Wartungsarbeiten in der Woche vom 18. Februar:
• Keine PC/MAC-Wartungsarbeiten – 18. Februar
• Xbox One: EU Megaserver für Wartungsarbeiten – 20. Februar, 10:00 - 18:00 MEZ
Die DLC-Spielerweiterung „Wrathstone“ und Update 21 für das Grundspiel sind nun auf dem Testserver verfügbar!

Templer als Tank, welche Fertigkeiten usw. sollten genommen werden?

Demetus
Demetus
✭✭✭
Da es ständig einen Mangel an Tanks gibt, spiele ich mit den Gedanken, mir nun auch noch diese Rolle anzueignen. Zwar bin ich schon originär Heiler und sekundär DD, aber in ESO ist ja vieles möglich.

So wie ich es schon von den Fertigkeiten gesehen habe, gibt es keine Möglichkeit, mehrere Ziele auf einmal zu taunten, sondern nur immer Einzelziele.
Ich habe aber auch schon Tanks gesehen, die es irgendwie schaffen, die ganze Meute innerhalb von 2-3 Sekunden auf sich zu ziehen, wie machen sie das?

Welche Fertigkeiten sind sehr wichtig als Tank? Vieles geht ja aus der Beschreibung der Fertigkeiten hervor, aber es kann ja sein, dass sich gewisse Fertigkeiten in der Praxis einfach besser bewährt haben.

Welche Rüstung sollte man nehmen? Lieber schwere wegen der Mitigation oder mittlere wegen den Bonus für Stamina und dann auf ausweichen setzen?

  • Black_Scorpion
    Black_Scorpion
    ✭✭✭
    Als Tank, egal welche Klasse, sollte auf jeden Fall der Fernkampfspot (Inneres Feuer) aus dem Unerschrokenen Skillbaum mit rein.
    Wie Du schon sagst, gibt es in diesem Spiel keinen Massenspot. Daher ist dies nach meiner Erfahrung die einzige Fertigkeit, mit der du schnell mehrere Ziele einfangen kannst, während z.B. der Boss mit Dir im Nahkampf ist. Du musst sie halt schnell nacheinander verspotten. Das erfordert etwas Übung, aber funktioniert sehr gut, da du bei den Skills ja keinen Cooldown drin hast.

    Der erste Skill aus dem Schwert/Schild Baum ist dein Nahkampfspot, auch wenn der gefühlt nicht so zuverlässig die Mobs an Dich bindet wie der Skill aus dem Unerschrokenen Baum.

    Speziell als Templer-Tank habe ich daneben z.B. gute Erfahrungen mit dem Lodernden Schild aus dem Aedrischen Speerbaum gemacht - der Tankskill des Templers soweit es mich betrifft.
    Der Skill aus der Magiergilde (Entropie) mit dem Morph, dass Du passiv mehr Leben hast ist als Tank auch nicht zu verachten.
    Das sind so die drei/vier Fähigkeiten, die ich immer in der Leiste habe, wenn ich tanke und komme damit bisher ganz gut klar. Den fünften passe ich den jeweiligen Gegenhebenheiten des bevorstehenden Kampfes an (Ring der Erhaltung aus der Kriegergilde, Durchschlagende Hiebe mit Selfheal bei Mobkämpfen etc)

    Rüstungstechnisch trage ich dazu 6 Teile schwere Rüstung und ein Teil leichte Rüstung. Einmal um möglichst viel Rüstung zu haben und um die Kosten fürs Blocken zu senken. Das leichte Rüstungsteil sorgt zumindest für etwas reduzierte Kosten für Magicabasierende Fertigkeiten und etwas mehr Magieresistenz.
    Da ich als Bretone auch noch Magieresistenz als Volksskill habe, bin ich somit bei beiden Werten über dem Softcap.
    Da fast alle Tankskills für einen Templertank von Magica abhängen, trage ich keine mittlere Rüstung.
  • Apokh
    Apokh
    ✭✭✭✭✭
    Ich hab eigentlich die Erfahrung gemacht, dass "inneres Feuer" eher unzuverlässig ist. Ausserdem verbraucht es MAG. Aber es ist auf Distanz natürlich der Spott-to-have. Wie gesagt, ich verwende ihn selten. In der Regel reicht Durchwühlen aber aus. 2-3 Mobs bekommt man easy gespottet. In Trashgruppen wird eh nie gespottet (es sei denn es ist ma nen Zenturio/Atronach dabei)

    Magie absorbieren ist zB ein Skill, den man auch immer ausgerüstet hat, schon alleine wegen der passiven Fähigkeit die er mit sich bringt (Kosten für / und Schaden durch Blocken um 8% verringert) und natürlich aktiviert ist man bei den meisten Bossen nahezu unkaputtbar solange er wirkt.

    Meine Skilleiste zum tanken ist:
    1 - kanalisierender Fokus (man erhält da drin 30% mehr heal wenn der Heiler Templer ist und fokussierte Heilung geskillt hat und es gibt etwas MAG zurück

    2 - Durchwühlen (Spott)

    3 - lodernder Schild

    4 - Magie absorbieren

    5 - situationsbedingt... Instantheal, fester Stand (bzw Unaufhaltbar), Knochenschild, Meisterjäger, Schutzkreis...

    Ulti - meist das aus Seelenmagie

    Ich spiele mit 5 schweren Teilen und 2 Leichten. Am Rüstungscap bin ich trotzdem und durch Buffs hat man eh beim tanken wesentlich mehr Rüstung.

    Damit habe ich bisher in alle Vet Dungeons incl Assassinenherausforderung, Drachensternarena, Kargstein Dungeons und auch ein wenig in den Archiven recht gute Erfahrungen gemacht.
    Edited by Apokh on 13. Dezember 2014 08:49
    Legenden
    [email protected] mit der legendärsten Feierabendgilde.
    Besuch uns.
    Es ist besser zu schweigen und alle glauben zu lassen, man sei dumm, als den Mund aufzumachen und alle Zweifel zu beseitigen.
  • Demetus
    Demetus
    ✭✭✭
    Danke für die Tips :)

    Welches herstellbare Set wäre denn zu empfehlen, also welcher 5. Bonus wäre wichtig?
    Ich dachte da an das Set "Orcnums Schuppen":
    2 Items: Gewährt 1(Lvl.6) bis 10/11(Lvl.V14) Lebensregeneration
    3 Items: Gewährt 3(Lvl.1) bis 123/133(Lvl.V14) maximales Leben
    4 Items: Gewährt 3(Lvl.1) bis 123/133(Lvl.V14) maximales Leben
    5 Items: Orgnums Schuppen: Erhöht Lebensregeneration um 50%, wenn Leben unter 60% fällt.

    Und das 2. Set?
    Sollte bei der Ausrüstung dann überwiegend nur Stamina Verzauberungen genommen werden, um so genug für das Blocken zu haben.
    Ich nahm an, dass beim Tank originär Stamina wichtig ist, um ständig Blocken zu können.
    Edited by Demetus on 13. Dezember 2014 15:59

  • Apokh
    Apokh
    ✭✭✭✭✭
    Nö, die meisten Skills sind ja MAG basiert. Normal reicht die STA zum blocken locker aus und ich habe ungebufft um die 1400. Man blockt ja auch nicht durchgehend sondern dann wenn Schaden kommt. In der Zwischenzeit sollte sich die Ausdauer regenerieren, zusätzlich kann man mit einigen Skills nachhelfen.

    Set ist wohl ne Glaubensfrage. Ich setz da eher auf Schaden. Nehm auch nur gecraftete Sets. Auf Kopf, Beine, Bauch kommt erfüllt drauf und er Rest ist bei mir göttlich was in Verbindung mit Mundus 24% mehr Leben bringt.
    Ich selber nutze derzeit Hundíng (5) und Mutter der Nacht (4).
    Lebensregeneration..naja...man hat halt idR nen Heiler dabei. Und die Reg bringt im Härtefall null. Dann eher nen Instantheal ausrüsten.
    Edited by Apokh on 13. Dezember 2014 19:21
    Legenden
    [email protected] mit der legendärsten Feierabendgilde.
    Besuch uns.
    Es ist besser zu schweigen und alle glauben zu lassen, man sei dumm, als den Mund aufzumachen und alle Zweifel zu beseitigen.
  • Spirkl.Xaverb16_ESO
    Spirkl.Xaverb16_ESO
    Soul Shriven
    3x Schmuck Fußsoldaten-Set
    2x Rüstung Fußsoldaten-Set (Schwer)
    5x Histrinde (gecraftet in leicht)

    Falls möglich alternativ:
    3x Histrinde (gecraftet in leicht)
    Schwert/Schild Histrinde (gecraftet)
    Kopf und Schultern von den Unerschrockenen (2er Sets)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.