Wartungsarbeiten in der Woche vom 30 März:
• [ABGESCHLOSSEN] Xbox One: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 1. April, 10:00 - 14:00 MEZ
• [ABGESCHLOSSEN] PlayStation®4: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 1. April, 10:00 - 14:00 MEZ

Resourcen sammeln - stufe erhöhen - wie?

twgeb17_ESO
twgeb17_ESO
✭✭
Hallo zusammen,
ich habe einen Chrafter- Charakter und aktuell einen neuen Maincharakter, den ich auch brav mit Suchfähigkeiten ausstatte und die Craftstufe durch's Zerlegen lvl. Ich bin jetzt Lvl 50 / CP 182, aber ich finde nur die niedrigsten Resourcen. Da ich jetzt ungerne Fertigkeitspunkte verschwenden möchte - was genau muss ich jetzt noch mit FP ausstatten um dem Lvl angemessene Resourcen zu finden?
LG Thomas
  • CKomet
    CKomet
    ✭✭✭✭
    du mußt die entspechednen handwerke auf endstufe leveln
    Also Schmieden, Schneidern, Schreinern auf 10
    beim Verzaubern machtverbesserung auf 10
    bei Alchemie Lösungsmittelkenntniss auf 8 um die entsprechednen Lösungsmittel zu erhalten
  • twgeb17_ESO
    twgeb17_ESO
    ✭✭
    Ok, danke, das sind dann doch wieder recht viele Punkte.....*möff*
  • Alketes
    Alketes
    ✭✭✭
    Falls dein Charakter auf CP 160 und deine Fähigkeiten auf minimaler Stufe sind, ist es zufällig ob du Materialien auf minimaler oder maximaler Stufe findest. Bei Gutachten sind die Materiaien dann jeweils zu 50% aufgeteilt.
    Wenn es dir für einen Charakter zuviele Punkte sind...nimm einfach einen Zweiten für 3 oder 4 der Handwerke.
  • twgeb17_ESO
    twgeb17_ESO
    ✭✭
    @Alketes
    Ne, mein Problem ist anderer Natur :). Ich hatte zwei Crafter Charaktere umd alles auf Max zu bringen, da mir das dusselige Umloggen aber auf den Keks ging, hab ich mir einen der Zwei zum Hauptcrafter gemacht und alle anderen Berufe nachgezogen. Der kann jetzt (bis auf Schmuckhandwerk, da lvl ich noch) alle Brufe und das ist auch gut so und soll so bleiben. Ich wollte jetzt lediglich mit meinem lang erwarteten Hauptcharakter (der Necro) nebenher die Materialien suchen/finden die ich so brauch, dazu muss ich bei dem jetzt aber entsprechend alle Brufe mit entsprechend Punkten versehen, wie ich oben gelernt hab. Da ich mit Leib und seele Necro bin, bleiben ja auch ein paar Punkte übrig und durch Quests und Skyshards bekommt man ja auch noch ein paar.

    Is halt nur ein bissal ärgerlich, dass man für den Charakter der nur sammelt und sellbst nix baut so viele Punkte investieren muss. Naja egal, was ich wissen wollte weiß ich ja jetzt, danke. :)
  • Gygoracdes
    Gygoracdes
    ✭✭✭
    Für die Endstufe eines Handwerks (50) benötigst du exakt 3.667.895 XP.




    Edited by Gygoracdes on 1. November 2019 12:40
  • Diebesgut
    Diebesgut
    ✭✭✭

    ... hab auch nen Handwerks Char und einen anderen als Main.
    Der hat nur die nötigsten Punkte zum einsammeln bekommen und findet bei 50% Chance immer noch mehr als genug hochwertiges Material, hab nur die Fertigkeitslinien jeweils auf 50 gebracht ...

    geist_39.gif


  • Growlf
    Growlf
    ✭✭✭
    Das Verteilen der Handwerke auf verschiedene Charactere heißt, dass man ALLE Stile bei JEDEM betroffenen Handwerker einlesen muss. Das wird gern vergessen.
    Schmieden, Schneidern, Schreinern sollten deswegen auf dem gleichen Character liegen. Der Rest kann woanders untergebracht werden, obwohl bestimmte Möbel auch Alchemie- oder Kochkünste verlangen. Daher möglichst alle Crafting- Skills auf einen Character legen.
  • Gygoracdes
    Gygoracdes
    ✭✭✭
    Growlf schrieb: »
    ....möglichst alle Crafting- Skills auf einen Character legen.

    Check :D

    Mach ich bestimmt nicht noch einmal !
  • NinaSophie
    NinaSophie
    ✭✭✭✭
    Und warum nicht?
  • CKomet
    CKomet
    ✭✭✭✭
    Die crafting -skills habe ich auf allen (18) Charakteren ;)
    Nur Stile, Rezepte und Pause werden auf einem gebündelt gesammelt, die anderen bekommen das was dann übrig (doppelt/mehrfach) ist und sich nicht zu verkaufen lohnt ;)
    Edited by CKomet on 6. November 2019 12:34
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.