Wartungsarbeiten in der Woche vom 19. November:
• PC/Mac: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für einen neuen Patch – 19. November, 10:00 MEZ
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 20. November, 14:00 MEZ
• Xbox One: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten– 21. November, 12:00 MEZ
• PlayStation®4: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten– 21. November, 12:00 MEZ

Sind Argonier Schnabeltiere?

Marcennon
Marcennon
Auch wenn es sich um ein Fantasy-Setting handelt, neige ich dazu ein wenig Realismus in ein solches Spiel zu bringen.
Da sind mir die Argonier aufgefallen, besonders die Frauen und eine Tagebuchaufzeichnung.
Fakt ist (unübersehbar), argonische Frauen haben Brüste. Mal abgesehen vom Spaßfaktor dienen Brüste in erster Linie zum säugen der Nachkommen.
Fakt ist, Argonier legen Eier. Habe ich einem Tagebucheintrag von "Grüne-Giftzunge" einem NPC.

Also haben wir hier eierlegende Säugetiere, sprich, Tamriels Schnabeltiere. Oder liege ich da so falsch?
Mit geht es hier vor allem um das Rollenspiel, gerade dafür ist Lore ja sehr wichtig.

Was denkt Ihr dazu?

Gruß,
Marcennon
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist GMV, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.
  • randy1990
    randy1990
    ✭✭✭✭
    Mus nicht sein das die Brüste groß werden hst nichts mit Milch zu tuhen Sonden mit dem aufrechten Gang da diese im Blick des Mannes sind. Das bedeutet das argonier nicht Milch geben müssen und sie nur nur zu Partnersuche da ist
    Rechtschreib und Grammatik Fehler könnt ihr behalten

    Hauptgilde:
    Dunkelsicht


    Klassen: 800CP +
    Aria Dragon DK Tank Kaiserlicher
    Dr Agon Born Templer heiler Argonier
    Viktoria Dragonus DK mageDD Dunmer
    Uzume Doragon Templer mageDD Dunmer
    Ryu no Yami NB mageDD Altmer
    Nekomata Ryo DK StamDD Khajiit

    mein DK magika build
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/238852/guid-magika-dk-fuer-raids-update-2-6-one-tamriel/p1

    Set Tabelle
    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1LuzWVyDC_0qc6fwYx-E2KV3q5h3KfL4aNYuHiHqnwic/edit?usp=sharing
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Argonier sind Ovoviparier,[OOG 2] das heißt, dass die Eier im Mutterleib ausgebrütet und die Argonier lebend geboren werden. Kurz nach der Geburt suchen die jungen Argonier einen Hist auf, um dessen Saft zu trinken, wodurch sie die passenden Organe eines Geschlechts bilden, was sich durch weiteren Konsum des Histsafts wieder ändern kann.[8] Weibliche Argonier besitzen trotz ihrer reptilienartigkeit Brüste, so wie Säugetiere.

    Argonier sind Kaltblüter und bevorzugen tropische und subtropische Gegenden, kommen jedoch in jeder Klimazone zurecht.[9] Außerdem können sie unter Wasser atmen, ohne Kiemen zu besitzen und nutzen ihren *** als Steuerhilfe. Manchen Argoniern wachsen Federn, vielen Hörner. Zudem verfügen sie über scharfe Zähne und Krallen an Händen und Füßen, mit denen sie es mit den gefährlichen Kreaturen ihrer Heimat und anderen Feinden aufnehmen können.

    http://de.elderscrolls.wikia.com/wiki/Argonier
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ovoviviparie
    Edited by Dont_do_drugs on 1. April 2018 13:12

    Get Stuff like this (but not this stuff)

    ¯\_(ツ)_/¯
    ________________________________________________________________________________

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
    ________________________________________________________________________________
  • Marcennon
    Marcennon
    randy1990 schrieb: »
    Mus nicht sein das die Brüste groß werden hst nichts mit Milch zu tuhen Sonden mit dem aufrechten Gang da diese im Blick des Mannes sind. Das bedeutet das argonier nicht Milch geben müssen und sie nur nur zu Partnersuche da ist

    Ich weiß, die Brüste sollen an das weiblichen Po erinnern und so zur Paarung verleiten...
    Nur sieht der Po einer Argonierin durch den *** ein wenig anders aus, als der eines Menschen...
    Daher machen hier Brüste nur wenig Sinn... zumindest empfinde ich das so.
    'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

    Anbei erwähnt, ist GMV, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.
  • randy1990
    randy1990
    ✭✭✭✭
    Marcennon schrieb: »
    randy1990 schrieb: »
    Mus nicht sein das die Brüste groß werden hst nichts mit Milch zu tuhen Sonden mit dem aufrechten Gang da diese im Blick des Mannes sind. Das bedeutet das argonier nicht Milch geben müssen und sie nur nur zu Partnersuche da ist

    Ich weiß, die Brüste sollen an das weiblichen Po erinnern und so zur Paarung verleiten...
    Nur sieht der Po einer Argonierin durch den *** ein wenig anders aus, als der eines Menschen...
    Daher machen hier Brüste nur wenig Sinn... zumindest empfinde ich das so.

    Man solte bedenken es sind humanoide Reptilien und das ist ein Fantasy game
    Rechtschreib und Grammatik Fehler könnt ihr behalten

    Hauptgilde:
    Dunkelsicht


    Klassen: 800CP +
    Aria Dragon DK Tank Kaiserlicher
    Dr Agon Born Templer heiler Argonier
    Viktoria Dragonus DK mageDD Dunmer
    Uzume Doragon Templer mageDD Dunmer
    Ryu no Yami NB mageDD Altmer
    Nekomata Ryo DK StamDD Khajiit

    mein DK magika build
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/238852/guid-magika-dk-fuer-raids-update-2-6-one-tamriel/p1

    Set Tabelle
    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1LuzWVyDC_0qc6fwYx-E2KV3q5h3KfL4aNYuHiHqnwic/edit?usp=sharing
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    randy1990 schrieb: »
    Marcennon schrieb: »
    randy1990 schrieb: »
    Mus nicht sein das die Brüste groß werden hst nichts mit Milch zu tuhen Sonden mit dem aufrechten Gang da diese im Blick des Mannes sind. Das bedeutet das argonier nicht Milch geben müssen und sie nur nur zu Partnersuche da ist

    Ich weiß, die Brüste sollen an das weiblichen Po erinnern und so zur Paarung verleiten...
    Nur sieht der Po einer Argonierin durch den *** ein wenig anders aus, als der eines Menschen...
    Daher machen hier Brüste nur wenig Sinn... zumindest empfinde ich das so.

    Man solte bedenken es sind humanoide Reptilien und das ist ein Fantasy game

    this ^
    es ist schlichtweg nicht durchdacht zu beginn. es gibt keinen wirklichen biologischen grund, warum argonier brüste haben sollten, die lore beschreibt argonier aber recht eindeutig reptiloid.

    Get Stuff like this (but not this stuff)

    ¯\_(ツ)_/¯
    ________________________________________________________________________________

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
    ________________________________________________________________________________
  • UlfricWinterfell
    UlfricWinterfell
    ✭✭✭✭✭
    Marcennon schrieb: »

    Was denkt Ihr dazu?

    Gruß,
    Marcennon

    latest?cb=20161005180110[img][/img]
    Ulfric Winterfell CP1000+ / Stamina DK
    Leader of DodgeTroll
    Mögen sie mich hassen, wenn sie mich nur fürchten - Caligula
    It's Ulfric
    Twitch
  • PoisonIvory
    PoisonIvory
    ✭✭✭
    Die Lamien haben auch Brüste und davon gibt es meines Wissens nach NUR Weibchen... soviel zum Thema Partnersuche. (Insbesondere da Lamien NUR einen Sch...wan.z haben und somit keinen bzw. kaum H.intern ;) ).
  • randy1990
    randy1990
    ✭✭✭✭
    PoisonIvory schrieb: »
    Die Lamien haben auch Brüste und davon gibt es meines Wissens nach NUR Weibchen... soviel zum Thema Partnersuche. (Insbesondere da Lamien NUR einen Sch...wan.z haben und somit keinen bzw. kaum H.intern ;) ).

    Doch auch bei denen ist es Partnersuche wen man in den Mythologien schaut haben lamien männlichen Menschen verführt und danach getötet
    Rechtschreib und Grammatik Fehler könnt ihr behalten

    Hauptgilde:
    Dunkelsicht


    Klassen: 800CP +
    Aria Dragon DK Tank Kaiserlicher
    Dr Agon Born Templer heiler Argonier
    Viktoria Dragonus DK mageDD Dunmer
    Uzume Doragon Templer mageDD Dunmer
    Ryu no Yami NB mageDD Altmer
    Nekomata Ryo DK StamDD Khajiit

    mein DK magika build
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/238852/guid-magika-dk-fuer-raids-update-2-6-one-tamriel/p1

    Set Tabelle
    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1LuzWVyDC_0qc6fwYx-E2KV3q5h3KfL4aNYuHiHqnwic/edit?usp=sharing
  • Heshima
    Heshima
    ✭✭✭✭✭
    randy1990 schrieb: »
    PoisonIvory schrieb: »
    Die Lamien haben auch Brüste und davon gibt es meines Wissens nach NUR Weibchen... soviel zum Thema Partnersuche. (Insbesondere da Lamien NUR einen Sch...wan.z haben und somit keinen bzw. kaum H.intern ;) ).

    Doch auch bei denen ist es Partnersuche wen man in den Mythologien schaut haben lamien männlichen Menschen verführt und danach getötet


    Wie gut , dass meine Chars (bis auf einen Idioten) weiblich sind :smiley:
    "Einmal ohne Profis" (Dolchsturz-Bündnis)
    "Am Anfang war nichts, und es explodierte."

    - manchmal denke ich mein Pfleger ist auch nich ganz dicht -
  • tafer14
    tafer14
    ✭✭✭✭
    Von Lamien verführt. Brrr... Da läuft es kalt den Rücken runter.
  • PoisonIvory
    PoisonIvory
    ✭✭✭
    In der griechischen... aber hast du dir die Lamien in ESO mal genauer angeguckt? Da müssten die armen Kerle schon mindestens blind sein... oder Argonier! xD
  • randy1990
    randy1990
    ✭✭✭✭
    PoisonIvory schrieb: »
    In der griechischen... aber hast du dir die Lamien in ESO mal genauer angeguckt? Da müssten die armen Kerle schon mindestens blind sein... oder Argonier! xD

    Oder ein gewissen Fetisch haben :D
    Aber stimmt eigentlich haben lamien ein frauenoberkörper und ein schlangenunterkörper
    Edited by randy1990 on 2. April 2018 12:47
    Rechtschreib und Grammatik Fehler könnt ihr behalten

    Hauptgilde:
    Dunkelsicht


    Klassen: 800CP +
    Aria Dragon DK Tank Kaiserlicher
    Dr Agon Born Templer heiler Argonier
    Viktoria Dragonus DK mageDD Dunmer
    Uzume Doragon Templer mageDD Dunmer
    Ryu no Yami NB mageDD Altmer
    Nekomata Ryo DK StamDD Khajiit

    mein DK magika build
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/238852/guid-magika-dk-fuer-raids-update-2-6-one-tamriel/p1

    Set Tabelle
    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1LuzWVyDC_0qc6fwYx-E2KV3q5h3KfL4aNYuHiHqnwic/edit?usp=sharing
  • ar558
    ar558
    ✭✭✭✭✭
    Dont_do_drugs schrieb: »
    Argonier sind Ovoviparier,[OOG 2] das heißt, dass die Eier im Mutterleib ausgebrütet und die Argonier lebend geboren werden. Kurz nach der Geburt suchen die jungen Argonier einen Hist auf, um dessen Saft zu trinken, wodurch sie die passenden Organe eines Geschlechts bilden, was sich durch weiteren Konsum des Histsafts wieder ändern kann.[8] Weibliche Argonier besitzen trotz ihrer reptilienartigkeit Brüste, so wie Säugetiere.

    Argonier sind Kaltblüter und bevorzugen tropische und subtropische Gegenden, kommen jedoch in jeder Klimazone zurecht.[9] Außerdem können sie unter Wasser atmen, ohne Kiemen zu besitzen und nutzen ihren *** als Steuerhilfe. Manchen Argoniern wachsen Federn, vielen Hörner. Zudem verfügen sie über scharfe Zähne und Krallen an Händen und Füßen, mit denen sie es mit den gefährlichen Kreaturen ihrer Heimat und anderen Feinden aufnehmen können.

    http://de.elderscrolls.wikia.com/wiki/Argonier
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ovoviviparie

    Na jetzt außer dass ich keinem TES-Wiki außer UESP vertraue:
    Da war doch mindestens ein Quest in Schattenfenn, in dem von "Eiern" und "Nestern" die Rede war, oder nicht?
    Achtung: Ich spiele ESO wegen Elder Scrolls, aber nicht wegen Online!
  • ar558
    ar558
    ✭✭✭✭✭
    Hier, ein Livebild aus dem Brutsumpf in Schattenfenn. Das sind doch eindeutig Eier in Nestern da unter den Histbäumen:

    E21307711938C98750DD750B0839B527917FF973
    Achtung: Ich spiele ESO wegen Elder Scrolls, aber nicht wegen Online!
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    ar558 schrieb: »
    Dont_do_drugs schrieb: »
    Argonier sind Ovoviparier,[OOG 2] das heißt, dass die Eier im Mutterleib ausgebrütet und die Argonier lebend geboren werden. Kurz nach der Geburt suchen die jungen Argonier einen Hist auf, um dessen Saft zu trinken, wodurch sie die passenden Organe eines Geschlechts bilden, was sich durch weiteren Konsum des Histsafts wieder ändern kann.[8] Weibliche Argonier besitzen trotz ihrer reptilienartigkeit Brüste, so wie Säugetiere.

    Argonier sind Kaltblüter und bevorzugen tropische und subtropische Gegenden, kommen jedoch in jeder Klimazone zurecht.[9] Außerdem können sie unter Wasser atmen, ohne Kiemen zu besitzen und nutzen ihren *** als Steuerhilfe. Manchen Argoniern wachsen Federn, vielen Hörner. Zudem verfügen sie über scharfe Zähne und Krallen an Händen und Füßen, mit denen sie es mit den gefährlichen Kreaturen ihrer Heimat und anderen Feinden aufnehmen können.

    http://de.elderscrolls.wikia.com/wiki/Argonier
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ovoviviparie

    Na jetzt außer dass ich keinem TES-Wiki außer UESP vertraue:
    Da war doch mindestens ein Quest in Schattenfenn, in dem von "Eiern" und "Nestern" die Rede war, oder nicht?

    was ist daran falsch? wobei ich zugebe, dass das wiki etwas missverständlich ist.
    Als Ovoviviparie auch Lecithotrophe Viviparie[1] (lateinisch; wörtlich „Ei-Lebend-Geburt“), bezeichnet man eine Spezialform der Fortpflanzung, die sowohl Merkmale der Oviparie als auch der Viviparie aufweist. Die dotterreichen Eier ovoviviparer Tiere werden dabei nicht abgelegt, sondern im Mutterleib dotterernährt ausgebrütet. Die Jungtiere schlüpfen noch im Körper des Muttertieres bzw. kurz nach der Eiablage.
    Edited by Dont_do_drugs on 3. April 2018 07:28

    Get Stuff like this (but not this stuff)

    ¯\_(ツ)_/¯
    ________________________________________________________________________________

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
    ________________________________________________________________________________
  • ar558
    ar558
    ✭✭✭✭✭
    Wie kurz nach der Eiablage sieht das Bild vom Brutsumpf aber auch nicht aus.
    Achtung: Ich spiele ESO wegen Elder Scrolls, aber nicht wegen Online!
  • Solvei
    Solvei
    Soul Shriven
    Also man würde bei Argoniern tatsächlich nicht von Ovoviviparie sprechen, dabei liegt der Zeitpunkt des Schlüpfens wirklich nicht nah genug an der Eiablage. Wenn eine Argonierin allerdings ihr Ei nicht rechtzeitig ablegen würde und das Kind noch in ihr schlüpfen würde, dann spräche man von Ovoviviparie.
    Da der Schlupf ja aber durch ein Ritual herbeigeführt wird, ist das eher nicht der Fall. Was ich mich allerdings frage: werden die Eier vor dem Schlupf markiert oder bekommt man nach dem Rital einfach random ein Kind zurück? Am Geruch erkennen oder so ist ja nicht, da die Eier wohl eher keinen Geruch haben.
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Solvei schrieb: »
    Also man würde bei Argoniern tatsächlich nicht von Ovoviviparie sprechen, dabei liegt der Zeitpunkt des Schlüpfens wirklich nicht nah genug an der Eiablage. Wenn eine Argonierin allerdings ihr Ei nicht rechtzeitig ablegen würde und das Kind noch in ihr schlüpfen würde, dann spräche man von Ovoviviparie.
    Da der Schlupf ja aber durch ein Ritual herbeigeführt wird, ist das eher nicht der Fall. Was ich mich allerdings frage: werden die Eier vor dem Schlupf markiert oder bekommt man nach dem Rital einfach random ein Kind zurück? Am Geruch erkennen oder so ist ja nicht, da die Eier wohl eher keinen Geruch haben.

    ich meine mich aus den 2 elder scrolls romanen zu erinnern, dass es sowas wie mama und papa bei den argoniern nicht gibt. die schlüpfline sind alle ei-schwester und -brüder und man prüft deren geburtszeichen und eigenheiten/talente und weist sie dann den passenden stämmen zu,

    Get Stuff like this (but not this stuff)

    ¯\_(ツ)_/¯
    ________________________________________________________________________________

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
    ________________________________________________________________________________
  • Marcennon
    Marcennon
    Coole Infos! Danke Euch! Da werden Argonier richtig interessant fürs Rollenspiel :smile:
    'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

    Anbei erwähnt, ist GMV, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.
  • mareikeb16_ESO
    mareikeb16_ESO
    ✭✭✭✭✭
    Dont_do_drugs schrieb: »
    ich meine mich aus den 2 elder scrolls romanen zu erinnern, dass es sowas wie mama und papa bei den argoniern nicht gibt. die schlüpfline sind alle ei-schwester und -brüder und man prüft deren geburtszeichen und eigenheiten/talente und weist sie dann den passenden stämmen zu,

    Aber.....da gibt es doch diese Quest in Steinfälle, wo ein Argonier sich mit den Daedra eingelassen hat und man muss ihm helfen seinen Vater zu retten. Und der Vater sagt nach der Rettung auch ganz empört 'Wo ist meine Eibrut?'. Also muss es ja doch sowas wie Mutter und Vater dort geben.

  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Dont_do_drugs schrieb: »
    ich meine mich aus den 2 elder scrolls romanen zu erinnern, dass es sowas wie mama und papa bei den argoniern nicht gibt. die schlüpfline sind alle ei-schwester und -brüder und man prüft deren geburtszeichen und eigenheiten/talente und weist sie dann den passenden stämmen zu,

    Aber.....da gibt es doch diese Quest in Steinfälle, wo ein Argonier sich mit den Daedra eingelassen hat und man muss ihm helfen seinen Vater zu retten. Und der Vater sagt nach der Rettung auch ganz empört 'Wo ist meine Eibrut?'. Also muss es ja doch sowas wie Mutter und Vater dort geben.

    merkwürdig oder? ich habe offen gestanden nie den eindruck gehabt, dass bethesda/zenimax die fortpflanzungsfrage bei argoniern richtig durchdacht hat und entsprechend nicht sehr konsequent handhabt. tatsache bleibt aber, dass die geburtszeichen und talente der schlüpflinge geprüft werden und die neugeborenen argonier den stämmen zugewiesen werden, besonders prominentes beispiel sind die schattenschuppen die von klein auf als assasinen aufgezogen werden und der bruderschaft zugeführt werden.

    Get Stuff like this (but not this stuff)

    ¯\_(ツ)_/¯
    ________________________________________________________________________________

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
    ________________________________________________________________________________
  • Solvei
    Solvei
    Soul Shriven
    Also angenommen 5 verschiedene Stämme geben insgesamt 17 Eier ab. Dann bekommt aber ein Stamm zb. 5 Eier weil die Schlüpflinge zu diesem Stamm passen und drei andere Stämme aus dem gleichen Grund jeweils 4 Eier, ein Stamm geht dann leer aus. Dann würden die Stämme ja unterschiedlich stark wachsen bzw. schrumpfen. Und wenn ein Stamm weniger Schlüpflinge zurück bekommt als er Eier abgegeben hat- wird dann um die Kinder gewürfelt oder wie werden die auf die Eltern verteilt? "Oh nur eine Drei, ihr bekommt leider kein Kind?"

    Das wäre auch eine reichlich absurde Vorstellung... Und schlüpft überhaupt jedes Ei? Auch bei Tieren die nur ein Ei legen ist ja nicht garantiert ob dieses Ei schlüpft und auch Schwangerschaften enden ja nicht immer in einem Kind...
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Dann würden die Stämme ja unterschiedlich stark wachsen bzw. schrumpfen. Und wenn ein Stamm weniger Schlüpflinge zurück bekommt als er Eier abgegeben hat- wird dann um die Kinder gewürfelt oder wie werden die auf die Eltern verteilt? "Oh nur eine Drei, ihr bekommt leider kein Kind?"

    ich behaupte, ein derartiges "neiddenken" gibt es bei den argoniern gar nicht ;)

    Get Stuff like this (but not this stuff)

    ¯\_(ツ)_/¯
    ________________________________________________________________________________

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
    ________________________________________________________________________________
  • Cindaia_Atrius
    Cindaia_Atrius
    ✭✭✭
    Solvei schrieb: »
    ...wird dann um die Kinder gewürfelt oder wie werden die auf die Eltern verteilt? "Oh nur eine Drei, ihr bekommt leider kein Kind?...
    Das entscheidet der Hist.
  • Grauwolf_I
    Grauwolf_I
    ✭✭✭
    Rein vom Aussehen her, dachte ich eigentlich an Krokodile oder Echsen bei Argoniern.
    Das Wort "Schlüpfling" zergeht mir auf der Zunge, hihi.
    Erinnert mich an meine Urgroßmutter, die durften damals das Wort "Unterhose" nicht sagen, galt als unschicklich.
    Das war dann der "Schlüpfer" (gacker und auf die Schenkel hau, nimmer einkrieg) :D
  • Solvei
    Solvei
    Soul Shriven
    Das gibt dem Wort Schlüpfling jedenfalls eine grandiose neue Bedeutung XD

    Jedes Dorf hat ja seinen eigenen Hist, das "Geburts"rital findet ja aber an einem eigenen Hist statt. Sind die verschiedenen Hist-Bäume dann miteinander verbunden und können kommunizieren bzw. mitteilen welches Dorf wieviele Nachkommen braucht?

    Und wenn der Hist alle Eigenschaften und das Geschlecht eines Argoniers bestimmt- dann haben Argonier keine genetische Informationsweitergabe also keine DNA? Wozu dann überhaupt eine geschlechtliche Vermehrung, die doch den Zweck hat möglichst viele unterschiedliche Genkombinationen zu produzieren um die Fitness der Rasse zu erhöhen ebenso wie die Chance auf neu angepasste 'Individuen. Wenn der Hist sowieso alles übernimmt bräuchte er die Argonier ja quasi nicht mehr und könnte selbst einfach argonische Schlüpflinge ausspucken?

    (Irgendwie wirkt der Hist bei näherer Betrachtung der Fortpflanzung wie ein Laborant und die Argonier sind seine Laborratten..., das widerspricht etwas dem eigentlichen Hist-Gedanken)
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    hast du in eso nicht aufgepasst? es gibt eine zentrale brutstätte und die dindest du in eso

    Get Stuff like this (but not this stuff)

    ¯\_(ツ)_/¯
    ________________________________________________________________________________

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
    ________________________________________________________________________________
  • Heshima
    Heshima
    ✭✭✭✭✭
    Also meine Argonierin "Wirft-mit-Eiern" ist ziemlich entsetzt darüber, dass sie ein Schnabeltier sein soll ..... es gibt ja nicht nur "Schnabeltiere", die Eier legen ... oder hat einer schon z.B. ne Schlange mit Schnabel gesehen ???
    "Einmal ohne Profis" (Dolchsturz-Bündnis)
    "Am Anfang war nichts, und es explodierte."

    - manchmal denke ich mein Pfleger ist auch nich ganz dicht -
  • Heshima
    Heshima
    ✭✭✭✭✭
    Ach ja , sie will keinen Nachwuchs... deswegen der Name :p
    "Einmal ohne Profis" (Dolchsturz-Bündnis)
    "Am Anfang war nichts, und es explodierte."

    - manchmal denke ich mein Pfleger ist auch nich ganz dicht -
  • UlfricWinterfell
    UlfricWinterfell
    ✭✭✭✭✭
    ehrlich gesagt bin ich doch etwas verwundert das dieses Thema so intensiv diskutiert wird :)
    Ulfric Winterfell CP1000+ / Stamina DK
    Leader of DodgeTroll
    Mögen sie mich hassen, wenn sie mich nur fürchten - Caligula
    It's Ulfric
    Twitch
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.