Wartungsarbeiten in der Woche vom 15. Oktober:
· [ABGESCHLOSSEN] PC/Mac: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten – 17. Oktober, 12:00 MESZ
· [ABGESCHLOSSEN] Xbox One: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten – 17. Oktober, 12:00 MESZ
· [ABGESCHLOSSEN] PlayStation®4: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten – 17. Oktober, 12:00 MESZ

Bufftrackerdiskussion für PS4

ELMvonHELM
ELMvonHELM
Soul Shriven
Hallo zusammen.
Die Bufftracker auf der PS4 treiben mich jetzt schon länger um. Es geht darum, dass ich nicht verstehen kann, warum man die Tracker nicht individuell einstellen kann.
Hier einmal mein "Wunschmodell":
1. Man sollte für jede Fähigkeit den Tracker ein- oder abschalten können.
2. Man sollte die Anzeigeposition der Tracker auf dem Bildschirm frei (!) wählen können.

Für einen PC-Spieler klingt das nun sicherlich banal, aber für uns PS4ler ist es das absolut nicht! Wie können ja keine Addons nutzen.
Ich bin kein Programmierer aber ich kann mir nicht vorstellen, dass dies so schwierig sein kann.
Außerdem fällt mir mein Gegenargument ein,
meine vorgeschlagenen und von vielen Spielern ausdrücklich erwünschten Änderungen zu implementieren, da die Tracker ja teilweise schon existieren aber meiner Meinung nach nicht zielführend umgesetzt wurden.

Was sind eure Meinungen dazu? Und falls ein Admin hier hineinschaut, ein Statement diesbezüglich würde mir und diversen Gildenkollegen sehr weiterhelfen.

Ich freue mich auf eure Meinungen!!!
  • frau_kanone
    frau_kanone
    ✭✭✭
    Ich spiel nie mit Bufftrackern weil ich a) dadurch noch mehr Lags habe b) diese Minisymbole zu klein sind c) die individuellen Einstellungsmöglichkeiten zu oberflächlich sind und nicht zielführend und d) während einem Raid meine ganze obere Bildschirmkante mit diesen Dingern zugeklastert ist und das extrem nervt.

    Eine Möglichkeit für gewisse Skills den Tracker anzeigen zu lassen (vl auch direkt über die Fertigkeiten-Leiste und nicht irgendwo bei den Einstellungen) wäre hilfreicher, gebe ich dir Recht. Aber ob das umgesetzt wird ist fraglich :smile:
    "Wenn, dann Gmeinsam!" (Kara, The Disconnecters)

    PS4 - PSN frau_kanone - Ebonheart Pact - PvE and PvP (CP 800+)
    Damage Dealer, Healer and Guild-Mother of The Disconnecters
    Twitch: https://twitch.tv/frau_kanone
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Wenn man mal bedenkt, dass Skills wie endloser Hagel, Krähenfüße oder Blockade nie angezeigt werden....

    Leider müssen wir uns damit abfinden, dass die Konsolen keine Fürsorge mehr erhalten.
    Die neue Dual-Core Optimierung betrifft uns ja auch nicht.

    Mir kommts so vor, als ließe man die Konsolen einfach nur noch so nebenher mitlaufen.

    Der Bufftracker ist eher ein Minispiel wer die besten Augen hat und sich die meisten Symbole merken kann.
    PS4|EU
  • Itsmichi
    Itsmichi
    ✭✭✭
    Sun7dance schrieb: »
    Wenn man mal bedenkt, dass Skills wie endloser Hagel, Krähenfüße oder Blockade nie angezeigt werden....

    Leider müssen wir uns damit abfinden, dass die Konsolen keine Fürsorge mehr erhalten.
    Die neue Dual-Core Optimierung betrifft uns ja auch nicht.

    Mir kommts so vor, als ließe man die Konsolen einfach nur noch so nebenher mitlaufen.

    Der Bufftracker ist eher ein Minispiel wer die besten Augen hat und sich die meisten Symbole merken kann.

    Eben so gesehen werden die wichtigsten Dinge eh nicht mit getrackt, was schade ist. Grade jetzt beim Pts test muss ich schon sagen, das es teilweise wirklich unfair ist welchen Komfort man als PC Spiele genießen kann.

    Ich vermute das vieles davon performance bedingt nicht umsetzbar sein wird, weil du ja schon in einer vollen Hauptstadt geschätzte 10 Fps hast, wenn du nun noch customizen kannst dann hätten wir demnächst vermutlich ein Standbild.
    PS4[EU] PSN: itsmichi
    Stamina Damage Dealer CP 980+
    Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCHOAAFpvp0LhVI6FlWSSveQ
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Wir wollen doch eher weniger Bufftracker, das dürfte doch nicht auf die Performance schlagen.
    PS4|EU
  • ELMvonHELM
    ELMvonHELM
    Soul Shriven
    Ich bin der Meinung, dass man es zumindest versuchen sollte, wie es dann mit der Performance aussieht das sieht man ja dann. Gibt es denn eine Möglichkeit, sich hier aktiv Gehör zu verschaffen? Kann jemand von euch mal einen Admin markieren, dass man vielleicht mal einen direkten Kontakt aufbauen kann?
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Mach dir keine Hoffnungen. Die Konsolen werden performancetechnisch nicht mehr supportet.
    Ich kann das nicht beweisen, aber ich kann jedem anbieten, dass wir in 3 Monaten nochmal drüber reden und wir werden feststellen, dass sich nichts getan hat.

    Wann hatten wir eigentlich die letzte Optimierung? Gar nicht!

    Die Systemanforderungen am PC wurden kürzlich sogar offiziell angehoben, was ja bedeutet, dass ESO mehr Hardware frisst als noch zu Anfangszeiten.

    Das bedeutet dann automatisch, dass es die Konsole überfordert, weil hier kannst du die Anforderungen nicht hochschrauben, da alle die gleiche Hardware haben. Man kann ein bisschen gegensteuern, wenn man die Pro oder X hat, aber das zögert alles nur ein bisschen hinaus.

    ZOS weiß das, sagt aber nix.
    Also werden weiterhin alle Neuerungen rausgehauen bis wir wirklich keine Spieler haben.

    Auspressen halt!
    Edited by Sun7dance on 23. April 2018 17:48
    PS4|EU
  • ELMvonHELM
    ELMvonHELM
    Soul Shriven
    Deine Argumentation macht durchaus Sinn. Natürlich ist die Leistung der PS4 begrenzt. Aber wie wir wissen, und du bereits sagtest, haben wir keine Multicore-Unterstützung. Das heißt, das Potential der PS4 wird zu ca 1/7 ausgeschöpft. Es ist also noch Luft nach oben. Auf der Xbox wird es ja wahrscheinlich genauso sein, die betroffene Spielerzahl ist also noch um einiges höher.
    Was mich nur gerade beschäftigt, ist die Tatsache, dass im Hintergrund, also in der Matrix :) die ganzen Laufzeiten der Fähigkeiten und Buffs ja eh mitberechnet werden. Es sollte doch nicht so schwierig und performancelastig sein, diese als Bufftracker wiederzugeben, oder?
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Vor allem, wenn man ja weniger Anzeigen möchte! ;)

    Was auch noch traurig ist:
    Eigentlich bietet ZOS offiziell keinen flüssigen Waffenwechsel. Es ist aber bekanntlich möglich, sich diesen übers PSN Menü zu holen.
    Allerdings ist das immer noch längst nicht optimal.

    Aber tut ZOS dahingehend was?
    Hallo, wir reden hier über etwas ganz essentielles und ZOS schweigt und tut nichts.

    Das sind alles Anzeichen, dass die Konsolen einfach nicht mehr supportet werden!
    PS4|EU
  • ELMvonHELM
    ELMvonHELM
    Soul Shriven
    Erklär mal bitte das mit dem Waffenwechsel und dem PSN. Da hab ich noch nie was von gehört.
  • Itsmichi
    Itsmichi
    ✭✭✭
    ELMvonHELM schrieb: »
    Erklär mal bitte das mit dem Waffenwechsel und dem PSN. Da hab ich noch nie was von gehört.

    Vermutlich über die Einstellungen die Tastenbelegung ändern, aber wie schon erwähnt-falls das gemeint ist - ist das keine gute Lösung.
    PS4[EU] PSN: itsmichi
    Stamina Damage Dealer CP 980+
    Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCHOAAFpvp0LhVI6FlWSSveQ
  • Naporic
    Naporic
    ✭✭✭
    Da werden jetzt aber Äpfel mit Birnen verglichen. Da sich im PC Bereich die vorhandene Basis an Hardware immer weiter nach oben verschiebt, wird angepasst und eigentlich werden dabei die Daumenschrauben angezogen und ältere Hardware fällt hinten runter.
    Was soll denn bitte bei einer definierten, für jeden gleichen, unveränderten Basis, auf die hin alles schon bei Erscheinen optimiert wurde, angepasst werden. Da gibts keinen schwächeren Anteil Hardware, den man hinten runter fallen lassen kann.

    Ich denke auch sehr früh bei der Ankündigung der verbesserten Multicoreunterstützung für den PC, gelesen zu haben, daß hier für die Konsole nichts relevantes geändert wird, weil es von Anfang an für die Hardware der Konsole angepasst war.
    Wäre auch logisch, da es eben auf der Konsole keine tausende mögliche Hardwarekombis gibt..

    Optimismus ist nur ein Mangel an Information.
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Naporic schrieb: »
    Da werden jetzt aber Äpfel mit Birnen verglichen. Da sich im PC Bereich die vorhandene Basis an Hardware immer weiter nach oben verschiebt, wird angepasst und eigentlich werden dabei die Daumenschrauben angezogen und ältere Hardware fällt hinten runter.
    Was soll denn bitte bei einer definierten, für jeden gleichen, unveränderten Basis, auf die hin alles schon bei Erscheinen optimiert wurde, angepasst werden. Da gibts keinen schwächeren Anteil Hardware, den man hinten runter fallen lassen kann.

    Ich denke auch sehr früh bei der Ankündigung der verbesserten Multicoreunterstützung für den PC, gelesen zu haben, daß hier für die Konsole nichts relevantes geändert wird, weil es von Anfang an für die Hardware der Konsole angepasst war.
    Wäre auch logisch, da es eben auf der Konsole keine tausende mögliche Hardwarekombis gibt..

    Sorry, aber du hast nicht verstanden, worum es geht!
    Es geht darum, dass ESO augenscheinlich immer mehr Hardware frisst und ZOS daher die Anforderungen für den PC nach oben korrigiert hat.
    Wir gehen nun davon aus, dass ESO auch auf der Konsole anspruchsvoller wird, aber hier kann man die Anforderungen nicht hochsetzen, da gleiche Hardware.
    Gleichzeitig optimiert man aber auch nicht, damit ESO auch weiterhin flüssig auf der Konsole läuft und das tut es nicht.
    Streng genommen müsste man es sogar als unspielbar bezeichnen, wenn da nicht all die Solospieler wären, die Downtown Schnittermark oder Rift keine Probleme haben.
    Verliese (nicht alle!) und PvP sind dagegen ein Graus!

    Von Anfang an an die Konsole angepasst?
    Du weißt schon, dass ESO mit über einem Jahr Verspätung auf der Konsole erschien?
    ELMvonHELM schrieb: »
    Erklär mal bitte das mit dem Waffenwechsel und dem PSN. Da hab ich noch nie was von gehört.

    1.) In den Einstellungen von ESO selber wählst du Steuerungstyp A
    2.) PSN Menü --> Einstellungen --> Barrierefreiheit --> Tastenzuweisung --> angepasste Tastenzuweisung aktivieren --> Tastenzuweisung anpassen --> Steuerkreuz "links" mit "R3" tauschen
    Achtung: Diese Steuerung gilt nun für jedes Spiel, von daher nimm die Barrierefreiheit einfach in die Schnellleiste rein, dann kannst du mit zwei Knopfdrücken wieder umschalten.

    Jetzt kannst du während dem Laufen bequem mit R3 die Waffenleiste wechseln. Mit Steuerkreuz links gehst du nun in den Stealth, was im PvE irrelevant ist. Ein paar Missionen der Diebesgilde und der dunklen Bruderschaft bilden eine Ausnahme.
    Achtung: Speziell an Handwerkstischen wird es ab jetzt ätzend! Dort immer schön mit dem Stick navigieren!
    (Man müsste das echt mal einen Zenimaxmitarbeiter machen lassen! Nach 5min ist der so genervt und beruft eine Konferenz zur Steuerungsoptimierung ein!)

    Im PvP wird es dann gerade als Nachtklinge ziemlich ätzend, denn da brauchst du beides gut erreichbar.
    Auch Tränke kannst du nur nehmen, wenn du stehen bleibst, was ebenfalls im PvE nicht weiter tragisch ist.
    Dafür im PvP wiederum umso mehr.
    ZOS interessiert das aber nicht, denn immerhin "beklagen" wir uns schon seit über zwei Jahren darüber.

    Die ganzen Elitespieler helfen sich einfach dadurch, dass sie einen sogenannten Paddle-Controller spielen.
    Dieser hat hinten zusätzliche Tasten, die frei belegbar sind.

    Hier hast du mal ein Beispiel:

    lcq8lsik.png


    Edited by Sun7dance on 24. April 2018 05:34
    PS4|EU
  • Schatten des Honk
    Schatten des Honk
    ✭✭✭✭✭
    Ist das Drama auf 'ner neuen XBox X ähnlich ?
    Ich erwäge immer noch noch eine zu kaufen um an den, immer länger werdenden, Wochenenden (bei meinem Schatzi) dort irgendwas spielen zu können.

    ciiaooo
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Wahrscheinlich ja, weil die Anordnung der Tasten bei einem Standard xBox Controller ja gleich ist.
    Ob es bei Microsoft im Menü ebenfalls eine Option zum tauschen von Knöpfen gibt, weiß ich leider nicht!

    Ich weiß nur, dass viele ESO Spieler auf der xBox zum Elitecontroller wechseln. Der hat ebenfalls Paddles.

    n9ogl2ol.jpg

    Überleg dir das gut, denn die Performance soll auf der xBox noch mieser sein als auf der PS4!
    Edited by Sun7dance on 24. April 2018 05:42
    PS4|EU
  • Naporic
    Naporic
    ✭✭✭
    Sun7dance schrieb: »

    Sorry, aber du hast nicht verstanden, worum es geht!
    Es geht darum, dass ESO augenscheinlich immer mehr Hardware frisst und ZOS daher die Anforderungen für den PC nach oben korrigiert hat.
    Wir gehen nun davon aus, dass ESO auch auf der Konsole anspruchsvoller wird, aber hier kann man die Anforderungen nicht hochsetzen, da gleiche Hardware.

    Von Anfang an an die Konsole angepasst?
    Du weißt schon, dass ESO mit über einem Jahr Verspätung auf der Konsole erschien?

    Genau es gibt eine PC-Version und Konsolen-Versionen, wie genau Du auf die Idee kommst, Änderungen in der PC Version würden auf der Konsole mehr Hardware fressen und neue Teile der Konsolen-Version wären nicht auf die entsprechende Hardware angepasst entgeht mir.
    ESO erschien mit über einem Jahr Verspätung auf der Konsole und genau der Termin war dann für die Konsole der Anfang von dem an die Konsolen-Version auf die Konsole angepasst war. Bevor die Konsolen-Version auf der Konsole erschien gab es für die Konsolen-Version nämlich keinen Anfang.
    Optimismus ist nur ein Mangel an Information.
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Oje...
    Jedes Spiel wird mit Neuerungen anspruchsvoller für die jeweilige Hardware. Entweder man optimiert oder man setzt die Anforderungen hoch.

    Wir erleben auf der Konsole fast mit jedem Patch eine nochmals schlechtere Performance. Der Gipfel kam dann mit Dragon Bones. Neben einer miesen Bildrate, durften wir nun auch noch eine Asynchronität genießen, die ihresgleichen sucht!

    Da wird seitens ZOS einfach gar nicht mehr optimiert! Da wird einfach draufgeklatscht und gehofft, dass noch genug Spieler bleiben und zahlen.

    Saint hatte es ja schon mal erwähnt, dass viele Konsolenspieler auf den PC wechseln. Aberwitzig, dass denen nicht einmal die Möglichkeit geboten wird, ihren Account zu spiegeln.

    Im Prinzip ist die Konsole auch nichts anderes als ein Dual-Core PC. Warum also kriegen wir keine Optimierung?

    PS4|EU
  • LeperXII
    LeperXII
    ✭✭✭✭✭
    Sun7dance schrieb: »
    Aberwitzig, dass denen nicht einmal die Möglichkeit geboten wird, ihren Account zu spiegeln.


    Das ist allerdings etwas, das ich ebenfalls nicht nachvollziehen kann.
    Natürlich müssten Accounts/Charaktere u.U. umbenannt werden, ist klar, aber ansonsten hätte so was ja überhaupt keine negativen Folgen.

    Warum man da nicht den Konsoleros entgegen kommt, mit dem Ziel den Kunde zu halten, ist für mich völlig unverständlich.

    Umgebung
    • Die Textur auf den Rückseiten von Gemälden wurde verbessert.


    Nerf NB
  • frau_kanone
    frau_kanone
    ✭✭✭
    LeperXII schrieb: »
    hätte so was ja überhaupt keine negativen Folgen.

    Oh es gibt da durchaus Möglichkeiten zu "bescheissen". Sich vor der Spiegelung von allen Freunden Mats und Ressourcen im Überdruss geben lassen, welche nach der Spiegelung wieder auf der Konsole an die alten Freunde verteilt werden. Dem gespiegelte Char auf dem PC fehlt es dann an nichts mehr.

    Da müssten Mechaniken eingeführt werden, um solche Missbräuche zu verhindern. Ich mag mich auch erinnern, dass genau dies eines der Probleme war, als PC-Spieler zur Konsole gewechselt hatten vor Jahren. Die hatten alle dann auf einen Schlag Mats und Gold bis zum sankt nimmerleins Tag. Bin mir aber nicht sicher ob es sich hier um ein ESO-Gerücht handelt oder wahre Tatsachen.
    "Wenn, dann Gmeinsam!" (Kara, The Disconnecters)

    PS4 - PSN frau_kanone - Ebonheart Pact - PvE and PvP (CP 800+)
    Damage Dealer, Healer and Guild-Mother of The Disconnecters
    Twitch: https://twitch.tv/frau_kanone
  • The_Saint
    The_Saint
    Community-Botschafter
    frau_kanone schrieb: »
    LeperXII schrieb: »
    hätte so was ja überhaupt keine negativen Folgen.

    Oh es gibt da durchaus Möglichkeiten zu "bescheissen". Sich vor der Spiegelung von allen Freunden Mats und Ressourcen im Überdruss geben lassen, welche nach der Spiegelung wieder auf der Konsole an die alten Freunde verteilt werden. Dem gespiegelte Char auf dem PC fehlt es dann an nichts mehr.

    Da müssten Mechaniken eingeführt werden, um solche Missbräuche zu verhindern. Ich mag mich auch erinnern, dass genau dies eines der Probleme war, als PC-Spieler zur Konsole gewechselt hatten vor Jahren. Die hatten alle dann auf einen Schlag Mats und Gold bis zum sankt nimmerleins Tag. Bin mir aber nicht sicher ob es sich hier um ein ESO-Gerücht handelt oder wahre Tatsachen.

    Wahre Tatsache

    Kenn ein paar die sich einen netten Euro verdient haben...

    (Und nein ich nicht, ich habe keinen Konsolen account. Und ja ich ärger mich das ich damals nicht auch die 15€ investiert hatte um ne schnelle "mark" zu verdienen)


    ZOS hatte damals den tag und zeit des transfer genannt. so konnte man sich den eigenen char halt vollladen mit geliehenen zeug und auf der konsole verkaufen
    Edited by The_Saint on 25. April 2018 11:31
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - DC-EU-PC
    AA HM - HR HM - SO HM - MOL HM - HOF HM - AS HM - CR HM
    Immortal Redeemer
    Noractis

    Arkays Zirkel

    Ancaria

    Buff NB
  • LeperXII
    LeperXII
    ✭✭✭✭✭
    Das ist richtig, wenn man "spiegelt", aber üblicher ist ja ein Transfer.
    Und dabei besteht dieses Risiko nicht.
    Umgebung
    • Die Textur auf den Rückseiten von Gemälden wurde verbessert.


    Nerf NB
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Dann einfach den alten Account sperren. Wenn die Freunde ihre Items nicht zurückkriegen, werden sie dir wohl auch nichts geben.
    Du selber musst dich einfach entscheiden, auf welchem System du spielen willst.

    Außerdem würde der nackte Charakter vielen bestimmt reichen. Immerhin besser als 720Cp neu grinden.

    Mir fehlt da einfach der gute Wille bei ZOS. Sie tönen immer groß, dass sie dies und das für ihre Spieler tun, aber wenn sie dann wirklich mal was gutes tun könnten, wirds verweigert.
    PS4|EU
  • frau_kanone
    frau_kanone
    ✭✭✭
    Sun7dance schrieb: »
    Außerdem würde der nackte Charakter vielen bestimmt reichen. Immerhin besser als 720Cp neu grinden.

    This. Denke auch das des vielen reichen würde. Ich kann mir aber auch vorstellen, das hier das Problem nicht bei ZOS liegt sondern bei Sony. Die wollen doch mit Sicherheit keine Spieler auf der Konsole verlieren und drücken sich vor solchen Transfer-Möglichkeiten. Rein interessehalber: Gibt es bei anderen Spielen den Wechsel (Spiegelung / Transfer) von Konsole zu PC oder ist eher der Wechsel von PC zu Konsole üblich?
    The_Saint schrieb: »
    Wahre Tatsache

    Alter Schwede, ey. Das erklärt wahrscheinlich auch die erschwerte Marktsituation auf der Konsole weil einige Spieler einfach soviel Macht (Material) haben, das über sämtliche Preise bestimmt wird. :neutral:
    "Wenn, dann Gmeinsam!" (Kara, The Disconnecters)

    PS4 - PSN frau_kanone - Ebonheart Pact - PvE and PvP (CP 800+)
    Damage Dealer, Healer and Guild-Mother of The Disconnecters
    Twitch: https://twitch.tv/frau_kanone
  • Tannenhirsch
    Tannenhirsch
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    frau_kanone schrieb: »
    Alter Schwede, ey. Das erklärt wahrscheinlich auch die erschwerte Marktsituation auf der Konsole weil einige Spieler einfach soviel Macht (Material) haben, das über sämtliche Preise bestimmt wird. :neutral:
    Nach (fast) 3 Jahren sollte sich der Markt von selbst reguliert haben... :wink:

    Es gibt Signaturen ?
  • frau_kanone
    frau_kanone
    ✭✭✭
    Könnte man meinen, da hast du Recht. Ich nutze die Handelsgilden auch zu selten um da wirklich ein Bild von zu haben. Was ich von anderen Spielern aber immer wieder höre: Es soll einzelne Spieler geben, die sich einen Spass daraus machen gewisse Dinge überall aufzukaufen, um dann zu sehen wie die Preise explodieren. Vor allem beim Harz war dies eine Zeit lang anscheinend so. Aber wie das so schön ist bei erzählten Dingen, kann dies nur aus zweiter Hand wiedergeben. Zudem eh total Off-Topic :blush:
    "Wenn, dann Gmeinsam!" (Kara, The Disconnecters)

    PS4 - PSN frau_kanone - Ebonheart Pact - PvE and PvP (CP 800+)
    Damage Dealer, Healer and Guild-Mother of The Disconnecters
    Twitch: https://twitch.tv/frau_kanone
  • valen2k
    valen2k
    Soul Shriven
    Gibt sogar ein MMO, bei dem man wunderbar Crossplay zwischen PS4 und PC machen kann. Selbst Maus und Tastatur werden da im Spiel auf der PS4 voll unterstützt, sodass man bis auf fehlende Mods keinen Unterschied zum PC bemerkt und den Account kann man von beiden Plattformen aus ansprechen, einzig das Game muss man für jede Plattform kaufen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.