Die Login-Probleme für Steam-Nutzer auf dem nordamerikanischen und europäischen Megaserver für PC/Mac wurden jetzt behoben. Solltet ihr weiterhin Probleme beim Einloggen haben, startet bitte das Spiel neu. Vielen Dank für eure Geduld!
Der DLC „Deadlands“ und Update 32 sind jetzt auf dem öffentlichen Testserver verfügbar! Die vollständigen Patchnotizen findet Ihr hier: https://forums.elderscrollsonline.com/de/categories/öffentlicher-testserver/

Schlachtfelder

Xologamer
Xologamer
✭✭✭✭
Leute bin ich eig der einzigste der sich jedes mal über bgs aufregt weil es da keine cps gibt? es funktionirt halt nix -kein sustain -kein dmg - man stirbt instant
warum hat man nciht wenigstens die wahl ob man mit oder ohne spilen will aber das man zu ohne gezwungen wird find ich schon sehr dreist
Edited by Xologamer on 16. September 2019 14:18
  • Morgenmuffel
    Morgenmuffel
    ✭✭✭
    Da müssen aber alle Spieler mit zurechtkommen.🙄
  • The_Saint
    The_Saint
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Ich find es sogar ohne cp gut und besser als mit.
    Zum einen kann man sich leicht anpassen im gear und ich muss mit meinen chars nicht jedesmal cps wechseln für irgendwas..
    Auswahl würde möglich sein, dann steigt halt die wartezeit von 30 auf 90min^^ Wäre keine gute Änderung...

    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - PC-EU-DC -
    Saint_Crow Twitch / Youtube
    ESO Stream Team Member
    Noractis / Arkays Segen

    Buff NB
  • Xologamer
    Xologamer
    ✭✭✭✭
    jo aber auch in cyro hat man die wahl was man möchte und ich würde auch vermuten das es mehr cp als no cp spieler gibt (kp gitbs da ne statistik zu oder sowas?) ich versteh halt nicht warum man in cyro die wahl hat und dann in bgs gezwungen wird...
  • Xologamer
    Xologamer
    ✭✭✭✭
    The_Saint schrieb: »
    Ich find es sogar ohne cp gut und besser als mit.
    Zum einen kann man sich leicht anpassen im gear und ich muss mit meinen chars nicht jedesmal cps wechseln für irgendwas..
    Auswahl würde möglich sein, dann steigt halt die wartezeit von 30 auf 90min^^ Wäre keine gute Änderung...

    mh bei mir is wartezeit 2min - ich spiel die aber auch selten wegen der sache mit den cps
  • The_Saint
    The_Saint
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Xologamer schrieb: »
    jo aber auch in cyro hat man die wahl was man möchte und ich würde auch vermuten das es mehr cp als no cp spieler gibt (kp gitbs da ne statistik zu oder sowas?) ich versteh halt nicht warum man in cyro die wahl hat und dann in bgs gezwungen wird...

    Weil es schonmal mit cps war und die mehrheit keine wollte..
    Wie gesagt eine wahl würde nur zu noch weniger Spielern führen in den jeweiligen Warteschlangen und damit wieder zu gemecker
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - PC-EU-DC -
    Saint_Crow Twitch / Youtube
    ESO Stream Team Member
    Noractis / Arkays Segen

    Buff NB
  • Xologamer
    Xologamer
    ✭✭✭✭
    The_Saint schrieb: »
    Xologamer schrieb: »
    jo aber auch in cyro hat man die wahl was man möchte und ich würde auch vermuten das es mehr cp als no cp spieler gibt (kp gitbs da ne statistik zu oder sowas?) ich versteh halt nicht warum man in cyro die wahl hat und dann in bgs gezwungen wird...

    Weil es schonmal mit cps war und die mehrheit keine wollte..
    Wie gesagt eine wahl würde nur zu noch weniger Spielern führen in den jeweiligen Warteschlangen und damit wieder zu gemecker

    jo aber ich seh den punkt nicht ein das leute gezwungen sind no cp zu spielen die es nicht mögen / garnicht gewohnt sind
    und wenn leute jz cp spielen wollen dann lass ie halt wenn die mehrheit eh no cp spielt würden die wartenschlangen da nicht so lang werden
  • The_Saint
    The_Saint
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭✭✭✭
    Der Punkt ist die Mehrheit will ohne CP... Fertig. Warum es nicht wählbar ist hab ich erklärt. Die Wartezeiten wären schlecht und würden der Auswahl mehr Schaden als konfort geben..


    Du weißt aber auch das es einen großen CP rework geben wird im nächsten Jahr?
    Daher brauch man jetzt wirklich nicht über cp - non cp Bgs reden. ZOS wird nen Teufel tun und sich das jetzt an irgendein Bein binden bevor nicht irgendein Konzept etc für das CP System steht... Ich denke wenn das Thema dann ab Q2 2020 wahrscheinlich aktuell wird, wird man eh sehen wo dann die CP Reise hingeht und wieviel die überhaupt noch offensive wie auch defensive im Damage bringen werden...
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - PC-EU-DC -
    Saint_Crow Twitch / Youtube
    ESO Stream Team Member
    Noractis / Arkays Segen

    Buff NB
  • Xologamer
    Xologamer
    ✭✭✭✭
    The_Saint schrieb: »
    Der Punkt ist die Mehrheit will ohne CP... Fertig. Warum es nicht wählbar ist hab ich erklärt. Die Wartezeiten wären schlecht und würden der Auswahl mehr Schaden als konfort geben..


    Du weißt aber auch das es einen großen CP rework geben wird im nächsten Jahr?
    Daher brauch man jetzt wirklich nicht über cp - non cp Bgs reden. ZOS wird nen Teufel tun und sich das jetzt an irgendein Bein binden bevor nicht irgendein Konzept etc für das CP System steht... Ich denke wenn das Thema dann ab Q2 2020 wahrscheinlich aktuell wird, wird man eh sehen wo dann die CP Reise hingeht und wieviel die überhaupt noch offensive wie auch defensive im Damage bringen werden...

    gut da hast du auch recht - wenns kein dmg /dmg veringerung gibt was dann sustain?
    wollte aber eig auch nur fragen ob ich der einzigste bin ^^ das die das vor dem rework nicht machen werden war mir auch klar
  • Dunkelelfe
    Dunkelelfe
    ✭✭✭✭✭
    Da ich das Spiel no CP -> CP -> no CP mitgemacht habe in den BGs bevorzuge ich die no CP variante und war froh, als sie es wieder zurückgestellt hatten.

    Man könnte jetzt natürlich auch sagen, wenn du die BGs ohne CP nichts magst, lass es halt bleiben ;)
    Dragonknight
  • Xologamer
    Xologamer
    ✭✭✭✭
    Dunkelelfe schrieb: »
    Da ich das Spiel no CP -> CP -> no CP mitgemacht habe in den BGs bevorzuge ich die no CP variante und war froh, als sie es wieder zurückgestellt hatten.

    Man könnte jetzt natürlich auch sagen, wenn du die BGs ohne CP nichts magst, lass es halt bleiben ;)

    könnte man tun ja aber so löst man ja das problem nicht
    wäre perönlich imemrnoch dafür das man die wahlt hat ansonsten müsste ich mir wieder ein komplett anderes ungewohntes etup für no cp zusmamenbauen - und das werde ihc nicht da ich keinen vorteil in no cp sehe
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    The_Saint schrieb: »
    Xologamer schrieb: »
    jo aber auch in cyro hat man die wahl was man möchte und ich würde auch vermuten das es mehr cp als no cp spieler gibt (kp gitbs da ne statistik zu oder sowas?) ich versteh halt nicht warum man in cyro die wahl hat und dann in bgs gezwungen wird...

    Weil es schonmal mit cps war und die mehrheit keine wollte..

    Eine Umfrage gab es aber nicht. Zos hat wohl eher den Finger ausgestreckt und geschaut, von wo mehr Gegenwind kommt.

    Für mich sind Bg's auch nichts, da ich nicht ohne Cp's spielen möchte.
    Edited by Hegron on 19. September 2019 16:45
  • Jemha
    Jemha
    ✭✭✭
    CP’s ja/nein – völlig egal!

    Das PVP in ESO gleicht einer Freakshow! Halt typisch für die MMO Branche.

    Versteht mich nicht falsch, ESO ist, natürlich aus meiner subjektiven Sicht, aktuell - definitiv eines der gemühtesten und damit auch besten MMO Games am Markt.

    ABER!

    PVP ist wie Real – Life Sport. Da kann man nicht Rahmenbedingungen schaffen, die bereits von Ansatz an, Fair Play ausschließen.

    Da werden Random‘s gegen Gruppen gelistet.

    Ausrüstung ist alles – es geht sogar so weit, dass im Levelbereich Waffen, pro höheren Level, 25% an Substanz verlieren usw…. Im End Level muss dann ein frischer 50er über PVE Elemente ausrüsten/weiterentwickeln, oder er wird im PVP bescheidene Ergebnisse erzielen. WTF!

    Ganz ehrlich, ich könnte jetzt noch mindestens 50 Punkte aufzählen, warum es das PVP in ESO – nicht wirklich schaffen kann, die x Millionen PVP Spieler anzusprechen, die sich in einem Shooter nicht wirklich wohl fühlen.

    ESO richtet sich – und da dürft ihr mir jetzt nicht böse sein – an: Alibi – PVPler. 24/7 Spieler die ernsthaft meinen, man muss sich Erfolg über Grind verdienen…

    Egal, man erkennt bei den Entwicklern tendenziell den Willen, PVP zu verbessern. Klar die DOT Geschichte „Push um im nächsten Patch mittlerweile 47% abzuschwächen -bildet kein Vertrauen! Aber der Weg reduktiver Flächenschaden, Fernkampf CCs entschärfen usw. sind gute Ansätze.

    Lasst uns hoffen – ist doch in Summe ein geiles Spiel.
  • dinosaurier520
    dinosaurier520
    ✭✭✭✭✭
    Es braucht nur einen einzigen Grund Shooter Liebhaber nicht anzusprechen -> ESO ist kein Shooter. B)

    Gab es eigentlich "PvP" schon vor Meri und UO ?
    Ich meine Online, nicht DOOM...das ich daaaaamals tatsächlich schon gespielt habe, Anno 1993 oder so.
  • Jemha
    Jemha
    ✭✭✭
    Es braucht nur einen einzigen Grund Shooter Liebhaber nicht anzusprechen -> ESO ist kein Shooter. B)

    Da gibt es immens (qudra millionen) viel(e) Unterschiede zwischen "die sich in einem Shooter nicht wirklich wohl fühlen" und "Es braucht nur einen einzigen Grund Shooter Liebhaber nicht anzusprechen -> ESO ist kein Shooter"....

    Ich habe leider Meri/Ultima Online nicht gespielt, kann also nichts gescheites sagen/schreiben - aber die Welt hat sich in der Zeit - doch sehr oft weitergedreht! Die Erwartungen an ein MMO sind vielschichtiger.
    Es gibt noch immer Leute - die: "wie früher" ihr komplettes Leben in ein MMO stecken. Ohne wirklich werten zu wollen - viele von "früher" haben inzwischen ihr Studium abgeschlossen, einen Beruf erlernt, eine Familie gegründet und eben deswegen familiäre/soziale/gesellschaftliche Verantwortung. Da geht nix oder anders NULL in die Richtung 24/7 sondern eher in eine absolut andere Richtung... - kurzum man muss sich die Zeit einteilen.... Also "NO GRIND"!!!
  • dinosaurier520
    dinosaurier520
    ✭✭✭✭✭
    ...da ich "früher" bereits 38 Jahre alt war, hatte ich schon vieles abgeschlossen. ;)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.