Glasit-Stil im Kronen-Shop

ValarMorghulis1896
ValarMorghulis1896
✭✭✭✭✭
✭✭
Tag zusammen.

Ehrlich gesagt ist es zuerst ziemlich an mir vorbei gegangen, dass es den Glasit-Stil jetzt auch im Kronen-Shop gibt, bzw. ich habe es aus Desinteresse auch überlesen.
Heute hat allerdings jemand in einem anderen Thread angeführt, dass es schade ist, wenn man sich jetzt (für zugegeben relativ viel Geld) diesen Stil kaufen kann und es somit nichts mehr besonderes ist, die Teile mühsam zusammen gesammelt zu haben (was ich auch gut finde. Man kann jetzt wieder über "Mohrrüben" debattieren, aber mich persönlich motiviert so ein System grundsätzlich).
Ich habe nachdem ich das gelesen hatte (und im englischen Forum über diesen Thread von der guten Elloa gestolpert bin) darüber nachgedacht und bin der Meinung, dass das eine der falscheste Entscheidung war, etwas in den Kronen-Shop zu stellen.
Wie gesagt, es dauert sehr lange, sich den Stil zusammen zu sammeln. Ich habe ihn noch längst noch nicht komplett, aber das stört mich auch nicht. Aber meine Motivation ist jetzt ein wenig im Keller, wenn ich jetzt in der Bank neben einem in ner Glasit-Rüstung stehe und ich immer zuerst denken muss, hm, noch so ein Schnösel, der sich das Teil gekauft hat (mag es nun stimmen oder nicht).
Nicht falsch verstehen, ich habe genug Kronen, um mir das Teil auch kaufen zu können und ich habe auch schon Reittiere gekauft und ein Pet, und das ist (neben Kostümen u.ä.) auch völlig in Ordnung so. Aber ich würde nie in einem gekauften Glasit-Stil rumrennen (und weiß jetzt auch ehrlich nicht, ob ich es jetzt in einem ersammelten Stil tun würde).
Und das Argument "ist ja nur Optisch" zieht auch nicht. Etliche Einzelspieler (und damit deren Handelsgilden) verdienen viel Gold mit den Einzelteilen , deren Preise jetzt natürlich sinken werden.
Abschließend noch ein Zitat aus Eso-Live von letzter Woche:
"Zu guter Letzt möchten wir, dass die Freischaltung der gesamten ikonischen Stile, wie die der Dwemer und Glasit, weiterhin wichtige Errungenschaften bleiben und die Stile selbst für alle etwas Besonders bleiben. " Der Satz ist für mich jetzt Makulatur.

Ich schreibe sonst nie so viel. Liegt vllt. an dem extrem langen Bereitschaftsdienst heute oder daran, dass ich wegen einem defekten Kaffeeautomaten ziemlich unterkoffeeiniert bin, aber das musste mal gesagt werden!
It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living. Terry Pratchett
I do not believe in the collective wisdom of individual ignorance. Thomas Carlyle
  • Digital_Frontier
    Digital_Frontier
    ✭✭✭✭✭
    Die einen motiviert es, die anderen eben einfach nicht.
    Recht machen kann man es nicht jeden machen, und das die Stile genau aus diesem Grund im Shop landen ist reine Logik.
    Interessanter und rein spekulativ wäre es aber interessant ob man auch so viele Seiten für den Stil brauchen würde, wenn er niemals für den Shop vorgesehen wäre.
  • tesob16_ESO74
    tesob16_ESO74
    ✭✭✭✭
    Naja, für mich war es nur logisch das die neuen Stile auch in den Shop kommen, sind ja auch alle anderen inkl. Dwemer drin, der ja auch einiges an Sammelaufwand erforderte.
    Ich bin mir sicher das früher oder später auch der Xivkin in den Shop kommt.

    Was mich allerdings gewundert hat ist der doch sehr frühe Zeitpunkt, hätte eher mit Weihnachten oder so gerechnet, wäre auch mMn besser gewesen.
    PC, EU, Pakt

    Gestern standen wir am Abgrund, Heute sind wir einen Schritt weiter....
  • Digital_Frontier
    Digital_Frontier
    ✭✭✭✭✭
    tesob16_ESO74 schrieb: »
    Naja, für mich war es nur logisch das die neuen Stile auch in den Shop kommen, sind ja auch alle anderen inkl. Dwemer drin, der ja auch einiges an Sammelaufwand erforderte.
    Ich bin mir sicher das früher oder später auch der Xivkin in den Shop kommt.

    Was mich allerdings gewundert hat ist der doch sehr frühe Zeitpunkt, hätte eher mit Weihnachten oder so gerechnet, wäre auch mMn besser gewesen.

    Da kommt dann wohl eher mit Orsinium dann der Xivkyn Stil ^^

  • Grileenor
    Grileenor
    ✭✭✭✭✭
    Es gibt keinen Zwang das Zeug zu sammeln. Es ist ein Goodie. Wer das möchte kann das tun, wer nicht der nicht. Ich sehe das völlig legitim, dass das in den Shop geht. Letztlich macht das jeder nur für sich. Selbst wenn einer komplett in Glasit rumrennt und andere das auch noch erkennen (was ja nicht mal sicher ist. :wink: ) kann man die Teile auch gekauft haben oder vom Gildenmitglied eben nähen lassen. Das einzige was es aussagt, ist, dass es teuer ist.

    Teuer ist es übrigens auch im Shop. 5000 Kronen, also mehr als drei Monate Abo sind für einen Stil, der nicht mal für den ganzen Account, sondern lediglich für einen Charakter gilt, sehr viel Geld. Hier sollten sie ansetzen, aber was sollen sie groß in den Shop bringen (außer ... siehe Thema dazu) wenn nicht Stilrichtungen?
  • Idhaleya
    Idhaleya
    ✭✭✭✭✭
    Ich würde niemals 50 Euro oder 60 Euro für Sachen ausgeben, die ich auch im Spiel bekommen kann. Soviel kostet ein nigelnagel neues Xbox Game! Und dann soviel Geld ausgeben für ein Stil, den ich auch entspannt im Spiel zusammen sammeln kann?
    Ich muss es ja nicht von heute auf morgen haben!

    Anders sieht es vielleicht bei Reittieren aus, die es GAR nicht im Spiel zu kaufen gibt. Da wäge ich dann hin und wieder mal ab.... Kommt immer auf das Preis Leistungsverhältnis an :D

    Aber jeder wie er mag.. ich habe erstaunlicherweise festgestellt dass viele.. sehr viele Menschen bereit sind sehr viel Geld im Kronenshop und generell in MMOS zu lassen. Hauptsache man ist der schnellste der Beste und hat alles sofort.

    Ich glaube Zenimax verdient sich seit der Umstellung auf B2P + Kronenshop eine goldene Nase :)
  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Ich sage ja auch gar nichts dagegen, dass Zeni mit dem Shop kein Geld verdienen soll, das Verhältnis muss aber stimmen. Bspw. gab es ja mal die "normalen" blauen Stilbücher im Shop, ich glaube für 200 Kronen oder so. Das passte, da man die Stile ohne großes Suchen in Schränken, Truhen usw. gefunden hat und sie in den Gildenläden zwischen 200 und 300 Gold verramscht werden. Aber wenn Zeni selbst in ESO-Live propagiert, dass der Glasit-Stil etwas besonderes bleiben soll, und ein paar Tage später das Ganze im Shop verkauft wird, dann passt etwas nicht. Und 5000 Kronen mögen für manche viel Geld sein, manche Gutverdiener (oder Leute, die ihr Abo ununterbrochen laufen lassen und noch nicht so viel im Shop gekauft haben) lachen darüber.
    Wie gesagt, meine Motivation, den Stil komplett zu haben, ist damit weg.
    It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living. Terry Pratchett
    I do not believe in the collective wisdom of individual ignorance. Thomas Carlyle
  • ASSOLoki
    ASSOLoki
    ✭✭✭✭
    Ich kann nachvollziehen, dass es einigen auf die Motivation schlägt, potenziell sehr lange nach einem Stil Ingame zu suchen, wenn es ihn auch im Shop zu kaufen gibt.

    Meine Motivation wird durch das Shop-Angebot nicht beeinträchtigt. Nach 8 Monaten fast täglichen spielens habe ich neben den 9 Grundstilen erst den kaiserlichen Stil und etwa 4 Teile des Dwemer- Stils finden können. Die mir fehlenden Stile (-Teile) gehören für mich zu den ganz besonderen Schätzen, welche es in Tamriel für mich zu finden gibt und ich werde mich ganz besonders über jedes Teil freuen, welches ich finde. Dieses Vergnügen werde ich mir nicht selbst durch Käufe im Shop oder beim Gildenhändler schmälern.

    Ich habe von einem Gildenkollegen den Stil der Wilden geschenkt bekommen, nachdem ich ihn nicht davon überzeugen konnte ihn über einen Handelsgilde zu Ingame-Gold zu machen. Ich fand das sehr grosszügig von ihm, habe aber den Stil nicht eingelesen. Ein paar Wochen später habe ich mitbekommen, dass er nun den Stil auch selber gebrauchen könnte und war ehrlich froh in zurückgeben zu können.
    Für mich ist das selber finden einfach das grösste Vergnügen an der ganzen Sache.
    PC-Spieler
  • timings
    timings
    ✭✭
    ich *** hab den heute gekauft weil ich tatsächlich dachte damit kann man bessere Rüstungen und Waffen machen aber nein, die sehen nur anders aus. Dafür 35€´s is schon was, macht mich jetzt nicht arm aber das war echt rausgeschmissenes Geld, is aber auch mein eigener Fehler, die Kronen sind vernichtet und dafür waren die ja auch gedacht.
  • Gragosh
    Gragosh
    ✭✭✭✭✭
    aber das war echt rausgeschmissenes Geld

    Wer hats rausgeschmissen?
    is aber auch mein eigener Fehler, die Kronen sind vernichtet und dafür waren die ja auch gedacht.

    ..................

    Ach im Übrigen: Bisschen mitdenken, dann wärst du auch vorher darauf gekommen dass es ein Stil wie jeder andere sein könnte.


    "Ork sein heisst, ihn auch zu leben!"
  • Calad
    Calad
    Community-Botschafter
    Irgendwie müssen die vielen Kronen der Abospieler ja mal abgebaut werden!

    Ich meine das ganz ernst und nehme mich als Beispiel: Obwohl ich mir ein paar Reittiere, ein paar Pets und das eine oder andere Kostüm geholt habe und darüber hinaus aus Faulheit öfters auch Reperatursets aus dem Shop verwende (ein Klick und alles ist wieder neu, egal wo ich bin) hab ich mehr als genügend Kronen, um mir diesen Stil damit kaufen zu können.
    35€ nur für den Stil würde ich dagegen nie ausgeben.

    Für meine Hexe, die nebenbei als Schneiderin, Schmiedin und Schreinerin werkelt, werde ich das Stilbuch wohl auch kaufen, ihr Handwerkskollege wird warten müssen, bis genügend Glasitfragmente gesammelt sind - oder bis der Preis in den Gildenläden so gefallen ist, dass ich sie dann im Dutzend kaufen kann ;)

    AGT - Archäologische Gesellschaft Tamriels
    http://www.spielbasis.net
  • Yaewinn
    Yaewinn
    ✭✭✭✭✭
    Idhaleya schrieb: »

    Ich glaube Zenimax verdient sich seit der Umstellung auf B2P + Kronenshop eine goldene Nase :)

    Die könnten sich ne Nase aus Platin verdienen wenn mal endlich sowas wie zusätzliche Char-Slots kommen würde, aber neeeee...immer schön der Pokemon-Ramsch.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.