Wartungsarbeiten in der Woche vom 13 Januar:
• [ABGESCHLOSSEN] Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 16. Januar, 20:00 - 17. Januar, 00:00 MEZ
• [ABGESCHLOSSEN] Wartungsarbeiten der ESO-Website – 16. Januar, 21:00 Uhr - 17. Januar, 00:00 MEZ

Verbesserung meines Charas (Nachtklinge)

Schlauchy
Schlauchy
Soul Shriven
Hallo Zusammen,

sicherlich gibt es in diesem hervorragenden Forum schon dutzende solche Anfragen.
Dennoch habe ich mich dazu entschlossen, eine eigene Frage zu stellen. Dies hat in erster Linie damit zu tun, dass ich kein erfahrener Rollenspielzocker bin. teso ist das erste derartige Spiel, welches ich online so ausgiebig und ewig spiele.
Genug der Vorgeschichte:
Ich habe eine nagrklinge, dunkelelf und benutze zwei Waffen.
Ich bin hauptsächlich auf Ausdauer gegangne habe aber auch einige Punkte auf Leben und ein wenig auf magika verteilt.
Mittlerweile bin ich Veteranenrang 182 aber nicht wirklich zufrieden mit meinem Charakter. Ich merke, dass ich viel zu wenig von dem was wichtig ist weiß.
Bspw habe ich gerade erst angefangen mich handwerklich zu betätigen und probiere schmieden und versorgen zu levelen.
Ich ziehe meist Solo durch das Land. Begegne ich dann Anderen um "Endgegner" zu besiegen schnürrt sich mein Bedenken
Meine größte "Sorge" ist, dass mir mein Charakter verglichen mit anderen schwach vorkommt. Hinzu kommt, dass ich relativ schnell sterbe. Das ist teilweise sehr deprimierend.
Ich verwende einen Mix aus mittlerer und schwerer Rüstung die auf Ausdauer ausgerichtet ist.

Ich würde mich freuen, wenn ihr Tipps und Ideen habt, wie ich meinen lieb gewonnenen Chara stärken kann.

Danke! :)
Edited by Schlauchy on 18. November 2016 19:43
  • Simur
    Simur
    ✭✭✭
    Keine Punkte in magika wenn du 2 Waffen spielen willst dann Eigentlich max Ausdauer evt zum lvl paar Punkte in Leben
    Dann trag mindestens 5 Teile mittlere Rüstung
    Und Sets sind auch entsprechend wichtig
  • Jeckll
    Jeckll
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Hi.
    Du brauchst mindestens 5 Teile Mittlere Rüstung wegen des Rüstungspassivs, der deinen Waffenschaden um 12% erhöht.
    Die Punkte aus Leben und Magicka kannst du raus nehmen.

    Vermutlich verwendest du keine gecrafteten Sets, sondern was du halt so gefunden hast. Da geht dir am Meisten Schaden verloren. Eine gute Kombination wären erstmal 5 Teile Doppelstern und 4 Teile (Schultern, Kopf und Waffen) Mutter der Nacht. Waffen sollten 2 geschärfte Dolche sein und ein geschärfter Bogen.

    Benutzt du Essen, um deine Stamina und dein Leben zu erhöhen?
    Hast du alle passiven Fähigkeiten geskillt in deinen Klassenbäumen, Rüstung, Waffengattungen etc?
    Welche Fähigkeiten verwendest du? Nutzt du nur eine Leiste?

    Deine Angaben sind etwas wage, daher ist es schwer, konkretere Hilfestellung zu geben.

    Jeckll has quit the game. Thanks for the great time.
  • Schlauchy
    Schlauchy
    Soul Shriven
    Danke für eure hilfreichen Antworten.
    Sorry, für die späte Antwort.

    Tatsächlich benutze ich Ausrüstung die ich in Quests usw. finde. Da bspw meine schmiedeskills noch sehr schwach sind.
    Essen benutze ich ja.
    Passive Fähigkeiten sind nach besten Wissen gekillt
    Ich benutze eigentlich nur zwei Waffen, meine reservewaffe benutze ich egtl nicht.
    Meine verwedneten Fertigkeiten sind folgende:
    Möderklinge, unermüdlicher Fokus, schnelle stöße, Wirbelwind, Seelenschlingen und als. Ult Fähigkeit seelenbersten.
    Attribute sind magika 13, Leben 24 & Ausdauer 27.

    Vielen Dank für die Unterstützung!
  • Orgub_gro_Yagash
    Orgub_gro_Yagash
    ✭✭✭✭✭
    so wie du deine attribute verteilt hast kann ich mir kaum vorstellen das du überhaupt was reißt.
    solltest du wirklich umstellen, wie schon geschrieben wurde.
    den waffenwechsel solltest du auch mit benutzen. zum buffen und für dots.
    SLU DEM
    PC EU
    Waidagle: "like to jump/rush into a horde of enemies and die quickly... call it "sneak like an orc""
    cheers'n'oi
    #freeRAVIOUR
  • Jeckll
    Jeckll
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Schlauchy schrieb: »
    Danke für eure hilfreichen Antworten.
    Sorry, für die späte Antwort.

    Tatsächlich benutze ich Ausrüstung die ich in Quests usw. finde. Da bspw meine schmiedeskills noch sehr schwach sind.
    Essen benutze ich ja.
    Passive Fähigkeiten sind nach besten Wissen gekillt
    Ich benutze eigentlich nur zwei Waffen, meine reservewaffe benutze ich egtl nicht.
    Meine verwedneten Fertigkeiten sind folgende:
    Möderklinge, unermüdlicher Fokus, schnelle stöße, Wirbelwind, Seelenschlingen und als. Ult Fähigkeit seelenbersten.
    Attribute sind magika 13, Leben 24 & Ausdauer 27.

    Vielen Dank für die Unterstützung!

    Hi nochmal.
    Attribute alles in Ausdauer

    Fertigkeiten:
    Schnelle Stöße raus und Überraschungsangriff rein (Schatten - Verschleierter Schlag)
    Die Fühigkeit reduziert die Rüstung des Gegners und durch die passive Fertigkeit "Schattenbarriere" bekommst du selbst Rüstung und Zauberresistenz dazu. Des weiteren betäubt die Fertigkeit dein Ziel, wenn du schleichend oder unsichtbar angreifst.

    Wirbelwind raus, Kraftextration rein (Auslaugen - Kraftentzug)
    Die Fertigkeit gewährt dir Große Brutalität, einen sehr wichtigen Buff, der deinen Schaden maßgeblich erhöht. Außerden generierst du damit schneller ultimative Kraft.

    Seelenschlingen raus, Getarnter Jäger rein (Kriegergilde - Jäger des Bösen)
    Diese Fertigkeit musst du nie benutzen, sie ist nur auf der Leiste, um dir passiv Große Wildheit zu verleihen, was deine Chance auf kritische Treffer um 10% erhöht.

    Deine Ultimative Kraft, solltest du weiter auf einer Leiste spielen wollen, sollte Seelenfessel sein (Auslaugen - Seelenfetzen)

    Es sei dir hier angeraten, dich an das Spiel mit 2 Leisten zu gewöhnen, um überhaupt eine Chance zu haben, "mitzuhalten". Wenn du allerdings für dich allein spielst und auf die zweite Leiste verzichten möchtest, ist die von mir vorgeschlagene Kombination ein Setup, dass alle wichtigen Elemente abdeckt.

    Mörderklinge, Überraschungsangriff, Kraftextration, Unermütlicher Fokus, Getarnter Jäger, Seelenfessel

    Da du über begrenze Selbstheilung verfügst, ist taktisches Vorgehen empfehlenswert. Einzelne Ziele kannst du schnell und effizient mit einer schleichenden Eröffnung besiegen, gegen Gruppen eignet sich die Nutzung deiner Ultimativen Kraft zum Betäuben der Gegner.

    Viel Erfolg.
    Jeckll has quit the game. Thanks for the great time.
  • Schlauchy
    Schlauchy
    Soul Shriven
    Hervorragend! Danke, da mach ich mich mal an die Arbeit. Craften, 2te Leiste,...!
    Wenns Fragen gibt werde ich mich sicherlich nochmal melden
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.