Wartungsarbeiten in der Woche vom 19. November:
• [ABGESCHLOSSEN] PC/Mac: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für einen neuen Patch – 19. November, 10:00 MEZ
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 20. November, 14:00 MEZ
• Xbox One: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten– 21. November, 12:00 MEZ
• PlayStation®4: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten– 21. November, 12:00 MEZ

Mag Templer Race neuer Spieler, Fokus PvP

sofeenhaft
Liebe Community

Bin relativ neu, hab alle Slots mit Chars bus ca lvl 10 probiert; ich glaube "als Main" gefällt mir ein auf Magicka basierender Templer am Besten;

Einen hab ich eben jz auf 10 - Dunmer. Würd später eben auch gern Vamp ausprobieren. Jetzt rätsel ich aber. Ist die Rassenwahl wirklich so wichtig? Optisch find ich ja Bosmer bspw. hübscher; da versteh ich allerdings das die so gar ned passen; obwohl ich vll iwann feststell doch lieber auf Stam umzuspeccen...

Wären Imperial bspw. total verkehrt? Möcht auf dem Char halt das Spiel PvE techn komplett "durchgehen", später aber vorwiegend Pvp betreiben, handwerkstechnisch alles iwie anreissen und Stile, Rezepte usw einlesen, ein "Main" also ...

Bitte um Beratung
  • MorganaLaVey
    MorganaLaVey
    ✭✭✭
    Solang du nicht vor hast irgend einen Score zu knacken und unter den besten der Besten mitzumischen, ist die Rasse ziemlich egal. Die macht vielleicht 0,x% aus.
  • Xerton
    Xerton
    ✭✭✭✭
    Wenn du später hauptsächlich ins PvP gehen willst, dann nimm dir einen Bretonen.
    Bringt alles mit was man brauchen kann:
    1% mehr Allianz Punkte
    10% Max Magicka
    3960 Magieresistenz
    3% geringere Magickakosten
    CP 810+
    PC - EU - DC

    Officer of DRUCKWELLE (druckwelle-hq.de)
    Proud Member of Aquila Raiders - Raidgroup Hydra

    ~ Dro-m'Athra Destroyer ~
    ~ Flaweless Conqueror ~

    vMoL HM (Nuke); vSO HM; vHRC HM; vAA HM; vDSA - cleared
    vMSA - cleared on all classes mag+stam
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    MorganaLaVey schrieb: »
    Solang du nicht vor hast irgend einen Score zu knacken und unter den besten der Besten mitzumischen, ist die Rasse ziemlich egal. Die macht vielleicht 0,x% aus.

    Die 10% mehr Magicka sorgen schon für ein deutlich spürbaren Schadenszuwachs. Allgemein hilft die optimale Rassenwahl im Schaden und Sustain und das deutlich über 0,x%.
    Der allgemeine Konsens ist, dass > 90% der Inhalte leicht genug sind, so dass die Rassenwahl keine Rolle spielt. Falls man im Endgame was werden will, ist die Rassenwahl zumindest nicht zu vernachlässigen.
  • Drachenrune
    Drachenrune
    ✭✭
    Sagen wir es einmal so, gewisse Rassen haben in the Elder Scrolls schon immer gewisse Boni gebracht und waren damit für die eine oder andere Spielweise durchaus prädestiniert.

    So als kleine Hilfestellung:
    https://www.eso-skillfactory.com/de/skillplaner/

    Das ist eine Website mit einem Skillplaner komplett auf Deutsch und du kannst dort alle Rassen mal testweise erstellen mit ihren Boni und Waffenkombinationen. Dies sorgt dafür, dass du am Ende nichts zu bereuen hast.
    Zur Not kannst du dir noch einen Rassenwechsel (keinen Fraktionswechsel) im Kronenshop kaufen.

    Entscheide selbst was du für Sinnvoll erachtest.
    Achja, beim Vampier ist der einzige Vorteil des Dunmers, das er Feuerresitenz mitbringt :)

    Aber das kann man später auf anderen Wegen ausgleichen.
    Edited by Drachenrune on 20. Februar 2017 11:04
  • MorganaLaVey
    MorganaLaVey
    ✭✭✭
    Hegron schrieb: »
    MorganaLaVey schrieb: »
    Solang du nicht vor hast irgend einen Score zu knacken und unter den besten der Besten mitzumischen, ist die Rasse ziemlich egal. Die macht vielleicht 0,x% aus.

    Die 10% mehr Magicka sorgen schon für ein deutlich spürbaren Schadenszuwachs. Allgemein hilft die optimale Rassenwahl im Schaden und Sustain und das deutlich über 0,x%.
    Der allgemeine Konsens ist, dass > 90% der Inhalte leicht genug sind, so dass die Rassenwahl keine Rolle spielt. Falls man im Endgame was werden will, ist die Rassenwahl zumindest nicht zu vernachlässigen.

    Es wirkt ja aber noch viel mehr als nur die Werte auf das Spielgeschehen ein z.B. das können und die Erfahrung des Spielers so wie Dinge auf die man keinen Einfluss hat wie die Gruppe oder das Glück/ Pech, dass die Rasse da mehr als zu einem Prozent über Sieg oder Niederlage entscheidet kann ich nicht so recht glauben. Ich würde einfach mal behaupten, dass man jeden Inhalt mit jeder Rasse in jeder Klasse bestehen kann und man nicht an dem Rothwardonen-Heiler scheitert.
    Vielleicht sind es auch mehr als 1% vielleicht 2% oder 3%.

    Aber ich glaube den Wenigsten Gruppen wahrscheinlich gar keiner würde es auffallen, wenn da mal ein Rothwardone in der Bretonenrüstung stecken würde. Wer weiß wie vielen Spielen es auffallen würde, wenn ZOS zum 1. April einfach mal die Rassenwerte tauscht und woran würde es denen die es merken auffallen? An der Spielweise oder an den Zahlen?
    Will mich da aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

    Und ab wann bin ich denn im Endgame was? Bzw. was will man den im Endgame werden?
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    MorganaLaVey schrieb: »
    Will mich da aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

    Ganz einfach: Wenn du Leuten mit Zahlenwerten Ratschläge gibst, solltest du die realen Werte nennen oder zumindest die Quelle nennen, woher du deine Werte her hast. Deine "gefühlten" Werte bringen hier niemanden weiter und vermitteln nicht den richtigen Eindruck.

    Edited by Hegron on 20. Februar 2017 12:53
  • sofeenhaft
    Danke. Im Prinzip entscheide ich mich als zw. MinMax und Style. Wird wohl ein Bretone, Danke
  • MorganaLaVey
    MorganaLaVey
    ✭✭✭
    Hegron schrieb: »

    Ganz einfach: Wenn du Leuten mit Zahlenwerten Ratschläge gibst, solltest du die realen Werte nennen oder zumindest die Quelle nennen, woher du deine Werte her hast. Deine "gefühlten" Werte bringen hier niemanden weiter und vermitteln nicht den richtigen Eindruck.

    Lieber Hegron,
    leider bin ich als Kind mal vom Wickeltisch gefallen und seit dem geistig nicht mehr auf der selben Höhe wie normale Menschen, deswegen fallen mir manche Sachen schwerer... Verzeih mir also bitte wenn ich noch mal ein paar dumme Fragen stelle. :p

    Dumme Frage 1: Wie ermittle ich den Zahlenwert für Können und Erfahrung um den realen Anteil der Rassenboni an der Leistung des Spielers zu berechnen.

    Dumme Frage 2: Wo ist der Eindruck den ich zu vermitteln versuche falsch, wenn du selbst sagst, dass der Rassenboni in 90% des Inhalts vernachlässigbar ist und man ihn nur brauch um "im Endgame was zu sein".

    Dumme Frage 3. Was bedeutet es "etwas im Endgame zu sein" ???



  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    MorganaLaVey schrieb: »
    Hegron schrieb: »

    Ganz einfach: Wenn du Leuten mit Zahlenwerten Ratschläge gibst, solltest du die realen Werte nennen oder zumindest die Quelle nennen, woher du deine Werte her hast. Deine "gefühlten" Werte bringen hier niemanden weiter und vermitteln nicht den richtigen Eindruck.

    Lieber Hegron,
    leider bin ich als Kind mal vom Wickeltisch gefallen und seit dem geistig nicht mehr auf der selben Höhe wie normale Menschen, deswegen fallen mir manche Sachen schwerer... Verzeih mir also bitte wenn ich noch mal ein paar dumme Fragen stelle. :p
    Lass das doch nicht an mir aus.
    MorganaLaVey schrieb: »
    Dumme Frage 1: Wie ermittle ich den Zahlenwert für Können und Erfahrung um den realen Anteil der Rassenboni an der Leistung des Spielers zu berechnen.
    "Können und Erfahrung" spiegeln sich zum Beispiel bei einem DD entsprechend in der Dps wieder. Die Rassenboni's haben zum Teil einen prozentualen Anteil daran.
    MorganaLaVey schrieb: »
    Dumme Frage 2: Wo ist der Eindruck den ich zu vermitteln versuche falsch, wenn du selbst sagst, dass der Rassenboni in 90% des Inhalts vernachlässigbar ist und man ihn nur brauch um "im Endgame was zu sein".
    sofeenhaft schrieb: »
    Wären Imperial bspw. total verkehrt? Möcht auf dem Char halt das Spiel PvE techn komplett "durchgehen", später aber vorwiegend Pvp betreiben, handwerkstechnisch alles iwie anreissen und Stile, Rezepte usw einlesen, ein "Main" also ...
    Weil der Threadersteller nach den 10% gefragt hat. Also dort, wo durchaus die Klassenwahl eine Relevanz hat.
    MorganaLaVey schrieb: »
    Dumme Frage 3. Was bedeutet es "etwas im Endgame zu sein" ???
    "Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden." Sokrates

    Ich hoffe ich konnte alle deine Fragen in dem von dir okkupierten Thread beantworten.





    Edited by Hegron on 20. Februar 2017 16:07
  • MorganaLaVey
    MorganaLaVey
    ✭✭✭
    Hegron schrieb: »
    Lass das doch nicht an mir aus.

    Ja tut mir wirklich Leid und ich bin wirklich sehr dankbar. Ich verstehe auch vollkommen, wenn du nicht weiter darauf eingehen willst aber ich poste hier noch ein paar meiner wirren Gedanken.
    Hegron schrieb: »
    "Können und Erfahrung" spiegeln sich zum Beispiel bei einem DD entsprechend in der Dps wieder. Die Rassenboni's haben zum Teil einen prozentualen Anteil daran.

    Ah! Du meinst also: 16500dps= 3000dpsSkill+2000dpsSkill+5000dpsSkill+4500dpsSkillCrit+2000dps durch Können/ Erfahrung/ Glück. Logisch, wenn ich 16500dps habe meine Ausrüstung+Skills mir aber nur 14500dps geben, habe ich die restlichen 2kdps durch meine Erfahrung und mein Können oder einfach weil ich Glück hatte.

    Super! Danke!
    Hegron schrieb: »
    Weil der Threadersteller nach den 10% gefragt hat. Also dort, wo durchaus die Klassenwahl eine Relevanz hat.

    Ich würde diese 10% gerne in 9% ("wo durchaus die KlRassenwahl eine Relevanz hat." aber keine Pflicht ist) und 1% (Score zu knacken= wo die Rassenwahl Pflicht ist) unterteilen.

    Aber wenn du sagst, dass man als Spieler mit "falscher" oder unüblicher Rasse keine Gruppe für Endgame-Inhalte findet, weil man das nicht über CP, Stats, Glyphen, Sets ect. wieder ein wenig ausgeglichen oder eben damit leben kann glaube ich dir das einfach mal.
    Hegron schrieb: »
    "Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden." Sokrates

    Manchmal sagen schlaue Menschen etwas, was man nicht besser sagen kann. Dann übernimmt man das einfach.
    Aber manchmal haben nicht so schlaue Menschen auch einfach selbst nichts schlaues zu sagen und bedienen sich dann an den schlauen Sachen die mal jemand anderes gesagt hat. Das ist immer traurig besonders, wenn die schlaue Sache nicht in den Kontext passt. Sokrates hat ja durchaus recht, wenn du fälschlicher Weise glaubst am Ziel angekommen zu sein wirst du es nicht mehr erreichen aber wenn du schon am Ziel angekommen bist, wird das das Bewusstsein darum nicht wieder davon entfernen.

    Bei uns geht es aber darum etwas zu sein
    und nicht darum zu glauben etwas zu sein
    oder darum etwas zu werden.

    Hegron schrieb: »
    Ich hoffe ich konnte alle deine Fragen in dem von dir okkupierten Thread beantworten.

    Nein leider nicht. Woher weiß ich z.B. wie viel von den 2kdps ich durch mein Können und wie viel durch mein Glück bekomme?
    Gibt es vielleicht ein Addon dafür?
  • sofeenhaft
    Zunächst einmal, Danke für die Tipps und weiterführenden Diskussionen : - )

    Um zum Thema noch etwas zu sagen; habe mir viele Youtube-Videos, Builds ab One Tamriel usw. angesehen; letztlich habe ich mich für einen Imperial Templer entschieden den ich bewusst auf Magicka level und mit hoher Wahrscheinlichkeit Vampir werde;

    Das hat Newbie-Praktische-Gründe; ich möchte einen flexiblen Mainchar für den Anfang, und mit der Race/Class-Combo scheine ich durchaus viele - Rollen - abdecken zu können, tw. natürlich nur per teuren Respecc; außerdem bekomme ich ja das Motif und beim Erstchar möchte ich einfach alles was ich finde verwerten und ggf. ins Blaue hinein craften und am Ende wenn ich das Spiel für gut befinde und twinke habe ich dann auf meinem Main eben die ganzen Crafting-Sachen.

    Sollte ich dann so sehr ins PvP reinkippen kann ich ja noch immer den Race-Change ziehen ... eher aber werde ich einen Bosmer Stam NB beginnen der mir optisch von allen am Besten gefällt mir anfangs aber zu "specialiced" in der Rolle ist und ich das Spiel für mit ja mal entdecken will :-)

    In diesem Sinne,
    vielen Dank,
    wenn jmd. von Euch eine Newbie-freundliche Gilde parat hat - auch dafür hätte ich ja noch Platz
    lG
  • Xerton
    Xerton
    ✭✭✭✭
    @MorganaLaVey dein Gear gibt dir überhaupt keine DPS, das musst du schon schön selber machen.
    Und bei 16,5k dps kannst du noch deutlich mehr machen...

    Erstell doch mal einen eigenen Thread und stell dein Derzeitiges Build vor, denn da ist ganz offensichtlich noch Optimierungspotential.
    Verlink mich dann dort am besten noch mal, damit ich es nicht übersehe
    CP 810+
    PC - EU - DC

    Officer of DRUCKWELLE (druckwelle-hq.de)
    Proud Member of Aquila Raiders - Raidgroup Hydra

    ~ Dro-m'Athra Destroyer ~
    ~ Flaweless Conqueror ~

    vMoL HM (Nuke); vSO HM; vHRC HM; vAA HM; vDSA - cleared
    vMSA - cleared on all classes mag+stam
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    MorganaLaVey schrieb: »
    Ah! Du meinst also: 16500dps= 3000dpsSkill+2000dpsSkill+5000dpsSkill+4500dpsSkillCrit+2000dps durch Können/ Erfahrung/ Glück. Logisch, wenn ich 16500dps habe meine Ausrüstung+Skills mir aber nur 14500dps geben, habe ich die restlichen 2kdps durch meine Erfahrung und mein Können oder einfach weil ich Glück hatte.

    Super! Danke!

    Insgesamt hast du keinen Überblick wie Dps zustande kommen. Deswegen würde ich mich an deiner Stelle, bei solchen Unterhaltungen stark zurück nehmen.
    MorganaLaVey schrieb: »
    Aber wenn du sagst, dass man als Spieler mit "falscher" oder unüblicher Rasse keine Gruppe für Endgame-Inhalte findet, weil man das nicht über CP, Stats, Glyphen, Sets ect. wieder ein wenig ausgeglichen oder eben damit leben kann glaube ich dir das einfach mal.

    Zitiere bitte die Stelle, wo ich sowas angeblich "gesagt" haben soll. Dein Trolling um Sternchen zu sammeln ist ganz reizend, aber vielleicht konzentrierst du dich wieder auf das eigentliche Thema.

    Edited by Hegron on 21. Februar 2017 09:21
  • Xerton
    Xerton
    ✭✭✭✭
    @Hegron selbstverständlich hat man einen Überblick wie die eigene DPS zustande kommt:
    JN0ztGj.jpg
    CP 810+
    PC - EU - DC

    Officer of DRUCKWELLE (druckwelle-hq.de)
    Proud Member of Aquila Raiders - Raidgroup Hydra

    ~ Dro-m'Athra Destroyer ~
    ~ Flaweless Conqueror ~

    vMoL HM (Nuke); vSO HM; vHRC HM; vAA HM; vDSA - cleared
    vMSA - cleared on all classes mag+stam
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    Xerton schrieb: »
    @Hegron selbstverständlich hat man einen Überblick wie die eigene DPS zustande kommt:
    JN0ztGj.jpg

    ... , ich meinte ihn als Person. Combat Metrics nutze ich auch und das beweist eindrucksvoll das 1 + 1 = 2 ist und nicht wie Morgana schreibt = 3 ist.
    Edited by Hegron on 21. Februar 2017 09:29
  • Xerton
    Xerton
    ✭✭✭✭
    Kein Grund beleidigend zu werden ;)
    CP 810+
    PC - EU - DC

    Officer of DRUCKWELLE (druckwelle-hq.de)
    Proud Member of Aquila Raiders - Raidgroup Hydra

    ~ Dro-m'Athra Destroyer ~
    ~ Flaweless Conqueror ~

    vMoL HM (Nuke); vSO HM; vHRC HM; vAA HM; vDSA - cleared
    vMSA - cleared on all classes mag+stam
  • Maddux
    Maddux
    ✭✭✭✭
    Mit besserem Skill, PC, Internet, Raid etc holt man nicht mehr raus als möglich ist. Man kommt nur näher ans Maximum und je schlechter der Skill, Support etc desto weiter entfernt man sich vom Maximum.
    Mehr Skill ist kein Plus sondern weniger Skill ein Minus in der Rechnung.
  • MorganaLaVey
    MorganaLaVey
    ✭✭✭
    Xerton schrieb: »
    @MorganaLaVey dein Gear gibt dir überhaupt keine DPS, das musst du schon schön selber machen.
    Und bei 16,5k dps kannst du noch deutlich mehr machen...

    Erstell doch mal einen eigenen Thread und stell dein Derzeitiges Build vor, denn da ist ganz offensichtlich noch Optimierungspotential.
    Verlink mich dann dort am besten noch mal, damit ich es nicht übersehe


    Wenn ich Rüstung mit Krit.Changce oder Magie/ Waffenschaden habe erhöht sich mein DPS nicht`?
    War auch nur ein Beispiel das sich nicht auf irgendwelche realen werte bezieht.

    Hegron schrieb: »
    Insgesamt hast du keinen Überblick wie Dps zustande kommen. Deswegen würde ich mich an deiner Stelle, bei solchen Unterhaltungen stark zurück nehmen.

    Jetzt willst du mich doch aber vera**** oder?
    MorganaLaVey schrieb: »
    ist die Rasse ziemlich egal. Die macht vielleicht 0,x% aus.
    Hegron schrieb: »
    Wenn du Leuten mit Zahlenwerten Ratschläge gibst, solltest du die realen Werte nennen.
    MorganaLaVey schrieb: »
    Wie ermittle ich den Zahlenwert für Können und Erfahrung um den realen Anteil der Rassenboni an der Leistung des Spielers zu berechnen.
    Hegron schrieb: »
    "Können und Erfahrung" spiegeln sich zum Beispiel bei einem DD entsprechend in der Dps wieder.
    Also stellte ich eine föllig sinnlose Rechnung auf um dir mal zu zeigen wie völlig sinnlos eine Antwort ist... Ach keine Ahnung bei dir ist irgend was kaputt. Ich lass das jetzt an der Stelle wenn da nichts anständiges mehr kommt.


    Hegron schrieb: »
    Zitiere bitte die Stelle, wo ich sowas angeblich "gesagt" haben soll. Dein Trolling um Sternchen zu sammeln ist ganz reizend, aber vielleicht konzentrierst du dich wieder auf das eigentliche Thema.

    Das hast du nicht gesagt aber ich habe das gesagt und du hast gesagt, dass ich damit einen falschen Eindruck vermittle.




    Früher dachte ich immer, dass es auf YouTube schlimm wäre aber dieses Forum ist auf einer ganz anderen Ebene.
    Ich will das nicht mehr.
  • Xerton
    Xerton
    ✭✭✭✭
    MorganaLaVey schrieb: »
    Früher dachte ich immer, dass es auf YouTube schlimm wäre aber dieses Forum ist auf einer ganz anderen Ebene.
    Ich will das nicht mehr.

    Da gebe ich dir
    MorganaLaVey schrieb: »
    [...]föllig [...]
    recht!

    CP 810+
    PC - EU - DC

    Officer of DRUCKWELLE (druckwelle-hq.de)
    Proud Member of Aquila Raiders - Raidgroup Hydra

    ~ Dro-m'Athra Destroyer ~
    ~ Flaweless Conqueror ~

    vMoL HM (Nuke); vSO HM; vHRC HM; vAA HM; vDSA - cleared
    vMSA - cleared on all classes mag+stam
  • Hegron
    Hegron
    ✭✭✭✭✭
    MorganaLaVey schrieb: »
    Also stellte ich eine föllig sinnlose Rechnung auf...

    Die Rechnung war leider vollkommener Blödsinn, genauso gut hättest du schreiben können "schaut was gestern Abend in Schweden passiert ist!"
    Bei dir fallen 2k dps vom Himmel, das gibt es nicht.
    Edited by Hegron on 21. Februar 2017 13:31
  • MorganaLaVey
    MorganaLaVey
    ✭✭✭
    Hegron schrieb: »
    Die Rechnung war leider vollkommener Blödsinn, genauso gut hättest du schreiben können "schaut was gestern Abend in Schweden passiert ist!"
    Bei dir fallen 2k dps vom Himmel, das gibt es nicht.

    Ja ok tut mir Leid ich dachte du meinst das die ganze Zeit ernst. Hatte letztens erst was ähnlich dummes erlebt was leider wirklich ernstgemeint war. Lässt sich im Internet halt immer schwer einschätzen.
    Aber hab mich gut gewundert. :)
  • Flameheart
    Flameheart
    ✭✭✭✭✭
    MorganaLaVey schrieb: »
    Hegron schrieb: »
    Die Rechnung war leider vollkommener Blödsinn, genauso gut hättest du schreiben können "schaut was gestern Abend in Schweden passiert ist!"
    Bei dir fallen 2k dps vom Himmel, das gibt es nicht.

    Ja ok tut mir Leid ich dachte du meinst das die ganze Zeit ernst. Hatte letztens erst was ähnlich dummes erlebt was leider wirklich ernstgemeint war. Lässt sich im Internet halt immer schwer einschätzen.
    Aber hab mich gut gewundert. :)

    Ich wundere mich auch immer in Random-Gruppen wie jemand es fertig bringen kann mit mehr als 300 CPs nur 12k single target dps zu machen. Also scheint an der Sache mit dem - zugegeben etwas arrogant klingenden und aus dem englischen entlehnten - Begriff "skill"

    (im Deutschen kann das folgende Bedeutung haben:
    Fähigkeit {f}
    Fertigkeit {f}
    Geschick {n}
    Eignung {f}
    Fachkönnen {n}
    Befähigung {f}
    Geschicklichkeit {f}
    Können {n}
    Kunstfertigkeit {f}
    Qualifikation {f}
    Kunst {f}
    Kompetenz {f} [Fähigkeit]
    Gewandtheit {f}
    Handfertigkeit {f}
    Geschicktheit {f})

    doch etwas mehr dran zu sein. Das kann Deiner Meinung nach aber ja gar nicht sein, denn Builds fallen vom Himmel und werden nicht in teils mühseliger Kleinarbeit und Testerei und mit Hilfe von Excelsheets erstellt, man hat die Formeln dafür im Kopf und rechnet sich das innerhalb von einer Sekunde mal schnell im Kopf aus. Jeder Spieler in diesem Spiel wählt somit automatisch immer das richtige equip für die richtige Situation, führt die richtigen Fertigkeiten in der richtigen Reihenfolge aus, positioniert sich so zum mob, dass er am meisten Schaden macht und wenn möglich wenig frisst und selbst überlebt, kann so Sachen wie Light-Attack-Weaving und Block-Cancelling seit jeher, da angeborene Fähigkeit und dies führt deswegen dazu, dass jeder ab 300 CP aufwärts in jeder 4er Gruppe 30k+ dps fährt.

    Dazu passen dann bloß meine täglichen Erfahrungen in Randomgruppen irgendwie nicht.

    Viel Schaden machen ist auch ansonsten völlig sinnlos in diesem Spiel, denn es gibt keine Encounter mit Enragemechaniken (die also mit Zeitablauf immer schwieriger oder sogar unmöglich werden) und es ist einfach viel besser schwere Bossmechaniken mit Onehit-Gefahr anstatt nur ein paarmal dafür dutzende male spielen zu müssen, denn das erhöht die Chance auf No-Deathrun-Errungenschaften und Speedrun-Errungenschaften ungemein..

    Nicht falsch verstehen, einen hohen Schaden pro Sekunde machen, ist keine "rocket science" und hat bestimmt nicht nur mit Geschicklichkeit bei der Maus- und Tastaturbedienung zu tun (eher mit dem Wissen, warum etwas in dem Spiel wie funktioniert und mit Übung), aber vom Himmel fällt es auch nicht. Man sollte sich schon ein wenig mit Spielmechaniken beschäftigen.

    Die Rassenwahl ist ein kleiner Punkt unter sehr vielen. Damit steht und fällt kein build oder die angestrebte Rolle eines Chars, aber völlig ohne Auswirkungen ist es auch nicht. Wer einen Stamina Sorc als Katze in vet Raids spielen will, sollte am besten eine persönliche Speerschleuder dabei haben und sich nicht über Pot-Verbrauch beklagen, oder einen Rothwardonen spielen :-)

    Edited by Flameheart on 23. Februar 2017 15:25
    Sometimes the prey turns and nips us... it's a small thing.

    So let the snow flakes and unicorns dance alone until they melt or vanish from existence, we will finish up with those smart enough to stay in the glowing circle of love.

    Selissi - CP 1k+ Redguard Stamina Nightblade (Ebonheart Pact)
    Silmerel - CP 1k+ Breton Magicka Templar (Ebonheart Pact)
    Sunja - CP 1k+ Dunmer Magicka Nightblade (Ebonheart Pact)
    Suldreni - CP 1k+ Dunmer Magicka Dragonknight (Ebonheart Pact)
    Sulhelka - CP 1k+ Altmer Magicka Sorcerer (Ebonheart Pact)
    Sylundine - CP 1k+ Breton Magicka Warden (Ebonheart Pact)







  • MorganaLaVey
    MorganaLaVey
    ✭✭✭
    @Flameheart
    Schöner Text, nur verstehe ich nicht warum du mir das erzählst. :/
  • Vhaelin
    Vhaelin
    Soul Shriven
    Flameheart schrieb: »

    Die Rassenwahl ist ein kleiner Punkt unter sehr vielen. Damit steht und fällt kein build oder die angestrebte Rolle eines Chars, aber völlig ohne Auswirkungen ist es auch nicht. Wer einen Stamina Sorc als Katze in vet Raids spielen will, sollte am besten eine persönliche Speerschleuder dabei haben und sich nicht über Pot-Verbrauch beklagen, oder einen Rothwardonen spielen :-)
    Hallo, neuer Spieler hier.
    Könntest du das ein bisschen erklären? Stamina und Katze, dachte ich würde ganz gut passen (wegen Blutbad) , oder wäre ein Bosmer wegen dem Stamina Reg nur besser? Welche Pots würden in dem Szenario verbraucht werden und die persönliche Speerschleuder ist ein Templar mit Spear Shards? Danke schonmal

  • boomer84
    boomer84
    ✭✭✭
    Eindeutig kann dir das niemand sagen.

    Stamina:
    Khajit, Rothwadrone und Bosmer am "Besten". Wobei jede dieser Rassen eigene Vorzüge hat. Der Khajit erreicht den höchsten Schaden, dafür kann es passieren das du im Kampf plötzlich ohne Ressourcen dastehst und dadurch Schaden verlierst.

    Der Rothwadrone bringt Ressourcen ohne Ende mit. Die Ausdauer erhöht den Pool und den Schaden, die Regeneration ist auch gut. Er macht zwar etwas weniger Schaden als der Khajit, dafür sinkt die Wahrscheinlichkeit im Kampf keine Ressourcen mehr zu haben sehr stark ab. Adrenalinschub ist da immens stark. Bei 36k Stamina sind das 1.100 Ausdauer alle 5sec. Dieser Effekt wird aber meines erachtens erst relevant wenn du in Veteranen-Dungeons gehst (also 12er Gruppe Veteran). Da haben die Bosse dann soviel HP das Ressourcenmanagement extrem wichtig wird. Im PvP ist er jedoch schwächer als der Bosmer, da der Adrenalinschub kaum zur Geltung kommt.

    Der Bosmer punktet mit Stamina-Regeneration. Durch die geringere Ausdauer und deutlich höhere Regeneration wird der Bosmer meistens im PvP gespielt. Sein Stealth-Bonus, +21% Regeneration sind aufs PvP quasi zugeschnitten. Im PvE ist er nicht schlecht, aber die anderen beiden Klassen sind besser.

    Im PvE gibt es dann noch den Ork. Er ist nicht schlecht. Besitzt etwas mehr Ausdauer und 4% Nahkampfschaden. Da dieser Nahkampfschaden jedoch nur Nahkampffähigkeiten betrifft und damit Giftinjektion, Pfeilhagel, Stahltornado, Falle, etc nicht betrifft ist seine Wirkung deutlich geringer als es erstmal klingt. Im Grunde betrifft dieser Bonus leichte und schwere Angriffe sowie Nahkampfwaffenangriffe und Klassenfähigkeiten unter 5m Reichweite (Mörderklinge z.b.).

    Der Kaiserliche ist auch nicht zu unterschätzen. Aufgrund seiner 10% Ausdauer allerdings in meinen Augen schwächer als der Rothwadrone oder Khajit, aber stärker als der Bosmer (PvE) und Ork. Seine HP und sein Heal machen ihn als Tank sehr beliebt.

    Magicka:
    Hier gibt es im wesentlichen Hochelf, Bretone und Dunmer.
    Der Dunmer wird von Klassen die Flammenschaden machen (Templer, DK) sehr geschätzt, da er mal kurzerhand den gesamten Flammenschaden um 7% erhöht und alle anderen Schadensarten (Frost, Schock) um 2%. Dazu kommt Ausdauer und 9% Magicka. Und da der ambitionierte Magickaspieler oft auch noch Vampir ist (Feueranfällig) kommt die Feuerresistenz wie gerufen. Da der Zerstörungsstab ebenfalls Flammenschaden mit Fähigkeiten macht (Flammenstab) ist die Klasse oft die Klasse die mit dem Khajit bei Stamina gleichgesetzt wird.

    Der Hochelf entspricht dem Allrounder. Er hat 1% mehr Magicka und 4% auf alle Magieschaden und etwas mehr Magickaregeneration. Er hat also 1% mehr Magicka und 2% mehr Frost- und Schockschaden als der Dunmer, erkauft sich das aber mit 3% weniger Flammenschaden, 6% weniger Ausdauer (eher nebensächlich) und fehlender Feuerresistenz. Damit macht er weniger Schaden als der Dunmer, hat dafür aber mehr Regeneration (substain). Er kann also bei Magickaintensiven oder langen Kämpfen seine Rota länger aufrecht erhalten.

    Der Bretone ist wie der Rothwadrone. Er hat wie der Hochelf 10% Magicka und verzichtet für -3% Magickakosten auf alle Fähigkeiten auf die 4% mehr Magieschaden.


    Aber bedenke: Die Rasse ist nicht alles. Rein rechnerisch macht die Wahl der Rasse 3-5% des Gesamtschadens aus (Hochelf -> Khajit). Aber nur wenn du perfekt spielst. Je weniger perfekt deine Spielweise (Skills, Rota, Animationscanceling, LA) ist und je mehr Movement verlagt ist, desto kleiner wird dieser Bonus. Unter den Stamina-Rassen/Magicka-Rassen ist der Unterschied bei 1-2% (Bosmer/Ork -> Khajit oder Bretone -> Dunmer). Und daher ist die Wahl der Rasse, wenn man nicht den Skill und den Willen/Zeit hat mit den Besten zu konkurrieren absolut egal. Zumal diese Zahlen theoretisch sind. Wenn dir Ressourcen als z.b. Khajit ausgehen, bringt dir die Theorie rein garnichts mehr. Du verlierst 15-20mal mehr Schaden als du durch den Khajit bekommen hast (im Vergleich zum Rothwadronen/Ork/Bosmer).

    Ich habe einen StamSorc auf Khajit (Zufall, war übrsprünglich n MagSorc) und verliere 20% meiner DPS durch Ressourcenprobleme in Veteranen Dungeons. Ein Rassenwechsel auf Rothwadrone kommt aber nicht in Frage, ich mag den Katzenstyle. Dann habe ich einen BosmerNB weil ich Bosmer mag. Mein TemplerDD ist ein Dunmer... war aber Zufall. Und mein Tank ist ein Ork. Ich wähle die Rassen nach eigenem Gusto aus. Den das wichtigste ist letzlich das du die Rasse magst. Immerhin musst du sie jedes mal wenn du spielst anschauen ;)




    Sonstiges:
    Nord, Ork, Kaiserlicher sind Tankrassen, Argonier sehe ich als Heilerrasse. Bei Tankrasse gilt: Nord>Kaiserlicher>Ork. Das ist zwar Geschmackssache, aber ich sehe 6% weniger Schaden und 9% mehr Leben als besser an als 12% Leben. Allerdings hat der Kaiserliche mehr Ressourcen. Daher ist es Geschmackssache. Für den Heiler ist sicherlich der Nord angenehmer zu heilen, der Kaiserliche dürfte für den Tank angenehmer zu spielen sein. Annahme ist hier natürlich das beide Stamina-Tanks sind. Bei MagTanks spielen die Ressourcen bei der Rassenwahl kaum eine Rolle sondern die Nehmerqualitäten, da es keine "Tankrasse" gibt die Magicka hat.
    Edited by boomer84 on 6. März 2017 13:11
  • DeHei
    DeHei
    ✭✭✭✭✭
    sofeenhaft schrieb: »
    Liebe Community

    Bin relativ neu, hab alle Slots mit Chars bus ca lvl 10 probiert; ich glaube "als Main" gefällt mir ein auf Magicka basierender Templer am Besten;

    Einen hab ich eben jz auf 10 - Dunmer. Würd später eben auch gern Vamp ausprobieren. Jetzt rätsel ich aber. Ist die Rassenwahl wirklich so wichtig? Optisch find ich ja Bosmer bspw. hübscher; da versteh ich allerdings das die so gar ned passen; obwohl ich vll iwann feststell doch lieber auf Stam umzuspeccen...

    Wären Imperial bspw. total verkehrt? Möcht auf dem Char halt das Spiel PvE techn komplett "durchgehen", später aber vorwiegend Pvp betreiben, handwerkstechnisch alles iwie anreissen und Stile, Rezepte usw einlesen, ein "Main" also ...

    Bitte um Beratung

    Ich spreche aus eigener Erfahrung und muss sagen, es gibt 3 Rassen, die Dir langfristig Freude machen:
    1. Hochelf, 2. Bretone, 3. Dunmer
    Und auch nur in der Reihenfolge, wenn Du Dein Augenmerk mehr auf PvP auslegst. PvE vielleicht leicht anders.
    Hochelf ist die beste Mischung aus Schaden und Sustain. Sofern Du nicht nur Skills mit Magieschaden machen willst, ist das meiner Meinung due beste Wahl. Den 1 Skill im 2ten Baum wirste definitiv benutzen, weil er sehr stark ist und Feuerschaden macht. Bretone bringt keine passive für Schaden mit, sofern Dir die 10% mehr Magicka nicht reichen. Die 10% machen übrigens deutlichen Schadensboost aus und das sind nicht 0,xx% sondern eher sowas um die 5%. Die haben dafür den besten Sustain.
    Dunkelelfen bringen Dir Magicka 9% und dafür aber noch etwas Stamina. Die haben für Templar einen guten Schadensbuff, ABER eben kein Sustain.

    Jetzt kannste wählen, aber Sustain ist beim Templar sehr wichtig im PvP, weil Du eigentlich nur lange fights hast... Oft musst Du auf den richtigen Moment warten bis Du eine Burstkombo fährst und davor nur sehr viel gegenheilen. Ich spiele derzeit eher wie nen Mage, nur dass der dank der fetten Schilde sehr viel robuster steht und dann seines eingebauten cc den Kampf viel einfacher dominieren kann. Als Templar fängst Du keinen Schaden ab und nimmst eigentlich alles mit. Dein überleben hängt davon ab wie gut Deine Heals sind und wie hoch Deine Damagereduction..
    Beyond Infinity - PC/EU
    DeHei - AD Magicka Templar Allrounder
    Psycotronix - DC Stamina Dragonknight
    De Freez - DC Magicka Warden
    De Hei(Youtube)
  • oibam
    oibam
    ✭✭✭✭✭
    Bretone ist Mist. Hochelf oder Dunkelelf.
    Wir kontaktieren dich, um dir mitzuteilen, dass dein folgender Kommentar entfernt wurde:

    L2P


    Dieser Inhalt wurde entfernt, da er eine Verletzung unserer „The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited“-Verhaltensregeln darstellt.
  • Jaavaa
    Jaavaa
    ✭✭✭
    Und der beste PvP Tank ist trotzdem der Argonier. :-)
  • Komputerheld
    Komputerheld
    ✭✭✭
    sofeenhaft schrieb: »
    Zunächst einmal, Danke für die Tipps und weiterführenden Diskussionen : - )

    Um zum Thema noch etwas zu sagen; habe mir viele Youtube-Videos, Builds ab One Tamriel usw. angesehen; letztlich habe ich mich für einen Imperial Templer entschieden den ich bewusst auf Magicka level und mit hoher Wahrscheinlichkeit Vampir werde;
    lG

    Gratulation, eine sehr gute Wahl! Mir habe ich auch eine imperiale-Magicka-Vampir-Templerin hochgezogen. Sehr schick die Dame, gerne auch in schwerer Rüssi. Die hält auch gut was aus und Schaden, naja, was machen schon 2-3% Schaden bei der Optik???
    (Übrigens: Einstellungen Welt-> Kopfbedeckung verbergen)

    Vampir macht nur die Haut sehr blass, die sieht auf Vampirstufe 4 schon gruselig aus, also ab und zu mal Leute aussaugen ;)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.