Momentan untersuchen wir die Probleme, mit denen Spieler auf dem europäischen Megaserver für PC/Mac konfrontiert werden. Sobald uns weitere Informationen zur Verfügung stehen, werden wir sie unseren Spielern mitteilen.

Playonlinux und Elderscrolls Online

Harmless_
Harmless_
✭✭✭
Hallo zusammen,
Meine Versuche das Spiel über Playonliux lauffähig zu bekommen sind sehr bescheiden ausgefallen. Geht das überhaupt noch, die "approved" Anleitung ist schon sehr betagt. Und selbst wenn, die opengl Unterstützung ist ja seit Diebesgilden DLC herausgenommen worden. Gibt es jemanden, der diese technischen Hürden alle genommen hat und noch unter Linux spielt?
Alles Weitere später, alles Nähere nie.
  • ahrtur
    ahrtur
    ✭✭✭
    Soweit ich weiß unterstütz ESO kein Linux. Es läuft nur unter Windows oder MAC.

    Das steht in der Hilfe:

    KANN ICH THE ELDER SCROLLS ONLINE AUF LINUX MIT HILFE VON WINE ODER AUF MEINEM MAC ÜBER BOOTCAMP LAUFEN LASSEN?
    Aktualisiert 11.06.2019 14:47
    The Elder Scrolls Online wurde für den PC (Windows OS), Mac, Xbox One und PlayStation 4 entwickelt. Es gibt keine Pläne das Spiel auch auf anderen Plattformen anzubieten.

    Da wir Linux als Betriebssystem nicht unterstützen können wir auch keinerlei Hilfestellung leisten, wenn es darum geht, ESO mit Hilfe von anderen Anwendungen auf einem solchen zu betreiben, dasselbe gilt für Mac-Anwendungen wie BootCamp.

  • Renertus
    Renertus
    ✭✭✭
    Hallo @Harmless_,

    ich spiele ESO seit einiger Zeit unter Linux und es läuft (bei mir) sehr gut. Ich habe sogar das Gefühl es läuft besser als unter Windows.
    Playonliux nutze ich jedoch nicht sondern Proton, was die ganze Sache sehr einfach macht.
    Wir sind lediglich hier, um Erfahrungen zu sammeln
  • Arkadius
    Arkadius
    ✭✭✭✭✭
    Auch wenn ESO für Linux nicht unterstützt wird, läuft es darauf ganz wunderbar.

    Dein Problem wird sein, dass du PlayOnLinux nutzt. Das letzte Mal, als ich geschaut hab, haben die Wine- Builds von PoL kein Vulkan unterstützt. Das macht es für viele DX11 Spiele ziemlich unnutzbar.

    Ich empfehle dir Lutris, Proton (Steam) oder einfach Wine+Dxvk zu nutzen. Anleitungen gibts im Netz.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.