Wartungsarbeiten in der Woche vom 20 März:
· [ABGESCHLOSSEN] Xbox: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 22. März, 11:00 - 15:00 MEZ
· [ABGESCHLOSSEN] PlayStation®: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 22. März, 11:00 - 17:00 MEZ

Geschlechtsunabhängige Charakter-Titel

mikikatze
mikikatze
✭✭✭✭✭
Ich spiele in ESO zwei eher androgyne / nicht-binäre Charaktere und habe mir heute eine Exceltabelle aller Titel (charaktergebundene Errungenschaften) erstellt, die für männliche und weibliche Charaktere in ESO identisch sind. Dachte mir dann, das könnte eventuell auch für andere Spieler*innen interessant sein, daher teile ich die Übersicht hier einfach mal. :) (Unterm Titel steht jeweils, wo ihr im Errungenschaften-Journal die Anforderungen findet, wie man diesen erhält.)

Bei manchen Titeln (kursiv markiert) vermute ich, dass die weibliche Form in der Übersetzung einfach vergessen wurde (z.B. "Aufgestiegener von Sonnspitz") - die sind dann also nicht wirklich geschlechtsunabhängig, aber vielleicht immer noch brauchbar für einige Charaktere. Das gleiche gilt für viele PVP-Titel, die es nur in männlicher Form gibt.

(Und nein, ich wünsche keine Diskussion zur "Sinnhaftigkeit" meines Anliegens oder whatever - es geht hier einfach ums Rollenspielen. <3)


*** PVE Solo ***

Champion von Anequina
Elsweyr > Quests > Champion von Anequina
Kluftchampion
Summerset > Kluftgeysire > Zurück in die Kluft
Champion von Vivec
Morrowind > Quests > Champion Vivecs
Mondchampion
Dragonhold > Erkunden > Lied eines Helden
Assassine
Dark Brotherhood > Allgemein > Fertigkeitsmeisterin der Dunklen Bruderschaft
Fluch der Goldküste
Dark Brotherhood > Allgemein > Fluch der Goldküste
Schuft
Thieves Guild > Allgemein > Fertigkeitsmeisterin der Diebesgilde
Schnitter der Abenddämmerung
Feiertagsereignisse > Hexenfest > Eine gute Ernte
Champion der Mahlstrom-Arena
Orsinium > Mahlstrom-Arena > Champion der Mahlstrom-Arena
Thane von Einsamkeit
Greymoor > Quests > Champion von Einsamkeit
Schildthane von Morthal
Greymoor > Quests > Schildthane von Morthal


*** PVE 4er Gruppen ***

Champion der Drachenstern-Arena
Verliese > Prüfungen > Champion der Drachenstern-Arena
Boethiahs Sense
Verliese > Prüfungen > Eroberin der Drachenstern-Arena
Schwarzrosenverdammnis
Murkmire > Schwarzrosengefängnis > Siegerin des Schwarzrosengefängnisses
Fluch des Knochenrufers
Harrowstorm > Veteranen > Dem Tod zum Trotz
Hircines Champion
Wolfhunter > Veteranen > Hircines Champion
Schwarzmarkfluch
Dragon Bones > Veteranen > Erobererin des Krallenhorsts
Dovahkriid
Dragon Bones > Veteranen > Lasst die Vergangenheit ruhen
Peryites Plage
Dragon Bones > Veteranen > Zauberbrecherin
Fluch der Tiermenschen
Horns of the Reach > Veteranen > Erobererin der Blutquellschmiede
Thane von Falkenring
Horns of the Reach > Veteranen > Den Bullen bei den Hörnern packen
Histschatten
Shadow of the Hist > Veteranen > Höhlenforscherin im Schatten des Hist


*** PVE 12er Gruppen ***

Aufgestiegener von Sonnspitz
Elsweyr > Sonnspitz > Sonnspitz abgeschlossen
Hand von Alkosh
Elsweyr > Sonnspitz > Drachenbruch in Sonnspitz
Greifenherz
Summerset > Wolkenruh > Der Pfad nach Alaxon
Störfaktor im Uhrwerk
Morrowind > Hallen der Fertigung > Abgefertigt
Demontagegeneral
Morrowind > Hallen der Fertigung > Belastungstest bestanden
Der Dynamo
Morrowind > Hallen der Fertigung > Dynamo
Stimme der Vernunft
Clockwork City > Anstalt Sanctorium > Siegerin der Anstalt Sanctorium
Kynes Wille
Greymoor > Kynes Ägis > Erobererin von Kynes Ägis
Kynes Zorn
Greymoor > Kynes Ägis > Makellose Belagerungsbrecherin
Schild des Nordens
Greymoor > Kynes Ägis > Siegerin von Kynes Ägis


*** PVP ***

Tyro
Spieler gegen Spieler > Allianzkrieg > Tyro im Allianzkrieg
Feldwebel
Spieler gegen Spieler > Allianzkrieg > Feldwebel im Allianzkrieg
Erster Feldwebel
Spieler gegen Spieler > Allianzkrieg > Erster Feldwebel im Allianzkrieg
Leutnant
Spieler gegen Spieler > Allianzkrieg > Leutnant im Allianzkrieg
Hauptmann
Spieler gegen Spieler > Allianzkrieg > Hauptmann im Allianzkrieg
Zenturio
Spieler gegen Spieler > Allianzkrieg > Zenturio im Allianzkrieg
Oberst
Spieler gegen Spieler > Allianzkrieg > Oberst im Allianzkrieg
Belagerungsmeister
Spieler gegen Spieler > Allianzkrieg > Allianzkriegsmeisterin
Vorbild
Spieler gegen Spieler > Schlachtfelder > Vorbild
Chaoschampion
Spieler gegen Spieler > Schlachtfelder > Chaoschampion
Taktiker
Spieler gegen Spieler > Schlachtfelder > Taktikerin
Großchampion
Spieler gegen Spieler > Schlachtfelder > Gladiatorin


Edited by mikikatze on 19. Juni 2020 08:11
  • Bernd
    Bernd
    ✭✭✭✭✭
    Das ist für mich uninteressant. Vielleicht interessiert dich wenigsten eine Antwort.
  • FakeFox
    FakeFox
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Es handelt sich dabei wohl eher um generisches Maskulinum als vergessenes Femininum würde ich mal behaupten. Gerade bei militärischen Titeln ist das eigentlich normal.
    EU/PC (GER) 2000+ CP - Healermain since 2014 - 48420 Achievement Points - Youtube (PvE Healing Guides, Builds & Gameplay)
  • Bernd
    Bernd
    ✭✭✭✭✭
    FakeFox schrieb: »
    Es handelt sich dabei wohl eher um generisches Maskulinum als vergessenes Femininum würde ich mal behaupten. Gerade bei militärischen Titeln ist das eigentlich normal.

    Genau, es gibt ja neben dem Haupmann keine Haupfrau und auch keine Frau Haupbootsfrau, geschweige denn eine Kapitänleutnantin.
  • mikikatze
    mikikatze
    ✭✭✭✭✭
    Die vergessene Übersetzung bezog sich, wie oben steht, auf kursiv markierte Artikel. ;) Teilweise ist sogar nur der verliehene Titel männlich, nicht aber die Beschreibung der Errungenschaft (z.B. "Taktiker").

    Die Hälfte der militärischen PVP-Ränge hat übrigens weibliche Versionen, die stehen aber natürlich nicht oben gelistet. Aber mir ist schon klar, dass die meisten der Bezeichnungen (außer vielleicht Tyro und Zenturio?) nicht von ZOS ausgedacht wurden, sondern echte Ränge sind.

    Edited by mikikatze on 12. April 2020 17:08
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    mikikatze schrieb: »

    Die Hälfte der militärischen PVP-Ränge hat übrigens weibliche Versionen, die stehen aber natürlich nicht oben gelistet. Aber mir ist schon klar, dass die meisten der Bezeichnungen (außer vielleicht Tyro und Zenturio?) nicht von ZOS ausgedacht wurden, sondern echte Ränge sind.

    Zenturio ist ein militärischer Rang den es in der römischen Legion gab.

    https://www.youtube.com/watch?v=Rcbedan5R1s

    Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trilogy)
    RP Guide: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/431297/rp-guide-aus-persoenlicher-sicht-was-ist-rp
    Für alle Einbrecher Tamriels oder die die es werden wollen:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/313750/diebestouren-guide-effektiver-diebstahl-in-teso (veraltet)
    Überblick über die Häuser der Dunmer (Enthält Interpretationen/Für Diskussionen offen):
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/481389/die-haeuser-der-dunmer-in-der-zeit-von-eso-haus-hlaalu-redoran-telvanni

  • Anraee
    Anraee
    ✭✭✭✭✭
    Fürs Rollenspiel sind diese Titel alle eh komplett uninteressant.
  • Schnee
    Schnee
    ✭✭✭✭✭
    Anraee schrieb: »
    Fürs Rollenspiel sind diese Titel alle eh komplett uninteressant.

    Warum?

    Es gibt glaube einige Gruppen, die kaiserliches Militär bespielen. Da passen die Titel doch ganz wunderbar.

    Und Sachen wie "Stimme der Vernunft" (als Ehrentitel für einen Weisen oder hohen Priester) oder "Fluch der Tiermenschen" (als Spitzname für einen entsprechenden Bekämpfer von Werwesen) finde ich jetzt durchaus auch nutzbar, um nur mal eine Auswahl zu nennen.
    Schnee ist, was Du draus machst. Lawine oder Flöckchen.
    Ingame: @Nebelmoor (PC/EU)
    Gilden:
    • - Reisende von Nirn (PC/EU/RP/fraktionsübergreifend)
    • - Wächter von Nirn (PC/EU/PvE/fraktionsübergreifend)
  • mikikatze
    mikikatze
    ✭✭✭✭✭
    Verstehe ich auch nicht, kann ja jede*r für sich entscheiden. ;)

    Für mein Rollenspiel (ich rede hier nicht von einer Gilde, sondern von der Geschichte meines Charakters, die nur eine Handvoll Leute kennen und interessiert) ist es z.B. schon mal ganz entscheidend, KEINEN weiblich gelesenen Titel zu haben. B)
    Anraee schrieb: »
    Fürs Rollenspiel sind diese Titel alle eh komplett uninteressant.

    Welche Titel gelten denn offiziell als "interessant" im Rollenspiel?
    Edited by mikikatze on 13. April 2020 17:56
  • Anraee
    Anraee
    ✭✭✭✭✭
    Gar keine, solange sie nicht im Rollenspiel (zumindest die Form RP, die ich mache) einem anderen Charakter IC genannt werden. IC stehen da keine Titel oder Namen über dem Kopf und in dem RP, das ich und die RP-Community mache, sind Titel, die rein im PvE oder PvP errungen werden völlig irrelevant, weil eben da keine Champions von Vivec zB herumlaufen. Militärtitel wie Zenturio wären da wohl nur für die Rassen relevant, in denen diese Militärränge mit genau diesen Bezeichnungen auch IC existieren, aber auch hier können im Rollenspiel Charaktere diese Titel haben, ohne dass sie überm Kopf stehen, oder eben nicht haben, obwohl sie überm Kopf stehen. Ganz einfach. Darum ist es völlig wurscht, welche Titel man hat und ob die in hundert Geschlechtsversionen aufgelistet sind oder nicht.

    Ich verstehe unter Rollenspiel eben was anderes als ihr. *shrug*

    (IC heißt btw In Character, für die, dies nicht wissen. Also das, was relevant ist, wenn man sich in seinen Charakter reinversetzt.)
    Edited by Anraee on 14. April 2020 06:45
  • Schnee
    Schnee
    ✭✭✭✭✭
    Hm, mit der Begründung kann ich nicht ganz konform gehen. Hier greift doch für Titel das gleiche Prinzip, wie für Namen. Den Namen eines andern Chars erfährst Du ic doch auch erst, wenn er Dir von jemandem verraten wird.

    Ich finde die Ergänzung durch einige Titel im RP ganz hilfreich, damit man sich das nicht immer merken muss, welcher Char welchen Spitznamen oder Titel hatte, besonders, wenn man die Leute eher nur ab und an im öffentlichen RP wiedertrifft.

    Ich denke, die meisten RPler können hier auch differenzieren zwischen Titeln, die schwer gehen, weil sie eigentlich einmalig sind (wieviele zeitgleiche Thane von Falkenring kann es in Falkenring geben?) und Titeln, die allgemeiner sind (wie zum Beispiel "Clansfreundin" oder "Großherzige"). Ähnlich wie ein Raid-PvEler recht schnell erkennen kann, ob ein Titel wirklich gekonnt erspielt wurde oder mit freundlicher Unterstützung fachkundiger Spieler "erstellt" wurde (bezahlte Läufe zum Beispiel).
    Schnee ist, was Du draus machst. Lawine oder Flöckchen.
    Ingame: @Nebelmoor (PC/EU)
    Gilden:
    • - Reisende von Nirn (PC/EU/RP/fraktionsübergreifend)
    • - Wächter von Nirn (PC/EU/PvE/fraktionsübergreifend)
  • Anraee
    Anraee
    ✭✭✭✭✭
    Ja, aber die Namen werden auch im Chat angezeigt, Titel nicht. Natürlich erfährt ein Char auch einen Namen erst nach Nennung, aber wenn dann im RP im Chat immer steht "R0xx0rbtch sagt: ...." dann ist das nicht sonderlich immersiv. Das zur Begründung warum eine immersive Namenswahl etwas wichtiger wäre als ein oller Titel, der eh nur über dem Kopf zu sehen ist. Es ist also nicht ganz zu 100% das gleiche Prinzip. Ähnlich, aber nicht gleich.
  • Schnee
    Schnee
    ✭✭✭✭✭
    Ehm, was hat denn jetzt die Namenswahl mit den Titeln zu tun? Bzw. ich bezweifle, dass Du RP mit Leuten machst, die so game-fremde Namen tragen (oder meinst Du den Accountnamen?).

    Aber ich glaube, beim Threadstart ging es ja nur darum, ob/wann/warum(warum nicht) Titel evtl. noch gegendert werden. Wobei es dann ja Titel in m/w/d bräuchte.
    Schnee ist, was Du draus machst. Lawine oder Flöckchen.
    Ingame: @Nebelmoor (PC/EU)
    Gilden:
    • - Reisende von Nirn (PC/EU/RP/fraktionsübergreifend)
    • - Wächter von Nirn (PC/EU/PvE/fraktionsübergreifend)
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Schnee schrieb: »

    Aber ich glaube, beim Threadstart ging es ja nur darum, ob/wann/warum(warum nicht) Titel evtl. noch gegendert werden. Wobei es dann ja Titel in m/w/d bräuchte.

    Was Anraee meint ist http://www.eso-rollenspiel.de/index.php?page=Thread&postID=61687#post61685

    Aber ich denke du meinst mit Rollenspiel etwas anderes. Was ansonsten noch zur Titel Geschichte gesagt werden kann: Ich halte nichts vom Gendern. Es gibt einfach Titel die sind Männlich. Das heißt ja nicht dass man noch in diesem Schema denken muss, dass damit irgendein reales Geschlecht gemeint ist. Zudem hören sich gegenderte Titel oder Namen oder Wörter sehr fremdartig an und sind nicht gerade ein Ohrenschmaus. Die deutsche Sprache ist nunmal wie sie ist konzipiert worden. Wenn dann müsste man eine völlig neue Sprache erfinden oder englisch nutzen.
    Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trilogy)
    RP Guide: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/431297/rp-guide-aus-persoenlicher-sicht-was-ist-rp
    Für alle Einbrecher Tamriels oder die die es werden wollen:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/313750/diebestouren-guide-effektiver-diebstahl-in-teso (veraltet)
    Überblick über die Häuser der Dunmer (Enthält Interpretationen/Für Diskussionen offen):
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/481389/die-haeuser-der-dunmer-in-der-zeit-von-eso-haus-hlaalu-redoran-telvanni

  • Schnee
    Schnee
    ✭✭✭✭✭
    @Soldier224

    Ich hatte mit Anraee schon kurz ingame zu tun. Und ... so ein klein wenig ein bisschen habe ich schon mal von RP gehört. ;) (btw. ich betreibe das schon ein paar Jahre)

    Es gibt verschiedene Arten von RP, sowohl in der Intensität als auch von (oft selbst gewählten) Regelkorsagen her. Welche Lore-Aspekte man nutzt oder ob es überhaupt "die eine Lore" gibt (sh. hierzu auch der seinerzeitige lange Brief des ausgeschiedenen ESO-Loremasters).

    Eine inhaltliche Diskussion über verschiedene Arten RP, bis hin zu welche der technischen Möglichkeiten des Spiels man nutzt und einbaut oder eben nicht, möchte ich hier im Thread vermeiden wg. themenfremd. Das kann genauso kontrovers diskutiert werden wie unter Raidlern, welches Gear und welches Skill-Build "das Richtige" ist.
    Schnee ist, was Du draus machst. Lawine oder Flöckchen.
    Ingame: @Nebelmoor (PC/EU)
    Gilden:
    • - Reisende von Nirn (PC/EU/RP/fraktionsübergreifend)
    • - Wächter von Nirn (PC/EU/PvE/fraktionsübergreifend)
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Schnee schrieb: »
    @Soldier224

    Ich hatte mit Anraee schon kurz ingame zu tun. Und ... so ein klein wenig ein bisschen habe ich schon mal von RP gehört. ;) (btw. ich betreibe das schon ein paar Jahre)

    Es gibt verschiedene Arten von RP, sowohl in der Intensität als auch von (oft selbst gewählten) Regelkorsagen her. Welche Lore-Aspekte man nutzt oder ob es überhaupt "die eine Lore" gibt (sh. hierzu auch der seinerzeitige lange Brief des ausgeschiedenen ESO-Loremasters).

    Es gibt bei Rollenspiel immer eine Art Konsens. Du hast natürlich das Recht alles mögliche Rollenspiel zu nennen aber das sorgt dann eben durchaus mal für Missverständnisse oder Diskussionen. Zudem habe ich jetzt kaum etwas zu diesem Thema gesagt sondern mehr zu deinem Gender Ding. ^^
    Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trilogy)
    RP Guide: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/431297/rp-guide-aus-persoenlicher-sicht-was-ist-rp
    Für alle Einbrecher Tamriels oder die die es werden wollen:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/313750/diebestouren-guide-effektiver-diebstahl-in-teso (veraltet)
    Überblick über die Häuser der Dunmer (Enthält Interpretationen/Für Diskussionen offen):
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/481389/die-haeuser-der-dunmer-in-der-zeit-von-eso-haus-hlaalu-redoran-telvanni

  • mikikatze
    mikikatze
    ✭✭✭✭✭
    Soldier224 schrieb: »
    Was ansonsten noch zur Titel Geschichte gesagt werden kann: Ich halte nichts vom Gendern. Es gibt einfach Titel die sind Männlich. Das heißt ja nicht dass man noch in diesem Schema denken muss, dass damit irgendein reales Geschlecht gemeint ist. Zudem hören sich gegenderte Titel oder Namen oder Wörter sehr fremdartig an und sind nicht gerade ein Ohrenschmaus.

    Darum ging es hier im Thread auch gar nicht, weil ich ganz sicher KEINE Diskussion breittreten wollte. ;) Die oben genannten Titel sind aber nicht gegendert (= Grund des Threads) - dahingegen sind ALLE Titel gegendert, die ich NICHT genannt habe (und das ist ja deutlich die Überzahl). Daher ergibt die Aussage, dass sie sich komisch anhören sollten, eher wenig Sinn.

    Und eine Rollenspieldebatte wollte ich auch gar nicht starten... :#
  • Xologamer
    Xologamer
    ✭✭✭✭
    Fluch der Goldküste ->Flüchin der Goldküste?

    Schwarzmarkfluch -> schwarzmarktflüchin?

    Dovahkriid -> Dovahkriidin?

    Peryites Plage -> Peryites Plägin?

    Hand von Alkosh -> Händin von Alkosh?

    ihr versteht das prinzip nicht nur ist es völig unötig weiterhin klingt es auch vollkommen bescheuert wenn man den titeln ne weibliche version geben würde
    ein weiterer vormarsch der politisch korrekten ökö******
    und wenn es dich SOOO sehr stört hier: https://www.esoui.com/downloads/info1334-CustomTitles.html
    problem gelöst
    Edited by Xologamer on 14. April 2020 20:51
  • mikikatze
    mikikatze
    ✭✭✭✭✭
    Xologamer schrieb: »
    ihr versteht das prinzip nicht nur ist es völig unötig weiterhin klingt es auch vollkommen bescheuert wenn man den titeln ne weibliche version geben würde
    ein weiterer vormarsch der politisch korrekten ökö******

    Ich glaube, es würde dir arg helfen, den Thread noch mal von Anfang an zu lesen...

    Kleiner Tipp: er heißt "geschlechtsUNABHÄNGIGE Titel (yay fürs Rollenspiel)" und nicht "MIMIMI wo ist die weibliche Form einself". ;)
    Edited by mikikatze on 14. April 2020 21:16
  • mikikatze
    mikikatze
    ✭✭✭✭✭
    Ergänzt um Greymoor-Titel.
    Edited by mikikatze on 19. Juni 2020 08:13
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.