Wartungsarbeiten in der Woche vom 4. März:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 4. März
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 4. März, 14:00 – 18:00 MEZ
• NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 6. März, 6:00 - 18:00 MEZ
• EU Megaserver für Wartungsarbeiten – 6. März, 6:00 - 18:00 MEZ
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 6. März, 6:00 - 7. März, 0:00 MEZ
Wartungsarbeiten in der Woche vom 26. Februar:
• PC/Mac: No hay mantenimiento en el megaservidor NA – 3. März
• [ABGESCHLOSSEN] PC/Mac: EU Megaserver für Wartungsarbeiten – 3. März, 10:00 - 13:00 MEZ
• [ABGESCHLOSSEN] Xbox: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 3. März, 10:00 - 13:00 MEZ
• [ABGESCHLOSSEN] PlayStation®: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 3. März, 10:00 - 13:00 MEZ

https://forums.elderscrollsonline.com/en/discussion/653550/

Neues zu Persönlichkeiten

ZOS_SeanMiller
Wir wissen die Rückmeldungen, die wir bis jetzt zu unseren Persönlichkeiten von euch erhalten haben, sehr zu schätzen. Wir haben die Diskussionen verfolgt und Änderungen eingebaut, die ihr im Laufe der nächsten Aktualisierungen sehen werdet. Auch wenn wir nicht jede Idee umsetzen oder auf jede Sorge eingehen können, möchten wir euch die bevorstehenden Funktionen, auf deren Einführung wir uns schon freuen, näher vorstellen.

Wir planen, die unten aufgeführten Features nicht nur auf neue Persönlichkeiten anzuwenden, sondern auch einige zuvor bereits veröffentlichte Persönlichkeiten aufzuwerten, wo dies möglich ist. Wir werden keine grundlegenden Funktionen ändern, sondern euch stattdessen mehr Kontrolle verschaffen, falls und wenn ihr das wollt. Außerdem haben wir vor, dies rückwirkend auf die Persönlichkeiten, die ihr bereits besitzt, anzuwenden, sodass ihr nichts tun braucht, um diese Änderungen zu erhalten.

Emote-Kontrolle für Eigenarten
Es erreichten uns Anfragen, mehr Kontrolle über die einzelnen Haltungen und Eigenarten zu bekommen, die euer Charakter zeigt, wenn er unbeschäftigt ist. Wir möchten euch erlauben, bestimmte Eigenarten der Persönlichkeit mit einem Emote zu überschreiben. (bspw. blau gefärbte Emotes, die in der Kurzinfo der Persönlichkeit oder im Emote-Menü aufgelistet sind) Viele von ihnen werden weiterhin zufällig auftreten, während ihr untätig seid, doch wir wollen, dass ihr mehr Einfluss darauf haben könnt, wann sie abgespielt werden.

Vorschau für Bewegungen
Oft wird angefragt, ob ihr nicht eine Vorschau auf die Bewegungen erhalten könnt, die der Charakter ausführt, wenn er geht oder läuft, wenn diese verfügbar sind. Besitzt eine Persönlichkeit eine einzigartige Bewegungsart wie das Gehen, das lockere Laufen, Rennen oder Ducken, arbeiten wir daran, euch zu ermöglichen, dies im Vorschaufenster im Kronen-Shop zu sehen. Man muss allerdings sagen, dass es bei manchen Bewegungsarten schwierig ist, diese deutlich in einer Vorschau darzustellen, weshalb nicht alles dabei sein wird.

Zukünftige Persönlichkeiten
Die Persönlichkeiten gehören zu den relativ neuen Funktionen und werden sich konstant weiterentwickeln. Unser Ziel besteht darin, euch Gelegenheiten anzubieten, euer Auftreten in der Welt individueller zu gestalten, indem wir eine Vielschichtigkeit entwickeln, die es euch erlaubt, Emotionen und Ansichten auszudrücken und eine einzigartige Person auszubilden, solange ihr nicht im Kampf seid, die sich auch wunderbar beim Rollenspiel nutzen lässt.

Im Allgemeinen suchen wir nach Bewegungsabläufen, die für die Person, die wir darstellen, angemessen erscheinen, und wägen dies einerseits gegen die Zeit, die wir in deren Entwicklung investieren, und darüber hinaus gegen die Auswirkungen ab, die dies auf das Spiel und die Community im Ganzen hat. Im Ergebnis verfügen manche Persönlichkeiten über mehr einzigartige Haltungen und Eigenarten, während andere besondere Bewegungen zeigen oder sich über mehr Emotes ausdrücken können.

Uns interessiert, welche Arten von Elementen ihr euch für zukünftige Persönlichkeiten wünscht, und welche bestimmten Personen ihr gern haben würdet. Antwortet uns in dieser Diskussion und beteiligt euch so an zukünftigen Entwicklungen.
Animation Director
The Elder Scrolls Online
Staff Post
  • Verbalinkontinenz
    Verbalinkontinenz
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    * schüchtern/ängstlich (ruhehaltung unruhig mit verschränkten armen und schüchternem lächeln bspw, beim gehen nervöses umherblicken, das /laugh könnte hier leiser und ruhiger wie ein kichern gestaltet sein).

    das fänd ich niedlich *grübel*
  • Astans
    Astans
    ✭✭✭
    die meisten Persönlichkeiten lassen sich ja im normalen gehen noch sehen.
    Könnte man diese im Sprint nicht auch weiterhin sehen nur das man halt schneller ist?
    beispiel Diebes Persönlichkeit (genauen namen hab ich gerade nicht parat).

  • Speyde
    Speyde
    ✭✭✭
    Was ich mir wünschen würde, wäre für Biestrassen bzw. für Khajiit eine erweiterte Schwánzanimation.
    Ich meine Khajiit haben einen Schwánz welcher auch Emotionen ausdrücken kann aber er hat fast immer dieselbe Animation.
    Die Persönlichkeiten sollten eine größer Auswirkung auf den Schwánz eines Khajiit haben.
    Ich weiß nicht mal ob es auch passen für den Thread ist und ob das Thema angemessen ist, aber als RPler ist es eben ein Teil seines Charakters.
    Edited by Speyde on 7. Dezember 2016 21:03
    Was ich in vielen Jahren ESO gelernt habe: Blau ist die Farbe des Bösen !!!
    Khajiits an die Macht... wir sind Flauschig !
  • Bl00dSucker
    Bl00dSucker
    ✭✭✭
    ein paar spontane Vorschläge:

    Zauberer/ Mystiker

    - Es wird mit kleinen Zaubern herumgespielt, magische Artefakte oder Seelensteine werden untersucht.

    Gelehrter
    - Pergamente und Bücher werden gelesen, Notizen gemacht, eher eine "gebildete" Haltung.

    Abenteurer/ Jäger
    - Die Gegend wird genau in Augenschein genommen. Objekte untersucht, mit Pfeilen spielen, oder schnitzen. usw.

    Träumer
    - durch die Gegend, oder in den Himmel schauen, eher schlacksig oder verloren laufend.

    jemand sehr ängstliches/ schüchternes
    - umher blicken, hinter sich schauen, zurückhaltend.

    Händler
    - Münzen betrachten und in der Hand drehen, und was Händler sonst noch so machen.



    Uns sehr sehr gerne hätte ich persönlich eine Persönlichkeit, mit der man auch -während- des laufens die Fackel in der Hand behalten darf. Das wäre 1a.




    EDIT (aus einem älteren Beitrag von mir noch einmal hervor gekramt):
    Zudem ein Träumchen für Vampire und Werwölfe:
    Auch auf ihre gewisse Art verschlagen, den Kopf schief legend, die Gegen beobachtend, hin und wieder knurren, das kurz mal die Augen ''aufblitzen'' oder mal die Zähne gezeigt werden.
    Edited by Bl00dSucker on 10. Dezember 2016 12:41
  • DerNachtfalter
    DerNachtfalter
    ✭✭✭
    Ich wünsche mir ganz einfache Dinge, wie zum Beispiel:

    Fackel
    (Der Charakter hält eine Fackel in der Hand, solange die Waffen/Waffe nicht gezogen sind/ist. Dabei ist er dann natürlich voll mobil und kann laufen und springen. Damit könnte man dann noch zusätzliche Emotes einbringen, damit der Held die Fackel in bestimmte Richtungen schwenken kann, um dunkle Ecken auszuleuchten.)

    Verletzt
    (Der Charakter hält verschiedene Wunden, als Idle animation. Langsames Laufen könnte ein Humpeln sein.)

    Krank
    (Da ich gerade in diesem Augenblick selber eine Erkältung habe, wäre es doch schön, wenn mein Charakter ebenso eine haben könnte. Als Idleanimation bietet sich hier Husten und Niesen an. Langsames Laufen könnte leicht wackelig aussehen, weil der Gleichgewichtssinn dank eines Fiebers gestört ist.)

    Reich
    (Der Held bewundert seinen edlen Schmuck, wiegt vielleicht auch seinen prall gefüllten Geldbeutel in der Hand.)

    Arm
    (Der Held steht wie ein Häufchen Elend, die Taschen sind leer und er hat Hunger. Ein Magenknurren könnte bei der Idleanimation zu hören sein, auf welches dann ein zurückhaltendes Bauchreiben folgt.)

    Verbrecher/Schläger
    (Der Held benimmt sich wie ***. Spuckt auf den Boden. Grunzt und Lacht niederträchtig. Knackt mit den Knöcheln.
    Diese Persönlichkeit sollte etwas ausdrücken, was andere Bewohner Tamriels auf die andere Straßenseite wechseln lässt.)

    Angst
    (Der Charakter zieht den Kopf ein und schaut sich häufig um, vielleicht glaubt er, die Dunkle Bruderschaft sei hinter ihm her.)

    Blumenkind
    (Diese Idee wirkt etwas ausgefallen, aber ich fände es schön, wenn Charaktere mit dieser Persönlichkeit beim langsam Laufen einen Blumenkorb unter Arm tragen würden. Als Idle animation, könnte der Char dann an den Blumen riechen und im Korb wühlen. Vielleicht auch Bienen abwehren, wer weiß.)

    Frieren
    (Der Charakter zittert vor Kälte, verschränkt die Arme unter den Achseln und läuft genau so. Vielleicht reibt er sich auch die Hände und betrachtet seinen sichtbaren Atem.)

    Schwitzen
    (Dem Charakter ist sehr heiss, er ist wir´klich kein Bewohner einer Wüste und das sieht man ihm an. Er wischt sich den Schweiß von der Stirn, fächert sich Luft zu. Hält die Hand vor die Augen, da die Sonne blendet und sein Gang wirkt schwach und ausgelaugt.)

    Das war ein bisschen Brainstorming. :)
    Edited by DerNachtfalter on 8. Dezember 2016 05:42
  • Actionratte
    Actionratte
    ✭✭✭✭✭
    wenn man krank is, sollte man eigentlich im Bett liegen :wink:

    aber ansonsten, gute Idee :smile:
    Edited by Actionratte on 8. Dezember 2016 05:53
    Nur ein toter Bug ist ein guter Bug
  • DerNachtfalter
    DerNachtfalter
    ✭✭✭
    Actionratte schrieb: »
    wenn man krank is, sollte man eigentlich im Bett liegen :wink:

    aber ansonsten, gute Idee :smile:
    Ja, aber das ist ja auch nicht immer möglich, wenn man noch Arbeit zu tun hat oder gegen das Böse kämpfen muss. :tongue:
  • Synira
    Synira
    ✭✭✭✭
    Also ich mag ja die betrunkene Persönlichkeit ganz gerne für meinen Nord-Tank (hihi, betrunkener Tank <3) allerdings ist die nicht ganz perfekt. Ich würde mich freuen, wenn man dabei die Schaukelei ausschalten könnte. Da in durch Nord Adern ja bekanntlich kein Blut sondern Met fließt ist dieses wirklich sturzbetrunkene Auftreten irgendwie unrealistisch. Nur braucht er halt immer seinen Metkrug in der Hand, das ist Pflicht! :)
    Jorn - Tank is Coming

    Lässt man einen Wolf am Leben, sind die Schafe nie in Sicherheit.
  • Schmetterfrosch
    Schmetterfrosch
    ✭✭✭✭✭
    Mach den Yoda

    Ich möchte dass mein uralter Heiler humpelnd , gebückt auf dem Stock gestützt durch die Gegend läuft.
    Wenn er nicht gerade in combat ist.

    Bitte :blush:
    Edited by Schmetterfrosch on 8. Dezember 2016 18:45
    Das Leben ist doch nur ein Rollenspiel
  • Droku
    Droku
    ✭✭✭
    Grüße,

    da ich die Persönlichkeiten für eine sehr schöne Sache mit noch sehr viel Potential halte, möchte ich mich an der Diskussion hier beteiligen.

    Vorwort:
    Zunächst ein großes Lob an die Entwicklung der Persönlichkeiten und der damit verbundenen Charakterindividualisierung. Wir haben in Tamriel zwar zehn spielbare Völker, doch verfügen sie alle über den gleichen Grundbau und die gleichen Bewegungen, was ihre Individualität stark beeinträchtigt. Umso erfreulicher ist es also, nicht nur eine auf das Volk bezogene, sondern eine auf den individuellen Charakter bezogene Persönlichkeit annehmen zu können, welche Bewegungen und Haltung anderen Ausdruck verleiht.

    Kritik:
    Die bisherigen Persönlichkeiten halte ich für gelungen, wenngleich noch nicht absolut fein ausgearbeitet. Aus meiner Sicht wirken manche Bewegungen noch etwas steif, oder die gewünschten Emotionen werden etwas übertrieben ausgedrückt.
    Vor allem jedoch, wiederholen sich manche Bewegungsabläufe zu oft in zu kurzer Zeit, so etwa das Spiel mit der Klinge bei dem Assassinen.
    Schön wäre es also in jedem Falle, Einfluss darauf zu haben, ob oder wann Bewegungen abgespielt werden oder nicht.
    Ein weiterer Gedanke wäre eine leichte Veränderung der Kampfhaltung, anhand der Persönlichkeit. Zwar werden bestehende Animationen von Fähigkeiten nicht auf die Persönlichkeit abgestimmt werden können, doch Grundhaltung und Bewegung im Kampf darauf abzustimmen wäre durchaus denkbar und würden für deutlich mehr Dynamik sorgen.

    Ideen:
    Ich möchte die Gelegenheit nutzen und euch hier ein paar Persönlichkeiten näherbringen, welche meiner Meinung nach unbedingt noch zur Verfügung stehen sollten, um das Charaktergefühl zu erweitern. Dazu ein kurzer Beschrieb, wie ihre Grundhaltungen beispielsweise aussehen könnten (ohne die Emotes). *Darunter auch einige der bereits geposteten Vorschläge.

    Soldat/in:
    Gehen: Einfaches Marschieren, ohne dabei steif zu wirken.
    Rennen: Eiliger, sicherer Schritt. Gegebenenfalls auch ohne besondere Animation.
    Stehen: Stramme Grundhaltung, diszipliniert und kampfbereit wirkend.

    Barbar/in:
    Gehen: Gewichtiger, mächtiger Gang.
    Rennen: Hünenhafte, schwere Schritte, ohne dabei prahlerisch zu wirken.
    Stehen: Kampfbereites, brachiales Äusseres. Die Grundhaltung eines Nordbarbaren oder Orkhäuptlings.

    Jäger/in:
    Gehen: Sich umsehend schreiten.
    Rennen: Leichtfüssiger, leiser Spurt.
    Stehen: Sich angestrengt umsehen, horchen oder wittern.

    Kultist/in:
    Gehen: Schritt mit Totenschädel in Hand.
    Rennen: Ohne besondere Animation.
    Stehen: Starrer Blick. Hantieren/ spielen mit Totenschädel.

    Verführer/in:
    Gehen: Selbstsicherer, hüftbetonter Gang.
    Rennen: Schulter- und hüftbetonte Bewegung.
    Stehen: Sich anpreisende Körperhaltung, gegebenenfalls gelegentliches Zuzwinkern.

    Fürst/in:
    Gehen: Erhabener, sicherer Schritt, doch ohne zu stolzieren.
    Rennen: Kontrolliertes, nicht ganz so sportliches Rennen. Gegebenenfalls auch ohne besondere Animation.
    Stehen: Aufrechter, selbstbewusster Stand, erhobenen Hauptes.

    Schüchtern:
    Gehen: Vorsichtig, unsicher.
    Rennen: Ohne besondere Animation.
    Stehen: Angehobene Schultern, eine Hand am Handgelenk, schüchterne, unsichere Haltung.

    Wahnsinnig:
    Gehen: Tänzelnder Gang, gegebenenfalls gestikulieren.
    Rennen: Ohne besondere Animation.
    Stehen: Spielerische Grundhaltung, Schneiden von Grimassen oder hysterisches Lachen.

    *Mystiker/in:
    Gehen: Ohne besondere Animation.
    Rennen: Ohne besondere Animation.
    Stehen: Kleinere, magische Experimente.

    *Händler/in:
    Gehen: Ohne besondere Animation.
    Rennen: Ohne besondere Animation.
    Stehen: Einladende Grundhaltung, viele Handgesten.

    *Entdecker/in:
    Gehen: Mit erhobener Fackel schreiten, sich umschauen.
    Rennen: Mit erhobener Fackel rennen.
    Stehen: Mit einer Fackel in der Hand umsehen, die Gegend in Augenschein nehmen.

    *Ängstlich:
    Gehen: Vorsichtiger Schritt, ängstlich und zaghaft.
    Rennen: Fluchtartige Bewegung, gehetzt oder panisch wirkend.
    Stehen: Frösteln, über die Schulter sehen, sich leicht ducken.

    *Verletzt:
    Gehen: Humpeln, leicht beeinträchtigt.
    Rennen: Vorwärts schleppen, leicht beeinträchtigt.
    Stehen: Gebückte oder kauernde Haltung.

    Desweiteren gäbe es meiner Meinung nach deutlich mehr Lebendigkeit, würden die Charaktere kleine Gesichts- oder Körperanimationen besitzen, wenn man im /say oder /yell etwas von sich gibt, was sich ebenfalls gut mit Persönlichkeiten kombinieren liesse.

    Mit freundlichen Grüßen
    Droku
    Edited by Droku on 10. Dezember 2016 06:29
    Malacath sei Zeuge unserer Taten
  • ZOS_KaiSchober
    Danke für die vielen guten Ideen, Kommentare und Vorschläge. :)

    Kai Schober
    Senior Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | Twitch
    Staff Post
  • Shadow-Fighter
    Shadow-Fighter
    ✭✭✭✭✭
    Gefunden, squat jogs also in der Hocke laufen :D


    https://m.youtube.com/watch?v=uNaJcx8yHRc
    Natch Potes is like a box of chocolates - you never know what you're gonna get
  • Shadow-Fighter
    Shadow-Fighter
    ✭✭✭✭✭
    Einbrecher-Haltung
    Natch Potes is like a box of chocolates - you never know what you're gonna get
  • Shadow-Fighter
    Shadow-Fighter
    ✭✭✭✭✭
    Extra für verbi <3

    anigif_enhanced-buzz-23939-1366672687-1.gif
    Natch Potes is like a box of chocolates - you never know what you're gonna get
  • Actionratte
    Actionratte
    ✭✭✭✭✭
    Arrogant wäre noch cool. So mit in die Luft gestreckter Kopf, einer abwinkenden Hand und einem verächtlichen Schnauben. Dann so Bewegungen, mit denen der Charakter Abstand zwischen sich und den anderen bringt. (Hand nach vorne ausstrecken)

    Auch witzig wäre Clown. Mit Emotes, mit denen man Bälle jonglieren kann, oder mach auf Pantomime. oder so. Ständig läuft der auf so eine witzige Art herum und macht dabei komische Bewegungen.
    Nur ein toter Bug ist ein guter Bug
  • ar558
    ar558
    ✭✭✭✭✭
    Die Animationen und Körperhaltung, die der NPC Mirabelle Motierre in der Freistatt der Dunklen Bruderschaft in der Goldküste hat, würden super zu einer Persönlichkeit "verführerisch" passen.
    Achtung: Ich spiele ESO wegen Elder Scrolls, aber nicht wegen Online!
  • ASSOLoki
    ASSOLoki
    ✭✭✭✭
    Für was brauchen meine Chars denn schon Persönlichkeiten? Ich Ich komme ja auch schon mein ganzes Leben lang ohne Persönlichkeit aus, da brauchen auch meine Chars keine! :D
    PC-Spieler
  • Soldier224
    Soldier224
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭
    .
    ASSOLoki schrieb: »
    Für was brauchen meine Chars denn schon Persönlichkeiten? Ich Ich komme ja auch schon mein ganzes Leben lang ohne Persönlichkeit aus, da brauchen auch meine Chars keine! :D


    Für Rpler ist es halt nett zwischen verschiedenen Haltungen wechseln zu können wie es gerade eben zur Situation passt. Ansonsten bieten Persönlichkeiten einen weiteren Aspekt der Individualisierung, und diesen Aspekt mögen denke ich auch viele nicht Rpler.
    Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trilogy)
    RP Guide: https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/431297/rp-guide-aus-persoenlicher-sicht-was-ist-rp
    Für alle Einbrecher Tamriels oder die die es werden wollen:
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/313750/diebestouren-guide-effektiver-diebstahl-in-teso (veraltet)
    Überblick über die Häuser der Dunmer (Enthält Interpretationen/Für Diskussionen offen):
    https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/481389/die-haeuser-der-dunmer-in-der-zeit-von-eso-haus-hlaalu-redoran-telvanni

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.