Wartungsarbeiten in der Woche vom 24. Juni:
• [ABGESCHLOSSEN] Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 26. Juni, 10:00 - 18:00 MESZ

Patchnotizen v01.14 (PlayStation®4)

ZOS_KaiSchober
ÜBERSICHT
Willkommen zu The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited v1.14 für PlayStation®4 und der DLC-Spielerweiterung „Dark Brotherhood“! Wir haben großartige neue Inhalte, Funktionen und Systeme für euch auf Lager und sind gespannt darauf zu hören, was ihr darüber denkt!

„Dark Brotherhood“ wird, wie auch die vorangegangenen Updates, in zwei Teilen erscheinen – der DLC-Spielerweiterung und der Aktualisierung für das Grundspiel. Die Aktualisierung des Grundspiels wird für alle Spieler verfügbar sein, die The Elder Scrolls Online besitzen. Die DLC-Spielerweiterung wird automatisch heruntergeladen und ihr erhaltet sofort Zugang zu den neuen Inhalten, wenn ihr euch diese kauft oder sie im Rahmen einer Mitgliedschaft bei ESO Plus freischaltet.

Jeder, der ESO gekauft hat und eine aktive Mitgliedschaft für ESO Plus besitzt, erhält automatisch Zugriff auf die DLC-Spielerweiterung „Dark Brotherhood“. Solltet ihr eure Mitgliedschaft bei ESO Plus beenden oder auslaufen lassen, so könnt ihr die Inhalte und Gebiete der Spielerweiterung „Dark Brotherhood“ nicht mehr betreten, aber ihr behaltet alles, was ihr euch verdient habt, während ihr Zugriff hattet. Ihr behaltet außerdem alle erhaltenen Fertigkeiten aus der Fertigkeitslinie der Dunklen Bruderschaft bis zu dem Rang, den ihr euch verdient habt, während ihr in der Gilde wart, selbst wenn ihr eure Fähigkeiten neu verteilt. Falls ihr kein Mitglied bei ESO Plus seid und dies auch nicht werden wollt, dann könnt ihr die DLC-Spielerweiterung auch für 2.000 Kronen im Kronen-Shop erstehen.

Schließt euch der Dunklen Bruderschaft an und werdet ihr neuester Assassine. Zusätzlich zu mehreren Stunden mit neuen Geschichten, zwei neuen Verliesen und Gruppenanführern führt diese Aktualisierung eine tödliche passive Fertigkeitslinie ein, die ausschließlich Mitgliedern der Dunklen Bruderschaft zugänglich ist. Zudem stehen euch einige neue Gegenstandssets und eine Reihe wiederholbarer Inhalte zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Änderungen an vorangegangenen DLC-Spielerweiterungen, inklusive eines Systems für die Einnahme von Bezirken für die Kaiserstadt und Verbesserungen am Händler für Tel'Var-Steine.

Die Aktualisierung des Grundspiels beinhaltet auch eine Fülle an neuen Funktionen, unter anderem das Giftmischen als Erweiterung des Alchemiesystems, Verbesserungen an den Eigenschaften von Gegenstandssets, weitere Optimierungen an der Gruppensuche, Namenszüge, Sperren von Gegenständen, Handwerkstaschen für ESO Plus-Mitglieder und noch mehr. Und natürlich die sehnlichst erwartete Entfernung der Veteranenränge. Auf unserer Website findet ihr einen Artikel, der sich genauer mit der Entfernung der Veteranenränge befasst. Bitte schaut ihn euch an, um mehr dazu zu erfahren.

Zusätzlich zu all den neuen Funktionen und großen Aktualisierungen haben wir viele Fehlerbehebungen und Verbesserungen an Kampf und Spielmechanik (unter anderem Änderungen in Bezug auf die Ausdauer), an Inhalten im gesamtem Spiel, der Ausrüstung, der Benutzeroberfläche und weiteren Aspekten vorgenommen.

Wir hoffen, ihr habt Spaß an unserer neuesten Aktualisierung, die ungefähr 13,5 GB groß sein wird!

Kai Schober
Community Manager - The Elder Scrolls Online
Facebook | Twitter | YouTube
Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    NEUE FUNKTIONEN / AKTUALISIERUNGEN / GROẞE ÄNDERUNGEN
    DLC-Spielerweiterungen
    Dunkle Bruderschaft
    Zum ersten Mal seit The Elder Scrolls IV: Oblivion kehrt ihr mit der DLC-Spielerweiterung „Dark Brotherhood“ an die Goldküste von Cyrodiil zurück! Besucht die Städte Anwil und Kvatch an den Grenzen Cyrodiils und regt schon einmal euren Appetit auf ordentliche Gemetzel an, während ihr der tödlichen und geheimnisvollen Dunklen Bruderschaft, Tamriels berühmtester Assassinengilde, beitretet. Blut wird fließen, während ihr euch der Mutter der Nacht andient und jeden in Tamriel daran erinnert, weshalb er die Schatten immer fürchten sollte.
    • Die Goldküste ist ein neues Gebiet an der Westküste Cyrodiils, in der die berühmten Städte Anwil und Kvatch liegen. Und dort findet ihr auch die Arena von Kvatch, über die ihr weiter unten mehr erfahrt.
    • Bedenkt, dass dieser Teil Cyrodiils vom Krieg, der im Rest der Provinz tobt, verschont ist. Es handelt sich also nicht um ein PvP-Gebiet.
    • In dieser Aktualisierung stecken eine ganz neue Geschichte um Assassinen und Quests, die sich um die Dunkle Bruderschaft drehen.

    Zum Tode auserkoren
    Jedem, der sich in dem Milieu auskennt, ist bewusst, dass man sich, wenn man jemanden um die Ecke gebracht haben will, an die Dunkle Bruderschaft wendet. Es gibt zwei Arten wiederholbarer Quests, die ihr für die Organisation erledigen könnt, um euer Ansehen zu erhöhen und passende Belohnungen abzustauben.
    • Kontrakte
      • Elam Drals, ein Dunkelelf mit trockenem Humor, verwaltet die Auftragsmorde der Dunklen Bruderschaft für jene, die Gold im Austausch gegen das Versprechen, ein unliebsames Individuum in Tamriel aus dem Weg zu schaffen, bieten. Besucht Orte in ganz Tamriel, um die Individuen, die in den Kontrakten benannt werden, zu exekutieren, während ihr den Wachen und damit dem immer höher werdenden Kopfgeld für abscheuliche Morde entgeht.
      • Diese Quests werden freigeschaltet, sobald ihr der Dunklen Bruderschaft beitretet und ihre Prüfungen abschließt. Zudem könnt ihr sie aus dem Hauptbuch neben Elam Drals in der Freistatt der Dunklen Bruderschaft erhalten.
      • Ihr könnt so viele Kontraktquests machen wie ihr wollt, könnt aber nur eine gleichzeitig im Tagebuch aufgeführt haben.
    • Sakramente
      • Sprecher Terenus, der griesgrämige Kaiserliche, der euch in die Dunkle Bruderschaft einweist, bleibt in der Freistatt zurück, um die wichtigsten Missionen zu vergeben, die Mitglieder der Dunklen Bruderschaft im Namen ihrer vielgepriesenen Mutter der Nacht durchführen.
      • Reist an besondere Orte, um eurer Beute zuerst nach- und sie dann kaltzustellen und Bonusziele zu erreichen, um die Belohnung zu erhöhen.
      • Sakramente werden freigeschaltet, sobald ihr die Quest „Eine Lektion im Schweigen“ bei der Dunklen Bruderschaft abgeschlossen habt. Das tut ihr normalerweise nicht allzu lang nach eurem Beitritt.
      • Ihr könnt pro Tag nur eine Sakramentsquest annehmen und abschließen.

    Neue mächtige Gegner und Verliese
    Die Goldküste mag eine besiedelte Region sein, doch es mangelt in diesem zerrissenen Territorium Cyrodiils nicht an Gefahren.
    • Mächtige Gegner in der offenen Welt
      • Tribunentorheit: Die Goldküste ist die Heimat wilder Minotauren, die im Allgemeinen für sich bleiben und von uralten kaiserlichen Stätten angezogen werden. Der Minotaur, der an der Tribunentorheit haust, wurde einer dunklen Veränderung unterzogen und fiel in die Hände einer schrecklichen, bösen Macht, die unterhalb dieser verfluchten Ruine lauert.
      • Die Arena von Kvatch: Die ansonsten so frommen und zurückhaltenden Colovianer zeigen in der Arena eine andere Seite. Dort werden Begnadigungsrunden abgehalten, im Rahmen derer Gefangene, die zum Tode verurteilt wurden, um ihre Freiheit kämpfen dürfen. Was geschieht, wenn tollpatschige Abenteurer wie ihr in das Geschehen eingreifen?
    • Verliese
      • Hrotahöhle: Diese weitläufige, überflutete Höhle an der Stadtgrenze Anwils wird von schrecklichen Irrlichtmüttern und den schlurfenden Leichnamen derjenigen Reisenden, die sich zu diesem Ort hingezogen fühlten, heimgesucht. Überlebt ihr lange genug, um die Gefallenen zu plündern oder gesellt ihr euch zu den unsteten Toten?
      • Garlas Agea: Selbst die alten Ayleïden können der Gier, die sich in Tamriel ausbreitet, nicht entkommen. Und die Goldküsten-Handelsgesellschaft hat diese Ruinen als Lagerstätte für illegale Lieferungen beansprucht, um diese in die ganze Welt zu verschiffen. Geht ihnen an die Geldbeutel – und die Gurgel –, um auch ein Stück vom Kuchen abzubekommen.
    • Wiederholbare Kopfgelder: Kopfgeldtafeln in Anwil und Kvatch halten tägliche Quests für euch bereit, die euch auffordern, eine dieser Gefahren zu bestehen und siegreich zurückzukehren.

    Neue passive Fertigkeitslinie: Dunkle Bruderschaft
    Durch den Beitritt zur Dunklen Bruderschaft könnt ihr die Tricks ihres blutigen Gewerbes und damit eine neue Fertigkeitslinie mit passiven Fähigkeiten erlernen.
    • Leidensklinge: Diese erste passive Fähigkeit wird sogleich freigeschaltet, wenn ihr der Dunklen Bruderschaft beitretet. Mit ihr könnt ihr gnadenlose Exekutionen wie zuvor erläutert ausführen.
      • Ihr könnt diese Waffe in eure Hand herbeirufen, wenn ihr in der Welt hinter ahnungslosen humanoiden Opfern her schleicht und sie so grausam wie unverzüglich ermordet.
      • Seid euch bewusst, dass dies nicht bei Spielercharakteren in Cyrodiil oder Anführern im Spiel funktioniert. Es klappt auch nur bei Kreaturen, die zu den Standardvölkern Tamriels gehören. Außerdem erhaltet ihr für Todesstöße mit der Leidensklinge lediglich 25 % der sonst üblichen Menge an Erfahrung.
    • Waagschale der Gerechtigkeit: Niemand will die Dunkle Bruderschaft verpetzen und das Kopfgeld, das ihr durch Zeugen eurer Angriffe und Morde erhaltet, ist verringert.
    • Padomaischer Sprint: Wenn ihr unschuldige Opfer erschlagt, wird euch eine kurze Erhöhung eures Lauftempos gewährt, damit ihr Wachen entwischen könnt.
    • Verhüllter Versorger: Besucht einen stillen Beobachter in der Freistatt der Dunklen Bruderschaft oder in anderen Gesetzlosenunterschlüpfen, um besondere Gefälligkeiten zu erhalten.
    • Schattenreiter: Euer Reittier weiß instinktiv, wie es sich in den Schatten hält, wodurch euer Aggressionsradius verringert ist, während ihr reitet.
    • Spektraler Assassine: Selbst am helllichten Tag und inmitten einer Menschenmenge verhüllt euch Sithis mit seiner Leerenumarmung und kann euch davor bewahren, beobachtet zu werden, wenn ihr die Leidensklinge einsetzt.

    Änderungen an der Kaiserstadt
    In diese Aktualisierung haben wir eine Vielzahl an Änderungen und Verbesserungen an der Kaiserstadt gepackt:
    • Bezirke können nun durch Mechaniken, die denen der Ressourcen in Cyrodiil ähneln, eingenommen werden. 
      • In jedem Bezirk befindet sich eine Flagge, die von ein paar Allianzwachen bewacht wird.
      • Besitzt eure Allianz einen Bezirk, wird euch in dem Bezirk ein Bonus von 33 % auf alle dort verdienten Tel'Var-Steine gewährt.
      • Der Besitz eines Bezirks entscheidet auch darüber, ob ihr bei einem Tod im PvE oder PvP in diesem wiederbelebt werdet.
      • Kontrolliert eure Allianz keine Bezirke und ihr sterbt in den Bezirken, werdet ihr in der Kanalisation wiederbelebt.
    • Ihr werdet nun sowohl für Tode im PvE als auch für solche im PvP 50 % eurer Tel'Var-Steine verlieren. Zuvor habt ihr bei einem Tod im PvE 10 % und im PvP 80 % verloren.
    • Die NSCs in der Kaiserstadt wurden neu ausbalanciert, damit sich Einzelspieler einfacher um die Stadt bewegen können.
      • Anführer sind weiterhin für zwei Spielercharaktere gedacht.
      • Patrouillenschrecken und die Xivkyn-Elite solltet ihr am besten mit mindestens vier Leuten angehen, aber ihre Angriffe töten euch jetzt nicht mehr unbedingt mit dem ersten Hieb.

    Weißgoldturm & Gefängnis der Kaiserstadt
    Wir haben den Schwierigkeitsgrad sowohl in der normalen als auch der Veteranenversion angepasst, sodass beide Versionen insgesamt etwas einfacher werden.

    Runenkisten
    Ihr könnt nun von den Tel'Var-Händlern in der Kaiserstadt im Austausch gegen ein nettes Sümmchen Tel'Var-Steine Runenkisten erhalten.
    • Runenkisten sind besondere Gegenstände. In jedem verbirgt sich ein bestimmtes Sammlerstück. Die drei, die mit dieser Aktualisierung eingeführt werden, verfügen über die Xivkyn-Verwandlungen, die es bis dahin nur über seltene Beute in anderen, mit Tel'Var-Steinen erworbenen Behältern gab.
    • Anders als die Sammlerstücke selbst, können Runenkisten gehandelt, verschickt oder in Gildenläden verkauft werden.
    • Sobald ihr eine Runenkiste öffnet, wird das enthaltene Sammlerstück sofort an euer Konto gebunden. Ihr könnt eine Runenkiste jedoch nur öffnen, wenn ihr das Sammlerstück, das sich in ihr befindet, noch nicht besitzt.

    Neue Handwerksstile
    Die Handwerksstile der Diebesgilde, von Abahs Wacht und vom Assassinenbund können nun hergestellt werden.
    • Ihr könnt die Kapitel (oder, und das sehr selten, das ganze Buch) für den Stil der Diebesgilde in den Kisten mit unidentifizierter Ausrüstung finden, die ihr als Belohnung erhaltet, wenn ihr Beutezüge nach den höchsten Kriterien der Diebesgilde durchführt.
      • Das Stilmaterial „feine Kreide“ oder dessen Komponente „grobe Kreide“ findet ihr als Diebesgut.
    • Handwerker können den unnachahmlichen Stil von Abahs Wacht jetzt erlernen und die Kapitel (oder, seltener, das ganze Buch) in der großen geschobenen Lieferung finden, die ihr bei den wiederholbaren Quests im Versteck der Diebesgilde erhaltet.
      • Das Stilmaterial, einen „polierter Silberling“, könnt ihr euch zuweilen bei einem Taschendiebstahl bei einer der Wachen in ganz Tamriel (nicht nur in Abahs Landung!) holen.
    • Der Stil des Assassinenbunds steht angehenden Assassinen nun zur Verfügung und die Kapitel bekommt ihr, indem ihr Anführer an der Goldküste besiegt.
      • Das Stilmaterial „verunreinigtes Blut“ kann aus getrocknetem Blut gewonnen werden, welches ihr wiederum ausschließlich durch die Verwendung der Leidensklinge erhalten könnt.
      • Das Sammeln von Blut mithilfe der Leidensklinge ist vom eigenen Wissen bezüglich des Stils des Assassinenbunds und des eigenen Rangs innerhalb der Dunklen Bruderschaft abhängig.

    Belohnung für „Dark Brotherhood“: Persönlichkeit
    Die erste Persönlichkeit für eure Sammlung, der Assassine, gibt es kostenlos, wenn ihr euch die DLC-Spielerweiterung „Dark Brotherhood“ kauft und die Goldküste aufsucht! Hiermit könnt ihr eine neue Einstellung annehmen, die ändert, wie Euer Charakter herumsteht, sich bewegt und bestimmte Aktionen ausführt.

    Gegenstandssets
    Mit dieser Aktualisierung könnt ihr euch einige neue Gegenstandssets auf verschiedene Weise zulegen.
    • Es gibt 3 Gegenstandssets, die ihr durch eure Teilnahme an verschiedenen Inhalten der Goldküste verdienen könnt:
      • Sithis' Berührung
      • Flankierender Stratege
      • Haut von Morihaus
    • Es gibt ebenfalls 3 neue herstellbare Sets von Werkstätten, die an der Goldküste zu finden sind:
      • Pelinals Talent
      • Varenswall
      • Gladiator von Kvatch
    • Vier neue PvP-orientierte Gegenstandssets können über die Tel'Var-Händler der Kaiserstadt erlangt werden:
      • Galerions Revanche
      • Vizekanoniker des Gifts
      • Muskeln des Vorboten
      • Kaiserliche Physis

    Neue Andenken
    Schwört einen Bluteid oder führt das Ritual des Schwarzen Sakraments selbst aus, indem ihr neue Andenken nutzt, die ihr über die Inhalte von „Dark Brotherhood“ freischalten könnt.

    Neue Titel
    Mit dieser Aktualisierung könnt ihr euch 3 neue Titel verdienen:
    • Schweigender: Schließt die Hauptgeschichte der Dunklen Bruderschaft ab, um Euren Platz als Schweigender einzunehmen.
    • Fluch der Goldküste: Bezwingt Limenauruus, den besessenen Minotauren, geht siegreich aus der Arena von Kvatch hervor, erkundet die Hrotahöhle sowie Garlas Agea und schließt einen Großteil der Quests der Goldküste ab, um euch diesen Titel zu verdienen.
    • Ophidischer Befehlshaber: Schließt die Veteranenversion des Sanctum Ophidia ab, während die Prüfung auf Championstufe 160 skaliert ist, um diesen exklusiven neuen Titel zu erhalten.

    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Aktualisierung für das Grundspiel
    Entfernung der Veteranenränge
    Die Veteranenränge werden mit dieser Aktualisierung komplett aus dem Spiel entfernt! Eure Stärke über Stufe 50 hinaus wird nun einfach durch eure Anzahl an Championpunkten bestimmt. Da Championpunkte weitaus schneller als die einstigen Veteranenränge verdient werden, könnt ihr so viel schneller voranschreiten und die besten Gegenstände im Spiel früher ausrüsten.
    • Ihr behaltet eure schwer verdienten Attributspunkte und Fertigkeitspunkte, die ihr ursprünglich durch eure Veteranenränge erhalten habt. Neue Spieler erhalten sie im Gegenzug auf dem Weg zu Stufe 50.
      • Für jede Stufe, die auf 5 endet, erhaltet ihr 2 Punkte.
      • Für jede Stufe, die auf 0 endet, erhaltet ihr 3 Punkte.
      • Für die verbleibenden Stufen erhaltet ihr wie vorher jeweils 1 Punkt.
    • Wenn ihr zum ersten Mal Stufe 50 mit einem Charakter erreicht und bisher noch keine Championpunkte hattet, erhaltet ihr sofort 10 Championpunkte gutgeschrieben.
    • Wenn ihr euch das erste Mal nach der Veröffentlichung von „Dark Brotherhood“ einloggt, erhaltet ihr einmalig 2,5 Championpunkte für jeden Veteranenrang eures Charakters mit der höchsten Stufe!
      • Jeder Veteranenrang gewährt euch 2,5 Championpunkte bis zu einem Maximum von 40 Punkten mit Veteranenrang 16.
    • Sobald ihr mit einem zweiten Charakter Stufe 50 erreicht, könnt ihr sofort Ausrüstung entsprechend der Championpunkte eures Kontos anlegen, da diese ja mit allen euren Charakteren verfügbar sind.
    • Die Veteranenränge alter Gegenstände und NSCs werden nun in Championpunkten angezeigt.
      • Bei Gegenständen beschreibt dies die Anzahl an Championpunkten, die notwendig sind, damit ihr den Gegenstand ausrüsten könnt.
      • Bei NSCs beschreibt die Anzahl an Championpunkten die Stärke des NSCs.
    • Jeder Veteranenrang ist gleichbedeutend mit 10 Championpunkten.
      • Hatte ein NSC bisher beispielsweise Veteranenrang 12, so wird dieser nun mit 120 Championpunkten angezeigt werden.
    • NSCs skalieren in Veteranengebieten nun anders und werden schneller stärker bzw. schwieriger.
    • Das Sammeln von Erfahrung bleibt im Vergleich zu den Veteranenrängen unverändert:
      • NSCs, die 40 Championpunkte unter euren eigenen Punkten angesiedelt sind, gewähren nur 75 % der normalen Erfahrung.
      • NSCs, die 50 oder mehr Championpunkte unter eurer Stufe angesiedelt sind, gewähren nur 40 % der normalen Erfahrung.
    • Die Kosten von Fähigkeiten werden nicht länger um 1 % pro Veteranenrang teurer, sondern skalieren stattdessen jeweils alle 10 Championpunkte bis hin zur Obergrenze mit 160 Punkten.
      • Die meisten Fähigkeiten sollten etwa genauso viel kosten, aber Fähigkeitskostenreduzierungen sollten nun vorhersehbarer funktionieren.
      • Grundmechaniken (Sprinten, Ausweichen, Blocken, Befreien) sind jetzt etwas teurer.
    • Die Gebiete für Cadwells Silber und Gold wurden angepasst, um zu berücksichtigen, dass ihr Championpunkte schneller als Veteranenränge erhaltet.
    • Die Obergrenze für zuweisbare Championpunkte bleibt für diese Aktualisierung bei 501 Punkten.
    • In der Charakterauswahl wird euch nun angezeigt, wie viele Championpunkte ihr besitzt.
    • Die Kurzinfos von Gegenständen wurden aktualisiert, um die Entfernung der Veteranenränge zu berücksichtigen.
      • Stufenanforderungen für Gegenstände, die sich bisher auf Veteranenränge bezogen haben, beziehen sich nun auf die Championstufe.
      • Der Goldwert von Gegenständen wurde an den unteren Rand der Kurzinfos verschoben.
    • Die Listen für Gildenmitglieder, Freunde und Gruppenmitglieder zeigen nun die Championpunkte für Charaktere über Stufe 50 anstatt des Veteranenrangs.
    • Die Erfahrungsleiste wurde verändert, sodass sie nach Stufe 50 die Ansammlung von Championpunkten anzeigt.
    • Der Beuteverlauf zeigt nun auch eine vorhandene Erfrischung beim Gewinn von Erfahrung mit an.

    Giftherstellung
    Ihr könnt nun das Alchemiesystem nutzen, um eine Vielzahl gefährlicher Gifte zu erschaffen! Indem ihr bestehende Reagenzien mit neuen Lösungsmitteln (Ölen) vermengt, könnt ihr Gifte herstellen, die Seite an Seite neben Waffen ausgerüstet werden können, um mit jedem leichten oder schweren Angriff und mit Waffenfähigkeiten angewendet zu werden.
    • Im Gegensatz zu anderen ausrüstbaren Gegenständen werden Gifte dabei verbraucht.
    • Gifte werden zudem durch Vermischung schwächer, wodurch jeder zusätzliche Effekt auf einem Ziel schwächer als die bestehenden wird.
    • Öle können von verschiedenen tödlichen Kreaturen aus ganz Tamriel gewonnen werden.
    • Die neuen Reagenzien wurden vielen Tieren und Geschöpfen in ganz Tamriel zugeordnet und mit ihrer Hilfe lassen sich mehrere neue Effekte sowohl für Tränke als auch für Gifte erzielen.
    • Solange einer Waffe ein Gift zugeordnet hat, wird deren Waffenverzauberung vorübergehend unterdrückt.
      • Die einzigartigen Effekte der Waffen des Meisters und des Mahlstroms werden ebenfalls unterdrückt, wobei der passive Wertebonus erhalten bleibt.
    • Die Kurzinfos von Waffen wurden aktualisiert, um Gifte mit anzuzeigen.
      • Ist ein Gift ausgerüstet, werden sowohl die Waffenverzauberung als auch deren Ladungen unterdrückt und durch Beschreibung und Anzahl des Gifts ersetzt.
    • Neue Anzeigen für den Zustand von Rüstungsteilen und Ladungen bzw. Giften von Waffen wurden hinzugefügt.
      • Ist irgendein Stück ausgerüsteter Rüstung unbrauchbar, so erscheint eine Anzeige nahe der Fertigkeitsleiste.
      • Besitzt eine aktuell ausgerüstete Waffe kein Gift mehr oder sind alle Aufladungen verbraucht, so wird dies nun nahe der Fertigkeitsleiste angezeigt.

    Verbesserungen an der Aktivitätensuche
    Die Aktivitätensuche hat mit dieser Aktualisierung weitere Verbesserungen erhalten. Wir haben einige Schritte unternommen, um für das System schädliches Verhalten zu verhindern. Hierzu zählt beispielsweise das Verlassen einer Gruppe, sobald ein Verlies beginnt, oder das Ausnutzen der Macht eines Gruppenleiters, der andere Spieler grundlos hinauswirft.
    • Ihr könnt nun über den Bereitschaftscheck ganz einfach feststellen, ob alle bereit sind. (Es müssen nicht mehr alle auf und ab springen oder quer durch den Raum laufen!)
      • Der Bereitschaftscheck ist erfolgreich, wenn alle Beteiligten zustimmen. Falls ein Teilnehmer ablehnt oder nicht reagiert, schlägt dieser fehl. Der Bereitschaftscheck kann über das Gruppenmenü aufgerufen werden.
    • Gruppenmitglieder können über den Hinauswurf abstimmen
      • Um eine Abstimmung einzuleiten, findet ihr die Option in der Gruppenanzeige.
      • Mit einer Mehrheitsentscheidung kann jedes Gruppenmitglied jedes andere Gruppenmitglied aus einer Gruppe entfernen. In einer Gruppe aus vier Spielern sind entsprechend 3 Positivstimmen notwendig.
      • Gruppenleiter von durch die Aktivitätensuche erstellten Gruppen können diese nicht länger auflösen oder einzelne Gruppenmitglieder hinauswerfen.
    • Nach der erfolgreichen Bildung einer Gruppe ist die Aktivitätensuche nun für 15 Minuten gesperrt.
      • Wenn ihr die Aktivität, für die ihr euch angemeldet habt, abgeschlossen habt, wird die Zeit zurückgesetzt. Falls ihr euch einer schon bestehenden Gruppe anschließt und den letzten Anführer vier Minuten später tötet, wird die Sperre ebenfalls aufgehoben. Ihr müsst dann nicht weitere 11 Minuten warten.
      • Die Abklingzeit wird unten in der Gruppenanzeige angezeigt, wenn ihr versucht, euch für ein Verlies anzumelden.
    • Dies gehört zu unseren fortdauernden Bemühungen, die Aktivitätensuche zu verbessern – für die kommenden Aktualisierungen könnt ihr euch auf zusätzliche Verbesserungen freuen!

    Verbesserungen an Gegenstandseigenschaften
    Gegenstandseigenschaften wurden überarbeitet, um sie interessanter und ausgeglichener zu gestalten. Einige Eigenschaften wurden hierfür komplett überarbeitet. Andere hingegen haben neue Effekte und Boni erhalten und wieder andere haben einfach geänderte Werte.
    • Waffen
      • Geladen: Diese Eigenschaft erhöht nun eure Chance, Statuseffekte anzuwenden, anstatt die Anzahl an Verzauberungsladungen auf eurer Waffe zu erhöhen.
      • Verteidigend: Diese Eigenschaft erhöht nun eure physische Resistenz und Magieresistenz um feste Werte anstatt um Prozentwerte.
      • Erfüllt: Diese Eigenschaft verringert nun die Abklingzeit auf eurer Waffenverzauberung und erhöht zusätzlich deren Schaden.
      • Intrikat: Diese Eigenschaft erhöht nun auch die Menge an veredelten Materialien, die ihr erhaltet, wenn ihr eine Waffe verwertet. Zusätzlich wird die erhaltene Inspiration erhöht.
      • Nirngeschliffen: Diese Eigenschaft erhöht nun den Schaden der Waffe.
      • Gestärkt: Diese Eigenschaft erhöht nun eure gewirkte Heilung anstatt die Abklingzeit auf euren Waffenverzauberungen zu verringern.
      • Geschärft: Diese Eigenschaft erhöht nun eure Rüstungs- und eure Magiedurchdringung um feste Werte anstatt um Prozentwerte.
      • Lehrend: Diese Eigenschaft erhöht nun alle durch Tötungen gewonnene Erfahrung um einen gewissen Prozentsatz anstatt nur die Erfahrung für die Waffenkategorie zu erhöhen.
      • Ausbalanciert: Diese Eigenschaft gewährt euch nun zusätzliche ultimative Kraft, wenn ihr diese normal erhaltet, und wurde in „Entschlossen“ umbenannt.
    • Rüstung
      • Entdecken: Diese Eigenschaft erhöht nun das durch Tötungen erhaltene Gold anstatt die durch das Entdecken neuer Orte erhaltene Erfahrung und wurde in „Begütert“ umbenannt.
      • Undurchdringlich: Diese Eigenschaft verringert nun auch die verlorene Haltbarkeit des Gegenstands und nicht nur den durch kritische Treffer erlittenen Schaden.
      • Intrikat: Diese Eigenschaft erhöht nun auch die Anzahl der Materialien, die ihr beim Zerlegen der Rüstung erhaltet, und nicht nur die dabei gewonnene Inspiration.
      • Nirngeschliffen: Diese Eigenschaft erhöht nun die physische Resistenz und die Magieresistenz um einen festen Wert.
      • Robust: Diese Eigenschaft verringert nun die Kosten beim Blocken.
      • Lehrend: Diese Eigenschaft erhöht nun alle durch Tötungen gewonnene Erfahrung um einen gewissen Prozentsatz anstatt nur die Erfahrung für die Rüstungsart zu erhöhen.
      • Passend: Diese Eigenschaft reduziert nun neben den Kosten beim Sprinten auch die Kosten von Ausweichrollen.

    Verbesserte Händler in Cyrodiil
    Mit dieser Aktualisierung haben wir einige Verbesserungen an den Händlern in Cyrodiil vorgenommen:
    • Alle von der Händlerin für seltene Gegenstände (Adhazabi Aba-daro die Goldene) gegen Allianzpunkte verkauften Gegenstände sind nun Undurchdringlich.
      • Die von ihr gegen Gold verkauften Rüstungen sind unverändert und entweder Erfüllt oder Göttlich. (Göttliche Gegenstände sind eine neue Ergänzung.)
    • Rüstungsmacher, Lederhandwerker, Schneider, Waffenschmiede und Magihändler in Cyrodiil verkaufen nun Kisten mit grünen Setgegenständen.
      • Diese Kisten haben eine Chance von 10 %, stattdessen einen blauen Setgegenstand zu beinhalten.
    • Eliteausrüstungshändler in Cyrodiil verkaufen nun Kisten mit blauen Setgegenständen.
      • Diese Kisten haben eine Chance von 5 %, stattdessen einen violetten Setgegenstand zu beinhalten.
      • Weitere Einzelheiten findet ihr in unserem ausführlichen Artikel dazu.
    • Aus diesen Kisten erhaltene Gegenstände skalieren entsprechend eurer Stufe und eurer Championpunkte bis hin zu Championstufe 160, sobald ihr die Kiste öffnet.

    Aktualisierungen am Sanctum Ophidia
    Wagt euch erneut in die Tiefen des Sanctum Ophidia!
    • Das Sanctum Ophidia bietet jetzt eine normale Version zusätzlich zur Veteranenversion.
    • Neue Überraschungen warten in der Prüfung, denn die Bewohner des Sanctums erhalten Hilfe von einem neuen Bannerträger, dem Schlangenzahn.
    • Steinbrecher und Ozara sind nun schwieriger. Daher wurden auch die von ihnen hinterlassenen Belohnungen verbessert.
    • Gegenstände und Waffensets, die es in der Prüfung zu finden gibt, wurden aktualisiert und auf die neue Höchststufe angehoben, die nun Championstufe 160 entspricht.
      • Einige der Gegenstände, die nun auf Championstufe 160 skalieren, wurden angeglichen.
    • Das Sanctum Ophidia skaliert nun mit der Stufe des Gruppenleiters, vergleichbar mit anderen Verliesen.
    • Wenn ihr die Prüfung auf der Maximalstufe (Championstufe 160) startet, qualifiziert ihr euch für die Ranglisten.
      • Punkte für die Rangliste werden wie in jeder anderen Prüfung gewährt (Tötungen, Vitalitätsbonus und Zeit).

    Erweitertes Handwerksinventar (Handwerksbeutel)
    Mitglieder bei ESO Plus erhalten nun Zugriff auf ein erweitertes Handwerksinventar (Handwerksbeutel).
    • Der Handwerksbeutel ist ein zusätzlicher Inventarabschnitt, der nicht auf euren Tascheninhalt angerechnet wird, zwischen allen euren Charakteren des Kontos geteilt wird und im Grunde eine unbegrenzte Anzahl einfacher Handwerksvorräte aufnehmen kann.
    • Falls eure Mitgliedschaft ausläuft, könnt ihr weiterhin auf die im Handwerksbeutel hinterlegten Materialien zugreifen, aber ihr könnt keine weiteren einlagern.
    • Beute, die in die Handwerkstasche wandert, wird im Beuteverlauf gesondert hervorgehoben.
    • Handwerksmaterialien aus eurem Inventar und eurem Bankfach werden beim Login mit jedem eurer Charaktere automatisch in den Handwerksbeutel verschoben.
    • Gegenstände können per Hand in Stapeln von bis zu 200 Stück aus dem Handwerksbeutel genommen werden. Herausgenommene Gegenstände können manuell auch wieder in den Handwerksbeutel gelegt werden.
    • Wenn ihr in eurem Handwerksbeutel etwas sucht, sehen das auch andere Spieler, während ihr in einem ausgeschmückteren Beutel wühlt, der sich vom normalen Rucksack unterscheidet.
    • Bitte beachtet, dass sehr große Mengen an Gegenständen von der Benutzeroberfläche abgekürzt werden, z.B. als „1,1 k Einfacher Köder“. Wählt ihr einen bestimmten Gegenstand aus, erscheint die genaue Anzahl in der Kurzinfo.

    Gegenstände sperren
    Ausrüstung kann nun gesperrt werden, um zu vermeiden, dass diese versehentlich gelöscht wird, was verhindert, dass ihr sie versehentlich zerstört, in den kaiserlichen Stil umwandelt, verwertet oder als Trödel markiert.
    • Ihr könnt Dreieck wählen, um die Möglichkeiten für einen Gegenstand anzuzeigen, und dann „Sperren“ auswählen.
    • Wenn ihr einen Gegenstand sperrt, erscheint er nicht mehr bei folgenden Aktionen:
      • Händler – Verkaufen
      • Gildenladen – Einstellen
      • Handel
      • Nachrichten – Versenden
      • Gildenbank – Einlagern
      • Handwerkstische – Zerlegen, Verbessern, Analysieren
    • Die Liste verfügbarer Aktionen für Gegenstände wurde außerdem neu sortiert, um häufige Optionen weiter oben anzubringen.

    Neue Funktionalitäten & Änderungen für die Sammlung
    • Brandneue Kategorien
      • Kopfbedeckungen: Diese kleidsamen neuen Ergänzungen sind kosmetisch und funktionieren genauso wie Kostüme.
      • Persönlichkeiten: Setzt auf eine neue Einstellung, indem ihr die Art und Weise ändert, mit der ihr steht, euch bewegt und einige Aktionen ausführt.
    • Freiere Verwendung
      • Ihr könnt nun verschiedene Sammlungselemente gleichzeitig verwenden!
      • Verwandlungen und Erscheinungen wurden von der Kostümkategorie getrennt und zwei neue Kategorien (Kopfbedeckungen und Persönlichkeiten) wurden hinzugefügt.
      • Das bedeutet, ihr könnt eine Kopfbedeckung, ein Kostüm, eine Erscheinung und eine Persönlichkeit gleichzeitig auswählen! Und natürlich könnt ihr diese auch mit eurer bestehenden Ausrüstung kombinieren, um das für euch perfekte Aussehen zu erhalten.
      • Die Kategorie, in der die Kostüme aufgeführt sind, wurde in „Aussehen“ umbenannt.
        • Ausrüstung und Andenken, die verborgen werden, haben nun Hinweise hierzu in ihren Kurzinfos.
      • Verwandlungen überschreiben alle anderen Veränderungen mit Ausnahme der Persönlichkeiten.
    • Sammlungsinhalte in der Charakterauswahl
      • Aktivierte Veränderungen aus der Sammlung (Kopfbedeckungen, Persönlichkeiten, Verwandlungen, Kostüme und Erscheinungen) können neben eurem aktiven Begleiter und Reittier nun in der Charakterauswahl gesehen werden!

    Neue Farbe
    Immergrüngift ist eine neue Farbe, die ihr erhalten könnt, indem ihr alle Eigenschaften der neuen Reagenzien erlernt, die mit dem Giftmischen eingeführt wurden.

    Zusätzliche Charakterplätze
    Ihr könnt im Kronen-Shop nun weitere Charakterplätze kaufen!
    • Es besteht die Möglichkeit, dass ihr bis zu vier weitere Plätze freischaltet. Sobald ihr die maximale Anzahl gekauft habt, wird die Option ausgegraut.
    • Informationen zu käuflichen Charakterplätzen erscheinen in der Charakterauswahl, sobald ihr alle bestehenden Charakterplätze genutzt habt und noch weitere Plätze erwerben könnt.
      • Hinweis: Ihr könnt jederzeit weitere Charakterplätze kaufen, nicht nur wenn ihr alle schon nutzt.

    Namenszüge
    Über eine neue Option in den Einstellungen könnt ihr nun Namenszüge einblenden. Hiermit könnt ihr einstellen, ob Charakternamen oder PSN ID, Allianzsymbole und Lebensbalken in der Spielwelt über Charakteren angezeigt werden sollen.
    • Diese Einstellung lässt sich für euch selbst, für Gruppenmitglieder, verbündete NSCs, verbündete Spieler, feindliche NSCs und feindliche Spieler getrennt einstellen.
      • Namenszüge sind standardmäßig ausgeschaltet.
      • Die Standardwerte für angezeigte Lebensbalken bleiben auch unverändert, sodass diese für verletzte Spieler und Feinde angezeigt werden.
      • Es gibt eine neue Einstellung für Gruppenmitglieder, die standardmäßig aktiviert ist.
      • Die Standardwerte für Anzeigen bleiben unverändert.
    • Ihr könnt frei einstellen, wann und auf welchen Figuren Namenszüge angezeigt werden und wann diese hervorgehoben werden sollen.
    • Namenszüge können auch die Titel von Spielern anzeigen, falls diese einen gewählt haben.
    • Namenszüge können auch Gildennamen zeigen.
      • Gildennamen werden abhängig vom getragenen Wappenrock angezeigt.

    Anzeige von Charaktername und PSN ID
    Wenn ihr auf andere Spielercharaktere zeigt oder ihr die meisten Benachrichtigungen angezeigt bekommt, seht ihr nun sowohl Charaktername als auch PSN ID.
    • Eine Option für die Namensanzeige wurde in die Oberflächeneinstellungen aufgenommen.
    • Hiermit könnt ihr festlegen, welcher Name zuerst angezeigt wird, wenn beide Namen erscheinen (z.B. beim aktiven Ziel) und welcher Name angezeigt wird, wenn nur einer sichtbar ist (z.B. bei der Gruppenanzeige).

    Aktualisiertes Charakterfenster
    Das Charakterfenster wurde in zwei neue Abschnitte unterteilt:
    • Attribute: Zeigt eure auf den Kampf bezogenen Werte
    • Beschreibung: Enthält sonstige, nicht auf den Kampf bezogene Werte
    • Außerdem haben wir hier den Fortschritt bis zur nächsten Stufe und vorhandene Erfrischung mit aufgenommen.

    Verzauberungsverbesserungen
    Wir haben beim Verzaubern eine Reihe von Änderungen und Verbesserungen vorgenommen:
    • Verzauberungsglyphen haben nicht länger eine Höchststufe bezüglich der Gegenstände, auf die sie angebracht werden können. Das bedeutet, dass ihr ab sofort auch niedrigstufigere Glyphen auf höherstufigen Gegenständen anbringen könnt.
    • Jeder durchsuchbare Runenstein enthält garantiert eine Essenz- und eine Aspektrune. Ein Drittel der Runensteine enthält außerdem eine Machtrune.
      • In etwa der Hälfte aller Fälle wird die Machtrune eurer tatsächlichen Stufe angepasst und in der anderen Hälfte eurem Rang in Machtverbesserung.
    • Machtrunen jeder Stärke und Polarität können nun über Verzauberer gekauft werden, in Cyrodiil auch gegen Allianzpunkte.
    • Die allgemeine Stärke von Waffenverzauberungen wurde deutlich erhöht.
    • Alle Verzauberungsrunen können nun für mindestens 1 Gold an Händler verkauft werden.

    Sammeln von Rohstoffen und Materialien
    Rohstoffvorkommen in Gebieten mit Stufenanpassung (etwa Orsinium oder die Goldküste) gibt es nun in zwei Varianten, die Handwerksmaterialien entweder abhängig von eurer Stufe oder von eurem Können im jeweiligen Handwerk bieten. 
    • Die Chance auf beide Arten ist beim Erscheinen des Vorkommens gleich groß.
      • Seid ihr beispielsweise Stufe 3 und habt das Schmiedehandwerk auf Rang 5 gesteigert, dann sind etwa die Hälfte aller Erzvorkommen für euch Eisen und die andere Hälfte Ebenerz.

    Rüstungsverbesserungen
    Wir haben damit begonnen, Probleme mit einschneidenden oder schwebenden Kleidungsteilen bei vielen Rüstungen und Kostümen zu beheben. Ein erster Test dieser aktualisierten Rüstungen wird mit diesem Patch verfügbar sein. In jedem der aufgeführten Fälle sollte es deutliche Verbesserungen bei Schultern und Tassetten geben. Wir werden basierend auf euren Rückmeldungen weitere Anpassungen in zukünftigen Aktualisierungen vornehmen.

    Betroffene Handwerksstile/Gegenstände:
    • Rüstungen und Handwerksstil der Unerschrockenen
    • Leichte, mittlere und schwere Rüstung der Dunklen Bruderschaft
    • Rüstungen und Handwerksstile der drei Allianzen

    Animationsprioritäten im Kampf
    Wir haben die Prioritäten der Kampfanimation so angepasst, dass ihr das Auftreffen und die Auswirkungen jeder einzelnen Fähigkeit oder jedes einzelnen Angriffs sehen könnt, wenn sie in schneller Folge auftreten, ohne dass sich dies auf den Schaden pro Sekunde auswirkt. Die Blockmechaniken wurden basierend auf euren Rückmeldungen von den letzten Tests ausgenommen.

    Verbesserungen beim Taschendiebstahl
    Wenn ihr von einem NSC stehlt, könnt ihr dessen Stand oder Beruf einsehen. Stand oder Beruf eines NSCs bestimmen die Art von Waren, die sie am ehesten mit sich führen. Wenn ihr also beispielsweise von einem Priester (oder Kultisten!) stehlt, dann habt ihr eine bessere Chance auf religiöse Gegenstände als bei einem Gelehrten oder einem Schmied.

    Bodenzielfähigkeiten sofort verwenden
    Wir haben eine neue Oberflächenoption eingeführt, mit der die Art und Weise, wie Zauber mit Bodenzielen ausgeführt werden, geändert werden kann.
    • Diese Option findet ihr unter Einstellungen > Spielwelt > Bodenzielfähigkeiten sofort verwenden
    • Wenn ihr dies „An“-schaltet, werden alle Bodenzielfähigkeiten sofort an dem Standpunkt eures Zieles ausgeführt.
    • Wenn ihr dies „Aus“-schaltet, müsst ihr für jede Bodenzielfähigkeit auswählen, wo diese ausgeführt werden soll.
    • Diese Funktion ist standardmäßig auf „Automatisch“ eingestellt, womit die aktuelle Funktionalität für Bodenzielfähigkeiten im Spiel erhalten bleibt (Ultimative Fähigkeiten werden sofort an der Position eures Ziels ausgeführt, und normale Fähigkeiten erfordern einen Knopfdruck).

    Startgebiete
    Wenn ihr das Tutorial (wehklagender Kerker) überspringt oder abschließt, erscheint ihr nun je nach Allianz auf einer der als Startgebiet ausgewiesenen Inseln: Mitglieder des Ebenherz-Pakts erscheinen auf Ödfels, Mitglieder des Aldmeri-Dominions auf Khenarthis Rast und Mitglieder des Dolchsturz-Bündnisses auf Stros M'Kai. Von hier aus könnt ihr jeder Zeit mit einem Boot zur ersten größeren Stadt eurer Allianz aufbrechen.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 14. Juni 2016 21:41
    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN, DLC-SPIELERWEITERUNG „IMPERIAL CITY“
    Benutzeroberfläche
    Allgemein
    • Ein Problem mit dem Tutorium für „Imperial City“ wurde behoben, durch das ihr dieses nicht mehr abbrechen konntet, wenn ihr das Spiel verlassen und dann Zugriff auf ESO Plus verloren hattet.

    Erkundung & Gegenstände
    Allgemein
    • Die Waren, die Tel'Var-Händler verkaufen, wurden aktualisiert, sodass es jetzt mehr Setgegenstände und seltene Waren gibt.
    • Aufgrund der kürzlich vorgenommenen Änderungen an der Landschaft befinden sich viele Fischgründe in der Kaiserstadt nun an neuen, aber nahe den bisherigen Positionen gelegenen Stellen.
    • Wir haben die Hinweise auf die Standorte und Errungenschaften für zwei Himmelsscherben in der Kaiserstadt aktualisiert, um auf Änderungen am Schlachtfeld in ihrer Umgebung einzugehen.
    • Setgegenstände aus Trophäengewölben im Gefängnis der Kaiserstadt und im Weißgoldturm können nun die Eigenschaft Robust, Lehrend oder Begütert aufweisen und dies zusätzlich zu den bisherigen, also Erfüllt, Göttlich, Passgenau und Verstärkt.

    Kampf & Spielfluss
    Allgemein
    • Das Tor am Eingang zur Arena wurde entfernt.
    • Die Frequenz des Erscheinens der NSCs im Tempelbezirk und General Kryozotes Flügel der Kanalisation der Kaiserstadt wird nun entsprechend der erschlagenen NSCs korrekt angepasst (bis jetzt warteten sie immer die maximale Zeit ab).
    • Die Flaggen der Bezirke der Kaiserstadt können nur noch von einem einzelnen Spieler beeinflusst werden und nicht mehr von bis zu fünf Spielern.
    NSCs
    • Spinnendaedra, die bei bestimmten Ereignissen im Adelsbezirk auftauchen, lassen nun die entsprechende Daedrabeute fallen und sind bei Angriffen mit Effekten für Daedra auch angemessen verwundbar.
    NSC-Fähigkeiten
    • Fleischkoloss
      • „Vorwärtsstolpern“ wird keine kegelförmige Markierung mehr anzeigen, aber trotzdem mehrere Ziele treffen.
    • Gati die Sturmschwester
      • Sturmschatten können nicht mehr unterbrochen werden.
    • Auslöscher
      • Die Dauer des Verstummens und der Begleiterbetäubung des Auslöschers wurde von 0,65 Sekunden auf 2 Sekunden erhöht.
    • Otholug gro-Narrengold
      • „Aspekt des Schreckens“ kann nicht mehr unterbrochen werden.
      • Dem Furchteffekt von „Aspekt des Schreckens“ kann man nun, wie dem Rest der Fähigkeit, ausweichen.
      • Die Ausführungszeit von „Aspekt des Schreckens“ ist nun kürzer und ihr könnt nur ein Ziel treffen.
      • „Aspekt des Schreckens“ hat nun keine Auswirkungen auf den Spielercharakter im Ziel mehr, solange es nicht wirklich trifft.
      • Das Blocken von „Macht der Angst“ ist nun intuitiver gestaltet.
    • Patrouillenschrecken
      • Die Skampen, die durch den „daedrischen Bogen“ von Baron Thirsk beschwört werden, verfügen nun über weniger Leben.
      • Amoncrul: Beim „Antimagiefeld“, das Spielercharaktere und den NSC selbst zum Ziel hat, wurde die Anzahl der Spielercharaktere von drei auf zwei verringert.
      • Baron Thirsk
        • Die von Baron Thirsk durch „Hinein in die Schatten“ erhaltene Heilung wurde von 7 % über 3 Sekunden auf 2 % über 5 Sekunden verringert.
      • Entflammer Charr: „Regeneration“ heilt Entflammer Charr nicht mehr bis er volles Leben hat.
      • Mazaluhad: Zombies verursachen beim Explodieren nun dreimal so viel Schaden.
      • Kreischende Matrone
        • „Verschlingen“ verursacht nun mehr Schaden und heilt nicht länger für den ersten Treffer.
      • Volghass:
        • „Brennender Boden“ löst nun nicht drei Anzeigen pro Flammenkreis aus und trifft nur noch halb so häufig.
        • „Rasende Kralle“ verursacht etwas weniger Schaden.
      • Ysenda Strahlenpracht: Euer Leben wird nun im Kampf gegen Ysenda Strahlenpracht ordentlich synchronisiert.
      • Zoal der Immerwache: „Erschütterndes Starren“ trifft nun einmal anstatt zweimal pro Sekunde.
    • Feger
      • „Verstandesdorn“ funktioniert nun wie „Hellsicht“ und stimmt mit der Markierung überein. Es unterdrückt alle Formen der Tarnung. Im Gegensatz zu „Hellsicht“ bleibt „Verstandesdorn“ im Kampf bestehen.
    • Xivkyn-Elite
      • „Essenzentzug“ heilt nun in Höhe von 5 % des maximalen Lebens, falls euer Ziel während des Entzugs stirbt.
      • „Erzürnter Schlag“ verursacht nun merklich weniger Schaden.
      • „Feuerrunen“ treffen nun seltener.
      • „Kraftimpuls“ verursacht nun viel mehr Schaden.
      • Der Schild des „heilenden Schilds“ wurde abgeschwächt. Er absorbiert nun 4 % des Schadens über Leben des NSCs gegen 4 Spieler, anstatt wie zuvor 12 %. „Heilender Schild“ verursacht jetzt auch weniger Schaden über Zeit.
      • Die Ausführungszeit von „Lavapeitsche“ ist nun länger und kann geblockt werden.
      • Der rotierende Reflektionsschild wird keinen Schaden mehr verursachen und physische Angriffe, ob im Nah- oder Fernkampf, auch nicht mehr zurückschlagen.
        • Wenn er grün ist, verringert der rotierende Reflektionsschild jetzt den Schaden aus Nahkampfangriffen und reflektiert physische Angriffe aus der Entfernung.
        • Wenn er blau ist, reflektiert der rotierende Reflektionsschild Zauberprojektile.
      • Wenn ihr in einem „Lichkristall“ steht, verursacht ihr nun mehr Schaden. Der Explosionsschaden von „Lichkristall“ bleibt unverändert.
      • „Stahlwirbel“ verursacht nun pro Treffer sehr viel mehr Schaden.
      • Auf „Teleportationsschlag“ folgt bei einem Treffer nun nicht unmittelbar ein weiterer Angriff.
      • „Vampirischer Boden“ heilt nun nicht mehr mit den ersten zwei Treffern nach seiner Platzierung. Stattdessen verursacht die Fähigkeit bei den ersten beiden Treffern weniger und ab dem dritten mehr Schaden.

    Quests & Gebiete
    Quests
    • Wissen ist Macht: Die Markierung für das Questziel wird nun an korrekter Stelle erscheinen.
    • Das Schloss und die Legion: Beschworene Begleiter werden nicht mehr die Worte von Hauptmann Regilus nachsprechen.

    Verliese & Gruppeninhalte
    Verliese
    • Gefängnis der Kaiserstadt
      • Hochwärter Dämmer verbannt euch nicht länger, wenn ihr Fähigkeiten einsetzt, die euch bewegen.
      • In der Nähe des zentralen Beckens wird der Lebensbalken des Fleischbildners nun nicht mehr verschwinden.
      • Zwei Spielercharaktere können nun nicht mehr zur selben Zeit denselben Hebel nutzen, um ein Tor zum Konzil des Hochwärters zu öffnen. Es müssen nun zwei verschiedene Schalter zur selben Zeit umgelegt werden.
      • Feinde werden nun in der Lage sein, durch Tore, die in der Nähe des Konzils des Hochwärters geöffnet wurden, hindurch zu gehen.
      • Die visuellen Effekte von „Schattennova“, der Fähigkeit von Hochwärter Dämmer, werden nicht länger feststecken.
    • Weißgoldturm
      • Die Ebenenhemmerin bricht ihre Fähigkeit „Magmataucher“ nicht mehr ab, wenn ihr das Schloss benutzt.
    Gelöbnisse der Unerschrockenen
    • Es wird nun ein Questsymbol angezeigt, das darauf hinweist, wo Spielercharaktere des Dolchsturz-Bündnisses ihr Gelöbnis für das Gefängnis der Kaiserstadt und den Weißgoldturm einlösen können.

    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN, DLC-SPIELERWEITERUNG „ORSINIUM“
    Benutzeroberfläche
    Quests
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Questanzeige für „Silberfaden“ über dem Banner des Silbermorgens fehlte.

    Erkundung & Gegenstände
    Allgemein
    • Den Sets Dornenherz, Trinimacs Heldenmut und Zeichen des Ausgestoßenen wurden Waffen hinzugefügt.
      • Diese Waffen könnt ihr über die Kisten für das Abschließen der täglichen Quests in Orsinium erhalten, ebenso wie es auch bei Rüstung und Schmuck dieser Sets der Fall ist.
      • Die Chance, aus diesen Kisten Gegenstände zu bekommen, die nicht zu einem Set gehören, wurde verringert, damit ihr dafür diese Waffen bekommen könnt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das NSC-Taschen in Wrothgar, nachdem man bei mehreren NSCs in diesem Gebiet Taschendiebstähle begangen hatte, häufiger leer waren als vorgesehen.
    Die Mahlstrom-Arena
    • Die Belohnungen für die Mahlstrom-Arena wurden verbessert, sodass ihr in jeder Stufe der Arena garantiert einen Setgegenstand erhaltet.
      • Hinweis: Die einzige Ausnahme bildet die letzte Arena im Veteranenmodus, die stattdessen weiterhin eine Mahlstrom-Waffe als Beute haben wird.
    • Die Belohnungen für die Ranglisten der Mahlstrom-Arena enthalten nun garantiert eine Mahlstrom-Waffe und haben zusätzlich eine 50 %-ige Chance, auch noch ein Schmuckstück zu beinhalten.
    • Die Waffen, die über die Ranglisten der Mahlstrom-Arena vergeben werden, wurden erweitert, damit die Bandbreite an Eigenschaften größer ist, inklusive Nirngeschliffen.

    Kampf & Spielfluss
    NSCs
    • Ein Problem bei der Kollision mit dem Bärenbegleiter wurde behoben.
    • Echaletten lösen keine Kollision mehr aus.
    • Der Hinweis für „Ziel aus dem Gleichgewicht“ wird bei Dwemerwachposten im Geschützmodus nicht mehr falsch herum angezeigt.
    NSC-Fähigkeiten
    • Priester von Trinimac
      • „Göttlicher Sprung“ führt nicht mehr dazu, dass der NSC einige Sekunden lang nicht ins Ziel genommen werden kann, nachdem er gelandet ist.

    Kunst & Animationen
    Figuren
    • Malacath-Rüstung: Wenn ihr jetzt den Helm der mittleren Malacath-Rüstung anlegt, wird nun eure Gesichtsbehaarung verschwinden.
    • Trinimac-Rüstung: Ein Problem mit der Textur an den Schultern der leichten Trinimac-Rüstung in Kombination mit bestimmten Hauben wurde behoben. Außerdem haben wir ein Problem behoben, durch das ihr stark verzerrte Texturen sehen konntet, wenn ihr eure Arme gehoben oder im Kampf untätig herumgestanden habt, während ihr den schweren Torso ausgerüstet hattet.

    Quests & Gebiete
    Allgemein
    • Das Händlertor und das Freundschaftstor bringen euch nun jeweils nach Bangkorai und Sturmhafen und in Orsinium gibt es einen neuen Wagen, der euch in die Hauptstadt eurer Allianz zurückbringt.
      • Die Wagen nach Orsinium, die ihr in Vulkhelwacht, Davons Wacht und Dolchsturz findet, werden euch zum Händlertor bringen, bis ihr die Quest „Einladung nach Orsinium“ abgeschlossen habt.
      • Wenn ihr dies tut, werdet ihr zum Wagen in Orsinium teleportiert.
    Die Mahlstrom-Arena
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ganze Reihen von NSCs in der Arena auf einmal erscheinen konnten.
    Quests
    • Eine Frage der Nachfolge: Ihr könnt nun einfacher mit den Trüffelchen interagieren, wenn ihr sie entdeckt habt.
    • Blut an den Händen eines Königs: Kurog wird nun zu Ende sprechen, bevor er von der Plattform herab springt.
    • Draugrdilemma: Die Questhilfen für den Sarkophag werden nun immer angezeigt.

    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN, DLC-SPIELERWEITERUNG „THIEVES GUILD“
    Audio
    Allgemein
    • Verschiedene Händler in Hews Fluch haben nun die richtigen Worte gefunden.
    • Die Verwalter der Krieger- und der Magiergilden in Abahs Landung haben nun die richtigen Worte gefunden.

    Erkundung & Gegenstände
    Allgemein
    • Verschiedene Bücher aus Gebieten, die nach dem Abschluss einzelner Questschritte nicht mehr zugänglich sind, wurden für jene, die an ihrer Ewigen Erinnerung arbeiten, zusätzlich in zugänglichen Bereichen platziert.
    • Ein Problem wurde behoben, damit Beute aus bestimmten Truhen im Schlund von Lorkhaj nun über die Stufe der Instanz skalieren.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einer der Standorte für das Magiergildenbuch „Ein Stück vom Braten“ komplett unter Wasser lag.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das NSC-Taschen in Hews Fluch, nachdem man bei mehreren NSCs in diesem Gebiet Taschendiebstähle begangen hatte, häufiger leer waren als vorgesehen.
    Errungenschaften
    • Die Errungenschaft für Gegen die Uhr: Schlund von Lorkhaj (Veteranen) beginnt nun, sobald die Bildschirmnachricht auftaucht, die besagt, dass die Prüfung begonnen hat.

    Handwerk & Wirtschaft
    Allgemein
    • Die Feuerstellen vor den Tavernen „Hews Mähne“ und „Die Schlange und der Senche“ können nun von Versorgern genutzt werden.

    Kampf & Spielfluss
    Allgemein
    • Die Kreise von „Hellsicht“ werden nun während des Versteckens offengelegt, selbst wenn ihr nicht im Schleichen mit dem Verstecken begonnen habt.
    • Ihr könnt nun den Strauchdieb von der passiven Fähigkeit „Rechtzeitiges Entkommen“ nutzen, selbst wenn ihr betäubt seid.
    NSCs
    • Ein Problem mit der Kollision des Kamels wurde behoben.
    • „Einhüllen“, das von Wachen ausgeführt wird, wird niemanden mehr treffen, der sich nicht im Kampf mit der Wache befindet.

    Kunst & Animationen
    Animation
    • Pirharri die Schmugglerin wird nicht mehr in den Himmel starren, während ihr mit ihr interagiert.
    Figuren
    • Wir haben einige sichtbare Ränder und Texturen an NSCs der Diebesgilde aufgeräumt.
    • Rüstung von Abahs Wacht:
      • Alle optischen Überschneidungen während verschiedener Animationen, während derer die schwere Rüstung von weiblichen Spielercharakteren getragen wurde, wurden verbessert.
      • Wir haben einige auseinandergezogene Texturen, die an den Schulterstücken der schweren Rüstung sichtbar wurden, aufgeräumt.
      • Die Texturen für den Arm- und den Schulterschutz wurden verbessert.
    • Diebesgilden-Rüstung: Ein Problem wurde behoben, das zu einer optischen Lücke zwischen den Unterschenkeln und dem Fuß der Robe der leichten Rüstung führen konnte.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch das das Gesicht von Anton Jenole nicht angezeigt wurde.
    Behebungen
    • Eine Mauer im Hauptquartier des Eisenrads löst nun Kollision aus, damit ihr nicht mehr unorthodox hinaus kommt.
    Grafikeffekte
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Todsturz-Fallen plötzlich verschwinden konnten, nachdem sie ausgelöst wurden.
    • Feuerfallen im Hauptquartier des Eisenrads werden nun, solange das Feuer andauert, auch sichtbar brennen.

    Quests & Gebiete
    Allgemein
    • In Hews Fluch wurden verschiedene Gebiete überarbeitet, in denen ihr den als spielbar vorgesehenen Raum verlassen konntet.
    • Die Läden in Abahs Landung haben jetzt mehr Schilder!
    • Verschiedene Schreibfehler in Dialogen wurden behoben.
    • Verschiedene Theaterszenen und Unterhaltungen im Zuge der Hauptquest wurden verbessert.
    • Einige NSCs, die der Schwerkraft trotzten, wurden wieder auf ihre Stühle gesetzt.
    • Mehrere Innenräume, die wie Außenräume beleuchtet waren, wurden überarbeitet.
    • Kari, beim Brett für Aufträge, wird nicht mehr doppelt erscheinen.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr in Silberkralles Arbeitszimmer feststecken konntet.
    • Der Ort „Beschwichtigungen von Zeht“ wird nun auf der Karte exakt angezeigt.
    • Verschiedene Orte, an denen ihr feststecken konntet, wurden überarbeitet.
    • Das Kameraverhalten an verschiedenen Handwerksstationen in Hews Fluch wurde verbessert.
    Beutezüge
    • Der Schwierigkeitsgrad der „Todkuhlenhallen“ passt nun besser zu den anderen Beutezügen.
    Quests
    • Eine verwelkte Blume: Ihr könnt nicht mehr mit Narahni sprechen, bevor die Szene abgeschlossen ist.
    • Ein todsicherer Plan: Die Mannschaft in dem Grabmal reagiert nun angemessen auf Lakayd.
    • Gefängnisausbruch: Oberinspektor Rhanbiq wird nun nicht mehr doppelt auftauchen.
    • Das ewige Schweigen:
      • Dashka der Hund wird euch jetzt weniger unstet folgen.
      • Ein Problem wurde behoben, durch das die Palasttore nicht ordentlich aufgesperrt wurden, wenn ihr in einer Gruppe wart.
      • Zeira wird ihren Text nicht mehr für jedes Gruppenmitglied, das an dem Ereignis teilnimmt, wiederholen.
    • Komplizen: Ihr werdet nicht mehr in der Heimstätte gefangen sein, falls ihr den Weg zurückgeht, nachdem ihr die Katakomben erreicht habt.
    • Hütchenspiel: Die Questhilfen werden euch nun auf das richtige Gebiet innerhalb des Velmont-Herrenhauses hinweisen.
    • Was verloren ging:
      • Nur, wer aktiv diese Quest verfolgt, wird Erendettes Kontodaten finden können.
      • Wenn ihr die Schuldschrift stehlt, zählt das für alle Mitglieder eurer Gruppe.
    • Die gierige Gräfin: Shudeya und Esdeline Sourt stehen jetzt nicht mehr auf einander, das gehört sich nicht.
    • Der Haifisch, der hat Zähne: Das Siegel an der Selbstmörderklippe wird nun immer angezeigt, wenn es angebracht wird.

    Verliese & Gruppeninhalte
    Schlund von Lorkhaj
    • Boss 1: Zhaj’hassa der Vergessene
      • Die Gegenstände von Zhaj’hassa der Vergessenen werden nun bis auf Championstufe 160 skalieren.
    • Anführer 3: Rakkhat, der Reißzahn Lorkhajs
      • Ein extrem selten auftretendes Problem wurde behoben, durch das Rakkhat im normalen Modus keine Gegenstände fallen ließ.
    • Die folgenden von NSCs ausgelösten Effekte können nicht mehr geblockt werden und ihr könnt ihnen auch nicht mehr ausweichen.
      • „Blutende Klinge“ der Schattenwache
      • „Blutbad“ des Ogerfleischreißers
      • „Blutung“ des dro-m'Athra-Kolosses
      • „Blutende Krallen“ des geisterhaften sar-m'Athra
    Öffentliche Verliese
    • Bahrahas Düsternis
      • Ein Problem wurde behoben, durch das verschiedene Objekte fälschlicherweise als Flaschen deklariert waren.
    • Haizahngrotte
      • Die Questhilfen in der Haizahngrotte werden nun durchgängig angezeigt.

    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN, GRUNDSPIEL
    Allianzkrieg
    Allgemein
    • Burgen gewähren Erfahrungsbelohnungen in Abhängigkeit von Tötungen in dem Gebiet, ähnlich wie der Pool an Allianzpunkt-Belohnungen. 
      • Dieser Pool wird Spielern gewährt, die eine Burg verteidigen oder eine feindliche Burg einnehmen.
    • Feldlager können nicht mehr an euren Startpunkten in Cyrodiil aufgestellt werden.
    • Die Belagerungswaffen könnt ihr nicht mehr über Tabulator im Ziel wechseln.
    • Ihr könnt nun auswählen, euch selbst komplett von einer Kampagne abzumelden.
    Spielmechanik
    • Die Cyrodiil-Quests, die über die passive Fähigkeit „Kopfgeldjäger“ freigeschaltet werden, wurden in Tagesquests umgewandelt und sind keine wiederholbaren Quests mehr.
      • Die Erfahrung, die durch diese Quests gewährt wird, wurde erhöht, und sie belohnen euch zudem mit Allianzpunkten und einem Gegenstand mit der Eigenschaft Verziert, den ihr für Gold verkaufen könnt.
    Gegenstände
    • Die Chance auf Schmuckstücke als Ranglistenbelohnung in Cyrodiil wurde um 50 % erhöht.
    • Die Belohnungen für die obersten 2 % der Rangliste wurden erweitert, um mehr verschiedene Eigenschaften zu bieten, darunter auch Nirngeschliffen.
    Gerechter Lohn
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Charaktere weniger Gold als beabsichtigt als Teil ihres gerechten Lohns erhielten.
    Händler
    • Adhazabi Aba-daro verschwindet nun genauso spektakulär wie sie erscheint.
    • Euch ist vielleicht aufgefallen, wie die Gehilfen von Adhazabi Aba-daro durch solide Dinge gelaufen sind. Dies passiert nicht länger.
    • Wir haben viele der älteren Gegenstandssets von den normalen Händlern in Cyrodiil verschoben. Diese findet ihr nun in Behältern, die Eliteausrüstungshändler an den jeweiligen Startpunkten der Allianzen für 20.000 AP verkaufen.
      • Weitere Einzelheiten hierzu findet ihr in unseren genaueren Einblicken hier und hier

    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Audio
    Allgemein
    • Eine Vielzahl an Fällen wurde behoben, in denen keine Klänge für bestimmte NSCs und Fähigkeiten abgespielt wurden.
    • Die Klangeffekte für viele Fähigkeiten wurden abgerundet.
    • Viele Orte wurden hinsichtlich ihrer Klänge verfeinert, wenn Geräusche und/oder Musik nicht wirklich zur Umgebung passten oder manchmal ganz fehlten.
    • Die Effekte für einige NSCs, Tiere und Objekte wurden verbessert.
    • Im ganzen Spiel wurden abweichende oder falsche Texte bzw. Sprachaufnahmen korrigiert.

    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Benutzeroberfläche
    Allgemein
    • Eine Option wurde hinzugefügt, um Gildenmitglieder und Freunde, die gerade nicht im Spiel sind, auszublenden.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das nicht reagierende Interaktionsmöglichkeiten angezeigt wurden. Interaktionsmöglichkeiten werden in der Bewegung nun korrekt ausgegraut.
    • Die Zeit beim Ausloggen und bei der Eingabe des Zugangscodes zählt nun richtig in Sekunden anstatt Millisekunden.
    • Wenn ihr eine Quest erfolgreich abschließt, wechselt die aktuell verfolgte Quest automatisch zur nächsten Quest.
    • Wenn ihr einen Behälter aus eurem Inventar öffnet, so wird dessen Inhalt nun immer angezeigt, selbst wenn ihr sonst Beute automatisch einsammeln lasst.
    • Text in Ladebildschirmen verschwindet nicht mehr blitzschnell, wenn ihr in ein neues Gebiet reist.
    • Die Listen für Gildenmitglieder und Freunde zeigen nun auch an, wann ein Charakter das letzte Mal eingeloggt war.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das sich die Schnellleiste beim Zuweisen einer Fähigkeit mit anderen Elementen der Benutzeroberfläche überlappen konnte.
    • Menüüberschriften und die zugehörigen Daten überschneiden sich nicht länger.
    • Die Hervorhebung für die Kaiserlichen beschneidet nicht länger den aktuell gewählten Volksnamen über der Liste.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Spielername und Aufenthaltsort nach dem Erstellen eines neuen Charakters nicht richtig angezeigt wurden.
    • Die Anzeige für scrollbaren Inhalt im Todesrückblick erscheint nun vertikal zentriert.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Lebensbalken manchmal in bestimmten Perspektiven flackerten.
    • Menüüberschriften und die zugehörigen Daten überschneiden sich nicht länger.
    • Bei der Kurzinfo wurden die Abklingzeiten für Sammlerstücke hinzugefügt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Taschenhändler im deutschen und französischen Client Punkte anstatt Kommas als Dezimaltrennzeichen verwendeten.
    • In der Bibliothek werden Buchtitel jetzt korrekt nach der Bandzählung sortiert.
    • Wenn ihr eine bestimmte Aktivität auswählt, für welche euren Gruppenmitgliedern die DLC-Spielerweiterung fehlt, werdet ihr nun eine Warnung erhalten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das wirklich lange Timer nicht regelmäßig aktualisiert wurden.
    Aktivitätensuche
    • Ihr hört nicht länger mehrere Audiobenachrichtigungen der Aktivitätensuche, wenn sich eure Gruppe bildet.
    • Ihr erhaltet nicht länger eine Fehlermeldung, wenn ihr euch für ein Verlies anmeldet und dann die Aktivitätensuche über das Kartenmenü verlasst.
    • Die Verweise auf die Gruppensuche wurden entfernt und durch solche auf die Aktivitätensuche ersetzt.
    Allianzkrieg
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Sperrzeiten für die Kampagnen im Allianzkrieg nicht richtig wechselten, sobald die Zeit abgelaufen war.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ein Fehler der Benutzeroberfläche angezeigt wurde, wenn die verbleibende Zeit für eine gesperrte Kampagne 0 erreichte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das der Countdown beim Beanspruchen von Burgen eingefärbt war. Er erscheint jetzt wieder wie gedacht in Weiß.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Herrschaftszeit für Kaiser nur unregelmäßig aktualisiert wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das sich die Option für die Nutzung von Allianzpunkten beim Wechseln der Kampagne im deutschen und französischen Client gelegentlich mit der Kostenanzeige überschnitten hat.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das sich die Anzeige des Kampagnenbonus nicht ordentlich aktualisierte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Kampagnensuche sich nicht korrekt aktualisierte, wenn ihr sie über die Kampagnenübersicht aufgerufen hattet.
    • Ihr könnt eure Heimatkampagne oder Gastkampagne nun über die Benutzeroberfläche verlassen.
    • Ein Grammatikproblem wurde behoben, durch das die Stundenanzeige für das Kampagnenende im Deutschen das Plural nicht korrekt wiedergab.
    Handwerk
    • Besonders lange Namen von Setgegenständen werden bei der Herstellung nicht vorzeitig abgeschnitten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das sich der Text von Handwerksergebnissen mit deren Symbol überschneiden konnte.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Kategorien der Aufwertungsgegenstände für Schreiner und Schneider, Harze und Gerbstoffe, miteinander vertauscht waren.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Anzahl an Gegenstandsverstärkungen sich nicht aktualisierte, nachdem ihr versucht hattet, den letzten Gegenstand in dieser Liste zu verbessern.
    • Lange Wörter, die nicht in die Komponentenliste beim Versorger passen, werden nun abgekürzt anstatt in die nächste Zeile umgebrochen zu werden.
    Kronen-Shop
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Meldung zum Öffnen einer URL über den Link „Mitglied werden!“ der Kronen-Shop-Seite zu ESO Plus den eigentlichen Linktext nicht anzeigte.
    • Für Gehilfen wird nun deren Abklingzeit angezeigt.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das bei Sammlerstücken, die gerade im Sonderangebot und auch in Paketen vertreten waren, wie etwa das Abenteurerpaket, über ihrem „Freigeschaltet“-Hinweis auch noch der Preis des Sonderangebots erschien.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Vorschau auf ein Reittier nicht erschien, wenn ihr bereits auf einem Reittier saßt.
    Spielmechanik
    • Eine Option wurde hinzugefügt, um die eigenen Statusbalken und den des aktuellen Ziels mit Zahlenwerten zu versehen.
    • Eine Option wurde hinzugefügt, um die aktuelle ultimative Kraft als Zahlenwert auf der zugewiesenen Fähigkeit anzuzeigen.
    Gildenfunktionalität
    • Die Kategorie „Speisen & Tränke“ in Gildenläden wurde in „Verbrauchsgüter“ umbenannt und enthält nun auch eine Unterkategorie „Gift“.
    • Die Farbauswahl für die Gildenheraldik verwendet nun quadratische statt runde Symbole.
    Rechtssystem
    • Ihr erhaltet jetzt in der oberen rechten Ecke eine Fehlermeldung, wenn ihr versucht, einen unschuldigen Bürger anzugreifen, obwohl die Option „Unschuldige verschonen“ aktiviert ist.
    Ranglisten
    • Wenn ihr eine Benachrichtigung zu den Ranglisten einer Prüfung erhaltet, so wird euch in der Kurzinfo nun korrekt angezeigt, ob dies einen Freund oder ein Gildenmitglied betrifft.
    Nachrichten
    • Das rechte Scrollsymbol für das Posteingangs-Fenster wurde so verschoben, dass es nicht mehr von den Kurzinfos verdeckt wird.
    Karten
    • Die Symbole von Gruppenmitgliedern werden auf der Karte nicht länger durch Wegschreine verdeckt, wenn sich die Gruppenmitglieder in deren Nähe befinden.
    • Wird mit der Maus auf ein Kartensymbol für Händler oder Läden gezeigt, wird nicht mehr nur deren Name, sondern auch deren Art mit erwähnt.
      • Zeigt ihr beispielsweise auf die Bank von Dolchsturz auf der Karte für Dolchsturz, so wird euch ebenfalls angezeigt, dass Angier Lagerer ein Bankier ist.
    • Ein Problem auf der Kartenanzeige wurde behoben, durch das das Fadenkreuz, nachdem ihr über die Karte eine aktive Quest festgelegt habt, auf ein anderes Symbol springen konnte.
    Tutorien
    • Ein Tutorium beim erstmaligen Betreten von an die Stufe angepassten Gebieten (flexible Kampfgebiete) wurde hinzugefügt.
      • Dieses gewährt einen kurzen Überblick darüber, wie die Skalierung an Orten wie Cyrodiil, in der Kaiserstadt, Wrothgar, Hews Fluch und an der Goldküste funktioniert.
    • Die Genauigkeit und das zeitliche Verhalten mehrerer Tutorien wurden verbessert.
    • Die Texte verschiedener Hilfeeinträge wurden aktualisiert, um auf Änderungen einzugehen.
    • Ein Tutorium, das euch in den Schnellzugriff und den Schnell-Chat einführt, wurde für das Aktionsmenü hinzugefügt.

    Edited by ZOS_KaiSchober on 14. Juni 2016 21:45
    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Erkundung & Gegenstände
    Allgemein
    • Die Belohnungen aus den Truhen der Unerschrockenen wurden verbessert.
      • Die aus den Truhen erhaltenen Gegenstände skalieren nun immer mit eurer Stufe bis hin zu Championstufe 160.
      • Wir haben außerdem die Schulterstücke der Sets in diesen Truhen zugänglicher gemacht.
      • Goldtruhen enthalten nun immer ein Schulterstück, Silbertruhen häufig und Bronzetruhen gelegentlich eines.
    • Mit der Einführung von Kopfbedeckungen als eigene Kategorie haben wir die zeremonielle Maske der Vosh Rakh und Cadwells Helm des Heldentums in solche umgewandelt. Das bedeutet, ihr könnt sie nun gleichzeitig mit anderen Elementen eurer Sammlung kombinieren.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das es möglich war, einige rothwardonische Wamse und Jacken zu stehlen, die zwar als Brustteil ausrüstbar waren, allerdings wie Schulterpolster oder Schulterkappen aussahen. Diese sind nun richtige Schulterpolster bzw. Schulterkappen.
    • Viele zuvor als „Trophäe“ kategorisierte Gegenstände sind nun genauer eingeordnet.
      • Schatzkarten sind nun beispielsweise als „Schatzkarte“ markiert.
    • „Verwandlung“ wurde aus den Namen aller Verwandlungen entfernt, da diese in der Sammlung nun ohnehin unter „Verwandlungen“ eingeordnet sind.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr Beute von erschlagenen Feinden während der Bewegung nicht einsammeln konntet.
    Errungenschaften
    • Meisterabenteurer Tamriels: Die Namen der aufgelisteten Erfolge wurden angeglichen, um diese 1:1 wiederzugeben.
    Gegenstandssets
    • Erzmagier: Die Menge der durch schwere Angriffe mit diesem Gegenstandsset wiederhergestellten Magicka wurde um etwa 33 % erhöht.
    • Schwarze Rose: Der Bonus für die passive Fähigkeit „Konstitution“ der schweren Rüstung wurde von 50 % auf 40 % verringert, um die kürzlich erfolgte Aufwertung der Fähigkeit zu beachten.
    • Segen des Potentaten: Die Verringerung der Kosten ultimativer Kraft durch dieses Gegenstandsset ist nun ein multiplikativer Bonus, wie auch bei allen anderen Quellen zur Verringerung der Kosten ultimativer Kraft („Fels der Macht“, „wiederherstellender Geist“, „akavirische Drachengarde“ und „Haut der Erlösung“).
    • Dämpfer des Geschwinden: Die Wirkdauer des Schadensschildes, der durch dieses Gegenstandsset gewährt wird, wurde von 5 Sekunden auf 6 Sekunden erhöht.
    • Wappen von Cyrodiil: Dieses Gegenstandsset löst nun 5 Sekunden lang „größere Schändung“ aus, wenn ihr Nahkampfschaden verursacht, und hat eine Abklingzeit von 5 Sekunden.
    • Dreughkönigsschlächter: Der passive Bonus für 5 Gegenstände des Sets gewährt nun ständig „größere Brutalität“ und außerdem „größere Schnelligkeit“ nach Todesstößen anstatt den Waffenschaden vorübergehend anzuheben.
    • Duroks Fluch: Dieses Gegenstandsset löst nun 10 Sekunden lang „größere Schändung“ aus, wenn ihr Schaden erleidet, und hat eine Abklingzeit von 1 Sekunde.
    • Eleganz: Der Bonus für 2 Gegenstände dieses Sets gewährt nun Magieschaden statt Waffenschaden. Außerdem haben wir den Bonus für leichte und schwere Angriffe mit 5 Teilen von 10 % auf 20 % erhöht.
    • Elementarfolge: Ein Problem wurde behoben, durch das die Fähigkeit dieses Gegenstandssets nicht aufgehoben wurde, wenn ihr die Gegenstände abgelegt habt.
    • Ewiger Yokeda: Der Bonus für 3 Gegenstände dieses Gegenstandssets gewährt nun „kleinere Ägis“ anstatt euch beim Tod in eine Statue zu verwandeln; der Bonus für 5 Teile wird euch weiterhin in eine Statue verwandeln und euch ultimative Kraft gewähren.
    • Unfehlbarer Äther: Der Bonus für 3 Gegenstände dieses Sets gewährt nun „kleinerer Schlächter“ anstatt Rüstungsdurchdringung und der Bonus für 5 Teile erhöht nun den Schaden schwerer Angriffe und lässt sie dem Ziel „kleinere Verwundbarkeit“ zufügen.
    • Unfehlbarer Äther: Der Bonus für 5 Gegenstände dieses Sets belegt Ziele nun mit „kleinere Verwundbarkeit“ (was deren erlittenen Schaden um 8 % erhöht) anstatt deren physische Resistenz und Magieresistenz um 5 % zu verringern.
    • Koloss: Die durch den Effekt dieses Gegenstandssets erzielte Heilung wurde um etwa 40 % erhöht.
    • Albtraumritter: Dieses Gegenstandsset belegt Feinde nun mit kleineres Verkrüppeln anstatt deren Schaden direkt zu senken. Außerdem wurde die Abklingzeit entfernt.
    • Licht von Cyrodiil: Die Schadensverringerung, die dieses Gegenstandsset während des Ausführens oder Kanalisierens bietet, wurde von 25 % auf 15 % verringert.
    • Morag Tong: Der durch dieses Gegenstandsset erhaltene Bonus auf den Giftschaden wurde von 15 % auf 10 % verringert.
    • Seide des edlen Duellanten: Der Bonusschaden auf leichte und schwere Angriffe, den dieses Gegenstandsset bietet, wird anstatt prozentual nun pauschal berechnet.
    • Gebetstuch: Der Wert des durch dieses Gegenstandsset gewährten Schadensschilds wurde um rund 20 % erhöht, die Wirkdauer jedoch von 8 Sekunden auf 6 Sekunden verringert.
    • Brüllen von Alkosh: Ein Problem wurde behoben, durch das die Beeinträchtigung der physischen Resistenz und der Magieresistenz, welche dieses Gegenstandsset auslöst, kumulierte.
    • Roben der Transmutation: Ein Problem wurde behoben, durch das der Effekt dieses Gegenstandssets bei direkten Heilungen anstatt bei Heilung über Zeit auslöste.
    • Geißelernter: Ein Problem wurde behoben, durch das die Heilung durch dieses Gegenstandsset durch Kampfgeist gesenkt wurde; vom Schaden abhängige Heilung wird nicht länger durch Kampfgeist doppelt benachteiligt.
    • Rüstung des Feldwebels: Der Bonusschaden auf leichte und schwere Angriffe, den dieses Gegenstandsset bietet, wird anstatt prozentual nun pauschal berechnet.
    • Kleidung des Schattentänzers: Der Bonus für 3 Gegenstände dieses Sets erhöht nun die maximale Magicka anstatt die Ausdauerregeneration und der Bonus für 5 Teile gewährt nun Ausdauerregeneration zusätzlich zum Entfernen der Verlangsamung beim Schleichen.
    • Mephalas Brut: Die durch dieses Gegenstandsset erschaffenen Netze verursachen nun Giftschaden und werden durch die physische Resistenz der Opfer abgeschwächt.
    • Syvarras Schuppen: Ein Problem wurde behoben, durch das der Effektschaden dieses Gegenstandssets durch die Magieresistenz des Ziels verringert wurde. Er wird nun wie erwartet durch die physische Resistenz des Ziels mitigiert.
    • Grausamer Tod: Ein Problem wurde behoben, durch das der Effekt des Gegenstandssets im Todesrückblick des einsetzenden Spielers erschien.
    • Boshafter Ophidianer: Der Bonus für 3 Gegenstände dieses Sets gewährt nun „kleinerer Schlächter“ anstatt Ausdauerkosten zu verringern und das Lauftempo zu erhöhen. Der Bonus für 5 Gegenstände gewährt nun geringere Ausdauerkosten, zusätzliches Lauftempo und zusätzliche Ausdauer bei Todesstößen.
    • Boshafte Schlange: Der Bonus für 5 Gegenstände dieses Sets gewährt nun 20 Sekunden lang nach einem Todesstoß „größere Schnelligkeit“ anstatt das Lauftempo 3 Sekunden lang um 75 % zu erhöhen.
    • Vipernbiss: Der Giftschaden durch den Effekt mit 5 Gegenständen aus diesem Set wurde um grob 500 % erhöht.
    • Schutz von Cyrodiil: Die Mitigation des Bonus auf das Blocken, die dieses Gegenstandsset gewährt, wurde von 12 % auf 8 % verringert.
    Erinnerungsstücke
    • Der Fetisch des Grolls gewährt nicht länger zusätzlichen Schaden beim nächsten Angriff. Der visuelle Effekt wird weiterhin angezeigt und ihr könnt ihn weiterhin nutzen, um wirklich richtig wütend zu werden.

    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Handwerk & Wirtschaft
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Barbarendolche über Stufe 36 immer das einfachste Aussehen von Stufe 1 nutzten. Sie nutzen jetzt das richtige, beeindruckendere Modell.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das daedrische Äxte nicht immer ihr Aussehen entsprechend ihrer Stufe änderten. Das höherwertigere Aussehen beginnt nun mit Stufe 26 und nicht mehr mit Stufe 36.
    • Gutachten werden nun nicht mehr verbraucht, wenn ihr euch dem zugehörigen Bereich nur nähert. Stattdessen werden diese entfernt, wenn ihr zugehörige Rohstoffvorkommen bearbeitet.
      • Falls ihr eine Kopie des Gutachtens im Bankfach, aber nicht im Inventar habt, wird diese Kopie verbraucht.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Kategorien der Aufwertungsgegenstände für Schreiner und Schneider, Harze und Gerbstoffe, miteinander vertauscht waren.
    Alchemie
    • Die vierte alchemistische Eigenschaft der Weißkappen wurde von weniger kritischen Magietreffern zu Detektion geändert, um eine mögliche vierfache Übereinstimmung zu verhindern. Diese vierfache Übereinstimmung wurde vom System nicht unterstützt und ist nun auch nicht mehr möglich.

    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Kampf & Spielfluss
    Neben den nachfolgenden Patchnotizen möchten wir euch auch noch nahe legen, die folgenden Beiträge von Entwicklern bezüglich der Kampfänderungen in der Aktualisierung des Grundspiels mit „Dark Brotherhood“ durchzulesen. Allgemein
    • Es wurden serverseitig Anpassungen vorgenommen, damit bestimmte Fähigkeiten nicht mehr ohne Rücksicht auf Ressourcenkosten und/oder Abklingzeiten ausgeführt werden können. Bitte beachtet: Es kann sein, dass der Spielclient weiterhin die Animationen der Fähigkeiten abspielt, sie werden aber nicht wirklich ausgeführt.
    • Fähigkeiten, die auf Grundlage des verursachten Schadens heilen („Unfriede“, „durchschlagender Schwung“ usw.) werden für die Berechnung der kritischen Treffer nicht mehr doppelt zurate gezogen.
      • Der durch diese Fähigkeiten verursachte Schaden kann weiterhin kritisch treffen, die Heilung wird jedoch nicht länger auf die Chance auf kritische Treffer angerechnet.
    • In PvP-Gebieten werden Begleiter und Beschworene jetzt 5.000 Leben zusätzlich haben.
    • Zusätzlich zur Flächenschadenverringerung und der PvP-Schadenverringerung können beschworene Begleiter mit einem einzigen Treffer nun nicht mehr als 45 % ihres maximalen Lebens als Schaden erleiden.
    • „Freibrechen“ entfernt Verstummungseffekte nicht mehr und bietet auch keine Immunität gegen diese.
      • Diese Änderung bezieht sich vor allem auf die Spielerfähigkeit „Magienegation“, da die meisten anderen und monsterbasierten Verstummungseffekte ohnehin nicht unterbrochen werden konnten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr den Schaden über Zeit verschiedener Spielerfähigkeiten, wie „Giftpfeil“ und „instabile Flamme“, blocken konntet.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Werte für die Rückerstattung von schweren Angriffen über Stufe 50 hinaus nicht mehr mitskalierten.
    • Grammatik, Schreibweise und Format zahlreicher Kurzinfos zu Fähigkeiten wurden verbessert. Weiter unten werden alle schwerwiegenderen Überarbeitungen von Kurzinfos hervorgehoben.
    • Zahlreiche Probleme mit Fähigkeiten, die falsche oder Platzhaltersymbole im Fenster für die aktiven Fähigkeiten (oder vielen von Spielern erstellten Addons) anzeigten, wurden behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die anfängliche Stabanimation für „rasche Regeneration“ und verschiedene andere Fähigkeiten kurz hintereinander zweimal auslösten.
    • Fähigkeitskosten werden in Kurzinfos nun farblich hervorgehoben.
      • Magickakosten sind blau.
      • Ausdauerkosten sind grün.
    • Es wurden Verbesserungen an Ansturmfähigkeiten („Schildlauf“, „kritisches Stürmen“ usw.) vorgenommen, um Verlässlichkeit und Reaktionsfreude zu erhöhen. Dies ist ein fortlaufender Prozess zur Verbesserung von Ansturmfähigkeiten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das verschiedene Fähigkeiten (beispielsweise „daedrischer Fluch“ oder Waffenschaden-Schadensimpulse) dazu führten, dass euer Lebensbalken nicht synchronisiert wurde.
    • Die Verbesserungen „kleinere Entschlossenheit“ und „kleinere Behütung“ steigern eure physische Resistenz und Magieresistenz mit Championstufe 160 nun jeweils um 1.320 statt um 990.
    • Die Beeinträchtigungen „kleinere Fraktur“ und „kleinerer Bruch“ verringern nun die physische Resistenz und Magieresistenz mit Championstufe 160 jeweils um 1.320 statt um 1.188.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Schreine für Neuverteilungen von Fähigkeiten und Attributen die Kosten nicht korrekt berechneten.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das passive Fähigkeiten, welche die Dauer aktiver Fähigkeiten veränderten, nicht korrekt funktionierten.
    Drachenritter
    • Verzehrende Flamme
      • Brennender Odem (Veränderung von „feuriger Odem“): Diese Veränderung wurde in „Giftodem“ umbenannt. Zudem verursacht diese Veränderung nun Gift- anstatt Flammenschaden.
      • Funkenflug: Diese passive Fähigkeit wurde in „Verbrennung“ umbenannt. Zudem erhöht diese passive Fähigkeit nun auch den Schaden des Statuseffekts „Vergiftung“, zusätzlich zum Statuseffekt „Brennend“.
      • Giftodem (Verbesserung von „feuriger Odem“): Diese Veränderung hat nun ein neues Symbol.
      • Instabile Flamme (Veränderung von „versengender Schlag“): Diese Veränderung wurde in „Giftklaue“ umbenannt. Zudem verursacht diese Veränderung nun Gift- anstatt Flammenschaden.
      • Giftklaue (Veränderung von „versengender Schlag“): Diese Veränderung hat nun ein neues Symbol.
      • „Welt in Flammen“´: Diese passive Fähigkeit wurde in „Welt in Trümmern“ umbenannt. Zudem erhöht diese passive Fähigkeit nun auch den Schaden von Fähigkeiten, die auf der Fläche Giftschaden verursachen, und dies zusätzlich zu den Fähigkeiten, die auf der Fläche Flammenschaden verursachen.
    • Irdenes Herz
      • Korrosive Rüstung (Veränderung von „Magmarüstung“): Diese Veränderung verursacht anstatt Flammen- jetzt Giftschaden. Sie hat nun außerdem ein neues Symbol.
      • Fossilieren (Veränderung von „Versteinern“):
        • Die Dauer des Festhaltens, die diese Veränderung verursacht, nachdem die Verwirrung endet, wurde von 2,5/3/3,5/4 Sekunden auf den Rängen I/II/III/IV auf 3 Sekunden auf allen Rängen verringert.
        • „Fossilieren“ verursacht mit höherem Rang etwas mehr Schaden.
        • Die optischen Effekte des Festhaltens durch diese Veränderung wurden offensichtlicher gestaltet.
      • Fragmentierter Schild (Veränderung von „Obsidianschild“): Zusätzlich zu den Änderungen, die an der Grundfähigkeit vorgenommen wurden, haben wir auch den Schaden, den diese Veränderung verursacht, wenn der Schild ausgelaufen ist oder entfernt wurde, um 30 % erhöht.
      • Obsidianschild: Die Dauer dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde von 20 Sekunden auf 6 Sekunden verringert.
    Nachtklinge
    • Meuchelmord
      • Todesstoß: Der Schaden dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde um 4,5 % verringert.
      • Ungezügelter Schlag (Veränderung von „Todesstoß“): Diese Veränderung betäubt das Ziel nun bei jeder Anwendung, unabhängig von dem Leben des Wirkenden. Diese Veränderung verursacht nun auch Seuchen- anstatt Magieschaden.
      • Mörderklinge (Veränderung von „Assassinenklinge“): Diese Veränderung verursacht nun Seuchen- anstatt Magieschaden.
      • Lotusfächer (Veränderung von „Teleportationsschlag“): Ein Problem wurde behoben, durch das der Schaden über Zeit, den diese Veränderung auslöste, nicht korrekt durch Unsichtbarkeitseffekte wie „Schattenmantel“ unterdrückt wurde.
      • Unermüdlicher Fokus (Veränderung von „grimmiger Fokus“): Der spektrale Bogen dieser Veränderung wurde in „Geißel des Assassinen“ umbenannt und verursacht nun Seuchen- anstatt Magieschaden.
      • Teleportationsschlag: Der Schaden dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde um 6,5 % verringert.
    • Schatten
      • Schattenmantel: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit und ihre Veränderungen genutzt werden konnten, um die Fähigkeit „Meteor“ vollständig zu negieren.
    • Auslaugen
      • Kraftextraktion (Veränderung von „Kraftentzug“): Diese Veränderung verursacht nun Seuchen- anstatt physischen Schaden.
    Zauberer
    • Dunkle Magie
      • Absorbtionsfeld (Veränderung von „Magienegation“): Diese Veränderung wurde überarbeitet, damit sie nun euch und diejenigen eurer Verbündeten heilt, die innerhalb des Wirkbereichs stehen; zusätzlich zur Betäubung und zum Verstummen eurer Feinde.
      • Dunkler Austausch: Die Menge der Ressourcen, die durch diese Fähigkeit und ihre Veränderungen gewährt wird, wurde erhöht: Leben um 100 %, Ausdauer und Magicka um 75 %. Unterdrückungsfeld (Veränderung von „Magienegation“): Diese Veränderung wurde überarbeitet, damit sie nun Feinden, die innerhalb des Wirkbereichs stehen, Schaden zufügt; zusätzlich zur Betäubung und zum Verstummen eurer Feinde. Außerdem haben wir ein Problem behoben, durch das diese Veränderung keine kritischen Treffer erzielen konnte.
    • Daedrische Beschwörung
      • Ein Problem wurde behoben, durch das viele Begleiter des Zauberers über keine physische Resistenz verfügten. Sie werden nun alle über ein normales Maß an physischer Resistenz in Höhe ihrer Magieresistenz verfügen.
      • Gebundene Rüstung: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen verändern euer Aussehen nicht mehr permanent, wenn ihr sie einschaltet. Stattdessen wird nur ein kurzer grafischer Effekt angezeigt, wenn sie eingeschaltet wird.
      • Beschworener Schutz: Die Dauer dieser Fähigkeit und der Veränderung „gehärteter Schutz“ wurde von 20 Sekunden auf 6 Sekunden verringert.
      • Bemächtigter Schutz (Veränderung von „beschworener Schutz“): Die Dauer dieser Veränderung wurde von 20 Sekunden auf 8 Sekunden verringert.
      • Meisterbeschwörer:
        • Diese passive Fähigkeit wurde überarbeitet und gewährt euch nun 4/8 % mehr maximales Leben, wenn ihr einen beschworenen daedrischen Begleiter aktiv habt.
        • Die alten Boni dieser passiven Fähigkeit wurden als Grundeffekte eurer Begleiter übernommen.
    • Sturmrufen
      • Desintegrieren:
        • Diese passive Fähigkeit wurde in „Implosion“ umbenannt.
        • Diese passive Fähigkeit gewährt nun beim gesamten physischen Schaden, den ihr verursacht, eine Chance, Feinde mit wenig Leben zu pulverisieren, indem sie ihnen zusätzlichen physischen Schaden zufügt.
        • Die Kurzinfo dieser passiven Fähigkeit wurde aktualisiert, um den Schwellenwert an Leben, der erreicht werden muss, damit sie ausgelöst wird, zu verdeutlichen.
      • Ladung: Diese passive Fähigkeit erhöht nun, zusätzlich zum verursachten Schockschaden, auch euren verursachten physischen Schaden.
      • Implosion: Ein Problem wurde behoben, durch das diese passive Fähigkeit nicht kritisch treffen konnte.
      • Magierzorn:
        • Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen werden nun reaktionsfreudiger sein, wenn deren Exekutionsschaden ausgelöst werden.
        • Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen lösen ihren Exekutionsschaden nun aus, wenn das Ziel genau oder weniger als 20 % Leben hat, anstatt nur wenn es weniger als 20 % Leben hat.
        • Bei dieser Fähigkeit und ihren Veränderungen wurden ein paar kleinere Verbesserungen an den Grafikeffekten vorgenommen und Fehler behoben.
      • Woge:
        • Woge: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen stellen nun einen konstanten Wert an Leben wieder her, wenn ihr kritische Treffer landet. Sie wird nun auch bei jedem kritischen Treffer auslösen, anstatt nur bei direktem Schaden durch kritische Treffer, kann aber nur einmal pro Sekunde Leben wiederherstellen.
        • Bei dieser Fähigkeit und ihrer Veränderung „Kraftwoge“ wurde die Heilung um ungefähr 30 % erhöht.
      • Donnernde Präsenz (Veränderung von „Blitzgestalt“):
        • Diese Veränderung wurde in „Orkan“ umbenannt.
        • Sie wurde überarbeitet und erhöht nun Größe und Schaden des wiederkehrenden Effekts, je länger er aktiv ist, wodurch bis zu 225 % mehr Schaden verursacht wird und die Größe bis zu 9 Meter beträgt.
        • Diese Veränderung verursacht nun physischen- anstatt Schockschaden.
    Templer
    • Aedrischer Speer
      • Brennendes Licht: Diese passive Fähigkeit verursacht nun physischen- oder Magieschaden, abhängig davon, ob euer Waffen- oder euer Magieschaden größer ist.
    • Zorn der Morgenröte
      • Macht des Lichts (Veränderung von „Rückwirkung“): Diese Veränderung verursacht nun physischen- anstatt Magieschaden.
    • Wiederherstellendes Licht
      • Reinigendes Ritual: Diese Fähigkeit entfernt nun immer 2 schädigende Effekte vom wirkenden Templer als Grundeffekt. Dies wurde von 1 schädigendem Effekt angehoben.
      • Verlängertes Ritual (Veränderung von „reinigendes Ritual“): Die Dauer dieser Veränderung wurde von 16/18/20/22 Sekunden auf 18/20/22/24 Sekunden auf den Rängen I/II/III/IV angehoben. Wir haben zudem die Anzahl negativer Effekte, die vom ausführenden Templer gereinigt werden, von 2 auf 5 erhöht.
      • Fokussierte Heilung:
        • Diese passive Fähigkeit wurde in „geweihter Boden“ umbenannt.
        • Diese passive Fähigkeit hat einen neuen Effekt dazubekommen. Zusätzlich dazu, dass sie „größere Pflege“ gewährt, verringert sie nun auch das Lauftempo von Feinden um 15/30 %, wenn sie innerhalb der Flächeneffekte eures „reinigenden Rituals“, „Runenfokus“ oder „Ritus des Übergangs“ stehen.
      • Reinigender Ritus (Veränderung von „reinigendes Ritual“): Diese Veränderung wurde in „Ritual der Vergeltung“ umbenannt und überarbeitet. Sie verursacht nun an Feinden innerhalb ihres Wirkbereichs alle 2 Sekunden ebensoviel Schaden, wie sie Verbündete heilt.
      • Ritual der Vergeltung (Veränderung von „reinigendes Ritual“): Diese Veränderung erhöht nun auch die Menge an auf euch und eure Verbündeten ausgeführte Heilung um 20 %. Der an Feinden verursachte Schaden wurde so erhöht, dass er mit diesem Wert übereinstimmt.
      • Hastige Zeremonie: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen können Verbündete nicht mehr durch Wände und andere Dinge, welche die Sichtverbindung blockieren, hindurch heilen.
    Waffe
    • Zweihänder
      • Trennen: Der Schaden über Zeit dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde um 20 % erhöht.
      • Henker (Veränderung von „Umkehrschnitt“): Wir haben diese Veränderung überarbeitet. Sie erhöht nun nicht mehr passiv den Schaden aller Zweihand-Fähigkeiten, solange sie ausgerüstet ist. Stattdessen erhöht sie den skalierenden Bonusschaden an Zielen mit wenig Leben, auf ein Maximum von 335/340/345/350 % mehr Schaden auf den Rängen I/II/III/IV. Zuvor waren das 300 %.
      • Gerichtetes Momentum (Veränderung von „Momentum“): Die Dauer der Immunität gegenüber Verlangsamung und Bewegungsunfähigkeit, die diese Veränderung bietet, wurde von 2/2,5/3/3,5 Sekunden auf 5/6/7/8 Sekunden auf den Rängen I/II/III/IV erhöht.
      • Umkehrschlag (Veränderung von „Umkehrschnitt“): Der Prozentsatz des Schnittschadens dieser Veränderung wurde von 41/42/43/44 % auf 59/61/63/65 % auf den Rängen I/II/III/IV erhöht.
      • Aufwärtsschnitt: Diese Fähigkeit und die Veränderung „vernichtender Schlag“ schlagen getroffene Feinde nicht mehr zurück und betäuben sie.
        • Hinweis: „Vernichtender Schlag“ wird bei eurem nächsten Angriff weiterhin „größere Bemächtigung“ als Veränderungseffekt auslösen.
        • „Verwirrender Schwung“ wird nicht mehr „kleineres Verkrüppeln“ an getroffenen Feinden auslösen. Stattdessen wurde der Fähigkeit ein Zurückschlagen und eine Betäubung hinzugefügt.
    • Einhand und Schild
      • Defensiver Stand (Veränderung von „defensive Haltung“): Ein Problem wurde behoben, durch das der Betäubungseffekt dieser Veränderung bei jeder Reflektion ausgelöst wurde, falls ihr „defensiver Stand“ mit einer anderen Reflektionsfähigkeit überlagert hattet.
      • Bollwerk: Die Blockkostenreduktion dieser passiven Fähigkeit wurden von 15/30 % auf 18/36 % auf den Rängen I/II erhöht.
      • Schildstoß: Die durch diese Fähigkeit und ihre Veränderung „Widerhallender Schlag“ ausgelöste Verwirrung wurde entfernt, die Betäubung jedoch von 2 auf 3 Sekunden verlängert.
      • Schildschlag (Veränderung von „Schildstoß“): Diese Veränderung wurde überarbeitet. Sie verursacht deutlich mehr Schaden, betäubt euer Ziel aber nicht mehr. Das Blocken eines Angriffs erhöht den Schaden eures nächsten „Schildschlag“ sogar noch mehr.
    • Zwei Waffen
      • Klingenmantel: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit und ihre Veränderungen mit ihrem letzten Schadensimpuls keinen Schaden verursachten. Nun werden sie 6-mal über die gesamte Dauer auslösen anstatt nur 5-mal.
      • Blendende Wut (Veränderung von „Unruhe“):
        • Diese Veränderung wurde in „Blutdurst“ umbenannt.
        • Zusätzlich zu den an der Grundfähigkeit vorgenommenen Änderungen, wurde diese Veränderung überarbeitet. Sie heilt euch jetzt in Höhe von 60 % des mit dem letzten Treffer verursachten Schadens.
      • Todesmantel (Veränderung von „Klingenmantel“): Diese Veränderung wurde überarbeitet. Sie gewährt nun bei Aktivierung kein geworfenes Messer mehr. Stattdessen erhöht sie den Flächenschaden um 70 %.
      • Unruhe:
        • Die Kanalisierungszeit dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde von 1,3 auf 0,6 Sekunden verringert und sie trifft nun 5- anstatt 6-mal.
        • Der allgemeine Schaden und die Kosten wurden verringert, um diese Änderungen aufzufangen.
        • Hinweis: Der gesamte Schaden pro Sekunde dieser Fähigkeiten sollte unverändert bleiben.
      • Verborgene Klinge: Die Wirkdauer für „größere Brutalität“ durch diese Fähigkeit und ihre Veränderungen wurde von 10 auf 20 Sekunden erhöht.
      • Schnelle Stöße (Veränderung von „Unruhe“): Zusätzlich zu den Änderungen an der Grundfähigkeit wurde der Schadenszugewinn für aufeinanderfolgende Treffer von 2 % auf 3 % erhöht, um die geringere Trefferanzahl aufzufangen.
        • Hinweis: Diese Veränderung erhöht weiterhin den Schaden folgender Treffer als Teil des Veränderungseffekts.
      • Verhüllte Dolche (Veränderung von „verborgene Klinge“): Zusätzlich zu den Änderungen an der Grundfähigkeit verursachen die beiden weiterspringenden Dolche dieser Fähigkeit nun nach jedem Abprallen 20 % mehr Schaden anstatt generell 50 % des initialen Schadens.
    • Bogen
      • Entziehender Schuss (Veränderung von „Trennschuss“): Diese Veränderung wurde so überarbeitet, dass sie euch nun heilt, sobald die Verwirrung endet.
      • Giftpfeil:
        • Der Schaden über Zeit dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde um 12 % erhöht.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das diese Fähigkeit und ihre Veränderungen ihren Schaden über Zeit nicht bei Zielen anwendete, die Schaden blockten oder absorbierten.
      • Verbrannte Erde (Veränderung von „Pfeilsalve“):
        • Diese Veränderung wurde in „endloser Hagel“ umbenannt.
        • Diese Veränderung wurde nun überarbeitet, sodass die Wirkdauer der Pfeilsalve auf 10 Sekunden erhöht, die Kosten verringert und physischer- anstatt Flammenschaden verursacht wird.
      • Pfeilsalve: Ein Problem wurde behoben, durch das die grafischen Effekte dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen nicht angezeigt wurden, wenn ihr sie ausgeführt habt, während ihr zum Schweigen gebracht wart.
    • Zerstörungsstab
      • Elementare Anfälligkeit (Veränderung von „Schwäche gegen die Elemente“): Ein Problem wurde behoben, durch das die visuellen Effekte nicht aktualisiert wurden, wenn die durch diese Veränderung hervorgerufene Schwächung erneuert wurde.
    • Heilungsstab
      • Standhafter Schutz: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen können Verbündete nicht länger durch Mauern oder andere, die Sicht blockierende Hindernisse, hindurch beschützen.
    Rüstung
    • Leichte Rüstung
      • Neutralisierende Magie: Die Wirkdauer dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde von 20 auf 6 Sekunden verringert. Außerdem absorbieren diese Fähigkeit und ihre Veränderungen jetzt jeden Schaden und nicht nur Magieschaden.
        • Hinweis: Die Veränderung „absorbierende Magie“ stellt weiterhin nur noch dann Magicka wieder her, wenn Magieschaden absorbiert wird.
    • Schwere Rüstung
      • Abstützen:
        • Diese passive Fähigkeit wurde in „Grimm“ umbenannt.
        • Diese passive Fähigkeit wurde überarbeitet, sodass sie nun auf den Rängen I/II euren Waffen- und Magieschaden 6 Sekunden lang um 10/20 erhöht. Dieser Effekt kann bis zu 10-mal gleichzeitig aktiv sein.
      • Konstitution: Die bei erlittenen Treffern durch diese passive Fähigkeit wiederhergestellte Menge an Magicka und Ausdauer wurde um etwa 275 % erhöht.
      • Koloss: Das durch diese passive Fähigkeit gewährte maximale Leben wurde auf den Rängen I/II von 0,5/1 % auf 1/2 % erhöht.
      • Flinke Heilung:
        • Diese passive Fähigkeit skaliert nicht länger mit der Anzahl getragener Stücke schwerer Rüstung und benötigt nun mindestens 5 Teile schwere Rüstung.
        • Erhöht die erhaltene Heilung um 4/8 %.
        • Diese Fähigkeit erhöht nun die Menge der durch schwere Angriffe wiederhergestellten Ressourcen auf den Rängen I/II um 25/50 %.
    Offene Welt
    • Vampir
      • Dunkler Schreiter:
        • Diese passive Fähigkeit wirkt nun nur noch, wenn ihr euch in Vampirismusphase 4 befindet.
        • Ein Problem wurde behoben, durch das der Bonus auf das Lauftempo beim Schleichen nicht zuverlässig angewendet wurde.
        • Die Kurzinfo dieser passiven Fähigkeit wurde aktualisiert, um ihre Boni besser wiederzugeben.
      • Essenzentzug: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen pulsieren während des Kanalisierens nun 3-mal statt 4-mal, aber der Schaden pro Impuls wurde erhöht und zum Ausgleich erhaltet ihr 20 % eures fehlenden Lebens pro Impuls zurück.
      • Nebelgestalt:
        • Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen heben nun bereits vorhandene Verlangsamungen und festhaltende Effekte auf, anstatt euch nur während der Wirkdauer immun dagegen zu machen.
        • Die Kosten dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurden um etwa 5 % erhöht.
        • Die Kurzinfos dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurden überarbeitet, um richtig wiederzugeben, dass während der Wirkdauer eure Magickaregeneration deaktiviert wird, was schon immer der Fall war.
      • Giftiger Nebel (Veränderung von „Nebelgestalt“):
        • Diese Veränderung wurde in „unheilvoller Nebel“ umbenannt.
        • Zusätzlich zu den Änderungen an der Grundfähigkeit lösen die Impulse dieser Veränderung nun jede Sekunde anstatt alle 1,5 Sekunden aus, wodurch während der Wirkdauer einmal mehr Schaden verursacht wird.
        • Diese Veränderung verursacht nun Magie- anstatt Giftschaden.
      • Übernatürliche Erholung: Diese passive Fähigkeit erfordert nicht länger, dass eine Vampirfähigkeit ausgerüstet wurde, wirkt nun aber nur noch, wenn ihr euch mindestens in Vampirismusphase 2 befindet.
      • Untot: Diese passive Fähigkeit wirkt nun nur noch, wenn ihr euch mindestens in Vampirismusphase 3 befindet.
      • Vampirismus:
        • Die Zeit für das Voranschreiten der Vampirismusphasen wurde von 30 Minuten auf 6 Stunden erhöht, aber das Wirken beliebiger Vampirfähigkeiten verkürzt diese Zeit jeweils um 30 Minuten. Wenn ihr euch als Vampir an Unschuldigen vergreift, könnt ihr weiterhin eure Vampirismusphase um 1 Stufe verringern.
        • Die Vor- und Nachteile der einzelnen Phasen sehen nun wie folgt aus:
          • Phase 1: 0 % zusätzlicher erlittener Flammenschaden, 0 % günstigere Vampirfähigkeiten, 0 % weniger Lebensregeneration
          • Phase 2: 15 % zusätzlicher erlittener Flammenschaden, 7 % günstigere Vampirfähigkeiten, 25 % weniger Lebensregeneration
          • Phase 3: 20 % zusätzlicher erlittener Flammenschaden, 14 % günstigere Vampirfähigkeiten, 50 % weniger Lebensregeneration
          • Phase 4: 25 % zusätzlicher erlittener Flammenschaden, 21 % günstigere Vampirfähigkeiten, 75 % weniger Lebensregeneration
    • Werwolf
      • Ruf des Rudels: Diese passive Fähigkeit wurde überarbeitet, sodass sie nun auf den Rängen I/II die verbleibende Zeit in der Werwolfgestalt für jeden verwandelten Werwolf in der Gruppe, einschließlich euch selbst, um 10/20 % auf bis zu 40/80 % erhöht.
      • Rudelführer (Veränderung von „Werwolfverwandlung“): Diese Veränderung wurde überarbeitet, sodass sie für die Wirkdauer eurer Transformation 2 Schattenwölfe als Begleiter an eure Seite ruft. Wird einer der Schattenwölfe getötet, so kehrt er auf den Rängen I/II/III/IV nach 16/14/12/10 Sekunden zurück.
      • Brüllen: Ein Problem wurde behoben, durch das der Furchteffekt dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen am Ende der Wirkdauer keine Immunität gegenüber Massenkontrolle gewährte.
      • Werwolfberserker (Veränderung von „Werwolfverwandlung“): Die Grafik dieser Veränderung wurde aktualisiert, damit sie euch nun in einen Werwolf mit schwarzem Pelz und roten Augen verwandelt.
      • Werwolftransformation: Ein Problem wurde behoben, durch das der Furchteffekt dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen am Ende der Wirkdauer keine Immunität gegenüber Massenkontrolle gewährte.
    Gilde
    • Kriegergilde
      • Verbannung der Sündhaften: Diese passive Fähigkeit gewährt euch nun immer dann ultimative Kraft, wenn ihr neben Untoten und Daedra auch Werwölfe tötet.
      • Getarnter Jäger (Veränderung von „Meisterjäger“): Zusätzlich zu den Änderungen an der Grundfähigkeit gewährt euch diese Veränderung nun auf den Rängen I/II/III/IV nach kritischen Treffern aus dem Hinterhalt 5/6/7/8 Sekunden lang „kleinere Raserei“.
      • Zirkel des Schutzes: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen gewähren nun neben kleinerer Schutz auch kleinere Beständigkeit.
      • Dämmerbrecher: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen fügen nun Untoten und Daedra zusätzlichen Schaden zu und verursachen physischen anstatt magischen Schaden.
      • Dämmerbrecher des Zerschmetterns (Veränderung von „Dämmerbrecher“): Zusätzlich zu den Änderungen an der Grundfähigkeit schlägt diese Fähigkeit alle getroffenen Gegner zu Boden und nicht nur Untote und Daedra. Außerdem haben wir die Wirkdauer des Niederschlagens von 5 auf 2,5 Sekunden verringert.
      • Jäger des Bösen (Veränderung von „Meisterjäger“): Zusätzlich zu den Veränderungen an der Grundfähigkeit verringert diese Fähigkeit nun auch die Ausdauerkosten von Fähigkeiten der Kriegergilde um 25 %, solange sie aktiv ist.
      • Meisterjäger: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen wurden überarbeitet, sodass sie nicht länger eine kleine Chance auf zusätzlichen Schaden gewähren. Stattdessen können sie aktiviert werden, um 5 Sekunden lang verborgene oder unsichtbare Feinde im Umkreis von 6 Metern aufzudecken. Außerdem können sich Feinde im Wirkbereich 3 Sekunden lang nicht mehr tarnen.
        • Diese Fähigkeiten werden weiterhin Untote, Daedra und Werwölfe hervorheben und ausgerüstet „größere Wildheit“ gewähren.
      • Makelloser Dämmerbrecher (Veränderung von „Dämmerbrecher“): Zusätzlich zu den Änderungen an der Grundfähigkeit haben wir den zusätzlichen Waffenschaden durch diese Veränderung auf der Leiste auf den Rängen I/II/III/IV von 5/6/7/8 % auf 2/3/4/5 % verringert.
      • Einschüchternde Präsenz: Diese passive Fähigkeit verringert nun zusätzlich die Kosten der Fähigkeiten der Kriegergilde um 20 %.
      • Ring der Erhaltung (Veränderung von „Zirkel des Schutzes“): Zusätzlich zu den Veränderungen an der Grundfähigkeit haben wir diese Veränderung überarbeitet, sodass sie nun die Kosten von Ausweichrollen im Wirkbereich um 20 % verringert.
      • Silberbolzen: Diese Fähigkeit und ihre Veränderung schlagen nicht länger zu Boden und verursachen an Untoten und Daedra keinen zusätzlichen Schaden mehr. Stattdessen verringern sie das Lauftempo jedes getroffenen Feinds 6 Sekunden lang um 40 %.
      • Silberleine (Veränderung von „Silberbolzen“): Zusätzlich zu den Veränderungen an der Grundfähigkeit zieht nun auch diese Veränderung den Wirkenden bei der zweiten Aktivierung zum Ziel. Außerdem zieht sich der Wirkende zu jedem Ziel und nicht nur zu Untoten oder Daedra.
      • Silbersplitter (Veränderung von „Silberbolzen“): Zusätzlich zu den Veränderungen an der Grundfähigkeit haben wir die Anzahl weiterer Ziele, die von dieser Fähigkeit getroffen werden können, von 2 auf 5 Ziele erhöht.
      • Schlächter: Wir haben diese passive Fähigkeit überarbeitet, sodass sie nun auf den Rängen I/II/III euren Waffenschaden für jede ausgerüstete Fähigkeit der Kriegergilde um 1/2/3 % erhöht anstatt euren Waffen- und Zauberschaden gegen Untote und Daedra um 3/6/9 % zu erhöhen.
      • Geübter Spurenleser: Wir haben diese passive Fähigkeit überarbeitet, sodass sie nun den Schaden aller Fähigkeiten der Kriegergilde gegen Untote, Daedra und Werwölfe um 20 % erhöht. Ohne diese passive Fähigkeit verfügen die Fähigkeiten der Kriegergilde nicht länger über einen grundlegenden Bonus gegen Untote, Daedra oder Werwölfe.
      • Bestienfalle: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen verursachen ihren Schaden über Zeit nun an allen getroffenen Feinden und nicht mehr nur an Untoten und Daedra. Außerdem verursachen diese Fähigkeit und ihre Veränderungen nun physischen- anstatt Magieschaden.
      • Untote verbannen (Veränderung von „Zirkel des Schutzes“): Zusätzlich zu den Veränderungen an der Grundfähigkeit haben wir die Wirkdauer des Flächeneffekts von 10 auf 12 Sekunden erhöht.
    • Magiergilde
      • Gleichgewicht (Veränderung von „Äquilibrium“): Zusätzlich zu den Änderungen an der Grundfähigkeit haben wir diese Veränderung überarbeitet, sodass sie nicht länger 17 Sekunden lang „größere Tapferkeit“, sondern stattdessen 4 Sekunden lang „größere Entschlossenheit“ und „größere Behütung“ gewährt.
      • Äquilibrium: Die Lebenskosten für diese Fähigkeit und ihre Veränderungen wurden um 20 % verringert. Die Menge der im Gegenzug erhaltenen Magicka bleibt unverändert.
    • Unerschrockene
      • Blutiger Altar: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen gewähren nicht länger „größere Tapferkeit“. Stattdessen erhalten alle verbündeten Ziele im Wirkbereich den neuen Effekt „kleinerer Lebensraub“, durch den in Höhe von 2 % des von ihnen verursachten Schadens geheilt werden.
      • Knochenschild:
        • Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen absorbieren jetzt jeden Schaden und nicht nur physischen Schaden.
        • Der Synergieradius für diese Fähigkeit und ihre Veränderungen wurde von 3 Metern auf 4 Meter erhöht.
      • Einfangende Netze:
        • Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen wurden überarbeitet, sodass der Wirkbereich nun am Boden platziert wird und dort 5 Sekunden lang Netze erscheinen lassen, die das Lauftempo von Feinden darin um 50 % verringern. Wenn die Netze auslaufen, explodieren diese und verursachen an allen Feinden darin Giftschaden.
        • Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen basieren nun auf Ausdauer und skalieren mit Waffenschaden und der maximalen Ausdauer.
        • Die Synergie für diese Fähigkeit und ihre Veränderungen verursacht nun Giftschaden.
    Allianzkrieg
    • Sturmangriff
      • Magickadetonation: Der Schaden dieser Fähigkeit und ihrer Veränderungen wurde um 45 % verringert. Sie verursachen nun für jedes getroffene Ziel 25 % statt 10 % mehr Schaden, bis hin zu insgesamt 250 % statt 100 % zusätzlichen Schaden. Insgesamt sollte die Fähigkeit nun gegen einzelne Ziele deutlich weniger Schaden und etwas weniger Schaden gegen 10 Ziele verursachen.
      • Distanzdetonation (Veränderung von „Magickadetonation“): Ein Problem wurde behoben, durch das die rote Bodenanzeige an der Stelle festhing, an der ein feindlicher Spieler zuletzt sichtbar war. Sie wird nun zudem nicht mehr angezeigt, solange das Ziel unsichtbar ist.
      • Elan: Wirkt ihr „Elan“ mit einem Stab, so wird sich dieser nicht länger durch eure Beine bewegen.
    • Kaiser
      • Taktiker: Ein Problem wurde behoben, durch das diese passive Fähigkeit den Schaden von Belagerungswaffen gegen Spieler und NSCs erhöhte.
    • Unterstützung
      • Wache: Diese Fähigkeit und ihre Veränderungen wurden überarbeitet, wodurch sie nicht länger Projektile in eurer Nähe auffangen. Stattdessen sind sie nun Einzelzielfähigkeiten, die auf Verbündete gewirkt werden können, um eine Verbindung mit dem Wirkenden herzustellen. Solange verbunden werden 30 % des von ihnen erlittenen Schadens auf euch umgeleitet.
        • Die Verbindung kann aufgehoben werden, indem ihr die Fähigkeit erneut wirkt oder euch mehr als 15 Meter weit entfernt.
        • Wir haben außerdem ein Problem behoben, durch das diese Fähigkeit und ihre Veränderungen nicht korrekt mit dem Gegenstandssetbonus „Meritorischer Dienst“ oder der passiven Fähigkeit „Magickahilfe“ interagierten.
      • Mystische Wache (Veränderung von „Wache“): Diese Veränderung gewährt nun euch und dem verbundenen Verbündeten kleinere Vitalität.
      • Standhafte Wache (Veränderung von „Wache“): Diese Veränderung gewährt nun euch und dem verbundenen Verbündeten kleinere Kraft.
    Championsystem
    • Die Fürstin
      • Ausdauernd: Diese passive Championfähigkeit hat mit der passiven Fähigkeit „Schildexperte“ aus dem Sternbild des Schlachtrosses die Plätze getauscht.
    • Das Ritual
      • Thaumaturg: Ein Problem wurde behoben, durch das diese Championfähigkeit den Schaden verschiedener Effekte erhöhte, die keinen Schaden über Zeit darstellen, beispielsweise „daedrischer Fluch“ oder „Magickadetonation“.
        • Bekanntes Problem: Diese passive Championfähigkeit erhöht nun nicht mehr die Werte in der Kurzinfo mancher pulsierender Fähigkeiten mit Flächeneffekt, beispielsweise „Aschenwolke“ oder „Pfad der Dunkelheit“. Die eigentlichen Schadenswerte hingegen werden erhöht.
    • Das Streitross
      • Blockerfahrung:
        • Diese Championfähigkeit wurde in „schattenhafter Schutz“ umbenannt.
        • Diese Championfähigkeit hat ihren Platz mit der Fähigkeit „Flüchtig“ aus dem Sternbild des Schattens getauscht.
      • Schildexperte: Diese passive Championfähigkeit hat mit der passiven Fähigkeit „Ausdauernd“ aus dem Sternbild der Fürstin die Plätze getauscht.
    • Der Schatten
      • Flüchtig:
        • Diese Championfähigkeit wurde in „Unangreifbar“ umbenannt.
        • Diese Championfähigkeit wurde mit „Blockerfahrung“ aus dem Sternbild des Schlachtrosses getauscht.
    NSCs
    • Dwemerspinnen-Schwärmer pulsieren nun mit gelber Energie, um sie von ihren nicht schwärmenden Gegenstücken zu unterscheiden.
    • Füchse und Fennek besitzen keine Kollisionen mehr.
    • Viele nicht-humanoide NSCs, die bisher für Beute und Schwächen als humanoid eingestuft wurden, wurden neu kategorisiert. Viele humanoide NSCs, die vorher als nicht-humanoid eingestuft wurden, wurden nun ebenso neu kategorisiert.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Anführergruppe am Bitterstrand in Malabal Tor nicht mehr neu erschien.
    NSC-Fähigkeiten
    • Dwemerzenturio
      • Anführer unter den Dwemerzenturios wirken nun „ausladende Drehung“ richtig.
    • Furchtmagier
      • „Macht der Angst“ kann nun während des Schweigens ausgeführt werden.
      • „Macht der Angst“ bedarf nun einer Sichtlinie, um erfolgreich ausgeführt werden zu können. Sobald der Zauber gewirkt wird, ist keine weitere freie Sicht erforderlich.
    • Feuermagier
      • „Leuchtfeuer“ kann nun während des Schweigens ausgeführt werden.
    • Frostmagier
      • „Eispfeil“ kann nun während des Schweigens ausgeführt werden.
    • Riesenschlange
      • Die Animation von „Peitsche“ endet nun passend zum Ende der Vorbereitungszeit und der Angriffsradius wurde von 4 Meter auf 5 Meter erhöht.
    • Ernterin
      • Das Blocken von „Läutern“ wurde intuitiver gestaltet.
      • „Unterwerfung“ springt nicht mehr zweimal über, teilt sich mit jedem Sprung, sodass bis zu 7 einzelne Ziele betroffen sind. Nun springt die Fähigkeit sechsmal über und teilt sich nicht auf, womit 7 einzelne Ziele betroffen sind.
      • „Unterwerfung“ wirft keine Feuerbälle mehr von Spielercharakteren aus, die nicht in der Explosion standen.
    • Heiler
      • Der erste Impuls von „fokussierte Heilung“ beginnt nun 0,5 Sekunden nach Beginn des Wirkens. Außerdem heilen die ersten 3 Impulse weniger.
      • „Fokussierte Heilung“ endet nun, wenn die Sichtlinie unterbrochen wird. Bisher wurde die Kanalisierung fortgesetzt, ohne das Ziel zu heilen.
      • Heiler werden von ihrer eigenen „fokussierten Heilung“ weniger stark geheilt.
      • „Kleinere Wunde“ kann nun während des Schweigens ausgeführt werden.
    • Wachen (Rechtssystem)
      • „Käfigkrallen“ trifft euch nicht länger, wenn ihr nicht im Kampf mit der Wache seid.
    • Nekromant
      • „Nekrotischer Speer“ kann nun während des Schweigens ausgeführt werden.
    • Waldläufer mit Begleiter
      • „Verbündeten herbeirufen“ wird nun mit einem Horn animiert und man kann selbiges hören.
    • Schamane
      • „Aufgewickelte Peitsche“ kann nun während des Schweigens ausgeführt werden.
    • Seelenbrandmarker
      • „Magierlicht“ enthüllt nun wie gedacht getarnte Ziele.
    • Sturmmagier
      • „Schock“ kann nun während des Schweigens ausgeführt werden.
      • „Schock“ bedarf nun einer Sichtlinie, um erfolgreich ausgeführt werden zu können. Sobald der Zauber gewirkt wird, ist keine weitere freie Sicht erforderlich.
      • Donnerschergen zeigen nun Zauberanimationen.
    • Einführung
      • Das Auge von Kalthafen-Wächtern zeigt nun in die richtige Richtung. Bisher würde es jeden hinter sich erblicken.
    • Xivilai
      • Das Abblocken schwerer Angriffe und von „schneller Schlag“ ist nun intuitiver möglich.
      • Die Xivilai mit Zweihandwaffen werden nicht mehr falsch animiert, wenn sie schwere Schläge ausführen.

    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Kronen-Shop
    Allgemein
    • Pakete führen nun genauer auf, wenn einzelne Dinge mehrfach darin enthalten sind.
    • Nuzimeh die Händlerin und Tythis Andromo der Bankier können nun nur noch vom Herbeirufenden und dessen Gruppenmitgliedern genutzt werden, so wie es auch in ihren Verträgen steht.
    • Die Tutorien zu verschiedenen Dingen aus dem Kronen-Shop wurden überarbeitet, darunter Kronen-Seelensteine, Gehilfen und Kronen-Mimensteine.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr für Dinge im Kronen-Shop keine Vorschau sehen konntet.
    • Der bleiche Velothiguar zeigt nun die richtigen Verbesserungen an.
    • Vorratspakete wurden in einen eigenen Abschnitt des Kronen-Shops verschoben.
    Kunst
    • Die Aufschläge der Brokatroben „Brillanz“ und der Seidenroben des Gipfelherrn haben nicht länger eine sichtbare Lücke und sollten nun am Ärmel ansetzen.
    • Glasit-Handwerksstil: Ein Problem wurde behoben, durch das die Unterarmpolster in der Ichperspektive sichtbar waren.
    • Nordische Heldenrüstung: Ein Problem wurde behoben, durch das sich Teile der Verkleidung bei mehreren weiblichen Charakteren in Schienbein und Hals bohrten.
    • Königlicher Hofnarr:
      • Ihr könnt nicht länger durch Bereiche des Brustteils blicken, wenn ihr die Verkleidung tragt und vom Boden aus nach oben blickt. Was hattet ihr von da unten aus überhaupt vor?
      • Es wurden verschiedene Trennungsprobleme zwischen Nacken und Kapuze behoben.

    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Kunst & Animationen
    Allgemein
    • Wappenröcke werden nun von Kostümen überschrieben und nicht mehr umgekehrt.
    Animation
    • Ein Problem wurde behoben, durch das die Aktion „Gähnen“ nicht funktionierte.
    Figuren
    • Es wurden einige Ränder entfernt, die zwischen Teilen verschiedener Rüstungen und Kostümen sichtbar waren.
    • An vielen Rüstungssets wurden mehrere Verbesserungen vorgenommen, damit sie insgesamt besser passen und auch keine Überschneidungen auftreten, wenn argonische oder khajiitische Spielercharaktere sie tragen.
    • Es wurden verschiedene Überschneidungsprobleme mit Rüstung an Händen (Pfoten?) und Zehen von argonischen oder khajiitischen Spielercharakteren behoben.
    • Wenn ihr Cadwells Helm des Heldentums tragt, passen sich die Haarfarbe und die Länge des Haars denen eures Charakters an.
    • Die leichte Maske von Dwemerrüstungen passt sich nun besser an die Köpfe verschiedener Völker und Körperformen an.
    • Argonische Rüstung: Die Passgenauigkeit der Haube bei weiblichen, argonischen Spielercharakteren wurde verbessert, damit deren Augen nicht länger bedeckt sind.
    • Dunmer-Rüstung: Mittlere Hauben werden nicht mehr aussehen, als wären sie auf den Köpfen von argonischen oder khajiitischen Spielercharakteren gequetscht oder gestreckt worden.
    • Dwemerrüstung:
      • Leichte Hauben werden nicht mehr über den Gesichtern von argonischen Spielercharakteren schweben oder sich mit deren Köpfen überschneiden.
      • Mittlere Hauben werden nicht mehr aussehen, als wären sie auf den Köpfen von argonischen oder khajiitischen Spielercharakteren gequetscht oder gestreckt worden.
    • Leichte Allianzrüstung des Ebenherz-Paktes: Ein Problem wurde behoben, durch das Masken sich mit Kinn und Kapuze überschnitten, wenn manche männliche Charaktere sie trugen.
    • Rüstung der Goldenen Heiligen: Die zuvor sichtbare Überschneidung bei großen, männlichen, humanoiden Charakteren wurde behoben.
    • Kaiserliche Rüstung: Mittlere Hauben werden sich nicht mehr überschneiden, wenn sie von argonischen oder khajiitischen Spielercharakteren getragen werden.
    • Kaiserliche Daedrarüstung: Die Ellbogenschützer werden sich in der Ichperspektive nicht mehr überschneiden.
    • Seelenberaubten-Rüstung: Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Pfeile im Köcher durch den Bogen stachen, wenn die Waffe verstaut war.
    • Yokudanische Rüstung: Wenn ihr Fußrüstung oder Stiefel ohne Knieschutz tragt, werden eure Ellbogenschützer nicht mehr verschwinden.
    Behebungen
    • Viele Probleme wurden behoben, durch die es zu Überschneidungen, Kollisionen, Rändern und schwebenden Objekten im gesamten Spiel kam.
    Grafikeffekte
    • Die dunkle Aura um schleichende Charaktere wurde verringert.
    • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Effekte von Reittieren in der Charakterauswahl nicht angezeigt wurden.
    • Die Ausrichtung verschiedener visueller Waffeneffekte von Sets wurde verbessert, darunter Abahs Wacht und Malacath.

    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Quests & Gebiete
    Allgemein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das bestimmte Questbelohnungen keine Kurzinfos anzeigten.
    Auridon
    • Der abtrünnige Dolch: Ein Problem wurde behoben, durch das euch Lakhazga versehentlich beim Schleichen aufdecken konnte.
    Kalthafen
    • Die seligen Überlebenden: Ein Problem wurde behoben, durch das der Umgebungsschaden beim Tod 0 Schaden verursachte, aber dennoch eure Rüstung beschädigte.
    Kargstein
    • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr weniger Magickaregeneration als gedacht erhalten habt, nachdem ihr mit der magischen Anomalie/Aura direkt außerhalb von Elenhir interagiert habt.
    • Ilthags Unterturm: Ein Problem wurde behoben, durch das ein Zurückschlagen von NSCs in die Käfige dazu führen konnte, dass sie an einem Punkt blieben, an dem Spieler sie nicht erreichen konnten.
    • Die Zerbrochenen und die Verlorenen: Die während dieser Quest erscheinenden daedrischen Runen sind nun leichter zu erkennen.
    Deshaan
    • Eine geteilte Familie: Sela folgt euch nun weiterhin, falls ihr die Vergessenen Krypten neu betretet, ihr euch wiederbelebt oder ihr diese Quest geteilt bekommt.
    • Was darunter liegt:
      • General Gavryn Redoran kämpft nach seiner Verwandlung nun richtig.
      • Ihr müsst für diese Quest nun ein Siegel statt den Kopf einsammeln. Das Aufheben des Siegels und das Bezwingen des Anführers gelten nun auch für alle Gruppenmitglieder.
    Ostmarsch
    • Die Planung der Feierlichkeiten: An den Docks findet sich neben Rigurt nun ein Rucksack mit dunmerischen Kulturgewändern, falls ihr eure irgendwie verlieren solltet.
    Glenumbra
    • Gassenmorde: Ihr erhaltet nun stets den Kampf gegen den Anführer bei dieser Quest gutgeschrieben.
    • Blutdorn-Assassinen: Ein Problem wurde behoben, durch das eine Questmarkierung erschien, die sich die Treppe hinunterbewegte, obwohl der Questschritt fordert, dass ihr König Casimir nach oben folgen sollt.
    Grünschatten
    • Ein Stich ins Herz: Indaenir erscheint nun in der Grotte von Hektahem neu, falls er unterwegs steckenbleibt.
    Malabal Tor
    • Etwas ist faul: Ihr seht nicht länger die Option „Benutzen“ für den Questgegenstand „kaltes Wasser“.
    Schnittermark
    • Baan Dars Fete: Die Baan Dar essen nun ihr Hühnchen und trinken brav ihr Bier.
    Kluftspitze
    • Verlorene Hoffnung: Ein Problem wurde behoben, durch das Adusa-daro an mehreren Orten gleichzeitig erscheinen konnte und Celeste euch nach ihrer Rettung nicht fortwährend folgte.
    Schattenfenn
    • Die Giftzähne von Sithis: Ein Problem wurde behoben, durch das Schaut-unter-Steine verschwand und es damit unmöglich machte, die Quest abzuschließen.
    • Das Versteck des Hauträubers: Der NSC für den Queststart erscheint nun etwas weiter weg als bisher.
    Steinfälle
    • Diebe und Mörder aufgepasst! Pakt-Wachen durchstreifen nun auch Hrogars Jarltum und Hrogars Soldaten halten sich nicht länger mit anderen NSCs auf.
    Stros M’Kai
    • Wie Motten zum Licht: Eine dritte Option für Kapitän Helanes Schicksal wurde hinzugefügt.
    Rift
    • Über den Wolken: Die Lagerfeuer im besonders kalten Bereich können nun auch ohne die zugehörige Quest entzündet werden.
    • Das Geschenk des Wurms: Die Ritualkreise um die Anführer folgen dienen nicht länger, wenn sie sich bewegen.
    • Ein Champion der Bauern: Ein Problem wurde behoben, durch das die falsche Animation beim Interagieren mit der Trommel abgespielt wurde.

    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Rechtssystem
    Allgemein
    • Die Symbole und Beschreibungen verschiedener Beutestücke wurden aktualisiert.
    • Die Schatzart für viele gestohlene Gegenstände wurde aktualisiert.
    • Mehrere kleine Verbesserungen bei der kulturellen Zuordnung von Beutestücken wurden vorgenommen. Ihr habt nun eine etwas größere Chance, Gegenstände zu erhalten, die zur Kultur des jeweils aktuellen Gebiets passen.
    • Die Berufe, Stände und Schwierigkeit beim Taschendiebstahl vieler Bewohner Tamriels wurden aktualisiert.
    • Fünf neue, thematisch zur Dunklen Bruderschaft passende Diebesgüter in violetter Qualität können nun in ganz Tamriel gefunden werden.
    Audio
    • Wenn ihr einem NSC alles aus den Taschen stehlt, wird dieser nun wahrscheinlich seine deutlich leichteren Taschen ansprechen.

    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Verliese & Gruppeninhalte
    Verliese
    • Krypta der Herzen
      • Das Tor vor den Ilambris-Brüdern öffnet sich nun immer, nachdem ihr die vorherigen Anführer im Verlies bezwungen habt.
    Drachenstern-Arena
    • Es ist Nak'ta nicht mehr möglich, sich in die Mauern der Drachenstern-Arena zu teleportieren.
    Prüfungen
    • Die Belohnungen für die Ranglisten der Prüfungen wurden erweitert, um mehr verschiedene Eigenschaften zu bieten, darunter auch Nirngeschliffen.
    • Wir haben die Ranglisten für das Sanctum Ophidia zurückgesetzt. Wir überlegen derzeit, wann und ob wir zusätzliche PvE-Ranglisten zurücksetzen werden.
    • Sanctum Ophidia
      • Die „schwere Blutung“ des Kriegspriesters kann nicht mehr abgeblockt oder ausgewichen werden.
      • Ihr könnt die Prüfung nun auch in der Veteranenfassung durch die Vordertür verlassen.
      • Die zusätzlichen NSCs, die während des Kampfs gegen Ozara erscheinen, erscheinen nun nach ihrem Tod nicht mehr weiterhin.
      • Steinbrechers „Bodenschlag“ und „zerstörerische Aura“ besitzen nun passende Symbole im Todesrückblick.
    Veteranenverliese
    • Stadt der Asche (Veteranen)
      • Dieses Verlies ist nun etwas leichter zu absolvieren.
    • Eldengrund (Veteranen)
      • Bakkhara verbrennt nun ihren Bruder Kargand, falls ihr euch während der Quest „Die verschlingende Finsternis“ dazu entscheidet, ihn hinzurichten.

    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
  • ZOS_KaiSchober
    Verschiedenes
    Allgemein
    • Einige kleinere Leistungsverbesserungen im gesamten Spiel wurden vorgenommen.
    • Eine Reihe häufig auftretender Absturzursachen wurde behoben.

    Kai Schober
    Community Manager - The Elder Scrolls Online
    Facebook | Twitter | YouTube
    Staff Post
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.