Wartungsarbeiten in der Woche vom 19. November:
• [ABGESCHLOSSEN] PC/Mac: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für einen neuen Patch – 19. November, 10:00 MEZ
• Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 20. November, 14:00 MEZ
• Xbox One: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten– 21. November, 12:00 MEZ
• PlayStation®4: Europäischer und nordamerikanischer Megaserver für Wartungsarbeiten– 21. November, 12:00 MEZ

Gegnergruppen in den 4er Verließen

Huryn
Huryn
✭✭
Hy, ich frage mich warum die Gegnergruppen zwischen den Bossen nicht auch eine Mechanik bekommen. Zb: Solange der Bannerträger in den anderen drinnen steht machen die um 200% mehr Schaden und man muss erst die kleinen umhauen bevor der Bannerträger überhaupt Schaden nimmt.
Oder solange er in den kleinen Gegnern drinnen steht nehmen die überhaupt keinen Schaden, sodass der Tank den Bannerträger raus ziehen muss. Und nebenbei sollte der Bannerträger massiven Schaden machen. Damit man ihn nicht frei rum laufen lassen kann.
Edited by Huryn on 5. Juli 2016 13:27
  • Elrosahir
    Elrosahir
    ✭✭✭✭
    Zuviel Casual im Spiel. Ganz einfach.

    Wenn man bedenkt das auch normale Add's fallen wie Fliegen ist das traurig. Ich wünschte mir das normale Add's mindestens 3 Angriffe aushalten. Sprich alle haben so um die 60-120k Leben und Elite 500k. Und Weltbosse um die 4Mio. So dauern Kämpfe erstens länger und macht Spaß. Auch sollte der Schaden und Resitenz höher sein.:)

    Und in Dungeons sollten Bosse 5Mio.+ haben:)
    Ariana Elensar - Magicka Sorcerer
    Aldmeri Dominion - EU - PC
  • Hasenpfote
    Hasenpfote
    ✭✭✭
    Also wenn man Kämpfe länger dauern, macht das Spaß?

    Da du nur *Verliese* schreibst und nicht Gruppenverliese oder offene Verliese, gehe ich von den normalen Verliesen aus, die als Solocontent ausgelegt sind.

    Wenn du deine 40k dps fährst, ist natürlich doof, wenn die Gegner innerhalb einer Sekunde liegen.

    Wenn du als Tank deine 5k dps fährst, brauchst du pro Mob bei 120k HP dann 24 Sekunden, das sind lange Kämpfe und die machen dann auch richtig Spaß.

    Außerdem sollten die adds auch spezielle Fähigkeiten haben, zB ein pulsierendes Reflektionsschild, das alle 4 Sekunden für 2 Sekunden aktiv ist, damit die 40k DPS Klassen die adds nicht einfach stumpf umhauen, sondern auch taktisch vorgehen müssen, das macht dann wenigstens viel Spaß, wenn man die adds nicht einfach umhauen kann.
  • isibaer
    isibaer
    ✭✭✭✭
    Früher waren die Veteranengebiete schwer dann wurde alles leichter gemacht und seitdem noch ein 2tes mal generft. Schwerer wird das sicherlich nicht mehr
  • Huryn
    Huryn
    ✭✭
    Meine damit die Gegner aus den 4er Verließen.
  • Destruent
    Destruent
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Huryn schrieb: »
    Meine damit die Gegner aus den 4er Verließen.

    Die werden auch nicht mehr schwerer. Wir können froh sein, wenn die Schwierigkeit so bleibt wie sie ist :disappointed:
    not playing TESO anymore....
  • Hemran
    Hemran
    ✭✭✭
    Destruent schrieb: »
    Huryn schrieb: »
    Meine damit die Gegner aus den 4er Verließen.

    Die werden auch nicht mehr schwerer. Wir können froh sein, wenn die Schwierigkeit so bleibt wie sie ist :disappointed:

    *sign*
  • Hasenpfote
    Hasenpfote
    ✭✭✭
    Man muss halt auch sehen, wo man die Prioritäten sieht.

    Zu MC Zeiten in WoW haste dich ne halbe Stunde durch Trash gekämpft warst dann in 6 Stunden mit der INstanz fertig. Aber sowas will doch heute kaum einer mehr. Was mich eher stört derzeit in ESO, dass einige Instanzen im Levelpool nicht wirklich balanced sind, so war ich mit ner 29er Grp in Kanalisation von Kaiserstadt und nach etwa einer Stunde sind wir zum Boss gekommen, den wir aber nicht legen konnte, weil der Heiler keine Lust mehr hatte und man idealerweise keine Spieler nachholen kann und somit ne Stunde für die Katz war.

    Das derzeitige Problem sehe ich eher, dass man für Zufallsdungeons keine Ersatzspieler bekommt und wenn der Dungeon länger dauern könnte, sich die Grp vorm ersten Kampf schon auflöst, was ich auch nachvollziehen kann. In Pilzgrotte biste in 10 MInuten durch, in Kalanisation von Kaiserstadt nicht mal in 60 Minuten.

    Es gibt bestimte Sachen, die Spieler meiden, das war auch schon in WoW so, zB WotL, Occulus Instanz zB, da war es *normal* dass sich die Grp auflöst vorm ersten Kampf. Dasselbe Problem haste nun mit der Kanalisation und da muss die Balance ansetzen, dass die Instanzen mehr oder weniger ne annähernd gleiche Länge habe, ohne dabei kurze Instanzen, wie zB Pilzgrotte unnötig in die Länge zu ziehen, indem man 12tausen weitere Trashgruppen in die Instanz setzt.

    Die oben genannte INstanz könnte man wunderbar auch aufteilen in 2 Instanzen.

    PS: Ich will nicht sagen, dass das Gefängnis schwer ist, das ist es nicht, es möchte nur sagen, dass es nicht zum Levelpool passt, in dem es sich derzeit befindet.
    Edited by Hasenpfote on 5. Juli 2016 16:48
  • Destruent
    Destruent
    ✭✭✭✭✭
    ✭✭
    Hm....was meinst du mit "Kanalisation der Kaiserstadt"?
    not playing TESO anymore....
  • Hasenpfote
    Hasenpfote
    ✭✭✭
    Ich meine die Instanz, in der der Endboss 2 weiße Kreise zaubert, die einen in die Luft teleportieren und man dann ne Synergie aktivieren muss, um nicht zu sterben.

    Frag mich nicht nach dem Namen der Instanz xD
  • isibaer
    isibaer
    ✭✭✭✭
    Hasenpfote schrieb: »
    Ich meine die Instanz, in der der Endboss 2 weiße Kreise zaubert, die einen in die Luft teleportieren und man dann ne Synergie aktivieren muss, um nicht zu sterben.

    Frag mich nicht nach dem Namen der Instanz xD

    Gefängnis der Kaiserstadt oder auch icp ;).
    Naja die wurde ja auch wieder generft... Mitlerweile ziehen wir 3 mobgrps zusammen und hauen die um.

    Aber wenn ich die ini auf normal für Neulinge auf lvl 29 sehe... ok das könnte den ein oder anderen Neuling sicherlich auch abschrecken
    Edited by isibaer on 6. Juli 2016 04:32
  • cyberqueen01
    cyberqueen01
    ✭✭✭✭
    Hasenpfote schrieb: »

    Zu MC Zeiten in WoW haste dich ne halbe Stunde durch Trash gekämpft warst dann in 6 Stunden mit der INstanz fertig. Aber sowas will doch heute kaum einer mehr.

    falsch ! die meisten leute die früher wow gezockt haben und heute eso haben einfach schlicht und ergreifend keine 6 std am stück mehr zeit. beruf familie oder auch einfach andere rl prioritäten sind da der punkt.

    und die, die diese 6 std (womöglich tgl.) aufbringen können, haben allem anschein nach nichts anderes zu tun, was einem wiederum auf eine art leid tun kann.
    Edited by cyberqueen01 on 6. Juli 2016 08:52
    NON SERVIAM !
  • Grevier
    Grevier
    ✭✭✭
    cyberqueen01 schrieb: »
    und die, die diese 6 std (womöglich tgl.) aufbringen können, haben nichts anderes zu tun, was einem wiederum auf eine art leid tun kann.

    Wie wäre es wenn wir aufhören, solchen kleingeistigen Schwachsinn zu verbreiten?
    Edited by Grevier on 6. Juli 2016 08:41
    Plattform: PC
    Allianz: Aldmeri-Dominion
    Gilden: Legenden
    Chars: Grevier (NB) | Holly Newton (Sorc) | Holly Darwin (Temp) | Holly Schroedinger (DK) | Anrjel (StamSorc) Holly Heisenberg (MagTank)
  • Instant
    Instant
    ✭✭✭✭
    cyberqueen01 schrieb: »
    Hasenpfote schrieb: »

    Zu MC Zeiten in WoW haste dich ne halbe Stunde durch Trash gekämpft warst dann in 6 Stunden mit der INstanz fertig. Aber sowas will doch heute kaum einer mehr.

    falsch ! die meisten leute die früher wow gezockt haben und heute eso haben einfach schlicht und ergreifend keine 6 std am stück mehr zeit. beruf familie oder auch einfach andere rl prioritäten sind da der punkt.

    und die, die diese 6 std (womöglich tgl.) aufbringen können, haben nichts anderes zu tun, was einem wiederum auf eine art leid tun kann.

    Dir ist schon klar, dass ihr beide im Großen und Ganzen das gleiche sagt?
    Anerkannter Cybermobber
  • cyberqueen01
    cyberqueen01
    ✭✭✭✭
    Instant schrieb: »
    Dir ist schon klar, dass ihr beide im Großen und Ganzen das gleiche sagt?

    nö, im zweifel habe ich das lediglich anders interpretiert.

    und kleingeistig ? das ich nicht lache . da sehe ich hier ganz andere leute. XD XD XD ich sprach nicht von schülern und studenten, oder von kindern liquider eltern, die stellen natürlich eine ausnahme dar. :P XD

    und im übrigen, warum sollten mir leute, die keinen job haben, schwer krank sind oder sonstwelche unzulänglichkeiten besitzen nicht leid tun ? ist mein gutes recht, oder ? aber hier schweifen wir in ein soziales thema ab. muss nicht sein.
    Edited by cyberqueen01 on 6. Juli 2016 09:18
    NON SERVIAM !
  • cyberqueen01
    cyberqueen01
    ✭✭✭✭
    doppelpost
    Edited by cyberqueen01 on 6. Juli 2016 09:09
    NON SERVIAM !
  • Grevier
    Grevier
    ✭✭✭
    Nur weil du scheinbar dein Zeitmanagement nicht im Griff hast, brauchst du nicht die Leute herabwerten, die es schaffen, neben 60-Stunden-Woche und Familie, Zeit für ihre Hobbies aufzubringen. Und ja, das nenne ich kleingeistig, weil mir dazu gerade nichts passenderen einfällt, das auch durch den Schimpfwortfilter kommen würde.
    Plattform: PC
    Allianz: Aldmeri-Dominion
    Gilden: Legenden
    Chars: Grevier (NB) | Holly Newton (Sorc) | Holly Darwin (Temp) | Holly Schroedinger (DK) | Anrjel (StamSorc) Holly Heisenberg (MagTank)
  • Huryn
    Huryn
    ✭✭
    Persönlich gehöre ich zu denen die Familie, Job und Hobby sehr gut unter einen Hut bringen. Und ich persönlich finde das eine Veteran Instanz schwer sein soll. Wem es zu schwer oder zu lange dauert bleibt bei der normal Version. Nur weil manche gerne durch eine Instanz durch rennen ohne sich Gedanken über Skill und Mechanik machen zu wollen, gilt das nicht für alle.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.