Wartungsarbeiten in der Woche vom 20. Mai:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 20. Mai
• NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 22. Mai, 10:00 - 18:00 MESZ
• EU Megaserver für Wartungsarbeiten – 22. Mai, 10:00 - 18:00 MESZ
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 22. Mai, 10:00 – 23. Mai, 0:00 MESZ
https://forums.elderscrollsonline.com/en/discussion/658773

Bitte um helfende Hand für mein Fragenbündel.

Zerox808
Zerox808
✭✭✭
Moin. Der Thread ist etwas all-over-the-place. Danke schonmal im Vorraus.

Im TESO-PvP bin ich etwas neuer, nicht im PvP generell, in anderen MMO's habe ich ESL gespielt, würde daher definitiv sagen, dass ein Grundverständnis für PvP da ist. Klar, hab ich schon viele 1v1 gewonnen, oder bin erfolgreich einem Zerg durch die Hände geschlüft. ich fange nicht komplett bei 0 an, wil ich damit sagen.Aber in diesem Spiel hier verstehe ich legit kaum etwas bzw. viele Dinge nicht und nach langem Wälzen auf Yt, Google und co bin ich kaum schlauer.

Wenn ein Hüter fünf Minutenlang um eine Treppe läuft, dabei von 10 Leuten gejagt wird und nicht stirbt, anscheinend 0 Ressourcenprobleme hat und alle zum Narren hält, dann frage ich mich: Woran hat's gelegen? Ich hab fast 40k Magika, 20k Stam und 30k HP (mit Bufffood) und schaffe das nicht. Nicht ansatzweise.

Ich finde die 10000 Buff- und Debuffanzeigen sehr unübersichtlich. Eine klare Einteilung in Zustande wie das bspw. in GW2 der Fall war und die Anzeige an Icons limitiert, ohne sie ineffizient zu machen, wäre auch sehr hilfreich. Das wird es wohl nie geben, aber ich weiß was diese Leisten angeht inwzischen auch gar nicht mehr, auf welche Icons ich besonders achten soll. Buff-Food und EXP-Scrolls blende ich immerhin inzwischen "automatisch" aus.
Aber gibt es irgendwelche Effekte, auf die ich einen größeren Fokus legen sollte? Dann kann ich mir diese Icons immerhin versuchen zu merken.

Wieso werden einem auf zig verschiedenen Internetseiten tausend verschiedene Guides für ein und dieselbe Klasse empfohlen?
Normalerweise schaue ich bei allem was ich mache zuerst auf Alcast's Seite. Musste dann aber feststellen, dass ein Spielerbuild auf EsoHub mir im PvE mehr zusagte und mich effizienter machte. Seitdem laufe ich mit einer Grundverunsicherung herum, weil es zu viele Sets, zu viele Möglichkeiten gibt und ich bei 8k+ Setgegenständen (alleine zum Sammeln, nicht Herstellen) auch einfach keine Übersicht mehr habe. Die Meta wechselt mit jedem Update, deswegen stelle ich auch schon nichts mehr Goldenes her, das lohnt sich für mich kaum.
Aktuell laufe ich also Cyrodil als Sorcerer mit 1200CP, Kettensprenger (Brecher?, idk) und dem Lich-Set umher, das war für die Schlachtfelder mal Meta (vor 3-4 Jahren oder so, als ich das erste und letzte Mal bisher aktiv PvP versucht habe), scheint aber outdated zu sein. Dann wird das Set "Listiger Alfiq" (oder so) überall empfohlen, aber das gibt doch ausschließlich magicka. Wie machen Sorcerer damit Schaden? Ich versteh's nicht.

Spell- und Light-Attack-Weaving bekomme ich im PvP auch nicht so flüssig hin, wie im PvE. Das liegt nicht nur daran, dass PvP natürlich situativer ist, sondern auch, dass ich Cyrodiil nicht mit weniger als 80ms rumlaufe. Im PvE sinken die MS schon selten unter 50ms, dabei habe ich in ausnahmslos allen anderen Spielen einen Ping von ~15-20. Ich weiß von einigen Freunden, dass deren ping in TESO auch höher ist als in anderen Games, aber mal die grundsätzliche Frage, ob euch das ähnlich geht?

Ja, ich bin gelinde gesagt etwas verwirrt, was das PvP in diesem Spiel angeht. Ich habe neben dem Sorc auch schon Templer ausprobiert, fühle mich auf dem Sorc aber in jeder Hinsicht wohler, auch wenn ich echt das Gefühl habe, dass ich das optimieren kann. Kennt jemand tolle Videos oder generell YouTuber. die hilfreich sind?

Segne uns auf unserer Jagd, oh Hircine. Helft uns, mit Ehre zu jagen und unsere Beute rechtmäßig und zahlreich zu erlegen.
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Für den (Magicka) Sorc ist Malcom auf YT wohl eine zentrale Instanz.

    Ein fast Standard Sorc Build für PvP ist sowas hier, wobei ich noch Elan auf die Skillbar legen würde:
    https://www.youtube.com/watch?v=L82Rcf2S458

    Magicka Sorc ist aber zur Zeit auch die schwächste Klasse im PvP. Profitiert kaum von der Hybridisierung, hat einige Nerfs einstecken müssen und zuletzt hat Zos es gekonnt umschifft den Mag Sorc zu buffen, trotz gegenteiliger Ankündigungen.

    Ansonsten hast du die gleiche Desorientierung im PvP wie die meisten Spieler, denen die Erfahrung ab einem gewissen Punkt fehlt:
    - welche Sets sind für was sinnvoll
    - was ist entscheidend im 1vsX
    - LA's
    - Überblick

    Am einfachsten ist es, sich erstmal einen besser Build zu holen. Bei seiner schwachen Lieblingsklasse muss man halt auf ein besseres Quartal hoffen. Die Erfahrung kommt leider nur nach und nach und kann am längsten dauern.
    Optionen
  • Thraben
    Thraben
    ✭✭✭✭✭
    Zerox808 schrieb: »

    1. Untötbarer kitender SmallScaler

    2. Debuff- und Buffverwirrung

    3. Wieso so viele Builds im Internet

    4. Sinn von Weaving

    5 Klassenwahl und Sorcvideos


    1)

    a) ESO hat sehr starke Selbstheilungsmöglichkeiten, unabhängig von der Klasse
    b) LOS- Bruch, also hinter einem Objekt "in Deckung gehen", ist hier effektiv
    c) Vampire (Nebelgestalt, Untot- Passive) sind zu stark im PvP und waren es immer
    d) nicht kanalisierte Fernkampfskills und Alibi- Nahkampfskills lassen sich leicht kontern, und sie heilen den Spieler sogar meist hoch; wieso die 10 verfolgenden Spieler dennoch diese Skills nutzen? -> siehe Punkt 3

    2) Die einzige Buffs, die du wirklich brauchst, sind deine Waffen-/ Magiekraftbuffs und deine Rüstungsbuffs. Auf die gegnerische Buffleiste musst du im Grunde gar nicht schauen, wenn du eine gut durchgeplante Angriffsrotation hast. Wichtig ist vielmehr, dass du den Unterschied zwischen Hart CC und Soft CC kennst, und die Befreiungaktionen von beiden auf separate Tasten legst (Rollen gegen Soft CC, Ausbrechen gegen Hard CC).

    3) Weil Leute immer glauben, dass sie im Recht sind, weil viele Leute ESO spielen, weil ESO eine große spielerische Freiheit hat, und weil es ein altes Spiel ist, welches dementsprechend viele alte Builds als Restmüll vorhält.

    Hier im Forum fragen ist schon mal besser als woanders zu schauen, noch leichter ist es, wenn du einer PvP- Gilde beitrittst.

    4) PvP-Anfänger sollten nur einen "Weave" beherrschen: Den schweren Angriff unterbrochen von X (zB. Silbersplitter, Henker etc.). Alles andere kannst du erstmal für ein paar Monate ignorieren.

    5) Hier kann ich nicht viel helfen. Ich respektiere nur Sorcs, die auch was umhauen können, und unter den Streamern wirst du solche Sorctypen eher selten finden - das sind meistens 1vsX- Spieler, deren Stärken im Hüpfen und Wegporten liegen.

    https://www.youtube.com/watch?v=KCx8W6JsqGw

    Ist 'ne Ausnahme, da ist zwar auch Hüpfen und Wegporten dabei, aber auch akzeptabler Schaden. Ein, zwei Skills würde ich austauschen lassen, aber grundsätzlich ist das in Ordnung.
    Edited by Thraben on 27. Dezember 2022 15:38
    Hauptmann der Dolche des Königs

    DDK ist die letzte Verteidigungslinie des Dolchsturz- Bündnisses auf der 30-Tage-No-CP- Kampagne(EU) mit dem Anspruch, in kleinen, anfängerfreundlichen Raid-Gruppen möglichst epische Schlachten auszufechten.

    DDK is the Daggerfall Covenant´s last line of defense on the 30 days no-cp campaign (EU). We intend to fight epic battles in small, casual player friendly raid groups.
    Optionen
  • Arrow312
    Arrow312
    ✭✭✭✭✭
    In dem Video oben macht er es ziemlich gut bei der Menge an Gegner. Ist immer in Bewegung refreshed die Buffs und unterbricht die LOS. Klar streak er viel ist aber auch die einzige defensive die er zur Verfügung hat die Schilde gehen ja relativ schnell runter beim Sorc. Man sieht aber auch, dass der Sorc ein erfahrener Spieler ist der weiß was er tut, während die anderen einfach nur probieren ihn mit der Masse zu legen, wenn er einen alleine im Target hat gehen die schnell runter.
    Edited by Arrow312 on 29. Dezember 2022 07:49
    Xbox EU Server X'ing, Small Scale PvP, Ballgroup PvP

    PC EU X'ing, Small Scale PvP
    Optionen
  • Fierybeetle
    Fierybeetle
    ✭✭✭
    was fürn addon isn das....dass mir auch im pvp anzeigt, dass ich dodgen soll *blödfrag* :# oder sah das nur so aus grad..
    Egal, wie tief man die Messlatte des menschlichen Verstandes setzt. Jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht gehend darunter durch.
    Optionen
  • Thraben
    Thraben
    ✭✭✭✭✭
    Fierybeetle schrieb: »
    was fürn addon isn das....dass mir auch im pvp anzeigt, dass ich dodgen soll *blödfrag* :# oder sah das nur so aus grad..

    Miats

    -

    wenn es gerade mal nicht verboten ist
    Hauptmann der Dolche des Königs

    DDK ist die letzte Verteidigungslinie des Dolchsturz- Bündnisses auf der 30-Tage-No-CP- Kampagne(EU) mit dem Anspruch, in kleinen, anfängerfreundlichen Raid-Gruppen möglichst epische Schlachten auszufechten.

    DDK is the Daggerfall Covenant´s last line of defense on the 30 days no-cp campaign (EU). We intend to fight epic battles in small, casual player friendly raid groups.
    Optionen
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.