Wartungsarbeiten in der Woche vom 17. Juni:
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 17. Juni, 10:00 - 14:00 MESZ
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 17. Juni, 16:00 - 18:00 MESZ
• Xbox One: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 19. Juni, 12:00 - 16:00 MESZ
• PlayStation®4: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 19. Juni, 12:00 - 18:00 MESZ

32:9

Nilrenraeth
moin wollte mir einen neuen Monitor zulegen und wollte vorher wissen ob eso ein seitenverhältnis von 32:9 unterstützt, vielleicht hat ja jemand hier schon erfahrung damit gemacht
  • UlfricWinterfell
    UlfricWinterfell
    ✭✭✭✭✭
    Ich selbst nutze 21:9 und muss sagen das ist breit genug für mich persönlich. Muss bei 34 zoll schon den kopf hin und her drehen das es teils schon nervt.

    Auf reddit habe ich gelesen 32:9 wird unterstützt ist aber eine Katastrophe weil character Menü, inventar, generell alle aufploppenden fenster am rand ausgerichtet werden.

    Bedeutet du kannst bei 32:9 immer an den rand des monitors glotzen und den kopf wie verrückt drehen um deine Menüs zu lesen. Evtl. Gibts ein addon dafür aber ich bräuchte das definitiv nicht mehr.

    Das nervt mich schon bei 21:9 etwas...
    Ich würde mir das ding nicht kaufen...
    Edited by UlfricWinterfell on 9. Mai 2019 16:05
    Ulfric Winterfell / Stamina DK
    Die Rote Vîper / Stamina NB

    Mögen sie mich hassen, wenn sie mich nur fürchten - Caligula

    It's Ulfric
    Twitch
  • Coolina
    Coolina
    ✭✭✭
    Gibt es schon Hinweise ob irgendwann die Möglichkeit besteht das man auch 4K auswählen kann? Bisher ist nur FullHD möglich. Damals in der Beta war 4K für eine Woche möglich und es hat funktioniert.
  • Jacul
    Jacul
    ✭✭✭
    Es geht schon mehr als FullHD. Ich spiel auf 3440 x 1440 (34"). Eine geringere "Höhe" würde ich nicht nehmen, und mehr "Breite" brauch ich eher nicht. Im Menü Kamera kann man den Betrachtungswinkel einstellen, den hab ich mit 130 maximiert.
    Hängt natürlich alles sehr davon ab wie nah/fern man vorm Monitor sitzt.
    Edited by Jacul on 10. Mai 2019 06:55
    Gibt man jedem eine Stimme, sind die Arshclöcher die Lautesten. Sie übertönen alle anderen.
    (Jōichi Itō)

  • Milchbart
    Milchbart
    ✭✭✭
    Coolina schrieb: »
    Gibt es schon Hinweise ob irgendwann die Möglichkeit besteht das man auch 4K auswählen kann? Bisher ist nur FullHD möglich. Damals in der Beta war 4K für eine Woche möglich und es hat funktioniert.

    Wie kommst Du darauf das nur FullHD möglich ist?
    Ich spiele gelegentlich auf einem 4K TV in 3840x2160 problemlos, meistens aber auf meinem curved 34'' in 3440X1440.

    Beide laufen perfekt.
  • Coolina
    Coolina
    ✭✭✭
    Ich meinte die Unterstützung von 4K, einzustellen im Einstellungsmenü von ESO.

    Geht mal in ESO unter Einstellungen der Auflösung. Dort endet es bei 1080 x 1920. Es gibt also keine Unterstützung für 4K. In der Beta konnte man die aber im Menü einstellen.

    Mein Rechner schafft echtes 4x 4K, aber anscheinend kann man das in ESO nicht unter den Einstellungen anklicken.

    Die neuen Konsolen allerdings werden in 4K unterstützt.
  • Milchbart
    Milchbart
    ✭✭✭
    Coolina schrieb: »
    Ich meinte die Unterstützung von 4K, einzustellen im Einstellungsmenü von ESO.

    Geht mal in ESO unter Einstellungen der Auflösung. Dort endet es bei 1080 x 1920. Es gibt also keine Unterstützung für 4K. In der Beta konnte man die aber im Menü einstellen.

    Mein Rechner schafft echtes 4x 4K, aber anscheinend kann man das in ESO nicht unter den Einstellungen anklicken.

    Die neuen Konsolen allerdings werden in 4K unterstützt.

    Das ist bei mir anders.
    Im ESO Einstellungsmenü kann ich viele verschiedene höhere Auflösungen einstellen.

    Edited by Milchbart on 10. Mai 2019 09:22
  • Jacul
    Jacul
    ✭✭✭
    Hallo Coolina,

    In Teso wird dir als maximale Auflösung das angeboten, was dein Monitor gerade als Auflösung "macht".
    Bei mir 3840x2160 auf dem PC, beim Laptop entsprechend etwas kleiner.

    Wenn dein Rechner und dein Monito 4k können, kann das TESO sicher auch (mir ist zumindest kein Limit bekannt).
    Schneller Przessor und schnelle Grafikkarte natürlich vorausgesetzt.
    Gibt man jedem eine Stimme, sind die Arshclöcher die Lautesten. Sie übertönen alle anderen.
    (Jōichi Itō)

  • Coolina
    Coolina
    ✭✭✭
    Danke, dann muss ich das mal an einem anderen Monitor testen. Ich kann mich nur daran erinnern das ich Damals den gleichen Monitor und PC hatte wie Heute.
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭
    Wenn die Entscheidung einmal sitzt, dann sitzt sie vermutlich.

    Sollte sie noch nicht gesichert sitzen: für größere Auflösungen an sich ist das vermutlich weniger relevant, da Cursorgeschwindigkeit immer justiert werden kann, aber auch ich bemerkte schon mit der weiteren Abtrennung (li und Re) verschiedener ui Elemente bei extremeren Formaten, dass das interagieren mit diesen sehr sehr lästig wird.

    Get Stuff like this (but not this stuff)

    ¯\_(ツ)_/¯
    ________________________________________________________________________________

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
  • Coolina
    Coolina
    ✭✭✭
    Ich habe ESO auch in 3 D gespielt. Ist super, aber es strengt zu sehr die Augen an, deshalb lasse ich es einfach wieder.
  • Gygoracdes
    Gygoracdes
    ✭✭
    Ich spiele ESO auf einem 4K Bildschirm 28 Zoll ... oder auf einem 50 Zoll ebenfalls 4K... beide 16:9.
    Läuft super.

    Jedoch braucht man für 4K auch ein 4K HDMI Kabel ... benutzt ihr solch eines?

    Ich frag mich ob sich solch Kabel lohnt ?!?

  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Coolina schrieb: »
    Danke, dann muss ich das mal an einem anderen Monitor testen. Ich kann mich nur daran erinnern das ich Damals den gleichen Monitor und PC hatte wie Heute.

    Könnte theoretisch auch am verwendeten Kabel liegen. Nicht alle unterstützen 4k und eventuell erkennt das Spiel das dann daran.
    Primär würde ich aber auch erstmal auf den Monitor tippen.

    PS:
    Sorry, habe den Post von Gygoracdes überlesen.
    Edited by Sun7dance on 20. Mai 2019 13:26
  • TorvenTool
    TorvenTool
    ✭✭✭✭✭
    Spiele auf einem LG 38" bei 3820 x 1600. Gar kein Problem mit ESO.
    Ich bremse auch für Bergblume und Akelei.
  • UlfricWinterfell
    UlfricWinterfell
    ✭✭✭✭✭
    Die maximale Auflösung von ESO ist 3840x2160. Die grundfrage war aber ob das bildverhältniss 32:9 unterstützt wird.

    Wie bereits von mir und @Dont_do_drugs erwähnt wurden ist das einzige nachteil das UI. Menüs werden beispielsweise am Bildschirmrand ausgerichtet was etwas unvorteilhaft ist.

    Die immersion ist allerdings hervorragend mit ultra breitbild.
    Ulfric Winterfell / Stamina DK
    Die Rote Vîper / Stamina NB

    Mögen sie mich hassen, wenn sie mich nur fürchten - Caligula

    It's Ulfric
    Twitch
  • Coolina
    Coolina
    ✭✭✭
    Ich habe das Problem gefunden. Für 3-D muss man ein DVI - Kabel anschließen. Über das HDMI-Kabel geht es!. Ich hatte Damals noch kein 3-D.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.