Wartungsarbeiten in der Woche vom 25 Oktober:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 25. Oktober
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 26. Oktober, 10:00 - 18:00 MESZ
Der DLC „Deadlands“ und Update 32 sind jetzt auf dem öffentlichen Testserver verfügbar! Die vollständigen Patchnotizen findet Ihr hier: https://forums.elderscrollsonline.com/de/categories/öffentlicher-testserver/

Welche Häuser machen Sinn?

schnelledine
Hallo zusammen,
ich spiele erst seit kurzem Eso und Frage mich ob es Sinn macht auf jeder Karte ein Haus zu haben?
Aktuell habe ich nur das kostenlose Zimmer in Dolchsturz.
Könnt ihr mir was empfehlen? Bin leider nicht so der Einrichtungsexperte aber das kann ja noch werden :)

Welche Häuser sind besonders schön und lohnen sich?

Dann habe ich noch eine Frage vom Kronenshop. Dort gibt es aktuell das Paket mit dem Pferd wo man den Unterstand, Futter usw bekommt. Wie kann ich das dann benutzen?

Geht das wenn ich ein Haus habe das ich dann vor der Tür sozusagen das Pferd zu stehen habe?

Vielen Dank Nadine
  • Ciannaith
    Ciannaith
    ✭✭✭✭✭
    Du kannst sogar in deinem Zimmer in Dolchsturz ein Pferd rein stellen. Auch ohne das Paket :)

    Generell gibt es mehrererere kostenlose Gasthaus Zimmer ide man auch alle besitzen kann.

    Darüber hinaus das Mondchampionhaus in Nord Elsweyr Krempen das man sich erspielen kann ohne etwas dafür auszugeben
  • schnelledine
    Ok vielen Dank für die Antworten dann werde ich das erstmal lassen mit den Häusern.
    Ich dachte man kann vielleicht sich die Reisekosten von den Schreinen sparen.

    @ Marco welche Möglichkeiten gibt es denn dafür ?

    @Ciannaith das mit den Gasthauszimmern würde mich auch erstmal reichen. Leider habe ich noch keine weiter gefunden außer in Dolchsturz. Aktuell bin ich in Orsinium und dort habe ich erst ein Haus entdeckt was man wohl zur Zeit nicht kaufen kann. So stand es zumindest bei mir.
  • Ciannaith
    Ciannaith
    ✭✭✭✭✭
    Vivec
    Steinfälle
    Auridon
    Sommersend
    Elsweyr Nord
    Glenumbra
    Himmelsrand
  • schnelledine
    Danke schön :)
  • Ciannaith
    Ciannaith
    ✭✭✭✭✭
    :)
  • not_without_coffee
    not_without_coffee
    ✭✭✭✭
    Also rein vom "Nutzen" her sind Häuser und Räumer als Einzelspieler vor allem als kostenlose "Wegschreine" von Nutzen.
    Es gibt kostenfreie Zimmer in Glenumbra in Dolchsturz im Rosenlöwen, in Auridon in Vulkhelwacht in Maras Kuss und in Steinfälle in Ebenherz in der Ebenholzflasche.

    Inzwischen ist auch die Zuckerschüssel in Krempen im Nördlichen Elsweyr dazugekommen, die Mansarde im Goldenen Greifen in Alinor, Sommersend und das Apartment im Heiligen Delyn in Vivec auf Vvardenfell. (Ich weiß leider nicht mehr, ob diese Räume damals alle kostenfrei waren, einige waren auch für 3000 Gold zu haben, für einen Abenteurer-Lehrling gerade so erschwinglich) .

    Am Anfang waren es für mich nur kostenlose Schnellreisepunkte für jede Fraktion.
    Dann habe ich mir das Demutschlamm-Häuschen in Bal Foyen mit erstem erspartem Ingame-Gold gekauft. Die Handwerker für einen Handwerker-Lehrling lagen nahebei. Das war so das erste Ingame-"Zuhause" für meinen Char. Mit zunehmenden Crafting-Skill konnte ich immer mehr Möbel bauen und das Häuschen gemütlich einrichten.
    Demutschlamm ist das kleinste Häuschen mit eigenem Garten. Da konnte ich mein erstes gekauftes Pferd unterstellen. (Inzwischen gibt es ein Pferd irgendwann als Levelbelohnung hab ich gehört).


    Mein nächstes Haus habe ich mir ebenfalls wegen der günstigen Lage zum den Handwerkstischen und zur Bank ausgesucht:
    Das Geräumige Domizil in Schattenfenn.


    Ahnlich günstig liegt auch das Glattbachhaus in Knurr'kha in der Schnittermarkt: Bank, Wegschrein, Handwerkertische, Stall, Gildenhändler und Hehler alles nahebei. Kostet allerdings bischen mehr Ingame-Gold. Nunja, ich habe mir Ziele gesetzt.

    Inzwischen hat die Zuckerschüssel in Krempen im Nördlichen Elsweyr das Haus in Schattenfenn/Schnittermark als Handwerks-Standort abgelöst.
    Es liegt alles nahebei: Die Bank gleich umme Ecke, der Wegschrein geradeaus mitten auf dem Platz, das Handwerkerviertel noch ein paar Schritte weiter geradeaus, die Auftraggeber für tägliche Quests in der Gegenrichtung hinten raus. Einfach ideal.



    So peu à peu sind dann weitere Häuschen dazugekommen, meistens weil ich gerade in diesen Ländern unterwegs war und einen bequemen Schnellreisepunkt haben wollte.

    Mit der Zeit sammelten dann sich so einige Möbel, Bilder und Trophäen in den Häusern an, vor allem sind die Häuser der einzige Platz, wo die Truhen für zusätzlichen Inventarplatz aufgestellt werden können.

    Wer gerne dekoriert und einrichtet: Ich finde das Einrichtungssystem in ESO ist sehr flexibel und das System erlaubt es, selbst richtig kreativ zu werden.




  • schnelledine
    @not_without_coffee vielen lieben Dank für die Aufschlüsselung da habe ich ja einiges vor mir. :)

    Gold habe ich noch nicht wirklich viel obwohl ich schon die Handwerksquests mache. Ich möchte halt auch schnell an andere Orte reisen ohne viel Kosten, da sind dann die Häuser schon ideal.


  • Bonehilda
    Bonehilda
    ✭✭✭✭
    Ich finde die Eigenheime - egal in welcher Größe - ganz praktisch, weil man da von überall her kostenlos hinporten kann. Und ich habe dort meine Truhen aufgestellt, wo ich Gegenstände zwischenlagern kann.

    Wenn man fleißig die Handwerks-Dailys macht, dann kann man schon mit der Zeit gut Gold anhäufen (vor allem mit mehreren Chars) und viele der Häuser kann man auch mit Gold kaufen, dazu braucht man kein echtes Geld hinblättern.

    Meines Wissens sind diese Zimmer in den Gasthäusern nicht alle kostenlos. Mein erstes war kostenlos, für die anderen musste ich Gold zahlen, bzw. es gibt (glaube ich) auch welche für Kronen.

    Und ich meine es war die Elsweyr Hauptquest (?) für die es dann irgendwann als kostenlose Belohnung dieses Haus im Krempen gibt.... Name vergessen.... Halle des Mondchampion (?) ... oder so.
  • schnelledine
    @Bonehilda vielen Dank da halte ich mal Ausschau danach. Aktuell brauche ich noch eine Weile mit den anderen Quests bis ich in Elsweyr bin. :)

    Das mit den hinporten ist mir auch sehr wichtig.
  • not_without_coffee
    not_without_coffee
    ✭✭✭✭
    Was mir noch eingefallen ist: Ein Char kann sich jeweils das Erst-Zimmer seiner Fraktion kostenlos frei schalten, soweit ich mich noch erinnere. Die Erst-Zimmer in der jeweils anderen Fraktion kosteten mit diesem Charakter dann 3000 Gold. Ein einmal erworbenes Zimmer/Haus ist für jeden Charakter des Accounts frei nutzbar. Ich hatte mir daher am Anfang je Fraktion einen eigenen kleinen Erstzimmer- und Lager-Charakter gebastelt. Ich vermute, das gilt so immer noch.
  • Marco_Erde
    Marco_Erde
    ✭✭✭
    @schnelledine wenn du direkt von Wegschrein zu Wegschrein portest hast du keine Kosten (nicht über die Karte). Meine Lieblingsreisemethode ist über die Gildenmember, wenn ich beispielsweise mitten in Auridon stehe und nach Deshaan möchte, suche ich mir über Menü ein Gildenmember das dort ist und reise (kostenfrei) zu ihm.
  • mikikatze
    mikikatze
    ✭✭✭✭✭
    Viele Häuser liegen auch etwas in der Pampa, da fährst du strategisch mit den Zimmern erstmal besser. Und wenn du dann Geschmack aufs Housing bekommst, dann guck dich einfach um, welches Haus dir vom Stil und Grundriss her gefällt. :)

    Gibt es eigentlich in Einsamkeit auch ein kostenloses Zimmer? Hab die Quest dafür nicht gesehen, oder muss ich dazu einen neuen Char erstellen?
    Edited by mikikatze on 13. Juni 2020 08:06
  • Ciannaith
    Ciannaith
    ✭✭✭✭✭
    mikikatze schrieb: »
    Viele Häuser liegen auch etwas in der Pampa, da fährst du strategisch mit den Zimmern erstmal besser. Und wenn du dann Geschmack aufs Housing bekommst, dann guck dich einfach um, welches Haus dir vom Stil und Grundriss her gefällt. :)

    Gibt es eigentlich in Einsamkeit auch ein kostenloses Zimmer? Hab die Quest dafür nicht gesehen, oder muss ich dazu einen neuen Char erstellen?

    Ja gibt es
  • mikikatze
    mikikatze
    ✭✭✭✭✭
    Kann mir jemand sagen, WIE ich an das Zimmer komme? Es ist doch in Einsamkeit im Gasthaus, oder? Dort sehe ich aber keine Quest, und ich bin mit all meinen 9 Charakteren hin. So viele freie Zimmer gab es doch noch gar nicht, dass schon jeder eines geholt haben könnte, oder...?
  • schnelledine
    @not_without_coffee vielen dank für die Info. Na ja aktuell habe ich noch keine Gilde bin oft alleine unterwegs :)

    Das ist eine super Idee mit der anderen Fraktion das muss ich auch mal machen noch mehr Chars erstellen :)

    Ich danke euch allen dann schaue ich mal nach den Zimmern bekomme ich dafür immer eine Quest?



  • Ciannaith
    Ciannaith
    ✭✭✭✭✭
    mikikatze schrieb: »
    Kann mir jemand sagen, WIE ich an das Zimmer komme? Es ist doch in Einsamkeit im Gasthaus, oder? Dort sehe ich aber keine Quest, und ich bin mit all meinen 9 Charakteren hin. So viele freie Zimmer gab es doch noch gar nicht, dass schon jeder eines geholt haben könnte, oder...?

    Hat einer deiner Chars vllt noch diesen Zettel 'Zimmer frei' oder so ähnlich im Inventar?

    Falls ja, stell dich mal nach Einsamkeit und lies den.

    Die Quest würde es hier geben:

    Screenshot-1.jpg
    Edited by Ciannaith on 13. Juni 2020 10:13
  • schnelledine
    Hm im Inventar nicht aber in der Stadt bei Dolchsturz hängt der Zettel immer noch da.
  • Baerwolf
    Baerwolf
    ✭✭✭✭✭
    ich habe noch keinen Vorteil von den Gasthofzimmern überall gesehen, aber vielleicht kann mich ja jemand überzeugen.

    Anfangs dachte ich auch, Klasse, ein kostenloser Port. Aber: ich porte dort hin (Ladebildschirm) ich verlasse das Zimmer (Ladebildschirm) dann Treppen runter, das Gasthaus verlassen (evtl. kurzer Ladebildschirm) und nun muss ich zum nächsten Wegschrein reiten.

    Wenn wenigstens dieser Reisekostenzähler beim Port in das Zimmer auf min (146) gesetzt werden würde, aber genau das ist nicht der Fall, er wird auf max hochgesetzt.
    Edited by Baerwolf on 13. Juni 2020 11:13
    PC/EU
  • Ciannaith
    Ciannaith
    ✭✭✭✭✭
    Der Port IN das Zimmer ist immer gratis. Genau wie bei Häusern
  • Baerwolf
    Baerwolf
    ✭✭✭✭✭
    Ciannaith schrieb: »
    Der Port IN das Zimmer ist immer gratis. Genau wie bei Häusern

    das weiss ich doch, bringt aber nichts, wenn der Kostenzähler dabei "gemaxt" wird. Ich will ja eigentlich nicht ins Zimmer, sondern von dort als Stützpunkt weiterreisen. Zumindest war das ursprünglich mein Plan.
    PC/EU
  • Bernd
    Bernd
    ✭✭✭✭✭
    Baerwolf schrieb: »
    ich habe noch keinen Vorteil von den Gasthofzimmern überall gesehen, aber vielleicht kann mich ja jemand überzeugen.

    Anfangs dachte ich auch, Klasse, ein kostenloser Port. Aber: ich porte dort hin (Ladebildschirm) ich verlasse das Zimmer (Ladebildschirm) dann Treppen runter, das Gasthaus verlassen (evtl. kurzer Ladebildschirm) und nun muss ich zum nächsten Wegschrein reiten.

    Wenn wenigstens dieser Reisekostenzähler beim Port in das Zimmer auf min (146) gesetzt werden würde, aber genau das ist nicht der Fall, er wird auf max hochgesetzt.

    Es gibt ein Haus mit einem Wegschrein vor der Tür. Da porte ich hin und vom Wegschrein geht es "kostenlos" weiter. Ich bin im Moment am anderen PC und kann das Haus deshalb nicht lokalisieren oder nennen.
  • mikikatze
    mikikatze
    ✭✭✭✭✭
    Ciannaith schrieb: »
    mikikatze schrieb: »
    Kann mir jemand sagen, WIE ich an das Zimmer komme? Es ist doch in Einsamkeit im Gasthaus, oder? Dort sehe ich aber keine Quest, und ich bin mit all meinen 9 Charakteren hin. So viele freie Zimmer gab es doch noch gar nicht, dass schon jeder eines geholt haben könnte, oder...?

    Hat einer deiner Chars vllt noch diesen Zettel 'Zimmer frei' oder so ähnlich im Inventar?

    Falls ja, stell dich mal nach Einsamkeit und lies den.

    Die Quest würde es hier geben:

    Screenshot-1.jpg

    Hm, nicht im Inventar, aber man kann die Quest ja auch über den Kronenshop annehmen. Geht aber nicht, und bin auch mit allen zum Zettel gelaufen.

    Da mache ich wohl mal ein Ticket auf...
  • Ciannaith
    Ciannaith
    ✭✭✭✭✭
    Um mal auf die ursprüngliche Frage einzugehen .. ein Haus zu kaufen nur damit man einen Portpunkt hat .. dafür sind sie zu teuer. Und sinnvoll sie die allemal nicht.

    Man sollte schon für Housing was übrig haben, sonst lohnt das nicht.

    Das kann man billiger haben wenn man in einer oder mehreren Gilden ist.

    Meine Meinung
    Edited by Ciannaith on 13. Juni 2020 16:23
  • Phoebe
    Phoebe
    ✭✭✭✭
    Ciannaith schrieb: »
    Um mal auf die ursprüngliche Frage einzugehen .. ein Haus zu kaufen nur damit man einen Portpunkt hat .. dafür sind sie zu teuer. Und sinnvoll sie die allemal nicht.

    Man sollte schon für Housing was übrig haben, sonst lohnt das nicht.

    Das kann man billiger haben wenn man in einer oder mehreren Gilden ist.
    Ich finde die "Luxusmansarde des Nyx" in Gramfeste sowie die "Kuschelkapsel" in Eldenwurz als Portpunkte zu Rolis Hlaalu und dem Unerschrockenen-Camp recht praktisch. Bei Meisterschrieben ist man ja immer wieder mal in der Wallapampa an irgendwelchen Handwerksstationen unterwegs, kein Wegschrein in Sicht, da ist es nett, wenn man schnell zurück kommt. Und insbesondere die Luxusmansarde kostet ja fast nix (13k Gold waren es glaube ich). Je nach Spielgewohnheiten sind ja nicht immer Gildenmiddies online und am gewünschten Ort :wink:
  • Ciannaith
    Ciannaith
    ✭✭✭✭✭
    Man könnte sich auch eine Gilde suchen die ihr Gildenhaus allen zur Verfügung stellt ohne das man Mitglied dieser Gilde ist und alle Settische hat ;) *zumbeispieloberonhüstelhüstel*

    Dann muss man auch nicht in der Pampa rumhüppen :tongue:
  • Phoebe
    Phoebe
    ✭✭✭✭
    Ciannaith schrieb: »
    Man könnte sich auch eine Gilde suchen die ihr Gildenhaus allen zur Verfügung stellt ohne das man Mitglied dieser Gilde ist und alle Settische hat ;) *zumbeispieloberonhüstelhüstel*

    Dann muss man auch nicht in der Pampa rumhüppen :tongue:
    Löst dann aber immer noch nicht das Problem mit dem Unerschrockenen-Camp :wink: Außerdem muss man die Schriebe ja auch irgendwo wieder abgeben, wenn das Gildenhaus nicht gerade in Wegesruh ist muss man also trotzdem irgendwie zu Rolis Hlaalu kommen. Und gute Gildenhändler gibt es auch in Gramfeste. Ich habe die Luxusmansarde auf beiden Servern und die Mini-Investition nie bereut. Natürlich stelle ich die auch meinen Freunden und Gildenmiddies als Portpunkt zur Verfügung.
    Edited by Phoebe on 16. Juni 2020 17:12
  • Ciannaith
    Ciannaith
    ✭✭✭✭✭
    Ich weiss nicht .. die 146 Gold die das jetzt kostet um von der Gildenhalle nach Deshaan zu springen .... ob das einen an den Rand der Pleite bringt wage ich zu bezweifeln
  • Phoebe
    Phoebe
    ✭✭✭✭
    Vielleicht nicht... aber wenn ich dir das mal vorrechnen darf: Die "Luxusmansarde des Nyx" kostet 13.000 Gold. Ein Port von sonstwo zum Wegschrein kostet mindestens 146 Gold. Wenn du also täglich deine Unerschrockenen-Gelöbnisse machst hättest du den Preis für das Gasthauszimmer in nur 89 Tagen, also nichtmal 3 Monaten, wieder raus :tongue: Für Langzeitspieler ist der Erwerb eines kleinen Häuschens also deutlich wirtschaftlicher.

    Soll jeder machen wie er mag :smile: Aber die Frage war ja "Welche Häuser machen Sinn", und ich finde, so ein Haus zum Schnellport zu Rolis und den Unerschrockenen kann auch für Nicht-Housingfans ganz sinnvoll sein.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.