Der Service von Xbox Live™ ist momentan unterbrochen. Den aktuellen Status findet ihr hier: http://support.xbox.com/de-DE/xbox-live-status

Magier mit schwerer Rüstung im PvP?

Athanom
Athanom
Soul Shriven
Guten Abend an alle,

ich besitze ESO schon seit ein paar Monaten, richtig spiele ich aber erst so seit ca einer Woche. Ich habe bisher hunderte Stunden in Oblivion und Skyrim verbracht und habe jedes mal einen Kampfmagier mit schwerer Rüstung gespielt. Letzteres möglichst gut auf Magicka verzaubert um keine größeren Nachteile beim casten zu haben.

In ESO muss ich sagen fällt mir schon die Klassenwahl sehr schwer. Irgendwie weiß ich nie wirklich wer nun wirklich Zauberer ist und wer nicht, da alle Klassenfähigkeiten anscheinend Magicka verbrauchen. Ich habe nun etliche Chars angefangen, die meisten nicht höher als Level 5, um einfach mal einen Überblick zu erhalten. Habe mich letztendlich, logischerweise, für den Sorcerer entschieden.

Nun bin ich aber wiederum etwas skeptisch was die Kombination Sorcerer und schwere Rüstung betrifft. Zum einen mag ich es einfach etwas gepanzerter zu sein (abgesehen vom Ästhetischem) um letztendlich nicht so schnell wie ein reiner Stoffi im Dreck zu liegen, aber ich mache mir gewaltig Sorgen im Bezug auf die Magicka, vor allem dann im PvP. Mein einziger Hoffnungsschimmer auf Level 16 ist momentan die ultimative Fähigkeit Energieüberladung. Macht im PvE enorm Schaden und ich gewinne Magicka zurück. Nur weiß ich nicht wie weit ich später damit kommen bzw. überleben kann. Und nun meine Frage: Ist ein Sorcerer mit schwerer Rüstung im PvP sinnvoll? Wie steht es um die Magicka wenn ich die Rüstung entsprechend verzaubere, bzw skille? Kann er überhaupt was im PvP reißen? Oder sollte man lieber gleich zu einer anderen Klasse greifen?

Das Problem ist dass ich überhaupt keinen Überblick habe. In den SP Teilen war das nie ein Problem weil ich so spielen konnte wie ich will und nicht an einer Klasse gebunden war. Wäre echt froh wenn vielleicht ein paar Leute ihre Erfahrung teilen könnten.
  • Cruentus
    Cruentus
    ✭✭✭
    Machbar ist es durchaus. Das Problem mit der schweren Rüstung ist halt, dass ohne die Passiven der mittleren oder leichten Rüstung die Ressourcen sehr schnell knapp werden.

    Oftmals ist die Rüstung am Ende durch leichte Rüstung mit verstärkenden Fähigkeiten (beim Zauberer Sturmgestalt) fast gleich hoch wie mit schwerer Rüstung.

    Gerade im PvP laufen die meisten mit einem Schild durch die Gegend und absorbieren durch Blocken den meisten Schaden. Dadurch wird der Rüstungswert dann auch eher unwichtig.

    Der Vorteil mit der schweren Rüstung ist, das du mit entsprechenden Glyphen und Rüstungssets praktisch endlos blocken kannst. Das spricht sehr für schwere Rüstung im PvP. Allerdings wird der ausgeteilte Schaden in jedem Fall sehr viel geringer ausfallen als mit anderen Rüstungstypen.

    Viele Spieler verwenden aus diesen Gründen eine Mischung leichter/mittlerer Rüstung und schwerer Rüstung.

    Falls du jedoch vorhast, mit kompletter schwerer Rüstung und Magicka basiert PvP zu spielen, könnte ich mir diesen Build für dich vorstellen:
    eso-skillwerkstatt.de/skillplaner/#f0,r0,c2,102:3,103:2,104:2,105:2,106:2,227:3,228:3,229:1,233:1,238:1,247:2,248:2,249:2,250:2,353:1,361:2,362:2,363:2,364:2,365:2,490:1,504:2,505:2,506:2,507:2,516:1,521:1,526:2,527:2,528:2,529:2,531:1,534:1,538:1,543:1,546:1,548:2,549:2,550:2,551:2;490:516:534:353:521:233;546:238:543:538:521:531;0;0,0,0;0,0,0;;0,0,0

    Damit bist du sehr schwer zu töten.
    Leiste 1 ist zum kämpfen, Leiste 2 vor allem zum buffen und fürs Abhauen.

    Die Attribute würde ich dann so setzen, das du unbuffed auf 18-20k leben kommst. Der Rest dann in Magicka und evtl. ein paar übrige Punkte in Ausdauer, falls du nicht genug zum Blocken hast (was unwahrscheinlich ist).

    Ich möchte noch anfügen, dass ich den Build selber nicht getestet habe und er in der Praxis möglicherweise etwas verändert werden muss. Aber etwas sollst du ja auch noch zu tun haben :#
    Edited by Cruentus on 4. Mai 2015 08:47
    Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten.

    Für Risiken und Nebelwirkungen fressen Sie die Packung bei Tage und schlagen Sie mit Ihrem Arzt Ihren Apotheker.
  • SantaOrc
    SantaOrc
    ✭✭✭
    Hinweis am Rande: Entropie UND Woge macht wenig Sinn, da beide den nicht stackenden +20% Magieschaden buff geben.
  • pjwb16_ESO
    pjwb16_ESO
    ✭✭✭✭
    Ja, Heavy Armor ZAuberer ist durchaus sinnvoll, gibts allerdings den großen Vorteil vom Zauberer auf, durch das erhöhen seiner offensiven Stats (Magicka, Spell Damage) auch deine Defensive zu erhöhen (Shield STacking)
    ~ here since Beta

    My Youtube Channel: https://youtube.com/channel/UCw3x5B-l0S093TAo10WafLA


    EU Server PC @Elendiel
    Fyrusha - NB AD
    Auri-ele - Sorc AD
    Watch me Nae Nae - Magicka DK AD
    Watch me Whip - Magicka DK DC
    Schnuggii - Bubble Templar AD
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.