Wartungsarbeiten in der Woche vom 18 Oktober:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 18. Oktober
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Oktober, 10:00 - 17:00 MESZ
• Xbox: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Oktober, 10:00 - 17:00 MESZ
• PlayStation®: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 19. Oktober, 10:00 - 17:00 MESZ
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 19. Oktober, 10:00 - 17:00 MESZ
Der DLC „Deadlands“ und Update 32 sind jetzt auf dem öffentlichen Testserver verfügbar! Die vollständigen Patchnotizen findet Ihr hier: https://forums.elderscrollsonline.com/de/categories/öffentlicher-testserver/

Relikt- und Chaosballaufnahmebug - Teilweiser garantierter Sieg

Senaja
Senaja
✭✭✭✭✭
✭✭
Ich weiß nicht ob sowas an anderer Stelle bereits bekannt ist, ich denke mit Sicherheit, jedoch will ich es auch nochmal hier ansprechen.

Aktuell gibt es einen Bug, wenn ein Reklikt oder ein Chaosball aufgenommen wird, während der Aufnehmende genau in dem Moment stirbt. In diesem Fall spwaned der diese Person wieder mit dem Relikt oder dem Ball in der Base. Im Fall einer Reliktjagd sind es garantierte 100 Punkte, im Fall eines Chaosballmatches ist es ein garantierter Sieg, da man mit dem Ball einfach in der Base campen kann. Und das werden wohl alle Teams auch so machen, denn warum sollte man sich nochmal in den Kampf werfen, wenn diese Situation da ist.

Bitte beheben, macht diesen Modi sinnfrei.

Ticket-Nummer: 181111-002363
Die Legionäre
Wir sind eine mittelgroße deutsche PvE-Gilde, die versucht die Instanzen und Prüfungen dieses Spiels gemeinsam zu meistern.
Bei Fragen gerne bei @Senaja melden.
___________________________________________________________________________________________________________
Senaja - Magicka DD Nachtklinge
  • Dunkelelfe
    Dunkelelfe
    ✭✭✭✭✭
    Das Relikt muss ich ja trotzdem an meinem Relikt abgeben. Für den Bug kann man dann ja gar nichts dafür. Außer man warten mit Relikt in der Base, weil das eigene weg ist. Ebenso mit dem Chaosball. Ist das dann nicht ein Exploit, wo es eventuell zu Problemen seitens ZOS kommen kann? Falls sie hier was unternehmen, da bin ich mir nie sicher. Wagen würd ich es aber glaub ich auch nicht unbedingt?
    Dragonknight
  • Senaja
    Senaja
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Dunkelelfe schrieb: »
    Das Relikt muss ich ja trotzdem an meinem Relikt abgeben. Für den Bug kann man dann ja gar nichts dafür. Außer man warten mit Relikt in der Base, weil das eigene weg ist. Ebenso mit dem Chaosball. Ist das dann nicht ein Exploit, wo es eventuell zu Problemen seitens ZOS kommen kann? Falls sie hier was unternehmen, da bin ich mir nie sicher. Wagen würd ich es aber glaub ich auch nicht unbedingt?

    Naja, beim Relikt hast du ja fast keine Chance über den Abgabepunkt weg zu springen, geschweige das die meisten das wohl nicht merken, bevor sie runter rennen.

    Und moralisch bei Chaosball natürlich fraglich, aber am Ende gibt es ja keinen Grund noch mal in die Menge zu springen, wenn man den Ball in der Base gesichert hat. Am Ende gibt es ja keine "Regel", die sagt das ich mich aktiv am BG beteiligen muss. Nicht falsch verstehen, klar man nutzt einen Bug aus, schlussendlich heißt es aber nirgends das ich aus meiner Base rauspringen muss. Kann auch bei einem Deathmatch von oben kämpfen.
    Die Legionäre
    Wir sind eine mittelgroße deutsche PvE-Gilde, die versucht die Instanzen und Prüfungen dieses Spiels gemeinsam zu meistern.
    Bei Fragen gerne bei @Senaja melden.
    ___________________________________________________________________________________________________________
    Senaja - Magicka DD Nachtklinge
  • The_Saint
    The_Saint
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Senaja schrieb: »
    Dunkelelfe schrieb: »
    Das Relikt muss ich ja trotzdem an meinem Relikt abgeben. Für den Bug kann man dann ja gar nichts dafür. Außer man warten mit Relikt in der Base, weil das eigene weg ist. Ebenso mit dem Chaosball. Ist das dann nicht ein Exploit, wo es eventuell zu Problemen seitens ZOS kommen kann? Falls sie hier was unternehmen, da bin ich mir nie sicher. Wagen würd ich es aber glaub ich auch nicht unbedingt?

    Naja, beim Relikt hast du ja fast keine Chance über den Abgabepunkt weg zu springen, geschweige das die meisten das wohl nicht merken, bevor sie runter rennen.

    Und moralisch bei Chaosball natürlich fraglich, aber am Ende gibt es ja keinen Grund noch mal in die Menge zu springen, wenn man den Ball in der Base gesichert hat. Am Ende gibt es ja keine "Regel", die sagt das ich mich aktiv am BG beteiligen muss. Nicht falsch verstehen, klar man nutzt einen Bug aus, schlussendlich heißt es aber nirgends das ich aus meiner Base rauspringen muss. Kann auch bei einem Deathmatch von oben kämpfen.

    Es ist aber ähnlich wie in Burgen rein zu ambushen. Nicht vom entwickler vorgesehen und damit ein exploit wenn man es bewusst ausnutzt.
    Wenn man merkt man hat den ball noch da oben nach dem wiederaufstehen, geht man runter.
    geht man bewusst nicht runter ist es exploiten, gehört gemeldet und geahndet...
    Edited by The_Saint on 12. November 2018 07:58
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - PC-EU-DC -
    Saint_Crow Twitch / Youtube
    ESO Stream Team Member
    Noractis / Arkays Segen

    Buff NB
  • Dunkelelfe
    Dunkelelfe
    ✭✭✭✭✭
    Auch wieder wahr.
    Dragonknight
  • Senaja
    Senaja
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    The_Saint schrieb: »
    Senaja schrieb: »
    Dunkelelfe schrieb: »
    Das Relikt muss ich ja trotzdem an meinem Relikt abgeben. Für den Bug kann man dann ja gar nichts dafür. Außer man warten mit Relikt in der Base, weil das eigene weg ist. Ebenso mit dem Chaosball. Ist das dann nicht ein Exploit, wo es eventuell zu Problemen seitens ZOS kommen kann? Falls sie hier was unternehmen, da bin ich mir nie sicher. Wagen würd ich es aber glaub ich auch nicht unbedingt?

    Naja, beim Relikt hast du ja fast keine Chance über den Abgabepunkt weg zu springen, geschweige das die meisten das wohl nicht merken, bevor sie runter rennen.

    Und moralisch bei Chaosball natürlich fraglich, aber am Ende gibt es ja keinen Grund noch mal in die Menge zu springen, wenn man den Ball in der Base gesichert hat. Am Ende gibt es ja keine "Regel", die sagt das ich mich aktiv am BG beteiligen muss. Nicht falsch verstehen, klar man nutzt einen Bug aus, schlussendlich heißt es aber nirgends das ich aus meiner Base rauspringen muss. Kann auch bei einem Deathmatch von oben kämpfen.

    Es ist aber ähnlich wie in Burgen rein zu ambushen. Nicht vom entwickler vorgesehen und damit ein exploit wenn man es bewusst ausnutzt.
    Wenn man merkt man hat den ball noch da oben nach dem wiederaufstehen, geht man runter.
    geht man bewusst nicht runter ist es exploiten, gehört gemeldet und geahndet...

    Klar, aber es gehört auch gefixed, da es den Bug auch seit Release der BGs gibt, und grade bei der Reliktjagd du schlicht weg null Chance hast das nicht zu machen. Bei Chaosball sehe ich es genau so, aber zur Not sollte man da auch einfach einen Timer nach dem Basespawn im Allgemeinen einführen, der einen in jedem Modi dazu zwingt wieder am Kampf teilzunehmen. Sollte machbar sein, und bringt in jedem Modi etwas.
    Edited by Senaja on 12. November 2018 11:12
    Die Legionäre
    Wir sind eine mittelgroße deutsche PvE-Gilde, die versucht die Instanzen und Prüfungen dieses Spiels gemeinsam zu meistern.
    Bei Fragen gerne bei @Senaja melden.
    ___________________________________________________________________________________________________________
    Senaja - Magicka DD Nachtklinge
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.