen können. ich bin mir sicher, wer wegen tes zu eso gekommen ist, wird auch zurückkehren. :)

    und, ich stimme yaewinn (ausnahmsweise ;) ) zu, dass man für 2 mmo´s i.d.r. nie genug zeit haben wird.
    Edited by cyberqueen01 on 1. März 2016 09:34
    NON SERVIAM !
  • Yaewinn
    Yaewinn
    ✭✭✭✭✭
    Yaewinn schrieb: »
    The_Saint schrieb: »
    Ich habe jetzt von einer großen roten PVP gilde aufm pc gehört wo wohl 95% der Spieler wechseln werden. Sonst aber weniger. Natürlich kenne ich ein paar die mit Black Desert anfangen aber hab auch einige gekannt die mit Blade and soul angefangen haben. Und da hieß es ja auch es werden viele gehen. Bei Blade and soul hab ich davon aber nix gemerkt...

    Der Release des DLC fällt auch mit The Division zusammen, das auch einige antesten werden. Ich glaube aber das ZOS selbstbewußt genug sein kann die DLC Planung nicht nach anderen Releases durchzuführen. Man kann auch gut seine Zeit auf 2 Spiele verteilen.

    Bei Singleplayertiteln kann man das sehr gut. Bei 2 Mmorpgs mit ihrem immensen Zeitaufwand klappt das nicht, schon oft genug ausprobiert :)
    Im PvE bereich braucht Zos sich keine Sorgen machen.

    The Division ist kein Singleplayer, ist zwar Richtung Shooter aber man questet, skillt und sammelt Ausrüstung und es gibt auch eine PvP-Zone. Aber ich denke man kann es gut nebenbei spielen.ESO wird weiterhin den Großteil meiner Zeit bekommen. :smile:

    Black Desert und Eso kannst du, wenn du in beidem am Ball bleiben willst, ganz sicher nicht gleichzeitig bespielen.
    Habe ich mit Lotro, Gw2 und DAoC probiert, klappt nicht. Dafür sind Mmorpg`s zu komplex.

    Aber man wird sehen, Diebesgilde-Dlc reizt mich adhoc mal so gar nicht. Ich muß sagen das mir meine Zeit momentan zu schade ist um mich über mangelnde Performance ( gerade in Cyrodiil ), unsinnige Kampagnenänderungen, RNG etcetc zu ärgern.
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    cyberqueen01 schrieb: »
    solange PVP gilden gehen, um asiatischen quietschbunten fantasy c..p zu spielen. ist mir das herzlich egal. XD einige meiner gildies wollen zumindest mal reinschnuppern. sollen sie tun, was sie nicht lassen können. ich bin mir sicher, wer wegen tes zu eso gekommen ist, wird auch zurückkehren. :)

    und, ich stimme yaewinn (ausnahmsweise ;) ) zu, dass man für 2 mmo´s i.d.r. nie genug zeit haben wird.

    Naja, ESO hat vom Gameplay her aber nichts mit TES zu tun. Und hier geht es vor allem um die PvP Spieler, da BDO anscheinend gar kein Endgame PvE bietet.
  • Yaewinn
    Yaewinn
    ✭✭✭✭✭
    cyberqueen01 schrieb: »
    solange PVP gilden gehen, um asiatischen quietschbunten fantasy c..p zu spielen. ist mir das herzlich egal. XD einige meiner gildies wollen zumindest mal reinschnuppern. sollen sie tun, was sie nicht lassen können. ich bin mir sicher, wer wegen tes zu eso gekommen ist, wird auch zurückkehren. :)

    und, ich stimme yaewinn (ausnahmsweise ;) ) zu, dass man für 2 mmo´s i.d.r. nie genug zeit haben wird.

    Die Grafik ist schon eher sn den europäischen Markt angepasst. Also mit Manga/Comic-Style ist da nichts.
    Allein im Char-Editor wird so manche/mancher vermutlich mehr Zeit verbringen als man in Orsinium für die Hauptquest braucht. Ich hoffe die waren so clever und haben keinen Timeout eingebaut nach 5 Minuten Inaktivität :D
  • cyberqueen01
    cyberqueen01
    ✭✭✭✭
    Hegron schrieb: »
    cyberqueen01 schrieb: »
    solange PVP gilden gehen, um asiatischen quietschbunten fantasy c..p zu spielen. ist mir das herzlich egal. XD einige meiner gildies wollen zumindest mal reinschnuppern. sollen sie tun, was sie nicht lassen können. ich bin mir sicher, wer wegen tes zu eso gekommen ist, wird auch zurückkehren. :)

    und, ich stimme yaewinn (ausnahmsweise ;) ) zu, dass man für 2 mmo´s i.d.r. nie genug zeit haben wird.

    Naja, ESO hat vom Gameplay her aber nichts mit TES zu tun. Und hier geht es vor allem um die PvP Spieler, da BDO anscheinend gar kein Endgame PvE bietet.

    vom gameplay habe ich auch nichts geschrieben. ;)
    NON SERVIAM !
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    cyberqueen01 schrieb: »
    Hegron schrieb: »
    cyberqueen01 schrieb: »
    solange PVP gilden gehen, um asiatischen quietschbunten fantasy c..p zu spielen. ist mir das herzlich egal. XD einige meiner gildies wollen zumindest mal reinschnuppern. sollen sie tun, was sie nicht lassen können. ich bin mir sicher, wer wegen tes zu eso gekommen ist, wird auch zurückkehren. :)

    und, ich stimme yaewinn (ausnahmsweise ;) ) zu, dass man für 2 mmo´s i.d.r. nie genug zeit haben wird.

    Naja, ESO hat vom Gameplay her aber nichts mit TES zu tun. Und hier geht es vor allem um die PvP Spieler, da BDO anscheinend gar kein Endgame PvE bietet.

    vom gameplay habe ich auch nichts geschrieben. ;)

    Ich bezweifel deine Aussage einfach, weil TEs und ESO nicht viel gemein haben.
    Und Gameplay dürfte für die meisten, noch vor der Grafik, das Entscheidende sein.
    Edited by Hegron on 1. März 2016 10:17
  • Yaewinn
    Yaewinn
    ✭✭✭✭✭
    Gameplay + Performance, und ein Konzept das nicht alle 3 Monate umgeschmissen kommen bei mir zumindest eindeutig vor opulenter Grafik und Vollvertonung.
  • Shirokumo1983
    Shirokumo1983
    ✭✭✭
    Naja also ich spiele eigentlich auch gerne neue spiele an wen sie mir gefallen oder interessieren!.

    Bestes beispiel ist grade für mich: ESO neues dlc 7.3 & the divsison 8.3 jaha welches was spiele ich nun xD.

    Ist für mich recht einfach bei td einfach mal 1-2 std spät am Abend rein gucken ein wenig spielen.

    Und bei ESO gleich am Anfang dabei seihen, weil großer hype, und alle sind im neuen dlc und ich habe meine ruhe master plan steht schon xD.

    Und nach den Daten vom pts habe ich auch schon mein Equipment umgebaut und bin complet start klar fürs dlc :wink: .
  • cyberqueen01
    cyberqueen01
    ✭✭✭✭
    Hegron schrieb: »
    cyberqueen01 schrieb: »
    Hegron schrieb: »
    cyberqueen01 schrieb: »
    solange PVP gilden gehen, um asiatischen quietschbunten fantasy c..p zu spielen. ist mir das herzlich egal. XD einige meiner gildies wollen zumindest mal reinschnuppern. sollen sie tun, was sie nicht lassen können. ich bin mir sicher, wer wegen tes zu eso gekommen ist, wird auch zurückkehren. :)

    und, ich stimme yaewinn (ausnahmsweise ;) ) zu, dass man für 2 mmo´s i.d.r. nie genug zeit haben wird.

    Naja, ESO hat vom Gameplay her aber nichts mit TES zu tun. Und hier geht es vor allem um die PvP Spieler, da BDO anscheinend gar kein Endgame PvE bietet.

    vom gameplay habe ich auch nichts geschrieben. ;)

    Ich bezweifel deine Aussage einfach, weil TEs und ESO nicht viel gemein haben.
    Und Gameplay dürfte für die meisten, noch vor der Grafik, das Entscheidende sein.

    DAS sehe ich anders & doch, grafik & (story) inhalt sind mir am wichtigsten. ich habe mir bd lets plays angeschaut. einfach nur gruselig. aber es muss ja keiner meine meinung teile. ich halte es da wie madonna. ^^
    Edited by cyberqueen01 on 1. März 2016 12:49
    NON SERVIAM !
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Ob es ein unterschiedliches Gameplay zwischen eso und tes gibt? Da kann es keine verschiedenen Meinungen geben, da die technischen Fakten in dem Fall die Realität schaffen und die sind nicht "subjektiv".
    Bei der Grafik bin ich bei dir, die ist mir auch wichtig. Die vollkommen übertriebenen Animationen von bdo finde ich auch nur gruselig.
  • Yaewinn
    Yaewinn
    ✭✭✭✭✭
    cyberqueen01 schrieb: »
    Hegron schrieb: »
    cyberqueen01 schrieb: »
    Hegron schrieb: »
    cyberqueen01 schrieb: »
    solange PVP gilden gehen, um asiatischen quietschbunten fantasy c..p zu spielen. ist mir das herzlich egal. XD einige meiner gildies wollen zumindest mal reinschnuppern. sollen sie tun, was sie nicht lassen können. ich bin mir sicher, wer wegen tes zu eso gekommen ist, wird auch zurückkehren. :)

    und, ich stimme yaewinn (ausnahmsweise ;) ) zu, dass man für 2 mmo´s i.d.r. nie genug zeit haben wird.

    Naja, ESO hat vom Gameplay her aber nichts mit TES zu tun. Und hier geht es vor allem um die PvP Spieler, da BDO anscheinend gar kein Endgame PvE bietet.

    vom gameplay habe ich auch nichts geschrieben. ;)

    Ich bezweifel deine Aussage einfach, weil TEs und ESO nicht viel gemein haben.
    Und Gameplay dürfte für die meisten, noch vor der Grafik, das Entscheidende sein.

    DAS sehe ich anders & doch, grafik & (story) inhalt sind mir am wichtigsten. ich habe mir bd lets plays angeschaut. einfach nur gruselig. aber es muss ja keiner meine meinung teile. ich halte es da wie madonna. ^^

    Like a Virgin? :o:D
  • Rainandos
    Rainandos
    ✭✭✭✭✭
    Yaewinn schrieb: »

    Black Desert und Eso kannst du, wenn du in beidem am Ball bleiben willst, ganz sicher nicht gleichzeitig bespielen.
    Habe ich mit Lotro, Gw2 und DAoC probiert, klappt nicht. Dafür sind Mmorpg`s zu komplex.

    Aber man wird sehen, Diebesgilde-Dlc reizt mich adhoc mal so gar nicht. Ich muß sagen das mir meine Zeit momentan zu schade ist um mich über mangelnde Performance ( gerade in Cyrodiil ), unsinnige Kampagnenänderungen, RNG etcetc zu ärgern.

    Wow, ein MMO zu komplex LOL, also ich habe noch keine MMOs gesehen, die auf irgend eine Art komplex sind. Sie sind umfangreich, OK, das war es aber schon. Und aus dem Grunde kann man nicht wirklich zwei zu gleichen Zeit spielen, ausser man ist im sogennannten Endgame , da kann man dann mehrere zur gleichen Zeit spielen, denn da gibt es in allen MMos nichts mehr zu tun für einen PvEler. Und immer wieder in einen Dungeon rennen wegen ein paar bunte Bildern ist nur etwas für, OK nicht weiter schreiben.
Diese Diskussion wurde geschlossen.