Wartungsarbeiten in der Woche vom 18 Oktober:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 18. Oktober
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Oktober, 10:00 - 17:00 MESZ
• Xbox: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Oktober, 10:00 - 17:00 MESZ
• PlayStation®: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Oktober, 10:00 - 17:00 MESZ
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 19. Oktober, 10:00 - 17:00 MESZ
Der DLC „Deadlands“ und Update 32 sind jetzt auf dem öffentlichen Testserver verfügbar! Die vollständigen Patchnotizen findet Ihr hier: https://forums.elderscrollsonline.com/de/categories/öffentlicher-testserver/

Heiler in BG´s überflüssig?

Kabaltor666
Kabaltor666
Soul Shriven
Hallo lieber Mitstreiter

Ich bin jeden Tag in BG´s unterwegs...und mir ist, leider schmerzhaft, aufgefallen das ich als Heiler gegen den Schaden den meine Gruppe und ich bekommen nicht ankomme zu heilen.
Geht es euch auch so, solltest ihr im BG einen Heiler spielen?
Meine Frage steht ja oben schon...findet Ihr das Heiler überflüssig sind?

Grüße
Kaba
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Also ich sehe es genau andersherum.
    Die Heilungsmöglichkeiten sind gegenwärtig einfach zu krass.

    Mit einer gewissen Konstellation macht das den reinen Heiler tatsächlich überflüssig, weil einfach zu viele Klassen zu gute Heilungen haben.

    Ein erfahrener Heiler sollte demnach eigentlich keine Probleme haben.
    Edited by Sun7dance on 22. März 2020 10:31
    PS4|EU
  • Tolino
    Tolino
    ✭✭✭✭✭
    Überflüssig sind Heiler in bgs definitiv nicht. Eher das gegenteil.

    Als Heiler bist du aber deutlich mehr darauf angewisen, dass dein Team zusammenarbeitet! Wenn das Team zusammenbleibt ist ein guter Heiler bei weitem mehr wert als ein dd.
    Wenn der Rest sich hingegen überall verteilt oder schlicht schlechte Spieler sind kann ein Heiler auch nicht viel ausrichten.
    Magsorc: Tôlino (Wardless)
    Magden: Wa-Uller
    Stamsorc: Tolino Sturmfalke
  • Kabaltor666
    Kabaltor666
    Soul Shriven
    Mein Problem ist ja, wie oben beschrieben, das das Verhältniss Schaden zu Heilung meiner Meinung nach etwas im Ungleichgewicht ist. Wenn ein Gruppenmitglied sehr viel Dmg von einen Gegner bekommt ist es meistens so das ich meinem Heiler, Templer, trotz Heilung und schilden kaum am Leben halten kann.
    Sun7dance schrieb: »
    Also ich sehe es genau andersherum.
    Die Heilungsmöglichkeiten sind gegenwärtig einfach zu krass.

    Mit einer gewissen Konstellation macht das den reinen Heiler tatsächlich überflüssig, weil einfach zu viele Klassen zu gute Heilungen haben.

    Ein erfahrener Heiler sollte demnach eigentlich keine Probleme haben.

    Das kommt ja noch dazu das aufgrund dieser Fähigkeiten ein Heiler im BG im Nachteil ist, weil er nicht so viel Schaden wie ein DD mit guten Heilfähigkeiten
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Bei dem Punkt bin ich auch bei dir!
    Normalerweise sollte ein Heiler keinen Schaden machen dürfen, weil es eben um Rollen geht.

    Aber ZOS will erstens den Soloplayer schützen und zweitens müssten sie sich was für PvP ausdenken. Nicht jede Gruppe kann da auf einen Full Heal zurückgreifen.

    Trotzdem dürften gerade Klassenheals keine Mitspieler heilen. Jedenfalls sollte das die Vorgabe sein.
    Es kann nicht sein, dass sich im PvP zwei Templer, Hüter oder Nekros gegenseitig stets voll hochheilen können und auch noch beide enormen Schaden raushauen können.
    Es muss einfach Abstriche geben!

    Hauch des Lebens z. B. muss generft werden und in ähnlicher Form im Heilstabbaum wieder auftauchen. Allerdings muss der Heilsstab auch so konzipiert werden, dass damit kein oder kaum Schaden möglich ist.
    Du kannst aber mit dem Heilsstab recht ordentlichen Dps/Burst raushauen, was einfach total bescheuert ist....sorry!

    Ein Rollenspiel braucht Rollen!

    Edited by Sun7dance on 22. März 2020 12:07
    PS4|EU
  • Kabaltor666
    Kabaltor666
    Soul Shriven
    Dann sollten es aber auch so gemacht werden das die Heilfähigkeiten von DD´s in BG´s auch reduziert werden.

    Wir alle wissen aus Erfahrung das es für die Entwickler sehr schwierig ist eine gesunde Balance zwischen PvE und PvP zu finden. Zumal diese Fähigkeiten, vorallem im PvE, für beide Franktionen, DD und Heiler, notwendig sind z.b. wenn du als Heiler questest.
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Kabaltor666 schrieb: »
    Dann sollten es aber auch so gemacht werden das die Heilfähigkeiten von DD´s in BG´s auch reduziert werden.

    [...]

    Das meine ich ja damit. Wer Gruppenheal spielen will, muss Heilsstab spielen.
    Klassenheals heilen keine Gruppenmitglieder mehr oder nur noch seeeeeeeehr wenig.

    Ob der Soloheal generft werden muss? Das muss man dann beobachten und gegebenenfalls nachträglich handeln.

    Ich persönlich würde auch alle Hots überarbeiten und mehr Richtung instant Heal gehen.
    Es ist im PvP als DD viel zu leicht möglich eine abartig starke passive Hintergrundheilung zu kreieren!



    Edited by Sun7dance on 22. März 2020 12:23
    PS4|EU
  • Senaja
    Senaja
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Euch ist aber schon bewusst, dass dies alles auf Gruppen-PvP zutrifft, welches in BGs nicht mehr existiert. Eure ganze Ideen sind der letzte Kraus, wenn man sich darauf verlassen muss einen vernünftigen Fullheal im BG zu bekommen, weil man sich selbst nicht heilen darf...
    Die Legionäre
    Wir sind eine mittelgroße deutsche PvE-Gilde, die versucht die Instanzen und Prüfungen dieses Spiels gemeinsam zu meistern.
    Bei Fragen gerne bei @Senaja melden.
    ___________________________________________________________________________________________________________
    Senaja - Magicka DD Nachtklinge
  • Ciannaith
    Ciannaith
    ✭✭✭✭✭
    Warum existiert Gruppen PvP in BG's nicht mehr? Versteh ich jetzt nicht .. auch 4 Leute die sich vorher noch nie gesehen haben könnten! ein funktionsfähiges Team bilden. Wenn sie denn wollten ...
  • mikikatze
    mikikatze
    ✭✭✭✭✭
    Ja, aber da du nicht weißt, wer mit welcher Konstellation reingeht, ist das schwer zu machen. Nachher hat du 3 Heiler, oder niemanden mit Heilfähigkeiten... weiß man ja nie.

    BG ist auch der einzige Ort, wo meine Templer-Heilerin als DD auftritt.
  • Ciannaith
    Ciannaith
    ✭✭✭✭✭
    mikikatze schrieb: »
    Ja, aber da du nicht weißt, wer mit welcher Konstellation reingeht, ist das schwer zu machen. Nachher hat du 3 Heiler, oder niemanden mit Heilfähigkeiten... weiß man ja nie.

    Das ist ja wieder eine andere Geschichte :)
  • FakeFox
    FakeFox
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Heiler sind meines Erachtens in BGs auch ohne Premades noch extrem stark. Es kommt aber vor allem darauf an einen richtigen Build zu spielen. Heiler sind in BGs sehr oft Focustarget und können selbst keinen Gegendruck aufbauen, weshalb man im Grunde als Fulltank spielen muss. Aber da man Heilung sehr gut außerhalb offensiver Stats skalieren kann, kann man eben auch mit 30k Leben und Resicap rumlaufen und trotzdem unendlich Sustain und genügend Heilung haben. In Deathmatch ist man natürlich damit mehr von Team abhängig als mit einem Solo-PvP Build, aber man bringt dem Team sehr viel Überlebensfähigkeit, wodurch auch Spieler ohne richtige PvP Builds besser funktionieren können. In Objectivemodes dagegen kann man als Healtank teilweise wirklich solo carrien, wenn einen die vier ebenfalls unkoordinierten Spieler im Gegnerteam einfach nicht töten können.
    EU/PC (GER) 1600+ CP
    Healermain since 2014
    42005 Achievement Points

    Scores:
    vAA: 149970
    vHRC: 150562
    vSO: 162574
    vMOL: 166402
    vHOF: 211729 (Tick Tock Tormentor)
    vAS: 112304 (Immortal Redeemer)
    vCR: 130101 (Gryphonheart)
    vSS: 244156 (Godslayer)
    vKA: 231133 (Kyne's Warth)
    vDSA: 49163
    vBRP: 100503 (Unchained)
    vMSA: 584810

    Youtube
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Senaja schrieb: »
    Euch ist aber schon bewusst, dass dies alles auf Gruppen-PvP zutrifft, welches in BGs nicht mehr existiert. Eure ganze Ideen sind der letzte Kraus, wenn man sich darauf verlassen muss einen vernünftigen Fullheal im BG zu bekommen, weil man sich selbst nicht heilen darf...

    Bitte lesen und nicht Selfheal mit Gruppenheal verwechseln.
    In meinen Augen darf es nicht sein, dass z. B. zwei Templer DD sich gegenseitig im PvP heilen können.

    Hier muss bezüglich Klassenskills eine deutliche Abstufung her:
    Entweder man heilt nur sich oder nur Gruppenmitglieder. Beides heilen kann man machen, dann darf es aber erstens nicht so stark sein und zweitens nicht stapeln.

    Das Heilen an sich soll wieder ein Können darstellen und nicht wie gegenwärtig nebenher einfach mitlaufen.
    Was macht denn den perfekten Heiler im PvE aus? Etwa die Heilung? Nö!
    Und ähnlich ist es auch im PvP, wenngleich der Heiler da noch sehr auf sich selber aufpassen muss.

    PS4|EU
  • GerStyler
    GerStyler
    ✭✭✭
    Ein guter Heiler heilt den Schaden von min. 2 Gegner in der Gesamtwertung weg.
    Ein guter heiler kann das ganze BG entscheiden - somit keines Falls überflüssig.

    Nicht böse nehmen aber wenn das nicht klappt ist das ein L2P Problem, was aber mit der Zeit wird und du wirst merken das es dir immer leichter fällt.

    Keep going !
  • dinosaurier520
    dinosaurier520
    ✭✭✭✭✭
    Na ja...Heiler versuche ich grad mal -> U50.
    Dein Team gewinnt dadurch nicht leichter, du kriegst nicht soo viele Punkte...nimmst du aber als "Arbeits-/Leistungsnachweis" die Anzahl der Tode deines Teams -> kann man durchaus zufrieden sein.

    https://www.bilder-upload.eu/bild-3d069f-1584888516.png.html

    https://www.bilder-upload.eu/bild-c3cd90-1584888530.png.html

    Allerdings waren das bisher meine zwei einzigstens Runden und ich weiß auch, dass man als Heiler nicht oft wahrgenommen wird...und alle permanent vor dir wegrennen. Da hilft es, sich einen Spieler rauszusuchen und ihn ebenso hartnäckig zu verfolgen. :D
    Solange wie es lustig bleibt, heil ich ein bischen rum...ein gute/offensive Runde "Dauerfeuerscherbensorc" steht aber noch aus. B)
  • Senaja
    Senaja
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Sun7dance schrieb: »
    Senaja schrieb: »
    Euch ist aber schon bewusst, dass dies alles auf Gruppen-PvP zutrifft, welches in BGs nicht mehr existiert. Eure ganze Ideen sind der letzte Kraus, wenn man sich darauf verlassen muss einen vernünftigen Fullheal im BG zu bekommen, weil man sich selbst nicht heilen darf...

    Bitte lesen und nicht Selfheal mit Gruppenheal verwechseln.
    In meinen Augen darf es nicht sein, dass z. B. zwei Templer DD sich gegenseitig im PvP heilen können.

    Hier muss bezüglich Klassenskills eine deutliche Abstufung her:
    Entweder man heilt nur sich oder nur Gruppenmitglieder. Beides heilen kann man machen, dann darf es aber erstens nicht so stark sein und zweitens nicht stapeln.

    Das Heilen an sich soll wieder ein Können darstellen und nicht wie gegenwärtig nebenher einfach mitlaufen.
    Was macht denn den perfekten Heiler im PvE aus? Etwa die Heilung? Nö!
    Und ähnlich ist es auch im PvP, wenngleich der Heiler da noch sehr auf sich selber aufpassen muss.

    Habe es gelesen und so geschrieben.

    Es wäre völliges Chaos davon auszugehen, daß in absolut gewürfelten Gruppen du dich nicht mehr selbst heilen darfst/mehr auf den "Heiler" angewiesen bist.

    Das funktioniert gut in Gruppen die sich kennen, Gott bewahre wenn das aber mit Randoms passiert. Selbst im PvE wo es viel klarer darstellbar ist was man als Heiler leisten muss, sind 75% der Heiler aus der Gruppen suche völlig fehl am platz. Und das glaubt ihr funktioniert in einem BG besser, wo die Grundsituation, der Kampf, nicht immer gleich ist?
    Die Legionäre
    Wir sind eine mittelgroße deutsche PvE-Gilde, die versucht die Instanzen und Prüfungen dieses Spiels gemeinsam zu meistern.
    Bei Fragen gerne bei @Senaja melden.
    ___________________________________________________________________________________________________________
    Senaja - Magicka DD Nachtklinge
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Aber ich schreibe doch nirgendwo, dass man sich nicht mehr selber heilen sollte oder darf....smilie_denk_14.gif
    Edited by Sun7dance on 22. März 2020 16:38
    PS4|EU
  • Senaja
    Senaja
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Das Spiel funktioniert aktuell, weil die DDs der Gruppe untereinander heilung erzeugen, dass willst du reduzieren. Dann wird die selbstheilung nicht reichen, ergo es wäre genau genannte Situation.

    Ich brauche einen sinnvollen heiler, den es viel zu selten gibt.

    Aber seis drum, BGs sind Mist seit der Anpassung im Update, dass nur noch Randoms zusammen spielen. Oder wie heute getitelt von einem Magazin, man mag halten was man will davon, "ESO ist das beste MMORPG für Solo-Spieler"..
    Edited by Senaja on 22. März 2020 16:43
    Die Legionäre
    Wir sind eine mittelgroße deutsche PvE-Gilde, die versucht die Instanzen und Prüfungen dieses Spiels gemeinsam zu meistern.
    Bei Fragen gerne bei @Senaja melden.
    ___________________________________________________________________________________________________________
    Senaja - Magicka DD Nachtklinge
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Aber die Selbstheilung bleibt gleich und gilt ja auch für alle. Starke Einzelspieler werden also nicht bestraft, können aber halt keine schwachen mehr durchziehen.
    Starke Heiler würden immer ihren Platz finden auch wieder mehr Ansehen erhalten. Das ganze Heilen an sich wäre wieder ein Thema!

    Vor allem aber will ich die passive Hintergrundheilung reduzieren. Das ist nämlich eine ähnliche Geschichte wie mit Eisherz. Du kannst quasi völlig normal offensiv weiterspielen, während du einen enormen Schutz hast.
    Das kann einfach nicht Sinn der Sache sein!
    Das Schild der leichten Rüstung ist zwar ebenfalls krass stark, aber wenigstens musst du das noch im richtigen Moment casten.

    Hybrid aus DD und Heiler wäre ja auch immer noch möglich, aber halt mit stark reduziertem Schaden.
    Edited by Sun7dance on 22. März 2020 17:05
    PS4|EU
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    So, wie ich das verstanden habe, soll man sich selbst nur noch über Klassenheals und andere über den Heilstab heilen.
    Verstehe aber nicht, wo da ein Vorteil herkommen soll. Dann wird halt öfter der Heilstab getragen, wenn es überhaupt sein muss.
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Richtig. Und der Heilsstab darf kaum Schaden ermöglichen, was zugegebenermaßen schwer umsetzbar erscheint.
    Ein DD ist und bleibt ein DD. Wenn er noch zusätzlich als Gruppenheal fungieren will, muss er in seiner Primärrolle Einbußen in Kauf nehmen.

    Aber natürlich weiß ich, dass das so nie umgesetzt wird. Es ging ja jetzt erstmal darum, meinen Standpunkt klarzumachen.

    Aber vielleicht gibt's ja mal Ansätze...

    Edited by Sun7dance on 22. März 2020 17:13
    PS4|EU
  • FakeFox
    FakeFox
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Wenn Heiler andere nur noch mit Heilstabfähigkeiten heilen können, können Heiler auch nicht mehr heilen. Ohne Klassenskills kann man weder genug Hots stacken noch hat der Heilstab großartigen Burstheal. :D
    EU/PC (GER) 1600+ CP
    Healermain since 2014
    42005 Achievement Points

    Scores:
    vAA: 149970
    vHRC: 150562
    vSO: 162574
    vMOL: 166402
    vHOF: 211729 (Tick Tock Tormentor)
    vAS: 112304 (Immortal Redeemer)
    vCR: 130101 (Gryphonheart)
    vSS: 244156 (Godslayer)
    vKA: 231133 (Kyne's Warth)
    vDSA: 49163
    vBRP: 100503 (Unchained)
    vMSA: 584810

    Youtube
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Ich habe ja weiter oben ein Beispiel gegeben.
    Hauch des Lebens vom Templer auf Singleheal nerfen, dafür im Heisstabbaum einen ähnlichen Skill ermöglichen.
    Natürlich müsste der Heilsstab ziemlich umgerüstet werden und ich weiß, dass das unrealistisch ist.

    Es ging mir aber erstmal gar nicht darum, sondern eher meinen Standpunkt zu verdeutlichen. Wenn der klar ist, dann kann man diskutieren und natürlich anderer Meinung sein!
    Edited by Sun7dance on 22. März 2020 19:11
    PS4|EU
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.