Statt Discord Teamspeak!

  • Anraee
    Anraee
    ✭✭✭
    Discord wie ein Forum?? Das wäre mir neu. Ich finde Discord furchtbar unübersichtlich und alles andere als wie ein Forum. Aber allgemein mag ich derartige Programme nicht. Ich mag weder Discord, noch TS, noch Skype und nutze sie nur dann, wenn es absolut unabdingbar ist (TS in einem Raid, WENN ich mal raide).
  • MrBaracu
    MrBaracu
    Tannenhirsch schrieb: »
    Keiner benutzt mehr ICQ :neutral:

    p.s. : Willkommen 2018 :grimace:

    MSN auch nicht und ich brauch auch nicht mehr :D
    Und ich finde discord ganz ok.
    Habe auch noch nie gehört das es etwas ausstellt oder sowas.
    Edited by MrBaracu on 12. April 2018 17:18
  • ipolo92
    ipolo92
    ✭✭✭
    Anraee schrieb: »
    Discord wie ein Forum?? Das wäre mir neu. Ich finde Discord furchtbar unübersichtlich und alles andere als wie ein Forum. Aber allgemein mag ich derartige Programme nicht. Ich mag weder Discord, noch TS, noch Skype und nutze sie nur dann, wenn es absolut unabdingbar ist (TS in einem Raid, WENN ich mal raide).

    Kommt drauf an wie der jeweilig Server aufgebaut ist.

    Auf dem Community Server ist es recht strukturiert und sofern nicht 4 Themen durcheinander geworfen werden was meist nie passiert kann man dort recht gut Diskutieren. Also alles eine Ansichtssache, ich bin zufrieden mit Discord da es alles mitbringt was man so braucht, einen Chat, mehrere Kanäle in denen man seperat diskutieren kann über spezifische Themen. Sprachkanäle, ausreichend Platz für mehr als genügend Leute, Bots die einem viel Arbeit abnehmen und den Server selbst verbessern.

    Der einzige Nachteil bleibt die Frage des Datenschutzes aber dieses Problem hat man überall.
    Der Tiger und der Löwe sind zwar stärker, aber der Wolf tritt nicht im Zirkus auf.

    Deutscher ESO Community Server auf Discord
  • ar558
    ar558
    ✭✭✭✭✭
    Ich mag Discord nicht, weil sie so aggressiv mit ihrem "kostenlos" werben und das als den großen Unterschied zu ihren Konkurrenten hinstellen. Gleichzeitig bietet Discord aber ein Abo für Endnutzer an, und hat einen Shop. Bei Teamspeak dagegen zahlt bestenfalls der Betreiber eines TS-Servers eine Gebühr an TS, aber auch nur wenn er einen sehr großen Server betreibt oder von seinen Kunden Geld nimmt (viele TS-Nutzer die was bezahlen verstehen nicht, dass sie nicht TS an sich bezahlen, sondern denjenigen der den Server aufgesetzt hat).
    Kurz, Discord ist wie ein Free-To-Play-Spiel, und zwar so eines wo man sich nach einiger Zeit wundert warum es teurer ist als ein Vollpreis-Spiel.
    Achtung: Ich spiele ESO wegen Elder Scrolls, aber nicht wegen Online!
  • FakeFox
    FakeFox
    ✭✭✭✭✭
    TheUndertaker schrieb: »
    Meines Wissens schaltet ein Discord Update jeglichen Internet Schutz aus während es aktualisiert. Dritte Personen können das nutzen um z.b deine Musik und Video dateien gegen Müll Dateien auszutauschen.

    Ich bin kein Fan von Discord, aber das ist doch etwas aus der Luft gegriffen.
    EU/PC 1000+ CP
    Healermain since 2014

    THE UNITED BROTHERHOOD

    Mostly playing GW2 these days, they at least understand their own game mechanics.

    Scores:
    vAA: 146290 (HM/speedrun/no death)
    vHRC: 150562 (HM/speedrun)
    vSO: 162574 (HM/speedrun)
    vMOL: 163585 (HM/speedrun/no death)
    vHOF: 187117 (HM/speedrun)
    vAS: 104493 (HM/speedrun)
    vCR: 115734 (HM)
    Youtube
  • Lionnel
    Lionnel
    ✭✭✭
    TheUndertaker schrieb: »
    ...
    Übrigens ich wollte hier keine Diskussion. Ich wollte nur die Meinungen der Leute wissen!

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Diskussion

    Also, so gesehen ist eine Diskussion ein Austausch von Meinungen
  • Rair.Kitani
    Rair.Kitani
    ✭✭✭
    Ich find Discord ganz okay, auch wenn ich voranging TS3 benutze.
    Mag die medienoptimierten Textkanäle, die Mobile-Einbindung, die Overlays etc.
    Meiner Erfahrung nach ists allerdings etwas ressourcenintensiver als TS3. Teamspeak funktioniert prima, wirkt allerdings mittlerweile etwas eingestaubt.
  • Chayne
    Chayne
    ✭✭

    Ich leihe mir den Auszug nochmal aus, spart immer noch Tipparbeit ;-)

    Discord
    + moderner
    + kostenlos
    + kostenlose Smartphone App
    + einfaches Hochladen von Fotos und anderen Links
    + verwenden von Reaktionen auf Posts
    + verschiedene Textkänale können genutzt werden
    + Verwenden von BOTs, welche automatisch News, Offline Zeiten uvm. posten
    + Audio- und Videoanrufe
    + weniger ressourcenlastig als TS3
    + (soll) bessere Sprachqualität (haben) (Hat er MEINER Erfahrung nach auch)

    Ich finde die vielen Möglichkeiten absolut überzeugend und mag auch die Bots nicht mehr missen.
    Natürlich muss man sich das Ganze mal ansehen in Bezug auf die Einstellungen- aber ganz Ehrlich? Das mussten wir am Anfang bei Team Speak ebenfalls. Und wenn ich mir die Sound Optionen/Einstellungen in TS 3 so ansehe, auch die Berechtigungen etc... dann finde ich persönlich Discord da eine ganze Ecke übersichtlicher und leichter zu handhaben.
    Sicher ist Discord anders, und sicher braucht es eine Eingewöhnungsphase, aber ich kann aufgrund meiner Erfahrungen guten Gewissens jedem zum Wechseln Raten.

    Ich kann, wenn ich es denn möchte, eine Nitro Mitgliedschaft abschließen, muss das aber keineswegs machen um den vollen Funktionsumfang von Discord nutzen zu können.
    (Wer es genau wissen möchte: https://discordapp.com/nitro) Sich selber mal schlau machen ehe man Gerüchte in die Welt setzt ist mitunter wirklich von Vorteil.

    Das irgendwelche dritten Personen Discord nutzen um irgendwelche Dateien auf meinem Rechner auszutauschen oder zu löschen ist eine in meinen Augen sehr schwammige und zweifelhafte Aussage, für die der schlüssige Beweis nicht vorhanden ist. So wie es hier geschildert ist würde ich das in den Bereich Internet Mythen schieben. Sicher wäre sowas theoretisch möglich, aber das gilt für jeden PC der über eine Internetverbindung verfügt und liegt nicht an zwangsläufig an Discord.
    Das Discord den Virenschutz ohne Rückfrage ausschaltet während es ein Update zieht bezweifel ich- es mag sein das ein Hinweis kommt dieses zu tun falls es Probleme mit einem Update gibt. Das empfehlen aber viele Programme und Hersteller im Zweifelsfall , das ist nicht ungewöhnlich. Und keines der Discord Updates die ich bislang hatte hätte von der Dauer der Zeit her gereicht um mir 11 GB an Daten von der Platte zu ziehen um sie durch irgend einen anderen Müll zu ersetzen.

    Ich kann mich übrigens noch gut an Zeiten erinnern in welchem jeder halbwegs anständige Virenscanner/Firewall auch bei TS und Ventrillo angeschlagen hat wenn sie Installiert und eingerichtet wurden. Je nach Einstellung in den Sicherheitsrichtlinien eines Rechners ist es gar nicht ungewöhnlich das hier zunächst eine Datei als unsicher eingestuft wird. Ich kann verstehen das so etwas verunsichert, fände es aber schön wenn sich die Leute vorab mal die Mühe machen und sich informieren würden, ehe sie Behauptungen als gegebene und bewiesene Tatsachen in die Welt setzen
    Edited by Chayne on 13. April 2018 11:33
  • Madarc
    Madarc
    ✭✭✭✭
    TS - kann nur das was es soll, vielleicht auch ein bisschen mehr. Aber reicht. Und das ist gut so.

    Ich muss gestehen, das ich Discord auch überfrachtet finde, aber ich bin auch kein großer Fan von WhatsApp oder ähnlichem Firlefanz. Mein Telefon hat noch so klitzekleine Löcher oben und unten.
    (unten muss man reinsprechen und wenn man das Ohr an die oberen hält, kann man sogar DIREKT! hören was der Gesprächspartner sagt! Ganz einfach! Back to the roots!)
    TS ist für mich quasi das elektronische Pendant dazu ;)

    Soo! muss Technik!
    (Die Elektronik-Fachmarktkette möge mir verzeihen wenn ich hier ihren dämlichen Werbeslogan kopiere, aber ich erhoffe mir ebenso wie jene auch, die Zielgruppe sämtlicher Jugendlicher aus Immigrantenfamilien und europaweit Jugendliche, die diese Sprechweise "cool" finden, zu erreichen.)





    Edited by Madarc on 13. April 2018 11:04
  • Arwaut
    Arwaut
    ✭✭✭✭
    Man sollte vielleicht auch mal die persönliche Vorliebe von der objektiven Bewertung trennen.
    Btw ich nutze tatsächlich noch ICQ (via open source client), weils halt gut funktioniert, trotzdem würde ich nie Passwörter usw. über den Chat schicken, das gehört ev. auch ein bischen zur eigenen Verantwortung im Umgang mit Medien aller Art.
  • Chayne
    Chayne
    ✭✭
    Arwaut schrieb: »
    Man sollte vielleicht auch mal die persönliche Vorliebe von der objektiven Bewertung trennen.
    Btw ich nutze tatsächlich noch ICQ (via open source client), weils halt gut funktioniert, trotzdem würde ich nie Passwörter usw. über den Chat schicken, das gehört ev. auch ein bischen zur eigenen Verantwortung im Umgang mit Medien aller Art.

    DANKE!! ;-)
  • NinaSophie
    NinaSophie
    ✭✭✭
    Arwaut schrieb: »
    Man sollte vielleicht auch mal die persönliche Vorliebe von der objektiven Bewertung trennen.
    Btw ich nutze tatsächlich noch ICQ (via open source client), weils halt gut funktioniert, trotzdem würde ich nie Passwörter usw. über den Chat schicken, das gehört ev. auch ein bischen zur eigenen Verantwortung im Umgang mit Medien aller Art.

    Ja, ich nutze auch noch ICQ. Wenn auch nur noch mit zwei übriggebliebenen Leuten von "damals". *schmunzelt*
  • Madarc
    Madarc
    ✭✭✭✭
    Arwaut schrieb: »
    Man sollte vielleicht auch mal die persönliche Vorliebe von der objektiven Bewertung trennen.
    Keine Frage, das macht Sinn.
    Oder sich vielleicht fragen, was brauch ich denn zum ...in erster Linie spielen?

    Wenn ich zwangläufig immer und überall, ob Unterwegs, auf dem Klo in der Mittagspause oder Sonntags in der Kirche, et cetera, erreichbar sein will, dann leistet Discord vielleicht gute Dienste.
    Das Hinterlegen von Nachrichten oder ähnliche Gruppenfunktionen sind sicherlich auch praktisch, müssen aber auch immer gepflegt werden damit sie schlussendlich Sinn machen.

    Die Frage die ich mir stets stelle: wieviel davon nutzt man wirklich? Bei mir hat das Einrichten allein länger gedauert als die tatsächliche Benutzung. Und dort wo ich Discord verwendet hatte, viel die Anfangs rege Benutzerei seitens der Gruppe, irgendwann doch wieder auf TS -Level zurück. Also einfach anschalten, quatschen, fertig.

  • ipolo92
    ipolo92
    ✭✭✭
    Man muss ja nicht zwangsläufig jede Funktion von Discord nutzen, kleinere Gilden werden dort vll vorwiegend den Sprachchat nutzen oder zwischen durch vll Anfragen, Planungen zu Vorhaben schreiben. Wer eine größere Community aufbauen will ist mit Discord besser beraten als mit TS, man hinterlegt einfach einen Invite-Link für alle die dem Thema dieser Community aufgeschlossen sind und beitreten wollen und damit hat es sich. Natürlich gibt es viele Möglichkeiten seinen Discord Server so Einzustellen wie man ihn braucht, das ganze kann auch recht Zeitintensiv sein aber das gleiche gilt wohl auch für Teamspeak. Teamspeak ist meiner Meinung nach noch nicht im hier und jetz angekommen, ob vom einrichten oder der Optik, es kommt einem vor als wäre man auf Windows XP zurückgeworfen. Das mag für viele nicht schlimm sein und auch deswegen wird es immer eine Frage des eigenen Geschmack, der Mittel und wofür man das ganze nutzen will bleiben. Ich nutze beides und bin mit beidem zufrieden jedoch spricht mich Discord mehr an mit der intuitiven Benutzung und Optik.
    Edited by ipolo92 on 13. April 2018 13:11
    Der Tiger und der Löwe sind zwar stärker, aber der Wolf tritt nicht im Zirkus auf.

    Deutscher ESO Community Server auf Discord
  • Madarc
    Madarc
    ✭✭✭✭
    ipolo92 schrieb: »
    ... ob vom einrichten oder der Optik, es kommt einem vor als wäre man auf Windows XP zurückgeworfen......
    1. - Ja, stimmt, denn früher war ja auch alles besser (oder etwa nicht?)
    2. - Was ist verkehrt an dieser vermeintlich vorsinflutlich anmutenden Erscheinung, solange sie zweckmässig und
    übersichtlich ist? Man beachte nur das Webseitendesign der letzen Dekade, der Trend geht wieder Richtung
    minimalistisch

    :)

    aber schon richtig, alles auch eine Sache der Gewöhnung und des persönlichen Geschmacks, da stimme ich zu.
    TS installiere und richte ich nahezu brain-afk ein, während Discord mich mit seinen Optionen, Blink, Blink und allerlei lustigbunten Tand im Sims³-Style überschüttet, den ich vermutlich nie nutzen werde.


  • sgtatarms
    sgtatarms
    Hi,

    Denke die "Stärke" von Discord ist halt das Anlegen von verschiedenen Foren und somit bereitstellen von
    Infos, Guides und dergleichen.

    Die Sprach-Funktion ist (hier bei vielen (mehr als20) Teilnehmern) schlechter als bei TS und zieht auch
    wesentlich mehr CPU-Last.
    Aber, um mal schnell mit einer kleinen Gruppe ne Instanz zu laufen klappt das gut.

    Ciao
    Sgt
  • Gragosh
    Gragosh
    ✭✭✭✭✭
    es kostet nichts
    Alles hat seinen Preis. Glaube dem alten Orc ruhig.

    "Ork sein heisst, ihn auch zu leben!"
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    Arwaut schrieb: »
    Die Grundregel ist simpel, wenn das Produkt nichts kostet bist du das PRodukt.

    das heißt wir sind umsonst? :?
    ¯\_(ツ)_/¯
    ________________________________________________________________________________

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
  • Arwaut
    Arwaut
    ✭✭✭✭
    Ob du umsonst oder kostenlos bist weiß ich leider nicht.

    :smiley:
  • Dont_do_drugs
    Dont_do_drugs
    ✭✭✭✭✭
    Arwaut schrieb: »
    Ob du umsonst oder kostenlos bist weiß ich leider nicht.

    :smiley:

    ich fühl mich grad so billig >_>
    ¯\_(ツ)_/¯
    ________________________________________________________________________________

    Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
  • Madarc
    Madarc
    ✭✭✭✭
    Umsonst ist es sicher, darüber zu streiten.
    Kostenlose Unterhaltung bieten solche Threads aber allemal.

  • Grabmoore
    Grabmoore
    ✭✭✭✭✭
    In einer Zeit, in der das komplette Raid als Skelett herumläuft, um auch das letzte Frame zu sparen, kommt mir Discord nicht unter.

    Ich habe es eine Zeit lang genutzt und es hat sicherlich einige Vorteile, was die Unterstützung einer Gemeinschaft angeht. Allerdings ist es erschreckend ressourcenhungirg und inperformant ohne vorherige Einstellung. Einen Spieler schnell mal aufs TS zu holen dauert 2 Minuten und alles läuft. Bei Discord? ... Nein, danke.
    EU - PC - Ebonheart Pact
    Iggy Grabmoore - Argonian Magicka Templar | Nyctasha - Redguard Stamina Nightblade
    Do-Ra'Zhar - Khajiit Stamina DK | Ashmedi - Dunmer Magicka DK
    Vanya Darchow - AD Altmer Magicka Sorc | Malek gro'Kash - Orc Stam Sorc
    GM of "Handelshaus von Riften" - Trading & PvX Community
  • HerrVoennchen
    HerrVoennchen
    ✭✭
    Ich kann zu Performance Problemen nur wenig sagen. Ich umgehe das, aus praktischen Gründen, dadurch dass ich TS/Discord übers Smartphone mit freisprech laufen lasse. Da beeinflusst es das Spiel überhaupt nicht.
  • OwenDaring
    OwenDaring
    ✭✭✭✭✭
    Arwaut schrieb: »
    Die Grundregel ist simpel: „Wenn das Produkt nichts kostet, bist du die Währung.“

    Ich habe mir mal erlaubt das zu korrigieren.


    Das entscheidende Kriterium gegen Discord war für mich die Verpflichtung zur Registrierung. Ich bin dazu übergegangen meine Daten nicht mehr mit der Gießkanne zu verteilen. TS³ kann man benutzen, ohne sich irgendwo registrieren zu müssen. Man braucht lediglich die IP & Passwort des Servers.
    Edited by OwenDaring on 17. April 2018 07:06
    „Wenn jemand Gutes von dir denkt, dann bemühe dich, dass er recht hat.“
    Ali ibn Abi Taalib

    Buried in Morrowind: 2017-10-11
    CU →
    is.gd/i1Feya
  • Lionnel
    Lionnel
    ✭✭✭
    HerrVoennchen schrieb: »
    Ich kann zu Performance Problemen nur wenig sagen. Ich umgehe das, aus praktischen Gründen, dadurch dass ich TS/Discord übers Smartphone mit freisprech laufen lasse. Da beeinflusst es das Spiel überhaupt nicht.

    Aber kostet das dann nicht Datenvolumen fürs Handy?
  • HerrVoennchen
    HerrVoennchen
    ✭✭
    Lionnel schrieb: »
    HerrVoennchen schrieb: »
    Ich kann zu Performance Problemen nur wenig sagen. Ich umgehe das, aus praktischen Gründen, dadurch dass ich TS/Discord übers Smartphone mit freisprech laufen lasse. Da beeinflusst es das Spiel überhaupt nicht.

    Aber kostet das dann nicht Datenvolumen fürs Handy?

    Nur wenn du nicht im WLAN bist. Und das ist man doch in der Regel, wenn man zuhause sitzt und zockt.
  • Lionnel
    Lionnel
    ✭✭✭
    Ja, schon, aber dann belastet es dich die gleiche Leitung oder geht es bei den Resource nur um die CPU des PC's?
  • UlfricWinterfell
    UlfricWinterfell
    ✭✭✭✭✭
    Internet und unsichtbarkeit das gibt es einfach nicht.
    WIR sind so oder so transparent ob wir das wollen oder nicht.

    wer sensible daten auf dem computer hat oder diesen sogar für die arbeit verwendet wie etwa für behörden usw. sollte auch kein MMORPG darauf zocken...

    alle die den rechner nur privat nutzen, warum sollte man sich um discord sorgen machen?

    Hinter unserem rücken werden daten hin- und hergeschoben ohne das wir das merken.

    google
    facebook
    apple (icloud server jetzt in china :D)
    usw.

    von whatsapp fang ich gar nicht erst an und wieviele nutzen das ? ;)

    wenn ihr nicht grad einer der "top hacker" seid die wissen wie man sich im internet unsichtbar macht sehe ich eher schwarz selbst wenn ihr denkt vermeintlich sichere tools zu verwenden oder websites zu besuchen :)
    Ulfric Winterfell CP750+ / Stamina DK
    Leader of DodgeTroll

    Mögen sie mich hassen, wenn sie mich nur fürchten - Caligula

    It's Ulfric
    Twitch
  • HerrVoennchen
    HerrVoennchen
    ✭✭
    Lionnel schrieb: »
    Ja, schon, aber dann belastet es dich die gleiche Leitung oder geht es bei den Resource nur um die CPU des PC's?

    Es geht über die gleiche Leitung, aber das wäre bei der App auf dem PC auch der Fall und ist an sich auch kein Problem. Es geht in erster Linie um die Leistungsresourcen des PCs (CPU/RAM Auslastung) wo es bei einigen wohl Probleme gibt bzw. das Spiel beeinflusst. Ich habe halt von vornherein dieses (bei mir nur potentielle) Problem somit umgangen.
    Edited by HerrVoennchen on 16. April 2018 07:48
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.