Vorschau auf das Kampfsystem mit Update 32

ZOS_KaiSchober
Seid gegrüßt! Es ist mal wieder so weit: Ein neues Update steht an, auch wenn Nummer 31 erst letzte Woche auf die Konsolen kam. Da nun schon ein neues PTS-Update vor der Tür steht, wollte euch das Combat-Team genauer zeigen, wie viel Pfeffer im bevorstehenden Patch stecken wird.

Im letzten Update haben wir versucht, in Bezug auf die Anzahl der Änderungen den Ball etwas flacher zu halten, damit der Überdruss, den manche aufgrund der vielen Anpassungen vermeldeten, nicht Überhand nimmt. Doch den Fortschritt kann man nicht lange aufhalten, da wir gewillt sind, den Pfad in Richtung Verbesserung des Spiels zielstrebig weiter zu verfolgen. Bei Update 32 haben wir vor allem zwei Ziele: Verbesserung des Gleichgewichts bei Proc-Sets und Weiterführung der Hybridisierung aus den vorangegangen Updates. Zu diesen Themen wurde auf dem Gebiet des Gleichgewichts im Kampf in letzter Zeit viel diskutiert, also versuchen wir, da dranzubleiben, um beides in den Griff zu bekommen.

In Update 30 begannen wir mit der Skalierung von Seteffekten, damit es nicht ganz so leichtgemacht wird, „kostenlos“ Schaden oder Heilung rauszuhauen, indem wir dafür sorgten, dass ihr einen bestimmten Grundwert an Attributen brauchtet, damit das Set wirklich hervorsticht. Zwar half dies, den überwältigenden Erfolg von Verteidiger-Zusammenstellungen mit Schadensets zu bremsen, doch erhöhten sich infolgedessen auch die Schadenzahlen, die Glaskanonen und offensivere Zusammenstellungen erreichten. Das war einerseits beabsichtigt, andererseits kommt dann das Problem auf, dass mit mehreren solcher Sets eine solche Machtkonzentration in bestimmten Kombinationen zu sehr klaren Fronten und wenig fesselndem Gameplay führt. Wir gehen das Problem an, indem wir neue Regeln für offensive Gegenstandssets mit wenig Kontermöglichkeiten einführen. Trägt man nun ein Set, das innerhalb eines Zeitfensters von 4 Sekunden richtig viel Schaden ausstößt, kann 1 Sekunde lang kein weiteres solches Set zum Einsatz kommen. Dadurch soll die Möglichkeit verwehrt werden, mehrere Effekte in einem einzelnen Angriff zu überlagern, womit Schadensspitzen merklich verringert werden. Diese Regeln werden in den Patchnotizen für den Testserver detaillierter erläutert werden. Außerdem wisst ihr ja, dass wir offen sind, im Laufe der Umsetzung immer wieder Anpassungen vorzunehmen.

Auch in dem Zusammenhang zielen wir darauf ab, den Power Creep zu zügeln, der sich in letzter Zeit vor allem im PvE breitmacht. Die Dominanz kritischer Treffer ist in ESO nichts Neues, und trotz der Abschwächung der Quellen dafür liegen sie im Vergleich zu anderen Werten immer noch weit vorn. Anstatt die Chance auf kritische Treffer oder deren Höhe (sowohl Schaden als auch Heilung) rundweg zu nerfen und somit Zusammenstellungen kaputtzumachen, die eigentlich nichts anderes tun, als von ihnen erwartet wird, haben wir uns entschieden, eine Obergrenze für kritischen Schaden und kritische Heilung voranzutreiben. Wir hoffen, dass Chance auf kritische Treffer und deren Höhe auf diese Weise brauchbar und mächtig bleiben, gleichzeitig aber andere Wege der Attributsverteilung und Zusammenstellungen eröffnet werden. Ähnlich wie bei der Durchdringung bleibt die Priorisierung hier bis zu einem gewissen Punkt wichtig, von da an wird man sich jedoch nach anderen Stärkequellen umsehen müssen.

Zu guter Letzt werden wir im Bereich Proc-Sets und kritische Treffer eine recht beträchtliche Anpassung vornehmen, die durch die eben genannten Änderungen hoffentlich nicht aus dem Ruder gerät: Proc-Sets, die über Magie- und Waffenkraft, Magicka oder Ausdauer skalieren, werden in Update 32 wieder kritisch treffen können. Dadurch und durch die Verringerung des Potenzials bei Schadensspitzen in Situationen mit mehreren dieser Sets sowie durch die Begrenzung der Höhe, mit der sie kritisch treffen, wollen wir diesen Sets etwas Aufmerksamkeit in PvE-Begegnungen zukommen lassen, in denen sie es schwer hatten, seitdem wir ihnen damals die Fähigkeit nahmen, kritisch treffen zu können. Es wird weitere Balanceanpassungen für diese Werte geben, damit sie nicht zum absoluten Muss werden, und wir haben Regeln, welche kritisch treffen können und welche nicht. Das könnt ihr dann alles in den PTS-Patchnotizen nachvollziehen!

Abgesehen von diesen Änderungen, den üblichen Fehlerbehebungen und einigen weniger spektakulären/globalen Anpassungen (wie eine extra Portion Liebe für den Drachenritter) erwartet euch noch eine „große“ Änderung mit dem kommenden Update. Wie schon gesagt: Die Weiterführung der Hybridisierung wurde in den Updates seit dem überarbeiteten Championsystem aus Update 32 vorangetrieben, und wir verfolgen dies weiter, da wir sie für gut befinden. ESO versucht immer, seinem Mantra „Spielt, wie ihr wollt“ treu zu bleiben, doch viele unserer Attributs- und Fähigkeitenkalkulationen verhindern dies aktiv, was wir nicht ideal finden. Mit Update 32 machen wir einen weiteren großen Schritt, der das Verständnis dessen, was ein Hybrid ist, verändern wird. Alle Gegenstandssets werden „hybride“ Werte gewähren. Das heißt, Sets, die Waffenkraft gewähren, gewähren von nun an Magie- und Waffenkraft. Bei Magiedurchdringung gibt es nun Rüstungsdurchstoß und Magiedurchdringung. Und aus kritischen Magietreffern werden kritische Magie- und Waffentreffer. Diese Änderung soll Zusammenstellungen für neue Fähigkeiten und Ideen öffnen und damit das Spiel für neue Spieler zugänglicher und leichter verständlich machen. So habt ihr mehr Möglichkeiten beim Erstellen eurer Traum-Zusammenstellung.

Im kommenden PTS-Update konzentrieren wir uns stark darauf, dass die Anpassungen an den Proc-Sets und den kritischen Treffern das Gleichgewicht im Gameplay verbessern. Das werden wir auch ganz genau verfolgen. Deshalb freuen wir uns schon auf die unzähligen Diskussionen, die da losgetreten werden, denn es wird auf jeden Fall vieles geben, was durchgerechnet und überdacht werden will. Danke fürs Mitlesen und bis demnächst in Tamriel!

Kai Schober
Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
Facebook | Twitter | Twitch
Staff Post
  • Jaavaa
    Jaavaa
    ✭✭✭✭
    Musstest du nicht selbst lachen als du das übersetzen musstest?

    Wenn ich Dinge wie „krit für procs, Liebe fürs pve“ aber kein bisschen über pvp in dem Zusammenhang lese, kannst du dir bereits ausmalen wie die Diskussionen danach aussehen werden. Freue mich schon riesig auf die 30k Caluurions im Recap…
  • Talos_d_Milchtrinker
    "Alle Gegenstandssets werden „hybride“ Werte gewähren. Das heißt, Sets, die Waffenkraft gewähren, gewähren von nun an Magie- und Waffenkraft. Bei Magiedurchdringung gibt es nun Rüstungsdurchstoß und Magiedurchdringung. Und aus kritischen Magietreffern werden kritische Magie- und Waffentreffer."

    MIt anderen Worten: Demnächst laufen wahrscheinlich alle DDs, egal ob MagickaDD oder StaminaDD, mit den gleichen Sets rum. Onkel Sheo: laaangweilig!
    Q'zi no vano thzina ualizz.
  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    "Alle Gegenstandssets werden „hybride“ Werte gewähren. Das heißt, Sets, die Waffenkraft gewähren, gewähren von nun an Magie- und Waffenkraft. Bei Magiedurchdringung gibt es nun Rüstungsdurchstoß und Magiedurchdringung. Und aus kritischen Magietreffern werden kritische Magie- und Waffentreffer."

    MIt anderen Worten: Demnächst laufen wahrscheinlich alle DDs, egal ob MagickaDD oder StaminaDD, mit den gleichen Sets rum. Onkel Sheo: laaangweilig!

    Nicht nur das. Etliche Sets werden allein schon deshalb überflüssig, weil sie dann doppelt vorhanden sein werden. Bestes Beispiel: Hundings Zorn ./. Julianos :smirk:
    "It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living." Terry Pratchett
    “I meant," said Ipslore bitterly, "what is there in this world that truly makes living worthwhile?" Death thought about it. "CATS", he said eventually. "CATS ARE NICE.” Terry Pratchett
  • Zabagad
    Zabagad
    ✭✭✭✭✭
    Strg+F ergab keinen Treffer für "Performance" ==> Also ein weiterer Patch mit nur Nebelkerzen. :(
    Aber wahrscheinlich neuen Bugs die dann wieder Wochen brauchen, oder gar nicht mehr gefixt werden... :(
    PC EU (noCP AD)
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    "Alle Gegenstandssets werden „hybride“ Werte gewähren. Das heißt, Sets, die Waffenkraft gewähren, gewähren von nun an Magie- und Waffenkraft. Bei Magiedurchdringung gibt es nun Rüstungsdurchstoß und Magiedurchdringung. Und aus kritischen Magietreffern werden kritische Magie- und Waffentreffer."

    MIt anderen Worten: Demnächst laufen wahrscheinlich alle DDs, egal ob MagickaDD oder StaminaDD, mit den gleichen Sets rum. Onkel Sheo: laaangweilig!

    Ich frage mich gerade, ob das nur für die fünfer-Bonis wie bisher gilt oder ob alle Bonis dahingehend geändert werden.
  • The_Saint
    The_Saint
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Hegron schrieb: »
    "Alle Gegenstandssets werden „hybride“ Werte gewähren. Das heißt, Sets, die Waffenkraft gewähren, gewähren von nun an Magie- und Waffenkraft. Bei Magiedurchdringung gibt es nun Rüstungsdurchstoß und Magiedurchdringung. Und aus kritischen Magietreffern werden kritische Magie- und Waffentreffer."

    MIt anderen Worten: Demnächst laufen wahrscheinlich alle DDs, egal ob MagickaDD oder StaminaDD, mit den gleichen Sets rum. Onkel Sheo: laaangweilig!

    Ich frage mich gerade, ob das nur für die fünfer-Bonis wie bisher gilt oder ob alle Bonis dahingehend geändert werden.

    Das Julianos Beispiel:
    (2 Gegenstände) Gewährt 657 kritische Magietreffer
    (3 Gegenstände) Gewährt 1.096 maximale Magicka
    (4 Gegenstände) Gewährt 657 kritische Magietreffer
    (5 Gegenstände) Gewährt 300 Magiekraft

    sollte laut Beschreibung oben und im Stream zu
    (2 Gegenstände) Gewährt 657 kritische Treffer
    (3 Gegenstände) Gewährt 1.096 maximale Magicka und Stamina (PTS sagt nein^^)
    (4 Gegenstände) Gewährt 657 kritische Treffer
    (5 Gegenstände) Gewährt 300 Magie- und Waffenkraft

    werden. (eventuell halt auch mit anderen werten. zu den werten selbst wurde ja nix gesagt ob die gleich bleiben werden)

    Ist halt wirklich die frage was mit gleichen Sachen wie Hundings Julianos, Leviatan und Mutterträne wird. Craftingssets kann man zu einem machen (spart auch platz im Haus) aber dropsets keine Ahnung. Bin gespannt auf die PTS Notes
    Edited by The_Saint on 21. September 2021 06:27
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - PC-EU-DC -
    Saint_Crow Twitch / Youtube
    ESO Stream Team Member
    Noractis

    Buff NB
  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    The_Saint schrieb: »
    Ist halt wirklich die frage was mit gleichen Sachen wie Hundings Julianos, Leviatan und Mutterträne wird. Craftingssets kann man zu einem machen (spart auch platz im Haus) aber dropsets keine Ahnung. Bin gespannt auf die PTS Notes
    Nicht nur die identischen Sets. Was ist mit Sets, die sowohl Magika- als auch Stamina-Boni bieten wie zB. Shaklebreaker? Bei 2 Items 129 Stamina-Recovery, bei 3 Items 129 Magika-Recovery. Kann man ja auch nicht so einfach ändern (d.h. einfach verdoppeln), weils dann zuviel wäre. Ich hoffe, da hat man sich vorher drüber Gedanken gemacht...

    "It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living." Terry Pratchett
    “I meant," said Ipslore bitterly, "what is there in this world that truly makes living worthwhile?" Death thought about it. "CATS", he said eventually. "CATS ARE NICE.” Terry Pratchett
  • The_Saint
    The_Saint
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    The_Saint schrieb: »
    Ist halt wirklich die frage was mit gleichen Sachen wie Hundings Julianos, Leviatan und Mutterträne wird. Craftingssets kann man zu einem machen (spart auch platz im Haus) aber dropsets keine Ahnung. Bin gespannt auf die PTS Notes
    Nicht nur die identischen Sets. Was ist mit Sets, die sowohl Magika- als auch Stamina-Boni bieten wie zB. Shaklebreaker? Bei 2 Items 129 Stamina-Recovery, bei 3 Items 129 Magika-Recovery. Kann man ja auch nicht so einfach ändern (d.h. einfach verdoppeln), weils dann zuviel wäre. Ich hoffe, da hat man sich vorher drüber Gedanken gemacht...

    stimmt auch mechanikblick zb...

    Das werden wirklich spannende Patchnotes, ich hoffe die kommen wie der PTS dann heute dann auch noch während dem stream :#
    Edited by The_Saint on 20. September 2021 12:18
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - PC-EU-DC -
    Saint_Crow Twitch / Youtube
    ESO Stream Team Member
    Noractis

    Buff NB
  • Qagh
    Qagh
    ✭✭✭✭✭
    Betrifft diese Hybridisierung auch Monstersets, so dass jemand als Stamina beispielsweise Eisherz benutzen könnte?

    CP 2000+ - PC/EU - PvP: Gray Host
    Qagh - StamDK - Khajiit - DC - Grand Overlord (AR 50)
    Qagho - MagSorc - Khajiit - DC
    Qaghi - Stamblade - Khajiit - DC - Grand Overlord (AR 50)
    Pelzgesicht - Magcro - Khajiit - DC
    Qaghoo - Magplar - Khajiit - DC
  • MoTa
    MoTa
    Soul Shriven
    Wurde denn im Stream erwähnt das auch max. Stamina/Magicka oder Recovery angepasst wird? Aus der Kampfvorschau lese ich es zumindest nicht heraus. Sollte es sich nicht ändern,k könnte es noch eine Existenzberechtigung nebeneinander geben. Dann wäre Hundings und Julianos als Kombination vielleicht für Hybrid-Anfänger-Builds nicht uninteressant.

    Patch-Note wird uns schlauer machen^^
  • The_Saint
    The_Saint
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Qagh schrieb: »
    Betrifft diese Hybridisierung auch Monstersets, so dass jemand als Stamina beispielsweise Eisherz benutzen könnte?

    Alle Gegenstandssets werden „hybride“ Werte gewähren

    Monstersets sind gegenstandssets eigentlich
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - PC-EU-DC -
    Saint_Crow Twitch / Youtube
    ESO Stream Team Member
    Noractis

    Buff NB
  • Protector1981
    Protector1981
    ✭✭✭✭✭
    MoTa schrieb: »

    Patch-Note wird uns schlauer machen^^

    Witzig, denn bei den letzten Patchnotes, wo die Proc-Sets deaktiviert wurden, war man auch nicht wirklich schlauer danach :p Lag aber eher daran, weil die Liste einfach falsch war :D
  • MoTa
    MoTa
    Soul Shriven
    Protector1981 schrieb: »
    MoTa schrieb: »

    Patch-Note wird uns schlauer machen^^

    Witzig, denn bei den letzten Patchnotes, wo die Proc-Sets deaktiviert wurden, war man auch nicht wirklich schlauer danach :p Lag aber eher daran, weil die Liste einfach falsch war :D

    Du hast recht. Ich korrigiere mich: Ein Blick auf den PTS wird uns hoffentlich schlauer machen :D
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    The_Saint schrieb: »
    Hegron schrieb: »
    "Alle Gegenstandssets werden „hybride“ Werte gewähren. Das heißt, Sets, die Waffenkraft gewähren, gewähren von nun an Magie- und Waffenkraft. Bei Magiedurchdringung gibt es nun Rüstungsdurchstoß und Magiedurchdringung. Und aus kritischen Magietreffern werden kritische Magie- und Waffentreffer."

    MIt anderen Worten: Demnächst laufen wahrscheinlich alle DDs, egal ob MagickaDD oder StaminaDD, mit den gleichen Sets rum. Onkel Sheo: laaangweilig!

    Ich frage mich gerade, ob das nur für die fünfer-Bonis wie bisher gilt oder ob alle Bonis dahingehend geändert werden.

    Das Julianos Beispiel:
    (2 Gegenstände) Gewährt 657 kritische Magietreffer
    (3 Gegenstände) Gewährt 1.096 maximale Magicka
    (4 Gegenstände) Gewährt 657 kritische Magietreffer
    (5 Gegenstände) Gewährt 300 Magiekraft

    sollte laut Beschreibung oben und im Stream zu
    (2 Gegenstände) Gewährt 657 kritische Treffer
    (3 Gegenstände) Gewährt 1.096 maximale Magicka und Stamina
    (4 Gegenstände) Gewährt 657 kritische Treffer
    (5 Gegenstände) Gewährt 300 Magie- und Waffenkraft

    werden. (eventuell halt auch mit anderen werten. zu den werten selbst wurde ja nix gesagt ob die gleich bleiben werden)

    Ist halt wirklich die frage was mit gleichen Sachen wie Hundings Julianos, Leviatan und Mutterträne wird. Craftingssets kann man zu einem machen (spart auch platz im Haus) aber dropsets keine Ahnung. Bin gespannt auf die PTS Notes

    Das wäre ja echt weird. Geben Sets wie Crafty Alfiq oder Draugs Hulk dann +6000 Stamina und Magicka?^^

    Das würde ja die Balance komplett killen im PvP, wenn man als Magicka Sorc da plötzlich mit >30k Stam und >45k Mag rumläuft. :/
    Edited by Hegron on 20. September 2021 12:50
  • Qagh
    Qagh
    ✭✭✭✭✭
    Ich bin auf den Einfallsreichtum der Spieler gespannt, der mit den hybriden Sets einhergeht.

    Wenn ich das richtig verstehe, wird neben dem Magickawert ein Staminawert gesetzt. Was gibt das genau bei einem Set wie Kreckenantlitz? Ich bekomme jetzt beim 2er Bonus 1.096 Magicka und beim 3er 1.096 Ausdauer. Nach der Hybridisierung müsste beim 2er Bonus 1.096 Ausdauer und beim 3er Bonus 1.096 Magicka hinzukommen. Es sei denn, ZOS halbiert die ursprünglichen Werte. Ansonsten würden sich die Werte ja verdoppeln.

    CP 2000+ - PC/EU - PvP: Gray Host
    Qagh - StamDK - Khajiit - DC - Grand Overlord (AR 50)
    Qagho - MagSorc - Khajiit - DC
    Qaghi - Stamblade - Khajiit - DC - Grand Overlord (AR 50)
    Pelzgesicht - Magcro - Khajiit - DC
    Qaghoo - Magplar - Khajiit - DC
  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Qagh schrieb: »
    Ich bin auf den Einfallsreichtum der Spieler gespannt, der mit den hybriden Sets einhergeht.

    Wenn ich das richtig verstehe, wird neben dem Magickawert ein Staminawert gesetzt. Was gibt das genau bei einem Set wie Kreckenantlitz? Ich bekomme jetzt beim 2er Bonus 1.096 Magicka und beim 3er 1.096 Ausdauer. Nach der Hybridisierung müsste beim 2er Bonus 1.096 Ausdauer und beim 3er Bonus 1.096 Magicka hinzukommen. Es sei denn, ZOS halbiert die ursprünglichen Werte. Ansonsten würden sich die Werte ja verdoppeln.

    Halbieren geht ja auch nicht. Ansonsten verschlechtert man sich ja. Ich bin echt gespannt, wie Zeni die Quadratur des Kreises hinbekommen will.
    "It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living." Terry Pratchett
    “I meant," said Ipslore bitterly, "what is there in this world that truly makes living worthwhile?" Death thought about it. "CATS", he said eventually. "CATS ARE NICE.” Terry Pratchett
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Ich vermute, dass die Hybridiserung nur für Waffen- und Magierkraft, kritische Treffer und Durchdringung gilt.
    Allerdings würde das gar nicht zu mehr Hybrid Builds führen, solange die Skills weiterhin mit Stamina oder Magicka Werten skalieren.

    Edited by Sun7dance on 20. September 2021 14:41
    PS5|EU
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Sun7dance schrieb: »
    Allerdings würde das gar nicht zu mehr Hybrid Builds führen, solange die Skills weiterhin mit Stamina oder Magicka Werten skalieren.

    Major Brutality und Sorcery müsste man über ein Buff oder einen Trank erhalten, sonst wird Hybrid sein Potential nicht ausschöpfen können. Als Templar hat man ja weder das eine noch das andere, Sorc dagegen bufft sich beides mal locker selber.
    Sustain ist auch so eine Geschichte. Richtiger Hybrid geht da erstmal nur mit schwerer Rüstung, ansonsten läuft das eine oder das andere doch recht schnell leer.
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Ja, wobei ein Dk Tank ja dafür sorgen könnte. ;)
    Das wäre dann aber wiederum nur etwas für eingespielte Gruppen, also entgegen dem, was ZOS erreichen will.

    Aber grundsätzlich hast du recht.
    Solange bestimmte Buffs, Skills und Rüstungsarten nicht für gleiche Skalierung sorgen, ist eine angestrebte Hybridiserung völlig blödsinnig!

    Edited by Sun7dance on 20. September 2021 15:30
    PS5|EU
  • Actionratte
    Actionratte
    ✭✭✭✭✭
    Dann sind halt so Sets wie Muttertränen und das Gegenstück (Glaube Leviathan) gleich, abgesehen von dem Rüstungsbonus und der Rüstungsart. Wenn man also mit dem Setbonus spielen will, kann man kann man sich entweder für die Boni der mittleren Rüstung entscheiden oder die der leichten.

    Das gilt dann wohl für alle Sets, die solche Werte haben. Also Tank-Sets ausgenommen
    Nur ein toter Bug ist ein guter Bug
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Im Endeffekt ändern sich dadurch aber nur die Sets und nicht die Skills.
    Und neue Sets kriegen wir doch eh schon oft genug.

    Schwere Rüstung wird kein DD spielen und als Stamina spielste auch nicht in leicht, weil du Sustain brauchst. Als Magicka halt weiter in leicht und wahrscheinlich weiterhin mit 5 Teilen, weil man sich nicht den Zugang zum Schild verbauen will.

    Was also bringt das alles?


    Edited by Sun7dance on 20. September 2021 15:37
    PS5|EU
  • Zabagad
    Zabagad
    ✭✭✭✭✭
    Sun7dance schrieb: »
    Was also bringt das alles?
    Nebelkerze - funktioniert doch :)

    Über die echten Themen Performance (oder für dich Asyncronität) hat man dann wieder erfolgreich abgelenkt...

    PC EU (noCP AD)
  • styroporiane
    styroporiane
    ✭✭✭✭✭
    Also ich lese oben bei Kai zum Thema Hybrid, das es sich auf Magie-und Waffenkraft, Magiedurchdringung und Rüstungsdurchstoss und kritische Magie- und Waffentreffer bezieht. Da steht nix von zusätzlicher max Magicka und max Ausdauer. Es geht hier im Wesentlichen um die Skalierung. Würde ja auch komplett das System sprengen.
    Edited by styroporiane on 20. September 2021 22:12
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    styroporiane schrieb: »
    Also ich lese oben bei Kai zum Thema Hybrid, das es sich auf Magie-und Waffenkraft, Magiedurchdringung und Rüstungsdurchstoss und kritische Magie- und Waffentreffer bezieht. Da steht nix von zusätzlicher max Magicka und max Ausdauer. Es geht hier im Wesentlichen um die Skalierung. Würde ja auch komplett das System sprengen.

    Da hast du Recht, aber in @The_Saint Julianos Beispiel hatte er zum Magieslot auch Stamina hinzugefügt, also, nicht nur Crit und Magiekraft erweitert.
    Edited by Hegron on 20. September 2021 22:31
  • The_Saint
    The_Saint
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Hegron schrieb: »
    styroporiane schrieb: »
    Also ich lese oben bei Kai zum Thema Hybrid, das es sich auf Magie-und Waffenkraft, Magiedurchdringung und Rüstungsdurchstoss und kritische Magie- und Waffentreffer bezieht. Da steht nix von zusätzlicher max Magicka und max Ausdauer. Es geht hier im Wesentlichen um die Skalierung. Würde ja auch komplett das System sprengen.

    Da hast du Recht, aber in @The_Saint Julianos Beispiel hatte er zum Magieslot auch Stamina hinzugefügt, also, nicht nur Crit und Magiekraft erweitert.

    Ja aber mein Beispiel ist falsch.
    Ich bin vor den Patchnotes davon ausgegangen dass auch max magicka / stamina dazu gehören zu hybridwerten.
    Tun sie aber nicht
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - PC-EU-DC -
    Saint_Crow Twitch / Youtube
    ESO Stream Team Member
    Noractis

    Buff NB
  • Coerfroid
    Coerfroid
    ✭✭✭
    Ich war eigentlich schon lange ein Fan von interessanten Hybrid-Builds im Sinne der klassischen "Spell-Swords", also eine gewichtete Verteilung auf beide Ressourcen, um taktisch aus beiden wählen zu können, habe mit Sets wie Pelinals experimentiert, lange bevor es wirklich praktikabel war.
    Inzwischen haben wir eine Reihe hybridisierter Sets, die auch verwendet werden. Wenn man allerdings einfach Attribute doppelt, wird bei der Fokussierung aus ein Primärattribut einfach das andere Attribut mitgebufft, das hat dann mit einem taktischen Wechselspiel von zwei Ressourcen wenig zu tun.
    Einfach alle Sets zu Dual-Attribut-Sets zu machen ist ein bisschen schade. Es eröffnet zwar ein paar interessante neue Möglichkeiten (Magicka-Relequen z.B. würde ich spaßeshalber gerne probieren...) aber wirklich neue Ansätze, beide Pools taktisch auszuspielen wären mir da lieber gewesen.
  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Zum Thema Critcap hätte ich auch noch eine Frage. Die meisten meiner Chars sind Khajiit, hauptsächlich deshalb weil es meine Lieblingsrasse ist. Aber hinzu kommen natürlich die Rassenpassives, hier insbesondere der Critschaden, weshalb ich beim Critcap erstmal hellhörig geworden bin (und ich gedanklich schon meine Khajiit-Gankblade mit ihren rd. 160% Crit in den vorzeitigen Ruhestand geschickt habe).
    Jetzt munkelt man, dass es ein Softcap in dem Sinne ist, dass wenn mein Gegner bspw. 50% Critresi hätte, mein Critcap entsprechend angehoben würde, dass es unter dem Strich wieder beim eigentlichen Cap läge. Kann das schon jmd. bestätigen?
    "It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living." Terry Pratchett
    “I meant," said Ipslore bitterly, "what is there in this world that truly makes living worthwhile?" Death thought about it. "CATS", he said eventually. "CATS ARE NICE.” Terry Pratchett
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Deine Frage finde ich berechtigt, aber 160% mit 100% Uptime und das solo?

    Ergänze doch mal bitte auf 160%:

    Nachvollziehbar:

    50% Base
    12% Khajiit
    10% passive mit Meuchelmord Skill
    10% Cp
    15% Cp (100% Uptime fraglich)
    10% kleinere Kraft (Psijik, Bestienfalle...)
    107%

    Eventuell:

    12% Axt?
    11 - 18% Schatten Mundus?
    15% Senche Set?
    8 - 16% Schützensinn Set?

    PS5|EU
  • Coerfroid
    Coerfroid
    ✭✭✭
    Jetzt munkelt man, dass es ein Softcap in dem Sinne ist, dass wenn mein Gegner bspw. 50% Critresi hätte, mein Critcap entsprechend angehoben würde, dass es unter dem Strich wieder beim eigentlichen Cap läge. Kann das schon jmd. bestätigen?

    Bestätigen nicht, nur vermuten. Bestätigt ist, dass in die 125% Cap auch die Debuffs (Brüchigkeit, Katalysator... ) eingerechnet werden. Das Cap bezieht sich also nicht auf Deinen Wert, sondern den kritischen Schaden, der ankommt. Logisch sollte sein, dass eine Verminderung des ankommenden kritischen Schadens durch eine Crit Resistenz des Ziels ebenso eingeht.

    Also Basis + Buffs + Debuffs - Resistenz <= 125%

    Wie gesagt, nicht verifiziert aber logisch.
    Und in ESO geht ja immer alles streng logisch, oder... ?
  • Hämähäkki
    Hämähäkki
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Ich versteh ehrlich gesagt nicht, warum jetzt alle Sets "hybrid" werden. Das macht doch gar keinen Sinn. Wenn sie unbedingt hybrid Sets wollen, sollen sie neue einführen.
    TherealHämähäkki
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.