Wartungsarbeiten in der Woche vom 20 Januar:
· [ABGESCHLOSSEN] PC/Mac: EU Megaserver für Wartungsarbeiten – 21. Januar, 12:00 - 14:00  MEZ
https://forums.elderscrollsonline.com/en/discussion/508927/

Paladin - Der Nahkampfheiler

Bodeus
Bodeus
✭✭✭✭✭
Hallo

Momentan plane ich mir, einen effektiven Nahkampfheiler zu basteln. Er sollte die Möglichkeit haben, mit 1-2 Spells ordentlich Schaden auszuteilen. Das größte Gewicht allerdings sollte auf Heilung ausgelegt sein. Diese Variante spiele ich nur in Gruppen, daher ist es egal, ob dieser alleine beim Questen effektiv wäre.

Hierzu baue ich mir momentan ein Testbuild auf. Meine Klasse: Templer. Als Waffe benutze ich im Nahkampf ein Schwert mit einem Schild, um auch etwas geschützter zu sein. Denn die Heilkraft sollte nur auf Verbündete gehen müssen, um Magicka zu sparen ;-) und als zweite Waffe benutze ich den Zerstörungsstab, ich bin mir aber noch nicht sicher, ob ich nicht doch den Heilstab nehmen soll. Nur dann würde mich wieder nichts in den Nahkampf zwingen ;-)

Dieser Paladin wird wahrscheinlich auch eher Richtung Support gehen, sollte die Heilleistung nicht ausreichen.

Vielleicht hat ja jemand von euch schonmal einen Skillbaum für diese Art von Gameplay gebaut oder hat ein paar Ideen für mich. Ich werde etwas später mal meine Erfahrungen berichten und ebenfalls Empfehlungen schreiben, sofern jemand anderes von euch ähnliches plant.

Erste Diskussionsfrage: Schwere Rüstung auf Magicka als Heiler geeignet, oder ist der Magicka-Reg-Verlust zu groß, um Erfolgreich zu sein?
Edited by Bodeus on 29. Mai 2014 16:36
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Interesse? Preisliste gibts per PN
  • Zottel76
    Zottel76
    Soul Shriven
    Wenn du heilen möchtest kommst du als Templer eigentlich gar nicht um leichte Rüstung/Heilerstab drumherum. Der Manareg mit Heilstab ist beim Templer viel zu wichtig, und leichte Rüstung bedeutet auch mehr manareg, bzw mehr Magicka.
    Du kannst beim Leveln beides, also ein paar teile Schwer, paar leicht tragen, und ab Lvl 15 dann mit schwert/schild und heilerstab.
  • FischyJones
    FischyJones
    ✭✭✭
    Bodeus schrieb: »
    Hallo

    Momentan plane ich mir, einen effektiven Nahkampfheiler zu basteln. Er sollte die Möglichkeit haben, mit 1-2 Spells ordentlich Schaden auszuteilen. Das größte Gewicht allerdings sollte auf Heilung ausgelegt sein. Diese Variante spiele ich nur in Gruppen, daher ist es egal, ob dieser alleine beim Questen effektiv wäre.

    Hierzu baue ich mir momentan ein Testbuild auf. Meine 1. Klasse: Templer. Als Waffe benutze ich im Nahkampf ein Schwert mit einem Schild, um auch etwas geschützter zu sein. Denn die Heilkraft sollte nur auf Verbündete gehen müssen, um Magicka zu sparen ;-) und als zweite Waffe benutze ich den Zerstörungsstab, ich bin mir aber noch nicht sicher, ob ich nicht doch den Heilstab nehmen soll. 2. Nur dann würde mich wieder nichts in den Nahkampf zwingen ;-)

    3. Dieser Paladin wird wahrscheinlich auch eher Richtung Support gehen, sollte die Heilleistung nicht ausreichen.

    4. Vielleicht hat ja jemand von euch schonmal einen Skillbaum für diese Art von Gameplay gebaut oder hat ein paar Ideen für mich. Ich werde etwas später mal meine Erfahrungen berichten und ebenfalls Empfehlungen schreiben, sofern jemand anderes von euch ähnliches plant.

    5. Erste Diskussionsfrage: Schwere Rüstung auf Magicka als Heiler geeignet, oder ist der Magicka-Reg-Verlust zu groß, um Erfolgreich zu sein?

    Okay, generell klingt das ganze machbar, aber ein vollwertiger Heiler wirst du damit nicht. Eher ein Hybrid, oder ein Paladin. ( In TESO würde man die wohl eher (Ritter nennen)

    1. Okay. Und in der Zweiten Leiste einen Heilstab, dann sollte das gehen.

    2. Doch, die Gegner.

    3. Du wirst auf Support gehen müssen. Fürs Heilen wird deine Magika nicht reichen.

    4.
    5. Siehe Link zum Build. Generell ist 5 Teile Schwer und 2 Teile Leicht vertretbar.

    Auf das du deinen eigen Weg findest.

    LG FischyJones
    "Immer wenn ich auf Youtube aus Versehen ein Video von Ken Jebsen anklicke, will ich auf der Stelle Zionist werden."
    Christian Ulmen
  • Joonnaaasss
    Joonnaaasss
    Soul Shriven
    Build sieht gut aus Jones, werde ich mit meinem heranwachsenden templer definitiv auch austesten, Danke!
    Mfg,
    Joonnaaasss
  • Groshok
    Groshok
    ✭✭✭
    Es ist aus meiner Sicht etwas fragwürdig ob das am Ende auch so hinhaut wie du dir das vorstellst. Gerade als Templer ist dein Magickapool doch sehr begrenzt, wenn nicht sogar zu begrenzt um aktiv 5 magickalastige Skills einzusetzen um gleichzeitig Schaden zu verursachen und zu heilen. Gerade wenn dann noch regelmäßig Skills wie "Radiant Ward" eingesetzt werden sollen, ists vorbei mit dem verlässlichen Heilen. Denn selbst der Heilstab füllt deine Magicka nicht Instant voll, wenn deine eigene Reg nicht mehr mitspielt.

    Wenn dann auch noch die Tankfunktion mit dazu kommen soll, dann solltest auch du ins schwitzen kommen, was die nötige Aufmerksamkeit angeht die zwei wichtige Bereiche zur selben Zeit erfordern.
  • Bodeus
    Bodeus
    ✭✭✭✭✭
    Danke Jones, ich werde mir das mal gleich anschauen :-)
    Hier könnte Ihre Werbung stehen! Interesse? Preisliste gibts per PN
  • Bodeus
    Bodeus
    ✭✭✭✭✭
    So ich habe mir mal was gebastelt
    http://www.elderscrollsbote.de/planer/#1-6d2050000000:141:19:16:18:16:164:16:1273:15:187:11:14-418:413:50:41:134:56:70:506:140:505:510:64

    Was haltet ihr davon? Die 42er Talente stehen mir teilweise noch nicht zur Verfügung, da ich heute erst mein lvl 40 gemacht habe :-P

    Bisher komme ich damit eingentlich super klar, besser sogar als gedacht. Der Schaden ist zum leveln super und in brenzligen Situationen kann man auf Heilung wechseln.
    Hier könnte Ihre Werbung stehen! Interesse? Preisliste gibts per PN
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.