Wartungsarbeiten in der Woche vom 1 Juni:
• [IN ARBEIT] Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 2. Juni, 14:00 - 18:00 MESZ
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 3. Juni, 10:00 - 14:00 MESZ

Fraktionswechsel für Kronen

FatherDelve
FatherDelve
✭✭✭
Hallo liebes Kronenstore Team,

ich möchte mich heute mal zu einem etwas heiklem Thema erkundigen. Wir bekommen in naher Zukunft ja ein Cyrodil das nicht an die jeweilige Fraktion gebunden ist. Da wir mittlerweile so ziemlich alles für Echtgeld an unserem Charakter verändern können wollte ich fragen ob generell ein Fraktionswechsel für Kronen geplant ist, oder ihr darüber nachdenken könnt. Natürlich kommen die üblichen jetzt aus der Hecke gesprungen und werden schreien "das ist P2W", aber gerade seitdem wir One Tamriel haben ist die Fraktion, außerhalb von Cyrodil, fast komplett irrelevant.
Natürlich müsste man diesen Wechsel hinter eine Art Paywall verstecken, damit man eben nicht die Fraktion wechselt wie die Unterhose. Da sind die üblichen 3-5k Kronen durchaus angemessen, alles im Rahmen eines Rassenwechsels, der im übrigen in meinen Augen einen größeren Einfluss auf die jeweilige Performance eines Spielers hat als ein einfacher Wechsel der Fraktion.

Gerne kann man das an Bedingungen knüpfen das der aktuelle Char nicht in einer Kampagne sein darf, vielleicht auch mit einem internen Cooldown von 30 Tagen verbunden. Damit es eben nicht zu einem Fraktionen Gehüpfe ausartet.

Ich sehe aktuell keinen Nachteil für das gesamte Spiel, da es a) nur Cyrodil betrifft, oder eben IC. Und wir eben viele Alternativen haben mittlerweilen ala non faction bound Campaign etc.
Ich denke wie viele habe ich auch 2014/15 Charaktere erstellt ohne wirklich auf die Fraktion zu achten. Zumindestens bei meinen älteren Chars würde ich mich schon freuen mit meinen Gildenmitgliedern oder Freunden in einer Kampagne oder IC spielen zu können.

Ich würde mich freuen wenn ihr das zumindestens einmal eurem Kronenstore Team vorbringen könntet @ZOS_GinaBruno @ZOS_KaiSchober

Schöne Woche Euch noch !
  • Orgub_gro_Yagash
    Orgub_gro_Yagash
    ✭✭✭✭✭
    wir bekommen was?
    SLU DEM
    PC EU
    Waidagle: "like to jump/rush into a horde of enemies and die quickly... call it "sneak like an orc""
    cheers'n'oi
    #freeRAVIOUR
  • FatherDelve
    FatherDelve
    ✭✭✭
    wir bekommen was?

    Eine "freie" Cyordil Kampagne, die nicht an eine Fraktion gebunden ist, wie die aktuellen Kampagnen. D.h. du kannst mit jeder Fraktion dieser Kampagne beitreten.
  • Steff_En
    Steff_En
    ✭✭✭
    Das höre bzw. lese ich allerdings auch zum ersten mal.. also einmal Cyro als open PvE Gebiet oder was? Naja, vielleicht gibt's dort dann wieder Rehe :D
    Lilly Virane - Magplar - DC - Sturmfeste - Majorin - PvE Heal/Support
    Muiri Erelie - Magblade - DC - Sturmfeste
    Annaline Montclair - Magsorc - DC - Sturmfeste - Feldwebel
    Caroline Montclair - Magplar - DC - Sturmfeste - PvE Heal/Support
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    FatherDelve schrieb: »

    Eine "freie" Cyordil Kampagne, die nicht an eine Fraktion gebunden ist, wie die aktuellen Kampagnen. D.h. du kannst mit jeder Fraktion dieser Kampagne beitreten.

    Gibt es dazu auch eine Quelle? Mal abseits davon, dass es sowas Pre Elsweyr schon gab.

    Ich bin gegen Fraktionswechsel. Egal ob es Geld kostet oder nicht werden das hauptsächlich Leute nutzen um zur Gewinner Fraktion zu joinen während diejenigen die das nutzen um mit ihren Freunden zusammen zu kommen oder mit Absicht zur schwächeren zu wechseln für mehr Herausforderung, eine Minderheit darstellen werden.
    Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trilogy)
    RP Guide: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/431297/rp-guide-aus-persoenlicher-sicht-was-ist-rp
    Für alle Einbrecher Tamriels oder die die es werden wollen:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/313750/diebestouren-guide-effektiver-diebstahl-in-teso (veraltet)
    Überblick über die Häuser der Dunmer (Enthält Interpretationen/Für Diskussionen offen/Noch nicht alle Häuser vorhanden):
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/481389/die-haeuser-der-dunmer-in-der-zeit-von-eso-haus-hlaalu-redoran-telvanni

  • FatherDelve
    FatherDelve
    ✭✭✭
    Soldier224 schrieb: »
    FatherDelve schrieb: »

    Eine "freie" Cyordil Kampagne, die nicht an eine Fraktion gebunden ist, wie die aktuellen Kampagnen. D.h. du kannst mit jeder Fraktion dieser Kampagne beitreten.

    Gibt es dazu auch eine Quelle? Mal abseits davon, dass es sowas Pre Elsweyr schon gab.

    Ich bin gegen Fraktionswechsel. Egal ob es Geld kostet oder nicht werden das hauptsächlich Leute nutzen um zur Gewinner Fraktion zu joinen während diejenigen die das nutzen um mit ihren Freunden zusammen zu kommen oder mit Absicht zur schwächeren zu wechseln für mehr Herausforderung, eine Minderheit darstellen werden.

    Das selbe hast du heute schon mit Race Change, Skill Linien für Kronen, Skyshards für Kronen etc. Es gibt alles mittlerweile als Insta Gratification für Echtgeld. Und ob sich jetzt die Gewinnende Kampagne mit Leuten füllt die sich in einer Stunde in Skyreach ziehen lassen, oder 300-500k Gold mit Meisterhandwerkschrieben in 30 Minuten auf 50 ziehen und DANN die Skill Linien per Kronen kaufen macht am Ende keinen Unterschied mehr.

    Ich kann dir jetzt schon innerhalb einer Stunde einen kompletten neuen 50er mit allen PvP relevanten Skill Linien auf 10 für genügend Gold hinstellen.
  • FatherDelve
    FatherDelve
    ✭✭✭
    Soldier224 schrieb: »
    FatherDelve schrieb: »

    Eine "freie" Cyordil Kampagne, die nicht an eine Fraktion gebunden ist, wie die aktuellen Kampagnen. D.h. du kannst mit jeder Fraktion dieser Kampagne beitreten.

    Gibt es dazu auch eine Quelle? Mal abseits davon, dass es sowas Pre Elsweyr schon gab.

    Ich bin gegen Fraktionswechsel. Egal ob es Geld kostet oder nicht werden das hauptsächlich Leute nutzen um zur Gewinner Fraktion zu joinen während diejenigen die das nutzen um mit ihren Freunden zusammen zu kommen oder mit Absicht zur schwächeren zu wechseln für mehr Herausforderung, eine Minderheit darstellen werden.

    https://forums.elderscrollsonline.com/en/discussion/493609/pts-patch-notes-v5-2-0#latest

    Alliance War Campaign Updates
    Once this updates goes live, we will be opening a new Cyrodiil campaign. Laatvulon is a 30 day, CP-enabled, non-Alliance locked Campaign. Additionally, we will be shutting down the Yolnahkriin campaign. Anyone assigned to this campaign at shutdown will receive a free campaign reassignment.
  • The_Saint
    The_Saint
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Soldier224 schrieb: »
    FatherDelve schrieb: »

    Eine "freie" Cyordil Kampagne, die nicht an eine Fraktion gebunden ist, wie die aktuellen Kampagnen. D.h. du kannst mit jeder Fraktion dieser Kampagne beitreten.

    Gibt es dazu auch eine Quelle? Mal abseits davon, dass es sowas Pre Elsweyr schon gab.

    ....

    Die patchnotes ;-)

    Aktualisierungen an Allianzkriegskampagnen
    Mit Veröffentlichung dieses Updates werden wir eine neue Kampagne für Cyrodiil öffnen. Laatvulon ist eine 30 Tage andauernde Kampagne mit Championpunkten und ohne Allianzsperre. Außerdem entfernen wir die bisherige Yolnahkriin-Kampagne. Bisher dieser Kampagne zugewiesene Charaktere erhalten eine kostenlose Neuzuweisung zu einer anderen Kampagne.


    7 Tage Kamapgne weg, dafür eine 30Tage cp kampagne ohne den Fraktionslock der mit elsweyr kam...
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - PC-EU-DC -
    Immortal Redeemer - Tick-Tock-Tormentor - Gryphon Heart - The Unchained
    Twitch
    Youtube

    Noractis
    Arkays Zirkel

    Buff NB ple̷̻̫͚̲͗̈́͗̎̂̒à̵͈̱͗͜s̵̢̧̘̺̝̬͇͍̼̩̉̀̒͘ Ș̸̛̖̼͍̪̆́̇͝ͅ.̵̡̖̥̫̥̘̬͒̉̈́͒͌̑̑̕͘͠͠n̷͙̞̣̩̳͚͖̻͇͍̤͌͐ḏ̶̨̛̹̗̠̤̱̳̍̚͝ ̷̡̤̥̘̅̑̿h̸̻̟̦̙̱͋͗̃͛͂͝.̴̛̛͍͉͖̮͈̺̙̘̤͒̅̎̄̐̚͝ ̸̼̘̍̏̉̓͑̌̚͠͠.̷̜͕̜̋ĺ̷̢̬̯̘̫͖̠̲́̏̎̃̈́̕͘͝͠͝ͅp̴͖̤͓̣̟͔̂̓͆͒͊ͅ*̵̯͎͍̻̪͓̰̟̒͛̏͐̾̌̐͘̚'̵̧̫̻͕̜̮̦̹̩̽͋̐̓̏͑̒͗͑͜͠ͅ+̶͙͕̗̈̂̆̾̎̔̾͐̕"̵̧̬̦̜͕̩̌́͐̔̐̈̕+̴̧̡͇̜̣͆̇͊̄̔͑̑̓͗̄͝:̶͕̦̙͍̮͉͚̭̯̦̹̽͑̕(̴̡̥̥̮̟͖͍͝ͅ:̷̭̠̠̞̈̓́͊̓̀̒̆-̷̦̰̠͙̝̂̑͆̚[


  • FatherDelve
    FatherDelve
    ✭✭✭
    The_Saint schrieb: »
    Soldier224 schrieb: »
    FatherDelve schrieb: »

    Eine "freie" Cyordil Kampagne, die nicht an eine Fraktion gebunden ist, wie die aktuellen Kampagnen. D.h. du kannst mit jeder Fraktion dieser Kampagne beitreten.

    Gibt es dazu auch eine Quelle? Mal abseits davon, dass es sowas Pre Elsweyr schon gab.

    ....

    Die patchnotes ;-)

    Aktualisierungen an Allianzkriegskampagnen
    Mit Veröffentlichung dieses Updates werden wir eine neue Kampagne für Cyrodiil öffnen. Laatvulon ist eine 30 Tage andauernde Kampagne mit Championpunkten und ohne Allianzsperre. Außerdem entfernen wir die bisherige Yolnahkriin-Kampagne. Bisher dieser Kampagne zugewiesene Charaktere erhalten eine kostenlose Neuzuweisung zu einer anderen Kampagne.


    7 Tage Kamapgne weg, dafür eine 30Tage cp kampagne ohne den Fraktionslock der mit elsweyr kam...

    Naja, sind wir mal ehrlich. In der 7 Tage Kampagne wurden Emperor Titel verkauft und ein paar Solo Spieler haben AP gefarmt. Sonst war die tot.
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    FatherDelve schrieb: »

    Das selbe hast du heute schon mit Race Change, Skill Linien für Kronen, Skyshards für Kronen etc. Es gibt alles mittlerweile als Insta Gratification für Echtgeld. Und ob sich jetzt die Gewinnende Kampagne mit Leuten füllt die sich in einer Stunde in Skyreach ziehen lassen, oder 300-500k Gold mit Meisterhandwerkschrieben in 30 Minuten auf 50 ziehen und DANN die Skill Linien per Kronen kaufen macht am Ende keinen Unterschied mehr.

    Ich kann dir jetzt schon innerhalb einer Stunde einen kompletten neuen 50er mit allen PvP relevanten Skill Linien auf 10 für genügend Gold hinstellen.

    Anders als die Skilllinien die erstmal nichts entscheiden, unabhängig davon ob ich dieses Skilllinien kaufen sinnvoll finde (tue ich nicht), ist ein solcher Fraktionswechsel sehr wohl eine andere Geschichte. Wenn viele Spieler auf die Gewinnerseite joinen, werden die anderen Fraktionen noch schwächer. Das führt dazu, dass die eine Fraktion keine Gegner mehr am Ende hat und die anderen beiden noch frustrierter sind als ohnehin. In dem Fall könnte man das Open PvP auch gleich einstampfen.
    Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trilogy)
    RP Guide: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/431297/rp-guide-aus-persoenlicher-sicht-was-ist-rp
    Für alle Einbrecher Tamriels oder die die es werden wollen:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/313750/diebestouren-guide-effektiver-diebstahl-in-teso (veraltet)
    Überblick über die Häuser der Dunmer (Enthält Interpretationen/Für Diskussionen offen/Noch nicht alle Häuser vorhanden):
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/481389/die-haeuser-der-dunmer-in-der-zeit-von-eso-haus-hlaalu-redoran-telvanni

  • FatherDelve
    FatherDelve
    ✭✭✭
    Soldier224 schrieb: »
    FatherDelve schrieb: »

    Das selbe hast du heute schon mit Race Change, Skill Linien für Kronen, Skyshards für Kronen etc. Es gibt alles mittlerweile als Insta Gratification für Echtgeld. Und ob sich jetzt die Gewinnende Kampagne mit Leuten füllt die sich in einer Stunde in Skyreach ziehen lassen, oder 300-500k Gold mit Meisterhandwerkschrieben in 30 Minuten auf 50 ziehen und DANN die Skill Linien per Kronen kaufen macht am Ende keinen Unterschied mehr.

    Ich kann dir jetzt schon innerhalb einer Stunde einen kompletten neuen 50er mit allen PvP relevanten Skill Linien auf 10 für genügend Gold hinstellen.

    Anders als die Skilllinien die erstmal nichts entscheiden, unabhängig davon ob ich dieses Skilllinien kaufen sinnvoll finde (tue ich nicht), ist ein solcher Fraktionswechsel sehr wohl eine andere Geschichte. Wenn viele Spieler auf die Gewinnerseite joinen, werden die anderen Fraktionen noch schwächer. Das führt dazu, dass die eine Fraktion keine Gegner mehr am Ende hat und die anderen beiden noch frustrierter sind als ohnehin. In dem Fall könnte man das Open PvP auch gleich einstampfen.

    Ich kann dir mit 5000 Kronen, und 300-500k Gold schon jetzt in einer Stunde einen fertigen Char für eine neue Fraktion "kaufen". Mal ganz davon abgesehen das Generation Insta Gratification maximal eine unterbevölkerte Kampagne mitmacht, und dann eh einen neuen Char erstellt. Gerade der Zerg Pöbel macht es nicht lange mit sich farmen zu lassen. Die virtuelle Berliner Mauer um deine Schäfchen ist jetzt schon an allen Ecken und Enden bröckelig, zumal in 2019 irgendein Pseudo Tribalism eh hinfällig geworden ist. Bis auf wenige Roleplayer interessiert es keinen mehr was für eine Farbe über dem Kopf hängt. Der 08/15 Cyrodil Spieler macht seine Belohnungstufe 1 für die Geode, der typische Ganker freut sich über unterbevölkerte Fraktionen weil er mehr "schlechte" Ziele bekommt. Der vegane Cyrodil 1vsx Brawler interessiert sich auch nicht mehr wirklich für Fraktionen. Wer bleibt denn dann noch übrig ?

    Und du hast jetzt schon keine Lösung für eine unterbevölkerte Kampagne. Diejenige die einen Nacht Raid hat, gewinnt meist auch. Generation Blizzard Insta Gratification macht eine Runde letzten Platz mit, dann wird a) Cyrodil gemieden oder b) einfach ein neuer Char erstellt.
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    FatherDelve schrieb: »

    Ich kann dir mit 5000 Kronen, und 300-500k Gold schon jetzt in einer Stunde einen fertigen Char für eine neue Fraktion "kaufen". Mal ganz davon abgesehen das Generation Insta Gratification maximal eine unterbevölkerte Kampagne mitmacht, und dann eh einen neuen Char erstellt. Gerade der Zerg Pöbel macht es nicht lange mit sich farmen zu lassen. Die virtuelle Berliner Mauer um deine Schäfchen ist jetzt schon an allen Ecken und Enden bröckelig, zumal in 2019 irgendein Pseudo Tribalism eh hinfällig geworden ist. Bis auf wenige Roleplayer interessiert es keinen mehr was für eine Farbe über dem Kopf hängt. Der 08/15 Cyrodil Spieler macht seine Belohnungstufe 1 für die Geode, der typische Ganker freut sich über unterbevölkerte Fraktionen weil er mehr "schlechte" Ziele bekommt. Der vegane Cyrodil 1vsx Brawler interessiert sich auch nicht mehr wirklich für Fraktionen. Wer bleibt denn dann noch übrig ?

    Und du hast jetzt schon keine Lösung für eine unterbevölkerte Kampagne. Diejenige die einen Nacht Raid hat, gewinnt meist auch. Generation Blizzard Insta Gratification macht eine Runde letzten Platz mit, dann wird a) Cyrodil gemieden oder b) einfach ein neuer Char erstellt.

    All das sind keine Argumente um sowas noch zu unterstützen oder zu erleichtern.
    Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trilogy)
    RP Guide: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/431297/rp-guide-aus-persoenlicher-sicht-was-ist-rp
    Für alle Einbrecher Tamriels oder die die es werden wollen:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/313750/diebestouren-guide-effektiver-diebstahl-in-teso (veraltet)
    Überblick über die Häuser der Dunmer (Enthält Interpretationen/Für Diskussionen offen/Noch nicht alle Häuser vorhanden):
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/481389/die-haeuser-der-dunmer-in-der-zeit-von-eso-haus-hlaalu-redoran-telvanni

  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    FatherDelve schrieb: »

    Dein Hauptproblem ist doch dein Kampf gegen "P2W" ;) Ein hehres Ziel, das dich dann halt allergisch auf alles bezüglich dem Kronenstore reagieren lässt. Ohne diesen Kronenstore oder all das böse Geld das da reingeflossen ist würden wir heute aber nicht

    Bei dem Vorwurf würden manche wohl schon von Ironie sprechen. Ich war nie gegen den Kronenstore. Sondern es gibt 3 Dinge die mir derzeit schlicht missfallen:

    - Alles scheint kaufbar zu werden, womit die Motivation etwas zu bekommen einfach geschmälert wird
    - Ja in manchen Bereichen gibt es mindestens Verbindungen zu P2W und zu einer Gewinnerfraktion via Echtgeld zu joinen wäre es auch.
    - Die Geschichte mit dem Goldkauf die ich immer noch kritisiere auch aus mehreren Faktoren als nur P2W, gerne versucht man das bei der Diskussion zum größten Nenner zu machen um mich ins lächerliche zu ziehen und gibt sich Ignorant gegenüber anderen Argumenten die ich aufgezählt habe aber nicht nochmal aufzählen werde.

    Ich finde aber weder, dass der Kronenshop allgemein blöd ist oder wie manche gerne hier schon gemeint haben, man kümmere sich mehr um den Kronenshop als um das Spiel, noch bin ich gegen kosmetische Inhalte oder Kronenkisten. Die Skilllinien finde ich nicht sinnvoll weil ich mir etwas anderes eher wünschen würde aber ich finde sie auch nicht wirklich schlimm im übrigen.

    Defakto: ich bin gegen einige Bereiche die neu dazu gekommen sind, sehe manches eher skeptisch, ich bin aber definitiv nicht komplett gegen den Shop. Das du mich damit versuchst anzugreifen zeigt auch nur dass du für Diskussionen nicht offen bist und Gegenargumente nicht verkraften kannst.
    Edited by Soldier224 on 24. September 2019 05:29
    Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trilogy)
    RP Guide: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/431297/rp-guide-aus-persoenlicher-sicht-was-ist-rp
    Für alle Einbrecher Tamriels oder die die es werden wollen:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/313750/diebestouren-guide-effektiver-diebstahl-in-teso (veraltet)
    Überblick über die Häuser der Dunmer (Enthält Interpretationen/Für Diskussionen offen/Noch nicht alle Häuser vorhanden):
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/481389/die-haeuser-der-dunmer-in-der-zeit-von-eso-haus-hlaalu-redoran-telvanni

  • dinosaurier520
    dinosaurier520
    ✭✭✭✭✭
    FatherDelve schrieb: »
    ...
    Jup, und ich sehe deine Argument als nicht viable an. Klassische Reaktion eines Elitisten dem alles was annähernd in Richtung Kronenshop geht gegen irgendwelche imaginären Werte verstößt. Kronen Kisten sind "böse", das Geschenkesystem ist P2W, Skins/Mounts für Echtgeld sind moralisch verwerflich etc.

    Ohne diesen bösen Kronenstore würden wir heute eher in Richtung AION, Warhammer Online, SWTOR tendieren, als da zu stehen wo wir aktuell sind. Denn am Ende entscheidet das eingespülte Geld, und nicht irgendwelche, seit den frühen 2000ern irrelevanten Ehrenkodexe aus alten Tabletop Zeiten.

    Öhm...Warhammer ?
    Haben wir das nicht hier auch, da du die "Nachtarbeiter" explizit ansprichst ?
    Davon abgesehen bestehe ich auf meinen "irrelevanten" Kodex, denn genau das macht mich aus. Mag jeder sein Fähnlein in den Wind halten wie er will...wird sind hier in einem Spiel, noch dazu freiwillig. Man muss sich nicht treu bleiben, aber es spricht auch nichts dagegen.

    ...und ich sag dir noch eins, ich habe meine Gobse geliebt <3
    ...aber ich sehe sie lieber "tot", als sie Wischwaschi in irgendeinem Shop verramscht zu sehen.
    Abstimmung mit den Füßen nennt man das wohl...
  • Chufu
    Chufu
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Ich glaub auch dass Fraktionswechsel keinen richtigen Sinn macht. Klar wäre es schön, wenn man beispielsweise vor hat, seinen Maincharakter zur anderen Fraktion zu bewegen, dies auch einfach tun könnte für Gold oder Kronen aber mal ehrlich... es gibt Leute, die leveln in 2 Stunden (mit entsprechenden Schriftrollen oder Tränken) einen neuen Charakter hoch, also würde es eher Sinn machen, den Schritt zu wählen.

    Zugegebenermaßen würde dann nur noch fehlen, dass Erfolge accountweit zählen und dann macht es auch nichts mehr, wenn man einen neuen Char erstellt, weil man auf dem alles hätte.
    @OrcTalk auf Twitter
    ESO-Schatzsucher.de
    [DE] Wiki & News für ESO und vieles mehr!
    ESO-Skillfactory.com
    [EN/DE/FR] Skillplanner/Skillplaner/Planificateur de compétences
    ESO-LFG.com
    [EN/DE/FR] Groupsearch/Gruppensuche/Trouver un groupe: Xbox One, PS4, PC, Mac
  • Baerwolf
    Baerwolf
    ✭✭✭✭✭
    ich wüsste jetzt auch nichts, was gegen einen Fraktionswechsel gegen Kronen spräche. Ich selbst hätte überhaupt keinen Bedarf, aber mittlerweile kann man ja auch Rasse und Aussehen nachkaufen. Ich wurde auch kein Fraktionshopping befürchten.

    Ich symphatisiere mit einer Allianz, dort habe ich auch fast alle Chars gesetzt. Aber ich habe, wie viele länger spielende vermutlich auch, in jeder Allianz wenigstens einen brauchbaren Char.

    Wenn die CP charakterbezogen wären, ja dann könnte man einen Wechsel kritisch sehen, so wie es ist, aber nicht.
    PC/EU
  • styroporiane
    styroporiane
    ✭✭✭
    Das übliche Zenimax-Prozedere: Man hat keine neuen Ideen, eiert herum und gräbt die alten Dinge wieder aus.
    Bald haben wir wieder Türen in den Türmen und können auf Mauern springen. Yiihaa...... 😁
    Edited by styroporiane on 24. September 2019 21:19
  • Schmetterfrosch
    Schmetterfrosch
    ✭✭✭✭✭
    ich finde "Fraktionswechsel für Kronen" dämlich.

    das würde bedeuten, für ein Missing-Feature zu bezahlen. nein.

    ich hätte aber gerne eine Questreihe oder ähnliches, die als Endergebnis einen Wechsel der Fraktion ermöglicht.

    ja, der Wechsel selbst ist sehr wünschenswert.

    ich würde zu gerne mit meinen ältesten Chars mit den Gildies aus meiner aktuellen Gilde spielen. habe aber wie viele früher zufällig eine andere Fraktion gewählt. ich konnte es ja nicht besser wissen. :/

    damit kein Fraktionsshopping möglich ist, kann die Aufgabe ruhig 60 oder 90 Tage dauern. oder länger.

    vielleicht muss man sich in der Zeit in Cyro Bewährungsproben für die andere Seite unterziehen, whatever.

    aber einfach stumpf Gold zu bezahlen würde ein potentiell interessantes Spielelement ,welches offenbar für viele ein Anreiz wäre , sinnlos verbrennen.
    Das Leben ist doch nur ein Rollenspiel
  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Ich sehe es haargenau so wie @Schmetterfrosch . Ein sehr guter Ansatz - im Gegesatz dazu, halt einfach nur dafür zu bezahlen.
    Fraktionshopping befürchte ich auch nicht, da es ja bei Froschs Vorschlag einfacher wäre einen neuen Char zu erstellen (spiele ich heutzutage in einem Tag auf 50, mit fast allen erforderlichen Skillinien).
    Mir geht es so wie vermutlich vielen Spielern die seit Release dabei sind. Ich bin zwar mit Leib + Seele Paktler, aber am Anfang war man ja gezwungen, wenn man mit bestimmten Leuten zusammenspielen wollte, einen Char in der selben Allianz zu haben. Seit One Tamriel fristet nun mein DC-Char ein Dasein als Mule-Twink, und mein AD-Char ist ausschließlich mein Meisterhandwerker, der alle Stilseiten, Rezepte etc zu lesen bekommt. Beide würde ich liebendgern zum Pakt wechseln lassen, um sie halt auch in Cyrodiil spielen zu können.
    It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living. Terry Pratchett
    I do not believe in the collective wisdom of individual ignorance. Thomas Carlyle
  • Madarc
    Madarc
    ✭✭✭✭✭
    (spiele ich heutzutage in einem Tag auf 50, mit fast allen erforderlichen Skillinien)
    Wenn ich sowas lese staune ich immer und fühle mich noch wie ein Noob. Für's komplette hochleveln brauche ich mind. 2 eher 3 Wochenenden, trotz Trainingsrüstung und Rollen. :o

    Einen Fraktionswechsel für Kronen würde ich mir tatsächlich gönnen wenn es ihn gäbe. Allein schon um z.B. schnell und einfach meinen, vor Urzeiten und ohne Fachwissen angelegten Drachenritter Kurzelf- Tank in einen Ork oder Nord oder so zu verwandeln.

    Zum Fraktionswechsel bezüglich PVP: Ich mache mir als Gelegenheits PvP Noob selten die Mühe nachzuschauen wer denn nun auf der Gewinnerseite ist oder nicht, sondern entscheide, welchen Char ich gerade Lust habe zu 'opfern', oder wer von jenen noch Scherben braucht. Tendiere wenn überhaupt generell eher zur "schwächeren" Seite, das verspricht mehr Spannung. Das erfolgsorientierte PvP Spieler Fraktionshüpferrei betreiben könnten, würde mich nicht stören -> "Viel Feind’, viel Ehr’!" :)

    ...und letzendlich wäre das ja auch ein teurer Spass. Wer den bezahlen mag oder seine Kronen so verjubeln möchte, dem sei es gegönnt.



  • swanee9480
    swanee9480
    ✭✭✭
    Den Ansatz finde ich auch gut. Ich hatte mir auf meinem kleinen Account einen gelben Char erstellt, extra fürs PVP, weil der gefehlt hat und ich meiner Gilde eben die Möglichkeit bieten wollte, mit allen Fraktionen PVP zu machen, lange vor dem Faction Lock. Nun hat mir der Char aber so viel Spaß gemacht, dass er mein Main wurde. PVP mach ich allerdings schon lange nicht mehr mit ihm. Könnte ich die Fraktion wechseln, wäre es möglich, mit dem Main auch die PVP Errungenschaften zu bekommen. Abgesehen davon würde ich mich mit ihr als DB auch deutlich wohler fühlen.
  • ValarMorghulis1896
    ValarMorghulis1896
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Madarc schrieb: »
    (spiele ich heutzutage in einem Tag auf 50, mit fast allen erforderlichen Skillinien)
    Wenn ich sowas lese staune ich immer und fühle mich noch wie ein Noob. Für's komplette hochleveln brauche ich mind. 2 eher 3 Wochenenden, trotz Trainingsrüstung und Rollen. :o
    Oh, nach über 5 Jahren und 15 Chars (...obwohl ich mit 15 auch nur ein Noob bin, wenn ich hier teilweise was von 48 Chars lese... :# ) bekommt man eine gewisse Routine. Um das hier nicht OT abgleiten zu lassen, wenn du eine Kurzanweisung möchtest "Wie levele ich meinen Char an einem Tag von 0 auf 50 mit den wichtigsten Skillinien", texte mich einfach an! ;)

    It is often said that before you die your life passes before your eyes. It is in fact true. It's called living. Terry Pratchett
    I do not believe in the collective wisdom of individual ignorance. Thomas Carlyle
  • Diebesgut
    Diebesgut
    ✭✭✭

    ... Fraktionswechsel gegen Kronen fände ich sehr gut!

    Es geht nicht immer nur um das doofe PvP/Cyrodil. Ich hab vor vielen Monden einen Argonier erstellt und ihm dummerweise anstatt seiner eigentlichen Fraktion eine andere gegeben.

    Das würde ich sehr! gerne ändern, und nein ich level nicht "mal eben" einen anderen hoch, der garantiert nicht genauso aussieht (das klappt nie), der schon soviel erlebt hat, der schon so viele Rezepte gegessen (gelernt) hat, soviele Wegschreine gefunden hat... etc.

    Deswegen hoffe ich, das diese Option irgendwann im Shop angeboten wird und die arme Echse nicht für immer und ewig auf der falschen Seite der Schilfmatte (des Bettes) geboren wurde; sich sozusagen auf wundersamen Wegen für ihn alles zum Guten wendet

    herbst-blaetter-smilie_002.gif





  • Jacul
    Jacul
    ✭✭✭✭
    Ich würde bei Chars die vor 5 Jahren erstellt wurden auch gernde die Fraktion meiner aktuellen Freundesliste/Gilden anpassen.
    Wie ist mir relativ egal. Wichtig ist ein sehr langer Cooldown, könnt auch ein 1 Jahr sein.

    Oder noch einfacher: ZOS spendiert für jeden Char 1 Marke oder für jeden Account z.B. 3 Marken mit denen man die Fraktion für einen Char einmal wechseln kann. Da ist dann nichts mit "Hopping".
    Gibt man jedem eine Stimme, sind die Arshclöcher die Lautesten. Sie übertönen alle anderen.
    (Jōichi Itō)

  • Madarc
    Madarc
    ✭✭✭✭✭
    Ich hatte bis ich es dann mal genutzt habe geglaubt, das man per Charumgestaltungs Marke die Fraktion mitwechseln könne. Das die Klasse bestehen bleibt kann ich noch nachvollziehen, es wäre aber auch angesichts des Preises schwer in Ordnung, wenn man mit dem Token aus allen möglichen Rassen (und somit Fraktionen) hätte wählen können.
  • Phoebe
    Phoebe
    ✭✭✭✭
    Ich würde mich auch über eine Möglichkeit zum Fraktionswechsel freuen - egal wie. Ein spielerisches Element anstatt Kronen würde mir natürlich besser gefallen, aber ich würde auch die Bezahloption akzeptieren. Ich habe da noch eine Rothwardonen-Hüterin aus Zeiten bevor ich "Fern der Heimat" besaß, inzwischen hat sich mein RL-Freundeskreis aber auf das Dominion als Hauptallianz geeinigt (im Pakt spielen auch noch ein paar) und durch den Faction Lock wurde das ganze noch verschärft. Klar kann ich mir einfach eine neue Stamina-Hüterin im Dominion erstellen, aber es geht mir mehr darum, diesen bestimmten Charakter mitnehmen zu können, wenn wir mal nach Cyrodiil gehen, als im PVP eine Hüterin zu haben (bin ja PVP-Wenigspieler).

    Bei meinem Lebensgefährten, berufsbedingt ein absoluter Wochenend-Spieler, ist es noch schlimmer: der hat auf Level 50 nur einen Charakter im Bündnis, einen im Pakt, und eine weitere im Bündnis auf Level 47. Alle anderen sind maximal auf Level 21. Wenn wir also im Dominion ins PVP gehen muss er einen der kleinen Charaktere mitnehmen - anstrengend!
    Er war damals, als wir anfingen zu spielen, wegen schnellerem Computer einen Abend vor mir mit dem ESO-Download fertig und hat einfach ohne es mit mir abzusprechen einen Bretonen als ersten Charakter erstellt. Ich wollte aber weder Bretone noch Rothwardone oder Ork spielen und habe dann mit einer Waldelfe angefangen, da wir ja trotzdem im PVE zusammen spielen konnten (das war schon nach One Tamriel). Als wir nach wenigen Tagen dann doch mal das PVP ausprobieren wollten erstellten wir uns zwei Dunkelelfen. Dennoch ist der Bretonen-Magier bis heute sein "Main" und Lieblingscharakter und es ist für ihn natürlich sehr ärgerlich, dass der den nicht mitnehmen kann, was bei ihm auch regelmäßig ein wenig den Spaß verdirbt. Er hat zwar inzwischen einen Magier im Dominion erstellt, aber bis der mal Level 50 ist kann locker noch ein Jahr vergehen... wenn er mal zum Spielen kommt möchte er natürlich lieber mit seinem Sorc oder maximal dem Dunmer MagPlar große Abenteuer erleben, als mit einem Babychar ohne Skills und in Levelrüstung die ersten Schritte zu wagen.

    Um Faction Hopping zu vermeiden könnte man ja, wie bereits angesprochen, einen wirklich langen Cooldown einsetzen, etwa ein Jahr oder ein halbes. So oft lernt man ja nun nicht neue (gute) Freunde kennen oder wechselt die Gilde. So ist man nach wie vor "gezwungen", sich pro Char für eine Fraktion zu entscheiden. Den Hobbyspielern, die gerne mit ihrem Freundeskreis dauerhaft in der selben Fraktion spielen wollen, wäre aber geholfen.
    Diebesgut schrieb: »
    Das würde ich sehr! gerne ändern, und nein ich level nicht "mal eben" einen anderen hoch, der garantiert nicht genauso aussieht (das klappt nie)
    Du kannst doch einfach die Regler von deinem Argonier abschreiben und die Dreiecke screenshotten? Entweder du hast noch die kostenlosen Rassenwechselmarken, die es mal gab, und kommst damit in den Charakter-Ändern-Bildschirm (wenn du dort auf "Zurück" klickst kannst du deine Marke behalten), oder du machst es auf dem PTS. Ich habe drei Waldelfen, die "Cousinen" sind und fast gleich aussehen (bis auf die Elemente, wo ich wollte, dass sie sich unterscheiden), und von zwei von denen habe ich nochmal Klone auf dem NA-Server; meine NA-Nord ist von Körper und Gesichtszügen ein Klon meiner EU-Nord... ja ich weiß, ich bin sooo kreativ :D
    Um das hier nicht OT abgleiten zu lassen, wenn du eine Kurzanweisung möchtest "Wie levele ich meinen Char an einem Tag von 0 auf 50 mit den wichtigsten Skillinien", texte mich einfach an! ;)
    Für die würde ich mich dann aber auch interessieren ;) Habe noch einige kleine Chars. Und vielleicht kann ich sogar meine bessere Hälfte dazu bringen, mal den einen oder anderen weiteren Charakter auf 50 zu bringen.
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Es kann auch ein ganz einfacher Grund sein, warum der Fraktionswechsel nicht kommt:
    Die Programmierung ist einfach zu aufwendig und/oder zu risikobehaftet!

    Meistens bildet dieser kurze Satz die eigentliche Begründung dafür, ob eine vielseits gewünschte Änderung kommt, oder nicht.
    Begründet wird das Ganze aber oft inhaltlich!

    Nehmen wir die Verhüllung der Vampirerscheinung als simples Beispiel:
    Meint ihr wirklich, dass ZOS das nicht längst umgesetzt hätte, wenn der Aufwand für sie erträglich wäre?

    Man kann also nur hoffen, dass in naher Zukunft gewisse Dinge passieren, die ZOS nochmal zum Nachdenken bringen.
    PS4|EU
    Please buff ZOS!
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    Wenn es ohnehin wirklich so schnell geht einen neuen Char für eine andere Fraktion hochzuleveln, wofür dann der Wunsch mit den Kronen? Also muss doch noch irgendetwas unangenehm genug sein.
    Hinzu kommt dass nicht alle gleich schnell leveln.

    Ich fand im übrigen die Factionlock Kampagnen ausgeglichener als die Pre elsweyr. Der Glaube dass es kein vermehrtes hopping geben wird ist erstmal nur ein Glaube. Wenn der nicht in Erfüllung geht, schadet euer Wunsch cyrodiil mehr als die Performance Probleme es tun.

    Es gibt nur eine einzige Möglichkeit wie ich einen Fraktionswechsel akzeptieren könnte. Und zwar einmalig über ein Ticket. Eine einmalige Korrektur oder 1mal im Jahr . Ansonsten: Nein danke.
    Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trilogy)
    RP Guide: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/431297/rp-guide-aus-persoenlicher-sicht-was-ist-rp
    Für alle Einbrecher Tamriels oder die die es werden wollen:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/313750/diebestouren-guide-effektiver-diebstahl-in-teso (veraltet)
    Überblick über die Häuser der Dunmer (Enthält Interpretationen/Für Diskussionen offen/Noch nicht alle Häuser vorhanden):
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/481389/die-haeuser-der-dunmer-in-der-zeit-von-eso-haus-hlaalu-redoran-telvanni

  • mareikeb16_ESO
    mareikeb16_ESO
    ✭✭✭✭✭
    Soldier224 schrieb: »
    Wenn es ohnehin wirklich so schnell geht einen neuen Char für eine andere Fraktion hochzuleveln, wofür dann der Wunsch mit den Kronen? Also muss doch noch irgendetwas unangenehm genug sein.
    Hinzu kommt dass nicht alle gleich schnell leveln.

    Ja, ich möchte keinen neuen Char hochleveln, weil mein einzigster Char in der 'falschen' Fraktion zufällig mein Versorger ist, der fast alle Rezepte kennt, und den ich gewiss nicht löschen werde. Würde ihn aber gerne in meiner Fraktion haben.

  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Soldier224 schrieb: »
    Wenn es ohnehin wirklich so schnell geht einen neuen Char für eine andere Fraktion hochzuleveln, wofür dann der Wunsch mit den Kronen? Also muss doch noch irgendetwas unangenehm genug sein.
    Hinzu kommt dass nicht alle gleich schnell leveln.

    [...]

    Klar, da gibt's schon einige Gründe.
    Den meisten geht es wohl um Errungenschaften auf ihrem Hauptcharakter. Wenn der aber nicht in der gleichen Fraktion wie die Mitspieler spielt, macht's keinen Spaß!

    Verständlich, oder?

    Ich bleibe bei meiner Meinung:
    Nach OT wäre zumindest ein eingeschränkter Allianzwechsel der nächste logische Schritt gewesen!

    PS4|EU
    Please buff ZOS!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.