Wartungsarbeiten in der Woche vom 20. Mai:
• [ABGESCHLOSSEN] PlayStation®4: NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 24. Mai, 19:00 - 21:00 MESZ
Wartungsarbeiten in der Woche vom 27. Mai:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 27. Mai
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für einen neuen Patch – 28. Mai, 10:00 - 14:00 MESZ

Tipps Endboss Falkenring (vet)

Actionratte
Actionratte
✭✭✭✭
Moin Leute,

mein Team und ich machen uns in letzter Zeit an Falkenring. Die Bosse dort sind alle recht einfach, auch wenn wir beim Skelettboss einige Versuche brauchen. Doch wie sieht es mit dem Endboss aus? Wenn er bläst, wissen wir, dass wir hinter die Säulen müssen, da wir sonst alle tot sind.
Doch die anderen Phasen sind nervig. wenn die Adds kommen, schnappt sie sich der Tank alle und wir hauen AoEs drauf. Doch wenn er diese Lava Dinger macht, die die Spieler verfolgen, dort haben wir die meisten Probleme und meist stirbt da dann einer. Unserer Taktik bisher war, Abstand voneinander zu gewinnen und im Kreis zu laufen. Ich versuche recht am Rand des inneren Bereiches der Arena zu laufen, da ich da die wenigsten verletzte.

Wir bestehen aus einem Templer Heal, zwei Zauberer DDs, (Magicka) und einem Drachenritter Tank. Wir alle haben ein Minimum von 500 CP. Ich habe die meisten mit 690.

Habt ihr also ein paar Tipps für den Endboss?

Gruß,

Ratte
Edited by Actionratte on 26. Oktober 2017 06:29
Nur ein toter Bug ist ein guter Bug
  • The_Saint
    The_Saint
    Community-Botschafter
    wenn er euch ranzieht ist das vernünftigste wenn keiner auf die idee kommt wohin auch immer zu rennen. Dann überlagern sich die dinger und tot...

    Einfach in ganz langsamen schritten jeder nach hinter bewegen. Garnicht hektisch, dann ist genug platz, man kann weiter seine dots etc setzen dabei... wenn man rennt oder läuft kommt einem es schnell so vor als würden die ziemlich schnell explodieren. aber das ist nicht so. man kann wirklich schritt für schritt nach hinten und hat alles abgelegt bevor man auf höhe einer säule ist
    Edited by The_Saint on 26. Oktober 2017 06:44
    Samuel Crow - Magicka Nachtklinge - DC-EU-PC
    AA HM - HR HM - SO HM - MOL HM - HOF HM - AS HM - CR HM
    Immortal Redeemer - Tick-Tock-Tormentor - The Unchained
    Twitch
    Youtube

    Noractis
    Arkays Zirkel

    Buff NB
    -Here we stand-
  • Greydir
    Greydir
    ✭✭✭✭✭
    Der Kampf gegen Domihaus kann ein bisschen nervig sein.
    Grundsätzlich ist die abfolge beim Boss am anfang gleichmäßig, daher auch mit ein bisschen übung relativ unproblematisch. Schlimm wird es erst auf den letzten ca. 25 % in denen der Boss beginnt mechaniken halbwegs zufällig gleichzeitig auszuführen.
    Dinge die der Boss macht:
    Feuer außen - Es brennt im äußeren ring, schnell vor die Säulen bewegen
    Feuer innen . Feuer AoE im inneren, schnell nach außen bewegen
    Feuerball - Schwerer angriff, Spot aufrecht erhalten
    Ranziehen und Nirnkruxstacheln - Kommt meistens wenn Feuer Außen aktiv ist, wenn ihr herangezogen seid und euch wieder bewegen könnt in normalem tempo nach hinten weglaufen. Nicht sprinten, sonst verteilt ihr die flächen schlecht
    Schrei - Der Boss atmet ein, während dessen dringend hinter einer (!) Säule verstecken, wenn der Schrei kommt stirbt jeder Spieler der nicht hinter einer Säule steht und jede Säule hinter der ein Spieler ist wird zerstört
    Versteinern - der Boss versteinert sich und bekommt keinen schaden mehr, greift aber auch nicht an
    Elementare - Am anfang zusammen mit versteinern, später auch mit Aktivem boss. Der Boss ruft 4 Elementare (Stein, Feuer, Eis, Sturm) zur unterstützung. Stein, Eis und Sturm Spotten, Feuer mit ketten heranziehen. Guter zeitpunkt für Ultis. Elementare sollten möglichst schnell besiegt werden um Probleme zu vermeiden
    Eruption - Am Anfang meist zusammen mit Feuer innen - Der boss lässt brennde Steinkugeln von sich weg über den Boden rollen. Weiter Außen stehen, verringert die Chance getroffen zu werden. Schilden / Klingenmantel hilft.
    Schild - Der Boss schildet sich, und bekommt weniger schaden. Passiert ab 25 %

    Am Anfang des Kampfes laufen die Mechaniken in der Regel sehr geordnet ab, also beginnt der Kampf mit Feuer Außen, dann zieht der Boss die Spieler heran und verursacht die Stacheln, dann ruft er das Erste mal Elementare, dann Kommt feuer innen, Eruption und dann meistens der Schrei. Später kommt die reihenfolge durcheinander und in der Endphase vermischen sich die Mechaniken. Hier hilft nur übung und gute Gruppenkommunikation.
    Ebenherzpakt
    Sir Greydir - Dunmer DK
    Don Greydir - Kajit NB
    Ser Greydir - Imperial DK
    Dieser-Greydir-Heilt - Argonier Templer
    Greydir Finsterklinge - Bretone NB
    Greydir Drakenson - Nord Hüter
    Clear: vAA HM - vHrC HM - vSO HM - vMoL HM - vHoF HM - vAS [+1 (Felms/Lothis)] - vCR [+1 (all)][+2 (all)]
    Dromatra Zerstörer
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.