Die DLC-Spielerweiterung „Wrathstone“ und Update 21 für das Grundspiel sind nun auf dem Testserver verfügbar!
Wartungsarbeiten in der Woche vom 21. Januar:
• [ABGESCHLOSSEN] PC/Mac: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 22. Januar, 12:00 - 15:00  MEZ
• [ABGESCHLOSSEN] Xbox One: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 22. Januar, 12:00 - 15:00  MEZ
• [ABGESCHLOSSEN] PlayStation®4: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 22. Januar, 12:00 - 15:00  MEZ

Brauche Hilfe beim Stam DK

Schattenfluegel
Schattenfluegel
✭✭✭✭
Huhu,

was wird denn aktuell eigentlich an Skills auf den Bars gespielt? Ich kenne da leider nur die alte HA Rota von Morrowind und ich würde den StamDK neben meinem Stamsorc Main wieder raidfit machen.

Spamskill wird bei mir aber die Psijikwaffe sein, mit Trennschnitte fange ich nicht an, da ich 1) die Psijikwaffe selbst mitm Stamsorc Supporten kann und 2) das Proccen der beiden Waffenglyphen auch über eine nicht ausgeführte LA vorher auslösen kann.

Settechnisch wird es wohl Veli/Relequen/AY sein, wenn ich noch einmal an die AY Waffen un den MSA Bogen rankomme. Aktuell spiele ich 2x Veli/5x Hundings/5x Rele.
Edited by Schattenfluegel on 11. Dezember 2018 11:48
  • Knight_Nevarine
    Leg dich nicht auf dein spammable fest würd ich dir raten- das ist doch nur ein Vorteil wenn du von Situation zu Situation entscheidest (verhüllte Dolche für etwas Splash dmg, Stahltornado für AOE dmg, Giftklaue für Singletarget und Ressourcen-Sparen oder Crushing Weapons für etwas Heal und Singletarget dmg). Nimm einfach den Skill der am besten zu der aktuellen Situation passt...

    Und zur Rota: Buffs aktiv halten (Krähenfüße, Hagel, Giftpfeil, Trennschnitte, Giftklaue falls nicht als Spam benutzt, Falle, Flames of Oblivion), und sonst wann immer möglich Spammable nutzen und Standarte werfen. Nox. Breath ggf. für etwas mehr AoE.

    Die freien Skillslots füllst du dann wenn benötigt defensiv aus (Klingen Mantel, Elan), oder wenn möglich mit Kriegergildeskills (passive Waffenkraft)

    Bei den Sets pass auf wann du Relequen nutzt. Bei kurzen Kämpfen oder verschiedenen Focus Targets ist das selten optimal.

    Unerschrockene Sets kannst du auch so wie deine Spammable je nach Situation anpassen. Veli ist eines davon was sicherlich möglich ist.

    Wenn du Ressourcen Probleme hast kannst du zusätzlich eine stam. Reg. glyphe auf einer Waffe nutzen, Vampirismus nutzen und/oder reg Bufffood. Die Giftklaue als Spammable ist auch seeehhhr Ressourcen-sparsam. Notfalls sind auch schwere Attacken natürlich möglich ^^ Dementsprechend kannst du natürlich das Bufffood wieder anpassen, je nach dem wies eben läuft.

    Ich hoffe das hilft :) Sorry für das Denglish.
    Edited by Knight_Nevarine on 12. Dezember 2018 08:03
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Ich nutze bei den Fragen mittlerweile immer die Antworten von Alcast darauf. Also zumindest zur Orientierung:

    https://alcasthq.com/eso-stamina-dragonknight-build-pve/

    ergänze dann oder experimentiere damit um dann einen Build zu haben mit dem ich auch ungefähr klar komme.
  • Knight_Nevarine
    Mit Betonung auf Experimentieren >.<. Manche kopieren leider nur ohne den Build zu verstehen.
  • sudaki_eso
    sudaki_eso
    ✭✭✭✭
    Was heißt bei dir Raid tauglich? Wo stehst du denn momentan mit dem StamDK? Knight_Nevarine hat ja schon sehr viele Tipps gegeben. Je nach Lust und Laune fahr ich teilweise mit meinem StamDK auch noch eine HA Rotation, mit den Sets die du angegeben hast solltest du damit eigentlich schon ohne weiteres auf 40k dps kommen - ohne msa Bogen mit HA Rotation. Damit solltest du eigentlich bei den meisten Raids keine Probleme haben. Wo genau hapert es denn bei dir? Skills haben sich eigentlich seit Morrowind nicht großartig verändert, wie du schon sagtest kam zerschmetternde Waffen mal kurz in Mode, ich persönlich kam damit aber nie wirklich zurecht und nehme lieber Trennschnitte (oder Blutwahn wenn du einen kleinen heal haben möchtest), habe da kein großen Unterschied feststellen können und es ist billiger.
    PS4 EU
  • Schattenfluegel
    Schattenfluegel
    ✭✭✭✭
    Soldier224 schrieb: »
    Ich nutze bei den Fragen mittlerweile immer die Antworten von Alcast darauf. Also zumindest zur Orientierung:

    https://alcasthq.com/eso-stamina-dragonknight-build-pve/

    ergänze dann oder experimentiere damit um dann einen Build zu haben mit dem ich auch ungefähr klar komme.

    Naja das ist ein Raidbuild, was erst optimal mit ner guten Gruppe funktioniert. Außerdem nutzt es Trennschnitte als Spammable, was ich jetzt nich sooo interessant finde, da man 1) den Doppelproc holen kann, wenn man eine LA vorher auslässt und B) der Initialschaden von Trennschnitte eher schlecht im Vergleich zu den andern Spamskills ist. Selbst die Klaue macht mehr Dmg. Die Dots werden nur resettet.

    @sudaki_eso Der DK is max, aber es ist noch nicht alles ausgelevelt. Mir geht's darum, zu wissen, was man derzeit auf den Bars spielt...

    An der Puppe war ich mit ihm noch nicht.
    Edited by Schattenfluegel on 12. Dezember 2018 11:52
  • sudaki_eso
    sudaki_eso
    ✭✭✭✭

    @sudaki_eso Der DK is max, aber es ist noch nicht alles ausgelevelt. Mir geht's darum, zu wissen, was man derzeit auf den Bars spielt...

    An der Puppe war ich mit ihm noch nicht.

    Ja da ist Alcast schon eine ganz gute Referenz. In seinem Build vor Trübmoor hat er auch die Zerschmetternen Waffen anstatt Trennschnitte benutzt.

    Ich spiele momentan so:
    Front Bar: Noxious Breath, Venomous Claw, Trennschnitte (alternativ hier die Zerschmetternen Waffen), Bear Trap, Flames of Oblivion
    Back Bar: Endless Hail, Caltrops, Poison Injection, Vigor, Molten Armaments (wenn HA Rotation, ansonsten Sweet Spot für Deadly Cloak oder ähnliches, je nachdem wo ich mich rumtreibe)



    PS4 EU
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.