Wartungsarbeiten in der Woche vom 25 Mai:
• PC/Mac: EU und NA Megaserver für Wartungsarbeiten – 29. Mai, 8:00 - 11:00 MESZ
https://forums.elderscrollsonline.com/en/discussion/529931/

[Veteran] Stamina DK Guide 1H/S und 2H AE

Feimerdre
Feimerdre
✭✭✭✭
Da ich mittlerweile im V9 angekommen bin, denke ich, dass ich soweit den Beweis angetreten habe, dass Stamina Builds für DK absolut konkurrenzfähig sind. Daher möchte ich meinen Beginnerguide gern um diesen Veteranenteil erweitern.
Kritik und Anregungen sind immer gern gesehen, ich gehe davon aus, dass nicht alle DKs mit der gleichen Skillliste rumlaufen. Eventuell habe ich Synergien übersehen, scheut euch nicht, das hier einfach mit reinzustellen. Ich denke nicht, dass es so etwas wie "den" oder einen auch nur annähernd vollständigen Guide geben kann.

Ich stelle kurz nochmal die Basics zusammen:

Rasse: Kaiserlicher für den TP und Staminabonus

Attribute: ab V1 bekommt ihr mit jedem Veteranenlevel (aktuell heissen sie noch so) noch einen Attributspunkt dazu. Mit V9 (57 Punkte) sieht meine Verteilung aktuell so aus: 45 Leben, 12 Stamina, 0 Magicka. Dazu sage ich später noch was.
Damit komme ich (V9 mit V5 Rüstung in lila) auf 1440 Magicka, 2360 TP, 2294 Stamina (1H) und 2210 Stamina (2H) (buffed).

Rüstung: mittel 7 Teile.
Ich nutze aktuell ein 5er Set Hundings und ein 3/4 er Set Mutter. Mir ging es hauptsächlich um Waffenschaden und Crit. Wer PvP macht, 2 Teile undurchdringlich und Rest göttlich. Wer nur PvE macht, kann auch alle Teile göttlich machen oder die grossen Teile mit mehr Effekt von Verzauberungen (so kann man seine Stats noch weiter pushen und Attribute ggf. auch etwas variieren).
Ich nutze ausschliesslich Staminarunen auf der Rüstung.
Schmuck nutze ich 3 Teile aus dem PvP (V1 Set, Waffenschaden und TP).
Mein Waffenschaden ist damit 1H knapp am Softcap, ich komme auf 52% Crit mit 1H und 50% mit 2H. Als Mundus nutze ich Dieb (mehr Crit), es könnte aber auch Sinn machen, eher auf den Schatten zu gehen (mehr Schaden bei Crit). Test steht noch aus, ich bin einfach ein fauler Sack.
Update: Habe auf Schatten geswitcht, bedeutet locker nochmal 10% mehr Schaden bei Crit, eher 15, dieser ist den weiter unten angegebenen Werten hinzuzurechnen (Beispiel: Flammenleine crittet 510, Schnitzen geht ebenfalls über 500).
Waffen: 2H Schwert Trait Crit. 1H Schwert Trait Crit.

Buff Food: blau V5 Honigpudding (+300 Magicka und Stamina).

Zum Thema Addons hatte ich ja schon was gesagt, im späteren Verlauf habe ich Wyykyds Outfitter als extrem erleichternd empfunden. Damit kann man Waffensets speichern, sodass man bei Abgabe einer Quest bspw. mit 2 Mausklicks auf eine Leiste mit nur zu levelnden Skills umschalten kann. Wenn die Quest abgegeben ist, switcht man einfach wieder auf die "normale" Leiste. Das Gleiche gilt für Cyrodiil, auch dort kann man sich angepasste Leisten zusammenstellen und abspeichern. Damit hat man die richtigen Skills bei Belagerungen oder bei normalen Fights parat, ohne dass man immer erst alles suchen gehen muss.

Ich werde im Folgenden erst was zu meiner Skillwahl sagen, um dann auf die Spielweise einzugehen.

1H/S Leiste
  • Invasion, ein Rangestun mit Schaden, was willst du noch mehr?
  • Durchwühlen, nach der Änderung an Verkrüppelnder Schnitt habe ich mich für den Morph des Tankskills entschiden. Damit reduziere ich die Rüstung des Gegners um 40%, während ich mir selber AF buffe, damit schaffe ich sogar fast das Rüstungssoftcap trotz mittlerer Rüstung. Der Schaden ist deutlich geringer als von Verkrüppelnder Schnitt, aber immer noch ansehnlich (etwa knapp unter 500 gegenüber knapp über 600), die DPS bekommt man aber über den Debuff wieder rein.
  • Flammenleine, Schaden und Selfheal bei 2. Auslösung. Crittet etwa mit 440-470 pro Anwendung.
  • Grünes Drachenblut. Ich brauch den Reg und ein Ohsh!t Heal ist nie verkehrt.
  • Geschmolzenes Arsenal. Damit buffe ich meinen Waffenschaden auf knapp 200 (overcap) und bekomme ausserdem für 6sec nen Haufen Crit.
  • Ultimate ist hier Standarte der Macht, dazu brauch ich nix zu sagen, denke ich.

2H Leiste AE
  • Brennender Odem. Ich gehe hier klar auf den Armorreduce, da unser Schaden hauptsächlich von Schnitzen kommen wird, nicht von Feuerattacken.
  • Schnitzen. Leider generft, gibt nur noch 2 Ultimate pro getroffenem Feind, nicht mehr 3. Knallt aber immer noch rein und ist unser No1 Schadensoutput für AE.
  • Brennende Krallen. Manchmal muss man die Gegner schön auf einem Ball zusammenhalten.
  • Henker. Das nehm ich hauptsächlich für den passiven Synergieeffekt mit, Schnitzen macht damit bis 440 Schaden und kommt damit locker an Impuls ran. Ausserdem ist es nie verkehrt, nen Executioner dabei zu haben, der bis >1100 crittet.
  • Ruhendes Momentum. Wer den Skill nach Patch designed hat, bekommt von mir nen Orden. HoT für 30 Sekunden (60er Tics normal, 100er Tics crit und 115er Tics schleichend), Schadenserhöhung, sowie die Möglichkeit, den Skill jederzeit vor Ablauf erneut auszulösen für nen aktiven Heal. Damit habt ihr nen Heal für 182 Stamina, Freunde!
  • Ultimate ist der Makellose Dämmerbrecher aus der Kriegergilde. 13% mehr Schaden für Waffenattacken, wenn ausgerüstet. Nehm ich gern.

2H Leiste Single Target Damage/Cyrodiil
  • Kritisches Preschen
  • Vernichtender Schlag
  • Henker
  • Ruhendes Momentum
  • Brennende Krallen
  • Ultimate Standarte der Macht. Im PvE Dämmerbrecher, aber im PvP tausch ich lieber bissel Schaden gegen Utility.

Um hier mal klar den möglichen Schaden herauszustellen: 4 Knöpfe für 2 Mobs (mit rund 2300-2400 TP).
Wie das geht: wir nehmen unsere 2H ST Leiste und schleichen uns von hinten an nen Mobs. Auf dem Weg buffen wir geschmolzene Waffen (Achtung, das holt euch aus dem Schleichen) und Momentum (das holt uns nicht aus dem Schleichen, krass oder?). Den ersten Mob critten wir dann mit Vernichtendem Schlag weg (>2900 Schaden). Den 2. hauen wir nochmal mit Vernichtender Schlag an (Crit ca. 900-1000), gehen 3 Schritte zurück und Preschen ihn an (ca. 800 Crit), Finishen mit Henker (bis 1100 Crit). Fertig.
Einen Troll oder ein Yak ballert man damit so schnell weg, das ist unheimlich.
Hier ein kurzes Filmchen zur Demonstration des Critschadens (V8 an V8 Mobs):


Ansonsten benutz ich die ST Leiste eher selten im PvE, macht aber Mörderspass, solche Zahlen mal purzeln zu sehen :)

Spielweise PvE Content open world/ questen/ solo dungeons.
Haltet Bufffood oben. Der Schadenszuwachs ist damit so signifikant, dass ich persönlich es nicht mehr missen will. Ich bin mit meiner Attributsverteilung bewusst auf ca. 2300 Stamina buffed gegangen. 1440 Magicka ist ein wenig knapp. 1500-1600 ist wesentlich komfortabler. Eventuell kann man ein paar TP für Magicka eintauschen. Letztlich ist das ne Gewöhnugnssache denke ich.

Single Mobs snackt man mit 1H/S einfach mit Buffen (Arsenal), Anchargen (Invasion), leichte Attacke, Durchwühlen, leichte Attacke, Flammenleine (wer will hier noch ne leichte), Flammenleine (Heilung), schwere Attacke (Niederschlag). Normalerweise steht an dieser Stelle nichts mehr, es sei denn es ist ein >3300 TP Mob, dann einfach paar Schritte zurück und nochmal anchargen... rinse and repeat. Das ist exakt auch die Bossrota, sofern der Boss cc-bar ist. Bei Bossen drop ich noch ne Standarte, damit es schneller geht. Wenn Stamina low geht, Drachenblut zünden (dafür immer genug Magicka zurückhalten) und/oder nen Trank einwerfen (ich hab dafür Healpots, die auch Stamina reggen).
Ihr müsst ein Gefühl für das Timing beim Niederschlagen bekommen. Webt einfach so lange leichte Attacken ein, bis ihr euch komfortabel fühlt, dass ihr den Mob kurz vor Ablauf der Zeitspanne für die Synergie durch Flammenleine nochmal niederschlagt. In Gebieten mit dicken Mobs (Schlurfer, Trolle, Riesen, Yaks) switche ich ganz gern auf die 2H ST Leiste, das geht einfach schneller ;-)
Hier ein kurzes Filmchen für den 1H Schaden (V8 an V8 Mobs), fragt mich bitte nicht, warum da Momentum auf mener 1H Leiste ist ^^:


Mobknuddel werdet ihr mit der AE Leiste lieben :)
Wir buffen Arsenal und switchen im Anlauf auf 2H und buffen Momentum (ihr könnt auch einen Caster in dem Knuddel mit Invasion anchargen, dann ist der erst mal ruhig), Krallen (schön stehenbleiben alle), Atem (schön Rüstung debuffen), Schnitzen, Krallen (nicht weglaufen!), Schnitzen bis der Arzt kommt.
Bei > 6 Mobs zieh ich auch mal gern ne Standarte oder nutze tatsächlich Dämmerbrecher aktiv (macht ganz manierlich Schaden gegen Untote). Dabei zirkeln wir um die Mobs rum. Wenn ihr was Weisses seht, denkt ans Blocken oder nutzt die Mobs um ausser LoS zu kommen. Bei dieser Spielweise müsst ihr immer ein Auge auf eure Stamina halten. Normalerweise werdet ihr damit nicht in Bedrängnis kommen, wenn man aber 2-3 schwere Hits dabei wegblockt, ist man schnell auch mal leer, dann Trank/Drachenblut oder ne Standarte werfen.
Ich ziehe damit bis zu 10 Untote ohne auch nur annähernd in eine kritische Situation zu kommen (das sind 4140 XP in einem Pull :disagree: ).
Weglaufende Mobs kann man mit switchen auf 1H und Invasion erst mal ruhigstellen, braucht man aber eher selten, wenn mal ein Caster oder Bogenschütze wegläuft.
Filmchen für AE liefer ich noch nach, sobald ich nen V9 Spot finde, ansonsten dreh ich schnell einen am V8 Untoten Spot im AD.

Diese Spielweise ist tested bis V9 und funktioniert super für mich.
Viel Spass beim Ausprobieren und lasst mich gern an eurem Setup teilhaben (oder besser uns alle hier, die wir Stamina DK spielen wollen!).

Gruss,
Feim
Edited by Feimerdre on 25. November 2014 18:34
  • Zapzarap
    Zapzarap
    ✭✭✭✭
    Hey,
    echt nett und interessant was du da zusammen gestellt hast :)
    Ich finde es super, dass (mittlerweile) auch stamina builds spielbar sind... Natürlich unter der Voraussetzung das man sich damit auseinander setzt ;)

    Ich selbst bin mit meinen DK im Endcontent unterwegs und wollte mir in nächster Zeit (gegen Weihnachten, wenn die Arbeit nachlässt und Urlaub ist) auch einmal ein Stamina-Build zu Gemüte ziehen. Derzeit spiele ich meinen DK mit leichter Rüstung und 2 Destro Stäben.

    Was mich an deinem Build noch interessiert, weißt du wie viel Schaden du über einen längeren Zeitraum fährst? Ich sehe im Video zwar wunderschöne 2900er Hits aber damit fange ich nichts an :D In den Raids sollte man an die 1000 dps (single) den ganzen Kampf über haben und so ein Kampf kann sich schon mal an die 12 Minuten (Sanctum) strecken^^
    Rolle: Tank
    Gilde: eXceed-Gaming
    Youtube: Zapzarap

    Craglorn: vAA HM, vHR HM, vSO HM
    DLC: vMOL HM, vHoF HM, vAS (+2), vCR (+3), vSS HM
    Tick-Tock Tormentor // Immortal Redeemer // Gryphon Heart
  • Feimerdre
    Feimerdre
    ✭✭✭✭
    Hi, du kannst auch über längere Zeit nen 1k Mittel fahren, wenn du fleissig Tränke einwirfst, aber ich bin kein Raider, daher muss ich leider passen, wenn es um Boss Damage geht. Eventuell kann hier wer einspringen?

    Gruss,
    Feim
  • Zapzarap
    Zapzarap
    ✭✭✭✭
    Hehe, ok :)
    Ich werde mir das einfach mal im Hinterkopf behalten. Somit habe ich eine leichte Vorlage wenn ich mich zwischen Weihnachten und Neujahr dran setze :D
    Rolle: Tank
    Gilde: eXceed-Gaming
    Youtube: Zapzarap

    Craglorn: vAA HM, vHR HM, vSO HM
    DLC: vMOL HM, vHoF HM, vAS (+2), vCR (+3), vSS HM
    Tick-Tock Tormentor // Immortal Redeemer // Gryphon Heart
  • Feimerdre
    Feimerdre
    ✭✭✭✭
    Update (oder auch nicht):

    Ich habe aktuell mit Patchstand 1.6 meinen DK noch nicht ausgeführt, um zu schauen, was die Änderungen konkret bedeuten, momentan ist der DK auf V9 geparkt (100k vor V10), da ich einen anderen Char nachziehe.
    Sobald ich mich wieder mit dem DK befasse, werde ich eventuell notwendige Änderungen am Guide einpflegen. Im Groben sollte alles noch passen, die einzige gravierende Änderung, die ich aktuell noch nicht abschätzen kann, ist die Immunität gegen CC von Mobs (insbesondere bei Bossen wird damit ein anderes Vorgehen sinnvoll).
    Mobs können seit 1.6 nicht mehr im Chain CC gehalten werden, sondern sind eine Zeit lang immun (weisser Nebel um die Füsse).
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.