Wartungsarbeiten in der Woche vom 20 Januar:
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 20. Januar, 12:00 - 15:00 MEZ
• Xbox One: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten - 20. Januar, 12:00 - 15:00 MEZ
• PlayStation®4: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 20. Januar, 12:00 - 15:00 MEZ

Addons mods?? Oder mal was sinvolles einfügen? Xbox one

Bartek
Bartek
Hallo, warum gibt es keine addons? Beim normalen skyrim geht es doch auch.
Mich nervt es.das.die bufs man oft nicht sieht welche abgelaufen sind sei es ein narungs buff oder zauber usw. Gibt es eine Option die ich übersehen habe die es anzeigt?
Edited by Bartek on 23. März 2017 21:03
  • Bartek
    Bartek
    Es lenkt auch zusätzlich zimlich vom spielen ab den char zu beobachten welches efekt buff weg geht manche leben von sowas wie Tanks usw. Und sterben weil die nicht auf den boss schauen usw.
  • mareikeb16_ESO
    mareikeb16_ESO
    ✭✭✭✭✭
    Es gibt massig addons, einfach mal googlen, statt rumzumotzen. Dann findest du z.B. diese Seite http://www.esoui.com/addons.php
  • Bartek
    Bartek
    Ist das nicht nur für PC? Habe oc mal gespielt da musste man die addons in den addons ordner eintragen. Aber bei der xbox gibt es keinen exlorer oder doch? Sorry Neuling.
  • mareikeb16_ESO
    mareikeb16_ESO
    ✭✭✭✭✭
    Sorry hast recht, ich hab nicht gesehen, dass der Beitrag unter Xbox steht. Ich fürchte, dann gibts nix für dich.
  • Senaja
    Senaja
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Wer ein MMO auf einer Konsole spielt, naja, sorry, da kannst du auch nicht die volle Funktionalität erwarten.
    Die Legionäre
    Wir sind eine mittelgroße deutsche PvE-Gilde, die versucht die Instanzen und Prüfungen dieses Spiels gemeinsam zu meistern.
    Bei Fragen gerne bei @Senaja melden.
    ___________________________________________________________________________________________________________
    Senaja - Magicka DD Nachtklinge
  • Bartek
    Bartek
    Aber zumindest so eine anzeige sollte so ein spiel schon haben wo manche viel damit arbeiten müssen und es halt viel gibt. :) ich muss auch einige sachen aufrecht erhalten und schaue mehr auf den char als sonst wo und übersehe manche Angriff des bosses wo man nicht in der Nähe sein sollte sowas drückt die spiel freude sehr. Zumindest hätte der Entwickler mal nachdenken sollen das es Spaß machen soll *g* um kunden zu halten. Da kann auch ein Pixel rum hüpfen und die können sich das coden der gegner sparen da man nicht drauf schaut und die Effekte usw.
    Edited by Bartek on 23. März 2017 21:04
  • Mooren
    Mooren
    ✭✭✭
    Naja du musst auch bedenken, es ist eine Konsole...

    Versuch am besten dir ein Ablauf der Skills einzuprägen oder dich an einen markanten Effekt zu orientieren. Du könntest auch im Kopf mitzählen.
    Es bringt auch nichts die ganze Zeit nur darauf zu achten, das deine eigenen Buffs immer drin sind, denn so machst du dir selber Stress. Wie gesagt präge dir eine Rotation ein und es klappt ganz gut
  • JupiterHorizon
    Stand nicht in den Morrowind PTS Notes für PC, dass es nun einen Vanilla Support von Buff/Debuff Tracking geben wird?? Falls ja, wird das auch auf Konsole kommen, da die Änderungen am PC meistens 1zu1 auf Konsole umgesetzt werden, halt eventuell mit Konsolen UI. Leider spiele ich nicht mehr am PC, kann das also nicht bestätigen, aber begrüßen würde ich es auch.

    Zenimax hat ja in den letzten Jahren / Monaten immer mehr "MMO-UI-Standards" zu Vanilla hinzugefügt. Numerische Life/Stamina etc Werte, DMG Text, NPC und Player Nameplates, das wird Stück für Stück immer besser.

    Ich würde sagen mal abwarten, was die Patches bringen werden. Auch Zenimax lernt hin und wieder dazu.

    Mods wirds für Konsole bei ESO leider nie geben. Bei Skyrim ist das was anderes , da sind Mods ja auch eher dafür da das Spiel, die Grafik oder das Gameplay zu verändern, bei ESO Mods für PC wird ausschließlich das UI gemoddet. Da musst du einfach warten, bis ZOS es offiziell supportet, und das ist dann meistens auch ansehnlicher als eine Third Party Mod aufm PC. Wobei auch das wahrscheinlich wieder Geschmackssache ist.
    Senaja schrieb: »
    Wer ein MMO auf einer Konsole spielt, naja, sorry, da kannst du auch nicht die volle Funktionalität erwarten.

    Das zählt bei ESO nicht. ESO ist ein "Quasi Konsolen MMO", merkt man am Gameplay. Wenige Skills, die auf einen Controller passen, Action Orientierung, das ist wie für Konsole gemacht. Auch wenns für PC nen Jahr früher kam. Bitte nicht als Kritik werten, das ist weder für die eine noch für die andere Fraktion abfällig gemeint. Nur meine subjektive Einschätzung, da ich lange aufm PC gespielt habe und nun auf der PS4 zocke und mit Gamepad geht die Steuerung mMn einfach besser von der Hand. Gilt aber nur für ESO. Das ist so meine Erfahrung die ich zu beiden Versionen machen konnte.

    Und volle Funktionalität hat man natürlich auch auf der Konsole. Funktionalität muss der Anbieter gewähren, Mods kommen erst dann ins Spiel wenn man irgendwas will was "fehlt", etwas das über die Funktionalität hinaus geht. Bei PC Only MMOs sind das meistens sehr sehr spezielle Informationen wie prozentuale Aggro aller Grp Member, oder Visualisierungen von Raid DPS und von den Bursts. Bei ESO moddet die PC Spielerschaft eigentlich nur "fehlende Standards" hinzu, die aber wie anfangs beschrieben nach und nach dazu kommen und mit der Zeit offiziell unterstützt werden. War bei WoW auch nicht anders. Beispiel: Quest Tracking, das gabs in Vanilla WoW überhaupt nicht am Anfang. Nun schon.

    Insgesamt wird sich ZOS bestimmt das eine oder andere ansehen und das UI immer weiter ausbauen.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.