Wartungsarbeiten in der Woche vom 2 August:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 2. August

Extreme FPS Drops im Spiel seit Markarth Patch

TheLord39
TheLord39
Soul Shriven
Hallo,
seit obigen Patch habe ich massive fps drops im Game.Vorher war alles in Ordnung.
Die Fps fallen teilweise von 90 auf unspielbare 12-15 Fps. Und das sowohl im Aussenbereich von Gebieten als auch in Häusern usw.
Ein Ryzen 7 2700 ( non OC und eine GTX 1660 Super sollte für das Spiel ja wohl ausreichen )
Selbst wenn ich im Menü die NIEDRIGSTE Grafikqualität einstelle besteht das Problem weiterhin.
Ich habe das Spiel schon einmal neu Installiert ( auf SSD ) jegliche Addons ( Minion ) weggelassen.
Hilft alles nichts.Verschiedene Einstellungen im Nvidia Treiber brachten auch keine besserung.
So wie das Spiel im moment läuft ,kann ich mir die Eso Plus Mitgliedschaft ja nun wirklich sparen,weil Spass macht das so leider nicht.
Lösungsvorschläge sind MEHR als Willkommen :)

Beste Antwort

  • ZOS_StefanG
    Hallo @TheLord39 , danke für den Thread und Details zu dem Problem. Hast du das hier bereits versucht bzw. ist deine Grafikkarte aktualisiert? Ansonsten kannst du gerne dem ESO-Kundendienst dein Problem schildern und deine DxDiag hinzufügen, damit weitere Untersuchungen erfolgen können. Danke für deine Zusammenarbeit!

    Liebe Grüße,

    ZOS_StefanG
    Staff Post
    Antwort ✓
  • Desmogi
    Desmogi
    ✭✭
    Hab leider auch Probleme seit dem letzten DLC.

    Es wirkt dann in etwa so als ob das Spiel aus heiterem Himmel für ne Sekunde völlig still steht bevor es plötzlich wieder flüssig weiter geht.

    Natürlich sind NPC und Spieler sowie deren AOEs längst irgendwo anders. Im Kampf ist ne Sekunde viel Zeit.
    Edited by Desmogi on 11. Februar 2021 14:29
  • Schmetterfrosch
    Schmetterfrosch
    ✭✭✭✭✭
    TheLord39 schrieb: »
    Hallo,
    seit obigen Patch habe ich massive fps drops im Game.Vorher war alles in Ordnung.
    Die Fps fallen teilweise von 90 auf unspielbare 12-15 Fps. Und das sowohl im Aussenbereich von Gebieten als auch in Häusern usw.
    Ein Ryzen 7 2700 ( non OC und eine GTX 1660 Super sollte für das Spiel ja wohl ausreichen )
    Selbst wenn ich im Menü die NIEDRIGSTE Grafikqualität einstelle besteht das Problem weiterhin.
    Ich habe das Spiel schon einmal neu Installiert ( auf SSD ) jegliche Addons ( Minion ) weggelassen.
    Hilft alles nichts.Verschiedene Einstellungen im Nvidia Treiber brachten auch keine besserung.
    So wie das Spiel im moment läuft ,kann ich mir die Eso Plus Mitgliedschaft ja nun wirklich sparen,weil Spass macht das so leider nicht.
    Lösungsvorschläge sind MEHR als Willkommen :)

    deine ssd ist nicht zufällig zu mehr als 95% gefüllt? volle ssds können unter Umständen zu lags führen.
    Das Leben ist doch nur ein Rollenspiel
  • TheLord39
    TheLord39
    Soul Shriven
    @Desmogi ,bei mir ist das nicht so ein aprupter Stillstand
    Mein Char geht irgendwie in den Zeitlupenmodus....
    Aaaaaber :
    nachdem ich nun alles erdenkliche probiert hatte , habe ich meinen Rechenknecht etappenweise zurückgesetzt ( man sorgt ja mit Backups vor ) und gucke da . Bei dem alten Oktober Backup ist plötzlich alles wieder okay....
    Nun werde ich nach und nach wieder mein Zeug einspielen und schauen was der Auslöser war / ist.
    Aber wie es scheint war es wohl eher NICHT der Markarth Patch....seltsame Sache das :)

    @ Schmetterfrosch
    Die SSD ist erst zu 50 % gefüllt
    Sollte ich den Übeltäter ausfindig machen , gebe ich gerne bescheid.
    Evtl. hilfts den einen oder anderen ja.
    Dann sag ich erstmal Dank euch beiden.
  • Altmeister
    Altmeister
    ✭✭✭
    Versuch folgendes:
    Im ordner ./Dokumente/Elder Scrolls Online/live/AddOnSettings.txt und UserSettings.txt zu löschen.
    Beim Start des Spiels werden die 2 Dateien automatisch neu erstellt. Du wirst jedoch nachher die ABGs bestätigen, und deine Grafikeinstellungen einstellen müssen.

    Und unbedingt darauf achten das ESO im Vollbildmodus läuft, und nicht im Randlosen Fenstermodus.
    Edited by Altmeister on 12. Februar 2021 16:30
  • TheLord39
    TheLord39
    Soul Shriven
    Habe ich direkt probiert,bringt aber nichts.
    Danke für den Tip,muss aber wohl weiter suchen.
    Was ich aber gesehen habe ist das sobald das absacken der FPS beginnt die Latenzanzeige im Spiel direkt mal auf 300-400 springt.
    Eigentlich bewegt die sich zwischen 70 und 90.
  • TheLord39
    TheLord39
    Soul Shriven
    ZOS_StefanG schrieb: »
    Hallo @TheLord39 , danke für den Thread und Details zu dem Problem. Hast du das hier bereits versucht bzw. ist deine Grafikkarte aktualisiert? Ansonsten kannst du gerne dem ESO-Kundendienst dein Problem schildern und deine DxDiag hinzufügen, damit weitere Untersuchungen erfolgen können. Danke für deine Zusammenarbeit!

    Liebe Grüße,

    ZOS_StefanG

    Hallo,

    es scheint fast so,das es nach dem löschen des DNS Cache merklich besser geworden ist.
    Ich habe zwar immer noch leichte Miniruckler im Spiel,diese sind aber nicht mehr so arg störend wie zuvor.
    KANN natürlich auch etwas mit dem neuen Ryzen 7 3700X zu tun haben der nun im PC werkelt.
    Dann danke ich erstmal allen freundlichen Helfern hier für ihre Unterstützung und bleibt alle Gesund :)

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.