Wartungsarbeiten in der Woche vom 18. November:
· [ABGESCHLOSSEN] Xbox One: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 20. November, 12:00 - 15:00  MEZ
· [ABGESCHLOSSEN] PlayStation®4: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 20. November, 12:00 - 15:00  MEZ

Hochelf-Hüter - Heilung bei kleinem Angriff, aber warum?

The_Bru
The_Bru
Soul Shriven
Hallo zusammen,
ich spiele einen Hochelfen Hüter mit 2x Zerstörungsstab.
An der Übungspuppe ist mir gestern aufgefallen, dass bei den kleinen Angriffen sporadisch Heilung aufkommt (und damit "Kleinere Zähigkeit" über die Passive "Reife" aus dem grünen Gleichgewicht). Ich habe aber keine Ahnung wieso das so ist. Beim Orc gibt es den passiven Skill "Unverzagter Zorn", der Heilung mittels kleinem Angriff auslösen könnte, aber beim Hochelfen ist mir keine Passive derart bekannt. Auch meine Waffen und Rüstungsglyphen sind nicht auf Heilung ausgelegt.
Hat jemand eine Idee was die Heilung verursacht?

Gruß
Bru
  • Melanchtor
    Melanchtor
    ✭✭✭
    CPs?
  • Sun7dance
    Sun7dance
    ✭✭✭✭✭
    Müsste an den Cp liegen. Mit einem kritischen Treffer heilst du dich minimal.
    Kann dir gerade aber nicht auswendig sagen, wo genau. Schau einfach die Cp passiven durch.
  • The_Bru
    The_Bru
    Soul Shriven
    aaaaaah, das kann sein, in Abhängigkeit vom Krit-Schaden ... muss ich gleich nochmal schauen

    Danke schonmal für die Tipps
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.