Wartungsarbeiten in der Woche vom 17 Januar:
• [ABGESCHLOSSEN] Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 20. Januar, 14:00 - 21:00 MEZ

Trophäen und Büsten passen nicht mehr alle ins Haus

Chicho7671
Chicho7671
✭✭
Hab eben festgestellt, das die Höchstgrenze bei Sammlung (z.B. Tropäen und Büsten aus Verliesen, Arenen und Raids) 110 ist und dementsprechend bei zur Zeit 58 erspielbaren Trophäen und Büsten nicht komplett in ein Haus passen. Wenn schon ständig neue Instanzen dazukommen, können dann nicht adäquat dazu auch die Plätze im Haus angepasst werden? Oder soll ich jetzt die aus Pilzgrotte und Co rausschmeissen, damit die neuen reinpassen?

  • KEWD2412
    KEWD2412
    ✭✭✭
    Wie wäre es denn mit einem Zweithäuschen als Sommerresidenz? B) (k.A:, ob das möglich ist).
  • Chicho7671
    Chicho7671
    ✭✭
    ne, hab mir doch ne Wand gebaut wo die alle dranhängen... wäre schön, wenn die auch vollständig bleiben könnte, vor allem wenn jetzt wieder neue Verliese dazukommen...

    Muss doch möglich sein, alle zusammen in ein Haus zu packen, oder?
  • golden_Chaos
    golden_Chaos
    ✭✭✭✭✭
    Das ist doch genau das selbe wie alle Haustiere und friedlichen Begleiter in ein Haus packen! Was auch nicht mnöglich ist.

    Ich warte ja darauf um ein Zoo Haus zu bauen!

    mfg
    DIE WAHRHEIT WIRD ZU 100% IMMER ANS LICHT KOMMEN! TRUST THE PLAN
  • Chicho7671
    Chicho7671
    ✭✭
    Nein, es geht nicht um Haustiere und Begleiter, die ich geschenkt bekommen habe oder gekauft habe, es geht um meine Erfolge, die ich mir mühsam und hart erarbeitet habe. Und die hätte ich gerne in meinem Haus.

    Ich weiß auch nicht wo das Problem sein soll, die Plätze um die selbe Anzahl zu erweitern, wie auch neue Büsten und Trophäen ins Spiel eingebaut werden. Die Server werden durch 2 neue Plätze pro Ini, Raid oder Arena nicht gerade in die Knie gehen, zumindest soviel sollten die aushalten...

    Und ich spreche auch nicht von einem kleinen Haus, sondern schon von den großen, die im Normalfall sich ESO bzw. ZOS teuer mit Kronen (so ab 12.000 aufwärts) bezahlen lassen. Da sollte sowas schon mit dabei sein.
  • Chicho7671
    Chicho7671
    ✭✭
    Ja, wie ich mir das schon dachte, es interessiert anscheinend kein Schwe..., aber wehe ein Pixel auf der Rückseite eines Bildes stimmt nicht, dann ist das Geschrei groß...

    Schade, ich hatte mehr von der Community erwartet.
  • MonaLisa
    MonaLisa
    ✭✭✭
    Chicho7671 schrieb: »
    Schade, ich hatte mehr von der Community erwartet.

    Was genau hattest du dir denn von der Community erwartet?

    Vielleicht hättest du da https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/87843/ich-wuensche-mir-in-teso mehr Resonanz bekommen.
    _____________________________
    Xbox Series X / EU Server
  • MörKi
    MörKi
    ✭✭✭
    Das ist hier leider so. Im deutschen Teil des Forums ist eher "tote Hose", gerade wenn es ums Housing geht. Im englischen scheint da wohl bedeutet mehr los zu sein.

    Aber du kannst froh sein das es überhaupt 110 Plätze sind. Ganz am Anfang waren es nur 80 bei den 700er Häusern, dann wurde es auf 100 erhöht und schließlich auf 110.

    Ich beschränke mich bei diesen Sammlungsstücken da eher auf die Büsten. Die Trophäen gibt es ja für die Normale Version. Und wenn man schon die Büste für Vet hat, hat man die Trophäe ja automatisch.... falls es dir nur darum geht zu präsentieren was du im Spiel schon erreicht hast.
  • Protector1981
    Protector1981
    ✭✭✭✭✭
    Naja, aber die Büsten sind, gelinde gesagt, einfach nur hässlich. Da finde ich die Trophäen wesentlich ansprechender, die haben wenigstens Farbe.
  • MörKi
    MörKi
    ✭✭✭
    Ok, das sehe ich zwar genau umgekehrt aber Geschmäcker sind eben verschieden.
    Obwohl ich die Trophäen nicht als hässlich bezeichnen würde, manche sind eher schlecht "umgesetzt"...
    Edited by MörKi on 10. August 2021 17:43
  • Chicho7671
    Chicho7671
    ✭✭
    So, neue Dungeons sind da, das erste auf Vet gelaufen, neue Büste und Trophäe aufgestellt, alle 110 Plätze belegt...

    Und nu ZOS? Soll ich die zweite Ini nicht mehr laufen, weil ich meine Belohnung nicht mehr aufstellen kann? Es kann doch nicht so schwer sein, die Plätze so zu erweitern, das in ein großes Haus auch alle Büsten und Trophäen passen!
  • Lugaldu
    Lugaldu
    ✭✭✭✭✭
    Chicho7671 schrieb: »
    So, neue Dungeons sind da, das erste auf Vet gelaufen, neue Büste und Trophäe aufgestellt, alle 110 Plätze belegt...

    Und nu ZOS? Soll ich die zweite Ini nicht mehr laufen, weil ich meine Belohnung nicht mehr aufstellen kann? Es kann doch nicht so schwer sein, die Plätze so zu erweitern, das in ein großes Haus auch alle Büsten und Trophäen passen!

    Wo soll das denn enden, irgendeine Limitierung muss es doch geben, zumal ständig neuer Content dazu kommt und man wohl nicht davon ausgehen sollte, dass ESO nächstes Jahr eingemottet wird. Es gibt auch noch genug andere Dinge, die man ohne Ende sammeln kann und in seinem Haus aufstellen könnte.
  • Idefix2
    Idefix2
    ✭✭✭✭
    Oder noch einfacher ... Du schaffst Dir einige Häuser an und sortierst Deine Trophäen nach normal und vet, oder nach alten Gebieten und DLC, oder nach Rassen ( also Argonisch, Nordisch, Deaedrisch usw ... )
    Alles in einem Haus haben ist doch typisch männlich und das hat man doch in der heutigen Gender-Zeit nicht mehr ... *Ironie aus* Sorry, das mußte jetzt sein ...
    Ich will einfach nur Spielen und dabei Spaß haben. Ist das zuviel verlangt?
  • Coerfroid
    Coerfroid
    ✭✭✭
    Der Ruf nach mehr Housing-Plätzen schallt schon seit Jahren durchs Forum und es gab vor nicht allzu langer Zeit eine klare Ansage seitens ZOS, dass hier in absehbarer Zeit nicht nach oben geschraubt werden kann, wegen resultierender Performance-Probleme, die in der Software-Architektur liegen und nicht ohne Weiteres zu beheben sind.
    Man könnte vermutlich innerhalb der Limits verschieben, auf Kosten anderer Einrichtung.

    Es kommen jährlich ca. 5 neue Instanzen dazu (10 Trophäen), also würde jede Anpassung das Problem nur verschieben.

    Hier scheint es wirklich die sinnvollste Lösung zu sein, die Trophäen z.B. thematisch auf mehrere Häuser zu verteilen.
  • Chicho7671
    Chicho7671
    ✭✭
    Ich habe mir eine Wand gebaut, an der alle Trophäen hängen und unten drunter alle dazugehörenden Büsten stehen. Und ich würde diese gerne weiter vervollständigen. Ich will ja gar nicht mehr Platz im Housing haben (wobei ich das auch nicht verstehe, ist doch ein abgeschlossener Raum und wird nur für die Leute vom Prozessor bearbeitet, die sich drin aufhalten, was ja auch begrenzt ist), sondern ich will nur meine Errungenschaften, die von ZOS ja auch benutz werden um die Leute in die Inis zu holen, aufstellen. Und ich kann und will mir echt nicht vorstellen, das ZOS sowas nicht hinbekommen soll, schließlich schaffen die es ja laut eigener Darstellung, alles für über 18 Mio Spielern zu auf den Servern zur Verfügung zu stellen...

    Da soll es nicht funktionieren, für jedes neu herausgebrachte Verlies 2 statische Gegenstände fürs Housing zu rendern?????

    Und NEIN, zum X-ten mal, ich will meine Sammlung nicht auf mehrere Häuser verteilen!
  • Chicho7671
    Chicho7671
    ✭✭
    Übrigens sollte ZOS die Spieler doch selber entscheiden lassen, welche 830 ?!? Gegenstände man in seinem Haus hinstellen will, und keine Unterschiede zwischen Einrichtung, Einrichtung besonders, Sammlung und Sammlung besonders machen
  • Protector1981
    Protector1981
    ✭✭✭✭✭
    Lugaldu schrieb: »
    Chicho7671 schrieb: »
    So, neue Dungeons sind da, das erste auf Vet gelaufen, neue Büste und Trophäe aufgestellt, alle 110 Plätze belegt...

    Und nu ZOS? Soll ich die zweite Ini nicht mehr laufen, weil ich meine Belohnung nicht mehr aufstellen kann? Es kann doch nicht so schwer sein, die Plätze so zu erweitern, das in ein großes Haus auch alle Büsten und Trophäen passen!

    Wo soll das denn enden, irgendeine Limitierung muss es doch geben, zumal ständig neuer Content dazu kommt und man wohl nicht davon ausgehen sollte, dass ESO nächstes Jahr eingemottet wird. Es gibt auch noch genug andere Dinge, die man ohne Ende sammeln kann und in seinem Haus aufstellen könnte.

    Sorry, aber das als Argument zu bringen ist unterirdisch. ZOS bietet zig Häuser an, warum darf man sich dann nicht eines aussuchen und das frei gestalten?

    Mit Performance-Problemen kann das schlecht zu tun haben, denn Häuser haben eine eigene Instanz und bewegen sich abseits vom eigentlichen Spielgeschehen.

    ABER: Da man ja alle gleich behandeln MUSS, zwangsweise, ist es schwierig zu handlen, denn auf Konsolen, vorzugsweise die ältere Generation könnte da durchaus ins schwitzen kommen.

    Sollte dennoch kein Problem sein, da sie die Trophäen ja nicht bewegen oder so, sondern statisch sind.

    Schwierig.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.