Update 41 ist jetzt auf dem öffentlichen Testserver verfügbar! Hier könnt ihr die aktuellen Patchnotizen finden: https://forums.elderscrollsonline.com/de/categories/öffentlicher-testserver

Patchnotizen v1.21.0.0 - Stonethorn & Update 27 (Xbox One)

ZOS_KaiSchober
x7ux3f74ltyd.jpg
Willkommen zu The Elder Scrolls Online v1.21.0.0, mit der DLC-Spielerweiterung „Stonethorn“ und Update 27! In diesem aktuellen DLC erwarten euch zwei Verliese für 4 Spieler – bei denen der eine von beiden eine erhöhte Schwierigkeitsstufe für jeden einzelnen Anführer bietet – inklusive mehrerer neuer Gegenstandssets, Sammlungsstücke, Errungenschaften und Titel.

Im Grundspiel haben wir Charakterpfade für Heime hinzugefügt, mit deren Hilfe ihr frei Pfade für Begleiter, Reittiere und Gehilfen festlegen könnt. Dieses Update enthält darüber hinaus einige Leistungsverbesserungen, Optimierungen und Stabilitätsverbesserungen sowie eine große Überprüfung aller Gegenstandssets, um deren Auswirkungen auf die Leistung zu verringern.

Wir hoffen, ihr habt Spaß an unserer neuesten Aktualisierung, die ungefähr 36,4 GB groß ist.

Edited by ZOS_KaiSchober on 16. September 2020 08:48
Kai Schober
Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
Facebook | Twitter | Twitch
Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Neue Funktionen / Aktualisierungen / Große Änderungen

    DLC-SPIELERWEITERUNG „STONETHORN“
    Neue Verliese
    Steingarten: Tief in den Kavernen von Schwarzweite liegt ein geheimes Laboratorium, in dem alle möglichen unaussprechlichen Forschungen durchgeführt werden. Arkasis, der irre Alchemist, der dafür verantwortlich ist, testet neue Rezepturen und Experimente sowohl an Freiwilligen als auch an unfreiwilligen Subjekten. Welche Schrecken verbergen sich in seinem Steingarten und was bedeutet dies für das Schwarze Herz von Skyrim?

    Kastell Dorn: Während sie den rechten Augenblick in ihrer Bergfestung abwartete, hat Fürstin Dorn heimlich ihre Truppen zu einem ruchlosen Zweck aufgebaut. Nun weisen Gerüchte hinter verborgener Hand, die man sich im westlichen Himmelsrand erzählt, darauf hin, dass sich an dem Kastell eine große Schar versammelt, die sich darauf vorbereitet, in den Krieg zu ziehen – doch in welche Richtung und zu welchem Zweck?
    • Der Steingarten und Kastell Dorn sind Verliese für vier Spieler, die ihr über Schwarzweite beziehungsweise das westliche Himmelsrand erreicht.
      • Der Eingang zum Steingarten liegt in den Graumoor-Kavernen von Schwarzweite, genauer gesagt südwestlich des westlichen Wegschreins von Graumoor.
      • Der Eingang zu Kastell Dorn befindet sich im westlichen Himmelsrand, westlich des großen Aufzugs von Karthald.
    • Für beide Verliese gibt es eine normale und eine herausforderndere Veteranenversion. Außerdem bietet euch der Steingarten fordernde schwere Fassungen für jede der drei Begegnungen mit einem Anführer.
    • Es wurde ein neues Herausforderungsbanner aufgestellt, das für die Aktivierung von schweren Fassungen dient. Diese neue Funktion ermöglicht es euch, die höchste Schwierigkeitsstufe ein- und auszuschalten, bevor der Kampf beginnt. Sowohl der Steingarten als auch Kastell Dorn nutzen diese neue Mechanik.
    • Es warten einzigartige Gegenstandssets, unter anderem zwei neue Unerschrockenen-Maskensets, die es nur in den Verliesen gibt, sowie Folgendes:
      • Einzigartige Belohnungen für Errungenschaften
      • Einzigartige Erscheinung
      • Einzigartige Aktion
      • Mehrere Titel
      • Einzigartige Einrichtungsgegenstände

    Neue Gegenstandssets
    Diese Aktualisierung enthält mehrere neue Gegenstandssets und Maskensets aus den beiden neuen „Stonethorn“-Verliesen.
    • Kastell Dorn
      • Talfygs Verrat (leicht)
        • 2 – 833 Wertung für kritische Treffer
        • 3 – 1.096 maximale Magicka
        • 4 – 129 Magiekraft
        • – 372 Magiekraft Erhöht den durch Flammen- und Kriegergilden-Fähigkeiten erlittenen Schaden um 10 %.
      • Entfesselter Schrecken (mittel)
        • 2 – 129 Waffenkraft
        • 4 – 1.096 maximale Ausdauer
        • 4 – 1.096 maximale Ausdauer
        • 5 – Verursacht Ihr mit einer Ansturm-, Sprung-, Teleportations- oder Heranziehen-Fähigkeit direkten Schaden, schlitzt Ihr Euren Feind auf, wodurch dieser 10 Sekunden lang blutet, was ihm über die Wirkdauer 19.728 physischen Schaden zufügt. Dieser Effekt kann für jedes Ziel nur einmal alle 10 Sekunden eintreten.
      • Scharlachrotes Zwielicht (schwer)
        • 2 – 1.206 maximales Leben
        • 3 – 4 % erhaltene Heilung
        • 4 – 1.206 maximales Leben
        • 5 – Habt Ihr Schaden erlitten, umgebt Ihr Euch in einem Radius von 8 Metern mit einem Blutnebel. Nach 2 Sekunden wird der Nebel gewaltsam in Euren Körper gesogen, was an Feinden in der Nähe 8.220 Blutungsschaden verursacht und Euch in Höhe von 100 % des verursachten Schadens heilt. Dieser Effekt kann einmal alle 8 Sekunden eintreten.
      • Fürstin Dorn (Maskenset)
        • 1 – 1.206 maximales Leben
        • 2 – Führt Ihr eine Fähigkeit aus, die Leben kostet, erscheint 10 Sekunden lang eine Blutkugel. Dieser Effekt kann einmal alle 10 Sekunden eintreten.Ihr oder ein Verbündeter in der Nähe der Blutkugel kann die Synergie „sanguine Explosion“ aktivieren, wodurch an Feinden in der Nähe 5.000 Seuchenschaden verursacht wird und auf diese 5 Sekunden lang größeres Verkrüppeln wirkt, wodurch deren verursachter Schaden um 30 % verringert ist. Feinde können größeres Verkrüppeln durch „sanguine Explosion“ nur einmal alle 30 Sekunden erhalten.
    • Steingarten
      • Elementarer Katalysator (leicht)
        • 2 – 1.096 maximale Magicka
        • 3 – 833 Wertung für kritische Treffer
        • 4 – 1.096 maximale Magicka
        • 5 – Sobald Ihr Flammen-, Schock- oder Frostschaden verursacht, belegt Ihr den Feind 3 Sekunden lang mit Flammen-, Schock- oder Frostschwäche. Jede Kumulation einer Elementarschwäche erhöht dessen erlittenen kritischen Schaden um 3 %. Ein Feind kann gleichzeitig nur eine Kumulation jeder Elementarschwäche aktiv haben.
      • Kraglens Heulen (mittel)
        • 2 – 833 Wertung für kritische Waffentreffer
        • 3 – 129 Ausdauerregeneration
        • 4 – 129 Waffenkraft
        • 5 – Stirbt ein Feind, dem Ihr vor Kurzem Schaden zugefügt habt, stoßt Ihr ein Heulen aus, das drei Verbündeten innerhalb von 15 Metern die „Erhört den Ruf“-Synergie gewährt. Wird die Synergie aktiviert, erhaltet Ihr und der Aktivierende 12 ultimative Kraft. Dieser Effekt kann einmal alle 20 Sekunden eintreten.
      • Arkasis' Genie (schwer)
        • 2 – 1.206 maximales Leben
        • 3 – 1.487 Rüstung
        • 4 – 1.206 maximales Leben
        • 5 – Immer wenn Ihr einen Trank trinkt, erhalten Ihr und 3 Gruppenmitglieder 44 ultimative Kraft. Dieser Effekt kann einmal alle 30 Sekunden eintreten.
      • Steinhülle (Maskenset)
        • 1 – 833 Wertung für kritische Waffentreffer
        • 2 – Eure schweren Angriffe binden Euch 5 Sekunden lang an Feinde innerhalb von 10 Metern. Feinde, die mit der Bindung in Berührung kommen, erleiden jede Sekunde 1.906 physischen Schaden und Ihr erhaltet eine von bis zu 15 Kumulationen Hüllenzehren. Die Bindung wird gebrochen, falls sich der Feind 12 Meter von Euch entfernt. Dieser Effekt kann einmal alle 10 Sekunden eintreten.Endet die Verbindung, verbraucht Ihr die Kumulationen und erhaltet 5 Sekunden lang lang pro verbrauchter Kumulation 30 Waffenkraft.
          • Hinweis: Dieses Set aktiviert sich bei schweren Angriffen, nicht nur bei schweren Angriffen mit maximaler Stärke.

    Neue Errungenschaften und Titel
    Mit „Stonethorn“ fügen wir mehr als 30 neue Errungenschaften mit 4 einzigartigen Titeln hinzu:
    • Den Titel „wahres Genie“ erhaltet ihr für den Abschluss der gleichnamigen Errungenschaft im Steingarten. 
    • Den Titel „Gipfel der Evolution“ erhaltet ihr für den Abschluss der Errungenschaft „drei Kreuze“ im Steingarten. 
    • Den Titel „Dornfluch“ erhaltet ihr für den Abschluss der gleichnamigen Errungenschaft im Steingarten. 
    • Den Titel „Ungenießbarer“ erhaltet ihr für den Abschluss der Errungenschaft „Dornauszieher“ im Steingarten. 

    Neue Farben und Sammlungsstücke 
    Mehrere neue Sammlungsstücke und Farben können in den neuen Verliesen aus „Stonethorn“ und durch den Abschluss verschiedener Errungenschaften erhalten werden:
    • Gefährliches Zitronengelb (Farbe): Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Höhlenforscher des Steindorns“. 
    • Giftphiolenjonglage (Andenken): Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Eroberer des Steingartens“.  
    • Wiederbelebter Vampirscherge (Erscheinung): Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Eroberer von Kastell Dorn“. 
    • Energetische Dwemerschockspinne (Begleiter): Eine Belohnung für den Abschluss der Errungenschaft „Erforscher des Steindorns“. 

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    GRUNDSPIEL
    Leistungsverbesserungen
    • Serveroptimierung und -stabilität
      • Durch Optimierungen beim Datenbankangriff wurde der Zugang des Spiels zur Datenbank überarbeitet, wodurch sichergestellt wird, dass das System nicht überladen wird, falls durch einzelne Aufgaben übermäßig viele Abfragen oder Nachrichten generiert werden. Diese Optimierungen stellen sicher, dass immer genügend Zugänge bereit sind und sich um die wichtigsten Spielfunktionen kümmern.
      • Die Serverleistung wurde in einem der bisher am schlechtesten arbeitenden Segmente verbessert: einer ausgeglicheneren Verteilung von Prüfungen auf das gesamte System. Dies sollte eine bessere allgemeine Leistung in Prüfungen garantieren und gleichzeitig die Möglichkeit verringern, eine „schlechte Instanz“ zu erhalten, in der sich Gegner abnormal verhalten oder stärkere Verzögerungen als üblich auftreten.
    • Clientoptimierung und -stabilität
      • Wenn viele unterschiedliche Spielelemente gleichzeitig verwendet werden, kann die Speichernutzung nach oben hin ausreißen und potentiell so hoch werden, dass das Spiel einfach abstürzt. Wir haben Verbesserungen daran vorgenommen, wie der Spielclient mit diesen speicherkritischen Situationen umgeht, diese besser verarbeitet und dazu die wichtigsten Elemente einer Szene priorisiert. Die Chance, dass euer Spiel in solchen Situationen abstürzt, wurde damit erheblich verringert.
      • Der Ablauf beim erstmaligen Einloggen wurde optimiert, wodurch die Charakterauswahl nun schneller erscheint.
      • Verschiedene Optimierungen wurden vorgenommen, um Einbrüche beim Monturwechsel zu vermeiden.

    Charakterpfade in Heimen
    Ihr könnt nun euren Begleitern, Reittieren und Gehilfen eigene Pfade innerhalb eures Heims zuweisen! Diese neue Funktionalität steht allen offen, ganz gleich ob und welche DLCs ihr besitzt oder ob ihr Mitglied bei ESO Plus seid.
    • Um einen Pfad festzulegen, aktiviert den Wohn-Editor und nehmt einen Begleiter, ein Reittier oder einen Gehilfen ins Ziel. Euch bietet sich die neue Option „Pfad erstellen“, die ihr aktivieren müsst. Daraufhin seht ihr einen Wegpunkt bzw. eine Positionsmarkierung unter diesem Charakter und eine weitere an eurem Fadenkreuz, genauso wie beim Platzieren von Einrichtung.
      • Nutzt diese Positionen, um den Pfad zu beschreiben, den der jeweilige Charakter folgen soll. Sobald ihr das Bearbeiten beendet, wird sich der Charakter unverzüglich auf den Weg machen und sich von Position zu Position bewegen.
    • Ihr könnt einzelne Pfade aus jeweils bis zu 30 Positionen erstellen.
    • Ihr könnt euren Pfad mit den folgenden Einstellungen auch noch genauer anpassen!
      • Lauftempo zu jeder einzelnen Position (gehen, traben, laufen oder sprinten)
      • Wartezeit für einzelne Positionen (0 Sekunden, 3 Sekunden, 10 Sekunden, 30 Sekunden, 1 Minute oder 3 Minuten)
      • Pfadtyp:
        • Hin und zurück – Der Charakter folgt dem Pfad bis zum Ende und kehrt dann auf gleichem Weg zum Anfang zurück.
        • Schleife – Die letzte Position des Pfads ist mit der ersten Position verbunden und bildet so einen geschlossenen Kreis.
        • Zufällig – Jedes Mal, wenn der Charakter eine Position erreicht, wählt er sein nächstes Ziel zufällig aus den verbleibenden Positionen des Pfads aus.
    • Wollt ihr den Charakter eines Pfads tauschen, müsst ihr den Pfad nicht komplett neu erstellen – nutzt einfach „Akteur tauschen“ in den Pfadeinstellungen, um einen neuen Charakter aus eurer Sammlung auszuwählen.
    • Als Teil dieser Änderungen haben wir die Tastenkürzel, die bisher unten am Bildrand angezeigt wurden, zum Fadenkreuz verschoben, ähnlich dem, was ihr sonst schon von normalen Interaktionen im Spiel kennt.

    Neue Einrichtungsgegenstände
    • Einrichtungspläne aus Einsamkeit
      • 24 neue Einrichtungspläne aus Einsamkeit können nun in Tagesbelohnungen aus Himmelsrand gefunden werden, die es für den Abschluss von Tagesquests für die Schwerter von Einsamkeit oder die Liga der planvollen Gelehrten im westlichen Himmelsrand zu erhalten gibt.
      • Zu diesen Plänen gehören sowohl verschiedene Bauten und Teile als auch kleinere Garten- und Platzdekorationen.
    • Einrichtungspläne beim Meisterhandwerksvermittler
      • Rollis Hlaalu, der Meisterhandwerksvermittler, hat sein Angebot um sieben neue Einrichtungspläne erweitert:
        • Blaupause: Spiel aus Einsamkeit, Blut-im-Schnee
        • Entwurf: Räuchergestell aus Einsamkeit, Fisch
        • Skizze: vampirischer Kronleuchter, Schmiedeeisen mit Azur
        • Formel: Gemälde eines Kardinals im Winter, unvollendet
        • Vorlage: Webstuhl aus Einsamkeit, gewichtsbasiert
        • Anleitung: uralter nordischer Monolith, Kopf
        • Riss: Geode aus Schwarzweite, schillernd
      • Wir haben außerdem den Preis für die folgenden sieben älteren Pläne von 125 auf 100 Schriebscheine reduziert. Im Gegenzug werden sie allerdings nur an jene mit der Errungenschaft „unübertroffener Handwerker“ verkauft:
        • Blaupause: Brunnen aus Elsweyr, bedeckt
        • Entwurf: Brotkorb aus Elsweyr, Festtag
        • Skizze: Gong aus Elsweyr, verziert
        • Formel: Mörser und Stößel aus Elsweyr, graviert
        • Vorlage: Bett aus Elsweyr, Senche-raht
        • Anleitung: khajiitisches Siegel, Mondzyklus
        • Riss: Spiel aus Elsweyr, Schwanensteine
    • Errungenschaftsausstatter
      • Außerdem findet ihr zwei neue Stücke Errungenschaftseinrichtung bei Quartiermeistern der Unerschrockenen, die ihr jeweils nach Abschluss der zugehörigen Verliese erstehen könnt:
        • Gargyl aus Kastell Dorn
        • Steingarten-Tank, wurzelgebunden

    Überarbeitung der Monturstile aus Schlachtfeldern 
    Wir haben das Erlangen der drei ursprünglichen Monturstile aus Schlachtfeldern – Feuerdrachen, Grubendämonen und Sturmfürsten – verbessert. Bisher konnte es sehr, sehr lange dauern, um die wenigen letzten fehlenden Monturstile zu finden, da diese zunehmend seltener gefunden werden konnten. Ihr könnt diese Monturstile nun mit gleichbleibender Regelmäßigkeit finden.

    Verringerung der Kosten von Monturstilen
    Nachdem wir einige der extremeren Goldpreise für einzelne Teile von Monturstilen durchgegangen sind, haben wir die Kosten für die Monturstile aus den folgenden Sets um 50 % verringert:
    • Handwerksstile
      • Uhrwerk-Apostel
      • Aschländer
      • Himmlische
      • Ebenschatten
      • Ebenerz
      • Glasit
      • Hlaalu
      • Ehrengarde (einzelne Teile)
      • Redoran
      • Telvanni
    • Monturen
      • Wurmkult
      • Feuerdrachen
      • Glenmoril-Wyrd (Waffen)
      • Düstersporen (Waffen)
      • Grubendämonen
      • Sturmfürsten
      • Werwolf-Monturwaffen
    • Einzelne Waffen
      • Schwert von Jyggalag
      • Spitzhacke des Antiquars
      • Schädel der Verderbnis
      • Zauberbrecher-Schild

    Neue Handwerksstile 
    Ihr könnt die Handwerksstilkapitel der Seeriesen durch Abschließen der wöchentlichen Quest in Kynes Ägis bekommen. Das Stilmaterial, Seeschlangenzahn, könnt ihr bei den Anführern innerhalb der Prüfung erhalten. 

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    7amclp4714ff.jpg

    3w2gop2uo1qq.png
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Lichtkegel in der Stadt der Uhrwerke flackerten.

    by7kz9byh9lk.png
    Prüfungen
    • Anstalt Sanctorium
      • Der Schaden von „Energiekonvergenz“ des unvollendeten Dieners wird nun zuverlässig angewendet, falls der visuelle Effekt euren Charakter erreicht.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    ir8ahf0778h3.jpg

    dqrg0xdw8ppd.png
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das „Lebensentzug“ von Hohepriesterin Varkour im Tempel von Kilkreath Klangeffekte für Ketten abspielte.

    o5qmlnunrhro.png
    Allgemein
    • Viele kleinere Tipp- und Zuordnungsfehler bei Diebesgut wurden behoben.
    • Die Platzierung verschiedener Schatztruhen und von Kleintieren nahe Schatztruhen wurde verbessert.
    • Die Fundstelle zum Schneidermaterial-Fundbericht im westlichen Himmelsrand wurde leicht angepasst.
    • Eine Reihe durch Terrain verdeckte oder schwebende Fundstellen für Materialien sind nun richtig positioniert.
    • „Ode an die Gründung“ kann nun richtig gesehen und gelesen werden.
    Errungenschaften
    • Der Text für „Akkurater Augur“ wurde aktualisiert. Er lautet nun: „Findet eine Antiquität auf Anhieb mit Eurem ersten Einsatz des Augurs.“
    Antiquitäten
    • Allgemein
      • Nutzt ihr das Auge des Antiquars an einer Schräge, führt das nicht länger dazu, dass der glühende Zeiger zu nahe am Boden erscheint.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das im Gamepad-Modus in der Hilfe das falsche Symbol für Antiquitäten angezeigt wurde.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das das aktive Feld bei beiden Antiqutitäten-Minispielen zurückgesetzt wurde, falls ihr im Gamepad-Modus das Tutorium aktiviert oder wieder deaktiviert habt.
    • Grabungen
      • Eine mögliche Ausgrabungsposition im westlichen Himmelsrand in der Nähe der Altkarth-Ritualstätte wurde angepasst, um sie von umherziehenden, gefährlichen Kreaturen weg zu versetzen. Es ist immerhin wichtig, dass euch bei Ausgrabungen nichts aus der Ruhe bringt.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Grabungsstätten in der Stadt der Uhrwerke, in Schattenfenn und im nördlichen Elsweyr verzerrte oder verwirrende Ausmaße hatten.
      • Mögliche Ausgrabungspositionen im östlichen Ödfels, nahe des Immervollen Krugs in Kalthafen und nahe Pa'alat in Schnittermark wurden angepasst, um sie von umherziehenden, gefährlichen Kreaturen weg zu versetzen.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das eine Ausgrabungsposition im südwestlichen Wrothgar und eine nahe dem Wegschrein des Kristallturms auf Sommersend außerhalb des zugeordneten Bereichs auftreten konnten.
      • Die Ränder von Ausgrabungsstätten in Schattenfenn respektieren und folgen jetzt dem sie umgebenden, natürlichen Terrain.
    • Ausgrabung
      • Das Auge des Antiquars und der Spatel werden jetzt richtig platziert, wenn ihr einem anderen Spieler beim Ausgraben zuseht.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das es passieren konnte, dass die Tastenkürzel für das Tutorium im Gamepadmodus nur beim ersten Mal während eines Versuchs funktionierten.
    • Tagebuch/Kodex
      • Wrothgar wird nun wie erwartet unter DLC-Gebieten geführt; bisher war es als „Orsinium“ eingetragen.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das das Tutorium für den Antiquitätenkodex sich auf die Maus bezog, selbst wenn ihr auf Konsolen oder im Gamepad-Modus gespielt habt.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das in der russischen Sprachversion die Trennlinie zwischen „Erspähbar“ und anderen Kategorien nicht genügend Platz hatte.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Liste mit Kodexeinträgen für eine Antiquität nicht richtig in den sichtbaren Bereich gescrollt wurde, wenn ein Dokument mit der Maus direkt ausgewählt wurde.
      • Betrachtet ihr den Kodex beim Ausgraben im Gamepadmodus, erscheint nun der spezifische Eintrag richtig.
      • Betrachtet ihr nun einen Kodexeintrag im Gamepadmodus über die Liste „Erspähbar“, wird nun der zugehörige Eintrag in der Gebietskategorie richtig ausgewählt.
    • Spuren
      • Ihr findet nun keine weiteren Spuren von bereits ausgegrabenen, nur einmal zu findenden Antiquitäten.
      • Die Spuren für Monturstile wurden angepasst, damit sie immer nur einzeln gefunden werden können, wie dies eigentlich vorgesehen war.
    • Spähen
      • Ihr erhaltet nun eine Fehlermeldung, falls ihr sitzend versucht, zu spähen.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Kurzinfos beim Spähen dauerhaft sichtbar blieben, falls ihr zwischen Tastatur- und Gamepad-Modus gewechselt habt.

    Monster & NSCs
    Allgemein
    • Der Wegschrein der Riesenküste hält nicht länger einen zusätzlichen Elch fest, der das Gebiet durchstreifen könnte. Genieße die Freiheit!

    heetad6hgizd.png
    Allgemein
    • Einige Tippfehler und von Sprachaufnahmen abweichende Texte wurden behoben.
    • Ihr seht euch in Nchuthnkarst nicht länger einem endlosen Strom von Dwemerspinnen gegenüber.
    Gramstürme
    • Verlorene Seelen, die als Teil von Gramstürmen erscheinen, tun dies nun weniger häufig.
    • Gramstürme im westlichen Himmelsrand und den Graumoorkavernen von Schwarzweite bilden sich nun VIEL schneller an einem neuen Ort, nachdem sie zerstreut wurden oder sich zurückgesetzt haben. Ihr solltet kein Problem mehr damit haben, einen Gramsturm zu finden, den es zu bezwingen gilt.
    Quests
    • Ihr könnt die überlebende Bjernild nicht länger angreifen, wenn ihr während der Hauptgeschichte zu „Greymoor“ auf sie trefft.
    • Fennorian spricht nun mit euch, selbst wenn ihr „Gebunden im Blut“ und „Unheiliges Grab“ bereits abgeschlossen habt und ihr mit Lyris im Tempel von Kilkreath nach Überlebenden sucht.
    • Ärger im Untergrund:
      • Die Questmarkierungen für Fallen erscheinen nun richtig, wenn ihr diese aufstellen sollt.
      • Alle Spieler, die diese Quest gerade bestreiten, können nun die Notiz lesen.
    • Die Hunde von Hircine: Tranya kann nun über eine weitreichendere Auswahl an Themen sprechen.
    • Der lange Weg nach Hause: Die Questmarkierung für die alte Mjolen erscheint nun nur an einem Punkt in Morthal – dort, wo sich die alte Frau wirklich befindet.
    • Der aufziehende Sturm: Ein Problem wurde behoben, durch das Fennorian während dieser Quest nicht erschien.
    • Das Maelmoth-Mysterium: Alle Notizen für das Ritual erscheinen nun wie versprochen in Maelmoths Tagebuch.

    by7kz9byh9lk.png
    Kynes Ägis
    • Allgemein
      • „Instabile Energie“ der halbriesen-Sturmrufer wurde in „Nachbeben“ umbenannt.
      • Herausforderungsbanner wurden mit neuen Versionen der Unerschrockenen ersetzt.
      • Kynes Ägis belohnt nun Spieler für Ranglistenpositionen, wenn es die Prüfung der Woche ist.
    • Yandir der Ausweider
      • „Hagelkornplatzen“ schlägt nicht länger fehl, falls der beschirmte Greif oder die Seenatter bestimmte Fähigkeiten wirken, während der Schild unzerstört ausläuft.
    • Fürst Falgravn
      • Durch Leutnant Njordals „vampirischer Griff“ beeinflusste Spieler werden nun richtig animiert, um anzuzeigen, dass diese betäubt sind.
      • Die Wirkdauer der Betäubung von „vampirischer Griff“ wurde verringert.
      • Fürst Falgravns „Schockbetäubung“ besitzt nun die richtigen Klangeffekte.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das Umgebungseffekte an bestimmten Positionen in der Begegnung mit Fürst Falgravn abgeschnitten wurden.

    2wl18zo6w747.png
    Einrichtungsgegenstände
    • Ein Problem wurde behoben, durch das der Bannerpart von „Banner von Kynes Ägis, hängend“ eine Kollision besaß und ihr euch demnach nicht durch es hindurchbewegen konntet.
    • Die Kerzenflammen für „gesegnetes Podium von Mutter Morrowind“ erscheinen nun an den Dochten und verstecken sich nicht länger im Sockel.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    43dkxdfdcz27.jpg

    o5qmlnunrhro.png
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Stilseiten der Schürwacht und des Eiskap-Zirkels in der normalen Fassung häufiger als angedacht gefunden werden konnten.

    by7kz9byh9lk.png
    Verliese
    • Unheiliges Grab
      • Die Draugrbrut klingt nun wie richtige Nord und nicht wie böse Reikmannen.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    m8e40apxt3nb.jpg

    by7kz9byh9lk.png
    Verliese
    • Gefängnis der Kaiserstadt
      • Hochwärter Dämmer
        • Ihr könnt nicht länger mit dem Folianten des Hochwärters agieren, während ihr euch bereits im Kampf mit diesem befindet.
        • Die Synergie „Bereitmachen“ wird nun wieder richtig aktiviert, um euch vor dem Fallschaden zu bewahren.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    obirfcrjapuf.jpg

    by7kz9byh9lk.png
    Hallen der Fertigung
    • Perfektioniertes Faktotum
      • „Instabile Energie“ verursacht nicht länger vorab Schaden und wartet nun, bis das Projektil am Boden einschlägt.
      • Dem Schaden von „instabile Energie“ kann nun ausgewichen werden.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    rzyg8yieesr3.jpg

    o5qmlnunrhro.png
    Allgemein
    • Ihr könnt nicht länger euer Reittier rufen, während ihr einen Schnee-Cadwell baut.
    Ewige Erinnerung
    • Das Totwasser-Rätselfragment kann nun in Lilmoth gefunden werden, wo es jeder lesen kann, der „Flüstern im Wald“ bereits abgeschlossen hat.

    hl6pahdcyuw0.png
    NSCs
    • Eine Reihe von NSCs, die bisher nicht bestohlen oder ermordet werden konnten, haben diese Immunität nun eingebüßt.

    by7kz9byh9lk.png
    Schwarzrosengefängnis
    • Allgemein
      • Das Schwarzrosengefängnis lässt nicht mehr zu Beginn jeder Begegnung kurz unsichtbare, aber dennoch nutzbare Leichen erscheinen.
    • Drakeehs Käfig
      • Der rachsüchtige Wiedergänger besitzt wieder sein ursprüngliches Leben.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    bzhnaa3bfma3.jpg

    heetad6hgizd.png
    Allgemein
    • Ihr könnt Tor-Hame-Khard nun sicher betreten.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    qfsz526garpy.jpg

    by7kz9byh9lk.png
    Verliese
    • Frostgewölbe
      • Rizzuk Knochenkälte
        • Lawine erscheint nun immer aufgebaut und wird sich immer richtig neu bilden, sollte die Begegnung zurückgesetzt werden.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    ogosqks3zdzr.jpg

    Kampf & Fähigkeiten
    Allgemein
    Kommentar der Entwickler: Als Teil unserer fortlaufenden Bemühungen, die Leistung zu verbessern, wurden alle Gegenstandssets im Spiel aktualisiert, um verbesserte Logik zu verwenden, wenn Auslösebedingungen mit euren Aktionen abgeglichen werden, damit deutlich weniger Nachrichten an den Server geschickt werden (um diesen so am Ende insgesamt weniger auszulasten), wenn entsprechende Bedingungen ohnehin nicht erfüllt sein können. Wir haben außerdem den Großteil aller Gegenstandssets in Bezug auf ihre Stärke überprüft, also schaut euch den Abschnitt zu Gegenständen an und bringt Verpflegung mit!

    Neben Gegenstandssets wurden auch viele Fähigkeiten im Hintergrund verbessert, damit deren Scripting weniger unnötige Effekte, Überprüfungen und Logiktests benötigt. Sie spiegeln jetzt zudem ihr beschriebenes Verhalten, beispielsweise bei Bedingungen, genauer wider.

    Wir haben außerdem einige neue serverseitige Anpassungen für Flächeneffekte vorgenommen, um allgemein deren Abhandlung zu vereinfachen und Auswirkungen auf einzelne Bereiche zu reduzieren. Vorerst nutzen wir dies nur bei „Drachenritter-Standarte“ und deren Veränderungen sowie einigen NSC-Fähigkeiten. Wir möchten die allgemeinen Verbesserungen in der richtigen Spielumgebung auswerten und dann nach und nach alte Flächenfähigkeiten durchgehen und diese Änderungen dort anwenden, wo sie möglich sind.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das es passieren konnte, dass einige Projektile in sehr seltenen Fällen um euren Charakter schweben konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das neu ausgerüstete Waffen gelegentlich nicht sichtbar wurden.
    • Euren Charakteren wurden bessere Manieren beigebracht und sie essen jetzt zurückhaltender, während ihr blockt. Dies behebt ein Problem, das beim Essen während des Blockens zu wahrlich barbarischen Ergebnissen führen konnte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Fähigkeiten mit Ausführungszeit ein unsichtbares Ziel verfehlen konnten, während ein Detektionstrank aktiv war.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Fähigkeiten mit Lebenskosten, die Schaden verursachen, nicht in den Schaden-pro-Sekunde-Bericht von Übungspuppen eingerechnet wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr nach dem Weben bestimmter Fähigkeiten manchmal keine weiteren Fähigkeiten einsetzen konntet.
    Verbesserungen und Beeinträchtigungen
    • Zahlreiche Fälle wurden behoben, in denen kleinere Verwundbarkeit aus bestimmten Quellen, etwa „Teleportationsschlag“, durch Sets wie „eisiger Anrufer“ nicht richtig erkannt wurde.
    Drachenritter
    • Verzehrende Flamme
      • Drachenritter-Standarte: Ein Problem wurde behoben, durch das die visuellen Effekte für diese Fähigkeit und ihre Veränderungen in einigen Fällen vorzeitig enden konnten.
        • Bewegliche Standarte (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit in einigen Fällen länger wirkte als angedacht.
    • Drakonische Macht
      • Drachenblut
        • Gerinnendes Blut (Veränderung): Die Grundheilung dieser Fähigkeit wurde um etwa 12 % erhöht, um sicherzustellen, dass sie näher an andere Heilungen, beispielsweise „Hauch des Lebens“, heranreicht. Mit diesem neuen Wert dürfte die Heilung für „gerinnendes Blut“ mit mehr als 50 % Leben etwas niedriger ausfallen als diese Fähigkeiten (Hauch des Lebens, Blutopfer usw.), unter 50 % dafür etwas stärker. Die Abweichung der Heilungseffektivität beläuft sich zwischen 0 und 16,5 %.
      • Inhalieren
        • Tiefer Odem (Veränderung): Die Explosion dieser Veränderung verursacht nun 25 % mehr Schaden. Der anfängliche Treffer wird nicht länger um 1,1 % pro Rang stärker, aber dies gilt nun für den letzten Treffer.
        • Essenzentzug (Veränderung): Diese Veränderung heilt euch nun in Höhe von bis zu 147 % des verursachten Schadens anstatt in Höhe von 100 % und dieser Effekt steigt um 1 % pro Rang. Der Schaden der letzten Explosion steigt nicht länger um 1,1 % pro Rang.
      • Beschützende Schuppe: Ein Problem wurde behoben, durch das die Animation für diese Fähigkeit und ihre Veränderungen falsch herum ablief.
    Nekromant
    • Ein Problem wurde behoben, durch das es manchmal passieren konnte, dass sich euer Charakter plötzlich in die falsche Richtung drehte, wenn ihr eine Fähigkeit mit einer Verbindung eingesetzt habt.
    • Mehrere Probleme mit nekromantischen Fähigkeiten, die Leichen als Ziel nutzen – beispielsweise „schockender Siphon“ –, wurden behoben.
    • Grabesfürst
      • Gefrorener Koloss
        • Pestilenzkoloss (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das dem Schaden dieser ultimativen Fähigkeit ausgewichen werden konnte, obwohl es sich um einen Flächenangriff durch einen Spieler handelt.
      • Schockender Siphon
        • Detonierender Siphon (Veränderung): Die letzte Explosion dieser Fähigkeit tritt nun ein, wenn die Verbindung aus beliebigen Gründen endet, und nicht mehr nur dann, wenn die maximale Wirkdauer erreicht wurde.
    • Knochentyrann
      • Grabesgriff: Diese Fähigkeit erhielt deutliche Verbesserungen in ihrer Funktionalität und wirkt nun wie folgt:
        • Der erste Bereich verlangsamt nun getroffene Feinde um 30 % statt 50 %.
        • Der zweite Bereich macht Feinde nun bis zu 4 Sekunden lang bewegungsunfähig, anstatt sie zu verlangsamen.
        • Der letzte Bereich betäubt getroffene Feinde bis zu 3 Sekunden lang, anstatt sie zu verlangsamen.
        • Jeder Flächeneffekt wendet weiterhin kleineres Verkrüppeln an.
          • Geisterhafte Umarmung (Veränderung): Diese Veränderung verlängert nun die Wirkdauer aller negativen Effekte dieser Fähigkeit, anstatt Gegner mit jedem Auslösen bewegungsunfähig zu machen, was nun zum Grundeffekt der Fähigkeit gehört.
          • Bemächtigender Griff (Veränderung): Das Bemächtigen dieser Veränderung hält nun über die vollen 5 Sekunden Wirkdauer, anstatt bei Verwendung verbraucht zu werden.
    Nachtklinge
    • Meuchelmord
      • Henker:
        • Diese passive Fähigkeit wird nun ausgelöst, wenn Feinde innerhalb von 2 Sekunden nach Schaden durch euch sterben. Es muss nicht länger Schaden durch eine Fähigkeit des Meuchelmords sein.
        • Die verborgene Abklingzeit von 1 ms wurde entfernt.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das diese passive Fähigkeit mit mehreren Nachtklingen fehlschlagen konnte.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das diese passive Fähigkeit unnötig viele Nachrichten und angewendete Fähigkeiten bei Gegnern verursachte.
      • Grimmiger Fokus:
        • Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen gewähren nun pro Kumulation 2 % kritischen Schaden und kritische Heilung, anstatt euren Schaden jeweils um 2 % zu verringern, damit sich die Fähigkeit aggressiver anfühlt und besser zur Meuchelmordthematik passt.
        • Kumulationen werden nur noch in PvP-Gebieten nach Ende eines Kampfs entfernt anstatt immer, was auch zahlreiche Probleme behebt, durch die ihr die Kumulationen verlieren konntet, obwohl es wirkte, als würdet ihr euch noch im Kampf befinden.
      • Meisterassassine:
        • Die Magie- und Waffenkraft durch diese Fähigkeit wird euch nun für alle Schaden zufügenden Fähigkeiten gewährt, während ihr Feinde flankiert, anstatt permanent, wenn ihr schleicht.
        • Der Bonus auf Magie- und Waffenkraft beträgt nun pauschal 129/258 Punkte anstatt 5/10 % eures aktuellen Werts.
    • Schatten
      • Schattenmantel:
        • Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit Immunität gegen Projektile von Zielen, die Detektionstränke aktiv hatten, bewirkte.
        • Viele Fälle wurden aktualisiert, bei denen die Unsichtbarkeit dieser Fähigkeit aufgehoben wurde, obwohl dies nicht passieren sollte, beispielsweise gegen Ballisten.
      • Schatten beschwören: Diese Fähigkeit und die Veränderung „dunkler Schatten“ können nun genauso wie „Schattenabbild“ auch ohne Ziel gewirkt werden.
        • Schattenabbild (Veränderung): Spieler kollidieren nicht länger mit dem Schatten dieser Fähigkeit, um Probleme zu vermeiden, durch die man feststecken oder den Schatten als „Trittbrett“ benutzen konnte. Bitte achtet mehr auf die Gefühle eures Schattens, er ist immerhin ein Teil von euch und ihr seid dem würdig.
    • Auslaugen
      • Seelenfetzen: Ein Problem wurde behoben, durch das die Veränderungen dieser ultimativen Fähigkeit in manchen Fällen beim Wirken mehrerer Spieler nicht kumulativ wirkten.
        • Seelensiphon: Ein Problem wurde behoben, durch das der Heilungsstrahl auf Verbündeten schneller brach als gedacht. Er bricht nun auf 30 Metern statt bereits auf 25 Metern.
      • Unfriede:
        • Der durch diese Fähigkeit und die Veränderung „Lebensfluss“ verursachte Schaden wurde um etwa 39 % erhöht, damit diese unseren Standards für Heilung über Zeit entsprechen.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das beide Fähigkeiten versuchten, die Heilung über Zeit anzuwenden, selbst wenn das Ziel dem Angriff auswich, wodurch eine „leere“ Heilung über Zeit bestehende Effekte überschrieb.
    Zauberer
    • Dunkle Magie
      • Kristallscherbe:
        • Die Ausführzeit dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde von 1 Sekunde auf 800 ms verringert.
        • Der Schaden dieser Fähigkeiten wurde um etwa 21 % verringert.
        • Die Kosten wurden von 2.970 auf 2.700 verringert.
        • Diese Fähigkeiten haben einen neuen Effekt. Erfolgreiches Wirken sorgt dafür, dass eure nächste, innerhalb von 3 Sekunden gewirkte nicht-ultimative Fähigkeit 10 % weniger kostet.
          • Kristallfragmente (Veränderung):
            • Diese Fähigkeit kann nun von sich selbst ausgelöst werden.
            • Der Schaden des besonderen Auslösens wurde leicht verringert (< 1 %).
            • Es wurde ein kurzes Zeitfenster nach Aktivieren des speziellen Effekts eingeführt, um zu verhindern, dass sofort erneut die Grundversion gewirkt wird.
          • Kristallexplosion (Veränderung): Diese Fähigkeit wurde überarbeitet, ist jetzt eine Ausdauer-Fähigkeit und heißt nun „Kristallwaffe“. Sie ist nun eine sofort gewirkte Fähigkeit, durch die euer nächster leichter oder schwerer Angriff innerhalb von 4 Sekunden zusätzlichen Schaden verursacht, der einer normalen, wiederholt einsetzbaren Fähigkeit, wie beispielsweise „Lavapeitsche“ oder „verschleierter Schlag“, entspricht. Die Rüstung von Feinden, die durch diese Fähigkeit getroffen werden, wird um bis zu 1.000 verringert.
      • Einhüllen: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen geben nun bis zu 66 % ihrer Fähigkeitenkosten zurück, falls kein Ziel durch das Wirken bewegungsunfähig gemacht wurde.
    • Daedrische Beschwörung
      • Alle Begleiter dieser Fertigkeitslinie nutzen nun eine Kombination aus eurer Magiekraft und eurer maximalen Magicka anstatt nur die maximale Magicka. Auf diese Weise sinkt die gesamte Kraft dieser Fähigkeiten, wenn ihr alles nur auf ein Attribut setzt.
      • Rückerlangung: Diese passive Fähigkeit stellt nun 150/300 Magicka oder Ausdauer wieder her (je nach dem, was die Fähigkeit kostet), wenn eure nicht-ultimativen Fähigkeiten der daedrischen Beschwörung enden, anstatt wenn eure Begleiter sterben oder weggeschickt werden.
      • Instabilen Begleiter beschwören: Ein Problem wurde behoben, durch das die besonderen Flächeneffekte der Angriffe dieser Fähigkeit und ihrer Verbesserungen häufiger Gegner verwirrten als eigentlich vorgesehen.
        • Explosiver Begleiter (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das die Betäubung durch diese Fähigkeit beim zweitletzten statt beim letzten Impuls angewendet wurde.
        • Instabilen Clannbann beschwören (Veränderung):
          • Die besondere Fähigkeit dieser Fähigkeit wird nun halbiert, wenn sich der Clannbann selbst heilt.
          • Ein Problem wurde behoben, durch das das Verspotten dieses Begleiters mit globaler Abklingzeit ausgelöst wurde, wodurch sich der Schaden pro Sekunde verringerte.
    • Sturmrufen
      • Funkenschlag
        • Funkenzug (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das der Funke dieser Fähigkeit in manchen Fällen als erfolgreicher Todesstoß gewertet wurde.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das der Funke kurzzeitig eine Leiche hinterließ.
    Templer
    • Aedrischer Speer
      • Brennendes Licht: Diese passive Fähigkeit wurde leicht überarbeitet, sodass der Schaden nun ausgelöst wird, wenn ihr 4-mal in schneller Folge Schaden mit einer Fähigkeit des aedrischen Speers an einem Feind verursacht, anstatt einfach eine Chance von 25 % pro Treffer zu besitzen. Bitte beachtet, dass das Zeitfenster groß genug ist, dass Fähigkeiten, die mindestens einmal pro Sekunde treffen, diese passive Fähigkeit auslösen können.
      • Durchschlagende Hiebe: Der Impulsabstand dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde von 300 ms auf 333 ms verlängert, damit diese besser zu den Animationen passen.
        • Durchschlagender Schwung (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung dieser Fähigkeit auf dem Schaden des ersten Treffers basierte und nicht auf dem Schaden der jeweils getroffenen Ziele, wodurch die Heilung gegen mehrere Ziele deutlich verringert wird. Im Rahmen dieser Korrektur behalten wir genau im Auge, wie genau Templer weiterhin mitten im Kampfgeschehen bleiben können.
      • Rundumschlag: Diese ultimative Fähigkeit und ihre Veränderungen besitzen nun eine kurze Ausführungszeit, damit Schaden und Animation besser zusammenpassen und um mehr Konter- und Reaktionsmöglichkeiten zu bieten.
    • Zorn der Morgenröte
      • Rückwirkung:
        • Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit und ihre Veränderungen viel mehr Schaden hinterlegten, als in der Kurzinfo angegeben war. Hierdurch erfordert die Fähigkeit nun mehr Schaden, um ihr volles Schadenspotenzial zu erreichen, insbesondere im PvP.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeiten in einigen Fällen nach der jeweiligen Detonation die Menge des hinterlegten Schadens nicht richtig zurücksetzten.
    • Wiederherstellendes Licht
      • Reinigendes Ritual
        • Ritual der Vergeltung (Veränderung): Diese Fähigkeit opfert nun ihr Heilungspotenzial für mehr Schaden, anstatt neben der Heilung noch mehr Schaden zu verursachen. Der Schaden steigt nun während der Wirkdauer mit jedem Impuls um 5 % bis hin zu insgesamt 35 %.
      • Heilendes Ritual:
        • Die Kosten dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurden von 7.290 auf 5.265 verringert.
        • Die Heilung durch diese Fähigkeiten wurde um etwa 25 % verringert. Dies setzt einen neuen Standard für wiederholt einsetzbare Flächenheilung, wobei die Heilung und deren Kosten 50 % höher ausfallen als vergleichbare Schadensfähigkeiten. Wir werden diese Auswirkungen im Auge behalten und andere Fähigkeiten mit einer späteren Aktualisierung entsprechend angleichen.
      • Lichtweber:
        • Diese passive Fähigkeit wurde überarbeitet. Heilt ihr Verbündete mit weniger als 50 % Leben mit Fähigkeiten des wiederherstellenden Lichts, generiert dies nun 1/2 ultimative Kraft, anstatt dies nur mit „heilendes Ritual“ bei Zielen unter 60 % zu tun.
        • Diese passive Fähigkeit verlängert nicht länger die Wirkdauer von „wiederherstellende Aura“.
    Hüter
    • Tiergefährten
      • Schwarm
        • Wachsender Schwarm (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit schweigend nicht eingesetzt werden konnte.
    • Grünes Gleichgewicht
      • Heilende Saat: Die Synergie dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen zählt nicht länger als Fähigkeit des Grünen Gleichgewichts, da Synergien nicht durch die jeweiligen passiven Fähigkeiten ihrer Fertigkeitslinien beeinflusst werden sollten; sie werden durch Verbündete aktiviert, nicht durch den Wirkenden.
        • Sprießende Saat (Veränderung):
          • Ein Problem wurde behoben, durch das die Animation dieser Fähigkeit mit einer Verzögerung abgespielt wurde, anstatt sie zu überspringen, falls die Fähigkeit zu früh erneut eingesetzt wurde und ihr somit bereits beschäftigt wart.
          • Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung durch diese Fähigkeit in sehr spezifischen Situationen zweimal eintreten konnte.
    Waffen
    • Bogen
      • Schnellfeuer:
        • Giftiges Sperrfeuer (Veränderung):
          • Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden über Zeit durch diesen Angriff auf ein Ziel angewendet wurde, selbst wenn dieses dem kompletten Schaden ausgewichen ist.
          • Das Gift wird nun mit jedem Impuls angewendet, aber besitzt eine Verzögerung von 1 Sekunde, um sicherzustellen, dass der Schaden erst angewendet wird, wenn die Fähigkeit ausgelaufen ist.
          • Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit nicht von mehreren Spielern kumulativ wirken konnte.
    • Zerstörungsstab
      • Ein Problem wurde behoben, durch das schwere Angriffe mit Blitzstäben in manchen Fällen sofort ruckten oder nicht immer funktionierten.
      • Trifokus:
        • Ein Problem wurde behoben, durch das der Flächenschaden von schweren Angriffen mit Blitzstäben durch „Kampfgeist“ doppelt abgeschwächt wurde.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das dieser Angriff auch Verwirrungen verursachen konnte, obwohl leichte und schwere Angriffe keine Statuseffekte auslösen können sollten.
    • Zwei Waffen
      • Ein Problem wurde behoben, durch das leichte Angriffe mit zwei Waffen Tarnung nicht aufhoben.
    • Heilungsstab
      • Ein Problem wurde behoben, durch das schwere Angriffe mit Heilungsstäben in manchen Fällen sofort ruckten oder nicht immer funktionierten.
    • Zweihänder
      • Kritisches Stürmen
        • Kritisches Toben (Veränderung): Diese Veränderung bewirkt nun auch, dass der anfängliche Treffer Flächenschaden verursacht.
      • Umkehrschnitt
        • Umkehrschlag (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das der Flächenschaden dieser Fähigkeit durch „Kampfgeist“ doppelt abgeschwächt wurde.
    Rüstung
    • Schwere Rüstung
      • Sicherer Stand
        • Fester Stand (Veränderung):
          • Diese Veränderung erhält nun eine längere Wirkdauer von größere Entschlossenheit, anstatt die Immunität gegen Masseneffekte zu verlängern.
          • Zahlreiche Probleme mit der Immunität gegen Massenkontrolle dieser Fähigkeit wurden behoben, durch die diese sich abweichend verhielt.
    Offene Welt
    • Vampir
      • Ein Problem wurde behoben, durch das sich zwei Vampire vom selben Ziel gleichzeitig nähren konnten. Derlei Aktivitäten sind eher was für zu Hause – und nicht für die Öffentlichkeit.
      • Blutspross
        • Schwärmender Spross (Veränderung):
          • Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit keine Warnanzeige für Gegner zeigte.
          • Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden durch den Fledermausschwarm nicht immer Tarnung oder Unsichtbarkeit des Wirkenden aufhob.
      • Ausweiden: Der Multiplikator für Ziele mit wenig Leben bei dieser Fähigkeit und der Veränderung „arterielles Platzen“ wurde von 50 % auf 33 % verringert.
        • Blut für Blut (Veränderung):
          • Der Multiplikator für Ziele mit wenig Leben wurde von 100 % auf 60 % verringert.
          • Der Schadensbonus skaliert nun pro Rang um 5 % statt um 1,1 %.
          • Nach dem Wirken dieser Fähigkeit könnt ihr 5 Sekunden lang nicht von Verbündeten geheilt werden.
      • Nebelgestalt: Ein Problem wurde behoben, durch das beim Wirken dieser Fähigkeit Luftwirbel angezeigt wurden, die sich an eurer vorherigen, nicht mehr sichtbaren Gestalt – bevor ihr unheilige Macht genutzt habt – orientierten.
    • Werwolf
      • Ein Problem wurde behoben, durch das es passieren konnte, dass das Spiel auch nach Verlassen der Werwolfgestalt noch annahm, dass ihr ein Werwolf seid, und es so zu Angriffen oder Kopfgeldern führte.
      • Ruf des Rudels: Ein Problem wurde behoben, durch das diese passive Fähigkeit in einigen Fällen eure Schattenwölfe nicht beachtete.
      • Anspringen: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen haben einige zusätzliche Sicherungen erhalten, die verhindern sollten, dass die Fähigkeit in einigen Fällen nach dem Einsatz von „Blutbad“ blockiert wurde.
        • Brutales Anspringen (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden dieser Fähigkeit auf zwei Angriffe aufgeteilt war, anstatt über einen einzigen Flächenangriff angewendet zu werden.
      • Brüllen
        • Bösartiges Brüllen (Veränderung): Ein Problem wurde behoben, durch das das Angriffstempo durch diese Fähigkeit nicht nur auf schwere Angriffe wirkte.
    Gilde
    • Psijik-Orden
      • Rückgängig: Ein Problem wurde behoben, durch das ihr Fallschaden erleiden konntet, wenn ihr diese ultimative Fähigkeit oder eine ihrer Veränderungen im freien Fall aktiviert habt.
    Allianzkrieg
    • Sturmangriff
      • Elan: Diese Fähigkeit ist nun die erste aktive Fähigkeit in der Fertigkeitslinie und tauscht damit den Platz mit „hastiges Manöver“, damit auch auf Ausdauer setzende Charaktere leichter Zugang zu einer Heilfähigkeit haben. Bisher gesammelte Erfahrung für beide Fähigkeiten bleibt erhalten, aber falls ihr in der Fertigkeitslinie des Sturmangriffs noch nicht die 3. aktive Fähigkeit freigeschaltet habt, müsst ihr diese erneut voranbringen, um wieder Zugriff auf „hastiges Manöver“ zu erhalten.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Gegenstände & Gegenstandssets
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Sets beim ersten Ausrüsten falsche Werte gewährten.
    Verbrauchsgüter
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Vergünstigung von Ausdauerfähigkeiten auch die Kosten für Kampfmechaniken beeinflusste, darunter Ausweichrollen und Wuchtschläge.
    Rüstungseigenschaften
    • Göttlich: Der Bonus für die Effekte von Mundussteinen wurde von 7,5 % auf 9,1 % erhöht.
    • Undurchdringlich: Die Resistenz gegen kritische Treffer wurde von 172 auf 127 verringert.
    • Erfüllt: Der Bonus für die Effekte von Verzauberungen wurde von 20 % auf 25 % erhöht.
    • Belebend: Der Regenerationsbonus wurde von 11 auf 16 erhöht.
    • Nirngeschliffen: Die gewährte Rüstung wurde von 301 auf 253 verringert.
    • Passgenau: Die Kostenreduktion wurde von 5 % auf 6 % erhöht.
    Waffeneigenschaften
    • Entschlossen: Die Chance für das Auslösen dieser Eigenschaft wurde von 20/40 % aus 27,5/55 % erhöht.
    • Verteidigend und Geschärft: Der Wert für Rüstung bzw. Rüstungsdurchstoß wurde von 1.376/2.752 auf 1.638/3.276 erhöht.
    • Präzise: Die Chance auf kritische Treffer durch diese Eigenschaft wurde von 3,5/7 % auf 4,3/8,6 % erhöht.
    Schmuckeigenschaften
    • Arkan/Robust: Das gewährte Ressourcenmaximum wurde von 870 auf 877 erhöht.
    • Blutdürstig: Diese Eigenschaft gewährt nun bis zu 350 Magie- und Waffenkraft gegen Ziele mit weniger als 90 % Leben, wobei der Schaden für jeweils 1 % fehlendes Leben linear ansteigt, anstatt allgemein 10 % Schaden gegen Ziele unter 25 % Leben zu gewähren.
    • Harmonisch: Der Bonus auf die Effektivität von Synergien wurde von 35 % auf 20 % verringert.
    • Kräftigend: Das maximal gewährte Leben wurde von 957 auf 965 erhöht.
    • Flink: Der Bonus auf das Lauftempo wurde von 6 % auf 7 % erhöht.
    • Dreifaltig: Die gewährte maximale Magicka und Ausdauer wurden von 435 auf 439 und das maximale Leben von 478 auf 482 erhöht.
    Mundussteine
    • Der Atronach und die Schlange: Der Regenerationsbonus wurde von 238 auf 310 erhöht.
    • Der Magier und der Turm: Das gewährte Ressourcenmaximum wurde von 2.028 auf 2.023 verringert.
    • Der Fürst: Das gewährte Leben wurde von 2.230 auf 2.225 verringert.
    • Die Fürstin und die Liebende: Die gewährte Rüstung und Rüstungsdurchdringung wurden von 2.752 auf 2.744 verringert.
    • Die Diebin: Die gewährte Wertung für kritische Treffer wurde von 1.533 auf 1.537 erhöht.
    • Das Ritual: Die gewährte gewirkte Heilung wurde von 10 % auf 8 % verringert.
    • Der Schatten: Gewährt nun 11 % kritischen Schaden und kritische Heilung anstatt 13 % kritischen Schaden.
    Gegenstandssets
    Kommentar der Entwickler: Wie bereits in der Einführung erwähnt, haben wir uns alle Gegenstandssets angesehen, um deren Auswirkungen auf die Leistung zu verringern. Sets mit auslösenden Effekten besitzen nicht länger Reichweitenbegrenzungen, wenn ihre jeweiligen Auslösebedingungen eine solche bereits erforderten (beispielsweise im Rahmen eines leichten oder schweren Angriffs). Außerdem werden Fehlschläge oder noch laufende Abklingzeiten nicht mehr an den Server gemeldet. Und sie sind nun alle als Effekte markiert, die somit keine weiteren Effekte auslösen können. Bei dieser Gelegenheit haben wir zudem so gut wie alle Sets auch an unsere gesetzten Effektivitätsstandards angepasst, in deren Rahmen wir Sets nach den gewährten Effekten einstufen und dies noch zusätzlich abhängig von Bedingungen oder Beschränkungen, etwa wann diese aktiv sind, anpassen. Aufgrund des schieren Umfangs dieser Liste haben wir diese Änderungen in mehrere Kategorien unterteilt.

    Außerdem haben wir alle Gegenstandssets mit Reichweitenprüfungen für Verbündete dahingehend angepasst, dass diese nicht mehr beliebige Verbündete betreffen können, sondern nur noch Gruppenmitglieder. Dies verringert die Anzahl der auszuwertenden und abzuarbeitenden Nachrichten auf dem Server und verringert gleichzeitig auch die überragende Leistung einiger dieser Sets in nicht-gruppierten Szenarien und Inhalten. Diese Änderung betrifft die folgenden Gegenstandssets:
    • Almalexias Gnade
    • Automatisierte Verteidigung
    • Male des Kaiserreichs
    • Kalthafens Günstling
    • Draugrruhe
    • Erdbluter
    • Große Verjüngung
    • Vettelgarten
    • Zuflucht von Ursus
    • Hohlzahndurst
    • Erfindergarde
    • Kynes Wind
    • Lied der Lamie
    • Hochwärter
    • Mondbastion
    • Meisterarchitekt
    • Meritorischer Dienst
    • Kraftvoller Ansturm
    • Umverteilung
    • Trinimacs Heldenmut
    • Gewandung von Olorime
    • Winterruhe
    Handwerk
    • Alessias Bollwerk: Dieses Set verringert nun die Waffenkraft eines Angreifers um 300 statt um 10 %.
    • Rüstungsmeister: Die durch dieses Set gewährte Rüstung wurde von 5.333 auf 5.940 erhöht.
    • Assassinenlist:
      • Der 2-Teile-Bonus dieses Sets gewährt nun Wertung für kritische Magie- und Waffentreffer anstatt nur für Magietreffer.
      • Der 3-Teile-Bonus dieses Sets gewährt nun Magie- und Waffenkraft anstatt nur Wertung für kritische Waffentreffer.
      • Der 4-Teile-Bonus dieses Sets gewährt nun kritische Magie- und Waffentreffer anstatt Magie- und Waffenkraft.
    • Kalthafens Günstling
      • Dieses Set verursacht nun 16.254 Heilung oder Schaden über 6 Sekunden anstatt 12.190 über 4 Sekunden.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden nicht geläutert werden konnte und auch nicht als negativer Effekt aufgeführt wurde.
    • Daedrische Gaunerei:
      • Dieses Set aktiviert sich nun, wenn ihr Schaden verursacht, anstatt generell, wenn ihr euch im Kampf befindet.
      • Die Wirkdauer aller durch dieses Set gewährten größeren Verbesserungen wurde von 10 Sekunden auf 16 Sekunden verlängert. Die Abklingzeit der gewährten größeren Verbesserungen beträgt jeweils weiterhin 20 Sekunden.
    • Todeswind: Die Abklingzeit dieses Sets wurde von 30 Sekunden auf 15 Sekunden verringert.
    • Grabpflocksammler:
      • Die durch dieses Set wiederhergestellte Ausdauer und Magicka wurden von 6.500 auf 4.190 verringert.
      • Dieses Set besitzt nicht länger eine Chance auszulösen. Der Grabpflock erscheint bei jedem getöteten NSC, an dessen Tod ihr durch Schaden beteiligt wart, es kann aber immer nur 1 Pflock gleichzeitig aktiv sein.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das in manchen Fällen einzelne Grapflöcke zweimal auslösen konnten.
    • Kernaxiom: Der 2-Teile-Bonus dieses Sets gewährt nun Magie- und Waffenkraft statt Magicka. Der 3-Teile-Bonus dieses Sets gewährt nun auch Magicka.
    • Magnus' Gabe: Die Auslösechance dieses Sets wurde von 8 % auf 15 % erhöht.
    • Mechanikblick:
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt.
      • Dieses Set gewährt nun beliebigen Fähigkeiten garantiert kritische Treffer, sofern diese solche erzielen können, anstatt dies nur für Angriffe zu tun.
      • Die Setboni für 2 bis 4 Gegenstände dieses Sets wurden umsortiert, damit diese besser für Leistenwechsel geeignet sind.
    • Macht der Verlorenen Legion: Dieses Set gewährt nun zusätzlich 1.206 Leben als 5-Teile-Bonus.
    • Akolyth des neuen Mondes: Die durch den 5-Teile-Bonus gewährte Magie- und Waffenkraft dieses Sets wurde von 481 auf 401 verringert. Dies wurde geändert, da die Erhöhung der Ressourcenkosten in Gruppen zu einfach negiert werden konnte, indem beispielsweise Verbündete diese mit Sets oder Synergien aufheben.
    • Adelssieg: Die gewirkte Heilung dieses Sets wurde von 4.300 auf 4.560 erhöht.
    • Nocturnals Gunst: Dieses Set verursacht nun 9.846 Heilung über 5 Sekunden anstatt sofort 4.000 mit 2 Sekunden Abklingzeit.
    • Erinnerung:
      • Dieses Set steigert nun den Schaden eurer Fähigkeiten der Seelenmagie um 2.466, anstatt Seelenfalle 1.000 Magie- und Waffenkraft zu gewähren.
      • Die Regenerationsboni für 2 bis 4 Gegenstände dieses Sets wurden von 129 auf 211 erhöht.
    • Umverteilung:
      • Der Seteffekt wird nun ausgelöst, wenn ihr Heilung wirkt und nicht mehr, wenn ihr euch selbst bei vollem Leben heilt.
      • Die Heilung wurde von 2.347 auf 2.320 verringert.
      • Die Abklingzeit wurde von 3 Sekunden auf 1 Sekunde verringert.
    • Kettensprenger:
      • Die durch dieses Set gewährte Ausdauer und Magicka wurden von 2.000 auf 2.065 erhöht.
      • Die Setboni für 2 bis 4 Gegenstände dieses Sets wurden umsortiert, damit diese besser für Leistenwechsel geeignet sind.
    • Shalidors Fluch:
      • Dieses Set wird nun durch leichte und schwere Angriffe ausgelöst anstatt nur durch leichte Angriffe.
      • Die Heilung wurde von 600 auf 3.288 erhöht und besitzt nun eine Abklingzeit von 1 Sekunde.
    • Lamaes Lied:
      • Der durch dieses Set verursachte Schaden wurde von 3.870 auf 3.786 verringert.
      • Die Abklingzeit wurde von 30 Sekunden auf 3 Sekunden verringert.
      • Die Heilung durch dieses Set entspricht nun dem verursachten Schaden anstatt einem festen Wert.
    • Tavas Gunst: Der Effekt dieses Sets gewährt nun 3 Sekunden lang 12 ultimative Kraft anstatt 9 ultimative Kraft. Außerdem wird nun die Abklingzeit von 3 Sekunden erwähnt.
    • Torugs Pakt:
      • Der 2-Teile-Bonus dieses Sets gewährt nun Rüstung statt Magiekraft.
      • Die Abklingzeitverringerung für Verzauberungen wurde von 30 % auf 33 % erhöht.
      • Der Stärkebonus für Verzauberungen wurde von 30 % auf 45 % erhöht.
    • Feuertaufe: Dieses Set gewährt nun 8.500 Rüstung, solange ihr unter einem beliebigen elementaren Statuseffekt leidet, anstatt kurzfristig 7.721 Rüstung gegen ein einzelnes Element, nachdem ihr durch dieses Schaden erlitten habt.
    • Zwielichtkuss: Der 2-Teile-Bonus dieses Sets gewährt nun Magicka statt Leben.
    • Kuss des Vampirs:
      • Die Heilung durch dieses Set während der Wirkdauer wurde von 5.160 auf 8.800 erhöht.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung einen kritischen Treffer erzielen konnte.
    • Varens Erbe:
      • Der Schadensbonus dieses Sets wurde von 3.450 auf 3.290 verringert.
      • Das Aktivierungsfenster wurde von 8 Sekunden auf 5 Sekunden verringert.
      • Die Auslösechance wurde entfernt und stattdessen eine Abklingzeit von 2 Sekunden hinzugefügt. Wenn ihr jetzt einen Angriff abblockt, wird euer nächster direkter Flächenschaden innerhalb von 2 Sekunden zusätzlich 3.290 Schaden verursachen.
    • Weißplankes Vergeltung: Der Wert des Schadenschilds wurde von 10.320 auf 13.035 erhöht.
    • Weidenpfad: Die Regenerationsboni wurden von 15 % auf 25 % erhöht.
    Offene Welt
    • Akavirische Drachengarde: Dieses Set gewährt nun als 5-Teile-Bonus zusätzlich 158 Lebensregeneration.
    • Rüstung des Auszubildenden: Dieses Set besteht nun aus 3 anstatt 5 Teilen.
      • 1 Teil: 1.454 Leben
      • 2 Teile: 1.454 Magicka
      • 3 Teile: 1.454 Ausdauer
    • Rüstung des Schleiererbes
      • Der Bonus dieses Sets auf die Waffenkraft wurde von 400 auf 516 erhöht.
      • Dieses Set erhöht nun permanent euren Schaden durch Wucht-Angriffe um 516.
    • Bahrahas Fluch:
      • Der durch dieses Set verursachte Schaden wurde von 860 auf 960 erhöht.
      • Die Chance auszulösen wurde von 10 % auf 25 % erhöht.
      • Das Verlangsamungspotenzial wurde von 70 % auf 60 % verringert.
    • Bienenhüter:
      • Der 3- und 4-Teile-Bonus dieses Sets gewährt nun Leben anstatt Lebensregeneration.
      • Die Lebensregeneration durch dieses Set wurde von 400 auf 900 erhöht.
    • Spur eines Blutdorns: Die durch dieses Set gewährte Magicka und Ausdauer wurde von 660 auf 958 erhöht.
    • Dornenherz:
      • Die durch dieses Set gewährte Heilung wurde von 378 auf 350 verringert.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Verursacht ihr kritischen Schaden, wird eure Waffenkraft nun 10 Sekunden lang um 450 erhöht. Während der Effekt aktiv ist, heilen euch jegliche kritische Treffer von euch in Höhe von 350 – mit der gewohnten Abklingzeit von 15 Sekunden.
    • Hellhalsstolz: Die Magickaregeneration dieses Sets wurde von 150 auf 167 erhöht.
    • Ruf des Totengräbers:
      • Dieses Set hat keine Abklingzeit mehr.
      • Dieses Set löst nun bei jeglichem verursachten Schaden aus, nicht nur durch leichte Angriffe.
    • Histchampion: Dieses Set gewährt nun bis zu 1.206 maximales Leben zusätzlich, wenn ihr 5 Teile tragt.
    • Listiger Alfiq: Die durch dieses Set gewährte Magicka wurde von 2.560 auf 2.550 verringert.
    • Totwassertücke
      • Dieses Set skaliert jetzt mit Gegenstandsstufe und -qualität.
      • Die ultimative Kraft, die pro Tötung gewährt wird, wurde von 5 auf 15 erhöht.
      • Dieses Set gewährt nun beim 5-Teile-Bonus zusätzlich 129 Waffenkraft.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set manchmal nicht richtig funktionierte, wenn es mehrere Träger in einer Gruppe gab.
      • Eine verborgene Abklingzeit von 1 ms wurde entfernt.
    • Schänder:
      • Der durch dieses Set verursachte Schaden wurde von 6.000 auf 6.840 erhöht.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt.
      • Der durch das Set beschworene Hunger ist nun stationär, kann nicht mehr ins Ziel genommen werden und verschwindet nach seinem Angriff.
      • Es wurden zahlreiche Probleme behoben, durch die der Hunger ständig versuchte, seine Fähigkeit einzusetzen, dann aber abbrach und nie wieder angriff.
    • Erbe des Draugrs:
      • Die Heilung durch dieses Set wurde von 7.000 auf 8.750 erhöht.
      • Die Abklingzeit wurde von 20 Sekunden auf 7 Sekunden verringert.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung einen kritischen Treffer erzielen konnte.
    • Mantel des Träumers:
      • Der Effekt dieses Sets stellt beim Auslösen nun 1.058 Magicka statt 7.000 Leben wieder her.
      • Die Abklingzeit wurde von 20 Sekunden auf 7 Sekunden verringert.
    • Anmut der Gräue:
      • Die Heilung durch dieses Set wirkt nun jede Sekunde und erfordert nicht länger einen leichten oder schweren Angriff.
      • Die Heilung pro Impuls wurde von 2.000 auf 1.097 verringert.
    • Grüner Pakt: Die Lebensregeneration wurde von 250 auf 356 erhöht.
    • Wildheit des Greifen: Die Wirkdauer dieses Seteffekts wurde von 3 Sekunden auf 10 Sekunden erhöht.
    • Haut von Morihaus:
      • Der durch dieses Set verursachte Schaden wurde von 1.830 auf 3.338 erhöht.
      • Dieses Set gewährt nun beim 5-Teile-Bonus zusätzlich 129 Ausdauerregeneration.
    • Fell des Werwolfs: Die gewährte ultimative Kraft wurde von 5 auf 6 erhöht.
    • Stromschlag:
      • Die Abklingzeit dieses Sets wurde von 8 Sekunden auf 6 Sekunden verringert.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung einen kritischen Treffer erzielen konnte.
    • Wahntüftler:
      • Der Schaden wurde von 9.999 auf 10.390 erhöht.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Wenn ihr Schaden verursacht, wird ein Ungeziefermechanoid beschworen, der auf den nächsten Feind zustürmt und 10.206 Schaden verursacht.
      • Die Abklingzeit wurde von 10 Sekunden auf 8 Sekunden verringert.
    • Zeichen des Ausgestoßenen: Die maximale Rüstung, die dieses Set gewährt, wurde von 11.094 auf 10.206 verringert.
    • Meridias gesegnete Rüstung:
      • Dieses Set sorgt nun dafür, dass ihr 5 Sekunden nach dem Blocken eines Angriffs allen weiteren Angriffen entgeht, anstatt dafür zu sorgen, dass Angreifer nach einem geblockten Angriff mit einer Chance von 33 % 5 Sekunden lang alle Angriffe verfehlen.
      • Die Abklingzeit wurde von 10 Sekunden auf 25 Sekunden erhöht.
      • Die visuellen Effekte dieses Sets wurden aktualisiert.
    • Muttertränen: Die gewährte Wertung für kritische Magietreffer wurde von 1.924 auf 1.937 erhöht.
    • Nekropotenz: Die mit einem Begleiter gewährte maximale Magicka wurde von 3.150 auf 3.132 verringert.
    • Umarmung der Mutter der Nacht: Die durch 5 Teile gewährte Waffenkraft wurde von 129 auf 171 erhöht.
    • Seuchendoktor:
      • Der 4-Teile-Bonus dieses Sets gewährt nun Leben statt erhaltene Heilung.
      • Das für 5 Teile gewährte maximale Leben wurde von 3.000 auf 2.804 verringert.
    • Lumpen des Gefangenen:
      • Die pro Sekunde wiederhergestellte Magicka wurde von 1.000 auf 943 verringert.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set beritten ausgelöst werden konnte.
    • Roben der Verdorrten Hand: Die durch dieses Set wiederhergestellte Magicka und Leben wurden von 1.450 auf 1.637 erhöht.
    • Verteidiger von Senchal: Die pro Kumulation durch dieses Set wiederhergestellte Magicka und Ausdauer wurden von 666 auf 757 erhöht.
    • Biss des Senche: Der Bonus auf den Schaden kritischer Treffer wurde von 12 % auf 15 % erhöht.
    • Rohling der Siebten Legion:
      • Die gewährte Waffenkraft und Lebensregeneration dieses Sets wurden von 350 auf 241 verringert.
      • Die Wirkdauer und die Abklingzeit wurden auf 15 Sekunden erhöht.
    • Schatten des Roten Berges:
      • Der durch dieses Set verursachte Schaden wurde von 8.000 auf 12.840 erhöht und die Auslösechance wurde entfernt. Ihr bewirkt nun immer, wenn ihr mit einer Waffe Schaden verursacht, einen Vulkan, der nach 1 Sekunde ausbricht und dem nächsten Feind 12.840 Schaden zufügt. Dieser Effekt kann einmal alle 8 Sekunden eintreten.
      • Dieses Set wird nicht länger durch passive Waffenfähigkeiten ausgelöst, da diese als auslösbare Effekte angesehen werden.
    • Schröterpanzer: Dieses Set gewährt nun bis zu 129 Magiekraft zusätzlich, wenn ihr 5 Teile tragt.
    • Sonnenseide: Der Bonus für 2 Gegenstände dieses Sets gewährt nun bis zu 833 Wertung auf kritische Magietreffer statt bis zu 1.206 maximales Leben.
    • Seelenschein: Dieses Set gewährt nun nach der Aktivierung einer kanalisierten Fähigkeit 5 Sekunden lang 369 Magiekraft, anstatt Fähigkeiten mit Ausführungszeit oder kanalisierten Fähigkeiten 450 Magiekraft zu gewähren.
    • Gewänder des Webers/Dornen des Zweiglings: Der Rüstungsdurchstoß wurde von 3.450 auf 3.460 erhöht.
    • Stendarrs Umarmung:
      • Dieses Set entfernt nun alle negativen Effekte anstatt nur bis zu 5.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Ihr entfernt nun immer alle negativen Effekte von Verbündeten, wenn ihr diese heilt. Dieser Effekt kann einmal alle 30 Sekunden eintreten.
    • Wut des Sturmritters:
      • Der Schaden pro Impuls wurde von 4.373 auf 2.466 verringert.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Ihr verursacht nun immer 6 Sekunden lang alle 2 Sekunden an allen Feinden innerhalb von 5 Metern 2.466 Schockschaden, nachdem ihr nicht-physischen Schaden erlitten habt.
      • Der Schaden ist zudem korrekt als Schaden über Zeit und nicht mehr als direkter Schaden markiert.
    • Stygier:
      • Dieses Set gewährt nun 15 Sekunden lang 369 Magiekraft, nachdem ihr nicht länger schleicht oder unsichtbar seid, anstatt euren verursachten Schaden mit Magicka-Fähigkeiten aus dem Hinterhalt zu verstärken.
      • Der 3-Teile-Bonus dieses Sets gewährt nun Magiekraft statt Ausdauer.
    • Sumpfräuber:
      • Dieses Set erhöht nun die Waffenkraft eurer Angriffe mit Gift- oder Seuchenschaden um 600 statt um 450.
      • Die Boni für 3 bzw. 4 Teile wurden vertauscht, um anderen Sets, beispielsweise „Sonnenseide“ oder „Berührung des Netch“ zu entsprechen.
    • Schwertsänger: Dieses Set erhöht nun die Waffenkraft eurer Angriffe mit Zweihändern um 600 statt um 450.
    • Syrabanns Griff: Die wiederhergestellte Magicka wurde von 860 auf 805 verringert.
    • Syvarras Schuppen:
      • Der Schaden dieses Sets wurde von 967 und 5.802 während der Wirkdauer auf 1.000 und 10.380 während der Wirkdauer erhöht.
      • Die Abklingzeit wurde von 6,5 Sekunden auf 7 Sekunden erhöht.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Wenn ihr jetzt Schaden verursacht, verteilt ihr innerhalb von 5 Metern einen Schwall Lamiengift, der bei allen getroffenen Gegnern 1.000 Giftschaden und zusätzlich 6 Sekunden lang insgesamt 10.380 Giftschaden verursacht.
    • Donnerkäferpanzer:
      • Der durch dieses Set verursachte Schaden wurde von 5.160 auf 4.932 verringert.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Wenn ihr physischen Schaden erleidet, verursacht ihr innerhalb von 5 Metern um euch 4.932 Schockschaden. Dieser Effekt kann einmal alle 3 Sekunden eintreten.
    • Trinimacs Heldenmut:
      • Der Schaden und die gewirkte Heilung dieses Sets wurden von 4.000 auf 4.876 erhöht.
      • Die Kurzinfo erwähnt nun die bereits vorhandene Verzögerung vor Schaden und Heilung.
    • Zwillingsschwestern:
      • Der insgesamt während der Wirkdauer verursachte Schaden wurde von 14.400 auf 13.380 verringert.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Wenn ihr einen Angriff blockt, werden nun alle Feinde innerhalb von 5 Metern 10 Sekunden lang für insgesamt 13.380 Schaden bluten.
    • Unermessliche Dunkelheit:
      • Der Schaden pro Treffer wurde von 4.000 auf 6.020 erhöht.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Wenn ihr Schaden verursacht, wird nun eine euch umgebende Krähenschar herbeigerufen. Alle 3 Sekunden wird eine Krähe entsendet, um dem nächsten Feind innerhalb von 12 Metern 6.020 physischen Schaden zuzufügen.
    • Schwertsänger: Dieses Set erhöht nun die Magiekraft für Angriffe mit Magieschaden um 600 statt um 400.
    • Weg der Luft:
      • Die gewährte Magie- und Waffenkraft wurde von 344 auf 391 erhöht.
      • Dieses Set gewährt nun beim 5-Teile-Bonus zusätzlich 129 Ausdauerregeneration.
    • Weg des Feuers:
      • Der durch dieses Set verursachte Schaden wurde von 4.000 auf 3.945 verringert.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Wenn ihr Schaden mit einer Waffe verursacht, verursacht ihr nun 4.000 Flammenschaden zusätzlich. Dieser Effekt kann einmal alle 2 Sekunden eintreten.
    • Bogen der Wildkönigin:
      • Dieses Set skaliert nun mit der Gegenstandsqualität und der Stufe.
      • Dieses Set erhöht nun euer Lauftempo um 15 % und verringert das des Feinds um 15 %, anstatt Feinde um 30 % zu verlangsamen.
    • Weisheit von Vanus: Dieses Set gewährt nun beim 5-Teile-Bonus zusätzlich 129 Magiekraft.
    • Hexerrüstung:
      • Dieses Set stellt nun für jeden Punkt verbrauchte ultimative Kraft 51 Leben, Magicka und Ausdauer wieder her anstatt nur 28 Leben und Ausdauer pro Punkt.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung dieses Sets kritisch treffen konnte.
    • Segen des Wyrdbaums: Dieses Set entfernt nun alle negativen Effekte anstatt nur bis zu 5.
    Verliese
    • Schützensinn: Dieses Set gewährt nun 6 % kritischen Schaden und Heilung passiv und zusätzlich 12 %, während ihr schleicht oder unsichtbar seid, anstatt 5 % kritischen Schaden und zusätzlich 10 % kritischen Schaden beim Schleichen oder unsichtbar zu gewähren.
    • Aspekt von Mazzatun:
      • Der Effekt dieses Sets stellt beim Auslösen nun 10.481 Leben, Magicka und Ausdauer wieder her statt 6.020 Ausdauer und Magicka und 7.052 Leben.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung einen kritischen Treffer erzielen konnte.
    • Borkenhaut:
      • Die Heilung dieses Effekts wurde von 2.300 auf 1.715 verringert.
      • Die wiederhergestellte Ausdauer wurde von 1.000 auf 858 verringert.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung einen kritischen Treffer erzielen konnte.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set nicht richtig auslösen konnte, wenn die gleiche Verlangsamung innerhalb einer gewissen Zeit erneuert wurde.
    • Lumpen des Knochenpiraten: Die gewährte Ausdauerregeneration wurde von 150 auf 167 erhöht.
    • Male des Kaiserreichs:
      • Die Stärke des Schadenschilds wurde von 12.040 auf 11.260 verringert.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Wenn ihr Schaden erleidet, gewährt ihr nun euch und Verbündeten innerhalb von 8 Metern 6 Sekunden lang einen Schadenschild, der bis zu 11.260 Schaden abfängt. Dieser Effekt kann einmal alle 15 Sekunden eintreten.
    • Branntzauberweber:
      • Die durch das Set gewährte Magiekraft wurde von 525 auf 490 verringert.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Wenn ihr nun Schaden mit einer Flammenfähigkeit verursacht, verbrennt ihr Feinde und steigert eure Magiekraft 8 Sekunden lang um 490. Dieser Effekt kann einmal alle 12 Sekunden eintreten.
    • Caluurions Erbe:
      • Die Geschwindigkeit der Projektile dieses Sets wurde leicht erhöht.
      • Die minimale Flugzeit wurde von 900 ms auf 750 ms verringert.
      • Der Schaden wurde von bis zu 12.900 auf bis zu 14.200 erhöht.
      • Dieses Set ignoriert nicht länger Nicht-Magicka-Angriffe.
    • Feldarzt: Die Schildstärke wurde von 9.506 auf 4.308 verringert. Die Abklingzeit gilt nun pro Ziel statt global.
    • Drachenschändung: Dieses Set gewährt nun zusätzlich 1.206 Leben als 5-Teile-Bonus.
    • Schwerfälliger Draugr: Die gewährte Ausdauer durch dieses Set wurde von 2.560 auf 2.550 verringert.
    • Elementarfolge:
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die einzelnen Abklingzeiten etwas länger als 4 Sekunden ausgefallen sind.
      • Die pro Element gewährte Magiekraft wurde von 550 auf 492 verringert.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das es eine Abweichung gab zwischen der angegebenen Abklingzeit und der Zeit, während der die Boni nicht erneuert wurden.
    • Essenzdieb: Das durch dieses Set wiederhergestellte Leben und die Ausdauer wurden von 3.900 auf 4.356 erhöht.
    • Flammenblüte:
      • Der durch dieses Set verursachte Schaden wurde von 8.000 auf 10.614 erhöht.
      • Dieses Set verbrennt getroffene Feinde nun immer.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Wenn ihr Schaden verursacht, beschwört ihr nun eine Flammenwelle, die sich nach 1 Sekunde vorwärts bewegt und allen Feinden in ihrem Pfad 10.614 Flammenschaden zufügt. Dieser Effekt kann einmal alle 10 Sekunden eintreten.
    • Gefrorener Beobachter:
      • Der Schaden pro Impuls wurde von 1.000 auf 1.365 erhöht.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden in manchen Fällen als direkter Schaden zurückgeworfen werden konnte.
    • Ruhmreicher Verteidiger: Dieses Set sorgt nun dafür, dass ihr dem nächsten Angriff ausweicht, nachdem ihr einem Gegner einen Wuchtschlag verpasst habt, anstatt diesen Bonus mit einer Chance von 9 % auszulösen, wenn ihr Schaden mit einem leichten oder schweren Angriff verursacht habt. Dieser Effekt kann einmal alle 13 Sekunden eintreten.
    • Gespinst: Die Wirkdauer des Setbonus wurde von 2 Sekunden auf 1 Sekunde verringert.
    • Vettelgarten:
      • Dieses Set gewährt nun euch und nahen Verbündeten größerer Schutz, anstatt nur euch 50 % Schadensreduktion zu gewähren.
      • Die Wirkdauer der Fläche wurde von 5 auf 8 Sekunden verlängert.
      • Die Abklingzeit wurde von 45 Sekunden auf 30 Sekunden verringert.
      • Dieses Set betäubt nicht länger Feinde, die den Bereich betreten.
    • Hand von Mephala:
      • Dieses Set belegt Feinde im Wirkbereich des Netzes nun mit kleinere Fraktur, anstatt dies erst nach der Explosion des Netzes zu tun.
      • Der Schaden wurde von 2.580 auf 2.693 erhöht.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Wenn ihr nun Schaden erleidet, erscheint 5 Sekunden lang ein Netz um euch, das das Lauftempo aller Feinde darin um 50 % verlangsamt und sie mit kleinere Fraktur belegt. Nach 5 Sekunden explodiert das Netz in einer Giftwolke, die nahen Feinden 2.693 Schaden zufügt.
    • Hanus Mitgefühl: Die als 5-Teile-Bonus gewährte maximale Magicka wurde von 1.096 auf 1.963 erhöht.
    • Zuflucht von Ursus:
      • Dieses Set gewährt nun bis zu 5 Zielen einen Schild anstatt nur 1.
      • Die Stärke des Schildes wurde von 13.954 auf 13.967 erhöht.
    • Hircines Schein: Dieses Set gewährt nun euch und nahen Verbündeten 145 Ausdauerregeneration, anstatt die Ausdauerkosten von euch und nahen Verbündeten um 4 % zu verringern.
    • Hitis Feuerstelle: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set das Maximum von 6 geheilten Zielen übersteigen konnte.
    • Hohlzahndurst: Die durch dieses Set gewährte Magicka wurde von 3.000 auf 2.523 verringert.
    • Jagdleiter: Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung durch dieses Set kritisch treffen konnte.
    • Eisiger Anrufer:
      • Dieses Set verursacht nun 21.200 Schaden über 10 Sekunden anstatt 18.920 Schaden über 8 Sekunden.
      • Die Abklingzeit wurde von 12 Sekunden auf 10 Sekunden verringert.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden über Zeit durch dieses Set nicht kumulativ wirkte, wenn mehrere Spieler dieses Set genutzt haben.
    • Eisenblut:
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde von 8 % auf 10 % erhöht.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Verlangsamung durch dieses Set in einigen Fällen mit anderen Verlangsamungen kumulativ wirkte.
    • Ausbrecher: Dieses Set gewährt nun beim 5-Teile-Bonus zusätzlich 142 Ausdauerregeneration.
    • Rüttelnde Rüstung:
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Wenn ihr einen Angriff blockt, wird euer nächster Wuchtschlag nun zusätzlich 3.513 Schaden verursachen und eure physische Resistenz und Magieresistenz 6 Sekunden lang um 4.620 erhöhen. Dieser Effekt kann einmal alle 6 Sekunden eintreten.
      • Der Schadensbonus für den nächsten Wuchtschlag wurde von 6.086 auf 3.513 verringert.
    • Platten des Wanderritters:
      • Der Bonus dieses Sets auf die Waffenkraft wurde von 200 auf 450 erhöht.
      • Die Heilung wurde von 1.250 auf 1.537 erhöht.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung einen kritischen Treffer erzielen konnte.
    • Albtraumritter:
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Verursacht ihr nun Nahkampfschaden, belegt ihr alle Feinde innerhalb von 8 Metern 2 Sekunden lang mit kleineres Verkrüppeln.
      • Die Wirkdauer dieses Sets wurde von 5 Sekunden auf 2 Sekunden verringert.
    • Lied der Lamie:
      • Dieses Set stellt nun bei bis zu 6 nahen Gruppenmitgliedern für jeden Punkt verbrauchte ultimative Kraft 25 Leben, Magicka und Ausdauer wieder her anstatt nur 30 Leben pro Punkt.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung dieses Sets kritisch treffen konnte.
    • Auslaugende Platte:
      • Der Schaden pro Impuls wurde von 1.200 auf 1.180 verringert.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Wenn ihr Schaden erleidet, erscheint nun eine Wolke auslaugenden Gifts unter dem Angreifer. Die Wolke verursacht 5 Sekunden lang jede Sekunde 1.180 Giftschaden und heilt euch in Höhe von 100 % des verursachten Schadens. Eine Wolke kann einmal alle 5 Sekunden erscheinen.
    • Leviathan: Die gewährte Wertung für kritische Waffentreffer wurde von 1.924 auf 1.937 erhöht.
    • Lichtsprecher: Dieses Set erhöht nun die Magiekraft für Fähigkeiten von Heilungsstäben um 600 statt um 450.
    • Magickaschmiede: Dieses Set stellt nun 7.590 Magicka wieder her, wenn ihr mit weniger als 50 % Magicka Schaden erleidet, anstatt 8.000 Magicka wiederherzustellen, wenn ihr Nahkampfschaden unter 80 % Magicka erleidet.
    • Versteinernder Blick:
      • Die Boni für 2 bis 4 Gegenstände dieses Sets gewähren nun Wertung für kritische Magietreffer anstatt Leben, Magicka und Magiekraft.
      • Dieses Set besitzt nun einen zusätzlichen Bonus für 5 Teile, der eure Wertung für kritische Magietreffer um 900 erhöht.
    • Mächtiger Gletscher: Dieses Set gewährt nun den nächsten 11 Verbündeten größere Entschlossenheit, anstatt diese nach der Reihenfolge ihres Gruppenbeitritts zu gewähren.
    • Mondjäger: Dieses Set gewährt nun 8 Sekunden lang 547 Magiekraft statt 6 Sekunden lang 600 Magiekraft.
    • Seide des edlen Duellanten:
      • Dieses Set erhöht nun den Schaden eurer leichten und schweren Angriffe 5 Sekunden lang um 1.811, nachdem ihr mit einem solchen im Nahkampf Schaden verursacht habt, anstatt euren Schaden nach einer Ausweichrolle 8 Sekunden lang um 1.225 zu erhöhen.
      • Dieses Set hat nun eine Abklingzeit von 5 Sekunden.
    • Vorteil des Vergessens:
      • Die Heilung nach einem Todesstoß wurde von 1.720 auf 20.621 erhöht.
      • Die durch 5 Teile gewährte Waffenkraft wurde von 129 auf 258 erhöht.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung einen kritischen Treffer erzielen konnte.
      • Die Heilung durch dieses Set kann einmal alle 10 Sekunden eintreten.
    • Überwältigende Woge:
      • Der Schaden pro Impuls wurde von 1.040 auf 1.114 erhöht.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt.
      • Die Abklingzeit wurde von 6 Sekunden auf 7 Sekunden erhöht.
    • Para Bellum: Dieses Set gewährt nun alle 10 Sekunden einen Schadenschild für bis zu 7.010 Punkte, anstatt einen Schild über 12.040 Punkte zu gewähren, nachdem ihr 10 Sekunden lang keinen Schaden erlitten habt.
    • Permafrost: Die Lebensregeneration mit einem aktiven Schadenschild wurde von 885 auf 1.106 erhöht.
    • Säulen von Nirn:
      • Dieses Set verursacht nun sofort 4.718 Schaden und dann 10 Sekunden lang insgesamt 23.590 Schaden statt 2.000 Schaden und danach 10 Sekunden lang 10.000 Schaden.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Wenn ihr Schaden verursacht, erschafft ihr nun einen Riss unter dem Feind, der nach 1 Sekunde allen Feinden innerhalb von 2,5 Metern 4.718 physischen Schaden verursacht und sie 10 Sekunden lang für weitere 23.590 physischen Schaden bluten lässt. Dieser Effekt kann einmal alle 10 Sekunden eintreten.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden über Zeit durch dieses Set für mehrere Spieler nicht kumulativ wirken konnte.
    • Seuchenschleuder:
      • Der Schaden pro Treffer wurde von 5.160 auf 5.095 verringert.
      • Die Abklingzeit wurde von 15 Sekunden auf 8 Sekunden verringert. Ihr könnt eure Rolle als Rattenflüsterer nun viel besser spielen … „Kommt zu mir, meine Vasallen!“
    • Gebetstuch:
      • Dieses Set wird nun bei überzähliger Heilung ausgelöst anstatt bei gewirkter Heilung.
      • Die Stärke des Schadenschilds wurde von 2.813 auf 4.997 erhöht.
      • Die Auslösechance wurde entfernt und stattdessen eine Abklingzeit von 2 Sekunden hinzugefügt.
    • Klapperkäfig: Der 5-Teile-Bonus gewährt nun 171 Magiekraft statt 100 Magiekraft.
    • Renalds Entschlossenheit:
      • Dieses Set wirkt nun bis zu 9- statt 8-mal kumulativ.
      • Die Wirkdauer des Bonus wurde von 10 Sekunden auf 5 Sekunden verringert.
      • Die Abklingzeit pro Kumulation wurde von 1 Sekunde auf 500 ms verringert.
      • Wir haben die maximalen Kumulationen bei 9 statt 10 belassen, da uns die Kurzinfo gefiel.
    • Roben der Zerstörung: Dieses Set gewährt nun 2.840 statt 2.400 Magicka, solange ihr einen Zerstörungsstab führt.
    • Heiligtum: Dieses Set gewährt euch und nahen Verbündeten nun 10 % statt 12 % erhaltene Heilung.
    • Wilder Werwolf: Der Schaden pro Impuls wurde von 1.000 auf 1.200 erhöht.
    • Ausbeutender Niedergang: Der durch dieses Set verursachte Schaden wurde von 7.000 auf 11.173 erhöht.
    • Reingift:
      • Dieses Set kann nun bei mehreren Zielen eines einzelnen Treffers eine hinrichtende Fähigkeit auslösen, sich selbst aber nicht bei einzelnen Zielen erneuern.
      • Dieses Set verursacht nun 6 Sekunden lang insgesamt 8.766 Schaden und abhängig vom fehlenden Leben bis zu 100 % zusätzlichen Schaden, anstatt 6 Sekunden lang insgesamt 8.428 Schaden zu verursachen.
    • Magiekraftheilung:
      • Dieses Set gewährt nun größerer Mut, wenn ihr ein Ziel überzählig heilt, anstatt dies nur mit einer Chance von 50 % zu tun.
      • Dieses Set besitzt nicht länger ein Maximum von 6 beeinflussten Zielen, um besser mit der Stärke von Olorime mitzuhalten.
    • Höhlenforscher:
      • Dieses Set verringert nun die Kosten eurer Unerschrockenen-Fähigkeiten um 10 %, anstatt ihnen 400 Magie- und Waffenkraft zu gewähren.
      • Ihr erhaltet nun einmal alle 5 Sekunden 730 Magicka und Ausdauer zurück, wenn ein Verbündeter eine eurer Unerschrockenen-Synergien aktiviert, anstatt 1.500 Ausdauer ohne Abklingzeit zu gewähren.
    • Spinnenkultistenkutte: Dieses Set erhöht nun die Magiekraft für Fähigkeiten von Zerstörungsstäben um 600 statt um 450.
    • Sturmmeister:
      • Dieses Set erhöht nun den Schaden eurer leichten und schweren Angriffe um 1.542, statt euren leichten Angriffen 1.333 Schockschaden hinzuzufügen.
      • Dieses Set funktioniert nicht länger mit „Überladung“.
    • Trennflamme: Dieses Set fügt nun 10 Sekunden lang insgesamt 13.600 Schaden zu und beeinträchtigt Feinde während der Wirkdauer mit kleinere Fraktur und kleinerer Bruch, anstatt 8 Sekunden lang 4.000 Flammenschaden zuzufügen und währenddessen kleinere Fraktur und kleinerer Bruch zu verursachen.
    • Schwerttänzer: Dieses Set erhöht nun die Waffenkraft eurer Angriffe mit Zwei Waffen um 600 statt um 450.
    • Garderobe des Wurms: Dieses Set gewährt nun euch und nahen Verbündeten 145 Magickaregeneration, anstatt die Magickakosten von euch und nahen Verbündeten um 4 % zu verringern.
    • Zahnreihe und Schatzjäger: Die durch dieses Set gewährte Magie- und Waffenkraft wurde von 100 auf 171 erhöht.
    • Tzogvins Kriegstrupp:
      • Die pro Kumulation gewährte Wertung für kritische Waffentreffer wurde von 129 auf 134 erhöht.
      • Die Wirkdauer der Kumulationen wurde von 10 Sekunden auf 5 Sekunden verringert.
      • Kumulationen können nur noch einmal alle 500 ms erzeugt werden.
    • Unerschrockene Bastion:
      • Die Stärke des Schadenschilds wurde von 13.760 auf 14.127 erhöht.
      • Dieses Set aktiviert sich nun, wenn ihr mit weniger als 75 % Leben Gegner verspottet anstatt mit 60 %.
      • Die Kurzinfo wurde überarbeitet, um die genauen Bedingungen besser wiederzugeben.
    • Unerschrockener Infiltrator und unerschrockener Entflechter: Diese Sets haben nicht länger eine Identitätskrise und besitzen nun die passenden Attribute für ihre Gewichtsklasse, auch wenn sie weiterhin eine Fähigkeit erfordern, die nicht der jeweiligen Primärressource entspricht.
      • Diese Sets erhöhen während der Wirkdauer nun den Schaden eurer leichten und schweren Angriffe um 1.685, statt leichte Angriffe um 774 und schwere Angriffe um 1.161 zu verstärken.
    • Witwenmacher: Dieses Set verursacht nun 5 Sekunden lang insgesamt 19.728 Schaden anstatt 7.740 Schaden sofort.
    • Winterkind:
      • Der Schaden wurde von 7.400 auf 6.020 erhöht.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Wenn ihr nun Frostschaden verursacht, beschwört ihr eine Eissäule, die allen Feinden innerhalb von 3 Metern 7.400 Frostschaden zufügt. Die Säule bleibt 2 Sekunden lang bestehen und verringert das Lauftempo von Feinden im Wirkbereich um 50 %. Dieser Effekt kann einmal alle 6 Sekunden eintreten.
      • Die Abklingzeit wurde von verborgenen 4 Sekunden auf sichtbare 6 Sekunden erhöht, was nun eben auch in der Kurzinfo erwähnt wird.
      • Die Stärke der Verlangsamung wurde von 60 % auf 50 % verringert.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Verlangsamung nach Verlassen des Gebiets sofort endete, anstatt kurzzeitig anzuhalten.
    Prüfung
    • Die folgenden Sets beeinflussen nun euch und 5 weitere Gruppenmitglieder anstatt euch und 3 andere Verbündete. Die Wirkdauer der Boni hängt zudem von der verbrauchten ultimativen Kraft ab (1 Sekunde für jeweils 14 Punkte). Dies betrifft:
      • Automatisierte Verteidigung
      • Meisterarchitekt
      • Kriegsmaschine
      • Erfindergarde
    • Waffen von Relequen:
      • Die maximale Anzahl an Kumulationen für beide Variationen dieses Sets wurde von 20 auf 10 Kumulationen verringert.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden in manchen Fällen als direkter Schaden zurückgeworfen werden konnte.
      • Die Abklingzeit pro Kumulation wurde von 1 Sekunde auf 500 ms verringert.
      • Der Schaden pro Impuls pro Kumulation wurde von 200 auf 300 erhöht, um sicherzustellen, dass der Schaden pro Sekunde unverändert bleibt. Insgesamt kommt dieses Set hierdurch schneller zur maximalen Anzahl Kumulationen, was es auch bei Kämpfen gegen mehr als ein Ziel interessanter macht.
    • Tobender Krieger:
      • Dieses Set gewährt für jede Kumulation nun 400 statt 305 Wertung für kritische Treffer.
      • Die maximale Anzahl an Kumulationen wurde von 5 auf 10 Kumulationen angehoben.
      • Die Wirkdauer der Kumulationen wurde von 6 Sekunden auf 5 Sekunden verringert.
    • Verteidigender Krieger:
      • Der durch dieses Set verursachte Schaden wurde von 4.000 auf 4.110 erhöht.
      • Die Abklingzeit wurde von 10 Sekunden auf 5 Sekunden verringert.
    • Ewiger Krieger: Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung durch dieses Set kritisch treffen konnte.
    • Ergebenheit zum falschen Gott:
      • Der zusätzliche 5-Teile-Bonus für Magiekraft auf der normalen Version und der 5-Teile-Bonus für Magicka auf der perfektionierten Version wurden beide entfernt, um das Set an die Stärke von „boshafte Schlange“ als perfektionierte Version von „flinke Schlange“ anzupassen.
      • Dieses Set erwähnt nun seine Abklingzeit von 1 Sekunde.
    • Heilender Magier: Dieses Set verringert nun Magie- und Waffenkraft naher Feinde 5 Sekunden lang um 286, anstatt deren Waffenkraft 3 Sekunden lang um 430 zu verringern.
    • Unsterblicher Krieger:
      • Ein Problem wurde behoben, durch das größerer Schutz durch dieses Set in einigen Fällen mit anderen Quellen kumulativ wirkte. Verschiedene visuelle Fehler mit diesem Set wurden behoben.
    • Unfehlbare Magierin: Der Schadensbonus für schwere Angriffe wurde von 903 auf 900 verringert.
    • Mondbastion:
      • Die Wirkdauer dieses Sets wurde nun von 10 Sekunden auf 8 Sekunden verringert.
      • Die Abklingzeit wurde von 10 Sekunden auf 20 Sekunden erhöht.
      • Dieses Set gewährt nun alle 2 Sekunden einen Schadenschild, der jeweils um 2.383 Punkte stärker wird, anstatt einen Schadenschild zu wirken, der alle 2 Sekunden 2.399 Punkte abfängt und sich ständig erneuert.
      • Mehrere visuelle Effekte dieses Sets wurden korrigiert.
    • Mantel von Siroria:
      • Dieses Set und die perfektionierte Version gewähren jetzt pro Kumulation 52 Magiekraft statt 30 Magiekraft.
      • Die Maximalzahl an Kumulationen wurde von 20 auf 10 Kumulationen verringert.
    • Mondtänzer:
      • Dieses Set gewährt nun 474 statt 448 Magiekraft oder Magickaregeneration.
      • Die Wirkdauer der Boni wurde von 30 Sekunden auf 20 Sekunden verringert.
    • Giftschlange:
      • Der Schaden wurde von 3.000 auf 3.945 erhöht.
      • Die Abklingzeit wurde von 1 Sekunde auf 2 Sekunden erhöht.
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Wenn ihr jetzt Feinden, die an einer Fähigkeit mit Giftschaden leiden, mit leichten oder schweren Angriffen Schaden zufügt, fügt ihr diesen 3.945 zusätzlichen Schaden zu. Dieser Effekt kann einmal alle 2 Sekunden eintreten.
    • Brüllen von Alkosh:
      • Dieses Set verursacht nun zunächst 3.010 Schaden und dann 10 Sekunden lang 11.020 anstatt 1.720 und danach 10 Sekunden lang 12.040.
      • Die Rüstungsentfernung dieses Sets basiert nun auf den vom anfänglichen Treffer verursachten Schaden und beträgt nicht mehr pauschal 3.010.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden über Zeit durch dieses Set nicht kumulativ wirkte, wenn mehrere Spieler dieses Set genutzt haben.
    • Tosender Opportunist:
      • Dieses Set und die perfektionierte Version gewähren den Effekt nur noch 6 statt 12 Gruppenmitgliedern.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Fläche des Effekts in einigen Fällen nicht vom Setträger ausging.
      • Diese Fähigkeit skaliert nun mit maximaler Magicka und Magiekraft oder Ausdauer und Waffenkraft anstatt mit dem Schaden des auslösenden schweren Angriffs. 
        • Die aktuellen Werte entsprechen 1 Sekunde für jeweils 1.000 Magiekraft und 1 Sekunde für je 6.000 maximale Magicka. Die eigentlich angestrebten Werte sind jene aus der Kurzinfo, was mit einer kommenden Aktualisierung behoben wird. 
        • Diese Änderungen wurden durchgeführt, um das Set zuverlässiger zu machen, da es bisher einen kritischen Treffer mit einem schweren Angriff brauchte, um zuverlässig die volle Wirkdauer zu erreichen, was bedeutete, eine Garantie gab es nur zusammen mit wenigen Gegenstandssets oder Fähigkeiten.
    • Zahn von Lokkestiiz: Die Wirkdauer dieses Sets und der perfektionierten Version wurde von 15 Sekunden auf 10 Sekunden verringert.
    • Doppelzüngige Schlange:
      • Die Durchdringung pro Kumulation wurde von 860 auf 544 verringert.
      • Die maximale Anzahl an Kumulationen wurde von 5 auf 10 Kumulationen angehoben.
      • Die Abklingzeit für die Generierung einzelner Kumulationen wurde von 100 ms auf 500 ms erhöht.
      • Die Wirkdauer jeder Kumulation wurde von 3 Sekunden auf 5 Sekunden verlängert.
    • Zwielichtgenesung:
      • Dieses Set heilt euch nun 15 Sekunden lang in Höhe von 27.984 anstatt 10 Sekunden lang in Höhe von 21.758.
      • Dieses Set hat keine Abklingzeit mehr.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung dieses Sets kritisch treffen konnte.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das kleinere Kraft durch dieses Set nicht richtig als kleinere Verbesserung markiert war.
    • Yandirs Macht:
      • Jede Kumulation von „Beständigkeit des Riesen“ gewährt nun 74 Waffenkraft statt 69 Ausdauerregeneration.
      • Die Abklingzeit für die Generierung einzelner Kumulationen wurde von 1 Sekunde auf 0,5 Sekunden verkürzt.
    • Gewandung von Olorime:
      • Die Wirkdauer des Flächeneffekts dieses Sets wurde von 10 Sekunden auf 5 Sekunden verringert.
      • Die Anzahl der maximalen Ziele pro Impuls wurde von 12 auf 6 verringert. Bitte beachtet, dass dieses Set weiterhin mehr als 6 Spieler beeinflussen kann, aber es können jede Sekunde nur bis zu 6 Spieler im Wirkbereich den Bonus erhalten.
      • Die Wirkdauer der gewährten Verbesserung, größerer Mut, nach Berührung des Flächeneffekts wurde von 30 Sekunden auf 20 Sekunden verringert.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set Zielen in der Mitte des Rings größerer Mut gewährte anstatt jenen mit der geringsten Restwirkdauer.
    • Boshafte Schlange: Dieses Set erwähnt nun seine Abklingzeit in der Kurzinfo.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Spieler gegen Spieler (PvP-Quellen)
    • Elend: Dieses Set hat keine Auslösechance mehr. Wenn ihr nun Schaden verursacht, verursacht ihr an eurem Ziel nun zusätzlich 1.830 Seuchenschaden. Dieser Schaden löst sofort den Statuseffekt Verseucht aus, wodurch das Ziel 4 Sekunden lang mit kleinere Schändung belegt wird.
    • Alessianischer Orden: Dieses Set gewährt nun 2 % eurer gesamten physischen und Magieresistenz als Lebensregeneration anstatt 1 %.
    • Almalexias Gnade:
      • Dieses Set heilt nun Gruppenmitglieder im Wirkbereich über 3 Sekunden in Höhe von 4.000 Leben anstatt sofort in Höhe von 2.793 Leben.
      • Dieses Set hat nun eine Abklingzeit von 3 Sekunden, aber keine Auslösechance mehr. Wenn ihr jetzt Schaden erleidet, werdet ihr und eure Gruppenmitglieder innerhalb von 7 Metern über 3 Sekunden in Höhe von 4.000 Leben geheilt. Dieser Effekt kann einmal alle 3 Sekunden eintreten.
    • Bastion des Herzlandes:
      • Der Bonus auf Schadensreduktion durch den 3-Teile-Bonus wurde von 5 % auf 3 % verringert.
      • Der Bonus auf die Schadensreduktion bei Flächenschaden durch Spieler und Belagerungswaffen wurde von 20 % auf 10 % verringert.
    • Bataillonverteidiger: Die Heilung durch dieses Set wurde von 2.000 auf 2.466 erhöht.
    • Schwarze Rose:
      • Der Bonus auf die passive Fähigkeit „Konstitution“ beim Tragen dieses Sets wurde von 35 % auf 60 % erhöht.
      • Die durch dieses Set gewährte Magie- und Waffenkraft wurde von 154 auf 176 erhöht.
    • Segen des Potentaten: Die Schadensreduzierung durch dieses Set wurde von 5 % auf 3 % verringert.
    • Feiglingstracht:
      • Dieses Set erscheint nun in eurer Charakterübersicht, wenn es aktiv ist, anstatt permanent zu erscheinen.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set beim Tragen alle Quellen von größere Schnelligkeit überschreiben konnte anstatt nur beim Sprinten.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set beim Reiten aktiviert werden konnte.
    • Wappen von Cyrodiil: Die Heilung durch dieses Set wurde von 8.000 auf 7.890 verringert.
    • Tödlicher Stoß: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set keine Auswirkungen auf die Kurzinfo einiger Fähigkeiten mit Flächeneffekt über Zeit hatte.
    • Wüstenrose:
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde von 15 % auf 25 % erhöht.
      • Die wiederhergestellte Magicka wurde von 2.408 auf 2.012 verringert.
    • Falkenauge: Dieses Set gewährt 6 % Kostenreduktion und verursachten Schaden mit Bogenangriffen anstatt 5 %.
    • Kynes Kuss: Dieses Set stellt mit einer Abklingzeit von 5 Sekunden 1.314 Leben und Ausdauer wieder her, anstatt eine Chance von 15 % zu besitzen, mit einer Abklingzeit von 1 Sekunde auszulösen. Wenn ihr nun direkten Schaden verursacht, während ihr mindestens 12 Meter von eurem Ziel entfernt seid, stellt ihr 1.314 Leben und Ausdauer wieder her. Dieser Effekt kann einmal alle 5 Sekunden eintreten.
    • Meritorischer Dienst: Dieses Set gewährt nun Gruppenmitgliedern 20 Sekunden lang 3.540 Rüstung anstatt Verbündeten 2 Minuten lang 3.010 Rüstung.
    • Phönix:
      • Die Wirkdauer des Schilds wurde von 6 auf 10 Sekunden erhöht.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das eine höhere Chance bestand, dass der Schaden Brennen auslöste, als vorgesehen war.
    • Kraftvoller Ansturm: Dieses Set gewährt nun Gruppenmitgliedern innerhalb von einem Radius von 10 Metern 10 Sekunden lang 307 Magie- und Waffenkraft, anstatt allen Verbündeten innerhalb von einem Radius von 15 Metern 15 Sekunden lang 164 Magie- und Waffenkraft zu gewähren.
    • Verwüster: Dieses Set gewährt nun 146 Waffenkraft pro Kumulation anstatt 125.
    • Wachposten: Dieses Set gewährt nun als 5-Teile-Bonus 266 Waffenkraft anstatt 129.
    • Soldat der Pein:
      • Die Auslösechance dieses Sets wurde entfernt. Eure leichten Nahkampfangriffe hinterlassen am Boden einen Ring, der nach 1,3 Sekunden explodiert und getroffene Feinde 4 Sekunden lang mit 4.830 Punkten Heilabsorption belegt. Dieser Effekt kann einmal alle 6 Sekunden eintreten.
      • Die Heilabsorption wurde von 4.800 auf 4.830 erhöht.
    • Zauberstratege: Die Magiekraft, die dieses Set gewährt, wurde von 500 auf 460 verringert.
    • Standhafter Held: Die Abklingzeit dieses Sets wurde von 20 auf 18 Sekunden verringert.
    • Erzmagier: Die Magickaregeneration, die dieses Set gewährt, wurde von 369 auf 506 erhöht.
    • Koloss: Die Heilung durch dieses Set wurde von 18.060 auf 20.000 erhöht. Dieses Set gewährt nun außerdem nach der Aktivierung 15 Sekunden lang 20.000 Rüstung.
    • Morag Tong: Dieses Set bewirkt nun, dass Ziele zusätzlichen Seuchen- und Giftschaden erleiden anstatt nur Giftschaden.
    • Muskeln des Vorboten: Dieses Set verursacht nun seinen Schaden basierend auf 7 % eures maximalen Lebens anstatt 6 %.
    • Vorhutdisput: Dieses Set verringert nun den Schaden, der von eurem Ziel an euren Verbündeten verursacht wird, um 35 % anstatt um 50 %. Außerdem erhöht es den Schaden, der von eurem Ziel an euch verursacht wird, um 35 % anstatt um 150 %.
    • Vizekanoniker des Gifts:
      • Dieses Set wird nun aktiviert, wenn ihr kritischen direkten Schaden verursacht, während ihr hinter einem Feind steht, anstatt kritischen Schaden zu verursachen, während ihr getarnt oder unsichtbar seid.
      • Dieses Set verursacht an betroffenen Zielen 8.980 Schaden über 10 Sekunden anstatt 13.760 über 15 Sekunden.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der letzte Schadensimpuls euch nicht heilte.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set eine höhere Chance hatte, den Statuseffekt Vergiftung anzuwenden, als vorgesehen war.
    • Grausamer Tod:
      • Dieses Set gewährt nun zusätzlich 1.487 Magiedurchdringung als 5-Teile-Bonus.
      • Der Schaden, der bei einer Tötung verursacht wird, wurde von 15.815 auf 22.400 erhöht.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set eine geringere Chance hatte, den Statuseffekt Brennen auszulösen, als beabsichtigt war.
    • Schutz von Cyrodiil: Ein Problem wurde behoben, durch das die größere Schändung, die dieses Set auslöst, als zwei negative Effekte zählte anstatt als einer.
    • Raserei des Kriegers: Die Waffenkraft pro Kumulation wurde von 30 auf 24 verringert.
    • Zaubererreplik:
      • Dieses Set belegt nun Feinde, die euch kritisch treffen, mit kleinere Schwäche anstatt mit kleineres Verkrüppeln.
      • Dieses Set gewährt nun außerdem beim 5-Teile-Bonus 660 Resistenz gegen kritische Treffer.
    Maskensets
    • Blutbrut:
      • Der gewährte Rüstungswert des Effekts dieses Sets wurde von 3.300 auf 3.731 erhöht.
      • Die ultimative Kraft beim Auslösen wurde von 8 auf 13 erhöht. Die ultimative Kraft, die gewährt wird, skaliert jetzt mit Stufe und Qualität.
    • Maschinenwächter: Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung durch dieses Set kritisch treffen konnte.
    • Grothdarr:
      • Dieses Set wird nur aktiviert, falls ihr euch innerhalb von 8 Metern zum Feind befindet, wo es ursprünglich Schaden verursachen kann.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden, den dieses Set verursacht, als direkter Schaden betrachtet wurde anstatt als Schaden über Zeit.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set eine höhere Chance besaß, Brennen auszulösen, als beabsichtigt war.
    • Ilambris: Dieses Set wird nun als Schaden über Zeit ausgegeben anstatt als direkter Schaden.
    • Kra'ghs: Dieses Set verursacht nun Nahkampfschaden anstatt Schaden über Zeit.
    • Molag Kena: Es wurden zahlreiche Probleme behoben, durch die eine Überprüfung gleichzeitiger leichter Angriffe als fehlgeschlagen gewertet werden konnte, obwohl sie gar nicht fehlgeschlagen war.
    • Piratenskelett: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Gegenstandsset auslösen konnte, wenn ihr einen Schadenschild aktiv hattet und von einem Flächenangriff getroffen wurdet.
    • Valkyn Skoria: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set seltener auslöste als angegeben. Außerdem konnte die Abklingzeit die angegebenen 1,5 Sekunden übersteigen.
    • Zaan: Ein Problem wurde behoben, durch das dem Schaden dieses Sets ausgewichen werden konnte.
    Waffen mit Fähigkeitenveränderungen
    • Konzentrierte Kraft:
      • Dieses Set erfordert nun 2 Aktivierungen von „Kraftstoß“ anstatt 3.
      • Die Dauer des Zeitfensters zwischen den einzelnen Ausführungen wurde auf 2 Sekunden verringert. Sie beginnt also nicht bei jeder Ausführung von Neuem mit 5 Sekunden.
    Mythische Gegenstände
    • Schneetreter:
      • Die Kurzinfo für dieses Set wurde aktualisiert und stellt jetzt klar, wann ihr die Immunität gegen Verlangsamung und Bewegungsunfähigkeit habt, nämlich ausschließlich im Kampf.
      • Ein seltenes Problem wurde behoben, durch das durch schnelles Hineingehen, Verlassen und erneutes Hineingehen in den Kampf die Verlangsamungsimmunität nicht griff.
    • Thrassische Würger:
      • Dieses Set gewährt nun auch Waffenkraft.
      • Die pro Kumulation gewährte Magiekraft wurde von 150 auf 23 verringert.
      • Die Wirkdauer jeder Kumulation wurde auf 1 Stunde erhöht, wodurch diese effektiv permanent bleiben, dabei aber auch einige Probleme mit wirklich permanenten Steigerungen umgehen.
      • Dieses Set sorgt nun dafür, dass ihr für jede Kumulation 120 maximales Leben einbüßt. Die maximale Anzahl an Kumulationen steigt von 20 auf 50, wodurch die maximalen Werte bei 1.150 Magie- und Waffenkraft, -6.000 Leben und -50 % Schildeffektivität liegen.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    q4umohh9tud9.jpg

    trlnnmt3j43n.png
    Allgemein
    • Einige Fälle wurden behoben, durch die unnötige Ladebilder rund um Burgen auftreten konnten.
    Belagerungswaffen
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Fleischsack- und Streuschuss-Belagerungswaffen als direkter Schaden galten anstatt als Schaden über Zeit.
    • Belagerungswaffen verhalten sich nun richtig, falls sie zerstört werden oder auslaufen, während ein Projektil sich im Flug befindet.

    dqrg0xdw8ppd.png
    Allgemein
    • Einige fehlende Effekte beim Verwenden der neuen Indeko-Rune wurden behoben.
    • Senche-raht als Reittiere brüllen nun wieder jedes Mal, wenn stehend die Sprungtaste verwendet.

    wx57gutkfj21.png
    Allgemein
    • Währungen werden nun nach Namen sortiert und nicht mehr nach Menge.
    • Duplikate von Beute, die nur einmal gesammelt werden kann, erscheinen nicht länger erneut in der Beuteliste.
    • Ein Fehler der Benutzeroberfläche wurde behoben, der beim Wechsel von der Karte zum Tagebuch auftreten konnte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das bestimmte Persönlichkeiten für Kamerabewegungen in verschiedenen Menüs sorgen konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das verschiedene Menüs ihre Vorschaufunktion beim Schwimmen angeboten haben, obwohl das nicht möglich ist.
    • Die Fehlermeldung, die beim versuchten Login eines ESO-Kontos mit einem verknüpften Plattformkontos außerhalb dieser Plattform erscheint, wurde überarbeitet, um auch Stadia einzuschließen.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einige der Schieberegler beim Überarbeiten eines Charakters mithilfe einer Wertmarke nicht auf die bisherigen Werte voreingestellt wurden.
    • Die Handschrift-Varianten der kyrillischen Schriftzeichen wurden überarbeitet, um lesbarer zu sein.
    • Reittiere in Sammlung, Wohn-Editor und Kronen-Shop wurden neu nach Fortbewegungsart sortiert, damit diese einfacher auffindbar sind.
    • Ein Fehler der Benutzeroberfläche wurde behoben, der auftreten konnte, falls ihr versucht habt, ein zurückgegebenes Geschenk an eine leere UserID/Gamertag zu versenden.
    • Hehler wurden überarbeitet, um nur dann Bestätigungen zu erfordern, wenn die verkauften Gegenstände mindestens epischer Qualität sind.
    Kurzinfos
    • Ein Problem wurde behoben, durch das deutschsprachige Kurzinfos von Belagerungswaffen nicht die korrekte Abkürzung verwendet haben.

    o5qmlnunrhro.png
    Allgemein
    • Die folgenden Setwaffen können nicht länger als Bögen oder Stäbe gefunden werden:
      • Ägisrufer
      • Fluch von Doylemish
      • Vipernbiss
      • Schutz von Cyrodiil
    • Das Symbol für das Diebesgut „Elfenbeinzähne“ wurde … zahniger gemacht.
    • Die meisten Stilseiten der Unerschrockenen für Masken und Schultern können nun auf bis zu 200 Exemplare gestapelt werden.
    • Benutzt ihr ein Steinhüllenfragment, wird nun die benötigte Menge richtig verbraucht.
    Errungenschaften
    • Die Kurzinfo für die Errungenschaft „Meister des Stils der Rekonstruktion“ wurde überarbeitet, um denen vergleichbarer Errungenschaften zu gleichen.
    Fischen
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Schwimmer beim Fischen unbegrenzt lange im Wasser verblieben.

    Events und Feierlichkeiten
    Mittjahrgemetzel
    • Prädikantin Maera besitzt nun passendes Schuhwerk.
    Neujahrsfest
    • Die Errungenschaft „Neujahrsversorger“ erwähnt nun den jaggagetränkten „Schlammball“ als solchen.
    Hexenfest
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr die zusätzliche Erfahrung nicht erhalten habt, wenn ihr gleich nach dem Pfeifen in die Pfeife der Hexenmutter eine Ausweichrolle ausgeführt habt.

    11eqjngn4zkl.png
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Orks merkwürdige „Krämpfe“ an Schneidertischen erleiden konnten.
    • Lauft ihr während des Angelns weiter, verschwindet eure Angelrute nun sofort anstatt im Laufen sichtbar zu sein.
    • Friedliche Begleiter anderer Spieler werden euch bei bestimmten Interaktionen, etwa am Monturtisch, nicht länger die Sicht versperren.
    • Die Monturauswahl ist nun deaktiviert, wenn die Charaktervorschau nicht verfügbar ist, beispielsweise beim Schwimmen.
    • Versorgerschriebe zeigen nun zuverlässiger Hinweise an, dass man Rezepte bei Köchen und Brauern erstehen kann.
    • Mehrere Gildenhändler wurden korrigiert, damit Vampire mit Vampirismus auf Stufe 4 mit ihnen interagieren können.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die folgenden Maskensets beim Monturtisch nicht richtig einsortiert wurden:
      • Domihaus
      • Geißelernter
      • Nerien'eth
    • Einige fälschliche Anforderungen für den Erhalt der opalenen Ilambris-Maske wurden behoben.
    • Das Schwert der alten Drachengarde wurde von der Drachengardeelite zur alten Drachengarde versetzt.
    • Beim Verwerten und der Analyse gibt es nun einen neuen Filter, um Gegenstände in der Bank bei der Auswahl ein- bzw. auszuschließen.

    3w2gop2uo1qq.png
    Allgemein
    • Es gibt nun eine Einstellung zur Qualität von Gras und Bodendetails.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Zielumrandungen durch weiter entfernte Charaktere verdeckt werden konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die glühenden Augen der Verwandlung in eine gespenstische Vogelscheuche manchmal nicht erschienen sind oder länger als die Verwandlung aktiv blieben.
    • Ein kleines Grafikproblem mit dem Kompass wurde behoben, das beim Betreten von Antiquitäten- oder Questgebieten auftreten konnte.
    Grafikeffekte
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Warnanzeige für Ansturmeffekte falsch ausgerichtet war.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das in der Charakterauswahl friedliche Begleiter angezeigt wurden, selbst wenn diese nicht aktiv waren.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Effekte vom Aufsteigen des fluchgebundenen Lichrosses auch nach dem Absteigen bestehen blieben.
    • Das Grauenspony und die Grauensziege haben nun die richtigen glühenden Augen. Die neue Implementierung unterscheidet sich möglicherweise leicht vom bisherigen Verhalten.

    heetad6hgizd.png
    Auridon
    • Es wurde eine Reihe sich widersprechender Gesprächsoptionen korrigiert, die vorhanden sein konnten, falls ihr „Der Schleier fällt“ vor „Die Riten der Königin“ oder „Im Namen der Königin“ abgeschlossen habt.
    Bangkorai
    • Es ist nicht mehr möglich, in Hallins Wehr in von NSCs besetzten Sitzgelegenheiten zu sitzen.
    Grahtwald
    • Ein unsicherer Hafen: Ihr werdet nicht länger zu einer Tür gelockt, die ihr nicht benutzen könnt.
    Hauptgeschichte
    • Der Gott der Intrigen: Ein Problem wurde behoben, durch das friedliche Begleiter während dieser Quest schwebend erscheinen konnten.
    • Der Erlass der Königin: Ihr könnt nun die Liste der festgehaltenen Gäste lesen, selbst wenn ein anderes Gruppenmitglied dies bereits getan hat.
    • Seelenberaubt in Kalthafen: Die Quest erscheint nun richtig.

    by7kz9byh9lk.png
    Verliese
    • Gesegnete Feuerprobe
      • Dynus Aralas springt während des Kampfes gegen das Rudel nun immer von der Klippe.
    • Burg Grauenfrost
      • Hebel, die Tore im Verlies öffnen, werden nun richtig animiert.
    Gelöbnisse
    • Gelöbnisse für Verliese sprechen nicht länger von goldenen Schlüsseln in der Textbeschreibung.

    udoacdmu3goc.png
    Allgemein
    • Es wurden verschiedene Fehler in Bezug auf Login-Warteschlangen behoben, darunter:
      • Eine mögliche Absturzursache wurde behoben.
      • Es ist nun möglich, die Warteschlange richtig abzubrechen.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die geschätzte Wartezeit nicht aktualisiert wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das das Laden einer anderen Region länger als notwendig dauern konnte.
    • Verschiedene seltener auftretende Absturzursachen wurden behoben, darunter eine durch einen Fehler in der Sprachausgabe, eine durch Fehler beim Laden von Modellen und eine während Ladebildern.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das es passieren konnte, dass das Spiel nach dem Beenden über Alt+F4 im Hintergrund offen bleiben konnte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das es zu unnötigen Ladebildern bei der Bewegung in einigen Gebieten kam. Dieses Problem trat insbesondere in Kargstein auf.
    • Ein seltenes Problem wurde behoben, durch das verhindert wurde, dass manche Charaktere jemals in die Welt geladen wurden.

    2wl18zo6w747.png
    Wohn-Editor
    • Es gibt nun eine Führungshilfe, wenn ihr Einrichtung im Präzisionsmodus verschiebt, um die Bewegungen intuitiver zu gestalten.
    • Verschiebt ihr Einrichtung, werden nun auch zugehörige visuelle Effekte sofort mit verschoben, anstatt ein Einzelbild hinterherzuhängen.
    Einrichtungsgegenstände
    • Zanil Theran, der Luxusausstatter, besitzt nun seinen eigenen Stand in der Leeren Stadt. Ist er vor Ort, könnt ihr ihn nun die Straße runter bei Ciceros Nahrung & Nützliches finden und nicht länger in der vollgestellten Ecke dieses Etablissements.
      • Beachtet bitte, dass er Shana Hammerfall dazu gebracht hat, von seinem Wagen zu steigen. Sie war einfach ein bisschen zu aufgeregt über die ganze Sache.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Reittiere und Begleiter in Heimen nicht immer ihre Klänge zu ihren Animationen abgespielt haben.
    • Einige Lücken an den Stangen verschiedener kaiserlicher Wandteppiche wurden behoben.
    • Eine Reihe verschiedener Tipp- und Textfehler wurde behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Anleitung für den „Leuchter aus Einsamkeit, verziert mit Kerze“ am Handwerkstisch zweimal nach weltlichen Runen verlangte.
    Heime
    • Nähert ihr euch einem von euch besessenen Heim, so wird dessen gesetzter Spitzname nun an der Tür angezeigt.
    • Eine kleine Lücke in einer der Klippen des Ruhesitzes des Potentaten, durch die ihr im Berg feststecken konntet, wurde geschlossen.
    • Eine Lücke in den Kollisionen einer der Decken der Halle des Mondchampions wurde geschlossen.
    • Kollisionen wurden für bestimmte Teile des großen Turms hinten in der Bastion Sanguinaris hinzugefügt, wo diese bisher fehlten.

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.