Wartungsarbeiten in der Woche vom 17 Mai:
• [IN ARBEIT] PC/Mac: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 17. Mai, 10:00 - 18:00 MESZ
• [IN ARBEIT] Xbox One: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 17. Mai, 10:00 - 18:00 MESZ
• [IN ARBEIT] PlayStation®4: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 17. Mai, 10:00 - 18:00 MESZ
• [IN ARBEIT] Wartungsarbeiten im ESO Store und dem Kontosystem – 17. Mai, 10:00 - 18:00 MESZ
Die Wartung ist abgeschlossen, der öffentliche Testserver ist wieder verfügbar und umfasst Patch 7.0.0 und das Kapitel „Blackwood“. Hier könnt ihr die aktuellen Patchnotizen finden : https://forums.elderscrollsonline.com/de/categories/öffentlicher-testserver/

[XBox ONE] ESO+-Abo und fehlende Kronen

HephaistosII
Mit der gestrigen (und am 20.02.2016 von Microsoft eingezogenen) Aboverlängerung, fehlen mir nun bereits 7.500 Kronen. Tickets werden mittlerweile kommentarlos als "Gelöst" eingestuft. Kein einziger der mit "ZOS" hier im Forum gekennzeichneten Mitarbeiter reagiert auf PMs oder auf Thread-Kommentare zu diesem Thema.

Ich spiele TESO sehr gern, es gefällt mir sehr gut und ich würde mich gern über das ESO+-Abo an der Weiterfinanzierung des Spiels beteiligen, aber Zenimax tut alles dafür, ihre zahlenden Kunden zu vergraulen. Schade.

Damit ist für mich nun endgültig Schluss mit Lustig. Das ESO+-Abo habe ich gekündigt.

Ein letzer Ping an die Offiziellen des Forums: @ZOS_KaiSchober @ZOS_Markus @ZOS_GinaBruno @ZOS_Dirk
Edited by HephaistosII on 25. Februar 2016 17:21
Plattform: Xbox ONE
  • Torinard
    Torinard
    Soul Shriven
    Kenne ich. Jedes mal das gerenne "Wo sind meine Kronen".
    Zwischendurch hat es recht gut geklappt, nun geht es wieder nicht. Gestern hat sich der Account meiner Freundin verlängert - ich bin mal gespannt ob die Kronen gutgeschrieben wurden.
  • Arsedunedain
    Arsedunedain
    ✭✭✭
    Es muss ja einen Grund geben, warum das nicht klappt. Wenn ich die Kronen kaufe oder meine ESO+ Mitgliedschaft verlängere, dann sind die Kronen auch umgehend auf meinem Spieler Konto gut geschrieben. Was bewegt einen eigentlich dazu sich solche Spiele auf der Konsole zu holen? So was würde mir niemals in den Sinn kommen, aber das ist ein ganz anderes Gebiet und hilft Euch nicht weiter. Nur so mal als Hinweis, die Konsolen scheinen laufend Probleme zu machen.

    Nutzt ihr vielleicht Emailadressen, die zu exotisch sind? Ich nutze z.B. eine AOL Emailadresse und habe absolut keine Probleme mit den Kronen. OK, ab und an dauern die Code Mails etwas länger nachdem man ESO installiert hat, aber auch das klappt ohne Probleme. Solltet Ihr gmx, web oder so was benutzen, dann solltet Ihr Euch der Tatsache bewusst sein, dass diese rein deutsche Emailanbieter sind. Da ESO amerikanisch ist könnte eine internationaler Emaildienst da vlt. weniger Probleme machen....oder Ihr steigt auf PC um...
    Edited by Arsedunedain on 8. März 2016 16:29
  • silverhammer92
    silverhammer92
    ✭✭✭
    Lol also bezüglich Problemen lese ich hier im Forum viel öfter von PC als von Konsolen ^^

    Was die Kronengutschrift angeht.. wieso braucht es da meine Mail-Adresse? Ich hab bisher lein ABO gelöst sondern nur Kronen gekauft. Kreditkarte angeben und die Kronen werden gutgeschrieben.. keine Mail-Adresse, keine Code-Einfabe etc..
    Found a typo? Keep it!
    (Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.)
  • Idhaleya
    Idhaleya
    ✭✭✭✭✭
    Arsedunedain schrieb: »
    Es muss ja einen Grund geben, warum das nicht klappt. Wenn ich die Kronen kaufe oder meine ESO+ Mitgliedschaft verlängere, dann sind die Kronen auch umgehend auf meinem Spieler Konto gut geschrieben. Was bewegt einen eigentlich dazu sich solche Spiele auf der Konsole zu holen? So was würde mir niemals in den Sinn kommen, aber das ist ein ganz anderes Gebiet und hilft Euch nicht weiter. Nur so mal als Hinweis, die Konsolen scheinen laufend Probleme zu machen.

    Ich glaube die PC Fanboys können sich hier aus der Diskussion getrost fernhalten... ich war auf dem PC und bin mit Freude auf die Konsole gewechselt und sehr glücklich, außer mit dem ESO+ Kronenproblem.

    Ich kriege seit Juli keine Kronen automatisch für ESO Plus. Ich muss diese ständig reklamieren. Anfänglich hatte ich stundenlange Diskussionen mit dem Support geführt. Die Kronen von Januar habe ich ohne Komplikationen innerhalb von 24 Stunden bekommen und bei den Kronen aus dem Februar fängt der Support gerade wieder an zu diskutieren... mal sehen wie lange es jetzt wieder dauert.

    Ich finde, da das Problem hinlänglich bekannt ist.. kann man sich die Diskussionen sparen.

    Nach einigen Wochen, habe ich aber alle meine Kronen bekommen... verstehe nicht, wieso bei dir, die 7500 Kronen offen sind? Leider musst du als Kunde aber auch immer e-Mails hinsenden.. wenn du keine hinsendest.. dann schließt der Support die Tickets automatisch.

  • Arkascha
    Arkascha
    ✭✭✭
    Ein Grund mehr das ich kein Abo nehme.

    So etwas darf man nicht unterstützen bis es funktioniert. Ich kaufe mir nur die Kronen die ich brauche, also DLCs.
    Dieses ganze Stile und Begleiter--Firlefanz ist nur Geldverschwendung.
    Solange ich ZOS nicht zu 100% Vertrauen kann das ich meine Kronen usw. jeden Monat bekomme, solange unterstütze ich sie nur so weitgehend ich das auch möchte. Sprich: DLCs und Ende.

    Ist natürlich jedem selbst Überlassen aber sollte ich einen Monat meine Dienstleistung nicht erfüllt bekommen. Kündige ich das Abo sofort.




    Es kommt immer darauf an wer 'Legendary' im Namen hat. Bei mir wissen die Leute mittlerweile das sie nicht alleine kommen sollten. @sheey XD
  • Damarino
    Damarino
    ✭✭✭
    Erst als Teso Abofrei wurde, wurde es für mich wirklich interessant. Nun sollte man doch meinen, das nach 2 Jahren+ so eine Dienstleistung einwandfrei funktionieren sollte...tja Pustekuchen.

    Ich selber hatte noch nie ein Abo und werde es mir auch nie zulegen, wozu auch. Letztes Jahr am Black Fredas gab es ein paar Tage exklusiv 50% Rabatte auf Kronen. Hab' da gleich mit 11K zugeschlagen über PAYPAL natürlich INGAME und nicht über Drittanbieter. Nix mit E-mail usw, nach 20-30 Sekunden war alles erledigt, 11K Kronen INGAME auf meinem Account gut geschrieben und fertich.

    Konsolen haben mehr Probleme....wohl eher deutlich weniger. Wer wird denn eigentlich als Beta-Tester primär missbraucht, bestimmt nicht wir Konsoleros. Trotzdem setzt sich dieser Trend langsam auch auf den Konsolen durch, siehe monatliche kostenlose Spiele, die sich heimlich gerne als Pay2Win-System entpuppen, bestes Beispiel World of Tanks UND auch kleinere Games, die uns Mikroschrott als Belohnung für die Gold-Mitgliedschaft unterjubelt, uns aber erst nach dem Donwload nach dem starten des Spiels darauf hinweist -> [BETA]-Version! Jaja, es lebe der Kapitalismus. Sowas fliegt bei mir gleich wieder von der Konsole runter... Okay, es gab auch schon AAA-Vollpreistitel in den letzten 2-3 Jahren und das waren schon ein paar nahmhafte Games, so isses dann ja auch wieder nicht.
    XBOX1 Dolchsturz-Bündnis
  • Arkascha
    Arkascha
    ✭✭✭
    @Damarino Du liegst vollkommen richtig.

    am Black Fredas habe ich mit dem XBOX Guthaben mir auch gleich für die nächsten 2 DLCs mir die Kronen geholt mehr nicht kein Reittier usw.

    Ich bin auch bei anderen Spielen PREMIUM Mitglied(Das mit der Frostbite-Engine und den Panzern 3 und 4) :wink:
    Da war das noch nachvollziehbar: Hauptspiel 60€ +premium 60€ 120€ für das Spiel

    ABER
    Da war jede Erweiterung immer dabei und keine P2W-System wir hatten nur Vorteile bei den DLCs.
    Es wurde auch von Anfang an gesagt das mind. 5 DLCs kommen jedes davon kostete 20€ sind gleich 100€ für jedes DLC.

    Dann waren es aber 7 DLCs für 20€=140€
    Dh. wenn ich kein Premium hatte, hätte ich sogar noch draufgezahlt.
    UND es waren nie Probleme mit den DLCs bezüglich der Mitgliedschaft.

    Ich denke aber das es ein Jährliches Zahlbares ABO niemals in ESO geben wird da dann 1mill.? Spieler einzahlt, dann hat Zenimax schnelles Geld gemacht und das restliche Jahr strömen keine "vernünftigen" Finanzen aufs Konto was dann nicht gerade sehr gut für Unternehmen ist. Denn sollte ZOS jetzt pleite gehen würde sie noch von diesen Monat euer Geld bekommen und mit nächsten Monat die ABOs einstellen. Wirtschaftlich natürlich ein Geniestreich.
    Selbst wenn sie sagen der Support von ESO wird 10Jahre laufen dann wäre es trotzdem nicht möglich jedes Jahr einmalig das ABO zu bezahlen seine Krimskrams bekommen und einfach zu Zocken. Das wäre für ZOS ein viel zu großes Risiko.
    Der Kronenshop hält das ganze noch am laufen..
    Es gilt die Unschuldsvermutung o:)
    Edited by Arkascha on 11. März 2016 16:23


    Es kommt immer darauf an wer 'Legendary' im Namen hat. Bei mir wissen die Leute mittlerweile das sie nicht alleine kommen sollten. @sheey XD
  • ZOS_Dirk
    ZOS_Dirk
    ✭✭✭
    Hallo zusammen,

    es tut mir Leid für alle, die noch auf ihre Kronen warten!! Ich möchte euer Interesse noch auf diesen Thread lenken: http://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/comment/2439642/#Comment_2439642

    Grüße!
    The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited Moderation Team - ZeniMax Online Studios
    Facebook | Twitter | Google+ | Tumblr | Pinterest | YouTube | ESO Knowledge Base
    Staff Post
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.