Wartungsarbeiten in der Woche vom 24 Januar:
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 27. Januar, 10:00 - 14:00 MEZ
• Wartungsarbeiten der ESO-Website – 27. Januar, 20:30 - 21:30 MEZ
• Wartung des ESO Stores – 27. Januar, 20:30 - 21:30 MEZ

Wuchtcrew Community-Gilde [PC/EU]

Enkil84
Enkil84
Soul Shriven
Über die Wuchtcrew
Die Wuchtcrew ist die Community- und Luxushändler-Gilde von Fufuns und Wuchtdrescher.
Die Gilde wurde am 23.11.2021 gegründet und besitzt aktuell ca. 50 aktive Mitglieder.
Sie richtet sich an alle ESO Spieler von Einsteiger bis Veteranen sowie Housing begeisterte.
Der Fokus der Community- und Luxushändler-Gilde liegt im Vernetzen der Crew-Mitglieder innerhalb von ESO.

Was zeichnet die Wuchtcrew aus
Die Crew ist immer hilfsbereit und in den Streams von Fufuns und Wuchtdrescher herrscht immer gute Laune.
Wuchtdrescher - twitch.tv/wuchtdrescher
- So-Do 22.15 Uhr / Fr u. Sa. spontan
Fufuns - twitch.tv/fufuns
- Sa 09:00 Uhr oder 18:00 Uhr / Fr spontan

Ziele der Wuchtcrew in ESO
Die Gilde ist gerade im Aufbau, aktueller Schwerpunkt ist das Vernetzen und gegenseitige Unterstützen.
Perspektivisch wollen wir noch Gildenevents wie bspw. Housing-Contests, Dungeon-Runs, Weltboss-Runs uvm machen.
Jedoch soll die Crew immer hilfsbereit und und respektvollen Umgang untereinander haben.

Was bieten wir
- Discord-Server zum offline Austausch (Greifennest u. Wuchtcrew)
- Erfahrung in sämtlichen Spielbereichen PvP, PvE inkl. Raids, Housing, Quests, Lore uvm
- beste Crew und Gemeinschaft übers Spiel hinaus
- Hilfe für Neueinsteiger und Anfänger

Unsere Erwartungen
Volljährigkeit
Spaß am Spiel
Teilnahme an der Twitch-Community
Aufbau o. Teilnahme an der Gilde

Bewerbung / Mitgliedschaft
Schreib mir eine ingame Nachricht (@Enkil84) warum du zu uns möchtest - wenn du bereits im Greifennest oder bei der Wuchtcrew bist, bitte noch deine Twitch-ID.
  • Enkil84
    Enkil84
    Soul Shriven
    Vielen Dank für eure Rückmeldungen, in nicht mal einer Woche sind wir schon bei >70 Mitgliedern.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.