Wartungsarbeiten in der Woche vom 27 Juni:
• [ABGESCHLOSSEN] PC/Mac: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 27. Juni, 10:00 - 15:00 MESZ
• [ABGESCHLOSSEN] Xbox: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 27. Juni, 10:00 - 15:00 MESZ
• [ABGESCHLOSSEN] PlayStation®: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 27. Juni, 10:00 - 15:00 MESZ

Tastaturbelegung wird immer wieder vergessen

von_Raban
von_Raban
✭✭
Es ist schon sehr ärgerlich, wenn man ständig die Belegung der Tastatur/Maus kontrollieren muß, da immer wieder Einstellungen vergessen werden.
Es ist nicht so, dass alles wieder auf Standard steht, sondern ein paar Einstellungen sind einfach weg. Es sind auch nicht immer die gleichen. Es spielt auch keine Rolle, ob nur eine Möglichkeit vergeben wurde, oder mehrere Alternativbelegungen.
Es passierte sogar schon beim Charakterwechsel.

ESO läuft auf Win 10 (20H2) 64 Bit.
  • Madarc
    Madarc
    ✭✭✭✭✭
    Das passiert schon seit einigen Patches, extrem fiel es mir auf nach der AWA Einführung, die Probleme gab es allerdings auch schon, wenngleich nicht so gehäuft, weit davor.
    Was bei mir seit circa U33 auch nicht mehr funktioniert, ist die Tasten Doppel Belegung mit beispielsweise "1" und "STRG+1" usw. Es wird nur die zuerst gedrückte Taste angenommen.
    Die Tasten die ich normal (ebenfalls schon zig mal) neu belegt hatte, werden ebenso nach aus/umloggen (wie oben beschrieben) selten gespeichert.
    Das Problem tritt bei mir nicht nur bei Tasten Belegungen für Addons auf, sondern auch bei den Standard Tasten. Und auch bei komplett deaktivierten, bzw. gar nicht vorhandenen (deinstallierten) Addonordnern.

    Der 'Trick' nach der Tastenumbelegung mindestens noch 5-10 Minuten eingeloggt zu bleiben, bringt auch nichts mehr.
    Ebensowenig das 'normale' Ausloggen, also nicht unterbrechen, sondern die Ausloggzeit abwarten.
    Letzeres endet leider auch immer häufiger in entweder einem Dauerfreeze, oder mit Komplettrauswurf, so das einem nur noch der Taskmanager weiterhilft.
    Ein Teil der Probleme mag auch vielleicht an 'Votans Keybinder' gelegen haben, der ein paar Tage nach AWA nicht mehr funktionierte. Leider ist der momentan auch die einzig funktionierende Möglichkeit, Tastenbelegungen halbwegs sicher von Char zu Char zu übertragen.

    Das Problem wäre nicht so unglaublich nervend, wenn wenigstens die mühselig für jeden Char eingestellten Belegungen (auch ohne die Addons) behalten würden. Leider ist dem nicht so.

    Glück im Unglück waren für mich die Backups die ich schon seit 10/2021 regelmäßig anlege, Somit hatte ich die Möglichkeit, "alte" und zu diesem Zeitpunkt noch funktionierende Tastenbelgungen, inklusive der Addoneinstellungen zurückzuschreiben, da diese in älteren Backups gespeichert waren.
    Nach dem komplettem Löschen der Einstellungsdateien und zurückkopieren der 'alten' Daten, lass ich gegebenenfalls noch kurz Minion laufen um die Addons zu updaten.
    Funktioniert bisher wunderbar, ...umständlich ist es trotzdem.

    Ein "neuschreiben" ist allerdings nach wie vor NICHT möglich. Ein Großteil der Tastenbelegungen werden dann einfach nicht gespeichert, Doppelbelegungen gar nicht erst angenommen.
    Probiert habe ich das, Laptop eingeschlossen mit 4 verschiedenen Keyboards, von denen ich weiß, das sie in Ordnung sind, bzw. mit denen die Belegungen immer möglich waren, da ich den Verdacht hatte, es könnte daran liegen. Ob Funk oder Kabelgebunden macht keinen Unterschied.

    Als Kopie, bzw. als Backup lege ich spätestens VOR JEDEM PATCH und WARTUNG stets den kompletten, aktuellen Ordner in eine Sammeldirectory und versehe jede Sicherung mit Hinweisen und Datum, um schneller "alte" Einstellungen wieder auffinden zu können.
    Eine große Hilfe leisten da Programme wie Total Commander, Directory Opus und ähnliches, mit denen sich mehrere Speicherorte gleichzeitig und übersichtlich anzeigen lassen.

    Darin befindet sich normalerweise nur die "live* Directory, bei mir sind es zwei, da "pts" noch dazukommt. Den mir freundlicherweise von ESO Patches immer mal wieder installierten "liveeu" Ordner lösche ich.
    Auf dem Laptop (Win7) ist der Pfad der gleiche wie auf meinem Win10 Rechner. Die eigentlichen Spieledateien (im Steam Ordner) auf dem Laptop liegen auf separater SSD, bei Win10 auf auf C:\ SSD.

    Um alle für mich relevanten Einstellungen als Backup haben, sicher/kopiere ich also den kompletten Ordner der sich in diesem Pfad befindet:
    C:\Users\MeinUserNAME\Documents\Elder Scrolls Online


    @von_Raban
    Versuch einfach mal, wenn Deine Tastenbelegungen wunschgemäß eingestellt sind, oben genannten Ordner WÄHREND einer laufenden Spielsession, also OHNE auszuloggen, zu sichern.
    Dann das Spiel beenden, den regulären *Ordner komplett löschen und die Sicherung die im laufenden Spielbetrieb erstellt wurde zurückzuschreiben.
    Habe das auch schon mal mit Erfolg probiert, von da her vermute ich das die Tastaturbelegung öfters mal bereits beim Ausloggen/Charakterwechsel zurückgesetzt wird.

    P.S.: Wenn Du den ESO Einstellungs Ordner löschen willst, achte darauf das es auch NUR dieser ist.
    Also NICHT den KOMPLETTEN Pfad, bzw. User Ordner löschen.

    *Dieser kann bei Dir möglicherweise auch anders angezeigt/bezeichnet sein, z.B.:
    C:\Benutzer\DeinUSERNAME\Eigene Dokumente\Elder Scrolls Online\live
    Also wenn, dann nur den \Elder Scrolls Online bzw. "live" Ordner sichern, löschen und zurück schreiben
    Edited by Madarc on 6. April 2022 08:35
  • OwenDaring
    OwenDaring
    ✭✭✭✭✭
    @Madarc :
    Madarc schrieb: »
    1. Ein Teil der Probleme mag auch vielleicht an 'Votans Keybinder' gelegen haben, der ein paar Tage nach AWA nicht mehr funktionierte. Leider ist der momentan auch die einzig funktionierende Möglichkeit, Tastenbelegungen halbwegs sicher von Char zu Char zu übertragen.
    2. Versuch einfach mal, wenn Deine Tastenbelegungen wunschgemäß eingestellt sind, oben genannten Ordner WÄHREND einer laufenden Spielsession, also OHNE auszuloggen, zu sichern. Dann das Spiel beenden, den regulären *Ordner komplett löschen und die Sicherung die im laufenden Spielbetrieb erstellt wurde zurückzuschreiben. Habe das auch schon mal mit Erfolg probiert, von da her vermute ich das die Tastaturbelegung öfters mal bereits beim Ausloggen/Charakterwechsel zurückgesetzt wird.
    3. Wenn Du den ESO Einstellungs Ordner löschen willst, achte darauf das es auch NUR dieser ist. Also NICHT den KOMPLETTEN Pfad, bzw. User Ordner löschen.
    1. „Votans Keybinder“ ist nicht die einzige Möglichkeit. Es gibt ein weiteres, wesentlich älteres AddOn [ Binder (Updated) ], das die Tastenbelegungen in Sets speichern & laden kann. Damit ist es möglich die Belegung von einem Charakter auf den anderen recht einfach zu übertragen.
    2. Die Tastenbelegungen werden normalerweise nicht auf dem eigenen PC gespeichert. Die sind eigentlich auf dem Server gespeichert… warum auch immer. Das war damals™ der Grund dieses AddOn überhaupt zu programmieren. Was du mit dem sichern des
      %USERPROFILE%\Documents\Elder Scrolls Online\
      
      Verzeichnis erreichst ist, dass sämtliche Parameter der AddOns, darunter dann auch die gespeicherte Tastaturbelegung, in Sicherheit gebracht werden.
    3. Ich verstehe wirklich nicht, warum man Daten immer gleich löschen muss. Es reicht vollkommen aus, wenn man das Verzeichnis umbenennt. Die Daten bleiben erhalten & man kann recht einfach den Originalzustand wieder herstellen.
    „Wenn jemand Gutes von dir denkt, dann bemühe dich, dass er recht hat.“
    Ali ibn Abi Taalib

    Buried in Morrowind: 2017-10-11
  • Madarc
    Madarc
    ✭✭✭✭✭
    OwenDaring schrieb: »
    [*] Ich verstehe wirklich nicht, warum man Daten immer gleich löschen muss. Es reicht vollkommen aus, wenn man das Verzeichnis umbenennt. Die Daten bleiben erhalten & man kann recht einfach den Originalzustand wieder herstellen.
    [/list]
    Ja,..so habe ich das auch vorher gemacht. Allerdings habe ich dann nur Zugriff auf ein einziges "Backup" und den Originalzustand will ich ja gar nicht sondern meinen "alten Originalzustand".
    Manchmal will oder musste ich ein älteres wiederherstellen, um die Addoneinstellungen, die zu diesem Zeitpunkt ok waren, zurücksetzen zu können.
    Das die Tastenbelegung auf dem Server gespeichert wird ist klar, allerdings habe ich nur über das Laden eines älteren Backups, meine "alte" Kombi/ auch mit doppeltbelegten Tasten, wiederherstellen können. Eben dank damals so konfiguriertem Votans Keybinder.

    Nutzt dem TE natürlich nicht viel, wie mir gerade klar wird, da er sicher eine vollkommen andere Addon Zusammenstellung hat. Das anlegen des ESO Ordners als Backup macht natürlich auch nur dann Sinn, wenn alles zufriedenstellend läuft.

    Das zurückspeichern alter Einstellungen ist bei mir schon mal schiefgelaufen, da ich "nur ältere überschreiben" und "vorhandene überspringen" nicht deaktiviert, bzw. übersehen hatte.
    Insofern habe ich mir angewöhnt, die letzte aktuelle ganz einfach zu löschen. (Trotz dieser Faulheit hinsichtlich der ganzen Bastelei, sichere ich diese aber auch zuvor). Insgesamt ist's so für mich weniger Fummelei als das umbenennen, zumindest im Total Commander sind es dann nur ein paar Klicks.

  • OwenDaring
    OwenDaring
    ✭✭✭✭✭
    Für das Sichern mehrerer Einstellungen ist die Umbenennung natürlich nicht gedacht. Das ist eher geeignet um „mal eben schnell“ (Neudeutsch Chefsprech) andere Settings zu testen.

    Für die Archivierung der Settings benutze ich Minion, der die Funktion ja auch bereitstellt. Das sind auch nur ein paar Klicks.
    „Wenn jemand Gutes von dir denkt, dann bemühe dich, dass er recht hat.“
    Ali ibn Abi Taalib

    Buried in Morrowind: 2017-10-11
  • Madarc
    Madarc
    ✭✭✭✭✭
    OwenDaring schrieb: »
    Für die Archivierung der Settings benutze ich Minion, der die Funktion ja auch bereitstellt. Das sind auch nur ein paar Klicks.
    0032l9jv8.png
    Habe das bisher noch nie per Minion probiert, werd's mal testen. Neben der Zusammenstellung müssten ja theoretisch auch die individuellen per Charakter angelegten Einstellungen für die Addons mitgesichert werden. (SavedVariables)
  • OwenDaring
    OwenDaring
    ✭✭✭✭✭
    Madarc schrieb: »
    0032l9jv8.png
    Habe das bisher noch nie per Minion probiert, werd's mal testen. Neben der Zusammenstellung müssten ja theoretisch auch die individuellen per Charakter angelegten Einstellungen für die Addons mitgesichert werden. (SavedVariables)

    Soweit ich mich erinnere wird in dem Backup lediglich die Liste der AddOns gesichert, die dann wohl bei Bedarf wieder runter geladen werden. ( Ist halt viel zu lange her old.gif ). Dazu werden dann im Backup die Settings der AddOns komplett gespeichert, also ja, die Einstellungen der einzelnen Charaktere bleiben erhalten.
    „Wenn jemand Gutes von dir denkt, dann bemühe dich, dass er recht hat.“
    Ali ibn Abi Taalib

    Buried in Morrowind: 2017-10-11
  • von_Raban
    von_Raban
    ✭✭
    Merkwürdigerweise ist das Problem noch nicht wieder aufgetaucht.
  • von_Raban
    von_Raban
    ✭✭
    Hätte ich doch mal nichts gesagt.

    Zur Zeit ist es wirklich grottig !!!
    Spiel neu starten, diverse Einstellungen weg, kennen wir ja schon.
    UI neu starten, weil irgendetwas verändert wurde: Einstellungen weg.

    Es ist langsam nur noch ****** . Da macht man sich die Mühe, etwas zu konfigurieren, um den Spielspass etwas aufzumöbeln und es geht eher nach hinten los.


    Mir kam da eine Idee: wir spielen an zwei Computern, an einem ich und an dem anderen meine Frau - das muß aber nicht immer an dem gleichen sein. Wenn es da jetzt zu kleinen Ungleichheiten in der jeweiligen Tastaturbelegung kommt ... ob sich das auf beide Rechner auswirkt ? Ich habe ja keine Vorstellung, wie viele Konfigurationen sich der Server pro Spieler merken kann (oder will).
  • OwenDaring
    OwenDaring
    ✭✭✭✭✭
    @von_Raban :

    Es kommt auf das jeweilige AddOn an, ob die Settings nur für bestimmte Charaktere oder für den gesamten Account gelten. Es gibt hier Forum Spieler, die mit mehreren Accounts spielen & sich für die jeweiligen Handwerks-Daylies von einem Account auf den anderen umloggen. Ich denke die werden da keinen großen Aufwand betreiben, und die Einstellungen bei den allgemeinen Dingen an ihre Bedürfnisse angleichen, damit sie sich nicht ständig umgewöhnen müssen.

    Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass mehrere Accounts in den User-Settings unterstützt werden.

    Es gibt jedoch auch Ausnahmen unter den AddOns, die damit Probleme haben. Das lässt sich nur feststellen, indem man die Dateien vergleicht, nachdem verschiedene Accounts auf dem jeweiligen PC gespielt wurden.
    „Wenn jemand Gutes von dir denkt, dann bemühe dich, dass er recht hat.“
    Ali ibn Abi Taalib

    Buried in Morrowind: 2017-10-11
  • von_Raban
    von_Raban
    ✭✭
    @OwenDaring

    Auf beiden Rechnern sind die gleichen AddOns installiert und eigentlich sollten auch die Tastatureinstellungen identisch sein.
    Ich habe jetzt einmal zwei Tage nur an einem Pc gespielt und das machte keinen Unterschied, das Spiel vergisst immer wieder diverse Tastaturbelegungen. Es reicht tatsächlich schon das Neuladen der UI, um das auszulösen.
  • OwenDaring
    OwenDaring
    ✭✭✭✭✭
    @von_Raban :

    Das liest sich sehr schräg. Wie schon erwähnt, wird die Tastaturbelegung nicht auf dem eigenen PC gespeichert. Das funktioniert nur mit Hilfe von AddOns. Würde der Server die Einstellungen oder andere Dinge „vergessen“ oder „verfälschen“, so würde sich hier im Forum die Hölle auftun.

    Ich vermute, dass auf beiden PCs jeweils nur ein Nutzer eingerichtet ist? Mich beschleicht so langsam das Gefühl, dass es evtl. Probleme mit „Microsoft OneDrive“ gibt, mit dem ja Dateien in der Cloud gesichert & synchronisiert werden. Es sind hier im Forum rund ein halbes dutzend Fälle aufgetreten, wo „Microsoft OneDrive“ die Ursache für die Probleme war.
    „Wenn jemand Gutes von dir denkt, dann bemühe dich, dass er recht hat.“
    Ali ibn Abi Taalib

    Buried in Morrowind: 2017-10-11
  • Schmetterfrosch
    Schmetterfrosch
    ✭✭✭✭✭
    @von_Raban
    ich hatte ähnliche Probleme und bei mir lag es daran,
    dass irgendwelche addon-tastatursettings Probleme machten.

    ein paar Einstellungen wurden "vergessen"
    und ließen sich auch nicht mehr korrigieren und speichern.

    wie owen richtig schreibt, werden die Tastaturbelegung Serverseitig gespeichert.

    jedoch können für addons weitere Tasten belegt werden. in seltenen Fällen scheint das manchmal durcheinander zu geraten.
    vielleicht wenn häufig addons aktiviert und deaktiviert werden. vielleicht sind deine addon Einstellungen auf beiden Rechnern dich nicht 100% ig identisch?

    bei mir hat letztlich ein Reset der Tastatur Belegung geholfen.

    mein Vorschlag:
    deaktiviere auf beiden Rechnern alle addons.
    resette dann die Tastatur Einstellungen.

    logge dich aus und ein und prüfe, ob alles gespeichert wurde. das sollte jetzt klappen.

    aktiviere dann auf beiden Rechnern deine addons , wenn möglich genau identisch.

    Stelle für die addons die Tasten ein.
    prüfe ob diese gespeichert wurden.
    jetzt sollte das klappen.

    viel Erfolg

    Das Leben ist doch nur ein Rollenspiel
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.